Bookapi

Bookapis Bibliothek

21 Bücher, 14 Rezensionen

Zu Bookapis Profil
Filtern nach
21 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

91 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

funkenmagie, liane mars, drachen, krieger, drachenmondverlag

Funkenmagie

Liane Mars
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 25.03.2017
ISBN 9783959910842
Genre: Fantasy

Rezension:



Für "Funkenmagie" von Liane Mars aus dem Drachenmond - Verlag vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:



COVER:  - 4- 

Ein schönes Cover, das mich sofort interessiert hat. Es passt perfekt zu der Geschichte und den Elementen!

INHALT: - 4 -   Eine sehr spannende Geschichte in einer ausgebauten Fantasy-Welt, mit Drachen, verschiedenen Völkern und den entscheidenden Elementen. Trotz meiner Lesepause fand ich die Geschichte super durchdacht und interessant gehalten :)

PERSONEN: - 4 - Inea und Eamon sind großartige Charaktere, die mir sehr gefallen haben. Man hat mit ihnen gelitten und gehofft, wie dieses Abenteuer wohl ausgehen wird. Da im Buch enorm viele Personen auftauchen, werde ich nicht auf alle eingehen. Auch die anderen werden allerdings gut beschrieben und deutlich dargestellt.

HIGHLIGHTS/ ENDE: -  5 - Das Ende war beeindruckend und hat dem Leser nochmals sehr viel Spannung abverlangt! Ein fantastischer Schluss, mit dem man so nicht gerechnet hat :) Eine ganz klare Leseempfehlung für Fantasy-Leser.


LESENSWERT:  JA


P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

220 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

falkenmädchen, fantasy, falke, gestaltwandler, elfen

Falkenmädchen

Asuka Lionera
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 14.07.2016
ISBN 9783959912228
Genre: Fantasy

Rezension:



Für "Falkenmädchen" von Asuka Lionera aus dem Drachenmond - Verlag vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:




COVER:  - 4- 

Das Cover hat mich gleich angesprochen, da mir blau und grün immer sehr gefällt. Schade, dass der Falke nicht wie im Buch beschrieben aussieht - trotzdem ein schönes Cover.

INHALT: - 4 -   Bisher kenne ich keinen der Divinitas-Romane und dies soll sozusagen die Vorgeschichte dazu sein. Für Jemanden, der diese bereits kennt, sind bestimmt gewisse Inhalte sehr entscheidend für die folgende Geschichte - dies kann ich aber nicht beurteilen. Der Anfang wie Miranda und Aeric aufeinander treffen war spannend und hat mir am Besten gefallen. (Weiteres s. unten bei Personen)


PERSONEN: - 3 - Zum Ende hin entwickeln sich die Charaktere in eine andere Richtung und dies fand ich sehr schade. Womöglich ist dies aber gerade für die weiteren Divinitas-Romane notwendig.

HIGHLIGHTS/ ENDE: -  3/4 - Schön fand ich, dass es noch einen sehr viel späteren Ausblick auf Giselle und Vaan gab, sodass man nun doch auch wissen möchte, wie es mit ihnen weiter geht. Allerdings fand ich es wie bereits oben erwähnt, sehr schade wie sich die Personen gegen Ende des Buches entwickelt haben. Leider habe ich mir persönlich schwer damit getan, dass das Buch nicht in Vergangenheitsform geschrieben ist, da ich das einfach nicht gewohnt bin. Das ist aber eine persönliche Anmerkung und es gibt sicher viele Leser und Leserinnen, denen das überhaupt Nichts ausmacht  :)


LESENSWERT:  JA


P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(172)

353 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

abbi glines, liebe, rosemary beach, erotik, reese

When You're Back - Gefunden

Abbi Glines , Heidi Lichtblau
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Piper, 10.08.2015
ISBN 9783492307048
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

139 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, roma, zigeuner, rabe, vergangenheit

Der Kuss des Raben

Antje Babendererde
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Arena, 02.03.2016
ISBN 9783401600093
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Für "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde vergebe ich von jeweils 5 möglichen Punkten .... :


COVER    4    ⭐⭐⭐⭐

INHALT   5   
⭐⭐⭐⭐⭐

MEINUNG   5   ⭐⭐⭐⭐⭐

LESENSWERT JA!

Dieses Buch hat mich vollkommen überzeugt & gehört von nun an zu meinen absoluten Lieblingsbüchern :) Die Story ist von Anfang bis Ende durchdacht und zusammenhängend, der Schreibstil ist einfach fantastisch. Wie auch die bisherigen Bücher von dieser Autorin habe ich auch diese 500 Seiten innerhalb von kürzester Zeit verschlungen und die Charaktere sehr gemocht. Ich kann es nur jedem Leser empfehlen :)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

241 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 58 Rezensionen

lisa rosenbecker, fantasy, liebe, gabe, magie

Arya & Finn

Lisa Rosenbecker
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 23.11.2015
ISBN 9783959911344
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

113 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

liebe, ava reed, trauer, for good, verlust

For Good

Ava Reed
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 27.06.2016
ISBN 9783959919616
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

halbblut, verrat, 5 sterne, schicksal, sterblichkeit

Verwandte Seelen - Das Schicksal des Halbblutes

Nica Stevens
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 15.09.2016
ISBN 9783959915021
Genre: Fantasy

Rezension:



Für "Verwandte Seelen 2" von Nica Stevens aus dem Drachenmond - Verlag vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:




COVER:  - 4- 

Das Cover ist sehr schön gestaltet und gefällt mir sehr gut :)
(Da ich die gesamte Trilogie in einem Buch habe, fehlen mir leider alle einzelnen Cover, die ich aber trotzdem mit bewerten werde.)

INHALT: - 5 -   Eine sehr gelungene Fortsetzung, die sich wie auch beim ersten Teil sehr schnell und flüssig liest. Im zweiten Band muss sich Sam ihrem Schicksal stellen und für die gemeinsame Zukunft ihrer Lieben kämpfen. Dabei entstehen viele Herausforderungen, die das ganze wirklich sehr spannend und aufregend machen.
PERSONEN: - 5 - Wie auch im ersten Teil und meiner Gesamtrezension der Trilogie auf Facebook finde ich die Personen einfach sehr gut beschrieben. Man hat von allen ein klares Bild vor Augen, ihre Charaktere sind einzigartig und passend und ihre Handlungen klar nachvollziehbar :)

HIGHLIGHT/ ENDE: -  5 - Da ich bei meiner Ausgabe direkt in Teil 3 übergehen kann, entstehen - zum Glück - keine lange Wartezeiten, denn man möchte uuunbedingt weiterlesen! Das letzte Kapitel ist so spannend und es passieren entscheidende Dinge, die sehr vielversprechend für den zweiten Teil klingen.... Ich freue mich darauf!


LESENSWERT:  JA !


FAZIT:  Einfach ein Highlight und auf jeden Fall möglich, dass das meine Lieblingstrilogie wird - DANKE NICA STEVENS für eine solche schöne Geschichte! :)

P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

erinnerung, seelenverwandte, finale, freundschaft, feuer

Verwandte Seelen - Die Schatten der Erinnerung

Nica Stevens
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 15.09.2016
ISBN 9783959915038
Genre: Fantasy

Rezension:



Für "Verwandte Seelen 3" von Nica Stevens aus dem Drachenmond - Verlag vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:




COVER:  - 4- 

Das Cover ist sehr schön gestaltet und gefällt mir sehr gut :)
(Da ich die gesamte Trilogie in einem Buch habe, fehlen mir leider alle einzelnen Cover, die ich aber trotzdem mit bewerten werde.)

INHALT: - 5 -   Was für ein ereignisreiches Ende der Trilogie! Im dritten Teil ist Sam schwanger und es gilt alles daran zu setzen, den Nachkommen zu beschützen. Außerdem steht der große Krieg zwischen den Fronten bevor und es kommt zu einem heftigen Finale.
PERSONEN: - 5 - Wie auch in meiner Gesamtrezension der Trilogie auf Facebook finde ich die Personen einfach sehr gut beschrieben. Man hat von allen ein klares Bild vor Augen, ihre Charaktere sind einzigartig und passend und ihre Handlungen klar nachvollziehbar :)

HIGHLIGHT/ ENDE: -  5 - Ein gelungenes Finale für eine wunderbare Trilogie der lieben Nica Stevens :) Empfehlenswert für alle die gerne Fantasy, Liebe und Abenteuer lesen und sich in eine wunderschöne Welt entführen lassen wollen :)


LESENSWERT:  JA !


P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

63 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, fantasy, unsterblichkeit, seelenverwandte, buch

Verwandte Seelen - Eine Liebe zwischen Unsterblichkeit und Tod

Nica Stevens
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 15.09.2016
ISBN 9783959915014
Genre: Fantasy

Rezension:



Für "Verwandte Seelen 1" von Nica Stevens aus dem Drachenmond - Verlag vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:




COVER:  - 4- 

Das Cover ist sehr schön gestaltet und gefällt mir sehr gut :)
(Da ich die gesamte Trilogie in einem Buch habe, fehlen mir leider alle einzelnen Cover, die ich aber trotzdem mit bewerten werde.)

INHALT: - 5 -   Ich bin einfach begeistert ! <3 Es ist von Anfang an etwas los und nirgendwo findet man seitenweise, langweiliges Füllmaterial, sodass man die Geschichte wie im Flug liest - und mit dabei ist. Die Geschichte ist wunderschön ausgearbeitet und absolut toll zu lesen!
PERSONEN: - 5 - Mit den Protagonisten kann man wunderbar mitfühlen und ich mochte sie sehr. Besonders an diesem Punkt möchte ich erwähnen, dass ich es fantastisch fand, dass die Liebesgeschichte gleich zu Beginn des Buches anfing. (Leider kann ich es gar nicht leiden, wenn die Liebe bei manchen Büchern erst bei Seite 388 mal auftaucht....) Bei Verwandte Seelen war das nicht der Fall, denn Sam & Jake sind einfach bezaubernd! :)

HIGHLIGHT/ ENDE: -  5 - Da ich bei meiner Ausgabe direkt in Teil 2 übergehen kann, entstehen - zum Glück - keine lange Wartezeiten, denn man möchte uuunbedingt weiterlesen! Das letzte Kapitel ist so spannend und es passieren entscheidende Dinge, die sehr vielversprechend für den zweiten Teil klingen.... Ich freue mich darauf!


LESENSWERT:  JA !


FAZIT:  Einfach ein Highlight und auf jeden Fall möglich, dass das meine Lieblingstrilogie wird - DANKE NICA STEVENS für eine solche schöne Geschichte! :)

P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

230 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

fantasy, drachenmond, drachenmond verlag, phönix, ein himmel aus lavendel

Ein Himmel aus Lavendel

Marlena Anders
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 12.10.2016
ISBN 9783959919159
Genre: Fantasy

Rezension:

Für "Ein Himmel aus Lavendel" von Marlena Anders aus dem Drachenmond Verlag mit 283 Seiten vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:


COVER:  - 3/4 - 

Hübsches Cover, dessen Verzierungen sich auch im Buch selbst wiederholen und zum Inhalt des Buches passt.  

INHALT: - 3/4 -  Die Idee dieser Geschichte ist wirklich etwas Neues und hat mich sofort interessiert - deshalb war ich von der Umsetzung dann leider doch etwas enttäuscht. Der Einstieg ist super, dann lässt das Ganze aber mit Spannung nach und es folgen viele Kapitel, bei denen ich mich wirklich selbst zum Lesen überreden musste.
PERSONEN: - 3/4 - Ebenso mit den vorkommenden Personen, von denen ich die meisten irgendwie nicht leiden konnte. Nael und auch Amra fand ich gelungene Charaktere. Emery selbst fand ich manchmal zu sehr wechselnd in ihrer Art.

HIGHLIGHT/ ENDE: -  3/4 -  Am Schluss endet das Ganze mit einem Cliffhanger, der auf die Fortsetzung anspielt und natürlich möchte man wissen, wie es nun weitergehen soll. Allerdings überlege ich mir wirklich, ob ich den zweiten Teil, wenn es soweit ist, überhaupt lesen möchte. Meiner Meinung nach bleiben viel zu viele Sachen ungeklärt, von denen man bereits im ersten Teil etwas aufdecken hätte können.

LESENSWERT:   VIELLEICHT


FAZIT:  Anscheinend Geschmacksache, weil ich bereits von vielen begeisterten Lesern gesehen habe, die das Buch einfach nur toll fanden. Dem kann ich mich leider nicht direkt anschließen - schade.

P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

83 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

andreas dutter, olivia mikula, drachenmond verlag, snow heart, fantasy

Snow Heart

Olivia Mikula
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 30.01.2017
ISBN 9783959911108
Genre: Fantasy

Rezension:


Für "Snow Heart" von Olivia Mikula (Andi Dutter) aus dem Drachenmondverlag vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:


COVER:  - 5 - 

Abgesehen von diesem fantastischen Traumcover sind auch die Illustrationen auf jeder einzelnen Seite einfach ein Hingucker !

INHALT: - 5 -  Seit Langem wieder ein Buch, das ich einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte, sodass ich Snow Heart an nur einem Abend fertig gelesen hatte. Es bleibt immer spannend und andauernd passiert schon wieder etwas Neues, es wird nie langweilig. Außerdem hat es bei diesem humorvollen Schreibstil einfach nur Spaß gemacht weiter zu lesen ;)  
PERSONEN: - 4 - Caspara und Wyatt sind wunderbar! Ihre Liebesgeschichte, die sich durch das Buch zieht, ist überhaupt nicht gestellt, sondern den Umständen entsprechend total echt. Ihre Ausdrucksweise passt auch genau zum witzigen Schreibstil des Autors. Mir haben die Beiden total gut gefallen, nur in Bezug auf Logan hatte ich ein paar wenige Überlegungen .... möchte aber nicht zu viel verraten ;)


HIGHLIGHT/ ENDE: -  5 -  Die Auflösung am Ende hat alles zusammen geführt und keine Fragen hinterlassen, sodass man es zufrieden als gutes Buch abschließen kann :) Die überraschende Wendung zum Schluss war wirklich toll und sehr gelungen! Danke für so ein tolles Buch :)

LESENSWERT:  JA


FAZIT: Eine absolute Leseempfehlung, für Alle die eine gewisse Portion an Humor verstehen :) Wie bereits erwähnt, habe ich Snow Heart an nur einem langen Abend durch gelesen und das sagt eigentlich schon alles. Dazu ist das Cover ja fast ein Muss für jedes Bücherregal !

P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(224)

429 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 28 Rezensionen

elfen, marah woolf, federleicht, mondlichtsaga, theater

FederLeicht - Wie fallender Schnee

Marah Woolf
Buch: 310 Seiten
Erschienen bei Körner, Ina, 15.12.2014
ISBN 9783000474903
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(204)

487 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 82 Rezensionen

spiegelsplitter, ava reed, magie, fantasy, elemente

Spiegelsplitter (Die Spiegel-Saga 1)

Ava Reed
Flexibler Einband: 358 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.10.2015
ISBN 9783551300447
Genre: Jugendbuch

Rezension:



Für "Spiegelsplitter" von Ava Reed  aus dem CARLSEN Verlag vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:









COVER:  - 4- 

Das Cover ist echt schön gestaltet und mir gefällt, dass die Bücher mit Cat und Finn gestaltet sind. (Auch wenn mich die Personen auf dem Kopf anfangs etwas verwirrt haben) Ich habe aber einfach eine Schwäche für Cover in Blau und dieses hier findet auf jeden Fall einen Platz im Bücherregal...

INHALT: - 3/4 -   Inhaltlich war die Geschichte bis zum Schluss genau durchdacht. Allerdings fand ich es besonders am Anfang zu langatmig, da die wechselnden Sichtweisen sich im Verlauf der Handlung immer wiederholt haben. Das hat die Geschichte unnötig in die Länge gezogen. (3 Sterne) Gegen Ende holt das Ganze aber richtig auf und wird spannend. (4 Sterne)
PERSONEN: - 4 - Alle Personen im Buch spielen eine wichtige Rolle, sind gut und bildlich beschrieben und man kann ihre Art dementsprechend gut nachvollziehen. Besonders gut gelungen fand ich jedoch mit Abstand Finn. Er ist wirklich klasse, von Anfang an bis hin zum Schluss und mein absoluter Favourit.


HIGHLIGHT/ ENDE: -  4 -  Zum Ende hin zieht richtig Spannung für den zweiten Teil auf und die ganze Geschichte kommt richtig in Fahrt! Da möchte man natürlich dann den zweiten Band lesen und wissen, wie das Ganze weiter geht. Wichtig finde ich, dass einige bedeutende Fragen bereits im ersten Band geklärt wurden und der Leser nicht ganz ratlos zurück bleibt.


LESENSWERT:  JA


FAZIT:  Anfangs war ich tatsächlich enttäuscht, weil sich die Geschichte so in die Länge gezogen hat. Letztendlich wurde es aber noch richtig interessant und man möchte natürlich wissen wie es weiter geht - ich freue mich daher auf die Fortsetzung von Cat und Finn!

P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

127 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

liebe, schweigen, musiker, liebesroman, tennessee

Finian Blue Summers

Emma C. Moore
Flexibler Einband: 278 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 25.08.2016
ISBN 9781537247670
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Für "Finian Blue Summers" von Emma C. Moore mit 278 Seiten vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:


COVER:  - 5 - 

Wunderschön gestaltet und sehr passend zum Buch!

INHALT: - 4 -  Eine sehr liebenswerte Geschichte, in die man sofort hineinwächst und mitlebt. Es wird abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten erzählt und ist sehr schön geschrieben. Als wäre man vor Ort mit dabei.
PERSONEN: - 4 - Rayne und Finian sind beide auf ihre jeweils eigene Art ganz großartig und ich mochte sie sehr. Man verliebt sich bei ihrer kleinen Liebesgeschichte einfach gleich in die beiden mit und kann sie immer sehr gut nachempfinden und verstehen. 
HIGHLIGHT/ ENDE: -  2 -  Bis zum Schluss fand ich das Buch einfach nur wunderbar. Eine schöne Geschichte, die man zwischendurch sehr gern lesen mag und einen nebenbei glücklich macht. Bis eben der Schluss kommt und meiner Meinung nach alles zerstört. In wenigen Seiten wird aus der friedlichen Geschichte einfach ein schockierendes Ende, das auch der Epilog nicht mehr retten kann. Als Leser war ich zutiefst enttäuscht - weil die Autorin so eine wundervolle Welt mit den Beiden geschaffen hat und einen mit dem abgeschlossenen Buch dann letztendlich enttäuscht und traurig zurück lässt. Das hätte wirklich nicht sein müssen.


LESENSWERT:  JA


FAZIT: Finian Blue Summers ist - bis auf den Schluss - ein wunderschönes, leichtes Buch, das ich jedem empfehlen möchte. Es ist sehr einfühlsam geschrieben und nimmt den Leser von Anfang an mit auf diese Reise. Obwohl ich vom Ende sehr enttäuscht bin, ist die Story von Rayne und Finian auf jeden Fall lesenswert.


