Leserpreis 2018

Bookreaderleles Bibliothek

15 Bücher, 3 Rezensionen

Zu Bookreaderleles Profil
Filtern nach
16 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Breaking Good

Alexa Hennig von Lange , Marcus Jauer
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei cbj, 24.10.2017
ISBN 9783570162972
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext:
Dieses Buch ist dein Freund. Es gibt Inspiration für eine Zeit, in der alles neu und besonders ist. Eben war man noch Kind, plötzlich stellen sich ganz neue Fragen: Wer bin ich? Was ist echte Freundschaft? Was Liebe? Wie kann ich mit Konflikten umgehen? Bin ich stark oder schwach, wenn ich meine Gefühle zeige? Das Leben fächert sich in so unglaublich viele Dimensionen auf. Immer wieder trifft man auf neue Menschen und alles scheint möglich. Gleichzeitig fühlt man sich nie gekannten Ängsten und Zweifeln ausgeliefert. Doch welches Problem auch auftaucht, die Lösung ist so einfach wie radikal: Entscheide dich für das Gute! Denn das bist du.

Meine Meinung:
In dem Buch gibt es 6 Oberthemen:
1. Liebe
2. Freundschaft
3. Familie
4. Seele
5. Schule
6. Zukunft
Zu jedem Oberthema gibt es einzelne Kapitel wie zum Beispiel bei dem Thema Liebe ‚Können Jungs und Mädchen überhaupt miteinander befreundet sein?‘
Jedes Kapitel ist von jemand anderem geschrieben, entweder von Alexa (einer Frau) oder Marcus (einem Mann). Das ist meiner Meinung nach so perfekt gelöst, da beide Geschlechter ihr Standpunkt vertreten können und super aufeinander eingehen. Das Buch behandelt alle Themen, die einen Teenager so belasten sehr genau und ausführlich jedoch nicht zu sehr ins Detail. Falls ein Thema einen nicht sehr interessiert oder betrifft, kann man es auslassen. Es ist keine zusammenhängende Geschichte, weshalb das hin und her springen vom einem zum anderen Thema möglich ist. Gerade auch das Thema Familie ist im Buch sehr präsent, was wichtig ist für alle Jugendlichen heut zu Tage. Das Buch hilft, besser mit bestimmten Themen im Alltag umzugehen. Außerdem ist es sehr leicht zu verstehen und super interessant geschrieben. Da beide Autoren schon Erwachsen und dadurch reif sind und die Jugend gut überstanden haben, sind das alles sehr hilfreiche Tipps im Buch.

Fazit:
Das Buch hat es echt in sich, mega interessant, super erklärt und einfach ein Muss für jeden Teenager. Ich kann es euch wirklich nur ans Herz legen, denn mir hat es so unglaublich viel geholfen, gerade auch bei Stresssituationen in der Schule, mit Freunden oder der Familie.


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.707)

3.276 Bibliotheken, 69 Leser, 1 Gruppe, 478 Rezensionen

"liebe":w=63,"mona kasten":w=60,"begin again":w=49,"vergangenheit":w=23,"new adult":w=22,"freundschaft":w=20,"kaden":w=20,"liebesroman":w=18,"allie":w=17,"lyx":w=14,"neuanfang":w=13,"wg":w=13,"monakasten":w=13,"roman":w=12,"bad boy":w=12

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

53 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

"liebe":w=4,"liebesbriefe":w=4,"briefe":w=2,"schwestern":w=2,"jenny han":w=2,"teenieroman":w=2,"lara jean":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"schule":w=1,"hörbuch":w=1,"jugendliche":w=1,"eifersucht":w=1,"jugendroman":w=1,"love":w=1

To all the boys I’ve loved before

Jenny Han , Birgitt Kollmann , Leonie Landa
Audio CD
Erschienen bei cbj audio, 29.08.2016
ISBN 9783837136357
Genre: Jugendbuch

Rezension:

To all the boys I’ve loves before – Jenny Han

 

Inhalt:

Lara Jeans Liebesleben verlief bisher eher unauffällig. Nicht, dass es ihr an Herz oder Fantasie mangelte. Im Gegenteil, Liebeskummer hatte sie schon oft, und unsterblich verliebt war sie auch schon. Einmal sogar in den Freund ihrer großen Schwester. Klar, dass sie das keinem anvertrauen kann. Außer ihrer Hutschachtel. Denn um sich ihrer Gefühle klar zu werden, schreibt Lara Jean jedes Mal einen Abschieds-Liebesbrief, in dem sie so richtig ihr Herz ausschüttet, und legt ihn dort hinein. Diese fünf Briefe sind ein streng gehütetes Geheimnis. Bis zu dem Tag, an dem auf mysteriöse Weise jeder Brief seinen Empfänger erreicht und Lara Jeans rein imaginäres Liebesleben völlig außer Kontrolle gerät …

 

Meine Meinung:

Die Protagonistin ist Lara Jean, sie ist 17 Jahre alt und die mittlere der Schwestern. Zum einen gibt es Margot, die große Schwester, welche nach Schottland zum studieren zieht. Und dann gibt es noch Kitty, die kleine süße Schwester, die mit Lara Jean und dem Vater zuhause zurückgelassen wurde. Ab dem Zeitpunkt, an dem Margot ausgezogen ist, muss Lara Jean die Verantwortung übernehmen und schauen, dass nichts aus dem Ruder läuft. Margot ist so ziemlich perfekt, und deshalb ist es nicht gerade leicht für Lara, in diese Fußstapfen zu treten und den Job genauso gut zu machen wie sie. Lara Jean ist in mehrere Jungs gleichzeitig verliebt. Zum einen ist da Josh, der Ex-Freund von Margot, den sie schon ewig kennen und welcher mit der ganzen Familie befreundet ist, trotzt der Trennung. Er ist unglaublich sympathisch und ich habe ihn sofort in mein Herz geschlossen. Als dann der ältere Liebesbrief von Lara Jean auf einmal bei ihm auftaucht, ist er ziemlich geschockt.

Dann gibt es noch Peter Kavinsky, der typische Bad Boy, auf den so gut wie jedes Mädchen steht, eingebildet und am Anfang ziemlich unfreundlich. Als Peter den Brief bekam, wollte er sofort eine Erklärung von Lara Jean, und was zwischen Lara und Josh und Peter noch alles passiert, müsst ihr dann schon selber lesen.

 

Das (Hör-)Buch ist ein komplettes Durcheinander von Gefühlen.

Jeder wird in die Geschichte hineingewickelt. Es sind so teife Gefühle vorhanden, was das Buch einfach unglaublich emotional macht. Es ist zudem eine ganz tolle Familie. Lara Jean versucht natürlich, weder die Gefühle von Josh noch von Peter zu verletzten, und das macht sie für mich noch eine viel tollere Protagonistin. Ich liebe den Schreibstil, da er extrem flüssig und gut verständlich geschrieben ist. Ich kann mich so extrem gut in die Situationen, die Lara Jean durchmacht hineinversetzten und bin einfach die ganze Zeit am mitfiebern.

 

Es ist mein erstes Buch von Jenny Han und ich muss sagen, es hat mich komplett umgehauen. Ich habe selten so eine tolle Geschichte gehört oder gelesen. Alle, wirklich alle Charaktere waren mir sympatisch und ich konnte die einzelnen Taten eigentlich immer nachvollziehen. Zudem muss ich sagen, das Buch ist wirklich alles, aber nicht Vorauszusehen. Und das ist so etwas, was ich selten erlebe. Von der ersten bis zur letzten Seite ist das Buch wunderschön und spannend. Da es einen zweiten Teil zu diesem Buch gibt, macht mich das natürlich umso glücklicher, weil dieses Buch mich einfach nur komplett überzeugen konnte.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(385)

742 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 152 Rezensionen

"anne freytag":w=16,"liebe":w=15,"den mund voll ungesagter dinge":w=12,"homosexualität":w=11,"jugendbuch":w=10,"freundschaft":w=9,"münchen":w=9,"lesbisch":w=6,"rezension":w=5,"hamburg":w=5,"umzug":w=5,"lgbt":w=5,"patchworkfamilie":w=5,"sex":w=4,"teenager":w=4

Den Mund voll ungesagter Dinge

Anne Freytag
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 06.03.2017
ISBN 9783453271036
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:

Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat. Und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie. Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert.

 

 

Meine Meinung:

Viele sind begeistert von diesem Buch, einige nicht. Mich allerdings konnte Anne Freytag ziemlich überzeugen.

Letzten Monat hab ich das Buch „ Mein bester letzter Sommer“ gelesen, welches mich total gefälscht hat.

Ich wollte mehr von dieser tollen Autorin lesen, und wie mir ihr Buch gefallen hat, erzähl ich euch jetzt.

 

Das Buch ist in der Ich-Perspektive geschrieben, nämlich aus der von Sophie. Sophie ist 17 Jahre alt. Sie wird dazu gezwungen, mit ihrem Vater in eine andere Stadt, München, zu ziehen, denn dort wohnt Lena, die neue Freundin von Sophies Vater.

Sophie hat ihre Mutter nie wirklich kennen lernen können, denn diese hatte keine Interesse an ihrer Tochter. Das beschäftig Sophie sehr, umso schwerer ist es für sie natürlich, dass ihr Vater nun eine neue Frau in seinem Leben hat, welche er liebt.

In München lernt sie dann Lena, deren zwei kleine Söhne und Carlos, ihr Hund kennen.

Sophie begegnet dem Nachbarsmädchen Alex, und versteht sich von Anfang an ziemlich gut mir ihr.

Auf einer Party spielen alle zusammen Wahrheit oder Pflicht. Schließlich müssen sich Alex und Sophie küssen, und was danach alles passiert, erfahrt ihr, wenn ihr das Buch selber lest.

 

Ich finde es unglaublich wichtig, dass das Thema LGBT mehr in Jugendbüchern behandelt wird, gerade, weil sich einige Jugendliche sich mit den Protagonistinnen infizieren können.

Das Buch lässt sich schnell und flüssig lesen. Der Schreibstil von Anne Freytag ist unglaublich fesselnd und das Buch ist spannend geschrieben. Ich hatte während des gesamten Buches das Gefühl, ich wäre Sophie und stecke ihrer Haut. Egal was sie tat, ich konnte fast alles nachvollziehen.

Was mir nicht ganz so gut gefallen hat, war, dass Anne Freytag zu einem Menschen gemacht hat, der extreme Vorurteile hat gegenüber Menschen, die sie noch gar nicht kennt. Zudem wurde das Thema `Fremdgehen‘ zu harmlos wahrgenommen und auf die leichte Schulter genommen.

Das Ende war schön und konnte mir sehr zusagen.

 

Fazit:

Das Buch ist toll. Da gibt es fast nichts zu meckern, die Protagonistin und Alex waren mir meistens sehr sympathisch. Ich konnte die beiden beim erwachsenwerden begleiten, das war einfach toll. Ich kann es euch sehr ans Herz legen. Meiner Meinung nach ist es ein Muss für jeden Teenager.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.927)

9.083 Bibliotheken, 68 Leser, 23 Gruppen, 123 Rezensionen

"fantasy":w=131,"harry potter":w=130,"magie":w=85,"zauberei":w=65,"hogwarts":w=61,"zauberer":w=51,"jugendbuch":w=45,"freundschaft":w=40,"feuerkelch":w=38,"drachen":w=35,"joanne k. rowling":w=25,"voldemort":w=24,"trimagisches turnier":w=24,"ron":w=21,"hermine":w=21

Harry Potter und der Feuerkelch

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.02.2008
ISBN 9783551354044
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.021)

3.483 Bibliotheken, 23 Leser, 6 Gruppen, 63 Rezensionen

"fantasy":w=50,"harry potter":w=48,"magie":w=39,"hogwarts":w=25,"freundschaft":w=21,"zauberer":w=19,"zauberei":w=19,"jugendbuch":w=17,"sirius black":w=15,"askaban":w=12,"schule":w=10,"ron":w=10,"joanne k. rowling":w=10,"hermine":w=10,"abenteuer":w=9

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.02.2007
ISBN 9783551354037
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.027)

3.492 Bibliotheken, 33 Leser, 6 Gruppen, 86 Rezensionen

"harry potter":w=53,"fantasy":w=36,"magie":w=31,"hogwarts":w=27,"zauberei":w=23,"freundschaft":w=22,"zauberer":w=22,"schule":w=14,"joanne k. rowling":w=13,"jugendbuch":w=12,"basilisk":w=12,"abenteuer":w=11,"internat":w=9,"voldemort":w=9,"kammer des schreckens":w=9

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.02.2006
ISBN 9783551354020
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.914)

2.682 Bibliotheken, 19 Leser, 6 Gruppen, 351 Rezensionen

"liebe":w=128,"tod":w=55,"layken":w=40,"familie":w=37,"krebs":w=35,"will":w=35,"freundschaft":w=27,"trauer":w=26,"lehrer":w=25,"poetry slam":w=25,"jugendbuch":w=21,"colleen hoover":w=20,"leben":w=19,"schule":w=19,"schicksal":w=18

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.11.2013
ISBN 9783423715621
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.968)

4.445 Bibliotheken, 77 Leser, 6 Gruppen, 350 Rezensionen

"selbstmord":w=99,"jay asher":w=48,"jugendbuch":w=43,"mobbing":w=40,"tote mädchen lügen nicht":w=36,"suizid":w=29,"kassetten":w=27,"tod":w=22,"freundschaft":w=17,"liebe":w=15,"thriller":w=14,"gerüchte":w=13,"schule":w=12,"schuld":w=11,"jugendliche":w=10

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , Knut Krüger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.10.2012
ISBN 9783570308431
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.354)

7.686 Bibliotheken, 85 Leser, 14 Gruppen, 589 Rezensionen

"träume":w=208,"kerstin gier":w=106,"silber":w=100,"liebe":w=92,"fantasy":w=85,"jugendbuch":w=81,"london":w=79,"dämon":w=56,"traum":w=53,"liv":w=50,"henry":w=42,"familie":w=32,"england":w=29,"grayson":w=27,"dämonen":w=26

Silber - Das erste Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.06.2013
ISBN 9783841421050
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.817)

16.058 Bibliotheken, 108 Leser, 33 Gruppen, 477 Rezensionen

"dystopie":w=142,"liebe":w=105,"panem":w=94,"hungerspiele":w=73,"jugendbuch":w=61,"suzanne collins":w=61,"fantasy":w=56,"kampf":w=46,"arena":w=46,"katniss":w=45,"spiele":w=42,"peeta":w=41,"die tribute von panem":w=40,"zukunft":w=39,"freundschaft":w=36

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.201)

3.533 Bibliotheken, 58 Leser, 5 Gruppen, 279 Rezensionen

"computerspiel":w=93,"jugendbuch":w=54,"thriller":w=49,"erebos":w=45,"sucht":w=43,"ursula poznanski":w=36,"london":w=35,"spiel":w=30,"schule":w=26,"freundschaft":w=23,"spannung":w=22,"rache":w=22,"computer":w=21,"rollenspiel":w=20,"mord":w=17

Erebos

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 488 Seiten
Erschienen bei Loewe, 06.06.2011
ISBN 9783785573617
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.916)

10.676 Bibliotheken, 78 Leser, 10 Gruppen, 390 Rezensionen

"krebs":w=126,"liebe":w=107,"tod":w=68,"john green":w=59,"krankheit":w=58,"schicksal":w=39,"amsterdam":w=34,"jugendbuch":w=31,"freundschaft":w=30,"das schicksal ist ein mieser verräter":w=29,"trauer":w=24,"traurig":w=18,"roman":w=17,"selbsthilfegruppe":w=17,"hazel":w=17

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423625838
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.193)

9.866 Bibliotheken, 38 Leser, 8 Gruppen, 262 Rezensionen

"liebe":w=69,"zeitreise":w=68,"kerstin gier":w=49,"fantasy":w=48,"zeitreisen":w=45,"rubinrot":w=42,"jugendbuch":w=31,"london":w=30,"vergangenheit":w=18,"gideon":w=17,"liebe geht durch alle zeiten":w=17,"gwendolyn":w=15,"edelsteintrilogie":w=15,"familie":w=14,"freundschaft":w=13

Rubinrot

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2014
ISBN 9783401506005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.927)

9.083 Bibliotheken, 68 Leser, 23 Gruppen, 123 Rezensionen

"fantasy":w=131,"harry potter":w=130,"magie":w=85,"zauberei":w=65,"hogwarts":w=61,"zauberer":w=51,"jugendbuch":w=45,"freundschaft":w=40,"feuerkelch":w=38,"drachen":w=35,"joanne k. rowling":w=25,"voldemort":w=24,"trimagisches turnier":w=24,"ron":w=21,"hermine":w=21

Harry Potter und der Feuerkelch

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.02.2008
ISBN 9783551354044
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.072)

16.266 Bibliotheken, 71 Leser, 28 Gruppen, 333 Rezensionen

"fantasy":w=326,"harry potter":w=308,"magie":w=213,"hogwarts":w=211,"zauberei":w=205,"zauberer":w=162,"freundschaft":w=127,"jugendbuch":w=95,"ron":w=92,"hermine":w=89,"stein der weisen":w=87,"voldemort":w=80,"harry":w=69,"hexen":w=64,"schule":w=59

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.07.1998
ISBN 9783551551672
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
16 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.