BooksofFantasys Bibliothek

81 Bücher, 71 Rezensionen

Zu BooksofFantasys Profil
Filtern nach
81 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

39 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, seelenverwandtschaft, vampire, spannung, erotik

Erwacht (Vampire Awakenings 1)

Brenda K. Davies
E-Buch Text: 324 Seiten
Erschienen bei Translantik Verlag, 28.09.2017
ISBN B075T8SSKX
Genre: Sonstiges

Rezension:

Also ich kann den Hype um dieses Buch vollkommen nachvollziehen. Es ist richtig, richtig gut.Da wunderschöne, düstere Cover mit den zwei Protagnisten vorne, spiegelt perfekt den Inhalt wieder. Der Schreibstil ist so einnehmend, dass ich dieses Buch in 4 Stunden durch hatte, denn ich konnte es nicht einmal aus der Hand legen. Die Autorin hat es geschafft mich ab der ersten Seite in den Bann dieses Buches zu ziehen. Hier sind Vampire noch Vampire!

Die Charaktere fand ich super. Jeder einzelne hat einen Platz in meinem Herzen obwohl sie leider nur oberflächlich beschrieben wurden, aber ich hoffe das ändert sich mit dem nächsten Band.
Man merkte das Sera & Liam beide Geheimnisse, wenn auch auf unterschiedliche Arten mit sich herum trugen und ich konnte es kaum erwarten, diese zu lüften. 
Fazit:
+ Toller Plot
+ Einnehmender Schreibstil
+ Mega Cover
+ Charaktere die man einfach lieben muss
+ Richtige Vampire




Neben ganz viel Liebe und expliziten Erotikszenen in diesem Buch, kam aber auch die Spannung und vor allem Action nicht zu kurz. Die düstere, teils brutale Stimmung war einfach der Wahnsinn. Ich freu mich jetzt schon mega auf Band 2, welches hoffentlich  bald kommt. Diese Geschichte ist für alle Vampirfans ein MUSS! 


5/5 Krönchen

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

12 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Trügerische Gegenwart (Die Immergrün Saga 2)

Sylvia Steele
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 05.10.2017
ISBN 9783646603828
Genre: Fantasy

Rezension:


Wieder eine Geschichte, die mich einfach nur verzaubern konnte. Ich hatte, das große Glück diese Story vorab lesen zu können. Vielen Dank, für dieses Rezensionsexemplar. 


Wow das Cover schaut richtig gut aus und spiegelt den Inhalt perfekt wieder. Der Schreibstil ist detailliert, flüssig und sehr einnehmend. Die Spannung flaut in beiden Büchern, nicht einmal ab. Vor allem konnte mich Sylvia aber mit ihren neuen Ideen und dem interessanten Plot überzeugen. Ich persönlich kenne kein Buch, das ähnlich ist, wie dieses Saga. 


Es war für mich einfach, mich in Alisha rein zu versetzen und der Entwicklung ihrer Figur zu folgen. Es war ein Wechselbad der Gefühle. Auch die anderen Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet. 


Das Ende von beiden Büchern, ist reinste Folter aber zum Glück geht es ja bald weiter. Viel mehr, werde ich jetzt aber nicht schreiben, da dieses Buch einige Geheimnisse und perfekt gesetzte, überraschende Wendungen auf Lager hat, welche mich oft staunend zurück gelassen haben. 
Diese Fragen werden euch durch beide Bücher begleiten: Wer ist gut? Wer ist böse? Kann man überhaupt alles schwarz/weiß sehen?


Fazit: 

✘ Mega tolles Cover
✘ Einnehmbarer, flüssiger Schreibstil
✘ Spannungsgeladen mit perfekt gesetzten Wendungen
✘ Charaktere wunderbar ausgearbeitet
✘ Die Enden sind die reinste Folter


Euch erwartet hier ein magisches Abenteuer, voller Geheimnisse, Intrigen und Verrat aber auch über Freundschaft, Vertrauen und die ganz große Liebe. Ein Must Have für alle Fantasy Liebhaber.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

72 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

immergrün, liebe, romantasy, sylvia steele, sylvia steel

Gestohlene Vergangenheit

Sylvia Steele
Flexibler Einband: 388 Seiten
Erschienen bei Talawah Verlag, 01.06.2016
ISBN 9783981782929
Genre: Fantasy

Rezension:


Wieder eine Geschichte, die mich einfach nur verzaubern konnte. Ich hatte, das große Glück diese Story vorab lesen zu können. Vielen Dank, für dieses Rezensionsexemplar. 


Wow das Cover schaut richtig gut aus und spiegelt den Inhalt perfekt wieder. Der Schreibstil ist detailliert, flüssig und sehr einnehmend. Die Spannung flaut in beiden Büchern, nicht einmal ab. Vor allem konnte mich Sylvia aber mit ihren neuen Ideen und dem interessanten Plot überzeugen. Ich persönlich kenne kein Buch, das ähnlich ist, wie dieses Saga. 


Es war für mich einfach, mich in Alisha rein zu versetzen und der Entwicklung ihrer Figur zu folgen. Es war ein Wechselbad der Gefühle. Auch die anderen Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet. 


Das Ende von beiden Büchern, ist reinste Folter aber zum Glück geht es ja bald weiter. Viel mehr, werde ich jetzt aber nicht schreiben, da dieses Buch einige Geheimnisse und perfekt gesetzte, überraschende Wendungen auf Lager hat, welche mich oft staunend zurück gelassen haben. 
Diese Fragen werden euch durch beide Bücher begleiten: Wer ist gut? Wer ist böse? Kann man überhaupt alles schwarz/weiß sehen?


Fazit: 

✘ Mega tolles Cover
✘ Einnehmbarer, flüssiger Schreibstil
✘ Spannungsgeladen mit perfekt gesetzten Wendungen
✘ Charaktere wunderbar ausgearbeitet
✘ Die Enden sind die reinste Folter


Euch erwartet hier ein magisches Abenteuer, voller Geheimnisse, Intrigen und Verrat aber auch über Freundschaft, Vertrauen und die ganz große Liebe. Ein Must Have für alle Fantasy Liebhaber.


5/5 Krönchen

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Das Erwachen von Licht und Finsternis: Vampirroman (Blutmond-Vampire 1)

Petra Teske
E-Buch Text: 465 Seiten
Erschienen bei null, 06.09.2017
ISBN B075FPYG5R
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dies ist der erste Teil einer neuen, actionreichen und spannenden Reihe welche aus der Feder von Petra Teske stammt. Ein toller Auftakt, mit einem schönem Cover. Der Schreibstil bei Petra ist wie gewohnt, flüssig sodass ich das Buch schnell durch hatte. Wie es bei Petra nun mal so ist, ist es keine gewöhnliche Vampir - Geschichte.  Mit einem interessanten Plot und neue Ideen, konnte die Autorin auch hier wieder einmal bei mir punkten.
Auch die Schauplätze wurden detaliert und bildlich beschrieben, eine Sache auf die ich ja sehr viel Wert lege. Die Charaktere wurden wunderbar ausgearbeitet und mir hat die Entwicklung von Layla sehr gut gefallen. Vom typischen, reichen Highschool Girl zur bodenständige, jungen Erwachsenen die endlich für ihr Leben die Verantwortung übernimmt. Lagojan hingegen ist mir einfach nur suspekt. Er konnte mich nicht so von sich überzeugen und ich hoffe das ändert sich in den Folgebändern.
Was mir nicht so gefallen hat, waren die vielen Rätsel ohne wirklich viel Erklärungen. Es waren einfach zuviel auf einmal und es wurde eben nicht alles aufgeklärt. Auch da hoffe ich, dass man im nächsten Teil einige Erklärungen mehr bekommt. Das Ende war für mich ebenfalls unbefriedigend, denn es änderte für mich zu aprupt und mit einem fiesen Cliffhänger.
Fazit:
+ Cover gefällt mir gut
+ Bildlicher und detailreicher Schreibstil
+ Charaktere wunderbar ausgearbeitet
+ Toller Plot mit neuen interessanten Ideen
- zu viele Rätsel bzw. zu wenig Aufklärung
- Endet zu abrupt




Auch wenn ich einige Kritikpunkte hatte, so freue ich mich doch auf die Folgebänder. Wer eine etwas andere Vampir Story mit actionreichen und spannenden Szenen sucht, ist hiermit bestens bedient. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.


5/5 Krönchen

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Tochter der Hoffnung: Fantasy-Roman

Serena S. Murray
E-Buch Text: 353 Seiten
Erschienen bei Hallenberger Media Verlag, 07.08.2017
ISBN 9783957642202
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dies ist nun das letzte Rezensionsexemplar welches ich im Rahmen der BloggerBoxen von Manus Bücherregal bekommen habe. Vielen Dank dafür! 
Und auch dieses konnte mich wieder restlos begeistern.Nun da ich alle 5 Bücher der Autorin durch habe, kann ich sagen, dass sie für mich zu einer meiner Lieblings Autorinnen geworden ist. Bereits als ich das Cover gesehen habe, wusste ich, dass mir dieses Buch gefallen würde. Auch der Schreibstil war wieder flüssig und sehr einnehmend.
Auch diese Geschichte spielt in zwei Welten, welche Serena wunderbar bildlich dargestellt hat.Wie gewohnt erhält man bei der Autorin nur eine kurze Einleitung und ist dann sofort mitten im Geschehen. Aber das muss man können, damit es einen mitreißt. Das hat ihr wunderbar funktioniert.
Mir machte es richtig Spaß die vielen Rätsel und Geheimnisse zusammen mit der liebevollen, mutigen Protagonistin Ailish zu lösen. Auch die Nebencharaktere sind toll ausgearbeitet aber die Wächter konnten mich am meisten begeistern. 
Fazit:
+Tolles Cover
+ Sehr guter Schreibstil
+ Toller Plot
+ Einzigartige Charaktere und Wesen
+ magische Welt 




Eine emotionale Geschichte um sich selbst zu finden, mit jeder menge Spannung, Action, Freundschaft und einer kleinen Portion Liebe. Dieses Buch hat einfach all das, was ein gutes Buch für mich ausmacht. 


