Bluuub

Bluuubs Bibliothek

210 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Bluuubs Profil
Filtern nach
210 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

26 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

unterdrückung, verrat, gefangenschaft, klassengesellschaft, liebe

Isle of Seven (Siebenstern-Dilogie Band 1)

Mella Dumont
E-Buch Text: 451 Seiten
Erschienen bei tienna, 21.07.2017
ISBN B07455L6Q9
Genre: Fantasy

Rezension:

Wir befinden uns im London der Zukunft. Die Menschen werden eingeteilt in verschiedene Gruppen - angefangen ganz unten bei den Red Balls, bei denen das Leben vom Amt fremdbestimmt wird und man nur noch ein Sklave ist, über die Zinnträger, die die Arbeiterschicht darstellen, dann die Goldträger, die mehr Wohlstand und Privilegien besitzen bis hin zu den Platinträgern, welche wichtige Posten besetzen und das Land regieren.
Fallah gehört mit Ihrer Mutter zur oberen Schicht der Zinnträger, da sie sehr fleißig arbeiten und regelkonform leben. Fallah engagiert sich sehr für ihre Mitmenschen, wodurch sie kurz vor ihrem ersten Zahltag die Regeln brechen muss, um einen Nachbarn vor dem Abstieg zu bewahren. Doch anstatt das man sie mit einem empfindlichen Punktabzug bestraft erhält sie als eine der Wenigen der Zinnträger ein Stipendium für die Akademie der Siebensterne. Die Ausgewählten erhalten eine Gold-Ident und eine einjährige Ausbildung. Die Besten qualifizieren sich für die Insel der Siebensterne, auf der die besten Wissenschaftler, Ingenieure und Vordenker leben. Sie entwickeln neue Technologien und beraten die Regierung. Die Qualifizierung bedeutet eine große Belohnung für die eigene Zone, jedoch wird man seine Familie und Freunde nie wieder sehen können. Fallah ist sehr aufgeregt, aber auch ängstlich aufgrund des Verlustes und dem, was sie erwarten wird. Wie wird sie sich in der Akademie schlagen?

Die Geschichte hat mich von Anfang an gepackt. Das Szenario eines Neuanfangs in der Zukunft, nachdem die Menschheit in einer Krise um ihr Überleben kämpft ist nicht neu, aber die Umsetzung gefällt mir sehr gut. Strenge Regeln sorgen für innere Ordnung und jeder kann seinen Auf- bzw. Abstieg selbst beeinflussen.

Fallah ist ein sehr liebenswerter Charakter, den ich schnell in mein Herz geschlossen habe. Sie ist hilfsbereit und verhält sich regelkonform, jedoch hinterfragt sie auch vieles und nimmt es nicht einfach als gegeben hin. Ihre Mutter versucht sie bestmöglich zu beschützen und sie aus schwierigen Lagen zu retten. Ihr Freund Jace arbeitet für den Bürgermeister und ist dementsprechend auch ein Regelbefolger. Doch er lässt sich von Fallah auch mal mitreißen etwas Verbotenes zu tun.

Die Stadt London ist von der Beschreibung her einerseits vertraut aufgrund der Ähnlichkeit zum heutigen London aber auch wieder ganz anders, da sich in der Zukunft einiges geändert hat.

Das Leben in der Akademie sowie die Aufgaben zur Qualifizierung sind einerseits nachvollziehbar aber gleichzeitig auch erschreckend. Manche zukünftige Technik scheint erschreckend realitätsnah zu sein und man fragt sich, ob uns das in der Zukunft auch erwarten wird.

Im Laufe der Geschichte steigt die Spannung immer mehr und man fiebert mit Fallah, da man immer nur genauso viel erfährt, wie sie auch weiß. Man ist neugierig und skeptisch und möchte unbedingt erfahren, wo die Insel ist, wie sie aussieht und was einen dort erwartet.

Das Ende des ersten Bandes ist natürlich eine ziemlich spannende Stelle aber Gott sei Dank wird der Folgeband schon Anfang/Mitte August erscheinen.

Ich bin auch ein ziemlicher Fan von Dystopie-Filmen und wurde daher während des Lesens an folgende Filme erinnert: „die Tribute von Panem“, „In Time“ und „Hüter der Erinnerung“. Ich verrate natürlich nicht, welche Elemente ich daraus meine, um nicht zu spoilern. Aber Fans von diesen Filmen dürfte auch diese Geschichte gefallen. Das Buch ist natürlich kein Abklatsch dieser Filme, sondern ganz anders, aber so hat man eine erste Idee, in welche Richtung dieses Buch thematisch geht.

Abschließend kann ich nur sagen, dass ich dieses Buch jedem empfehlen kann, selbst wenn man sonst nicht so gerne Dystopien liest, denn die Geschichte ist anders. Ich kann gar nicht genau beschreiben wieso. Gibt dem Buch eine Chance, ihr werdet es nicht bereuen. Man vergisst alles um sich herum beim Lesen, selbst das Schlafen. Ich erwarte schon sehnsüchtig den zweiten Teil.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

123 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

liebe, sarina bowen, true north - schon immer nur wir, lyx verlag, new adult

True North - Schon immer nur wir

Sarina Bowen , Wanda Martin
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 21.07.2017
ISBN 9783736306004
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(203)

355 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 133 Rezensionen

liebe, vermont, cider, true north, sarina bowen

True North - Wo auch immer du bist

Sarina Bowen , Nina Restemeier , Wiebke Pilz
Flexibler Einband: 378 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 24.04.2017
ISBN 9783736305601
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

liebe, romantik, schottland, café, manuelainusa

Auch donnerstags geschehen Wunder

Manuela Inusa
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.03.2017
ISBN 9783734103513
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(545)

1.205 Bibliotheken, 49 Leser, 2 Gruppen, 272 Rezensionen

fantasy, der kuss der lüge, prinz, prinzessin, mary e. pearson

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Mary E. Pearson ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.02.2017
ISBN 9783846600368
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

128 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

fantasy, liebe, seelenverwandte, bestes buch überhaupt, finale

Verwandte Seelen - Die Trilogie

Nica Stevens
Flexibler Einband: 772 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 10.09.2016
ISBN 9783959915007
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

330 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 70 Rezensionen

märchen, rotkäppchen, fantasy, nina mackay, rotkäppchen und der hipster-wolf

Rotkäppchen und der Hipster-Wolf

Nina MacKay
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 12.10.2016
ISBN 9783959919890
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

151 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 85 Rezensionen

zukunft, dystopie, better life, spannung, lillith korn

Better Life

Lillith Korn
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 15.12.2015
ISBN 9783959910880
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

135 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

gefühle, herz, parallelwelt, dunkelherz, neidwald

Dunkelherz - Welt in Scherben

Sarah Nisse
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 18.12.2015
ISBN 9783959910897
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

212 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, auf immer gejagt, erin summerill, königreich der wälder

Auf immer gejagt (Königreich der Wälder 1)

Erin Summerill , Nadine Püschel
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.04.2017
ISBN 9783551583536
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

391 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 47 Rezensionen

venedig, liebe, julie heiland, unsterblichkeit, fantasy

Pearl - Liebe macht sterblich

Julie Heiland
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 24.05.2017
ISBN 9783841440174
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(154)

408 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 86 Rezensionen

schneekugel, winter, schneekugeln, liebe, jugendbuch

So kalt wie Eis, so klar wie Glas

Oliver Schlick
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 19.08.2015
ISBN 9783764170431
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

154 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

finstermoos, janet clark, bären, dorf, lift

Finstermoos - Am schmalen Grat

Janet Clark
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Loewe, 09.03.2015
ISBN 9783785577493
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

186 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

sylt, gabriella engelmann, inselsommer, meer, freundschaft

Inselsommer

Gabriella Engelmann
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2013
ISBN 9783426511459
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(638)

1.034 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 44 Rezensionen

fantasy, elfen, pan, drachen, sandra regnier

Die verborgenen Insignien des Pan

Sandra Regnier
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.08.2014
ISBN 9783551314352
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

86 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liverpool, findelkind, freunde, liver birds, fantasie

Das Fundbüro der Wünsche

Caroline Wallace , ,
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 27.11.2015
ISBN 9783499271199
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

311 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 76 Rezensionen

magonia, jugendbuch, vögel, fantasy, mariadheadley

Magonia

M. D. Headley , Julia Walther
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Heyne, 03.04.2017
ISBN 9783453270176
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(154)

223 Bibliotheken, 3 Leser, 4 Gruppen, 141 Rezensionen

paris, brief, hamburg, realität, briefe

Der Brief

Carolin Hagebölling
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.06.2017
ISBN 9783423261463
Genre: Romane

Rezension:

Gestern habe ich das Buch gekauft, da mich das Cover direkt angesprochen hat und bei dem Klappentext hatte es mich dann ganz gepackt. Heute habe ich es dann innerhalb weniger Stunden verschlungen und nun sitze ich hier, sprachlos und denke immer noch über das Buch nach und versuche in Worte zu fassen, was es mit mir gemacht hat.
Aber erstmal zum Inhalt: Marie lebt mit ihrer Freundin Johanna in Hamburg und arbeitet als Journalistin. Eines Tages findet sie im Briefkasten einen Brief ihrer alten Schulfreundin Christine. Dieser ist jedoch an eine Adresse in Paris adressiert und die Absenderadresse liegt in Berlin. In dem Brief ist von einem Leben die Rede, das sie nicht führt - einer Galerie in Paris, ein Mann namens Victor, ein gerade geborenes Kind und eine überstandene Krankheit. Christine berichtet von ihrem Leben in Berlin mit ihren zwei Kindern und ihrem Mann. Jedoch hat Christine nie die Heimat verlassen und soviel Marie weiß hat sie nur ein Kind.
Marie und Johanna fangen an zu recherchieren, reden mit Christine, verfolgen alte Klassenkameraden, die für diesen Streich verantwortlich sein könnten, beauftragen einen Schriftgutachter und schließlich reist Marie auch nach Paris und Berlin. Das Verrückte ist, dass diese Reisen in Marie Erinnerungen wecken an nie da Gewesenes und sich immer mehr Dinge, die in den Briefen genannt wurden, sich bewahrheiten. Somit ergibt sich die schlussendliche Frage: was ist Realität und was ist Fantasie?
Bewertung: Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, es wird nicht lange um den heißen Brei geredet, sondern man ist ab der ersten Seite mittendrin. Es gibt keine Längen, sondern es ist einfach nur spannend. Die Geschichte ist so real und doch so fantastisch, dass man als Leser genauso sehr zweifelt wie die Protagonistin und immer wieder neue Mutmaßungen anstellt, was des Rätsels Lösung sein könnte. Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet und man möchte ihnen gerne im wahren Leben begegnen. Toll finde ich auch, dass hier so selbstverständlich eine gleichgeschlechtliche Beziehung der Protagonistin eingebaut wurde und dass die beiden in der Geschichte nichts Negatives aufgrund dieser Tatsache erleben. Wenn das nur auch in der Realität schon so wäre... Die Orte sind wunderbar beschrieben, so dass es einem leicht fällt sich gedanklich an den Ort zu versetzen.
Als das Buch dem Ende zuging fragte ich mich kurzzeitig, ob es einen zweiten Teil geben wird, weil noch so vieles ungeklärt war und die Seitenanzahl immer geringer wurde. Doch dann ging alles ganz schnell und das Ende ließ mich sprachlos zurück. Stundenlang tigerte ich durch die Wohnung und dachte über das Buch nach, denn das Ende ließ mich mit so vielen Fragen im Kopf zurück und doch war es so passend für diese Geschichte.
Fazit: Dieses Debut der Autorin ist bei mir total eingeschlagen und ich kann es nur jedem empfehlen, der es spannend mag, aber lieber in Form einer Liebesgeschichte/Drama und nicht wie ein Thriller. Ich bin gespannt, was es in Zukunft noch von der Autorin zu lesen geben wird.
Enden möchte ich mit der so passenden Beschreibung des Inhalts durch Carolin Hagebölling selbst:
"Ich wollte einen Roman schreiben, der nicht nur eine spannende und gefühlvolle Story erzählt, sondern auch existenzielle Fragen aufwirft: sind die Dinge so, wie sie scheinen? Wo stellen wir die entscheidenden Weichen im Leben? Was wäre, wenn...?"

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(298)

583 Bibliotheken, 25 Leser, 0 Gruppen, 125 Rezensionen

liebe, jennifer l. armentrout, morgen lieb ich dich für immer, vergangenheit, rezension

Morgen lieb ich dich für immer

Jennifer L. Armentrout , Anja Hansen-Schmidt
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei cbt, 13.03.2017
ISBN 9783570311417
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

138 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

vergangenheit, liebe, schweden, journalistin, ein einziges geheimnis

Alles oder nichts

Simona Ahrnstedt , Antje Rieck-Blankenburg
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.03.2017
ISBN 9783802599477
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

209 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

schweden, simona ahrnstedt, liebe, ein einziges geheimnis, erotik

Ein einziges Geheimnis

Simona Ahrnstedt , Antje Rieck-Blankenburg
Flexibler Einband: 670 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 07.04.2016
ISBN 9783802599460
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(302)

769 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 105 Rezensionen

schweden, liebe, simona ahrnstedt, rache, die erbin

Die Erbin

Simona Ahrnstedt ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 01.10.2015
ISBN 9783802599453
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(314)

692 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 66 Rezensionen

dystopie, jugendbuch, liebe, leon, caragh o'brien

Der Weg der gefallenen Sterne

Caragh O'Brien , Oliver Plaschka
Fester Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Heyne, 01.04.2013
ISBN 9783453267435
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(467)

913 Bibliotheken, 5 Leser, 7 Gruppen, 106 Rezensionen

dystopie, liebe, hebamme, gaia, sylum

Das Land der verlorenen Träume

Caragh O'Brien , Oliver Plaschka
Fester Einband: 462 Seiten
Erschienen bei Heyne, 20.02.2012
ISBN 9783453267282
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

80 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

dystopie, zukunft, hebamme, babys, caragh o'brien

Die Stadt der verschwundenen Kinder: Roman (Heyne fliegt)

Caragh O'Brien
E-Buch Text: 464 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 28.01.2011
ISBN 9783641060435
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
210 Ergebnisse