Booki

Bookis Bibliothek

84 Bücher, 15 Rezensionen

Zu Bookis Profil
Filtern nach
84 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

295 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

märchen, fantasy, abenteuer, eifersucht, ritter

Das Buch der verlorenen Dinge

John Connolly , Claudia Feldmann
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 03.12.2009
ISBN 9783548609225
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(717)

1.146 Bibliotheken, 31 Leser, 1 Gruppe, 98 Rezensionen

kreuzfahrt, thriller, sebastian fitzek, selbstmord, schiff

Passagier 23

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 29.10.2015
ISBN 9783426510179
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

203 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

david mitchell, dystopie, roman, der wolkenatlas, zukunft

Der Wolkenatlas

David Mitchell , Volker Oldenburg
Flexibler Einband: 667 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 01.11.2012
ISBN 9783499241413
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(836)

1.362 Bibliotheken, 29 Leser, 4 Gruppen, 100 Rezensionen

freundschaft, liebe, jugendbuch, briefe, leben

Das also ist mein Leben

Stephen Chbosky , Oliver Plaschka
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Heyne, 26.09.2011
ISBN 9783453267510
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(220)

421 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

gestaltwandler, mediale, liebe, leitwolf, nalini singh

Lockruf des Verlangens

Nalini Singh , Nora Lachmann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 13.09.2012
ISBN 9783802586088
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

208 Bibliotheken, 4 Leser, 4 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, dämon, nora roberts, freundschaft, fantasy

Morgenlied

Nora Roberts , Margarethe Pée
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 11.01.2010
ISBN 9783442369416
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

233 Bibliotheken, 2 Leser, 5 Gruppen, 13 Rezensionen

liebe, dämon, freundschaft, dämonen, nora roberts

Nachtflamme

Nora Roberts , Margarethe Pée
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 11.05.2009
ISBN 9783442369409
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(152)

296 Bibliotheken, 4 Leser, 7 Gruppen, 31 Rezensionen

liebe, dämon, freundschaft, blutsbrüder, nora roberts

Abendstern

Nora Roberts ,
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 10.11.2008
ISBN 9783442369393
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 1 Rezension

liebe, klassiker, lustspiel, verlobung, drama

Minna von Barnhelm

Gotthold Ephraim Lessing
Flexibler Einband
Erschienen bei dtv, 01.06.1997
ISBN 9783423026109
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

dschungel, england, klassiker, kongo, belletristik

Herz der Finsternis

Joseph Conrad , Urs Widmer
Flexibler Einband
Erschienen bei Diogenes Verlag
ISBN 9783257203639
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(155)

250 Bibliotheken, 4 Leser, 5 Gruppen, 45 Rezensionen

drogen, sex, berlin, jugend, jugendliche

Axolotl Roadkill

Helene Hegemann
Flexibler Einband: 203 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 01.01.2010
ISBN 9783550087929
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

139 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

liebe, seth, adoption, nora roberts, familie

Hafen der Träume

Nora Roberts , Elisabeth Schulte-Randt , Traudl Perlinger
Flexibler Einband: 399 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 01.05.2000
ISBN 9783453171626
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

111 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

liebe, ranch, montana, mord, pferde

Der weite Himmel

Nora Roberts
Flexibler Einband
Erschienen bei Heyne, 01.02.1998
ISBN 9783453131156
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(330)

520 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

humor, känguru, berlin, satire, gesellschaftskritik

Das Känguru-Manifest

Marc-Uwe Kling
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.08.2011
ISBN 9783548373836
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

98 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

liebe, nora roberts, teil 3, trilogie, templeton

So fern wie ein Traum

Nora Roberts
Flexibler Einband: 444 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 01.06.2000
ISBN 9783442352807
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

100 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

liebe, nora roberts, kate, ali, freundschaft

So hell wie der Mond

Nora Roberts ,
Flexibler Einband: 447 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 01.12.1999
ISBN 9783442352074
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

102 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

liebe, nora roberts, templeton-trilogie, freundschaft, teil 1

So hoch wie der Himmel

Nora Roberts
Flexibler Einband: 445 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 01.06.1999
ISBN 9783442350919
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(325)

636 Bibliotheken, 11 Leser, 7 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe, england, stolz, klassiker, jane austen

Stolz und Vorurteil

Jane Austen
Fester Einband: 467 Seiten
Erschienen bei Artemis & Winkler, 01.01.1999
ISBN 9783538054066
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.343)

6.740 Bibliotheken, 83 Leser, 39 Gruppen, 467 Rezensionen

panem, liebe, dystopie, katniss, krieg

Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Hanna Hörl
Fester Einband: 431 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 20.01.2011
ISBN 9783789132209
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

287 Bibliotheken, 6 Leser, 5 Gruppen, 42 Rezensionen

zukunft, koma, gentechnik, unfall, identität

Zweiunddieselbe

Mary E. Pearson , Gerald Jung , Katharina Orgaß
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 01.08.2009
ISBN 9783596853373
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
Ích bin alles, was möglich ist
Als Jenna Fox nach über einem Jahr aus dem Koma erwacht, weiß sie nicht, wer sie ist. Warum meldet sich kein einziger Freund bei ihr? Warum verhalten sich ihre Eltern so sonderbar? Was ist eigentlich passiert?
Pearson steigert die Spannung auf unnachahmliche Weise bis zur letzten Seite.

Meinung:
Schon nach den ersten paar Karpiteln war ich gefesselt von dem Romas. Obwohl ich nicht immer einer Meinung war mit der Protagonistin, konnte ich mich immer gut in sie hineinversetzen und es war mehr als spannend gemeinsam mit ihr dem Geheimnis um ihre wunderähnliche Heilung auf den Grund zu gehen. Viele Dinge die sie dabei herausgefunden hat haben mich schockiert, manche erheitert und andere einfach nur zum Nachdenken gebracht und ich finde genau solche Reaktionen machen ein gutes Buch aus. Was mir ganz besonders an dem Buch gefallen hat, waren die moralischen Fragen, die in diesem Buch gestellt werden. Ich habe mich selbst Wochen später noch gefragt, wie ich wohl gehandelt hätte, was wohl richtig gewesen wäre.

Fazit:
Das Buch hat mir sehr gut gefallen und ich hab es innerhalb einer Nacht durch gelesen. Es ist leicht sich in die Hauptperson hineinzuversetzen und der Schreibstil ist auch einfach aber trotzdem überraschend anspruchsvoll für ein Jugendbuch. Für Fans von Sci-Fi-Büchern in denen es nicht um Aliens geht, kann ich diesen Roman nur empfehlen.

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(759)

1.266 Bibliotheken, 15 Leser, 16 Gruppen, 196 Rezensionen

thriller, hypnose, klinik, psychothriller, berlin

Der Seelenbrecher

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2008
ISBN 9783426637920
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(229)

451 Bibliotheken, 3 Leser, 24 Gruppen, 39 Rezensionen

liebe, fantasy, vampire, kampf, magie

Rot wie die Liebe

Nora Roberts
Flexibler Einband: 364 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 07.04.2008
ISBN 9783442365340
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt:
Im Tal des Schweigens hat sich der Ring der Sechs versammelt: Zwei Monate bereiten sie sich nun schon auf den Kampf gegen die Königin der Dunkelheit vor. Hoyt und Glenna, Blair und Larkin wissen, gemeinsam sind sie stark. Doch Moira ist ihrer Mutter auf den Thron von Geall gefolgt. Eine schwere Pflicht, bei der sie nur einer zu verstehen scheint: der attraktive, aber geheimnisumwobene Cian. Beide ahnen, dass ihre Leidenschaft keine Zukunft hat. Doch tief in ihrem Herzen wissen sie, sie müssen alles riskieren, sogar ihr Leben – damit die Liebe siegt ...

Meinung:
Der letzte Teil der Triologie ist meiner Meinung auch der Beste. In "Rot wie Liebe" geht es um den Vampir Cian und die frisch gekrönte Königin Moira. Bereits im zweiten Teil hat man gemerkt, dass sich zwischen den beiden etwas anbahnt und genau deshalb hab ich mich ungemein auf dieses Buch gefreut. Es gibt kein romantischeres Paar als diese Beiden und wenn es nach mir ginge hätte das Buch auch nochmal 200 Seiten haben können. Cian ist kein Edward und genau das liebe ich so. Er ist böse gefährlich und hat auch seine schlechten Seiten, aber trotzdem gehört er zu den Guten und auch Moira ist bei weitem nicht perfekt.
Ein weiterer Pluspunkt ist der spannende und recht blutige Kampf am Ende. Mir gefällt die Mischung aus Romantik und brutaler Fantasy ganz besonders gut.

Fazit:
Obwohl Fantasy nicht Nora Roberts typisches Genre ist, sind ihr diese drei Bücher gut gelungen. Meiner Meinung nach waren ihre Hauptpersonen in gewissen Weise sogar Vielschichtiger als sonst. Es hat mir großen Spaß gemacht mit ihnen mit zu Fiebern und das war ganz sicher nicht das letzte Mal, dass ich diese Bücher zur Hand genommen habe. Jedem Nora Roberts Fan wärmstens zu empfehlen.

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(268)

479 Bibliotheken, 1 Leser, 23 Gruppen, 37 Rezensionen

liebe, fantasy, vampire, irland, magie

Blau wie das Glück

Nora Roberts ,
Flexibler Einband: 379 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 12.11.2007
ISBN 9783442365333
Genre: Fantasy

Rezension:

Der zweite Teil der Triologie dreht sich hauptsächlich um die Vampirjägerin Blair und den Gestaltwandler Larkin. Dieses mal spielt das ganze bis zur Hälfte wieder in Irland und ab da kommen wir dem Schlachtfeld und dem Kampf immer näher, wenn die Helden in Moira und Larkins Welt reisen....
Meinung:
Auch der zweite Teil lässt nicht zu wünschen übrig und ist spannend und mitreißend geschrieben. Vor allem gefällt mir die Beschreibung der anderen Welt Geall und die Parallelen zu Irland. Ebenso sind die Personen wieder gewohnt sympathisch und 'normal', im Sinne menschlich. Blair ist eine starke Persönlichkeit die mit dem Kampf gegen Vampire aufgewachsen ist und es gewöhnt ist allein zu kämpfen. Larkin dagegen ist offen, witzig und voller Lebenslust. Hierbei ziehen sich die Gegensätze mal wieder an und die beiden ergeben am Ende ein wirklich traumhaftes Paar.
Auch die Bösen können sich sehen lassen. Lilith ist gewohnt durchtrieben und lässt ihre Vampirarmee bereits vor dem offiziellen Schowdown auf den Zirkel der Sechs los was wieder zu spannenden und blutigen Kämpfen führt, in denen die Helden die Fähigkeiten, welche sie in Band eins erlernt haben unter Beweis stellen müssen.
Wie bereits im ersten Band gibt es zwar ein Happy End für die beiden Protagonisten auch wenn die große Schlacht noch aussteht und Lilith lange noch nicht besiegt ist.
Fazit:
Wieder sehr spannend und mehr als lesenswert. Wie bereits den ersten Teil kann man auch dieses Buch kaum aus der Hand legen. Am besten man kauft gleich alle drei auf einmal damit man sie in einem Rutsch lesen kann. Und zum Schluss möchte ich noch kurz das Cover loben. Mit unter eins der schönsten die ich je gesehen habe.

  (15)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(324)

596 Bibliotheken, 3 Leser, 21 Gruppen, 57 Rezensionen

fantasy, liebe, vampire, irland, zauberer

Grün wie die Hoffnung

Nora Roberts ,
Flexibler Einband: 410 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 11.06.2007
ISBN 9783442365326
Genre: Fantasy

Rezension:

Der erste Teil der Fantasy-Triologie von Nora Roberts.
Nachdem ich das Buch vor Jahren zu Weihnachten geschenkt und sofort begonnen habe, wurde ich nicht enttäuscht.
Inhalt:
Es beginnt mit einem alten Mann, welcher bei einen Lagerfeuer die Geschichte einer Schlacht und Sechs großer Helden erzählt.
Die Prophezeiung spricht von einem Zauberer, einer Hexe, einer Kriegerin und einem Gestaltwandler, einer Königin und einem Vampir, die gegen die böse Vampirkönigin Lilith und deren Armee kämpfen müssen.
In diesem Band treffen sich die sechs Auserwählten und beginnen auf ihr großes Schicksal und alles was damit zusammenhängt hin zu arbeiten. Dabei bleiben auch große Gefühle wie Angst, Spannung, Romantik und einige blutige Kämpfe nicht aus.
Meinung:
Als allgemein großer Nora Roberts Fan, ging ich mit einigen Erwartungen an das Buch, welche auch nicht enttäuscht wurden. Wieder einmal ist es auf ihre einzigartig wundervolle Art geschrieben. Auch dieses mal spielt es hauptsächlich in Irland und man kann sich diese wunderschöne, grüne Insel gut vorstellen wenn Nora Roberts sie beschreibt, selbst wenn man noch nie persönlich dort gewesen ist. Doch auch die anderen Orte, wie New York oder die Vergangenheit sind sehr bildhaft und interessant geschildert.
Ganz besonders die Personen haben mir gefallen. Lilith ist wunderbar böse, ohne dabei Klischeehaft zu sein und auch die 'Guten' sind reale Persönlichkeiten mit Ecken und Kanten. Inhaltlich gefällt mir, dass Nora Roberts zwar das altbekannte und sehr moderne Thema Vampire aufgreift, aber keinesfalls wie die meisten in endlosen und schmalzigen Liebesbekundungen für diese Gattung ertrinkt. Nein, das Buch gehört wohl eher zum Genre Horror-Fantasy. Vampire sind hier nicht nett, 'vegetarisch' und glitzern in der Sonne, sondern sind noch altmodisch. Sie verbrennen im Sonnenlicht, haben kein Spiegelbild, können Kreuze und Weihwasser nicht ausstehen und sind so richtig schön böse und hinterlistig. Auch die Kämpfe werden nicht einfach ruck zuck abgehandelt, sondern ausführlich und real beschrieben, sodass man das Blut manchmal richtig spritzen gesehen hat.
Dass es nebenbei auch eine Liebesgeschichte ist, stört keineswegs, sondern ist sehr romantisch und gefühlvoll in die Handlung eingefügt.
In gewisser weise mit Happy End und doch noch unvollendet, möchte man unbedingt wissen wie es weiter geht.
Fazit:
Obwohl diese Bücher in gewisser weise vom normaler Genre von Nora Roberts etwas abweichen, zählen sie meiner Meinung nach doch zu ihren besten Büchern.
Wer ein Fan von blutiger Fantasy ist, wird es genauso lieben, wie diejenigen, die es wegen der Romantik gekauft haben. Beide Seiten sind hier wunderbar verteilt und jeder kommt auf seine Kosten.

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

faschismus, diktatur, amerika, experiment, roman

Die Welle

Morton Rhue
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.01.1996
ISBN 9783473351756
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
84 Ergebnisse