5/5 Krönchen

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

miriam skov, mani

Mania -: Prinzessin der Hölle

Miriam Skovo
E-Buch Text: 155 Seiten
Erschienen bei null, 20.09.2017
ISBN B075TC7R89
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wieder ein Buch welches mich in seinen Bann ziehen konnte. Es stammt aus der Feder von Miriam Skovo einer tollen Bloggerkollegin. Es ist ein Buch welches mich sehr überrascht hat.
 Das Cover alleine ist schon mega toll und auch die einzigartigen, neuen Ideen konnten mich begeistern.Der jugendliche, flüssige Schreibstil von Miriam war sehr einnehmend, sodass ich dieses Buch rasch durch hatte.
Die Protagonistin Mania hat es mir besonders angetan, da sie als Prinzessin der Hölle mal von der Norm der üblichen Protagonisten abweicht. Ich liebe sie! Mania, ein intrigantes, taffes Mädchen von dem sich jeder in Acht nahm, sogar der Teufel persönlich. Nach und nach bröckelt aber ihre Fassade und sie lässt doch mal Gefühle zu aber ohne dabei ihr wahres Gesicht zu verlieren. Ich fand das total gelungen und auch die bildliche Darstellung der Hölle war genial. 
Nur das Ende hat mich ein bisschen zerstört. Wie konnte die Autorin das Mania und mir nur antun? Aber zum Glück gibt es ja eine Fortsetzung auf die ich mich jetzt schon mega freue.
Einen kleinen Kritikpunkt habe ich allerdings. Mir hat ein bisschen die Tiefe der Charaktere gefehlt aber alles in einem eine geniale, herrlich sarkastische tolle Geschichte.
Fazit:
+ Wunderschönes, passendes Cover
+ Einzigartige, neue Ideen
+ Bildlicher und flüssiger Schreibstil
+ Protagonistin war einfach der Hammer
- Ein bisschen mehr Tiefe, könnte den Charakteren gut tun




Eine tolle Geschichte die sich aus Humor, Action, Sarkasmus, Verrat, Intrigen und einer kleinen Portion Liebe zusammensetzt. Ein wirklich rundum gelungenes Debüt das ich jedem nur empfehlen kann.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fantas, hexen

Zauberhaft Verflucht (BeWitchED)

Serena S. Murray
E-Buch Text: 70 Seiten
Erschienen bei Hallenberger Media UG (haftungsbeschränkt), 11.12.2013
ISBN 9783944257846
Genre: Sonstiges

Rezension:


BeWitchED ist eine Serie die mittlerweile 18-teilig ist. Ich habe die ersten 3 bekommen und bin einfach nur begeistert. Es ist eine leichte, witzige Lektüre die einem den Tag versüßt. Der jugendliche, leichte Schreibstil von Serena ist sehr einnehmend und die originellen Ideen genial.


Wir haben hier eine ziemlich große Hexenfamilie, wo vorrangig jeder seine Liebe finden soll, aber natürlich gibt es auch eine Hintergrund bzw. Zweitgeschichte, welche durch jedes Buch geht. Wenn ihr jetzt denkt, ah sowas kennen wir schon, kann ich euch sagen - Ich glaube nicht. Die Geschichte bewegt sich in 2 Welten. Einmal in der sterblichen und einmal in der Welt, wo alle übernatürlichen Wesen wie Feen, Trolle, Vampire, Hexen, Einhörner und ganz viele mehr leben. Das besondere an dieser Serie ist, dass wir es hier mit typischen, wenn auch modernen Hexen zu tun haben. Hier werden Zaubertränke angerührt, man kann sich zb. in Spinnen verwandeln, fliegt auf einem Besen usw. Hier wurde klassisches mit modernen vermischt und ich muss sagen, es ist wirklich gut gelungen. Auch erlebt man hier eine Achterbahnfahrt der Gefühle und die Emotionen kamen sehr gut rüber.


Die quirligen Hexen kann man einfach nur mögen. Sie sind alle sehr unterschiedlich und jeder hat so seine eigenen kleinen Problemchen. Die männlichen Wesen, die nach und nach dazu kommen, sind ebenfalls wunderbar ausgearbeitet.
Da es eine große Familie ist, hat die Autorin am Anfang jedes Buches einen Stammbaum angefertigt. Das finde ich echt gut, denn man kann schnell den Überblick bei den vielen Namen verlieren.


Einen kleinen Negativpunkt habe ich jedoch. 
Auch ein Glossar befindet sich am Anfang jedes Buches. Eigentlich gut, nur das Problem dabei ist, dass sie Autorin hier wirklich sehr originelle Ideen hat und jedes Wesen, das uns bekannt ist, umgewandelt hat. Ein Beispiel : "Die Vampire können sich nur von Werwolfsblut mit Knoblauch aus Bechern ernähren". Ihr könnt euch Vorstellen dass diese Erklärungen auch einiges an Text haben. Finde ich ja im Prinzip gut, nur hätte die Autorin bei jedem Buch nur jene Vorstellen sollen, welche auch gerade in diesem Buch vorkommen, denn bei so vielen verliert man einfach den Überblick.


Fazit:

+ Einnehmender  Schreibstil
+ Wundervolle Charaktere die man einfach nur lieben kann
+ Originelle, neue Ideen
+ Interessante Familiengeschichten
+ Toller Plot
+ Sehr Facettenreich
- Das ganze Glossar müsste nicht bei jedem Buch sein.


