BloodyTodds Bibliothek

224 Bücher, 16 Rezensionen

Zu BloodyTodds Profil
Filtern nach
224 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

98 Bibliotheken, 16 Leser, 2 Gruppen, 12 Rezensionen

malerei, murakami, japan, poträt, haruki murakami

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Haruki Murakami , Ursula Gräfe
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 25.01.2018
ISBN 9783832198916
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

92 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

fantasy, young elites, magie, reihe, die herrschaft der weißen wölfin

Young Elites - Die Herrschaft der Weißen Wölfin

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband
Erschienen bei Loewe, 15.01.2018
ISBN 9783785584163
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Woman in the Window: A Novel

A. J. Finn
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei William Morrow, 02.01.2018
ISBN 9780062678416
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

eifersucht, romance, mobbing, gebärdensprache, shojo

A Silent Voice 02

Yoshitoki Oima , Christine Steinle
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Egmont Manga, 01.09.2016
ISBN 9783770489978
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

romance, mobbing, schule, manga, a silent voice

A Silent Voice 01

Yoshitoki Oima , Christine Steinle
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Egmont Manga, 01.07.2016
ISBN 9783770489961
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

44 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Seht, was ich getan habe

Sarah Schmidt. , Pociao
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 01.02.2018
ISBN 9783866124356
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

16 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

entscheidungen, leben, mang

Solanin 01

Inio Asano
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei TOKYOPOP, 15.04.2013
ISBN 9783842006973
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Der Zopf

Laetitia Colombani , Claudia Marquardt
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 21.03.2018
ISBN 9783103973518
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

36 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Dumplin'

Julie Murphy , Kattrin Stier
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 21.03.2018
ISBN 9783841422422
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen

Leigh Bardugo
E-Buch Text: 448 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.02.2018
ISBN 9783423433372
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

jugend/kinderbuch

Valor. Die Verschwörung im Königreich

Ruth Lauren , Maren Illinger
Fester Einband
Erschienen bei Beltz, J, 07.02.2018
ISBN 9783407748522
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Autor: Ruth Lauren
Titel: Valor. Die Verschwörung im Königreich
Genre: Spannung
Erscheinungsdatum: 12. Februar 2018
Verlag: Beltz Verlagsgruppe
Seiten: 320 Seiten
Preis:  14,95 € (Gebundene Ausgabe)
ISBN-13: 978-3-407-74852-2


Klappentext:

Valors Plan ist geglückt, als sie nach dem Anschlag auf den Prinzen von Demidova in das berüchtigte Gefängnis Tyur’ma gebracht wird. Hier ist ihre Zwillingsschwester Sascha eingesperrt, die des Diebstahls bezichtigt wird. Valor riskiert ihre Freiheit und ihr Leben, um Sascha zu befreien. Doch niemandem ist je die Flucht aus Tyur’ma gelungen.


Meine Meinung:

Das Buch ist der erste Roman der britischen Autorin Lauren Ruth, die früher als Lehrerin gearbeitet hat. Im englischsprachigen Raum waren die Bewertungen gar nicht mal so schlecht, dementsprechend hatte ich mich schon sehr auf Valor und ihre Geschichte gefreut.

Da dieses Buch eine Altersempfehlung von 11 Jahren hat, hatte ich keine hohen Erwartungen, was den Anspruch des Buches erwartete, und wurde dennoch positiv überrascht.

Direkt zu Beginn werden wir Zeuge, wie Valor einen Anschlag auf den Prinzen ihres Königreiches verübt. Dass ihr dieser misslingt ist natürlich Teil des Plans, um geschnappt und in das legendäre Jugendgefängnis Tyur’ma zu gelangen.

Bei dem Klappentext hatte ich eine junge Antiheldin erwartet, die auf umstrittene Weise versuchen würde ihre Schwester zu befreien. Doch tatsächlich ist Valor ein unglaublich gerechter Mensch, der oftmals nur das Gute in den Menschen sieht und dementsprechend oft auch sehr naiv handelt. Deswegen konnte ich bei vielen ihrer Entscheidungen nur den Kopf schütteln oder hätte sie am liebsten aus dem Buch heraus gezogen und einmal kräftig durchgerüttelt.

Ähnlich beläuft es sich auch mit Sascha, die sogar noch naiver ist als Valor selbst.

Die Welt von Valor und Sascha ist ein wenig an Russland angelehnt, was mir als kleiner Fan der russischen Geschichte unglaublich gut gefallen hat. Das Königshaus erinnert an das Zarentum a la Anastasia Romanova, mit seinen Reichtum, Intrigen und Machtspielen.

Der Schreibstil der Autorin war natürlich nicht allzu anspruchsvoll, was meiner Meinung für eine Altersgruppe ab 11 Jahren doch ruhig hätte mehr sein können. Aber so konnte man das Buch relativ schnell und flüssig weg lesen.

Sehr gut gefallen hat mich das Cover des Buches! Auch wenn das Outfit auf dem Cover nicht allzu viel mit dem gemein hat, was Valor tatsächlich im Buch trägt, so ist es auf jeden Fall ein eye-catcher und verspricht schon Spannung und eine fantastische Welt.

Fazit:

Ein spannendes Buch mit wenig Anspruch, über die Liebe zweier Schwestern, die einen ein paar schöne Abende bescheren kann. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

If Birds Fly Back

Carlie Sorosiak , Ulrike Köbele
Fester Einband: 440 Seiten
Erschienen bei Arena, 06.06.2017
ISBN 9783401603209
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

NARUTO Massiv 1

Masashi Kishimoto , Miyuki Tsuji
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 03.10.2017
ISBN 9783551795274
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

64 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 2 Rezensionen

klassiker, pu der bär, kinderbuch, nahrung, wortspielerei

Pu der Bär / Pu baut ein Haus

A. A. Milne , Harry Rowohlt (Übers.) , Ernest H. Shepard (Illustr.)
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Dressler, 01.01.2009
ISBN 9783791513393
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

36 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

kinderbuch, fabelwesen, waisenhaus, freunde, autorin

Der Wunderling

Mira Bartók , Sabine Schulte , Mira Bartók
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Aladin Verlag, 29.09.2017
ISBN 9783848920853
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

märchen, fabeln, burma, blessing verlag, fabel

Das Geheimnis des alten Mönches

Jan-Philipp Sendker
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blessing, 11.09.2017
ISBN 9783896675811
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

150 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

japan, erzählungen, schlaf, liebe, nacht

Dornröschenschlaf

Banana Yoshimoto , Annelie Ortmanns , Gisela Ogasa , Anita Brockmann
Flexibler Einband: 166 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 03.01.2001
ISBN 9783257232646
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

53 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

makoto shinkai, your name, manga, bestseller, romance

your name.

Makoto Shinkai , Claudia Peter
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Egmont Manga, 05.10.2017
ISBN 9783770496778
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

89 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

südkorea, gwangju-massaker, roman, gewalt, studentenaufstand

Menschenwerk

Han Kang , Ki-Hyang Lee
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 15.09.2017
ISBN 9783351036836
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

satoru und das geheimnis des glücks

Satoru und das Geheimnis des Glücks

Hiro Arikawa , Dorothea Überall , Alexandra Klepper
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.10.2017
ISBN 9783453421684
Genre: Romane

Rezension:

Klappentext:

Satoru und sein alter Kater Nana machen sich auf den Weg. Auf ihrer Reise quer durch Japan besuchen sie alle Menschen, die Satoru auf seinem bisherigen Lebensweg begleitet, ihn geformt und geprägt, geliebt und geachtet, aber auch beneidet und kritisch beäugt haben. Doch am Ende schließen alle ihren Frieden: mit ihrem Freund und Wegbegleiter Satoru genauso wie mit sich selbst. Und Nana? Betrachtet alles aus der ihm eigenen Katzenperspektive. Er blickt den Menschen ins Innerste, bis in die tiefsten Tiefen ihrer Seele. Doch was Nana nicht ahnt: Es wird Satorus letzte Reise sein …

Meine Meinung:

Dieser Roman ist der erste, der von der erfolgreichen japanischen Autorin Hiro Arikawa ins Deutsche übersetzt wurde. Was definitiv auch höchste Zeit war, wenn ihr mich fragt.

In diesem Roman erleben wir die Welt aus der Sicht des Straßenkaters Nana. Dieser liebt sein wildes Leben auf der Straße, bis er Satoru kennen lernt. Der einzige Mensch, den ihn nicht von den Motorhauben der Autos verscheucht und ihm hilft, als er angefahren wurde. Nana beschließt sein Streunerleben an den Haken zu hängen und fortan bei seinem Menschen zu bleiben.

Doch Nana ist eben, wie eine Straßenkatze sein sollte, ein dickköpfiger Kater, der vor Sarkasmus und Durchtriebenheit nur so trieft und das Leben seiner Mitmenschen nicht immer erleichtert. Nana hat mich oft zum Schmunzeln gebracht, manchmal sogar zum Lachen. Ich konnte gar nicht anders, als ihn in mein Herz zu schließen.

Mit Satoru hingegen bin ich erst viel später warm geworden. Während er viele Menschen aus seiner Schulzeit besucht hat, hat man viel über ihn erfahren und was für ein aufgeweckter Junge er doch war. Doch als Erwachsener war er mir fast schon zu transparent. Er hat die meiste Zeit alles nur belächelt, wirkte schrecklich passiv und introvertiert und das passte wenig mit dem zusammen, was seine Schulkameraden berichteten. Aber vielleicht kommt das mit dem Alter einfach so mit sich? Ich weiß es nicht.

Nichts desto trotz waren Satoru und Nana ein tolles Team und gemeinsam haben sie für mich die herzlichste Geschichte des Jahres erzählt.

Hiro Arikawa hat einen wunderschönen, warmen Schreibstil, der sich flüssig und schnell lesen lässt. Man war von Anfang an in der Geschichte drin, was vielleicht auch an Nanas einnehmendem Wesen gelegen haben könnte.

Ich muss gestehen, dass der Titel für das Buch doch etwas irreführend ist. Im Original heißt der Roman „Tabineko Riboto“ und im Englischen „The Travelling Cats Chronicles“. Ähnlich hätte auch der deutsche Titel sein können, denn mit Glück hat der Roman eigentlich fast nichts zu tun.

Fazit:

Ein wunderschöner Roadtrip aus der Sicht einer Katze, der die ganze Gefühlswelt auf den Kopf stellt.

Zitat:

“Lass uns auf dieser letzter Reiser noch mehr wundervolle Dinge sehen. Verwetten wir unser Zukunft darauf, wie viel Großartiges wir noch finden und erleben werden.”
(S. 171)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

manga

:REverSAL 01

Karakarakemuri , Katharina Schmölders
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei KAZÉ Manga, 05.06.2015
ISBN 9782889216864
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

42 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

japan, kyudo, bogenschießen, budo, coelho

Der Weg des Bogens

Paulo Coelho , Christoph Niemann , Maralde Meyer-Minnemann , Christoph Niemann
Fester Einband
Erschienen bei Diogenes, 27.09.2017
ISBN 9783257069488
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

243 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

magie, fantasy, düster, kampf, young elites

Young Elites - Das Bündnis der Rosen

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Loewe, 11.10.2017
ISBN 9783785584156
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

246 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 34 Rezensionen

stephen king, thriller, mind control, bill hodges-trilogie, spannend

Mind Control

Stephen King , Bernhard Kleinschmidt
Fester Einband: 580 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.09.2016
ISBN 9783453270862
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

226 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 55 Rezensionen

fantasy, shadow dragon, oetinger, drachen, jugendbuch

Shadow Dragon. Die falsche Prinzessin

Kristin Briana Otts , Tanja Ohlsen
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 25.09.2017
ISBN 9783789108440
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext:

Vier Königreiche, ein mächtiger Drache und eine mutige Kämpferin: Folge dem Ruf des Shadow Dragon! Als Onna-Bugeisha kennt Kai nur Disziplin und Gehorsam. Das Leben der Kämpferin erfüllt nur einen Zweck: Prinzessin Noriko zu beschützen. Das ändert sich, als Kai nach einem Attentat auf die Prinzessin in deren Rolle schlüpfen muss. Allein in der intriganten Welt der Mächtigen und Reichen, lernt sie nicht nur Prinz Enlai, sondern auch den Drachenhüter Jao kennen. Nur kann sie ihnen wirklich trauen? Und soll sie dem Ruf des sagenumwobenen Shadow Dragon folgen, zu dem sie eine geheimnisvolle Verbindung zu haben scheint? 


Meine Meinung:

Da ich ein großer Fan der japanischen Kultur und Geschichte bin, war dieses Buch schon fast ein Muss. Dementsprechend freute ich mich, als ich vom Oetinger-Verlag ein Rezensionsexemplar geschickt bekommen hatte. Das Buch habe ich binnen kurzer Zeit verschlungen.
Kristin B. Otts entführt uns in ein Reich, das zwar von einem Kaiser regiert wird, aber in vier Königreiche unterteilt ist. Die Protagonistin Kai kommt aus dem River Kingdom, dem Reich Mizu. Dieses Land ist sehr stark an Japan angelehnt. Kai ist eine sogenannte Onna-Bugeisha, was heißt, dass sie die Leibwache der Prinzessin von Mizu ist und dieser ihr ganzes Leben gewidmet hat. Und so kommt es, dass sie als Doppelgängerin für Prinzessin Noriko zum Kaiserpalast reisen und der Krönung des neuen Kaisers beiwohnen soll. Während sich Noriko von einem Attentat erholt.
Interessant fand ich, dass trotz des offenkundigen Friedens, jedes Land nur auf die Schwächen des anderen wartet, um seine Vorteile zu ziehen – vielleicht auch auf militärische Basis. Und so durfte niemand wissen, wie es um Noriko stand und dass eigentlich Kai diejenige war, die in festlichen Gewändern zwischen den Adelskindern hockte.
Die Frage ist, wem kann man trauen? Wem kann Kai trauen? Die Autorin hat es auch mir schwer gemacht. Viele der Figuren konnte ich gut leiden. Doch nur weil jemand nett ist, ist er nicht gleich dein Freund. Weil jemand gemein ist, ist er nicht dein Feind? Oder vielleicht doch? Kai muss lernen in einer Welt aus Prunk und Verrat zu überleben und dabei macht der Shadow Dragon es ist nicht sehr viel leichter.
Der Shadow Dragon kommuniziert mit Kai auf telepathischem Wege, das man immer sehr gut erkennen konnte, da diese Stellen fett gedruckt waren. So hatte ich unweigerlich die tiefe und mächtige Stimme von Smaug im Kopf, die mit Sicherheit perfekt zu ihm gepasst hätte.
Dieses Buch war nicht allzu anspruchsvoll, aber doch so mitreißend, dass ich es nicht aus den Händen legen konnte. Ich wollte unbedingt wissen, wie weit Kai für ihre Prinzessin gehen musste, was mit Prinz Enlai oder dem Drachenhüter Jao passierte und ob sie ihrer Anstandsdame Chizuku doch noch mal den Hals umdrehte – ich hätte es wahrscheinlich getan.
Der Schreibstil ist sehr flüssig und gut zu lesen. Sie gibt tiefe Einblicke in die Gedankenwelt von Kai, besonders als diese immer mehr sich selbst verliert und mehr zur Prinzessin als zur ausgebildeten Soldatin wird. Kai war hin und her gerissen, zwischen dem was sie glaubte, was man ihr sagte und was sie sah und ich konnte sie oft sehr gut verstehen und ihre Handlungen nachvollziehen.
Trotzdem, manchmal stellte sich Kai doch sehr naiv an und an mancher Stelle hätte ich sie am liebsten gepackt, aus dem Buch heraus gezerrt und einmal kräftig durchgeschüttelt.
Das einzige, was mich an dem Buch tatsächlich gestört hatte, war das Denglisch. Wie oben bereits erwähnt, werden die Königreiche River Kingdom, Forest Kingdom oder Desert Kingdom genannt und der heilige Drache konstant Shadow Dragon genannt … ich kann nicht verstehen, dass man das nicht einfach mit ins Deutsche übersetzt hat. Beim Lesen hat mich das immens gestört und den Lesefluss etwas gemildert, wobei das nicht die Schuld der Autorin war. Doch deswegen gibt es von meiner Seite nur vier Füchse.


Fazit:

Ein toller Fantasyroman mit fernöstlichem Ambiente, der einen mitreißt und den man nur schwer aus den Händen legen kann.


Zitat:

“Wer hat die Macht, kleine Kai?”, flüsterte der Shadow Dragon in meinem Kopf. “Der, der auf dem Thron sitzt, oder der, der das Schwert hält?”
(S. 110)

  (0)
Tags:  
 
224 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks