BubblyInas Bibliothek

8 Bücher, 6 Rezensionen

Zu BubblyInas Profil
Filtern nach
8 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

98 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

england, liebe, familiengeheimnis, 19. jahrhundert, historischer roman

Die Erben von Snowshill Manor

Ingrid Kretz , © Lee Avison / Trevillion Images , Daniela Sprenger
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Brunnen, 02.06.2016
ISBN 9783765509605
Genre: Historische Romane

Rezension:

Nach dem ich an den anderen Rezenionen sehe, wie positiv dieses Buch bei vielen angekommen ist, frage ich mich, wie es dazu kommt, dass meine Meinung dazu, genau dem Gegenteil entspricht. Es ist schon eine Weile her, dass ich es gelesen habe, daher weiß ich nicht mehr jedes Detail. Aber ich erinnere mich gut an folgendes:

- Immer wieder bin ich auf Textpassagen gestoßen, die Info's vorraussetzen, die entweder dem Leser vorenthalten wurden oder zumindest einem der Protagonisten, womit regelrecht Fehler entstanden und ich oft mit einem großen Fragezeichen im Gesicht vor dem Buch saß. Mehrmals habe ich zurückgeblättert in der Annahme ich habe was überlesen, habe aber tatsächlich keine passenden Stellen finden können.

- Als Cathrine die ersten Male auf Gabriel traf empfand ich ihr Verhalten ihm gegenüber als zickig, unfreundlich und kurz angebunden. Daher konnte ich es überhaupt nicht nachvollziehen, dass Gabriel nach nur wenigen Begegnungen mit ihr von ihrer liebreizenden Art schwärmte und bereits das Gefühl hatte sie gut zu kennen. Ich selber bin bis zum Schluss mit Cathrine nicht warm geworden.

Ich hoffe ich stoße mit meiner Meinung niemandem vor den Kopf. Ihr merkt vielleicht wie sehr mich dieses Buch immer noch aufregt, und dass wo ich es bereits vor beinahe einem Jahr gelesen habe. Daher musste ich meiner inneren Unzufriedenheit einmal Worte geben.

Auch wenn es sicherlich schöne Aspekte an dem Buch gibt (an welche ich mich aber wirklich nicht erinnern kann) würde ich keinem meiner Freunde dieses Buch empfehlen...

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

frauen, gesellschaft, historischer roman, witemeyer, freundschaft

Selbst ist die Frau!

Karen Witemeyer , Rebekka Jilg
Flexibler Einband
Erschienen bei Francke-Buchhandlung, 01.05.2017
ISBN 9783868276626
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

34 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

berlin, ddr, spionage, juniaufstände, geschichte

Der Tag X

Titus Müller
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Blessing, 27.02.2017
ISBN 9783896675040
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch "Der Tag X" von Titus Mülller ist wieder wunderbar recherchiert und ist somit absolut authentisch. Es erweckt die Ereignisse um den Arbeiteraufstand in der DDR am 17.Juni 1953 zum Leben reißt einen mit, so dass man gar nicht aufhören möchte zu lesen. ;)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

unterhaltung, liebe, glaube, christlicher roman

Kein Job für eine Lady

Cathy Marie Hake , Rebekka Jilg
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Francke-Buchhandlung, 01.02.2010
ISBN 9783868271393
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

zirkus, löwenbändiger, zirkuswelt, krankenschwester, vergebung

Wo mein Herz zu Hause ist

Joanne Bischof , Renate Hübsch , Joanne Bischof , Daniela Sprenger
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Brunnen, 07.06.2017
ISBN 9783765520822
Genre: Historische Romane

Rezension:

Dieses Buch hat teilweise sehr interessante Handlungsstränge. Es hat in mir den Wunsch geweckt, mal in einen alten Zirkus gehen zu können :).
Meiner Meinung nach, ist die Geschichte aber im Großen und Ganzen ziemlich oberflächlich und übertrieben. Ich konnte zum Beispiel absolut nicht begreifen, warum Ella so ein großes Problem mit Charlies "dunklem Geheimnis" hatte. Oder auch die Tatsache, dass sie sich gerade mal ein Woche kennen und er schon so tiefe Gefühle hat, scheint mir sehr unwahrscheinlich...

Ich kann das Buch also für Leute empfehlen, die ein leichtes Buch für Zwischendrin suchen. Wenn jedoch jemand etwas  mit mehr tiefe sucht, würde ich es nicht wählen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

bibliothek, kuba, karte, fehler, 19. jahrhundert

Die Grenzen der Wahrheit

Elizabeth Camden , Julian Müller
Flexibler Einband
Erschienen bei Francke-Buchhandlung, 01.06.2017
ISBN 9783868276633
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ich hatte mich schon riesig auf den neuen Roman von Elizabeth Camden gefreut und wurde auch nicht enttäuscht!
Die Geschichte um Anna O'Brien und Luke Callahan ist spannend und die Dialoge intelligent und humorvoll. Ich saß beim Lesen oft mit einem Grinsen im Gesicht dar :).
Camden hat einen locker flockigen Schreibstil ohne dabei oberflächlich, langweilig oder vorhersehbar zu sein. Ich wäre zum Beispiel nie auf den Grund hinter dem falschen Bericht zum Untergang der Culpeper gekommen. Und doch war dieser am Ende einleuchtend und logisch. Daran sieht man auch, dass die Rahmensituation und einige der Personen (die es tatsächlich so gab) sehr gut recherchiert wurden.

Ich kann dieses Buch wärmstens für unterhaltsame Lesestunden empfehlen ;).

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

antikriegsbewegung, südafrika, schule, ehrgeiz, studium

Hinter dem Orangenhain

Irma Joubert , Thomas Weißenborn
Fester Einband
Erschienen bei Francke-Buchhandlung, 01.06.2017
ISBN 9783868276602
Genre: Historische Romane

Rezension:

In den 600 Seiten dieses Buch begleitet man Persomi durch ihr halbes Leben. Durch harte Zeiten und schöne. Sie wächst als arme Weiße in Südafrika auf und bekommt durch Unterstützung der Armenhilfe die Chance zur Schule zu gehen und dann auch zu studieren.  Sie möchte als ein ganz gewöhnlicher Weißer wahrgenommen werden und nicht als eine Arme aus schwierigen Verhältnissen Dieser Wunsch nach gesellschaftlicher Annahme und Gleichstellung zeigt sich auch in ihrem Berufswunsch: Als Juristin möchte sie für Gerechtigkeit auch für untere Gesellschaftsgruppen kämpfen. Dabei schreckt sie auch nicht davor zurück, allgemeine Gesellschaftsnormen zu hinterfragen und trotz Widerstand ihrem Ziel treu zu bleiben.
Anhand Persomis Leben informiert das Buch gut über die Geschehnisse in Südafrika vor, während und nach dem ersten Weltkrieg. Mir war davor zum Beispiel gar nicht bewusst, dass die Apartheit erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts richtig eingeführt wurde.
Irma Joubert hat es in diesem Buch wieder mal geschafft eine sehr detaillierte, faktengeladene Story mit ausgefeilten Charakteren zu schreiben, die wie nebenbei noch eine mitreißende Liebesgeschichte beinhaltet, die mir selbst das Herz hat bluten lassen.
Das Buch hat mich beim Lesen nicht in Ruhe gelassen, weil es so packend ist. Einfach klasse!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

amerika, liebe, niederlande, auswanderung, glaube

Töchter der Küste

Lynn Austin , Dorothee Dziewas
Fester Einband: 398 Seiten
Erschienen bei Francke-Buchhandlung, 01.12.2016
ISBN 9783868276251
Genre: Historische Romane

Rezension:

Er handelt vom wahren Festhalten an Gott, trotz schwerer Lebensumstände und Schicksalsschläge. Die Lebensgeschichte von Geesje, wird so eindrücklich und detailliert erzählt, dass ich das Gefühl habe, Geesje persönlich kennen gelernt zu haben. Da ihre Familie in den Niederlanden wegen ihres Glaubens verfolgt werden, beschließen ihre Eltern ihr Heimatland zu verlassen, um in Amerika in Sicherheit und Freiheit leben zu können. Geesje reist mit und lässt dabei ihre große Liebe zurück. Die Reise und der Beginn ihres neuen Lebens ist durch viele Schwierigkeiten gezeichnet. Authentisch wird erzählt, wie Geesje immer wieder vor die Entscheidung gestellt wird, ob sie sich weiterhin an Gott halten und ihm vertrauen möchte. Dabei wird nicht ihre Wut und Verzweiflung verschwiegen. Gerade diese Offenheit hat Geesje für mich zu einem Vorbild werden lassen und ich wünschte, ich könnte sie einmal um ihren Rat beten.

  (0)
Tags:  
 
8 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks