Bookoholic

Bookoholics Bibliothek

138 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Bookoholics Profil
Filtern nach
138 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

166 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

david levithan, letztendlich sind wir dem universum egal, liebe, körper, jugendbuch

Letztendlich geht es nur um dich

David Levithan , Martina Tichy
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 25.08.2016
ISBN 9783841422408
Genre: Jugendbuch

Rezension:

AUTOR


David Levithan, geboren 1972, ist Verleger eines der größten Kinder- und Jugendbuchverlage in den USA und Autor vieler erfolgreicher Jugendbücher, unter anderem ›Will & Will‹ (gemeinsam mit John Green) und ›Two Boys Kissing‹. Sein Roman ›Letztendlich sind wir dem Universum egal‹ erhielt den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015 in der Kategorie Jugendjury. Er lebt in Hoboken, New Jersey.


ERSTER SATZ

"Sein Auto kommt auf dem Parkplatz zum Stehen."


INHALT

Rhiannon liebt ihren Freund Justin, auch wenn der sie in der Schule eiskalt abblitzen lässt. So ist er halt. Und wenn Rhiannon auf der Rückfahrt von der Schule den Radiosender wechseln will, kommt von Justin »mein Auto, meine Musik«. Lädt Rhiannon ihn zu einer Party ein, beschwert er sich, dass sie ihn immer »festnageln« will. 
Eines Tages ist plötzlich alles anders: Justin lässt Rhiannon die Musik aussuchen, er singt aus voller Kehle mit und hört ihr aufmerksam zu. Rhiannon ist überglücklich. Doch dann kommt ein Fremder und behauptet, dass er für einen Tag in Justins Körper gewesen ist…

»Kann es sein, dass der A, in den ich mich verliebt habe, jeden Tag in einem anderen Körper lebt? Aber wenn Glück sich so gut anfühlt, ist es eigentlich egal, ob es tatsächlich echt ist oder nicht.«

MEINE MEINUNG

Nachdem ich von dem vor Jahren erschienenen "Letztendlich sind wir dem Universum egal" so begeistert war, musste natürlich auch die Fortsetzung her und ich bin wieder mal mehr als begeistert.
Es geht um Rhiannon, die einen wundervollen Tag mit ihrem Freund Justin am Strand verbringt. Dort trifft sie A- und A wechselt jeden Tag den Körper...

Die Charaktere gefallen mir wieder gut. Rhiannon ist eine sympathische Person, das gleiche gilt für A.

Der Schreibstil ist gewohnt toll. Man kann das Buch kaum aus der Hand legen, obwohl man die Geschichte ja an sich schon kennt. Aber es ist anders alles aus R.s Sicht zu lesen. Es ist neu. Es ist erfrischend. Man bekommt einfach eine Menge Hintergrundwissen, was die Geschichte so ausschmückt <3

Auch das man mehr über Rhiannons Alltag erfährt hat mir gut gefallen <3

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, es ist eine super Ergänzung zum ersten Teil!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

67 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

liebe, trauer, freude, leben, verlust

For Good

Ava Reed
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 27.06.2016
ISBN 9783959919616
Genre: Liebesromane

Rezension:

Verlag: Drachenmondverlag
Erscheinungsdatum: 23. Mai 2016
Preis:12,00€
Seitenzahl: 200 Seiten
Reihe od. Einzelband: Einzelband
Bewertung: 5 von 5 Schmetterlingen




AUTOR

Ava Reed lebt gemeinsam mit ihrem Freund im schönen Frankfurt am Main, wo sie gerade ihr Lehramtsexamen macht. Zur Entspannung liest sie ein gutes Buch oder geht mit ihrer Kamera durch die Stadt. Das Schreiben hat sie schon früh für sich entdeckt und während des Studiums endlich ihrer Fantasie freien Lauf gelassen. Mit „Spiegelsplitter“ verfasste sie ihren ersten eigenen Roman. Mittlerweile arbeitet sie an zahlreichen romantisch-fantastischen Geschichten.


ERSTER SATZ:



"Ein paar Sonnenstrahlen stehlen sich durch den Vorgang und strahlen mir aufs Gesicht"

INHALT:

Was würdest Du tun, wenn Du das verlierst, was Deinem Leben einen Sinn gab? Das, was Du mehr als alles andere auf dieser Welt geliebt hast. Würdest Du aufgeben? Nach dem Tod ihrer großen Liebe Ben, beginnt Charlie in Trauer zu versinken. Immer wieder erinnert sie sich an die vergangenen Zeiten, in denen sie ihn kennen- und lieben lernte. Doch der Verlust droht sie zu ersticken und blind zu machen für das, was das Leben ausmacht. Charlie zieht sich völlig zurück und beginnt zu verstehen, dass nichts je wieder so sein wird wie es einmal war.

MEINUNG:
Ich habe schon seit Monaten von For good gehört und nun konnte ich es auch endlich lesen und es ist der positiven Stimmung rund um das Buch mehr als nur gerecht geworden, ja, es hat diese sogar noch übertroffen ☺ <3

In For Good geht es um Charlie, die gerade ihre große Liebe verloren hat und nicht mehr weiß, wie sie ohne ihn weiterleben soll.

Das Buch kann man einfach nicht in Worte fassen. Es ist tiefgründig. Es ist traurig. Es lässt einen einfach nicht los.

Die Geschichte von „For Good“ spielt immer abwechselnd in der Gegenwart, in der Ben schon tot ist und in der Vergangenheit, wo erzählt wird wie Ben und Charlie sich kennengelernt haben.

Der Schreibstil ist einfach einmalig, ich konnte das Buch nur schlecht aus der Hand legen und wollte es einfach nur durchlesen und wissen, wie es zum Tod von Charlie gekommen ist <3

Die Charaktere sind alle super sympathisch. Charlie hat mich teilweise sehr stark an mich selbst erinnert. Sie ist gut, sie ist einfühlsam und einfach eine Freundin auf die man sich verlassen kann. Allerdings ist sie etwas unsicher, was ihr teilweise die Situationen erschwert.

Auch Ben ist ein toller Typ, ein Charakter zum Verlieben <3 Ich will auch einen Ben haben :D :D <3

For Good ist einfach ein Buch, dass unters Herz geht. Es „geschieht“ zwar nicht so viel, wie in anderen Büchern, aber das macht die Geschichte gerade so authentisch. <3

Ich kann dieses Buch jedem nur ans Herz legen <3
Es gibt einem das Gefühl, dass selbst wenn es einem nicht so toll geht momentan, es gibt immer Leute denen es viel schlechter geht und das wir einfach nur LEBEN sollten <3


FAZIT:

For Good ist ein Buch, dass man gelesen haben muss! Ab in die Buchhandlung mit euch!




Ich danke Ava für das Rezensionsexemplar <3 <3

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(420)

858 Bibliotheken, 18 Leser, 2 Gruppen, 200 Rezensionen

liebe, tod, italien, anne freytag, jugendbuch

Mein bester letzter Sommer

Anne Freytag
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.03.2016
ISBN 9783453270121
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(655)

1.092 Bibliotheken, 20 Leser, 1 Gruppe, 196 Rezensionen

liebe, colleen hoover, love and confess, tod, auburn

Love and Confess

Colleen Hoover ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.11.2015
ISBN 9783423740128
Genre: Jugendbuch

Rezension:


AUTOR

Colleen Hoover stand mit ihrem Debüt ›Weil ich Layken liebe‹, das sie zunächst als eBook veröffentlichte, sofort auf der Bestsellerliste der ›New York Times‹. Mittlerweile hat sie auch in Deutschland die SPIEGEL-Bestsellerliste erobert. Mit ihren zahlreichen Romanen, die alle zu internationalen Megasellern wurden, verfügt Colleen Hoover weltweit über eine riesengroße Fangemeinde. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.

ERSTER SATZ

"In dem Wissen, dass ich heute zum letzten Mal hier sein werde, stoße ich die Schwingtür auf und trete in die Eingangshalle."


INHALT:

Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen - vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichtenanderer Menschen für seine Bilder inspirieren lässt. Vom ersten Augenblick an fühlt sie sich zu ihm hingezogen und Owen geht es nicht anders. Die beiden verlieben sich mit ungeahnter Wucht ineinander. Doch auch Owen hat ein Geheimnis, das alles zu zerstören droht, was ihnen wichtig ist . . .


MEINUNG
Wow... Was für ein Buch... Ich bin immer noch berührt, aber was hätte ich auch anderes von Coolen Hoover erwartet?

Es geht um Auburn, die ihre Liebe aufgrund einer Krankheit verloren hat. Dann, einige Jahre später, zieht sie nach Texas, wo sie vor einer Kunstgalerie Owen trifft. Die beiden fühlen sich sofort zueinander hingezogen und verlieben sich... Aber ganz so einfach ist es leider nicht ...

Wow... Owen hat mir super gut gefallen, er schafft es interessant zu sein, ohne ein Arschloch zu sein, wie das in den meisten Büchern der Fall ist :D Das Ganze wird noch durch die wahnsinnig tollen Bilder unterstrichen, die er malt <3



Und was soll man noch zu diesen Bildern sagen? Sie sind wunderschön und haben einfach eine tiefgründige Bedeutung <3
Und ich fand es einfach wundervoll, wie Colleen Hoover es geschafft hat sie in diese einzigartige Geschichte einzubauen <3

Aber auch Auburn war mir direkt sympathisch ;) Sie hat einfach ihre ganz eigene Art durch die Welt zu gehen und würde alles für ihre Freunde und ihre Familie riskieren <3

Dahingegen hat mir Trey von Anfang an gar nicht gefallen... Was für ein arrogantes Arschloch einfach... Was bildet der sich eigentlich ein....

Auch fand ich es toll, wie Colleen Hoover ihre Leser mal wieder mit einer überraschenden Wendung überrascht hat... Als ich DIE Stelle gelesen habe, war ich einfach nur noch geschockt und musste das Buch erstmal zur Seite legen... Ich hätte mit allem gerechnet, aber mit dem nicht :D

Der Schreibstil war natürlich mal wieder phänomenal. Ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen, ich war im Buch gefangen und hatte es daher natürlich auch sehr schnell durch...





Mir als eingefleischter Colleen Hoover Fan hat "Confess and Love" natürlich mal wieder super gefallen und ich konnte es kaum aus der Hand legen ;D Also: Greift zu <3


FAZIT:

Insgesamt handelt es sich hierbei um ein wirklich einzigartiges Buch. Fans von Hoover sollten AUF JEDEN FALL zugreifen, aber eigentlich auch alle anderen :D Ihr habt es noch nicht? LOS IN DIE BUCHHANDLUNG :D

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(135)

275 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 67 Rezensionen

solitaire, jugendbuch, alice oseman, depression, jugendroman

Solitaire

Alice Oseman ,
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 21.08.2015
ISBN 9783423761192
Genre: Jugendbuch

Rezension:

AUTOR:

Alice Oseman schrieb ›Solitaire‹, als sie siebzehn und noch Schülerin war. Für ihren ersten Roman hat sie sich intensiv mit dem Leben "leidenschaftlich pessimistischer" Teenager, die die ganze Zeit im Internet surfen, beschäftigt, indem sie selbst ein leidenschaftlich pessimistischer Teenager war, der die ganze Zeit im Internet surfte. Inzwischen studiert sie Englische Literatur an der renommierten Durham University und verbringt weiterhin viel Zeit auf Twitter und bei Tumblr.

ERSTER SATZ:
"Ich komme in den Oberstufenraum und weiß genau, dass die meisten Leute so gut wie tot sind."

INHALT:

Die sechzehnjährige Tori Spring hat das Gefühl, dass sie sich zwischen Weltschmerz, Erfolgsdruck, dem Zwang, ihre Zukunft planen, sich selbst finden und jetzt eigentlich die beste Zeit ihres Lebens haben zu MÜSSEN, verliert. Dass sie kurz davor ist, zu zerbrechen an der Gleichgültigkeit der Welt. Dass sich daran auch im neuen Jahr nichts ändern, dass wieder nichts passieren wird. Und dann passiert doch etwas: Tori trifft auf Michael Holden. Eigentlich verkörpert Michael mit seinem Enthusiasmus und der schwarzen Hipster-Brille all das, was Tori verachtet, und dennoch ist sie fasziniert von seiner überschäumenden Lebensfreude und seiner Neugier auf die Welt. Und es gibt Solitaire, eine anonyme Schülergruppe, die seit Kurzem Toris Schule in Atem hält. Anders als alle anderen fragt Tori sich, was und wer wirklich hinter Solitaire steckt.



MEINE MEINUNG:

Ich will dieses Buch schon seit Ewigkeiten lesen, da es von Englischsprachigen Fangirls sehr gehyped wurde. Umso glücklicher war ich dann, als ich dieses Buch in einer Leserunde gewonnen habe.

Als ich das Buch dann erhielt, hatte ich trotz allem noch keine wirkliche Idee vom Inhalt.

Die Geschichte handelt von Tori, die ein zurückhaltendes, pessimistisches Mädchen ist, das bloggt und Filme guckt. Eines Tages gibt es einen Aufruf einer Organisation namens "Solitaire", dem sowohl Tori als auch Michael Holden folgen. Im Laufe der Zeit lernen sich Tori und Michael Holden näher kennen und werden Freunde.

Mir hat der Charakter der Tori Spring sehr gut gefallen. Sie ist sehr authentisch geschildert, da sie eben nicht "alles ist gut, ich bin so glücklich" ist, wie es in den meisten Büchern und Filmen der Fall ist.
Auch Michael gefällt mir sehr gut. Er ändert Tori, sie beginnt ihre Einstellung zu hinterfragen und sich mit ihrem Leben abzufinden.

Außerdem haben mir die Anspielungen auf Fandoms wie Harry Potter, Glee, Sherlock und Supernatural sehr gut gefallen, es ist mal etwas komplett neues.

Mein einziger Kritikpunkt ist, dass Toris negative Einstellung anfangs sehr genervt hat, da sie an allem nur zu meckern hatte...



Insgesamt betrachtet kann ich dieses Buch jedem empfehlen, der auf Teenagergeschichten steht


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

120 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

sylt, gabriella engelmann, kitesurfen, strand, surfen

Sturmgeflüster

Gabriella Engelmann
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2015
ISBN 9783401601113
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Autor:



Gabriella Engelmann ist eine gebürtige Münchenerin und entdeckte in Hamburg ihre Liebe zum Schreiben. Nach Tätigkeiten als Buchhändlerin, Lektorin und Verlagsleiterin genießt sie die Freiheit des Daseins als Autorin von Romanen, Kinder- und Jungendbüchern. Bei Arena ist sie mit ihrer Märchenreihe bekannt geworden.





Erster Satz:


"Nach einer knappen Woche absoluter Flaute, in der sivh die Kitesurfer die Zeit mit Kickern oder im Whirlpool vertrieben hatten, herschte an diesem Tag zur Abwechslung Sturm."



Inhalt:


Für Tinka sollte es der coolste Sommer ever werden. Doch wenn einen die beste Freundin versetzt, sind Ferien auf Sylt einfach nur noch langweilig. Bis Tinka Kitesurfer Sven kennenlernt, der sie in seine Clique aufnimmt und mit seinem durchdringenden Blick ihr Herz sofort zum Kentern bringt. Bald aber merkt Tinka, dass er und die anderen ihr etwas verschweigen. Es ist fast zu spät, als Tinka begreift, dass sie selbst die dunkle Vergangenheit wieder heraufbeschworen hat







Meine Meinung: 

Ich habe das Buch, und vor allem das Cover, schon länger im Auge, umso mehr habe ich mich gefreut als mir der Arena Verlag ein Rezensionsexemplar zugeschickt habe :)

Leider stand es länger in der Ecke als es verdient hat und dann habe ich mich vor ein paar Tagen ans Lesen gemacht :)


Beim Anblick des Covers hätte ich eine einfach Liebesgeschichte a la Mädchen liebt Jungen, Sommerflirt und dann müssen sie sich trennen erwartet, aber in diesem Falle ist es nicht so einfach, wie es scheint.


Sturmgeflüster war das erste Buch, dass ich von Gabriella Engelmann gelesen habe und umso gespannter war ich <3


Zu Beginn des Buches befindet sich, wie in einigen Büchern, ein Personenregister, was ich persönlich immer sehr praktisch finde, da man schon vor Beginn der Geschichte einen guten Überblick über die Geschichte hat. 


Die Geschichte an sich gefielt mir auch äußerst gut, sie hatte alles was eine Jugendgeschichte braucht: ein Hauch von Liebe, ein Hauch von Freundschaft, aber auch ein Hauch von Magie :) 

Man hat zwar mittendrin das Gefühl, man wisse wohin die Geschichte führt, aber dann kommt doch alles anders...


Gerade Tinka mit ihrer lebensfrohen Art hat die Geschichte so besonders gemacht. Sie hat sich von nichts unterkriegen lassen und sie hatte sehr viele Gelegenheiten dazu <3

Aber auch Sven war mir von Anfang an sympathisch, umso überraschter war ich als zu seiner "Sunny-Boy-Fassade" die "Bad-Boy-Fassade" kam.  

Überhaupt gefielen mir die Charaktere alle äußerst gut :)


Auch der Schreibstil war super.


Jedoch fand ich, dass sich der Roman teilweise etwas gezogen hat ;)



Fazit:


Insgesamt hat mir die Geschichte super gefallen, eine wundervolle Sommergeschichte :)


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(187)

337 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 112 Rezensionen

tasmanien, liebe, lügen, meer, trauer

Der Sommer, in dem es zu schneien begann

Lucy Clarke , Claudia Franz
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.04.2015
ISBN 9783492060127
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(293)

615 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 61 Rezensionen

liebe, new adult, j.lynn, jax, stay with me

Stay with Me

J. Lynn , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Piper, 09.03.2015
ISBN 9783492306195
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

97 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

liebe, skandal, mobbing, cybermobbing, freundschaft

#Skandal

Sarah Ockler , Katrin Weingran
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei cbt, 25.05.2015
ISBN 9783570162989
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(421)

866 Bibliotheken, 10 Leser, 6 Gruppen, 181 Rezensionen

dystopie, klone, klon, beta, rachel cohn

BETA

Rachel Cohn , Bernadette Ott
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbt, 25.02.2013
ISBN 9783570161647
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: beta, klo, rachel cohn   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(242)

455 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 44 Rezensionen

dystopie, liebe, juliette, tahereh mafi, rette mich vor dir

Rette mich vor dir

Tahereh H. Mafi , Mara Henke
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.01.2015
ISBN 9783442481712
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: juliette, rette mich vor dir, warner   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(292)

444 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 65 Rezensionen

sophie kinsella, liebe, hochzeit, griechenland, flitterwochen

Das Hochzeitsversprechen

Sophie Kinsella , Jörn Ingwersen
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.01.2014
ISBN 9783442479863
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags: kinsella   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(207)

337 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 85 Rezensionen

liebe, new adult, monica murphy, together forever, liebesroman

Together Forever - Zweite Chancen

Monica Murphy , Evelin Sudakowa-Blasberg
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453418547
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.364)

2.196 Bibliotheken, 25 Leser, 3 Gruppen, 166 Rezensionen

liebe, abby, travis, college, freundschaft

Beautiful Disaster

Jamie McGuire , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.04.2013
ISBN 9783492303347
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(514)

872 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 100 Rezensionen

liebe, new adult, be with me, college, j.lynn

Be with Me

J. Lynn , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.05.2014
ISBN 9783492305730
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags: be with me, jennifer armentrout, new adul, wait for you   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(251)

476 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

liebe, freundschaft, wunderkind, john green, liebeskummer

Die erste Liebe

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2010
ISBN 9783423624497
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

John Green Box Set, 5 Vols.

John Green
Fester Einband
Erschienen bei Bloomsbury, 01.11.2013
ISBN 9780141350936
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(380)

771 Bibliotheken, 12 Leser, 4 Gruppen, 45 Rezensionen

liebe, fantasy, mythologie, griechische mythologie, unsterblichkeit

Ewiglich die Sehnsucht

Brodi Ashton , , ,
Buch: 384 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2013
ISBN 9783841502742
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(404)

729 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 116 Rezensionen

märchen, liebe, jugendbuch, prinz, delilah

Mein Herz zwischen den Zeilen

Jodi Picoult , Samantha van Leer , Katharina Förs , Christa Prummer-Lehmair
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Boje, 19.07.2013
ISBN 9783414823656
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(250)

505 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 65 Rezensionen

liebe, hex hall, magie, hexen, dämonen

Hex Hall - Dunkle Magie

Rachel Hawkins , Michaela Link
Flexibler Einband: 347 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 11.03.2011
ISBN 9783802582400
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(169)

358 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 40 Rezensionen

hex hall, liebe, magie, dämonen, fantasy

Hex Hall - Dämonenbann

Rachel Hawkins , ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 08.03.2012
ISBN 9783802582417
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(726)

1.289 Bibliotheken, 19 Leser, 3 Gruppen, 58 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, liebe, cassandra clare, clockwork

Clockwork Princess

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 616 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.09.2013
ISBN 9783401064765
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(785)

1.423 Bibliotheken, 26 Leser, 7 Gruppen, 65 Rezensionen

fantasy, schattenjäger, liebe, cassandra clare, dämonen

Clockwork Prince

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.07.2012
ISBN 9783401064758
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(698)

1.395 Bibliotheken, 17 Leser, 14 Gruppen, 91 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, london, vampire, liebe

Clockwork Angel

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 580 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.02.2011
ISBN 9783401064741
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(397)

925 Bibliotheken, 7 Leser, 5 Gruppen, 38 Rezensionen

puck, ash, meghan, liebe, nimmernie

Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 19.11.2012
ISBN 9783453268494
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
138 Ergebnisse