Booklover93

Booklover93s Bibliothek

119 Bücher, 1 Rezension

Zu Booklover93s Profil
Filtern nach
121 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

112 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

magie, fantasy, drachen, karola löwenstein, fantas

Königsblut - Die Akasha-Chronik

Karola Löwenstein
E-Buch Text
Erschienen bei null, 13.06.2013
ISBN B00DEGVULA
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

112 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

russland, geschichte, schottland, feuervogel, liebe

Im Land des Feuervogels

Susanna Kearsley , Anja Rüdiger ,
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.08.2013
ISBN 9783492302852
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt
Liebe und Verlust –
Mut und Bittere Rache

Galeristin Nicola Marter besitzt eine besondere Gabe: Sobald sie einen Gegenstand berührt, sieht sie dessen früheren Besitzer. Als eine Unbekannte ihr eine Holzskulptur anvertraut, erkennt sie, dass es sich um einen Feuervogel aus der Welt der russischen Märchen handelt, und einst Zarin Katharina gehörte.
Ihre Nachforschungen fördern eine lang vergessene Geschichte zutage, von verzweifelter Liebe, von Mut und von bitterer Rache …

Anfangs war ich total von der Idee des Buches begeistert, ich wollte wissen, wie der Gedanke umgesetzt wurde. Aber dass es so wird, hätte ich nie gedacht.  Der Blick in die Vergangenheit ist tausendmal besser, als alle Flashbacks der Welt. Man taucht einfach total in diese andere Geschichte ein. Es sind zwei Hauptstränge, die nahtlos ineinander übergehen.

Nun zu dem 1. Hauptstrang; Rob & Nicola

Nicola Marter scheint mir eine Frau zu sein, die nicht weiß, ob sie zu ihrer Gabe stehen soll oder nicht. Eigentlich möchte sie sie gar nicht anwenden, denn sie will als 'normal' gelten, trotzdem verstößt sie gegen ihre Moral um Menschen zu helfen - in diesem Fall Margaret Ross.
Im Laufe der Geschichte wächst Nicola nicht nur in ihrem Wissen, sondern auch an ihren eigenen Fähigkeiten. Sie überwindet Grenzen, traut sich aber erst mit Rob’s Hilfe die Mauern ihrer Unsicherheit niederzureißen.
Diese Mauern kann man ebenfalls auf ihre Gefühle abbilden. Sie engen Nicola ein und schotten sie anfangs von Rob ab. Nicola will keineswegs zulassen, dass es den beiden nochmal genauso geht wie damals vor zwei Jahren, als sie ihn ohne ein Wort verlassen hatte. Rob verliert diesbezüglich kaum ein Wort und lässt ihr den Freiraum, den sie sich einerseits wünscht, andererseits jedoch hasst, da sie dadurch nicht weiß, ob er noch Gefühle für sie hat.
Auf Dauer kann Nicola ihre Gefühle nicht verleugnen, zudem Rob ihr immer einen Schritt voraus zu sein scheint und dann auch noch ihre Gedanken lesen kann, weshalb sie immer aufpassen muss, dass ihre mentalen Schilde hochgefahren sind.

Nun Rob ist Polizist und ein wahres Talent in der Psychometrie. Er ist Nicola weit voraus, aber würde es sie nie offen spüren lassen. Außerdem möchte er sie unbewusst an ihre Grenzen bringen, wobei das unbewusst nicht immer hinhaut. Oft will er sie überreden, einfach zu sich zu stehen, denn er für seinen Teil lebt sein übersinnliches Leben mit vollen Zügen.
Er ist somit der komplette Gegenpol zu Nicola, was wiederum zeigt, dass sie eine wahnsinnige Anziehungskraft haben. Sie können und wollen auch nicht ohne, was Rob mit der Voraussicht, mit ihr nach Russland zu reisen, beweist.
Ich mag deren Zusammenspiel und die scherzhaften Dialoge. Sie haben mir damit einfach ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Die beiden necken sich auch unheimlich gerne, wobei niemand von beiden sich wirklich im Klaren über die Gefühle des Anderen ist.

Der Inhalt des Buches ist ja, dass Nicola herausfinden möchte, was es mit ihrer Vision bezüglich des Feuervogels auf sich hat. Sie sah eine junge Frau namens Anna, die von Zarin Katharina einen hölzernen Feuervogel überreicht bekam. Margaret Ross zuliebe macht sich Nicola auf den Weg der Wahrheitssuche und erfährt nach und nach, wie Anna zu der Frau wurde, die sie in ihrer ersten Vision war.
Hierbei waren Herkunft, Werdegang, geschichtliche Aspekte vonnöten und Russland war Schauplatz und wirklich interessant.
Anna war ganz klein, als sie erfuhr, dass sie nicht die Tochter der Familie war, in der sie zu dem Zeitpunkt lebte. Sie ist am Boden zerstört, aber als sie Oberst Graeme kennenlernt, der sie zusammen mit Hauptmann Jamieson mit sich nimmt, geht es ihr ein bisschen besser. Sie lernt durch diese beiden Männer etwas über das Leben.
Seit dieser Zeit, wächst Anna Tag für Tag an Erfahrung und verschlingt Buch für Buch. Eifrig ergreift sie die Chance genauso viel Weisheit anzuhäufen wie es Oberst Graeme besessen hat. Anna’s Zeit in Russland verstärkt ihre Möglichkeiten, da sie durch den gesellschaftlichen Stand ihres nichtleiblichen Vaters Vizeadmiral Gordon gewisse Vorteile genießt und ihren Intellekt fortbilden kann.
Umgangsformen sowie die Talente einer Frau beherrscht sie mit Leichtigkeit und sie ist sehr tolerant und gutmütig. Über Anna gibt es so viel mehr zu sagen, man weiß nicht wo man anfangen oder enden soll.
Wirklich interessant war es für mich, als am Ende herauskam, dass Hauptmann Jamieson ihr leiblicher Vater ist. Ich war überglücklich und Anna wusste endlich woher ihre starke Bindung zu Jamieson herrührte.
Und dann war da noch Edmund! Hach, bei seinem Namen kommt mir ein Seufzen. Auch wenn er nicht der Schönling ist, den man erwarten würde, so machen ihn seine Art und Taten liebenswert. Seine scherzhaften Bemerkungen brachten mich zum Grinsen und ich finde es so schön, dass beide das einzig Wahre ineinander sehen. Wobei es manchmal doch Zweifel gibt, dass sie sich hundertprozentig verstehen.
Ein Vertrauensbruch gab es dann ja am Ende, als Edmund sich als kurzzeitiger Spion entpuppte. Ich war so dermaßen froh, dass sich das Ende noch so gestaltete, dass sich die beiden glücklich in den Armen lagen.
Ich muss auch echt sagen, dass mich Anna’s Abstammung, die solche Kreise zog, fasziniert hat. Es war gut verwoben und gab ihr eine umfangreiche Herkunft. Und ich hab auch mal geschaut, das ist historisch tatsächlich alles so belegt. Also meinen Respekt für die Recherche!!!! *_* Von einem solchen Hintergrundwissen kann man nur träumen.

Abschließend kann ich eigentlich nur sagen; SUPER VERARBEITET!
Der geschichtliche Aspekt ist sehr gut herausgearbeitet und dargelegt worden. Außerdem finde ich, dass es unheimlich gut bildhaft dargestellt ist. Man fühlt sich nicht nur von der Umgebung mittendrin, sondern auch von den hautnahen Gesprächen, die einen direkt vereinnahmen. Es beeindruckt mich, wie eine solche Arbeit umgesetzt wurde. Beide Geschichten wurden perfekt miteinander verwoben und auch wenn der Feuervogel an sich in den Hintergrund gerückt war, so war dieser doch Dreh- und Angelpunkt für das gute Ende beider Verläufe.
Anna und Nicola lebten beide ein unterdrücktes Leben, die eine unwillentlich, die andere willentlich. Zum Ende hin „durften“ beide ihr Leben so leben, wie es hätte sein sollen.

Schönes Buch! Sehr empfehlenswert.


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

schottland, wild, ab 16 jahre, mittelalter, historischer liebesroman

Das wilde Herz der Highlands

Lynsay Sands
Flexibler Einband
Erschienen bei null
ISBN 419856140599302
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(342)

767 Bibliotheken, 11 Leser, 6 Gruppen, 152 Rezensionen

san francisco, liebe, geister, geist, tod

In dieser ganz besonderen Nacht

Nicole C. Vosseler
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbj, 25.02.2013
ISBN 9783570155349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(145)

235 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 52 Rezensionen

schottland, fluch, liebe, highlands, fantasy

The Curse - Vanoras Fluch

Emily Bold
Flexibler Einband: 382 Seiten
Erschienen bei CreateSpace, 19.06.2012
ISBN 9781477678602
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(421)

866 Bibliotheken, 10 Leser, 6 Gruppen, 181 Rezensionen

dystopie, klone, klon, beta, rachel cohn

BETA

Rachel Cohn , Bernadette Ott
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbt, 25.02.2013
ISBN 9783570161647
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(771)

1.528 Bibliotheken, 16 Leser, 4 Gruppen, 181 Rezensionen

dystopie, liebe, prinz, casting, selection

Selection

Kiera Cass , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Sauerländer, 01.02.2013
ISBN 9783411811250
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

165 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 43 Rezensionen

frankenstein, alchemie, zwillinge, kenneth oppel, liebe

Düsteres Verlangen

Kenneth Oppel , Gerold Anrich , Martina Instinsky-Anrich
Fester Einband: 376 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 10.09.2012
ISBN 9783407811219
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(644)

1.357 Bibliotheken, 26 Leser, 7 Gruppen, 114 Rezensionen

dystopie, liebe, ky, xander, cassia

Die Ankunft

Ally Condie ,
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 08.01.2013
ISBN 9783841421517
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.648)

2.891 Bibliotheken, 44 Leser, 14 Gruppen, 239 Rezensionen

dystopie, liebe, flucht, ky, cassia

Die Flucht

Ally Condie , Stefanie Schäfer
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.01.2012
ISBN 9783841421449
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

136 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

mortal instruments, fantasy, dämonen, young adult, werwölfe

City Of Glass, English Edition

Cassandra Clare
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Importtitel, 01.07.2009
ISBN 9781406307641
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

331 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 22 Rezensionen

italien, siena, liebe, romeo und julia, familie

Julia

Anne Fortier , Birgit Moosmüller
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 12.05.2011
ISBN 9783596185566
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(328)

625 Bibliotheken, 5 Leser, 7 Gruppen, 93 Rezensionen

liebe, pflanzen, gift, weed, england

Die Poison Diaries - Liebe ist unheilbar

Maryrose Wood , Alexandra Ernst , Jane Northumberland
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 08.06.2011
ISBN 9783841421241
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(650)

1.080 Bibliotheken, 10 Leser, 21 Gruppen, 76 Rezensionen

vampire, liebe, bones, cat, fantasy

Kuss der Nacht

Jeaniene Frost , Sandra Müller
Flexibler Einband: 365 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 13.07.2009
ISBN 9783442266234
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(346)

760 Bibliotheken, 9 Leser, 7 Gruppen, 152 Rezensionen

dystopie, liebe, kyria, reb, flucht

Kyria & Reb - Bis ans Ende der Welt

Andrea Schacht
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei INK, 09.02.2012
ISBN 9783863960162
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

246 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

nightshade, liebe, hüter, wächter, calla

Nightshade

Andrea Cremer , Michaela Link
Flexibler Einband: 333 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 04.11.2011
ISBN 9783802583827
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(184)

402 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 94 Rezensionen

engel, liebe, internat, fantasy, racheengel

Schloss der Engel

Jessica und Diana Itterheim ,
Flexibler Einband: 430 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 23.07.2012
ISBN 9783746628554
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

liebe, italien, hochzeitspläne, roman, trauzeugen

Every Boy's Got One

Meg Cabot
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Harpercollins, 01.01.2005
ISBN 0060085460
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: cabot, italien, liebe   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(212)

449 Bibliotheken, 5 Leser, 6 Gruppen, 21 Rezensionen

vampire, fantasy, geister, evernight, liebe

Evernight - Tochter der Dämmerung

Claudia Gray , Marianne Schmidt
Flexibler Einband: 414 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.06.2011
ISBN 9783442377367
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

67 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

fantasy, cassandra clare, city of bones, dämonen, vampir

City of Bones

Cassandra Clare
Fester Einband: 629 Seiten
Erschienen bei Thorndike Pr, 03.09.2008
ISBN 1410409589
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

100 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

vampire, venator, dämonen, fantasy, colleen gleason

Das Buch der Vampire - Sanfte Finsternis

Colleen Gleason , Firouzeh Akhavan
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 17.10.2011
ISBN 9783442376735
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

246 Bibliotheken, 2 Leser, 6 Gruppen, 80 Rezensionen

zombies, liebe, dystopie, steampunk, zukunft

Dark Love

Lia Habel , Diana Bürgel
Flexibler Einband: 508 Seiten
Erschienen bei Piper, 09.11.2011
ISBN 9783492702195
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

342 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 35 Rezensionen

zukunft, dystopie, rose, liebe, xavier

Während ich schlief

Anna Sheehan , Karin Diemerling
Flexibler Einband: 351 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 17.10.2011
ISBN 9783442475650
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

internat, telekinese, fechten, telepathie, vampire

Haven

Kristi Cook
Fester Einband: 401 Seiten
Erschienen bei Simon & Schuster, 22.02.2011
ISBN 9781442407602
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(519)

1.006 Bibliotheken, 8 Leser, 14 Gruppen, 171 Rezensionen

dystopie, neva, liebe, rebellion, zukunft

Neva

Sara Grant , Kerstin Winter
Fester Einband: 348 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 10.03.2011
ISBN 9783426283486
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
121 Ergebnisse