Brauner

Brauners Bibliothek

44 Bücher, 44 Rezensionen

Zu Brauners Profil
Filtern nach
44 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.189)

2.140 Bibliotheken, 22 Leser, 12 Gruppen, 118 Rezensionen

schweden, thriller, krimi, lisbeth salander, verschwörung

Vergebung

Stieg Larsson , Wibke Kuhn
Fester Einband: 847 Seiten
Erschienen bei Heyne, 03.03.2008
ISBN 9783453013803
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Was sich Herr Larsson hier ausgedacht hat, empfand ich im Nachhinein wirklich bemerkenswert. Die Geschichte rund um Lisbeth Salander wird derart komplex und nimmt ungeahnte Tiefen in der Handlung an. Larsson behält dabei stets den Überblick und alle roten Fäden, auch jene die im ersten Teil der Millenium-Trilogie geknüpft wurden, laufen überraschend schlüssig zusammen. Und so etwas liest man ja doch eher selten heutzutage. Wieder mal sehr spannend und gut geschrieben. Ein wunderbarer Abschluss der Reihe.

  (9)
Tags: familiengeschichte, geheimdienst, heute, journalismus, lisbeth salander, mikael blomquist, politik, schweden, thriller   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.363)

2.373 Bibliotheken, 32 Leser, 15 Gruppen, 144 Rezensionen

schweden, thriller, krimi, mädchenhandel, lisbeth salander

Verdammnis

Stieg Larsson , Wibke Kuhn
Fester Einband: 752 Seiten
Erschienen bei Heyne, 20.02.2007
ISBN 9783453013605
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Und die Geschichte geht weiter. Und diesmal steht der Fokus ganz auf Lisbeth Salander, deren Charakter und Persönlichkeit diese Geschichte zu dem macht, was sie ist. Es wird persönlicher, komplexer und zunächst auch verwirrender. Wo wird uns die Handlung hinführen? Larsson weiß wie man Spannung aufbaut, mal wieder nicht zuletzt wegen seinem relativ nüchternden Schreibstil, der mir schon im ersten Teil sehr gut gefallen hat. Am Ende kann man fast gar nicht anders, als sofort mit "Vergebung" anzufangen. Was ich schließlich auch tat. Ein Stern Abzug für den Anfang des Buches, der nicht viel mit der Gesamthandlung zu tun hatte und die Geschichte weder weiter gebracht hat, noch nötig war um Lisbeths Persönlichkeit näher kennen zu lernen. Da musste ich mich selbst ein bisschen beim Lesen antreiben, denn ich wusste, es wird besser. Und das wurde es ja auch. Und wie. Sehr empfehlenswert!

  (8)
Tags: familiengeschichte, geheimdienst, heute, krimi, lisbeth salander, mikael blomquist, politik, schweden, thriller   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(539)

929 Bibliotheken, 11 Leser, 5 Gruppen, 64 Rezensionen

schweden, krimi, thriller, lisbeth salander, stieg larsson

Verblendung

Stieg Larsson , Wibke Kuhn
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.12.2011
ISBN 9783453503779
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Es ist tatsächlich so gut, wie man es bei der großen Popularität erwartet. Es beginnt zwar ein bisschen schleppend, aber die Vorgeschichte brauchte wohl einfach ihre Zeit um erzählt zu werden. Und dann geht die Geschichte erst richtig los. Der relativ nüchterne Schreibstil von Larsson gefiel mir sehr. Genau das tat der Spannung, die kontinuierlich aufgebaut wurde und bei dieser komplexen Geschichte mit all ihren ungewöhnlichen Handlungssträngen unbedingt von Nöten war, sehr gut. Trotz der Komplexität hat Larsson nie den Faden verloren. Die einzelnen Charaktere, allen voran natürlich Lisbeth Salander, werden sehr gut und intensiv beschrieben. Alles zusammen: Pure Unterhaltung.

  (10)
Tags: familiengeschichte, heute, krimi, lisbeth salander, mikael blomquist, mord, schweden, thriller, vergewaltigung   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(219)

536 Bibliotheken, 11 Leser, 10 Gruppen, 37 Rezensionen

zeitreise, london, jack the ripper, zeitreisen, zukunft

Die Landkarte der Zeit

Félix J. Palma , Willi Zurbrüggen , ,
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.12.2011
ISBN 9783499253195
Genre: Romane

Rezension:

Was war die Vorfreude groß. Und dann das. Der Autor hat da einige sehr gute und interessante Ideen rund um das Thema Zeitreisen und deren paradoxe Konflikte los gelassen... Aber dieser Schreibstil. Viel zu zäh, viel zu von sich selbst überzeugt und sowieso viel zu viel. Mir schien, der Autor war in Schreiblaune und liest sich selbst am liebsten. Dabei bietet die Geschichte so viel Potenzial. Bei nur halb so vielen Seiten und einem schlüssigen Ende (zuletzt kam es mir so vor, als würde der Autor selbst nicht mehr durchsehen) hätte das wirklich ein Leseereignis werden können.

  (7)
Tags: historischer roman, london, vergangenheit, wells, zeitreise, zukunft   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

98 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

gauß, humboldt, deutschland, südamerika, wissenschaft

Die Vermessung der Welt

Daniel Kehlmann , any.way , Cathrin Günther
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.12.2009
ISBN 9783499253034
Genre: Romane

Rezension:

Da begleiten wir nun also 2 deutsche Wissenschaftler auf ihrem Lebensweg. Wo uns die Geschichte hin bringt, lässt sich vorher nicht erahnen. Ist man am Ende angekommen, weiß man immer noch nicht so recht, was das ganze nun eigentlich sollte. Ein Spannungsbogen ist so gut wie nicht vorhanden, wir lesen einfach nur, was diese beiden Charaktere so treiben. Klingt nicht spannend, ist es auch nicht. Aber eben auch kein schlechtes Buch. Die versteckte Ironie und der Sarkusmus in diesem Buch haben mich begeistert. Einige Szenen haben mich zum lachen gebracht, andere Strecken waren ziemlich langatmig. Ich fühlte mich dennoch unterhalten. Wie schon gesagt, ich weiß selbst nicht genau was ich von dem Buch halten soll.

  (4)
Tags: deutschland, gauß, humboldt, humor, südamerika, wissenschaft   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(283)

568 Bibliotheken, 11 Leser, 5 Gruppen, 28 Rezensionen

england, historischer roman, mittelalter, krieg, juden

Hiobs Brüder

Rebecca Gablé
Flexibler Einband: 907 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 20.05.2011
ISBN 9783404160693
Genre: Historische Romane

Rezension:

Und wieder einmal ein solider historischer Roman meiner Lieblingsautorin dieses Genres. Was ich besonderes an den Büchern von Rebecca Gablé mag und mich immer wieder in deren Bann ziehen lässt, ist, dass man merkt, wie gut recherchiert ihre Geschichten sind. Auch in diesem Buch begleiten wir mit Hilfe einer fiktiven Person viele historische Persönlichkeiten, die es wirklich gab. Die Autorin hält sich sehr an die Fakten, zumindest glaube ich ihr sofort, dass all das so passiert ist. Kleine künstlerische Freiheiten sind zum Spannungsaufbau natürlich von Nöten, und so konstruiert sie auch dieses Mal wieder eine abwechslungsreiche Handlung über ein faszinierendes Zeitalter. Ich hätte mir an der Hälfte des Buches wieder etwas mehr Spannung gewünscht, die bis dahin auf jeden Fall gegeben war. Danach liest sich das Buch zwar angenehm weiter bis zum Schluss, aber ein bisschen mehr Antrieb zum Ende hin hätte ich mir schon gewünscht. Dennoch: Ein bunter historischer Roman, der mit seiner Thematik aus der Reihe fällt und überrascht.

  (3)
Tags: alan, behinderung, england, frankreich, helmsby, henry plantagenet, historischer roman, juden, kaiserin maud, könig, krieg, krone, losian, mittelalter   (14)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(484)

757 Bibliotheken, 10 Leser, 8 Gruppen, 112 Rezensionen

humor, katze, katzen, lustig, ralf schmitz

Schmitz' Katze

Ralf Schmitz
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.10.2008
ISBN 9783596179787
Genre: Humor

Rezension:

Ein Buch, das Katzenfreunde, -besitzer und -liebhaber erfreuen wird! Ralf Schmitz ist nicht unbedingt einer meiner Lieblingscomedians, aber wie er über die Verhaltensweisen und Eigenarten von Katzen schreibt ist wirklich sehr witzig. In der ersten Hälfte des Buches kommt man aus dem Lachen kaum raus (zumindest wer selbt eine Katze besitzt oder die Macken dieser Tiere kennt). Danach ging ihm ein bisschen die Luft aus und der Rest las sich etwas zäh und zu gewollt. Dennoch ein netter kurzer Zeitvertreib.

  (5)
Tags: humor, katen, lustig, minka, ralf schmitz   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(228)

539 Bibliotheken, 27 Leser, 6 Gruppen, 23 Rezensionen

klassiker, liebe, pädophilie, lolita, usa

Lolita

Vladimir Nabokov , Helen Hessel , Maria Carlsson , Kurt Kusenberg
Flexibler Einband: 720 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.04.1999
ISBN 9783499225437
Genre: Romane

Rezension:

Anfangs mochte ich die Geschichte rund um diesen merkwüdigen Mann mit dem seltsamen Namen "Humbert Humbert" sehr gerne. Wie er da wohnt, im Haus jener Frau, dessen minderjährige Tochter er liebt. Er ist ihr verfallen. Und sie ahnt es. Doch dann nahm der Lesespaß für mich rapide ab, ich habe bestimmt nichts gegen anspruchsvolle Literatur, aber irgendwann wurde mir der Erzähl- und Schreibstil zu hoch bzw. schwer, dass sich das Buch nur noch schleppend las. Ein Glück wurde man noch mit einem relativ überraschenden Ende belohnt.

  (5)
Tags: amerika, gegenwartsliteratur, heute, humbert humbert, liebe, lolita, pädophilie, sex, usa   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

rache, thriller, heute, charlie nichols, justiz

Komplott

Thomas Gifford
Flexibler Einband: 383 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 20.04.2001
ISBN 9783404144327
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Aus der Handlung hätte man sehr viel mehr raus holen können, auch wenn ein paar gute Ansätze dabei waren, die aber für ein Lesevergnügen noch lange nicht reichten.
Warum auch immer sich die Saberdenes an einen Schriftsteller wenden, wenn es um eine vermeindliche Racheaktion eines ehemaligen Bekannten geht. Warum auch immer dieses Buch "Komplott" heißt, klingt wahrscheinlich nur gut. Warum auch immer die Geschichte für einen Thriller so unspannend und fast einfallslos bis vorhersehbar dahin geschrieben wurde. Die Frage nach dem "Warum" hat mich nach Beenden des Buches noch ein bisschen beschäftigt, allerdings im negativen Sinne: Warum musste dieses Buch nochmal sein?

  (4)
Tags: charlie nichols, heute, intrige, mord, rache, thriller   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(225)

482 Bibliotheken, 3 Leser, 4 Gruppen, 20 Rezensionen

virus, thriller, schottland, labor, wissenschaft

Eisfieber

Ken Follett , , ,
Flexibler Einband: 461 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 10.04.2007
ISBN 9783404156689
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eigentlich Fan seiner historischen Romane und sonst auch nur darauf beschränkt, wollte ich mal wissen was die Bestseller-Fabrik Follett noch so zu bieten hat. Und tatsächlich: Ich wurde mit dem wahrscheinlich spannendsten Thriller belohnt, den ich bisher gelesen habe. Den Leser erwartet eine spannende Geschichte in einem leichten, aber mitreißendem Stil geschrieben, als ob man live dabei wäre. Unterhaltung pur!

  (6)
Tags: anschlag, diebstahl, england, familie, forschung, geld, heute, labor, schottland, spannend, thriller, virus   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

222 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

england, london, mittelalter, historischer roman, tuchhändler

Der König der purpurnen Stadt

Rebecca Gablé
Fester Einband: 960 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 20.08.2002
ISBN 9783431034394
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ein bunter schillernder Roman, welcher uns England im 14 Jahrhunder zeigt. London als "purpurne Stadt" passt hier sehr gut! Voller Intrigen, Schicksalsschlägen und spannenden Geschichten rund um den Handel und das englische Königshaus ist der Autorin Rebecca Gablé ein sehr guter und lesenswerter historischer Roman gelungen. So, wie er auch sein sollte.

  (6)
Tags: 14. jahrhundert, england, handel, historischer roman, jonah durham, kaufmann, könig, könig edward, königin philippa, london, mittelalter, pest   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.229)

4.072 Bibliotheken, 1 Leser, 13 Gruppen, 123 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.08.1999
ISBN 9783551551696
Genre: Fantasy

Rezension:

Spätestens nach diesem Teil war ich der Geschichte rund um den Zauberlehrling Harry Potter verfallen. Mit diesem dritten Band änderte sich so einiges, ich hatte nicht mehr das Gefühl ein Kinder- bzw. Jugendbuch zu lesen. Vielmehr tauchen plötzlich große Gefühle in einer erwachseneren Schreibweise auf und die Handlung wird um einiges spannender und komplexer. Großartig! Werde dieses Buch als eines der emotionalsten der gesamten Reihe in Erinnerung behalten.

  (7)
Tags: dementoren, dumbledore, england, familie, fantasy, freundschaft, harry potter, hermine granger, heute, hogwarts, london, magie, ron weasley, voldemort, zauberei   (15)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

rostock, krimi, ostsee, drogen, mord

Zum Töten nah

Henrike Heiland
Flexibler Einband: 366 Seiten
Erschienen bei Lübbe, 09.01.2007
ISBN 9783404156290
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das zweite Buch dieser Krimireihe hat mir schonmal sehr viel besser gefallen als die erste Geschichte "Späte Rache". Die Handlung ist diesmal ein wenig komplexer, auch wenn ich es schade finde, dass die Autorin zu sehr aufs Ziel hinarbeitet. Ein bisschen mehr Drumherum um den Leser in die Irre zu führen würde diesen Roman um einiges spannender machen. Der Schauplatz der Handlung ist wieder Rostock, jedoch könnte das ganze wie schon im ersten Teil der Krimiserie in jeder anderen Stadt spielen. Für mich als Rostocker sehr schade. Insgesamt gesehen ist "Zum Töten nah" besser geschrieben als sein Vorgänger und kann zumindest mit einer komplexeren Handlung aufwarten. Das ganz große Lesevergnügen ist es dennoch nicht.
Und nebenbei: Ich verstehe nach wie vor die Bemerkung "Verdeckte Ermittlungen" auf dem Cover nicht (denn wir begleiten die Ermittler niemals während einer verdeckten Ermittlung) und ich weiß nicht, ob die Tatsache, dass die Autorin hier ihre eigenen Bücher mit 5 Sternen bewertet, mich eher verwundern oder belustigen soll...

  (4)
Tags: anne wahlberg, deutschland, drogen, erik kemper, heute, homosexualität, krimi, liebe, mord, ostsee, polizei, rostock   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

krimi, rostock, stasi, mord, ddr

Späte Rache

Henrike Heiland
Flexibler Einband: 302 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.05.2006
ISBN 9783404155057
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Als Rostocker war ich natürlich gespannt auf dieses Buch. Aber da fängts auch schon an: Die Geschichte hätte auch in jeder anderen Stadt spielen können. Selbst die Werft als Fundort der ersten Leiche ist nicht wichtig. Ansonsten gibt es nur ein paar Straßennamen und Lokalitäten, die Rostock jetzt nicht wirklich charakterisieren. Schade.
Zur Geschichte und zum Inhalt: Ganz nett, wenn auch zu konstruiert. Aber mal ehrlich: Rädern? Kreuzigen? Muss das sein bei so einem Mordmotiv? Na ich weiß ja nicht... Und ich verstehe auch nicht, warum Kriminalhauptkommissar Kemper so gegen die neue Kollegin Anne Wahlberg ist. Diese besitzt übrigens mediale Fähigkeiten und bekommt gerne mal eine Eingebung, falls die Ermittlungen mal stehen bleiben und die sich dann natürlich auch noch als richtig erweisen. Da hat sich die Autorin das auch sehr einfach gemacht.
Ach und übrigens: Was soll der unsinnige Vermerk "Verdeckte Ermittlungen" auf dem Cover des Buches? Es wird nicht ein einziges Mal verdeckt ermittelt, eher handelt es sich hier um normale Polizeiarbeit. Nee, hat mir alles irgendwie nicht so wirklich gefallen und das Lesen ging nur sehr schleppend voran.

  (7)
Tags: anne wahlberg, ddr, deutschland, erik kemper, heute, krimi, mord, ostsee, rostock, stasi   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.242)

10.395 Bibliotheken, 43 Leser, 29 Gruppen, 219 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetz.)
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.03.1999
ISBN 9783551551689
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Natürlich wieder mal eine sehr fantasiereiche Geschichte rund um den Zauberschüler Harry Potter, auch wenn mir die Autorin dem roten Faden der Geschichte zu strikt gefolgt ist. Eine gute Idee, dass man mehr über den dunklen Lord erfahren hat. Trotzdem erinnert mich die ganze Geschichte noch zu sehr an ein Kinder- bzw. Jugendbuch. Daher "nur" vier Sterne, aber wir wissen ja fast alle, was J. K. Rowling noch so mit ihrem Helden vor hat... Und das wird immer besser.

  (5)
Tags: dumbledore, england, fantasy, harry potter, hermine granger, heute, hogwarts, london, magie, ron weasley, voldemort, zauberei   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(246)

438 Bibliotheken, 13 Leser, 4 Gruppen, 52 Rezensionen

barcelona, spanien, historischer roman, mittelalter, kathedrale

Die Kathedrale des Meeres

Ildefonso Falcones
Fester Einband
Erschienen bei Scherz
ISBN 9783502100973
Genre: Historische Romane

Rezension:

Das Buch hat erstmal alles, was ein historischer Roman braucht: eine bunte Kulisse, jede Menge Schicksalsschläge und nebenbei wird auch noch eine Kathedrale gebaut. Das ist ja schon mal gut. Letzteres ist allerdings eher hintergründig. So wie viele andere Sachen auch, die diesen Roman letztendlich zu konstruiert wirken lassen. Die Charaktere sind zu eindimensional beschrieben und haben mich nicht wirklich berührt. Der Schreibstil ist schlicht und einfach, lässt aber nicht wirklich Spannung zu. Als historischer Roman "ganz gut", für Fans dieses Genres aber sicherlich nichts besonderes. Schade eigentlich, aus dem Buch hätte man mehr machen können. Mit ein bisschen Übung schafft der Autor vielleicht noch was richtig gutes.

  (5)
Tags: 14. jahrhundert, arnau, barcelona, bastaix, bau, famile, handel, historischer roman, inquisition, juden, kathedrale, spanien, verrat   (13)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(287)

483 Bibliotheken, 8 Leser, 8 Gruppen, 71 Rezensionen

berlin, freundschaft, auto, jugend, lada

Tschick

Wolfgang Herrndorf ,
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Berlin, 17.09.2010
ISBN 9783871347108
Genre: Romane

Rezension:

Eine herrlich leichte Lektüre, berührend, zum schmunzeln. Die Geschichte rund um den etwas unsicheren Maik Klingenberg und den eigenartigen Russen mit Spitznamen Tschick hat mir sehr gut gefallen. Die beiden geraten auf ihrer Reise mit dem geknackten Lada in die komischsten Situationen und das Buch zeigt uns einmal mehr wie wichtig Freundschaft ist. Ein fast zu kurzes Lesevergnügen und absolut empfehlenswert!

  (8)
Tags: auto, berlin, freundschaft, lada, maik, osten, reise, tschick, unfall, unterhaltungsliteratur   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

63 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

ben, familie, roman, hass, familiengeschichte

Das fünfte Kind

Doris Lessing
Fester Einband: 218 Seiten
Erschienen bei Hoffmann und Campe, 01.01.1988
ISBN 9783455019070
Genre: Romane

Rezension:

Konnte weder der Geschichte an sich noch Lessings Schreibstil irgend etwas abgewinnen. Die Familie Lovatt scheint glücklich, bis die furchtbar naive Mutter ihr fünftes Kind gebärt, ein böses Kind, dass auch schon im Mutterleib böse ist. Die Autorin erzählt dann vom Leben der Familie mit dem bösen Kind, was es so böses tut, man kann nur erahnen warum es so böse ist und irgendwann ist die Geschichte zu Ende. Schien mir alles ein bisschen unverständlich und überflüssig.

  (3)
Tags: ben, böse, familie, heute, kind   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

149 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

liebe, gott, religion, selbstfindung, glaube

Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte

Paulo Coelho
Fester Einband: 232 Seiten
Erschienen bei Diogenes
ISBN 9783257061482
Genre: Romane

Rezension:

Bei den anderen Büchern von Coelho gefallen mir die kleinen Lebensweisheiten und auch die kleine Portion Gott sehr gut, bei diesem Buch hat er es aber gewaltig übertrieben. So viel Religion und nahezu auf jeder Seite irgendeine Weisheit, nee, beim besten Willen, das wurde mir dann doch zu viel, auch wenn ich ein großer Fan von Coelho bin. Seine einfache leichte Art zu schreiben bewahrt er sich zwar, aber die Geschichte war mir zu langatmig, zu uninteressant und wie gesagt, viel zu moralisch und religiös.

  (2)
Tags: gegenwartsliteratur, glaube, gott, heute, liebe, pilar, religion, spanien   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.202)

16.171 Bibliotheken, 59 Leser, 28 Gruppen, 324 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.07.1998
ISBN 9783551551672
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Geschichte beginnt. Den Leser erwartet eine spannende und fantasiereiche Geschichte. Es ist schon viele Jahre her seit ich dieses Buch gelesen habe, damals hätte ich vermutlich volle 5 Sterne gegeben. Heute weiß ich allerdings, was J. K. Rowling danach noch alles mit ihrem Helden anstellt. Die Geschichte rund um Harry Potter wird immer größer und vor allem großartiger. Darum "nur" 4 Sterne. Der erste Band der Reihe ist noch ein bisschen zu sehr Kinder- bzw. Jugendbuch, was sich im Verlauf der gesamten Geschichte vor allem bei den letzten Bänden nicht mehr unbedingt sagen lässt. Dennoch sehr empfehlenswert, Harry Potter macht einfach Spaß!

  (4)
Tags: dumbledore, england, fantasy, harry potter, hermine granger, heute, hogwarts, london, magie, ron weasley, voldemort, zauberei   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

198 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

england, mittelalter, historisch, historischer roman, liebe

Das zweite Königreich

Rebecca Gablé
Fester Einband: 879 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 22.08.2000
ISBN 9783431035841
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ist schon ein paar Jahre her seit ich dieses Buch gelesen habe und damals hätte ich vermutlich an dieser Stelle auch 5 Sterne gegeben. Aber heute weiß ich was Rebecca Gablé danach noch alles geschafft hat. Und das wurde noch besser als dieses Buch, welches mich überhaupt erst zu einem Fan von Rebecca Gablé werden ließ. Es wird von einem bunten frühen Mittelalter in England und Frankreich erzählt mit all seinen Machtschiebereien und gewaltigen Schlachten. Ich erinnere mich gut daran, dass ich dieses Buch kaum aus den Händen legen konnte!

  (2)
Tags: 11. jahrhunder, england, frankreich, historischer roman, könig, krieg, mittelalter, mittelalter, schlacht, william   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

erzählungen, kurzgeschichten, deutschland, tiere, jugendliche

Die Welt ist ein Parkplatz und endet vor Disneyland

Benjamin Maack
Buch: 121 Seiten
Erschienen bei minimal trash art, 02.04.2007
ISBN 9783980878869
Genre: Historische Romane

Rezension:

Viele kleine Kurzgeschichten,sehr kurzweilige Angelegenheit. Ein bisschen frischer Wind für zwischendurch. Nichts großartiges. Originell geschrieben, aber manchmal zu doll zerstörerisch, so auf 'Teufel komm raus'. Nach der kurzen Erfrischung verschwindet es im Regal, man entdeckt das unauffälige Buch nach einiger Zeit mal wieder und muss über den komischen Titel schmunzeln. Ganz nett, aber das wars.

  (2)
Tags: deutschland, erzählungen, kurzgeschichten, zerstörung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

195 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 11 Rezensionen

dämon, gut und böse, moral, dorf, coelho

Der Dämon und Fräulein Prym

Paulo Coelho
Fester Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.01.2001
ISBN 9783257062823
Genre: Romane

Rezension:

Wieder mal eine sehr originelle und in schönen einfachen Worten verpackte Geschichte von Paulo Coelho. Wie entscheidet sich ein scheinbar guter Mensch zwischen Gut und Böse wenn ihm ein unwiderstehliches Angebot gemacht wird? Gespickt mit vielen kleinen Lebensweisheiten bietet dieses Buch pure Unterhaltung der besonderen Art. Sehr schön!

  (6)
Tags: angebot, chantal, dorf, gut und böse, moral, pyrenäen   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.182)

2.933 Bibliotheken, 26 Leser, 7 Gruppen, 99 Rezensionen

selbstmord, liebe, leben, psychiatrie, tod

Veronika beschließt zu sterben

Paulo Coelho , Maralde Meyer-Minnemann
Flexibler Einband: 223 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.04.2007
ISBN 9783257233056
Genre: Romane

Rezension:

Was für eine wunderbare, wenn auch triviale Geschichte! Gewohnt spirituell und trotz Suizidversuch lebensbejahend schreibt Paulo Coelho von einer unglücklichen Frau, die erst im Angesicht des Todes ihr Glück findet. Feinfühlig bis zum überraschenden Ende, ein wirklich schönes Buch.

  (4)
Tags: klinik, leben, liebe, slowenien, suizid, tod, veronika   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

rätsel, gemälde, isobel, england, geheimnis

Lügenlandschaft

Peter Watson
Sonstige Formate
Erschienen bei ECON VERLAG, 01.11.1994
ISBN 9783430195089
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Es ist bestimmt schon ein paar Jahre her, seitdem ich dieses Buch gelesen habe, aber ich erinnere mich sehr gut daran, wie spannend es war. Das Origenelle: Ein altes Gemälde dient als eine Art Schatzkarte mit vielen Rätseln, und eben dieses Gemälde findet man am Ende des Buches zum ausklappen; man war quasi bei der Jagd nach dem Schatz dabei. Sehr spannend!

  (3)
Tags: england, gemälde, isobel, kunst, rätsel, raub, schatzsuche   (7)
 
44 Ergebnisse