Bonnie

Bonnies Bibliothek

22 Bücher, 8 Rezensionen

Zu Bonnies Profil
Filtern nach
22 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(187)

345 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 16 Rezensionen

england, liebe, schwestern, krieg, charlotte link

Das Haus der Schwestern

Charlotte Link
Flexibler Einband: 599 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.05.1999
ISBN 9783442444366
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(273)

492 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 21 Rezensionen

zeitreise, schottland, liebe, highlands, highland-saga

Ferne Ufer

Diana Gabaldon , Sonja Schumacher, Petra Hrabak u. Barbara Steckhan [Übers.] , ,
Flexibler Einband: 1.076 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 01.05.1999
ISBN 9783442350957
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 1 Rezension

frauenroman, hera lind, frauen, opernsänger, fischer

Frau zu sein bedarf es wenig

Hera Lind
Flexibler Einband
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 01.11.2003
ISBN 9783596110575
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

62 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

liebe, fernsehpreis, warten, selbstbewusst, super fuer die badewanne! :)

Mondscheintarif

Ildikó von Kürthy
Audio CD
Erschienen bei Hoffmann und Campe
ISBN 9783455302721
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(255)

448 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 40 Rezensionen

schottland, zeitreise, liebe, highlands, historischer roman

Feuer und Stein

Diana Gabaldon , Elfriede Fuchs (Übers.) , Gabriele Kuby (Übers.)
Flexibler Einband: 799 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.07.1997
ISBN 9783442437726
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

deutsche literatur, klassiker, roman, 20. jh, 1. weltkrieg

Im Westen nichts Neues

Erich Maria Remarque
Flexibler Einband
Erschienen bei KIEPENHEUER U. WITSCH, 01.07.1988
ISBN 9783462016130
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 3 Rezensionen

frauen, roman, humor, lustig, frauengeschichten

Das Superweib

Hera Lind
Flexibler Einband: 399 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch Verlag, 01.06.1994
ISBN 9783596122271
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(208)

412 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, zeitreise, schottland, amerika, diana gabaldon

Der Ruf der Trommel

Diana Gabaldon , Barbara Schnell (Übers.)
Flexibler Einband: 1.196 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 01.05.2000
ISBN 9783442352722
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(186)

371 Bibliotheken, 4 Leser, 4 Gruppen, 10 Rezensionen

zeitreise, schottland, liebe, historisch, amerika

Ein Hauch von Schnee und Asche

Diana Gabaldon ,
Fester Einband: 1.312 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 05.09.2005
ISBN 9783764500573
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(149)

327 Bibliotheken, 6 Leser, 3 Gruppen, 7 Rezensionen

zeitreise, schottland, liebe, highlands, amerika

Das flammende Kreuz

Diana Gabaldon ,
Fester Einband: 1.276 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Verlag, 07.08.2002
ISBN 9783764500566
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(302)

534 Bibliotheken, 3 Leser, 4 Gruppen, 29 Rezensionen

schottland, zeitreise, liebe, highlands, historischer roman

Die geliehene Zeit

Diana Gabaldon , Sonja Schumacher (Übers.) , Rita Seuß (Übers.) , Barbara Steckhan (Übers.)
Flexibler Einband: 978 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 01.07.1998
ISBN 9783442350247
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Willy und die somnambule Pekinesenkatze

Herbert Genzmer , Kyra Stempell
Fester Einband: 94 Seiten
Erschienen bei artwerk Verlag, 01.10.2007
ISBN 9783938927250
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

jugendroman, dortmund, kinderbuch

Das magische Stundenglas

Andrea Zupancic , Era Freidzon , Stina Hölz
Fester Einband: 189 Seiten
Erschienen bei artwerk Verlag, 07.12.2005
ISBN 9783938927021
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Titus ist eigentlich ein ganz normaler Junge, doch als er eines Tages in Alfreds Werkstatt ein Stundenglas findet, ist nichts mehr normal. Plötzlich findet er sich im Mittelalter wieder und wird Zeuge eines geplanten Überfalls auf die Stadt. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden Matthis und Lina versucht er den Schurken das Handwerk zu legen und lernt dabei völlig neue Seiten an sich kennen.

Ein Abenteuer, von dem viele Jungs träumen – Wer hat heutzutage schon die Möglichkeit einen echten Ritterkampf auszutragen? Auch die Mädchen kommen nicht zu kurz: Lina lebt zwar im Mittelalter, ist aber keineswegs die kleine Prinzessin, die gerettet werden muss. Im Gegenteil: Sie beweist Mut und Einsatz – sehr emanzipiert für ihre Zeit.
Vom 21. Jahrhundert ins Mittelalter und zurück. Eine abenteuerliche Geschichte von Unterschieden und Gemeinsamkeiten, von rücksichtslosen Herrschern und ungewöhnlichen Freundschaften. Vor dem Hintergrund eines mittelalterlichen Dortmunds findet das Thema Zeitreise erneut Einsatz – zu Recht!

  (0)
Tags: dortmund, jugendroman, kinderbuch   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.423)

3.301 Bibliotheken, 42 Leser, 7 Gruppen, 173 Rezensionen

schafe, krimi, mord, irland, humor

Glennkill

Leonie Swann
Flexibler Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 02.05.2007
ISBN 9783442464159
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Meeresnarbe

Franjo Terhart
Buch: 113 Seiten
Erschienen bei Edition Hamouda, 16.02.2007
ISBN 9783940075024
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Valentinas Geheimnis

Cornalia-Maria Richter
Fester Einband: 68 Seiten
Erschienen bei artwerk, 01.11.2005
ISBN 9783938927007
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Valentina ist sechs Jahre alt und hätte nur zu gerne eine kleine Schwester. Sie fühlt sich nämlich oft sehr einsam, besonders nachts. Da taucht plötzlich Wiggie auf, der kleine Engel 957, der sich fortan um sie kümmern soll. Wiggie leistet Valentina Gesellschaft und erklärt ihr Dinge über die Menschen, die ihr das Leben erleichtern sollen – Wiggie hat nämlich ein blaues Engelsbuch, in dem immer wieder neue Sachen drinstehen, so dass man es nie auslesen kann. Valentina lernt z.B., dass jeder einzelne Mensch wichtig ist, wie unbedeutend äußere Schönheit ist, wenn man jemanden mag, und dass auch die kleinste Mücke eine tragende Rolle im Leben spielt.

„Valentinas Geheimnis“ ist ein schönes Kinderbuch, besonders für kleine Mädchen. Viele Seiten bieten die Möglichkeit, die eigenen Vorstellungen der Geschichte aufzumalen und mit Glitzersternchen, die ebenfalls enthalten sind, zu verzieren. Valentina ist ein Mädchen mit Problemen, die fast jedes Mädchen in ihrem Alter hat, so dass sich Kinder leicht mit ihr identifizieren können. Jeder fühlt sich mal alleine, wünscht sich ein Geschwisterchen oder einen Freund. Dank Wiggie lernt Valentina damit umzugehen und entdeckt die Welt von einer anderen Seite – und so kann es auch jeder jungen Leserin ergehen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Fine Art Print

Ralf Hölz , Bettina Wolf
Fester Einband: 135 Seiten
Erschienen bei artwerk Verlag, 01.05.2007
ISBN 9783938927144
Genre: Sachbücher

Rezension:

„Fine Art Print“ richtet sich an all diejenigen, die gerne fotografieren, mit Fotos arbeiten oder sie einfach gerne ansehen. Man muss kein Profi sein um dieses Buch nutzen und die Vorschläge umsetzen zu können. „Fine Art Print“ beinhaltet Anregungen und Tipps zum Umgang mit Bildern, digitaler und analoger Art. Von der richtigen Anwendung eines Bildbearbeitungsprogramms über verschiedene Druckmöglichkeiten bis hin zum geeigneten Passepartout ist alles dabei: Tipps rund um das Drucken, das richtige Format, Papierqualität, Belichtung, Umgang mit Farbtemperatur und Kontrasten sowie die richtige Verwendung von Filtern und Stempeln. Kunstbegeisterte können sich an Kombinationen von Malerei und Fotografie versuchen und wer noch nie mit einem Keilrahmen gearbeitet hat, hat nun die Möglichkeit dazu. Anhand von Beispielen aus der Natur-, Tier- oder Menschenwelt zeigen die Autoren in einfachen Schritten, wie aus alten Bildern einzigartige Unikate werden, die nicht länger dazu verdammt sind in einer Kiste einzustauben.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

reisen, bretagne, frankreich

Magische Bretagne

Franjo Terhart , Stina Hölz
Fester Einband: 239 Seiten
Erschienen bei artwerk Verlag, 01.07.2006
ISBN 9783938927052
Genre: Sonstiges

Rezension:

Terhart hat mit diesem Buch einen Reiseführer anderer Art geschaffen. Anschaulich führt er seine Leser durch das beliebte Urlaubsgebiet, die Bretagne, und kombiniert dabei Reise, Geschichte und Mythos. Man erlebt die Bretagne auf ganz andere Art und lernt Orte kennen, die man als Otto-Normal-Urlauber übersehen würde.

Terhart begibt sich auf eine Reise entlang der bretonischen Küste, auf den Fußspuren von Kunst und Legende. Spuren der Kelten und Druiden sind unübersehbar, begleitet von steinernen Gesichtern und tanzenden Felsen entdeckt Terhart herrliche Aussichtspunkte, von denen man wundervolle Blicke auf das Meer hinaus erleben kann. Unterwegs begegnen ihm Geschichten von verwunschenen Mädchen, Strandfelsen, die den Untergang einer Piratenfamilie darstellen und versunkene Städte tauchen wieder auf. Die Insel „Belle-île“ soll beispielsweise durch die Träne einer Fee entstanden sein und die Stadt Ys wurde von den Fluten des Meeres verschlungen, weil ihre Sündhaftigkeit nicht länger tragbar war. Vergrabene Schätze und das Grab des Zauberers Merlin sind aufzufinden, wenn man sich durch die geheimnisvollen Wälder wagt.

Frankreich mal anders. Ein sehr ansehnliches Buch, geschmückt mit Fotos und Zeichnungen, für diejenigen, die ihren Urlaub nicht nur am Strand verbringen wollen. Ein Buch für Frankreich- oder Mytheninteressierte, zur Vorbereitung auf die bevorstehende Reise in die Bretagne oder eine einfache Lektüre, mit der man sich fortträumen kann.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

wohnraumgestaltung, fotographie, wohnkultur

The Room Project

Annette Merrild , Annette Merrild , Annette Merrild
Fester Einband
Erschienen bei artwerk Verlag, 06.11.2006
ISBN 9783938927045
Genre: Sachbücher

Rezension:

Dieses Buch ist ein Fotoprojekt zum Thema: Wie wohnen die Menschen in den unterschiedlichsten Städten der Welt? Basierend auf dem Thema ihrer Abschlussarbeit für ihr Kunststudium in Hamburg begann Annette Merrild damit die Wohnzimmer ihrer Nachbarwohnungen zu fotografieren und bereiste schließlich die folgenden Städte: Hamburg, New York, Kopenhagen, Barcelona, Warschau, Manchester, Tallin, Istanbul und Lyon. Sie fotografierte verschiedene Wohnzimmer, immer mit Blick aus dem Fenster.

Mit dem Zutritt in die Wohnung erhielt Annette Merrild auch Zutritt zu den Leben der Menschen. Anschaulich erzählt sie die Geschichten der einzelnen Menschen. Mit der Frage nach kulturellen Unterschieden auf den Lippen schafft sie ein neues Bild der einzelnen Kulturen.
Doch war es nicht immer so einfach den Zutritt erstmal zu erhaltnen: Wie bringt man Menschen dazu eine Fremde in die eigenen vier Wände zu lassen? Zum einen erlebte Merrild die unterschiedlichsten Reaktionen auf ihr Projekt – nicht immer positive. Zum anderen lernte sie die unterschiedlichsten Menschen kennen und erhielt die Möglichkeit Vorurteile abzubauen. Manchmal bedarf es nur etwas Durchhaltevermögen und die anfangs so skeptischen Dänen übertreffen sich gegenseitig mit ihrer Gastfreundlichkeit. Manche öffnen nur widerwillig die Tür und andere, besonders die Esten, präsentierten stolz ihr kleines Reich. Ob in Anzug, Bademantel oder Unterhose – Es mag kaum ein Outfit geben, in dem Merrild nicht die Tür geöffnet worden ist. In Spanien und England ist Spontaneität gefragt! Man verzichtete auf Termine und Merrild wurde sofort hineingebeten. In Estland musste sich Merrild erst einmal mit der Polizei auseinandersetzen, bevor sie mit ihrer Arbeit anfangen konnte. Manchester entpuppte sich als Stadt voller Musiker, da fast jedes Zimmer mindestens ein Instrument beinhaltete.

Durch die Kombination von Bildern und Reisetagebuch ist ein Buch entstanden, das zum einen interessant zu lesen ist, informiert und gleichzeitig auch das Auge erfreut. Mit diesem Buch erhält der Spruch „Zeig mir wie du wohnst und ich sag dir wer du bist“ eine vollkommen neue Bedeutung. Dieses Buch zeigt mehr als nur Bilder von fremden Wohnzimmern. Es ist ein Buch über die Menschen in diesen Wohnzimmern, über ihr Leben, ihre Kultur, ein Buch über Gastfreundschaft. Und wer weiß? Vielleicht findet der ein oder andere Leser eine neue Gestaltungsidee für das eigene Wohnzimmer.

  (0)
Tags: fotographie, wohnkultur, wohnraumgestaltung   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

aktuelle kunst

Atelier Ansichten

Stina Hölz , Stina Hölz , Helmut Orpel
Fester Einband: 267 Seiten
Erschienen bei artwerk Verlag, 01.08.2006
ISBN 9783938927069
Genre: Sachbücher

Rezension:

„Atelier|Ansichten“ ist ein Wegweiser durch die aktuelle Kunst, ganz ohne Lexikon- und Mainstream-Charakter. Von Landschaftsmalereien über Portraits bis hin zur Bildhauerkunst wurde mit diesem Buch eine Momentaufnahme der deutschen Kunst geschaffen. Zeitgenössische Künstler haben hier die Möglichkeit sich selbst und ihr Werk vorzustellen. Dieses Buch verhilft den Lesern (und Betrachtern) zu einem besseren Verständnis der Kunst und Zugang zu einzelnen Werken zu finden. Die Künstler selbst sind Ansprechpartner, präsentieren selbst ausgewählte Werke und zeigen sich offen und zugänglich.

Besonders ausdrucksstark ist die Farbenverwendung von Alexander Kruschel, dessen Öl-Gemälde mittlerweile auch im Ausland bekannt sind. Seine Bilder zeigen Landschaften, die den Spuren menschlichen Lebens folgen. Ebenfalls beeindruckend ist Beate Koslowski. Im Dialog mit der Literatur erzählen viele ihrer Bilder eine Geschichte, meistens von tragischen Schicksalen oder dem ersehnten Erlangen des Glückes.

„Atelier|Ansichten“ ist ein Buch voller Kunst, dient der Information und Inspiration. Es ist aber nicht nur für Künstler und Kunstliebhaber, sondern auch für solche, die es noch werden wollen oder sich einfach nur gerne schöne Bilder anschauen.

  (0)
Tags: aktuelle kunst   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

illustrationen, kinderbuch, franjo terhart

Ein Haustier für Henriette

Franjo Terhart , Era Freidzon , Era Freidzon
Fester Einband: 38 Seiten
Erschienen bei artwerk Verlag, 08.11.2006
ISBN 9783938927076
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Henriette ist die Frau von Willi Wutzke und wünscht sich nichts sehnlicher als jemanden, den sie umsorgen kann. So wünscht sie sich zum bevorstehenden Weihnachtsfest ein Haustier. Die streunende Katze, die Henriette jeden Nachmittag mit einem Besuch beehrt, hilft ihr bei der Suche. Henriette gibt eine Anzeige auf und macht sich gemeinsam mit der Katze auf eine Reise durch die Welt zu den verschiedensten Tieren, die sich als Haustier beworben haben. Doch die Katze findet auch an jedem Bewerber etwas auszusetzen, so dass Henriette schließlich ohne Haustier nach hause zurückkehrt. Dort merkt sie schließlich, dass die Lösung manchmal näher liegt, als man denkt...

„Ein Haustier für Henriette“ ist ein schönes Buch für Kinder. Der Leser wird augenblicklich gefangen von den Illustrationen, einer Mischung aus Zeichnung und Collage, die nicht nur Kinder begeistern. Henriette ist eine nette Dame, ein Oma-Typ, die sofort sympathisch wirkt und vielen Kindern die Möglichkeit bietet, sich selbst in der Geschichte wiederzufinden. Welches Kind möchte nicht selbst gerne ein Haustier haben? Die Kinder begleiten Henriette auf ihre Reise um die Welt, entdecken ebenfalls neue Tiere, gewinnen neue Eindrücke und kehren schließlich – glücklich – in die Realität zurück.

  (0)
Tags: franjo terhart, illustrationen, kinderbuch   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

kinderkochbuch

Wer kocht mit?

Bettina Wolf , Stina Hölz
Fester Einband: 92 Seiten
Erschienen bei artwerk Verlag, 01.06.2006
ISBN 9783938927038
Genre: Kinderbuch

Rezension:

„Wer kocht mit“ ist ein Kochbuch für Kinder und Eltern. Auf spielerische Weise werden den Kindern das Kochen und der Umgang mit Lebensmitteln näher gebracht und somit Selbständigkeit und Kreativität gefördert. Mit vielen bunten Bildern geschmückt ist dieses Buch nicht nur eine Anleitung, sondern ebenfalls ein Bilderbuch, das den Spaß nicht zu kurz kommen lässt!

Das Buch beinhaltet neben kindgerechten Anleitungen zu einfachen Rezepten auch Erklärungen zu den einzelnen Nährstoffen. Dadurch erhalten die Kinder beim Zusammensuchen der Zutaten ein besseres Verständnis dafür, was sie da eigentlich vor sich haben. In Zusammenarbeit mit den Eltern erfahren die Kinder, wie ihr Lieblingsessen entsteht und auf wie viel verschiedene Arten man überhaupt kochen kann: Vom Kartoffelschälen über Orangen auspressen bis hin zur selbstgemachten Pizza ist alles dabei, was Kindern schmeckt und dazu auch noch gesund ist.
Die Rezeptideen reichen ebenfalls für den nächsten Kindergeburtstag oder Weihnachten. Gemeinsames Plätzchenbacken bringt Spaß und ab und zu darf es auch mal was Süßes sein.
Als kleines Extra verrät Bettina Wolf noch ein Rezept, mit dem jeder Knete selbst herstellen kann! Nach dem Essen kann das Spielen dann sofort losgehen...

  (0)
Tags: kinderkochbuch   (1)
 
22 Ergebnisse