Eine tolle Geschichte mit Humor, Spannung und einer großen Portion Liebe. Ich werde auf jeden Fall, die gesamte Serie lesen und kann euch nur empfehlen dies auch zutun.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

romantasy, fantasy liebesroman, hexen

Zauberhaft Entbrannt - BeWitchED Teil 2

Serena S. Murray
E-Buch Text: 69 Seiten
Erschienen bei Hallenberger Media, 05.12.2013
ISBN 9783944257839
Genre: Sonstiges

Rezension:


BeWitchED ist eine Serie die mittlerweile 18-teilig ist. Ich habe die ersten 3 bekommen und bin einfach nur begeistert. Es ist eine leichte, witzige Lektüre die einem den Tag versüßt. Der jugendliche, leichte Schreibstil von Serena ist sehr einnehmend und die originellen Ideen genial.


Wir haben hier eine ziemlich große Hexenfamilie, wo vorrangig jeder seine Liebe finden soll, aber natürlich gibt es auch eine Hintergrund bzw. Zweitgeschichte, welche durch jedes Buch geht. Wenn ihr jetzt denkt, ah sowas kennen wir schon, kann ich euch sagen - Ich glaube nicht. Die Geschichte bewegt sich in 2 Welten. Einmal in der sterblichen und einmal in der Welt, wo alle übernatürlichen Wesen wie Feen, Trolle, Vampire, Hexen, Einhörner und ganz viele mehr leben. Das besondere an dieser Serie ist, dass wir es hier mit typischen, wenn auch modernen Hexen zu tun haben. Hier werden Zaubertränke angerührt, man kann sich zb. in Spinnen verwandeln, fliegt auf einem Besen usw. Hier wurde klassisches mit modernen vermischt und ich muss sagen, es ist wirklich gut gelungen. Auch erlebt man hier eine Achterbahnfahrt der Gefühle und die Emotionen kamen sehr gut rüber.


Die quirligen Hexen kann man einfach nur mögen. Sie sind alle sehr unterschiedlich und jeder hat so seine eigenen kleinen Problemchen. Die männlichen Wesen, die nach und nach dazu kommen, sind ebenfalls wunderbar ausgearbeitet.
Da es eine große Familie ist, hat die Autorin am Anfang jedes Buches einen Stammbaum angefertigt. Das finde ich echt gut, denn man kann schnell den Überblick bei den vielen Namen verlieren.


Einen kleinen Negativpunkt habe ich jedoch. 
Auch ein Glossar befindet sich am Anfang jedes Buches. Eigentlich gut, nur das Problem dabei ist, dass sie Autorin hier wirklich sehr originelle Ideen hat und jedes Wesen, das uns bekannt ist, umgewandelt hat. Ein Beispiel : "Die Vampire können sich nur von Werwolfsblut mit Knoblauch aus Bechern ernähren". Ihr könnt euch Vorstellen dass diese Erklärungen auch einiges an Text haben. Finde ich ja im Prinzip gut, nur hätte die Autorin bei jedem Buch nur jene Vorstellen sollen, welche auch gerade in diesem Buch vorkommen, denn bei so vielen verliert man einfach den Überblick.


Fazit:

+ Einnehmender  Schreibstil
+ Wundervolle Charaktere die man einfach nur lieben kann
+ Originelle, neue Ideen
+ Interessante Familiengeschichten
+ Toller Plot
+ Sehr Facettenreich
- Das ganze Glossar müsste nicht bei jedem Buch sein.


Eine tolle Geschichte mit Humor, Spannung und einer großen Portion Liebe. Ich werde auf jeden Fall, die gesamte Serie lesen und kann euch nur empfehlen dies auch zutun.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

hexen, romantasy, samhain, charm, autor

Zauberhaft Geküsst - BeWitchED Teil 1

Serena S. Murray
E-Buch Text: 75 Seiten
Erschienen bei Hallenberger Media, 03.12.2013
ISBN 9783944257822
Genre: Sonstiges

Rezension:

BeWitchED ist eine Serie die mittlerweile 18-teilig ist. Ich habe die ersten 3 bekommen und bin einfach nur begeistert. Es ist eine leichte, witzige Lektüre die einem den Tag versüßt. Der jugendliche, leichte Schreibstil von Serena ist sehr einnehmend und die originellen Ideen genial.
Wir haben hier eine ziemlich große Hexenfamilie, wo vorrangig jeder seine Liebe finden soll, aber natürlich gibt es auch eine Hintergrund bzw. Zweitgeschichte, welche durch jedes Buch geht. Wenn ihr jetzt denkt, ah sowas kennen wir schon, kann ich euch sagen - Ich glaube nicht. Die Geschichte bewegt sich in 2 Welten. Einmal in der sterblichen und einmal in der Welt, wo alle übernatürlichen Wesen wie Feen, Trolle, Vampire, Hexen, Einhörner und ganz viele mehr leben. Das besondere an dieser Serie ist, dass wir es hier mit typischen, wenn auch modernen Hexen zu tun haben. Hier werden Zaubertränke angerührt, man kann sich zb. in Spinnen verwandeln, fliegt auf einem Besen usw. Hier wurde klassisches mit modernen vermischt und ich muss sagen, es ist wirklich gut gelungen. Auch erlebt man hier eine Achterbahnfahrt der Gefühle und die Emotionen kamen sehr gut rüber.
Die quirligen Hexen kann man einfach nur mögen. Sie sind alle sehr unterschiedlich und jeder hat so seine eigenen kleinen Problemchen. Die männlichen Wesen, die nach und nach dazu kommen, sind ebenfalls wunderbar ausgearbeitet.Da es eine große Familie ist, hat die Autorin am Anfang jedes Buches einen Stammbaum angefertigt. Das finde ich echt gut, denn man kann schnell den Überblick bei den vielen Namen verlieren.
Einen kleinen Negativpunkt habe ich jedoch. Auch ein Glossar befindet sich am Anfang jedes Buches. Eigentlich gut, nur das Problem dabei ist, dass sie Autorin hier wirklich sehr originelle Ideen hat und jedes Wesen, das uns bekannt ist, umgewandelt hat. Ein Beispiel : "Die Vampire können sich nur von Werwolfsblut mit Knoblauch aus Bechern ernähren". Ihr könnt euch Vorstellen dass diese Erklärungen auch einiges an Text haben. Finde ich ja im Prinzip gut, nur hätte die Autorin bei jedem Buch nur jene Vorstellen sollen, welche auch gerade in diesem Buch vorkommen, denn bei so vielen verliert man einfach den Überblick.
Fazit:
+ Einnehmender  Schreibstil
+ Wundervolle Charaktere die man einfach nur lieben kann
+ Originelle, neue Ideen
+ Interessante Familiengeschichten
+ Toller Plot
+ Sehr Facettenreich
- Das ganze Glossar müsste nicht bei jedem Buch sein.


Eine tolle Geschichte mit Humor, Spannung und einer großen Portion Liebe. Ich werde auf jeden Fall, die gesamte Serie lesen und kann euch nur empfehlen dies auch zutun.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

SternSplitter: Das Volk der Bo’othi

Mona Silver
E-Buch Text: 137 Seiten
Erschienen bei www.monasilverautor.com, 02.09.2017
ISBN B0756Z9R7H
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich durfte diese tolle Novelle bereits vorab lesen was meine persönliche Meiung aber nicht beeinflusst hat. Danke dafür Mona.
Bereits die erste Novelle über Toni & Darius konnte mich überzeugen und diese Fortsetzng konnte dies ebenfalls. Ach bei so kurzen Romanen, fallen mir die Rezensionen immer schwerer aber ich kann euch versichern, dass ich nicht zuviel verraten werde =)
Diese Geschichte spielt 1 Jahr nach seinem Vorgänger. Mittlerweile sind Darius welcher dem Volk der Bo'othis angehört und die liebevolle menschliche Toni ein Paar. Als ich den ersten Teil des Spin Offs las, stand für mich fest, dass diese Geschichte einfach weiter gehen muss. Den Wunsch hat uns Mona zum Glück erfüllt. Bereits ab der ersten Seite war ich wieder in der Welt der Bo'othis gefangen und ich hätte ewig weiter lesen können. Die Liebe der beiden schien perfekt, fast zu perfekt, deshalb war klar, dass etwas passieren musste und ehrlich gesagt, hatte ich mir sowas in der Richtung schon gedacht. Allerdings die Umsetzung ist sehr gut gelungen und ich konnte mich richtig in die beiden Protagonisten hineinfühlen. Mit welchen Problem die zwei zu kämpfen hatten und welche Überraschung euch am Ende erwartet, müsst ihr nun selber heraus finden.
Monas Schreibstil war wie gewohnt flüssig, sodass man einfach immer mehr davon möchte. Zum Glück gibt es ja noch die Hauptreihe, welche ich mir bald holen muss. Aber auch die beiden Novellen erscheinen nächstes Jahr zusammen in einem Print.
Fazit:
✘ Mega tolles Cover
✘ Tolle, gefühlvolle Geschichte
✘ Einnehmbarer Schreibstil


Ich kann euch nur ans Herz legen, in das Volk der Bo'othis einzutauchen und ich kann auch versichern, ihr werdet genau so verzaubert wie ich sein.


5/5 Krönchen

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Feuer des Schicksals: Fantasy-Roman

Serena S. Murray
E-Buch Text: 281 Seiten
Erschienen bei Hallenberger Media Verlag, 07.08.2017
ISBN 9783957642219
Genre: Fantasy

Rezension:

Im Rahmen der Buchbloggerboxen von Manus Bücherregal durften bei mir 5 neue Ebooks der Autorin Serena S. Murray einziehen. Dieses ist eines davon und ich danke euch zwei für dieses tolle Ebook! Als Manu die Bewerbung für dieses Buch gestartet hat und ich dieses Cover sah, stand für mich fest, ich muss dieses Buch haben.Der Einstieg fiel mir Dank des flüssigen Schreibstils der Autorin sehr leicht.
Ich muss gestehen, dass ich mir unter diesem Titel und dem Klappentext, was anderes vorgestellt hatte, als es dann tatsächlich war. Dass war irgendwie auch gut so, denn hätte ich es vorher gewusst, hätte ich es durch meine Vorurteile gegenüber gewissen Wesen nicht gelesen. Es hat mich wirklich positiv überrascht. 
Wir erleben hier die taffe Protagonistin Savannah, welche von der normalen Welt in eine andere, faszinierende und magische Welt gezogen wird, die sie aber eigentlich sehr gut kennen müsste. Ich habe wirklich bis zur Auflösung gerätselt und wäre niemals auf das Geheimnis gekommen. Ich saß glaub ich 2 Minuten mit offenem Mund da, und mein Gehirn versuchte die ganzen Informationen zu verarbeiten. Die überraschende Wendung ist der Autorin wirklich gut gelungen. An diesem Punkt muss ich sagen, dass dies keine Geschichte für zwischendurch ist. Obwohl es eine tolle Liebesgeschichte nebenbei gibt, hat die Autorin hier auf den typischen Bad Boy und einer Dreiecksbeziehung verzichtet, was ich wirklich sehr gut fand.
Fazit:
✘ Tolles Cover
✘ Flüssiger Schreibstil
✘ Kein Buch für zwischendurch
✘ Viele Geheimnisse und überraschende Wendungen




Eine tolle facettenreiche Geschichte, mit viel Action über Liebe, Freundschaft und Vertrauen. Ich kann es euch einfach nur Empfehlen.


5/5 Kronen

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

298 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 88 Rezensionen

stefanie hasse, schicksal, schicksalsbringer, jugendbuch, schicksalsbringer - ich bin deine bestimmung

Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung

Stefanie Hasse
Fester Einband
Erschienen bei Loewe, 24.07.2017
ISBN 9783785585696
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dies war mein erstes Buch von Stefanie Hasse und bestimmt nicht mein letztes. Das Cover ist einfach nur Mega! Die Farben harmonieren total miteinander und es passt auch perfekt zur Geschichte. Der flüssige Schreibstil von Stefanie Hasse lässt einen nur so durch das Buch schweben. Ich war wirklich richtig traurig als das Buch zu Ende war.
Auch wenn ich mit Kiera nicht so warm wurde, da sie sich oft wie ein Kleinkind verhalten hat, so gefiel mir doch die spannende, achtionreiche und mit überraschenden Wendungen gespickte Geschichte sehr gut. Die Autorin konnte hier mit ihren neuen, frischen Ideen bei mir hoch punkten.
Die Charaktere waren alle zusammen sehr gut ausgearbeitet und passten perfekt in die Geschichte. Vor allem Phoenix :D Ich war von Anfang an von Hayden und vor allem von Phoenix überzeugt, wenn auch keiner der beiden für mich einen typische Bad Boy verkörperte. Allgemein hatte die Geschichte sehr unterschiedliche Charaktere, welche meiner Meinung nach eine gute Geschichte braucht. Da gab es Kiera unsere Hauptheldin, dann den Anfangs arroganten Phoenix, den freundlichen Hayden, die zickige Prinzessin Amy und den liebenswürdigen besten Freund Cody.
Fazit:✘ Geniales Cover✘ Spannende, actionreiche und gefühlvolle Geschichte✘ Tolle Charaktere✘ Überraschende Wendungen
Dies ist eine Geschichte um Liebe, Macht und den Kampf des Schicksals, welche ich euch nur ans Herz legen kann. Ihr werdet es genauso lieben wie ich, da bin ich mir sicher :) Ich freue mich schon mega auf die Fortsetzung.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

liebe, wahnsinn, sternzeichner, sterne, ethan

Die 11 Gezeichneten - Das dritte Buch der Sterne

Rose Snow
E-Buch Text: 387 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 14.07.2017
ISBN B073YH8RN9
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dieses mal habe ich mich für eine Gesamtrezension entschieden. Zum einen weil ich alle Bänder hintereinander gelesen habe und zum anderen, da es so 100% spoilerfrei bleibt. Zum Cover kann ich nur sagen, es ist einfach traumhaft und spiegelt die Geschichte perfekt wieder. Der flüssige, jugendliche und vor allem bildliche Schreibstil der Autoren, war sehr angenehm zu lesen. Wie bei allen Büchern von Rose Snow, werden wir wieder langsam an die Story herangeführt was bei dieser Geschichte sehr gut ist, da sich später die Informationen überschlagen. Dennoch wird es nicht einmal verwirrend sondern sehr spannend. Die Spannung flaut in allen 3 Büchern nicht einmal ab und genau sowas liebe ich. Die vielen Wendungen vor allem in Band 3 haben mich oft überrascht zurück gelassen.
Die Charaktere habe ich alle in mein Herz geschlossen und es waren sehr viele ;) Durch das Thema Sternzeichen hatte Rose Snow hier sehr viel Spielraum, was sich in den Charaktereigenschaften der verschiedenen Personen wieder gespiegelt hat. Jeder einzelne passte perfekt in die Geschichte.
Eine kleine Anmerkung an die Gruppe von Rose Snow: Ich war auf jedenfall in Team Cedrik <3
Fazit: 


✘Wunderschönes Cover
✘Gewohnt guter Schreibstil
✘Tolle, teils faszinierende Charaktere
✘Spannende und Actionreiche Geschichte wo auch die Liebe nicht zu kurz kommt


Ich kann diese Reihe nur jedem Romantasy Fan ans Herz legen. Ihr werdet begeistert sein.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

70 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

liebe, fantasy, gefahr, familie, rose sno

Die 11 Gezeichneten - Das zweite Buch der Sterne

Rose Snow
Flexibler Einband: 373 Seiten
Erschienen bei Independently published, 02.07.2017
ISBN 9781521741696
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

113 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

fantasy, sterne, uni, sternzeichen, rose snow

Die 11 Gezeichneten - Das erste Buch der Sterne

Rose Snow
Flexibler Einband: 339 Seiten
Erschienen bei Independently published, 19.06.2017
ISBN 9781521539620
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

185 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

fantasy, kathrin lange, paris, schreiben, arena verlag

Die Fabelmacht-Chroniken - Flammende Zeichen

Kathrin Lange
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Arena, 19.06.2017
ISBN 9783401603391
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Wo fange ich bei diesem Hammer Buch nur an? Also zuerst mal zum Cover. Es ist ein richtiger Hingucker im Regal und die Illustrationen darin liebe ich.Man merkt, dass ihr eine erfahrene Autorin am Werk war, welche flüssig und detailliert schreibt ohne das es zuviel ist. Es gab nicht eine Stelle die langatmig war.
Die Story rund um Mila und Nicholas, ist mal was neues spannend und fesselnd zugleich. Das Setting rund um Paris ist einfach traumhaft gewählt. Man wird direkt in die Geschichte hinein geworfen und erkundet die Legende rund um die Fabelmacht zusammen mit Mila, welche mir als Protagonistin wirklich sehr gut gefiel.
✘ Geniales Cover✘ Angenehmer Schreibstil✘ Tolle Charaktere ✘ Spannende und Actionreiche Story✘ Unvorhersehbarer Wendungen und vor allem der Ausgang ist anders als erwartet
Hat definitiv das Zeug um mein Jahres Highlight zu werden.Diese Buch müsst ihr gelesen haben.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Krallenspur

Lara Seelhof
E-Buch Text: 600 Seiten
Erschienen bei Tomfloor Verlag, 15.05.2017
ISBN 9783981851915
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wieder ein Buch welches mich in seinen Bann ziehen konnte. Der flüssige Schreibstil der Autorin war wirklich sehr angenehm zu lesen. Am Anfang plätschert die Story etwas dahin, aber das legt sich schnell wieder und die Gesichte nimmt an Fahrt auf. Auch wenn das Buch ein bisschen Klischeehaft ist ala Mauerblümchen und Bad Boy, so hat die Autorin hier zuminderst auf eine Dreiecksbeziehung verzichtet. Zu den Charakteren kann ich nur sagen, jeder passt perfekt in diese Geschichte. Die Autorin konnte hier vor allem mit einer Mischung aus altbewährten und  neuem punkten. Was mich teilweise wirklich überrascht hat waren die Wendungen, alleine dafür lohnt sich das Buch. 



✘ Tolles Cover
✘ Angenehmer Schreibstil
✘ Wendungen richtig gesetzt 
✘anders als erwartet


Für alle Dämonenfans ein muss :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

call it magic, werwölfe, vampire, cat dylan, dark diamonds

Call it magic 3: Wolfsgeheimnis

Cat Dylan , Laini Otis
E-Buch Text: 328 Seiten
Erschienen bei Dark Diamonds, 28.07.2017
ISBN 9783646300499
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

gefühle, verlust, trennung, das funkeln der welt, tod

SeelenMeer: Das Funkeln der Nacht (SeelenMeer-Trilogie 1)

Thalea Storm
E-Buch Text: 310 Seiten
Erschienen bei null, 14.07.2017
ISBN B073B7X9VR
Genre: Sonstiges

Rezension:


Dies war mein erstes Buch von Thalea Storm. Da ich schon so viel gutes davon gehört habe und man auf Facebook einfach nicht mehr an Werbung für dieses Buch vorbei kam, nutze ich die Chance welche Thalea in ihren Newsletter bot und so kam ich zu diesem Buch.


Was soll ich sagen? Einfach Wow! 
Was für eine wundervolle,emotionale und spannende Geschichte. Thalea hat mich mit ihrem Buch einfach nur berührt. Ihr Schreibstil ist sehr einnehmend sodass ich dieses Buch in einem Rutsch durch hatte. 


Vor allem die überraschenden Wendungen fand ich toll. Der Schluss lies mich einfach sprachlos zurück und ich erkannte das ich einen großen Fehler begangen habe. Ich hätte dieses Buch erst lesen sollen, wenn alle anderen Teile erschienen sind, denn dieses Warten auf den nächsten Teil, ist für ungeduldige Menschen wie mich der Horror.


Die Charaktere fand ich alle sympatisch, aber vor allem Hannah.
Sie tat mir so Leid nach diesem Vorfall. Zum Glück traf sie durch ihre Gabe dann Corey. Allerdings nichts ahnend das hiermit das Abenteuer ihres Lebens begann.




+Tolles Cover
+ Einnehmbarer Schreibstil
+ Sympatische Charaktere
+ Tolle Geschichte
+ Überraschende Wendungen
+ Unvorhersehbare Schluss


Diese Geschichte beinhaltet alles was es für ein gutes Buch braucht! Mystic, Spannung, Action und jede Menge Gefühle. Einfach eine atemberaubende Geschichte!
Für alle Fans von Ghost Whisperer ein MUSS! 
Vielen dank liebe Thalea für diese wundervolle Geschichte.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Schattenwölfe III: Allein im Kampf

Ela Maus
E-Buch Text: 557 Seiten
Erschienen bei BookRix, 03.07.2017
ISBN 9783743819917
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

92 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 32 Rezensionen

internat, jugendbuch, fantasy, orden, insel

Die Erwählten von Aranea Hall

Susanne Gerdom , Lena Kleiner
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 17.03.2017
ISBN 9783764170707
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Dieses Buch habe ich durch Zufall gefunden und als ich das schöne Cover mit diesem tollen Klappentext gesehen habe, stand für mich fest, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss.
Der flüssige, jugendliche und vor allem bildliche Schreibstil der Autorin, war sehr angenehm zu lesen. 


Der Spannungsbogen zog sich durch das ganze Buch, was daran lag, dass die Autorin uns hier geschickt nur mit kleinen Hinweisen füttert und die Aufklärung erst ganz am Schluss erfolgt.
Was es mit diesen Begabungen auf sich hat, erfährt man ebenfalls erst sehr spät, aber dass ist genau das was diese Geschichte ausmacht. Ihr werdet es sehen. 


Die rebellische Liv machte es mir am Anfang nicht leicht sie zu mögen, aber es wurde nach und nach besser und ich konnte sie immer besser verstehen. 


Diese Frage wird euch durchs ganze Buch hindurch begleiten:
Wer sind die Guten und wer die Bösen?
Durch die vielen Wendungen welche die Autorin hier eingebaut hat, fällt es einem zunehmend schwerer, dem Rätsel auf die Spur zu kommen.
Einen Kritikpunkt habe ich jedoch! Meiner Meinung nach verrät der Klappentext hier viel zu viel von der Story. Der Klappentext am Buch selber hingegen tut es nicht. 


Fazit:
+ Wunderschönes Cover (auch ohne Buchumschlag)
+ Angenehmer Schreibstil
+ Überraschende Wendungen
+Unvorhersehbares Ende
- Klappentext verrät zu viel


Alle Fans von Chosen, werden auch dieses Buch mögen! Ich kann es euch nur empfehlen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

farbenspiel der träume, koma, träumen, lösung, schlafen

Farbenspiel der Träume

Bettina Auer
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Schwarzer Drachen , 16.06.2017
ISBN 9783940443076
Genre: Fantasy

Rezension:


Wieder einmal ein Buch, welches einen zum Träumen einlädt. Bettina Auer hat hier eine ganz wunderbare Geschichte zu Papier gebracht. Durch den flüssigen, bildlichen Schreibstil der Autorin, fällt es einem sehr leicht, dem Alltag für einige Stunden zu entfliehen und einfach nur zu träumen.
Das Cover ist in einem zarten Rosa Ton mit glitzernder Schrift, und doch sehr schön dezent. Es passt perfekt zur Geschichte. 


Fabienne ist ein toller Charakter, wenn auch manchmal etwas zu stur und rebellisch. Ich konnte ihre Handlungen und Gefühle trotzdem großteils nachvollziehen. Ihr Gabe fand ich toll, schade das es sowas nicht im echten Leben gibt, wäre sicher spannend.  


Shawn der Traumwächter ist eine Sache für sich. Ich mochte ihn, da er absolut nicht der perfekte Charakter ist,sondern sehr viele Ecken und Kanten hat. Shawns Geschichte hat mich wirklich überrascht und auch berührt. Niemals hätte ich gedacht, dass so etwas dahinter steckt. 


Aber die größte Überraschung war definitiv der Schluss. Absolut unvorhergesehen. Generell waren sehr viele Wendungen mit denen ich so nicht gerechnet hätte. 


✘ Tolles Cover
✘ Angenehmer Schreibstil
✘ Tolle Charaktere mit Ecken und Kanten
✘ Berührende Geschichte
✘ Unvorhersehbarer Ausgang




Eine tolle, berührende Geschichte die Leser jedes Alters, einfach nur zum träumen einlädt. Ich kann euch dieses Buch wirklich nur ans Herz legen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Wächter: Triff deine Wahl! (Wächter-Saga Band 2)

Jessica Stephens
E-Buch Text: 237 Seiten
Erschienen bei null, 02.06.2017
ISBN B072FKN1QG
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

wächter, liebe, hüter, freiheit, angst

Wächter: Wahre Liebe ohne Chance? (Die Wächter-Saga Band 1)

Jessica Stephens
E-Buch Text: 197 Seiten
Erschienen bei null, 21.08.2016
ISBN B01KTVTQF4
Genre: Fantasy

Rezension:


Ich bin schockverliebt. Wahnsinn was Jessica Stephans hier zu Papier gebracht hat. Ich liebe es. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und fesselnd zugleich. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und so passierte es, dass ich es in 3 Std. durch hatte.


Das Cover ist wunderschön und passt richtig gut zu Geschichte.
Alles war so bildlich beschrieben, als wäre ich selber  dort.
Die Spannung zog sich von Anfang bis zum Ende und ist sehr gut aufgebaut.


Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet und ich konnte jede einzelne Emotion mit Melody durch leben. Auch die Entwicklung vom schüchternen Mädchen zur starken Frau hat mir sehr gefallen.


Aber auch jeden anderen habe ich sofort in mein Herz geschlossen, allen voran Logan.


Ich freu mich schon sehr darauf den zweiten Band jetzt im Anschluss zu lesen. 


Fazit:


Ein toller Auftakt, der auf jeden Fall Lust auf mehr macht. Eine teilweise verzwickte Geschichte voller Spannung, Liebe, Action und Intrigen. Einfach eine perfektes Gesamtkonzept. Ich kann nur sagen: Lest es! Ich werdet es nicht bereuen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

phönixakademie, phönix, akademie, untergrundmagie, fantasy

Phönixakademie - Untergrundmagie

I. Reen Bow
E-Buch Text: 96 Seiten
Erschienen bei null, 29.07.2016
ISBN B01JDIRJPS
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
81 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks