Booksmypassion

Booksmypassions Bibliothek

180 Bücher, 100 Rezensionen

Zu Booksmypassions Profil
Filtern nach
180 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

schwester, familie, hund, wadenbeißer, beruf

Wadenbeißer

Sonja Liebsch
Flexibler Einband: 277 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 02.07.2014
ISBN 9783839215708
Genre: Romane

Rezension:

Das Leben kann so schön sein. Wäre da nicht Maxi´s exzentrische Schwester Sybille, die samt Hund vor ihrer Tür steht. Nach ihrer Trennung brauchte sie dringend Unterschlupf. Maxi findet das gar nicht gut. Startet sie nach der Familienpause doch endlich wieder beruflich durch. Als sie sich jedoch in einer TV-Talkshow kritisch zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie äußert, bringt sie sich und ihre Familie in ernste Schwierigkeiten. 

Ich merke gerade, dass ich beim Schreiben dieser Rezension schon wieder schmunzeln muss. Was für ein herrliches, erfrischendes Buch. Es kam genau zur richtigen Zeit. An einem regnerischen Sonntag, wurde es in einem Rutsch verschlungen. 

Sonja Liebsch hat eine besondere Art zu schreiben. Man verfällt ihr schon nach wenigen Seiten. Die Charaktere werden liebevoll dargestellt, haben aber auch ihre Ecken und Kanten, was mir persönlich besonders gut gefallen hat. 

Sehr schön fand ich, dass die einzelnen Kapitel immer mal wieder mit kleinen Zeitungskolumnen unterbrochen wurden. Diese haben mich besonders zum Lachen gebracht. Sie peppen das Buch noch einmal so richtig auf. Auch vom Ende wurde ich nicht enttäuscht. Wer Lust auf einen lustigen, spritzigen Roman hat, sollte hier unbedingt zugreifen. 
 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

99 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

romantic suspence, erotik, gegenwart, romantic thril, romantik

Eine unheilvolle Begegnung

Michelle Raven
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.03.2013
ISBN 9783802588327
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

95 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

altersunterschied, liebe, hochzeit, hochzei, trennung

Ich heirate einen Arsch

Kerstin Hohlfeld , Leif Lasse Andersson
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.11.2014
ISBN 9783426516348
Genre: Liebesromane

Rezension:

Luisa ist jung und liebt ihren Job. Björn ist Chefredakteur und Luisas neuer Boss, und ein absoluter Arsch! Kann aus zwei so unterschiedlichen Menschen Liebe werden? Eher nicht, denn das Chaos ist schon vorprogrammiert. Doch Björn merkt auf einmal, dass er nicht nur an Luisas A...interessiert ist....

Eine wundervolle Geschichte, zweier Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der Titel passt absolut zu Björn. ;-) Schon auf den ersten Seiten war mir klar.....was für ein A.....
Doch mit der Zeit......nun ja.....lest selbst. Luisa war mir direkt sympathisch. Ich mochte ihre lockere Art und habe sie sofort in mein Herz geschlossen. 

Besonders gefallen hat mir, dass dieses Buch auch aus der Sicht von zwei Personen geschrieben wurde. Nämlich von einem Mann und einer Frau. Ich denke, so wirkt die Geschichte auch ein wenig authentischer. Mir wurde ja bei dem männlichen "Part" so einiges klar. So denken also die Männer!!!! ;-)

Das Buch liest sich wunderbar. Einfach, weil es so locker geschrieben ist. Für mich ein wundervoller Lesegenuß. Leider war ich ein wenig irritiert vom Ende. Ich hoffe sehr, dass es noch einen zweiten Teil geben wird!! Denn, hey, so geht das ja mal gar nicht!!!!!!! ;-)

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(568)

1.148 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 114 Rezensionen

liebe, jugendbuch, david levithan, fantasy, letztendlich sind wir dem universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal

David Levithan , Martina Tichy
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 27.03.2014
ISBN 9783841422194
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

liebe, freundschaft, rockband, geburtshelfer-in, aus- & weiterbildung

Hebammerich

Katrin Einhorn
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.01.2015
ISBN 9783423215633
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(315)

623 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 63 Rezensionen

lucinda riley, england, wales, familie, familiengeschichte

Der Engelsbaum

Lucinda Riley , ,
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 08.12.2014
ISBN 9783442481354
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(161)

392 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 41 Rezensionen

freundschaft, liebe, unfall, tod, trauer

Was bleibt, wenn du gehst

Amy Silver , Alexandra Hinrichsen , ,
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.09.2014
ISBN 9783499268526
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

weihnachten, frauen, o du fröhliche weibernacht, freundschaft, roman

O du fröhliche Weibernacht

Heike Wanner
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Schroeder, Marion von, in Ullstein Buchverlage GmbH, 10.10.2014
ISBN 9783547711950
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

77 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

thriller, anna martens, engelsschmerz, verschleppt, gefangen, aktueller bezug

Engelsschmerz

Anna Martens
E-Buch Text
Erschienen bei Midnight, 14.11.2014
ISBN 9783958190177
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dies ist der erste Fall für Kommissarin Annette Kirchgessner und ihrem Kollegen Georg Gruber, auch "Gigi" genannt! Die Studentin Jule ist spurlos verschwunden. An eine Reise glaubt die Mutter nicht. Sie geht davon aus, dass Jule in höchster Gefahr schwebt. Die Polizei ist da ganz anderer Ansicht. Nur die Kommissarin schenkt der Mutter ein Gehör und ermittelt, gemeinsam mit ihrem Kollegen, auf eigene Faust. Werden sie Jule rechtzeitig finden können?
Wow....was für ein packender Thriller. Bereits auf den ersten Seiten wird man, mit der Wucht der Geschichte, gefangen genommen. Man hat gar nicht viel Zeit, um langsam in das Geschehen einzutauchen. Man ist sofort MITTENDRIN. Genau dies liebe ich so an den Thrillern. Wenn ich mich dazu entscheide, etwas Spannendes zu lesen, muss es mich direkt von der ersten Seite an so richtig packen. 

Die Story ist wirklich gut durchdacht und ich hatte beim Lesen zwischendurch Gänsehaut pur. Einige Protagonisten sind teilweise so undurchschauhbar, dass man immer wieder denkt, Mensch...da kommt doch jetzt noch was. Jule fand ich am Anfang etwas naiv in ihrer Art. Aber im Laufe der Geschichte, mochte ich sie richtig. Dadurch, dass in jedem Kapitel aus einer anderen Sichtweise erzählt wird, nimmt die Spannung zu keiner Zeit ab. Bis zum Schluß fügen sich nach und nach alle Puzzleteile ineinander.

Für mich war dies ein perfekter Thriller und ich hoffe doch sehr, dass wir noch mehr von Annette und ihrem Kollegen Georg lesen dürfen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

60 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

familie, chaos, freundschaft, schwangerschaft, großfamilie

Nimm das Glück in beide Hände!

Antje Szillat
Flexibler Einband: 270 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 06.10.2014
ISBN 9783746630557
Genre: Humor

Rezension:

Clara ist mit den Nerven am Ende. Ihr Mann ist mal wieder unterwegs, die beiden Töchter in der absoluten Trotzphase und Labradorhündin Maya macht sowieso was sie will. Zeit, endlich mal wieder etwas Schwung ist ihr Leben zu bringen. Doch dies gestaltet sich etwas schwieriger als gedacht. Denn auf einmal taucht auch noch die nervige Schwiegermutter auf. Und wo kommt auf einmal der Heißhunger auf saure Gurken und Schokolade her? Da bleibt nur eins - das Glück in beide Hände zu nehmen!

Ich war so happy, als ich erfahren habe, dass Antje Szillat einen Roman für Erwachsene schreibt. Demnach hatte ich sehr hohe Erwartungen an dieses Buch. Was soll ich sagen??? Ich wurde nicht enttäuscht. Eine wunderbar, bezaubernde Geschichte.   

Clara ist echt eine "taffe" Frau. Ohne Probleme meistert sie den täglichen "Wahnsinn" mit Arbeit, Kinder und Haushalt. Trotzdem ist sie nicht abgehoben sondern eine Frau wie "Du und ich". Mir hat das ziemlich gut gefallen und ich hatte direkt das Gefühl, die Geschichte einer Freundin zu lesen. Das Buch bringt gute Laune an einem trüben Wintertag.

Besonders toll fand ich, dass in diesem Buch das Thema "Tee" aufgegriffen wurde. Man konnte den Duft von frischem Tee förmlich riechen.  Da möchte man sich am liebsten direkt eine Kanne Tee kochen, um es sich damit auf der Couch gemütlich zu machen. Für mich ein absolutes Wohlfühlbuch. Laßt euch einfach aus dem Alltag entführen und von der Geschichte verzaubern. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

147 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

liebe, schauspieler, schicksal, trauer, freundschaft

Das Leben in meinem Sinn

Susanna Ernst
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2014
ISBN 9783426515556
Genre: Romane

Rezension:

Endlich habe auch ich es geschafft. Mein erstes Buch von Susanna Ernst. Ich weiß gar nicht, warum ich dies nicht schon eher gemacht habe.....


In diesem Buch geht es um die Schauspieler Ben Todd und Sarah Pace. Beide treffen sich zum Dreh einer neuen Fantasy-Serie zum ersten Mal. Ziemlich schnell wird klar, dass die beiden mehr verbindet, als nur Freundschaft. Doch Sarah ist bereits glücklich mit dem Vater ihrer Tocher verlobt. Trotzdem kann sie sich ihren Gefühlen nicht entziehen. Auch Ben kann seine Gefühle kaum noch für sich behalten. Werden die zwei einen gemeinsamen Weg finden......


Was für eine wundervolle Liebesgeschichte. Susanna Ernst hat eine wundervolle Schreibweise. Es ist schon was wie "Musik" beim Lesen. Ich habe mich sofort wohl gefühlt und habe die Entwicklung der Beiden einfach nur in mich aufgesogen. Man fliegt förmlich durch die Seiten. 


Die Hauptpersonen werden sehr authentisch dargestellt. Man mag sie direkt von Anfang an. Natürlich ist bei einer Liebesgeschichte sofort klar, dass die Geschichte ein gutes Ende nehmen wird. Aber bei Susanna habe ich echt so richtig gezittert. Ich habe mich dabei erwischt, wie ich nervös an meinen Fingern gespielt habe. Verrückt, oder? Ich wollte es so unbedingt. 


Für mich war dies das erste Buch der Autorin, aber bestimmt nicht das Letzte. Ich danke Susanne Ernst, dass sie mir so richtig schönes Bauchkribbeln beschert hat. Wer den Roman nicht kennt, sollte ihn sich schnellstenst besorgen!!!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

indien, schicksal, adoption, suche, biografisch

Mein langer Weg nach Hause

Saroo Brierley , Michael Windgassen
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.10.2014
ISBN 9783548375632
Genre: Biografien

Rezension:

Eigentlich ist es fast unmöglich, passende Worte für dieses Buch zu finden! Ein 5 jähriger Junge, der auf einem Bahnhof in Indien verloren geht, einige Zeit auf der Straße lebt und schließlich, durch Glück, an eine Adoptionsstelle gelangt, die ihm ein wundervolles Zuhause ermöglicht. Doch auch Jahrzente später läßt ihn seine Herkunft nicht los. Er macht sich, per Google Earth, auf die Suche nach seiner Heimatstadt....

Dieses Buch gehört zu denen, die einen nicht mehr los lassen, nachdenklich stimmen und zu Tränen rühren. Ein Buch, welches uns zeigt, wie verdammt gut es uns doch in Deutschland geht! Ein Buch welches uns lehrt, dass Familie auch Zusammenhalt sein kann und das man gemeinsam alles schafft. 

Ich habe die Geschichte um Saroo förmlich in mich aufgesogen. Ich konnte gar nicht so schnell blättern, wie ich lesen wollte. Saroo erzählt die Geschichte aus seinen Erinnerungen. Wie muss es einem 5 jährigen Jungen gehen, der seine Familie verliert und auf den Straßen von Kalkutta versucht zu überleben? Welche Ängste muss er gehabt haben? Fragen, über die ich mich gar nicht traue, nachzudenken. Doch der Glaube an sich und seine Familie, hat ihn stark gemacht. Er hat überlebt und ist heute ein glücklicher, junger Mann. 

Der Schreibstil ist sehr flüßig und sobald man anfängt zu lesen, ist man in seiner Geschichte gefangen. Es geht gar nicht anders, man muss wissen, wie das Schicksal um Saroo und seine Familie weitergeht. Ein Mann, der mit den Jahren gereift ist und sein Herz am rechten Fleck hat. Eine Familie, die ohne Wenn und Aber zusammenhält. Mich hat diese Geschichte sehr beeindruckt und ich glaube jetzt auch ganz fest an das folgende Sprichwort:

Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, dann ist es der Glaube an die eigene Kraft!

Lieber Saroo, vielen Dank, dass wir an deiner Geschichte teilhaben durften!!!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

verschwinden, altenpflege, liebe, depression

An einem Sonntag im Oktober

Hilary Boyd
E-Buch Text: 346 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 15.09.2014
ISBN 9783641131784
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

148 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

tessin, liebe, vergangenheit, italien, geheimnis

Das Schattenhaus

Mascha Vassena
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Piper, 11.08.2014
ISBN 9783492303255
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.378)

2.144 Bibliotheken, 25 Leser, 3 Gruppen, 230 Rezensionen

liebe, colleen hoover, missbrauch, hope forever, sky

Hope Forever

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2014
ISBN 9783423716062
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(202)

316 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

hape kerkeling, kindheit, krankheit, der junge muss an die frische luft, biografie

Der Junge muss an die frische Luft

Hape Kerkeling
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Piper, 06.10.2014
ISBN 9783492057004
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

69 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

liebe, dialekt, mode, spionage, wiestal

Überwiegend fabelhaft

Fanny Wagner , Carolin Birk , ,
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.10.2014
ISBN 9783499268489
Genre: Humor

Rezension:

Endlich hatte das Warten ein Ende. Ich durfte gedanklich wieder in die fränkische Schweiz reisen und den "Schnepfen" beim Schneidern zuschauen. Wie bereits im ersten Teil, geht es auch in diesem Buch wieder um Nina´s Modelabel "Zwiebellook". Gemeinsam mit ihrer Tochter und dem Schreiner Christian genießt sie die Zeit in ihrer neuen Heimat. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Warum sind auf einmal Kopien ihrer eigenen Kollektion im Umlauf? Und warum zieht sich Christian immer mehr zurück? Hat das evtl. mit seiner Ex-Freundin zu tun, die urplötzlich auf der Bildfläche erscheint?
Wieder mal ein Buch, ganz nach meinem Geschmack. Normal mag ich ja Bücher mit mehreren Teilen nicht. Daher hatte ich sehr hohe Erwartungen an dieses Buch! Wird es mich genauso begeistern, wie im ersten Teil, werden die Protagonisten mir wieder so sympathisch sein, wie zu Anfang? Ich muss ehrlich gestehen, dass ich ein wenig Angst hatte, als ich anfing zu lesen. Doch diese Angst war völlig unbegründet. Die beiden Autorinnen knüpfen nathlos an Band 1 an. Man hat gar nicht erst das Gefühl, eine Lesepause gehabt zu haben.
Mit viel Wortwitz und Scharm geschrieben, ist es schon fast unmöglich, sich dem Buch zu entziehen. Besonders der Dialekt und die quirlige Gundi machen das Lesen zu einem absoluten Genuß! Manchmal musste ich sogar aufpassen, nicht auch in den Dialekt zu verfallen. Worüber ich mich wieder sehr gefreut habe, sind die "Vorhersagen" am Anfang eines Kapitels. Einfach zauberhaft. 
Liebe Fanny, liebe Carolin, ihr habt meine Erwartungen bei Weitem übertroffen. Ich danke euch sehr, für dieses wundervolle Buch. Ich werde es wohl noch oft verschenken. Am besten direkt als Doppelpack!!!! Und wer weiß....vielleicht wird es ja auch mal einen 3. Teil geben!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

40 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 11 Rezensionen

adam, paradies, hamburg, jana voosen, beziehung

Und Eva sprach ...

Jana Voosen
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.10.2014
ISBN 9783453417892
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wer kenn sie nicht? Die Geschichte von Adam und Eva. Doch eigentlich geht es gar nicht um Eva, sonder um Evi. Ok...Adam ist auch irgendwie von der Partie. Aber nur, wenn sie sich im Paradies begegnen. Ansonsten ist Evi nämlich seit fünf Jahren mit Alexander zusammen. Doch irgendwie hat Evi eine kleine Schwäche für hübsche Männer. Sie sucht Hilfe bei einem Therapeuten, der sie während einer Hypnosesitzung zurück ins Paradies schickt. Doch hilft diese Therapie wirklich?
Ich liebe ja die Geschichten von Jana Voosen. Sie sind immer so erfrischend. Auch in diesem Roman geht es lustig daher. Die Charaktere waren mir direkt sympathisch. Ok...Evi hat, trotz fester Beziehung, eine Schwäche für hübsche Männer. Diesen kleinen Fehler versucht sie ja, Gott sei Dank, mit einem Therapeuten aufzuarbeiten. Was Evi in ihrer Hypnose-Therapie so alles erlebt, ist zum "schief" lachen. Ich möchte daher auch nicht zu viel verraten. Aber eins kann ich euch sagen, trotz Witz und viel Charme, schafft es die Autorin, auch wichtige Themen zu durchleuchten. Ich bin immer wieder an einen Punkt gekommen, auch genau über diese Themen nachzudenken. Somit ist es nicht einfach nur ein "witziger" Roman, sondern auch etwas, was uns innehalten läßt. 

Nicht ganz so gut gefallen hat mir das Ende. Aber dies ist einfach Geschmacksache und hat nichts mit der Geschichte an sich zu tun. Wie bereits in den anderen Büchern hat es Jana Voosen wieder einmal geschafft, mich für einige Stunden aus dem Alltag zu entführen und in eine wundervolle Geschichte einzutauchen zu lassen. 

Ich wette, jeder von euch wird sich ein Stück weit in Adam und Eva.....ähm.....Evi und Alexander, wiederfinden.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

92 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

nachlassverwalterin, krimi, kristina mahlo, verfolgungswahn, münchen

Die Stimme des Vergessens

Sabine Kornbichler
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 11.08.2014
ISBN 9783492302043
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

93 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

liebe, michelle schrenk, unter halbblauem himmel, nürnberg, freundschaft

Unter halbblauem Himmel

Michelle Schrenk , Gabriel Strack
E-Buch Text: 289 Seiten
Erschienen bei Canim Verlag, 28.06.2014
ISBN 9783942790086
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kennt ihr das? Ihr entdeckt ein Buch, seid neugierig, fangt an zu lesen und schwups.......ohne wirklich Luft zu holen, inhaliert ihr dieses Buch! Genau so erging es mir mit "Unter halbblauem Himmel". Da ich auch ein Cover-Käufer bin, stach natürlich zuerst dieses ins Auge. Aber als ich dann auch noch den Klappentext las, war es um mich geschehen. Ich liebe solche Geschichten....

Nach mehr als fünf Jahren treffen sich Lena und Robin durch Zufall wieder. Nach einem unvergesslichen Abend, keimen alte Gefühle wieder auf. Sie werden zurückversetzt in die Zeit, als sie noch siebzehn waren. Kann man den Zauber der vergangenen Jahre wieder einfangen?

Der lockere, leichte Schreibstil und die wundervollen Charaktere machen das Buch zu einem absoluten Lesegenuss. Man taucht sofort ein in die Geschichte und möchte die Beiden am Ende gar nicht gehen lassen. Für mich ist es ein perfektes Buch, wenn ich alles andere um mich herum vergesse. Genau dies ist der Autorin mit diesem Roman gelungen. 

Ein besonderes Highlight finde ich die Songtexte, die extra für dieses Buch geschrieben wurden. Natürlich könnt ihr euch diese auch herunterladen und beim Lesen genießen. 
Diese Kombination aus Buch und Musik ist so wundervoll, ihr werdet die Geschichte noch lange in eurem Herzen tragen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(334)

503 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 107 Rezensionen

liebe, hamburg, petra hülsmann, hummeln im herzen, lena

Hummeln im Herzen

Petra Hülsmann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.09.2014
ISBN 9783404171682
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

69 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

liebe, chicklit, lena hooge, frauenroman, essen

Bauchgefühle

Lena Hooge
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2014
ISBN 9783426514726
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kennt ihr dieses Kribbeln im Bauch.....diese wunderbaren Bauchgefühle? Genau diese hat auch die Restaurant-Kritikerin Mari als sie erfährt, dass sie schwanger ist. Nur wer ist der Vater? Ist es der One Night-Stand, der ihr nun auch noch Konkurrenz im Beruf macht? Oder vielleicht doch der eher ruhige und geheimnisvolle Simon? Um dies herauszufinden, muss Mari viel kosten, abschmecken und ausprobieren. Denn nur so bekommt sie die Zutaten für ihr eigenes Glücks-Menü. 

Ein Buch ganz nach meinem Geschmack. Lena Hooge schafft es, mit ihrer lockeren und witzigen Schreibweise, innerhalb von kürzester Zeit auch mir Bauchgefühle zu bescheren. Die Charaktere sind einfach wunderbar authentisch und liebevoll beschrieben. So fällt es einem leicht, sie zu mögen und sich in ihre Gedankenwelt hineinzuversetzen. 

Natürlich kommt aber auch die Ernsthaftigkeit in diesem Roman nicht zu kurz. Es gibt Situationen, wo auch ich schlucken und nachdenken musste. Für mich die perfekte Mischung für einen Frauenroman. Daher solltet ihr euch dieses Buch unbedingt zulegen, euch einen Tee kochen, euch zurücklehnen und einfach nur genießen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

127 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

liebe, new york, winter, vorahnun, familie

Ein Engel im Winter

Guillaume Musso , Antoinette Gittinger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.11.2013
ISBN 9783492303781
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(710)

1.251 Bibliotheken, 15 Leser, 3 Gruppen, 274 Rezensionen

liebe, unfall, tod, freundschaft, dani atkins

Die Achse meiner Welt

Dani Atkins , Birgit Moosmüller , Dr. Birgit Moosmüller
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.08.2014
ISBN 9783426515396
Genre: Liebesromane

Rezension:

Stellt euch vor, ihr seid verliebt, könnt bald zur Uni und genießt das Leben. Innerhalb von ein paar Sekunden verändert sich eure Welt und nichts ist mehr so, wie es war. Genau so ergeht es Rachel. Jahre später wird sie, nach einem Sturz, im Krankenhaus wach und es scheint, als wenn sie alles zur geträumt hat. Oder ist dies hier ein Traum? Aber warum ist ihr bester Freund auf einmal an ihrer Seite. War er nicht eigentlich schon tot? 

Was für eine dramatisch, schöne und gefühlvolle Geschichte. Ich bin immer noch total geflasht von der Art und Weise, wie Dani Atkins es schafft, mich innerhalb von kürzester Zeit absolut in ihren Bann zu ziehen. Auf jeder Seite habe ich mit Rachel gelitten, mich gefreut, Angst gehabt. Meine Gefühlswelt wurde absolut durcheinander gebracht. 

Eine Liebesgeschichte, die schöner nicht sein könnte. Sie hinterläßt Gänsehaut und auch die eine oder andere Träne. Auch mich hat sie sehr zum Nachdenken gebracht. Genießt jeden Augenblick und sei er auch noch so klein. Habt Mut und steht zu dem, was ihr fühlt. Nichts ist Schöner als lieben und geliebt zu werden! 

Für mich gibt es einfach nicht mehr dazu zu sagen. Es hat mir schier die Sprache verschlagen. Kaufen, zurücklehnen, lesen und einfach nur genießen......

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

85 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

krimi, bastei lübbe, münsterland, brandstiftung, informationen

Phönixkinder

Christine Drews
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 18.07.2014
ISBN 9783404169924
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
180 Ergebnisse