P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

223 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

dänemark, schloss, hypnose, liebe, beatrix gurian

Glimmernächte

Beatrix Gurian
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 04.07.2016
ISBN 9783401602165
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Für "Glimmernächte" von Beatrix Gurian im Arena Verlag mit 352 Seiten vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:


COVER:  - 5 - 

Ein absolutes Traumcover, das sofort anspricht und einfach begeistert, wirklich sehr gelungen! :)

INHALT: - 4 -  Eine spannende Story, die den Leser neugierig miträtseln lässt und immer wieder für neue (und auch unheimliche!) Überraschungen sorgt...
PERSONEN: - 3 - Die vielen Personen waren deutlich beschrieben und trotzdem ziemlich schwer zu durchschauen, was für den Verlauf der Geschichte auf jeden Fall sinnvoll war. Jedoch fand ich es dadurch etwas schwierig eine richtige "Sympathie" zu den Protagonisten aufzubauen.
HIGHLIGHT/ ENDE: - 3/4 - Die Auflösung am Ende deckt alle Zusammenhänge auf, sodass keine Fragen offen bleiben und man als Leser die Geschichte gut abschließen kann. Allerdings war ich etwas enttäuscht, ich hatte mir irgendwie ein anderes Ende gewünscht / vorgestellt. Aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache ;).


LESENSWERT:  JA


FAZIT: Das wunderschöne Buchcover kann auf jeden Fall in das Bücherregal einziehen! Dahinter verbirgt sich eine spannende Geschichte voller Wendungen und neuer Ansätze, von unheimlich bis romantisch ist in jeder Ecke etwas dabei!


P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

126 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

magersucht, familie, jugendbuch, tod, briefroman

Was fehlt, wenn ich verschwunden bin

Lilly Lindner
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 23.02.2017
ISBN 9783733500405
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Für "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" von Lilly Lindner mit 400 Seiten vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:


COVER:  - 4 - 

Liebevolles, einfaches Cover, das definitiv zum Titel passt.

INHALT: - 5 -  Eine herzzerreißende Geschichte zwischen zwei Schwestern, die getrennt sind und sich Briefe schreiben, weil April unter Magersucht leidet und sich in einer Klinik befindet. So tiefgründig und besonders erzählt, nimmt es den Leser sofort mit und lässt einen gar nicht mehr los...
PERSONEN: - 4 - Phoebe und April sind absolut echt und man fühlt bis zum Schluss mit beiden mit. Man liebt die beiden und weint mit ihnen - vielleicht auch, weil ich selbst eine kleine Schwester habe. Diese beiden verkörpern wirklich die besondere Bindung zwischen zwei Schwestern auf eine ganz unbeschreibliche Weise.


HIGHLIGHT/ ENDE: -  4 -  Ich möchte bei diesem Buch nicht viel zum Ende sagen, denn ich sehe es sehr geteilt. Man stellt sich noch viele Fragen, wie es hätte anders sein können und die beiden Mädchen haben mich noch lange nach Beenden des Buches nachdenklich gestimmt und überlegen lassen...

LESENSWERT:  JA


FAZIT: Eine absolute Empfehlung für alle Schwestern auf dieser Welt! Selten habe ich ein so emotionales Buch gelesen wie dieses - und ich habe es mehrmals gelesen. "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" kann man immer wieder lesen und natürlich auch seiner Schwester zum Lesen schenken oder ausleihen, denn was in diesem Buch beschrieben wird, ist unbeschreiblich.


P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

beziehung, liebe, england

Wir in drei Worten: Roman von Mhairi McFarlane (1. Oktober 2013) Taschenbuch


Flexibler Einband
Erschienen bei null, 01.01.1600
ISBN B010IK9WTG
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

274 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 31 Rezensionen

alaska, märchen, schnee, familie, freundschaft

Das Schneemädchen

Eowyn Ivey , Claudia Arlinghaus , Margarete Längsfeld , Martina Tichy
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.12.2013
ISBN 9783499258220
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(477)

877 Bibliotheken, 16 Leser, 2 Gruppen, 114 Rezensionen

liebe, lori nelson spielman, träume, tod, lebensziele

Morgen kommt ein neuer Himmel

Lori Nelson Spielman , Andrea Fischer
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.03.2016
ISBN 9783596521128
Genre: Romane

Rezension:

Für "Morgen kommt ein neuer Himmel" von Lori Nelson Spielman aus dem FISCHER Verlag mit 560 Seiten vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:


COVER:  - 4 - 

Schönes Cover mit Wiedererkennungswert der weiteren Bücher zB. "Nur einen Horizont entfernt"

INHALT: - 3 -  Eine Geschichte über die wahren Wünsche des Lebens, denn die Protagonistin erhält das Erbe ihrer Mutter erst, wenn sie diese alle erfüllt hat. Was zuerst unmöglich scheint, entwickelt sich dann zu etwas ganz Neuem. Manchmal wirkt es aber sehr konstruiert, obwohl es "zufällig" aussehen soll, dass immer im letzten Moment plötzlich doch noch etwas Anderes passiert. Das durchschaut man als Leser doch recht schnell.
PERSONEN: - 3 - Brett ist als Protagonistin zuerst etwas planlos und in ihrer Trauer selbstverständlich verzweifelt. In einigen Situationen war sie für mich nicht wirklich nachvollziehbar, ebenso ihre Geschwister. Alle anderen Personen tragen dafür aber entscheidend zum Buch bei und sind deutlich beschrieben. 

HIGHLIGHT/ ENDE: -  4 -  Unerwartet ! Trifft es hier sehr gut, denn das vermeintliche Ende wird noch einmal über Board geworfen und heraus kommt ein schönes Happy End.

LESENSWERT:   VIELLEICHT


FAZIT:  Tiefgründig und zum Nachdenken über das Leben, die Welt und die Menschen... nicht gerade leichte Kost, aber je nach Geschmack lesenswert.

P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

255 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 62 Rezensionen

worte für die ewigkeit, montana, indianer, jugendbuch, liebe

Worte für die Ewigkeit

Lucy Inglis , Ilse Rothfuss
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.09.2016
ISBN 9783551520876
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Für "Worte für die Ewigkeit" von Lucy Inglis vergebe ich von jeweils fünf möglichen Punkten folgende Punktzahlen:


COVER:  - 3/4 - 

Schlichtes Cover mit schimmernder Oberfläche. Hätte bei dieser Geschichte aber noch etwas aussagekräftiger sein dürfen!  

INHALT: - 4 -  Zwei Liebesgeschichten, die durch ein altes Tagebuch miteinander verbunden sind. Was zuerst etwas träge klingt, entwickelt sich zu einer schönen Verbindung, von der man letztendlich unbedingt wissen möchte, wie das wohl ausgeht.
PERSONEN: - 4 - Anfangs las ich lieber von den beiden Protagonisten Caleb & Hope in der Gegenwart, später jedoch änderte sich meine Meinung und die Vergangenheit mit Nate & Emily wurde immer interessanter und fesselte mich schließlich bis zum Schluss.

HIGHLIGHT/ ENDE: -  4 -  Das Ende ist sehr gelungen. Traurig und schön zugleich, aber so gut verpackt, dass man beim letzten Satz schmunzeln muss und weiß, alles passt zusammen. Und ein Buch, das man mit einem Lächeln aus der Hand legt, ist ein gelungenes Buch. Das war hier definitiv der Fall.

LESENSWERT:  JA


FAZIT: Bitte nicht vom langen Anfang täuschen lassen - es lohnt sich ganz bestimmt! :) 

P.S. In meinen Rezensionen auf Lovelybooks verzichte ich auf den Klappentext, sowie den Grundinhalt, da dieser immer sehr präsent neben dem Buch abgebildet ist ;)  - BOOKAPI

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(365)

1.228 Bibliotheken, 19 Leser, 2 Gruppen, 161 Rezensionen

mondprinzessin, mond, liebe, ava reed, fantasy

Mondprinzessin

Ava Reed
Flexibler Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 01.10.2016
ISBN 9783959913164
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
21 Ergebnisse