Bloom1402s Bibliothek

338 Bücher, 73 Rezensionen

Zu Bloom1402s Profil
Filtern nach
338 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

bauplan, liebe, lucy, lucy score, mr. fixer upper, score

Mr Fixer Upper: Bauplan für die Liebe

Lucy Score
E-Buch Text: 330 Seiten
Erschienen bei Forever, 04.06.2018
ISBN 9783958182189
Genre: Sonstiges

Rezension:

Keine Frage! Das Cover ist aufgrund des gutaussehenden Models sehr nett anzusehen. Da guckt Frau oder Mann doch gerne zweimal hin. Der Schreibstil der Autorin war vor allem zu Begin der Geschichte sehr holprig. Der Lesefluss wurde immer wieder durch Grammatik- und Rechtsschreibfehler sowie vielen Schachtelsätzen unterbrochen. Ich musste des öfteren einen Satz zweimal lesen, damit ich verstehe, was die Autorin mir versucht zu sagen. Erzhählt wird die Geschichte hauptsächlich aus der Sicht von Paige. Ab und an wechselt die Sicht dann auf Gannon. Bei dem Wechsel war ich am Anfang immer ein wenig verwirrt. Es waren immer nur kurze Abschnitte aus seiner Sicht und wurden sozusagen hineingeworfen.

Die Handlung fand ich von ihrer Thematik sehr gut. Ich schaue im TV gerne Renovierungsshows und konnte mich gut in die Geschichte hineinversetzen.
Die neckischen Auseinandersetzungen zwischen Paige und Gannon waren sehr spritzig und amüsant. Ich musste des Öfteren über ihren Schlagabtausch schmunzeln. Zusammen waren sie wie Katz und Maus. Aber wie sagt man so schön? Was sich neckt das liebt sich und das trifft auch auf den beiden zu.
Gannon ist ein charmanter, talentierter und familienbewusster Mann, der genau weiß was er will- nämlich Paige.
Paige ist eine ehrgeizige junge Fraue, die in einem Beruf arbeitet, welcher von Männern dominiert wird. In der Geschichte möchte sie sich für Frauen und Gleichberechtigung am Arbeitsplatz einsetzen.
Was ich natürlich gut finde, aber ihre ständigen Kommentare, dass sie keine Beziehung mit Gannon eingehen könnte, weil die anderen denken , sie hätte sich hochgeschlafen, Oder das sie durch Gannon ihre Träume vergessen würde, nervten mich ein wenig. Des Weiteren reagiert sie in einigen Situationen meiner Meinung nach über. Würde sie Gannon einfach nur zu hören, dann wäre ihr das Drama zum Ende des Buches hin erspart geblieben.

„Mr. Fixer Upper“ hat an sich eine gute Thematik, aber das ganze drum herum stimmte leider nicht. Der Schreibstil war leider sehr holprig (was vielleicht an der Übersetzung lag) und die Handlung zog sich in die länge. Für mich fehlte das Besondere etwas in der Geschicht.
Die Beziehung der beiden war süß. Bei Gannon merkte man gleich, dass er sich in sie verliebt hatte, Paige wurde dies erst am Ende des Buches deutlich. Bei Paiges Verhalten habe ich des Öfteren meine Augen verdreht. Ihre Gedanken waren für mich nicht immer logisch.

Leider konnte mich das Buch nicht ganz so überzeugen. Dahe gebe ich lieb gemeinte 3,5/5 Sterne,


Ich danke Netgalley und den Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Dies hat meine Meinung aber nicht beeinflusst.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

christiane bößel, dimension, dimensionen, dimensionenwechsel, doppelgänger, dystopie, emotionen, erotik, feelings, freunde, geheimnisvoll, knaur feelings, koma, krankenhaus, liebe

Liebessprung

Christiane Bößel
Flexibler Einband: 298 Seiten
Erschienen bei Feelings , 30.05.2018
ISBN 9783426216606
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

32 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

bastei lübbe, in einer heißen nacht, jessica clare , wild games

Wild Games - In einer heißen Nacht

Jessica Clare , Angela Koonen
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.06.2018
ISBN 9783404177004
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

64 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

monica murphy, never, never loved before

Never Loved Before

Monica Murphy , Barbara Ostrop
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.06.2018
ISBN 9783453580657
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

#hotenglish-'#verbotenwild #netgalleyde, ilsa madden-mills, liebesroman

Hot English - verboten wild

Ilsa Madden-Mills , Ivonne Senn
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 04.06.2018
ISBN 9783956498138
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

„Hot English- Verboten Wild von Ilsa Madden- Mills“ habe ich beim stöbern im Internet entdeckt und nachdem ich schon „Dirty English“ von der Autorin gelesen hatte, musste ihr neues Werk gleich auf meine „Want to read“ Liste.
Das Cover gefällt mir gut, es passt auch super zu seinem Vorgänger. Der Schreibstil erfand ich als sehr locker und leicht. Ich hatte keine Probleme der Story rund um Remi und Dax zu folgen. Erzählt wird das Ganze aus der Sicht der beiden, was einem einen guten Eindruck ihrer Gefühle und Gedanken gibt.

Remi ist am Boden zerstört, denn ihr Verlobter hat sie kurz vor ihrer Hochzeit verlassen. Um sich abzulenken, fliegt sie mit ihrer bestern Freundin nach London und mischt sich dort in das Londoner Nachtleben. Nie im Leben hätte sie erwartet auf ihn zu treffen: Dax! Frauenheld an ihrem College und dazu auch noch der Mann, der ihr vor Jahren das Herz gebrochen hatte.
Zwischen den beiden kann man die Anziehungskraft förmlich spüren. Vom ersten Augenblick an ist das kribbeln wieder da. Eigentlich sollten sie sich voneinander fernhalten, doch das Herz will was es eben will.
Remi ist hin und hergerissen. Hängt sie doch zum einen noch an ihrem Exverlobten, ein Mann der ihr Sicherheit bieten könnte . Aber zum anderen fühlt sie sich zu Dax hingezogen, tat es schon immer.
Für wen wird sich Remi entscheiden? Wird es ihr Ex-/ Verlobten Hartford oder Dax, der ihr Herz noch immer zum rasen bringt?

„Hot English - Verboten Wild“ hat mir einige schöne Lesestunden beschert. Die Geschichte war voller Gefühl, Leidenschaft aber auch Spannungen. Es gab Überraschungen, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Toll fand ich auch, dass Elisabeth und Declan aus „Dirty English“ in der Geschichte auftauchten.
Remi und Dax sind für mich eine gute Mischung. Sie geben zusammen ein süßes Pärchen ab. Des Weiteren finde ich die Beziehung zwischen Remi und ihren Bruder Malcom bewundernswert. Sie kümmert sich sehr gut um ihm. Malcom war ein erfrischender Charakter, hat immer das gesagt, was ihn gerade auf der Zunge lag. Ich weiß nicht, was Remi an Hartford so gut gefunden hatte >.< Für mich war er ein unangenehmer Charakter.
Im Ganzen eine wirklich tolle Geschichte.



Ich danke Netgalley und den Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Dies hat meine Meinung aber nicht beeinflusst.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

20 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

drachen, elfen, fantasie, gefahr, hexen, liebe, magie, parallelwelten, phönix, zauberei

Durch Magie erwacht

Christina M. Fischer
E-Buch Text: 418 Seiten
Erschienen bei Dark Diamonds, 22.02.2018
ISBN 9783646300789
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

ärzte, erotik, erotischer roman, familie, fractured, liebe, liebesroman, love, netgalley, neurochirurg, pflegefamilie, pflegekind, schmerz, schwangerschaft, trennung

Fractured Love - Zerrissene Liebe

Ella James
E-Buch Text
Erschienen bei Sieben Verlag, 01.06.2018
ISBN 9783864437830
Genre: Sonstiges

Rezension:

Meinung:

„Fractured Love- Zerissene Liebe“ habe ich beim durchstörbern der Sieben Verlags Seite gefunden. Keine Frage, das Cover finde ich sehr sexy, aber am meisten ist mir die Schrift aufgrund ihrer Art und Farbe aufgefallen. Der Klappentext klang sehr vielversprechend, daher kam das Buch gleich auf meine „Want to read“ Liste.
Der Schreibstil der Autorin erfand ich als sehr locker und leicht. Deswegen hatte ich auch keine Probleme der Story rund um Evie und Landon zu Folgen. Die Handlung ist in zwei Teilen eingeteilt worden. Der erste spielt in der Vergangenheit und beschreibt, wie sich die beiden Protagonisten kennengerlent hatten. Der zweite spielt 10 Jahre später und zeigt das hier und jetzt der Beiden.
Die Geschichte wird dabei sowohl aus Evies als auch aus Landons Sicht erzählt. Das ermöglicht dem Leser die Gedanken und Gefühle von beiden näher kennenzulernen.


Evie und Landon begegnen sich zum ersten Mal in der Schule ohne zu ahnen, dass sie das Schicksal als Pflegegeschwister zusammenbringt. Zwischen beiden besteht von Anfang an eine Verbindung, daher ist es wenig überraschend, dass aus ihnen ganz schnell ein WIR wird. Ihre Beziehung halten sie aus Angst vor ihrer Familie und Freunde geheim. Dabei spielen sie oft mit dem Feuer. Doch ihre kleine Blase der Zweisamkeit platzt als beide erwischt werden und Landon sofort das Haus verlassen muss. Er hinterlässt ein Chaos sowie ein gebrochenes Herz.
Einige Jahre später sind Evie und Landon Ärzte im selben Krankenhaus. Ein Blick der beiden genügt und die alte Leidenschaft von damals entflammt von neuem. Aber in 10 Jahren ist viel passiert. Können sie das Erlebte hinter sich lassen und endlich ihr gemeinsames Happy End finden ?

Zu Beginn dieser Geschichte treffen zwei Charaktere unterschiedlicher Herkunft aufeinander. Während die ehrgeizige und kluge Evie sehr behütet, in einem stabilen Umfeld aufgewachsen ist, wurde Landon mit zwei Jahren von seiner leiblichen Mutter zurückgelassen. Er kam in mehrere Pflegefamilien und entwickelte einige tiefergehende Probleme.
Die Freundschaft bzw. Liebe zwischen Evie und Landon ermöglichte es, dass beide sich öffnen und ihre gewohnte Struktur verlassen. Evie machte beim lesen auf mich den Eindruck, dass sie als Jugendliche mehr lebt, mehr riskiert und bei Landon, dass er von ihrer Anwesenheit geheilt wird bzw. Seine seelischen Wunden gelindert werden. Der Verlust der Freundschaft/ Liebe verursachte vor allem bei Evie sehr großen Kummer und Schmerz. Jetzt 10 Jahre später kommt bei beiden das geschehene aber auch die Liebe zueiander wieder an die Oberfläche und sie müssen sich damit auseinander setzen.

Die Handlung hat mir im großen und ganzen ganz gut gefallen. Eine junge Liebe die schmerzlich getrennt wurde und sich nach einigen Jahren wieder findet. Evie und Landon taten mir nach dem ersten Teil wirklich Leid. Evie musste von beiden am meisten durchleben. Leider erfand ich das Verhalten ihrer Eltern wirklich unangemessen, in meinen Augen haben sie falsch reagiert und hätten den ganzen Kummer und damit die schmerzlich auftretende Situation fast am Ende des Buches verhindern können.
Der zweite Teil flog von der Handlung nur so dahin. Alles passierte in meinen Augen sehr schnell. Dadurch hatte ich das Gefühl, dass einige Emotionen, vor allem zum Ende hin, nicht ganz so rübergekommen sind, wie sie eigentlich sollten.

„Fractured Love - Zerissene Liebe“ ist eine tolle Geschichte für Zwischendurch, die mich durch ihre Handlung und Aufbau überrascht hat. Aus einer vorsichtigen Freundeschaft entwickelt sich ein starkes Band der Liebe und Leidenschaft. Eine Verbindung, die auch nach 10 Jahren der Trennung besteht, neu entfacht wird und sich im Laufe der Handlung auch verändert.
Die Geschichte weißt für mich leider kleine Schwächen auf. Zum einen steht in der Inhaltsangabe, dass Evie 16 ist als sie das erste Mal auf Landon trifft. Beim zweiten mal 29, aber laut Prolog liegen nur 10 Jahre dazwischen. Zum anderen fehlte es mir zum Schluss an tiefe.
3,5/ 5 Sternen

Ich danke Netgalley und den Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Dies hat meine Meinung aber nicht beeinflusst.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

71 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

bikerclub, bikergang, blutsekte, entführungen, erotik, gehirnwäsche, gewalt, glaube, kirchensekten, liebe, mc, missbrauch, motorradclub, motorradclubs, religiöser glauben

Hades' Hangmen - Styx (Hades-Hangmen-Reihe 1)

Tillie Cole
E-Buch Text: 375 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 07.06.2018
ISBN 9783736308114
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover finde ich sehr ansprechend, es passt perfekt zum Klappentext. Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und leicht geschrieben. Hatte somit keine Probleme der Geschichte um die Hades´Hangman und dem Orden zu folgen. Erzählt wird das ganze aus der Sicht von Salome (Mae) und River(Styx). Dadurch bekommt der Leser einen besseren Einblick in die Gefühle und Gedanken der Beiden.

Salome verbrachte ihr lebenlang an einem Ort, der abgegrenzt von der Außenwelt hinter einem großen Zaun verborgen im Wald lag. Ihr Leben wurde durch Gewalt, Bestrafungen und Vergewaltigungen geprägt. Das Wort des Propheten galt als oberstes Gebot, was er sagt, wird gemacht. An einem für sie besonders schlimmen Tag, trifft sie am Zaun auf einen Jungen - River-, der nicht richtig sprechen kann. Beide sind voneinander fasziniert. In Salomes Nähe schafft es River einige Worte zu sagen. Er ist verzaubert von ihren Wolfsaugen und muss sie unbedingt küssen. Die Begegnung endet abrupt, als River von seinen Vater, der der Präsident der MC Hades´Hangman ist, herbeigerufen wird.
Viele Jahre später begegnen die beiden sich zufällig wieder, als Salome halb tot vor den Toren des Clubgeländes liegt. River, von allen Styx genannt, erkennt sie anhand ihrer Wolfsaugen wieder und wechselt sofort in den Beschützermodus.
Was ist nur mit Salome passiert ? Wird auch sie sich an River erinnern können? Und vor allem wie geht es für beide weiter?

Einfach nur WOW. Was für eine Geschichte. Ich war schon lange nicht mehr so gefesselt und schockiert zugleich. Die Thematik begegnet einem nicht oft in solchen Büchern. Beim lesen habe ich regelrecht einen hass und ekel auf den Orden entwickelt. Das Verhalten der männlichen Ordensmitglieder gegenüber den weiblichen Kindern und Frauen war erniedrigend, barbarisch, wiederlig ...mir fehlen einfach die Worte.

Salome (Mae) musste in ihren Leben schon einiges über sich ergehen lassen. In meinen Augen ist sie eine starke junge Frau. Sie ist mutig und fängt an, die Glaubensüberzeugungen des Ordens zu hinterfragen und beschließt aus einer Situation heraus ihr Leben zu ändern.
Nachdem sein Vater gestorben ist, übernimmt Styx die Hades´Hangman. Er muss als autoritärer und starker Präsident seine Leute anführen. Dabei geht er keiner Konfrontation aus den Weg und lässt gerne die Fäuste spielen. Problem ist nur, dass er aufgrund seines Stotterns in der Gegenwart der anderen kein Ton raus bringt und nur in Gebärdensprache kommuniziert. Sein bester Freund und Vize muss für ihn alles Regeln und die Befehle übersetzen.

Ein Blick in die Augen des anderen und beide sind hin und weg voneinander. Für Mae beginnt ein neues Leben. Sie muss die gepflogenheiten der „Außenwelt“ neu erlernen und sich mit vielen Dingen auseinandersetzen und wirkt dadurch ein wenig unbeholfen. Nach und nach akzeptiert sie ihr neues Leben und lebt sich gut ein. Auch Styx verändert sich, durch die Anwesenheit von Salome fängt er an zu leben und zu lieben. Immer öfter kann er mit ihr sprechen und sein stottern überwinden.

Die Geschichte ist gespickt von Dramen und Emotionen. Von der ersten bis zur letzten Seite bleibt es spannend. Ich habe das Buch nur so verschlungen. Dabei spielten auch meine Gefühle Achterbahn. Denn ich hatte mit Salome, Styx, Ky, Delilah, Beauty, Flame usw. regelrecht mitgefiebert und mitgelitten. Alle Charaktere waren auf ihre eigene Art besonders und ich freue mich jetzt schon ihre Geschichten lesen zu dürfen.
Für mich ist Hades´Hangman- Styx ein wirklich gelungener Auftakt mit einer emotionalen, spannenden, erschreckenden Geschichte, in der die Leidenschaft und Liebe nicht zu kurz kommt. Die Thematik ist nicht alltäglich und die Autorin hat es geschafft, diese geschickt und tiefgründig rüberzubringen.


Ich danke Netgalley und den Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Dies hat meine Meinung aber nicht beeinflusst.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

179 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

alkohol, auto, autounfall, cbt, chris, cody, college, dary, football, freundschaft, highschool, jennifer l armentrout, jugendbuch, keith, liebe

Und wenn es kein Morgen gibt

Jennifer L. Armentrout , Anja Hansen-Schmidt
Flexibler Einband: 550 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.05.2018
ISBN 9783570311660
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

228 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

bianca iosivoni, chicago, colt, fantasy, kampf, licht, liebe, ravensburger, rayne, ruf der dunkelheit, seele, seelenpartner, soul mates, tod, verrat

Soul Mates - Ruf der Dunkelheit

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 18.04.2018
ISBN 9783473585205
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

beste freunde lovestory, bester freund, contemporary, ebook, einzelband, familie, frankreich, freundschaft, heartbrokenkiss, hund, impres, impress verlag, liebe, liebesgeschichte, lovestory

Heartbroken Kiss. Seit du gegangen bist

Anna Savas
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 05.04.2018
ISBN 9783646603934
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

170 Bibliotheken, 18 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

c.e.bernard, dystopie, fantasy, feuerseide, freiheit, freundschaft, gedankenkontrolle, gefahr, gefühle, geheimnis, magdalenen, palace of silk, paris, reihe, seide

Palace of Silk - Die Verräterin

C. E. Bernard , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 29.05.2018
ISBN 9783764531973
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

99 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

elben, elfen, fantasy, fantasy, romantasy, liebe, magie, all age, gefühle, impress, jugendbuch, kampf, kobold, kobolde, liebe, nicole alfa, prinzessin, prinzessin der elfen, romantik

Prinzessin der Elfen 1: Bedrohliche Liebe

Nicole Alfa
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 03.05.2018
ISBN 9783646604221
Genre: Sonstiges

Rezension:

Meinung:

Das Cover ist einfach nur zauberhaft. Es hat etwas verträumtes an sich. Der Schreibtsil der Autorin erfand ich als sehr locker und flüssig. Ich hatte keine Probleme der Geschichte, welche aus der Sicht von Lucy erzählt wird, zu folgen.

Seit 9 Jahren lebt Lucy schon bei ihrem Onkel und ihrer Tante, nachdem ihre Eltern bei einem Autounfall ums leben gekommen sind. Sie führt kein normales Teenagerleben. Sie darf auf keine Partys oder alleine umherlaufen. Sie fühlt sich eingesperrt und übermuttert. Ihr Leben ändert sich schlagartig als sie verfolgt und angegriffen werden und ihr Onkel ihr offenbart, dass sie eine Elfe ist.
Zu ihrem eigenen Schutz, wird sie zur Academy nach Phoenix gebracht- eine neue Welt voller magischer Wesen, neuen Gefahren und Geheimnissen.

In der Academy angekommen wird sie mit einer menge neuer Fakten konfrontiert- sie ist die Prinzessin der Elfen, ihre Eltern und auch ihr Zwillingsbruder leben, Magische Welt, neue Regeln ...
Und zum aller Überfluss taucht auch noch ein geheimnisvoller, gutaussehender Kobold auf =)

Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an verzaubert und konnte mich auch mit einigen Wendungen überrachen. Was ich bissl schade fand ist, dass Lucy in diesem Teil sich praktisch selbst überlassen wird. Sie wird mit ihrer neuen Umgebung einfach ins kalte Wasser geschmissen, keiner klärt sie wirklich auf.

Neben Lucy spielt auch noch Daan, der gutaussehende Prinz der Kobolde, er ist sehr geheimnisvoll, eine wichtige Rolle. Dies wird am Ende des Buches ganz deutlich. Ich kann ihn leider noch nicht so ganz einschätzen, vor allem in Bezug auf Lucy. Ich bin gespannt, wie es mit ihm und ihr weiter geht, vor allem aber auch wie Lucy mit der ganzen Situation klar kommt, ob sie eine Beziehung zu ihren Eltern und Bruder aufbauen kann, ob die neuen Gefahren gebannt werden können.



Ich danke Netgalley und den Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Dies hat meine Meinung aber nicht beeinflusst.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

329 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

carlsen, carlsen verlag, erin beaty, fantasy, liebe, liebesgeschichte, love, märz 2018, romantik, sage, teil 1, trilogie, unrealistisch, verrat, vertrauen und verrat

Vertrauen und Verrat

Erin Beaty , Birgit Schmitz
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.03.2018
ISBN 9783551583833
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(154)

274 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 110 Rezensionen

emilia, hass, ich bin ein fan, kindesmissbrauch, liebe, liebesroman, ljshen, l. j. shen, l.j. shen, love, new-adult, new york, sinners of saint, vicious, vicious love

Vicious Love

L. J. Shen , Patricia Woitynek
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.04.2018
ISBN 9783736306868
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Meinung:

Das Cover hat mich aufgrund seiner Schlichtheit gleich in den Bann gezogen. Es ist zwar einfach gestaltet aber ich finde, es signalisiert auch etwas verwegenes, bzw. Ich assoziiere es damit. Der Schreibstil ist sehr locker und leicht. Ich hatte keine Probleme der Geschichte zu folgen.
In der Geschichte lernt man die Gefühle und Gedanken von beiden Hauptprotagonisten kennen, was einen einen bessseren Eindruck von Vic und Emilia verschafft.


Vicious und Emilia .... Katz und Maus. Beide sind zwei so unterschiedliche Charaktere. Während Vicious ein arroganter, aufgeblasener, auf sich bezoger, unausstehlicher Typ ist; ist Emilia zart, fürsorglich, stark und ein echter Sonnenschein (auch wenn Vic ihr das Leben zur Hölle macht)
Mit Vic hatte ich am Anfang echt meine Probleme. Ich weiß nicht, ob ich es durch seine Taten überhaupt in seiner Nähe ausgehalten hätte bzw. Ihn wieder in mein Leben gelassen hätte.

Erst nach und nach lernt man Vic besser kennen und somit auch verstehen. Ich möchte seine Handlungen zwar nicht entschuldigen, aber jetzt weiß ich, warum er sich so gegenüber Emilia verhalten hat. Auch er selbst, brauchte ne Weile um alles zu verstehen.
Aber als er sich seiner Gefühle sicher war, so versuchte er alles um Emilia wieder für sich zu gewinnen.
Als Leser merkte man sofort, dass beide etwas füreinander empfinden. Die Anziehung zwischen Vicious und Emilia war von Anfang an zum greifen nah.

Es war eine tolle Geschichte, die ich in einem rutsch gelesen habe. In dieser Geschichte wird deutlich, dass die Grenze zwischen Hass und Liebe sehr schmal ist und manchmal ineinander übergeht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

92 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 71 Rezensionen

betrug, boxer, heiß, lennon, liebe, liebesroman, lucas, piper rayne, romantisch, san francisco, san francisco hearts, tahlia, thalia, the boxer, vergangenheit

The Boxer

Piper Rayne , Dorothee Witzemann
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Forever , 08.06.2018
ISBN 9783958189553
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meinung:

Das Cover passt gut zu der Story und auch zum ersten Teil der Reihe. Der Schreibstil ist sehr locker und leicht. Ich hatte keine Probleme der Geschichte zu folgen.

Wir haben Tahlia und den Anfang ihrer Geschichte bereits im ersten Teil- The Bartender- kennengelernt, als sie ihren Verlobten, der sie nicht nur einmal betrogen hatte, vor die Tür setzte. Von da an legte sie ihre Gewohnheiten ab und zog sich zurück. Ihre beiden Freundinnen Lennon und Whitney können ihren Anblick nicht mehr mitansehen und beschließen sie wieder aufzupeppeln und gehen mit ihr aus, außerdem schenken sie ihr einen Gutschein für ein Abenteuer-Dating.
Auf dem Mädelsabend lernt sie den Boxer Lucas kennen. Zwischen ihnen besteht sofort eine Anziehung.Durch eine peinliche Situation , denkt Tahlia ihn nie wieder zu sehen. Aber das Schicksal meint es anders mit ihr und so gehört Lucas zu den Veranstaltern der Abenteuer-Datings.

Lucas zeigte ihr von Anfang an, was er will: nämlich Sie. Auch Tahl fühlt sich zu ihm hingezogen, hat aber immer wieder mal kleine Zeweifel , ob er der richtige wäre. Langsam wird aus ein Ich und Du ein Wir. Die Beziehung zwischen ihnen gleicht wie einer Berg-Tal-Fahrt. Immer wieder treten kleinere Probleme auf, die sie aber letztendlich auch überwinden.

Auch mit dieser Geschichte konnten mich die beiden Autorinnen wieder überzeugen. Aufgrund ihres lockeren und lustigen Schreibstiles flog die Story nur so an mir vorbei. Dabei kam die Spannung zwischen Lucas und Tahl nicht einmal zu kurz.
Das einzige was ich bemängle ist, dass mir hier ein „dramatischer Wendepunkt“ fehlt. Die Probleme die hier aufkommen waren klein und vorhersehbar. Nichts, was der Geschichte jetzt noch ein tickend spannender bzw dramatischer macht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

carly phillips, erika wilde, erotik, erotischer roman, heyne, heyne verlager, liebe

Sexy Dirty Game

Carly Phillips , Erika Wilde , Katja Hald
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.04.2018
ISBN 9783453580633
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

gewalt in der beziehung, gravity-reihe, isabelle richter, rockstars, sucht

Gravity: Verlorene Herzen

Isabelle Richter
Flexibler Einband: 292 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 04.05.2018
ISBN 9783961114559
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

besessenheit, erotik, liebe, liebesroman, mai 2018, mallory, miles, mira taschenbuch, netgalley, new york, obsession, roman, sex, stalker, stalking

Du bist mein Verlangen

Alexa Riley , Ivonne Senn
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 02.05.2018
ISBN 9783956498145
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Meinung:

Das Cover gefällt mir aufgrund seiner Schlichheit sehr gut. Auch der Schreibstil der beiden Autorinnen gefällt mir sehr gut. Ich hatte keine Probleme der Geschichte zu folgen, im Gegenteil sie flog nur so dahin. Erzählt wird das Ganze aus der Sicht von Mallory und Miles, was uns einen besseren Einblick in die Gedanken und Gefühle der beiden gibt.

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich die Geschichte bzw Miles Handlungen / Art sehr unheimlich fand und Mallory in meinen Augen sehr naiv war und irgendwie nie was hinterfragte.
Alles was um Mallory herum passierte, nahm sie einfach so hin.Letztendlich hatte Miles ihr und sein Leben schon lange durchgeplant, bevor sie sich überhaupt offiziell kennengelernt hatten.
Und das ist das, was mich an der Geschichte ein wenig störte. Ich an Mallorys Stelle hätte weit mehr hinterfragt und hätte mich gegenüber Miles in der ein oder anderen Situation auch anders Verhalten.

Dennoch erfand ich die Beziehung zwischen Miles und Mallory als sehr süß. Die Gefühle beider zueinander waren deutlich zu sehen. Vom ersten Augenblick an sprühten zwischen den beiden förmlich die Funken.

Die Nebencharaktere Paige und „Captain“ haben mich neugierig gemacht. Ich würde mich freuen, irgendwann eine Geschichte über die Beiden lesen zu können.


Ich danke Netgalley und den Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Dies hat meine Meinung aber nicht beeinflusst.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

liebesroman

Racer - Stürmische Liebe (REAL Serie 7)

Katy Evans
E-Buch Text: 330 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 03.05.2018
ISBN 9783736308480
Genre: Sonstiges

Rezension:

Meinung:

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist nicht so überladen und das männliche Model strahlt eine Stärke aus, die ich mit Racer sehr gut verbinden kann. Des Weiteren passt es perfekt zu den anderen Teilen der Reihe.
Der Schreibstil ist wie immer locker und flüssig. Ich hatte keine Probleme der Geschichte zu folgen.
Was mir auch gut gefällt, ist dass man durch einen Sichtwechsel die Gefühle und Gedanken von Lana und Racer näher kennenlernt.

Diesmal dreht es sich nicht um das Thema Boxen, sondern um Rennen und die Formel 1. Ein schneller und spannungsgeladener Sport. Genauso spannungsgeladen wie die Beziehung zwischen Racer und Lana.
Vom ersten Augenblick an sprühen zwischen den Beiden nur so die Funken. Und wie schon seit Vater Remy, so weiß auch Racer Tate genau was er will: Lana. Für ihn ist sie die EINE und er lässt nichts unversucht um sie zu bekommen. Am Anfang versucht Lana sich noch gegen seine Avancen zu wehren, doch irgendwann muss sie sich eingestehen, dass sie ihr Herz schon längst verschenkt hat. Und das macht ihr Angst.
Racer ähnelt seinem Vater vom Charakter her sehr. Er ist sehr selbstbewusst und gibt nie auf.

Racer und Lana haben beide ihre Päckchen zu tragen. Sie kämpft mit etwas aus ihrer Vergangenheit und dazu kommt noch die Sorge um ihre Familie; Racer kämpft mit den gleichen Problemen , wie sein Vater schon. Dies erschwert ihre Beziehung und beide müssen lernen damit umzugehen und sich den anderen anzuvertrauen.

Für mich wieder eine gelungene Geschichte über die Vergangenheit, Probleme, Freunde/ Familie und die ganz große Liebe die alles überwinden kann.


ch danke Netgalley und den Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Dies hat meine Meinung aber nicht beeinflusst.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

begnadete tänzerin, mercy, netgalley, ohne, roman

Mercy - Ohne Gnade

Debra Anastasia , Alfons Winkelmann
Flexibler Einband: 408 Seiten
Erschienen bei Sieben-Verlag, 03.05.2018
ISBN 9783864437885
Genre: Romane

Rezension:

Meinung:

Das Cover ist einfach nur „WOW“ . Es strahlt stärke aber gleichzeitig schwäche aus. Der Schreibstil der Autorin war leicht und flüssig. Ich hatte keine Probleme der Geschichte zu folgen. Erzählt wird das Ganze aus der Sicht von Becca und Fenix, was dem Leser einen besseren Einblick in die Gedanken und Gefühle der Beiden gibt.

Fenix und Becca sind sich zum ersten Mal als Kinder begegnet, als die kleine Becca Fenix vor dessen gewaltätigen Vater versuchte zu beschützen und ihm die Stirn bot. Schon damals faszinierte dieses tapfere Mädchen Fenix sehr und er wollte auch so stark sein wie sie.

Viele Jahre später ist Fenix zu einem Mann herangewachsen, der keine Scheu hat zu töten, um andere zu beschützen. Dabei tritt er stark auf und strahlt etwas dunkles aus. Was zum einem an seiner Skelett Tattowierung am Körper/ im Gesicht liegt. Neben dubiosen Aufträgen hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Becca und seine Schwester wie ein Stalker zu überwachen und zu beschützen. Seine Faszination für Becca hat sich in den letzten Jahren nur noch verstärkt, er beobachtet und wacht über sie. Durch einen Schubs von seinem Besten Freund wagt Fenix den Schritt nach vorne und möchte endlich Kontakt zu Becca aufnehmen. Von diesen Zusammentreffen an beginnt eine Achterbahnfahrt der Gefühle und Spannung.

Vom ersten Augenblick werden beide magsich voneinander angezogen. Becca ist neugierig auf Fenix und will ihn. Am Anfang kommt mir Fenix in Beccas Gegenwart sehr schüchtern vor, so als ob er Angst hätte. Sein Freund muss ihn immer wieder in die richtige Richtung schubsen , damit er nicht durch seine Gedanken, Ängste davon rennt.
Die Beziehung der beiden entwickelt sich rasant und schnell verliebt sich Becca in den geheimnissvollen, seelisch gebrochenen Mann. Obwohl durch ihr Zusammensein alte und neue Feinde ihr Leben erschweren und es zu einigen prikanten und gefährlichen Situationen kommt, glaubt Becca immer an das gute in Fenix. Egal wie creepy seine Überwachungen auch sind.

Die Geschichte hatte viele Höhen und Tiefen und das macht das ganze spannend. Fasziniert hat mich Fenix Charakter. Er ist vielseitig- schüchtern, verängstigt, wütend, gebrochen, stark, hat einen starken Beschützerinstinkt, liebevoll, loyal usw. Die Autorin hat es geschafft, einen richtig starken Charakter zu Formen. Ich habe regelrecht mit Fenix gelitten und gefiebert.
Auch Becca mochte ich sehr. Sie ist eine starke Frau und Heilmittel für das seelisch gebrochene Herz von Fenix. Sie ist für ihn da. Ich finde zusammen ergeben sie ein perfektes Ganzes.

Fazit: Tolle Geschichte voller Schmerz, Spannung, Ängsten, Loyal und bedingslose Liebe <3

Ich danke Netgalley und den Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Dies hat meine Meinung aber nicht beeinflusst.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

105 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

dreiecksbeziehung

All for You - Verlangen

Meredith Wild , Nina Restemeier , Sabine Neumann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.04.2018
ISBN 9783736306721
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Meinung:

Das Cover gefällt mir aufgrund seiner Schlichtheit und Farbe sehr gut. Es passt auch perfekt zu den anderen beiden Teile der Reihe.
Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht. Ich hatte keine Probleme der Geschichte zu folgen.
In dieser Story bekommen wir die Gedanken und Gefühle von 3 Protagonisten mit: Olivia, Will & Ian.

Im letzten Teil der Reihe geht es um Olivia Bridge, die Schwester von Darren und Cameron, die wir in den ersten beiden Teilen näher kennengelernt hatten.
Für Olivia ist jetzt die Zeit gekommen um unabhängiger zu werden. Sie möchte nicht mehr bei ihren Eltern leben und auch nicht für ihren Vater arbeiten. Daher zieht sie zu ihren Brüdern nach NEw York um nochmal von vorne anzufangen und vielleicht auch mal etwas neues zu riskieren.
Dort angekommen begegnet sie den gutaussehenden Will, der der neue Investor ihres Bruders ist. Zwischen den beiden besteht gleich eine gewisse Anziehungskraft und Will gesteht ihr offen, dass er sie in seinem Bett will.
Aber nicht nur Will bringt ihr Herz schneller zum schlagen. Nein, auch der Arbeitskollege ihres Bruders, Ian, hat es ihr angetan. Was sie aber nicht ahnt ist, dass Ian und Will sich gerne mal eine Frau teilen.

Zwischen Ian, Will und Olivia ensteht eine Liebesbeziehung der besonderen Art. Die Beziehungen sind voller Leidenschaft, aber auch voller Liebe. Weder Will, noch Ian möchten auf Liv verzichten- aber auch Olivia kann sie ein Leben ohne die beiden nicht mehr vorstellen. Nur ist nicht jeder aus ihrem Umfeld mit ihrer besonderen Beziehung einverstanden.

Der letzte Teil der Reihe hat mir gut gefallen. Ich hätte im vornherein nicht gedacht, mit einer leidenschaftlichen Dreiecksbeziehung konfrontiert zu werden. Es war definitiv mal etwas anderes und die Leidenschaft kam dadruch defintiv nicht zu kurz.
Was ich ein wenig schade fand, war das Olivia ja eigentlich umgezogen ist um unabhängiger zu werden. Davon habe ich leider nicht viel gespürt. Sie lebte bei ihrem Bruder und danach mit Will und Ian zusammen. Sie kam mir eher wie jemanden vor, der sich gerne umsorgen lässt.


Ich danke Netgalley und den Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Dies hat meine Meinung aber nicht beeinflusst.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(195)

400 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 87 Rezensionen

dalbreck, die chroniken der verbliebenen, fantasy, finale, kaden, komizar, königin, krieg, lia, liebe, mary e. pearson, morrighan, prinz, rafe, venda

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Glanz der Dunkelheit

Mary E. Pearson , Barbara Imgrund
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ONE, 29.03.2018
ISBN 9783846600603
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

130 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 97 Rezensionen

dirty, entführung, erotik, freunde, freundschaft, gewalt, in seiner gewalt, liebe, liebesroman, lösung, love, sarah saxx, sex, spannung, vergangenheit

Dirty

Sarah Saxx
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 27.03.2018
ISBN 9783746043586
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

alkoholikerin, laini otis, liebe, liebesroman, liv, respekt, rückhalt, schuld, schuldgefühle, sucht, tod, trauer, verlust, verzweiflung, whisky

Whisky Heart

Laini Otis
Flexibler Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Feelings , 02.05.2018
ISBN 9783426216514
Genre: Romane

Rezension:

Meinung: 

Ich liebe die Bücher von Laini Otis und musste dieses Buch auch sofort anfangen zu lesen. Das Cover gefällt mir wirklich gut. Der Schreibstil von der Autorin ist wie immer leicht und flüssig. Ich hatte keine Probleme der Geschichte zu Folgen. Erzählt wird das Ganze aus der Sicht von Liv und Josh, was dem Leser ermöglicht, die Gefühle und Gedanken von beiden besser kennenzulernen und zu verstehen. Inhalttechnisch möchte ich nicht zuviel verrraten, da sonst das Geheimnis, warum beide seit Jahren mit Schulgefühlen herumlaufen müssen, gelüftet werden würde. Liv machte auf mich einen sehr gebrochenen Eindruck. Seit langen hat sie die Lust am Leben verloren und spült ihren Schmerz und Kummer mit einer Menge Whisky herunter. Auch Josh machte auf mich den Eindruck, dass er von Leid geplagt wird. Auch wenn es bei ihm nicht so radikal rüberkommt wie bei Liv mit ihrem Alkoholproblem. Beim lesen brach mein Herz immer ein stückchen mit. Ich wollte unbedingt wissen, warum beide in dieser Gefühlsstimmung sind, seit Jahren auf der Stelle treten und nicht aus ihren Gewohnheiten hinausbrechen konnten. Ich habe das Buch verschlungen und in einem Rutsch gelesen. Ne ganze Zeit lang passierte handlungstechnisch nicht viel. Liv hat ein Problem und lässt sich nicht helfen, im Gegenteil sie sucht sich einen Gleichgesinnten der ihren Schmerz versteht und sie mit Alkohol versorgt. Auch Josh kann ihr nicht helfen, sondern versucht auch nur ihr Leid zu mindern. Sie befinden sich in einem ewigen Kreislauf. Dieser Kreislauf wird das erste Mal durchbrochen, als Josh Freundin massiv in sein Leben eingreift und letztendlich wird er durch einen schlimmen Unfall aufgelöst. Erst von da an merken sie, dass jeder für sich erstmal heilen muss. Liv ist schon seit ihrer Kindheit mit dem besten Freund ihres Bruder befreundet. Im Laufe der Jahre wurde irgendwann aus Freundschaft Liebe. Diese Verbundenheit zwischen Liv und Josh spürt man auch in dieser schweren Zeit. Sie sind füreinander da und wenn sie mal nicht zusammen sind, dann vermissen sie sich. Für mich war es eine herzzereißende Geschichte, voller Schmerz der gelindert werden möchte, eine tiefgehende Freundschaft die im Herzen eigentliche Liebe ist, Bekämpfung einer Sucht und der Versch die Vergangenheit hinter sich zu lassen und endlich wieder zu leben. <3 

Ich danke Netgalley und den Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares. Dies hat meine Meinung aber nicht beeinflusst.

  (0)
Tags:  
 
338 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.