Bucheule787s Bibliothek

41 Bücher, 40 Rezensionen

Zu Bucheule787s Profil
Filtern nach
41 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

"liebe":w=2,"familie":w=1,"humor":w=1,"usa":w=1,"liebesroman":w=1,"unfall":w=1,"handwerker":w=1,"renovierung":w=1,"filmindustrie":w=1,"reality tv":w=1,"filmbranche":w=1,"hass-liebe":w=1,"was sich liebt das neckt sich":w=1,"mr. fixer upper":w=1,"lucy score":w=1

Mr Fixer Upper

Lucy Score , Uta Hege
Flexibler Einband: 408 Seiten
Erschienen bei Forever , 06.07.2018
ISBN 9783958189676
Genre: Romane

Rezension:

Mit "Mr. Fixer Upper" ist Lucy Score ein toller Liebesroman mit unterhaltsamen und sympathischen Charakteren gelungen, bei dem die Zeit beim Lesen nur so verfliegt. 

Zum Inhalt: 

Paige St. James nimmt ihren Job als Aufnahmeleiterin sehr ernst und hat nicht vor, sich von dem sexy Star der Sendung ablenken zu lassen. Aber da hat sie die Rechnung ohne Gannon King gemacht. Der sexy und liebevoll Handwerker und Möbeldesigner hat dabei jedoch alle Hände voll damit zu tun, Paige von einer gemeinsamen Zukunft zu überzeugen. Doch Stück für Stück gelingt es ihm auf ganz wundervolle Art und Weise Paiges Herz zu gewinnen - allen Widrigkeiten zum Trotz. 

Wirklich empfehlenswert und immer wieder gerne mehr von der Autorin.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(139)

226 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 115 Rezensionen

"thriller":w=10,"hamburg":w=8,"spannung":w=5,"mord":w=4,"tod":w=2,"spannend":w=2,"mädchen":w=2,"deutschland":w=1,"drama":w=1,"horror":w=1,"suche":w=1,"hass":w=1,"eifersucht":w=1,"serienmörder":w=1,"internet":w=1

Das Haus der Mädchen

Andreas Winkelmann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.06.2018
ISBN 9783499275166
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Andreas Winkelmann - Das Haus der Mädchen

Ein Thriller der Extraklasse!

Die schüchterne Leni kommt für ein Praktikum in einem Verlag nach Hamburg. Dort lernt sie die selbstbewusste Vivien kennen, die schnell zur Freundin wird. Als Vivien dann plötzlich verschwindet, versucht Leni alles um sie zu finden. Auf ihrer Suche erfährt sie grauenhaftes und gerät selbst in Lebensgefahr.

Andreas Winkelmann überzeugt mit seinem überaus spannend geschriebenen Thriller jeden Bücherfan.
Er baut die Spannung bereits auf den ersten Seiten so stark auf, dass man nicht mehr aufhören kann zu lesen. Er spielt gekonnt mit den Nerven des Lesers und schafft es, dass man bis zum Schluss nicht weiß, wer der Mörder ist. Das Ende war daher für mich total überraschend, der Fall aber sehr gut und plausibel gelöst.

Die Charaktere werden von Anfang an spannend, aber mit Hilfe verschiedener Erzählstränge, aufgebaut. Während des Lesens werden dann nacheinander die verschiedenen Erzählstränge mehr und mehr miteinander verwoben, so dass am Ende alle zusammenlaufen. Dies passiert in den genau richtigen Momenten, so dass die Spannung aufrecht erhalten bleibt, die Geschichte jedoch weitergehen kann.

Die Hauptcharaktere sind sympathisch und man fiebert und fühlt mit ihnen.

Das Cover ist sehr passend zum Titel und Inhalt gestaltet. 

Das Buch von Andreas Winkelmann ist ein absolutes Muss für jeden Thriller-Fan. Ich freue mich schon sehr darauf, mehr von ihm zu lesen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

Winston Brothers

Penny Reid , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Forever , 10.08.2018
ISBN 9783958183148
Genre: Romane

Rezension:

"Winston Brothers - Wherever you go" von Penny Reid ist der Auftakt zu einer Reihe, der sich sehen lassen kann. Ein Muss für jeden Genrefan. 

Zum Inhalt: 

Duane Winston ist schon seit seiner Kindheit in Jessica James verliebt - doch sie kann ihn nicht ausstehen und himmelt seinen Zwillingsbruder an. Da kommt ihm eine Verwechslung seitens Jessicas gerade gelegen und es gelingt ihm, ihr deutlich zu machen, dass auch sie Gefühle für ihn hegt. Wären da nicht die unterschiedlichen Lebensziele der beiden. Jessica will reisen und die Welt sehen, Duane will sesshaft werden und eine Familie gründen... 

Sehr empfehlenswert. Ich bin gespannt, wie es mit den Brüdern von Duane weitergeht. Immer her damit.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

144 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 110 Rezensionen

"liebe":w=6,"königin":w=4,"europa":w=3,"königshaus":w=3,"cecilia":w=3,"anna nigra":w=3,"familie":w=2,"könig":w=2,"brüder":w=2,"prinz":w=2,"sterne":w=2,"monarchie":w=2,"palast":w=2,"gelb":w=2,"noran":w=2

Wenn die Sterne Schleier tragen

Anna Nigra
Flexibler Einband: 399 Seiten
Erschienen bei A TREE & A VALLEY, 05.07.2018
ISBN 9783947357062
Genre: Romane

Rezension:

Zum Inhalt: 

„Wenn die Sterneschleier tragen“ erzählt von der jungen Cecilia, die den Thronfolger von Europa heiraten soll, obwohl sie ihn seit ihrer Kindheit nicht mehr gesehen hat. Während ihres Aufenthaltes im Palast muss sie sich nicht nur darauf vorbereiten Königin zu werden und mit der grundsätzlichen Frage, ob sie den Kronprinzen überhaupt heiraten möchte, sondern auch mit der Frage, wer sie eigentlich selbst ist. Und dabei ist es auch nicht hilfreich, dass sie sowohl ihrem zukünftigen Ehemann als auch dessen Bruder näher kommt. 

Insgesamt ein toller Auftakt zu einer neuen Jugendbuchserie. Für meinen Geschmack kommt jedoch etwas die Hintergrundgeschichte um die Intrigen am Hof zu kurz.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 42 Rezensionen

"liebesbrief":w=3,"j. vellguth":w=3,"vergangenheit":w=2,"fotograf":w=2,"liebe":w=1,"abenteuer":w=1,"unfall":w=1,"schönheit":w=1,"liebesgeschichten":w=1,"2018":w=1,"letzte":w=1,"jacky vellguth":w=1,"vellguth":w=1,"mein letzter liebesbrief":w=1

Der letzte Liebesbrief

J. Vellguth
Flexibler Einband: 428 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 26.06.2018
ISBN 9781720596370
Genre: Sonstiges

Rezension:

„Der letzte Liebesbrief“ handelt von einer jungen Frau, die versucht, den früheren Geliebten ihrer Tante ausfindig zu machen, um dieser wieder mehr Freude ins Leben zu bringen. Sie folgt der Spur aus Liebesbriefen und findet dabei eine Wahrheit, die ihr ganzes Leben verändern soll. 

Von diesem Buch bin ich absolut begeistert. Die Autorin erschafft eine unglaublich liebevolle Atmosphäre, aus der man überhaupt nicht mehr auftauchen möchte. Man begleitet die Protagonisten auf der Suche und der Schnitzeljagd der Liebesbriefe und fiebert genauso auf den nächsten Brief hin wie sie selbst. Die Liebesbriefe selbst sind so wundervoll geschrieben, dass jede Frau sich wünschen würde, selbst solche Briefe zu bekommen. Dieses Buch hat dazu geführt, dass ich auch andere Bücher der Autorin mit Begeisterung lesen werde.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

111 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 71 Rezensionen

"jugendbuch":w=6,"freundschaft":w=4,"zeitreise":w=4,"fantasy":w=2,"zeitreisen":w=2,"mathematik":w=2,"coppenrath":w=2,"zurück":w=2,"kettenanhänger":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"mord":w=1,"geheimnis":w=1,"schule":w=1,"vertrauen":w=1

Zurück auf Gestern

Katrin Lankers
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 20.06.2018
ISBN 9783649623779
Genre: Jugendbuch

Rezension:

„Zurück auf gestern“ erzählt die Geschichte von Claire und Lulu. Die beiden sind beste Freundinnen, die einfach nichts trennen kann. Als Claire von ihrer Großmutter einen zweigeteilten Anhänger erbt, ist den beiden sofort klar, dass jede von ihnen einen davon tragen wird. Durch Zufall entdecken sie, dass die Anhänger außergewöhnlich sind. Denn beide zusammen ermöglichen es Ihnen, einen kurzen Zeitsprung zu machen. Nachdem die beiden den anfänglichen Versuchungen, die Anhänger zu benutzen, nicht widerstehen können, lernen sie jedoch schnell, dass es gefährlich werden kann mit der Zeit zu spielen. 

Ein spannender und gelungener Jugendroman, den ich nur empfehlen kann. Allerdings hatte ich von der Autorin auch nichts anderes erwartet. Ich war schon zuvor ein Fan von ihr.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

89 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 81 Rezensionen

"roman":w=2,"apulien":w=2,"liebe":w=1,"italien":w=1,"sommer":w=1,"leserunde":w=1,"erbschaft":w=1,"paperback":w=1,"vermächtnis":w=1,"grossmutter":w=1,"callmeabookaholic":w=1,"verlag: mtb":w=1,"sabrina grementieri":w=1,"grementieri":w=1,"grundstückspekulation":w=1

Eine Liebe in Apulien

Sabrina Grementieri , Katharina Schmidt , Barbara Neeb
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 03.04.2018
ISBN 9783956497971
Genre: Liebesromane

Rezension:

Sabrina Grementieris "Eine Liebe in Apulien"erzählt davon, wie Viola nach dem Tod ihrer geliebten Großmutter deren Gutshof in Süditalien erbt und versucht, dort ein glückliches Leben aufzubauen. Sie erkennt sofort das Potenzial des Hofes und möchte es zu einem Hotel umbauen. Damit durchkreuzt sie aber die Pläne wichtiger Personen, die alles daran setzen, die junge Frau zu vertreiben. Aber mit der Zeit und Unterstützung ihrer Freunde gelingt es ihr, ihren Traum zu erfüllen. Und auch die Liebe lässt nicht lange auf sich warten. 

Alles in allem ein leichter Liebesroman, der allerdings auch ein paar Längen hat, insbesondere im Rahmen der Beschreibungen im Bezug auf die Renovierungsarbeiten. Dadurch geht meiner Meinung nach ein wenig der Lesefluss verloren. Nichtsdestotrotz ist das Buch empfehlenswert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

115 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 86 Rezensionen

"boxer":w=4,"liebe":w=3,"liebesroman":w=2,"betrug":w=2,"piper rayne":w=2,"the boxer":w=2,"san francisco hearts 2":w=2,"freundschaft":w=1,"humor":w=1,"usa":w=1,"vergangenheit":w=1,"erotik":w=1,"romantisch":w=1,"freundinnen":w=1,"san francisco":w=1

The Boxer

Piper Rayne , Dorothee Witzemann
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Forever , 08.06.2018
ISBN 9783958189553
Genre: Liebesromane

Rezension:

Piper Raynes "The Boxer" ist die Fortsetzung der San Francisco Hearts- Reihe. 

In diesem Teil geht es um Thalia Santora, die nach der Trennung von ihrem Verlobten das Vertrauen in die Männer verloren hat und den Boxer Lucas Cummings. Lucas trifft Thalia von Anfang an mitten ins Herz, genau wie sie ihn. Dabei ist er genau das Gegenteil und den Männern, mit denen sich Teile normalerweise abgibt. Doch genau das ist es, was Thalia momentan braucht. Schnell entwickelt sich mehr zwischen den beiden, bis Thalia die Wahrheit über Lucas Herkunft erfährt. 

Doch was wäre ein Liebesroman aus diesem Genre, wenn ihre Liebe nicht alles überwinden könnte.

Ein Buch zum Dahinschmelzen, dass man einfach nicht mehr aus der Hand legen möchte.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

eishockey, liebesroman, sport

Going for the Goal

Sara Rider
E-Buch Text: 370 Seiten
Erschienen bei Forever, 02.04.2018
ISBN 9783958182172
Genre: Romane

Rezension:

Sara Riders "Going for the Goal" ist eine wirklich gelungene Sportlerromanze mit viel Charme, Witz und Gefühl. 

Zum Inhalt: 

Jillian ist angehende Sportagentin mit einem furchtbaren Boss als sie dem aufstrebenden Eishockeyspieler Nick begegnet. Die beiden fühlen sich gleich zueinander hingezogen, doch zunächst trennen sich ihre Wege. 

Jahre später braucht Nich einen neuen Agentin und geht zu Jillian. Doch diese will zunächst nicht. Aber nach und nach kann Nick sie überzeugen und auch die Gefühle von damals sind auch nach all den Jahren noch da. Allerdings tun sich die beiden zunächst schwer damit, sich ihre Gefühle einzugestehen. 

Für alle, die sportliche Liebesromane mögen. Wirklich empfehlenswert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

143 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 67 Rezensionen

"krimi":w=8,"england":w=7,"mord":w=4,"detektiv":w=2,"agatha christie":w=2,"whodunnit":w=2,"verlagswesen":w=2,"landhauskrimi":w=2,"roman":w=1,"klassiker":w=1,"gegenwart":w=1,"kriminalroman":w=1,"morde":w=1,"schriftsteller":w=1,"autor":w=1

Die Morde von Pye Hall

Anthony Horowitz , Lutz-W. Wolff
Fester Einband: 600 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 11.03.2018
ISBN 9783458177388
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

In dem Buch "Die Morde von Pye Hall" werden zwei Krimis zusammengefasst. Zum einen geht es um den Bestsellerautor Alan Conway, dessen Lektorin Susan Ryeland das Manuskript zu seinem neusten Krimi liest und zum anderen genau um dieses Manuskript, in dem der Detektiv Atticus Pünd ermittelt. Jedoch stellt sich heraus, dass in dem aktuellen Manuskript der Schluss fehlt und Alan Conway verschwunden ist. Es scheint sogar zu sein, dass der Autor Selbstmord begangen hat. Susan versucht nun die Morde in Pye Hall aufzuklären und herauszufinden, was mit Alan Conway passiert ist. 

Anthony Horowitz hat es geschafft zwei Krimis spannend in einem Buch zu vereinen. Ich war von Anfang an von der Idee begeistert und wurde absolut nicht enttäuscht. Die Protagonisten werden gut eingeführt und sind sehr interressant. Das Ende ist überraschend, aber schlüssig und gut. 

Das Buch ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

durchhaltevermögen, feminismus, highlander. liebe, highlanderroman, historischer liebesroman, historischer lliebesroman, kämpfen, kerstin garde, kitschig, lady, schottland, starke frau

Das wilde Herz der Lady Gwen

Kerstin Garde
Flexibler Einband: 216 Seiten
Erschienen bei Forever , 06.04.2018
ISBN 9783958189577
Genre: Historische Romane

Rezension:

Kerstin Gardes "Das wilde Herz der Lady Gwen" ist ein historischer Liebesroman. 

Zum Inhalt: 

Lady Gwendolyn of Hemsworthshire sehnt sich nach Freiheit und fühlt sich in der Burg wie in einem goldenen Käfig. Als dann ihre geliebte Schwester mit einem alten und grausamen Lord verheiratet werden soll, versucht sie, die Hochzeit mit allen Mitteln zu verhindern. Doch es kommt anders als gedacht. Plötzlich soll sie Lord Fellon heiraten und dabei hat sie ihr Herz doch längst an seinen Ritter, Sir Richard verloren. 

Leider hat mich dieser Roman nicht überzeugt. Zwar schön geschrieben, war er leider sehr vorhersehbar, selbst wenn man mit einer gewissen genrebedingten Vorhersehbarkeit rechnet. Sehr schade.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

151 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 90 Rezensionen

"einstein":w=9,"physik":w=6,"zürich":w=6,"liebe":w=5,"wissenschaft":w=5,"relativitätstheorie":w=5,"schweiz":w=3,"mileva maric":w=3,"roman":w=2,"frau":w=2,"forschung":w=2,"frauenschicksal":w=2,"albert einstein":w=2,"relativitätstherorie":w=2,"frauen":w=1

Frau Einstein

Marie Benedict , Marieke Heimburger
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 15.02.2018
ISBN 9783462049817
Genre: Romane

Rezension:

Absolut begeistert von Marie Benedicts "Frau Einstein". 

Der Roman erzählt die bewegende Geschichte von Mileva "Mitza" Maric, der späteren Frau Einstein. 
Mitza schafft, was nur wenigen Frauen ihrer Zeit vergönnt war - sie studiert am Polytechnikum in Zürich Physik und Mathematik. Dort lernt sie auch den jungen Albert Einstein kennen und lieben. Zusammen wollen sie geistige Höhenflüge bewerkstelligen als gleichberechtigte Partner. Doch kaum sind sie verheiratet, läuft für Mitza alles so, wie es für so viele Frauen ihrer Zeit läuft. Albert drängt sie in den Hintergrund und macht sich auch ihre Theorien zu eigen. Da stellt sich die bis heute ungeklärte Frage, wer das wirklich Genie der Familie 
Einstein war... 

Der Roman verknüpft Realität mit Fiktion auf gekonnte Weise. Wirklich gelungen und wundervoll zu lesen. Sehr empfehlenswert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

63 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 51 Rezensionen

"zeit":w=2,"ocean city":w=2,"jugendbuch":w=1,"zukunft":w=1,"jugendliche":w=1,"meer":w=1,"verschwörung":w=1,"diebstahl":w=1,"rebellion":w=1,"diktatur":w=1,"coming-of-age":w=1,"überwachungsstaat":w=1,"männlicher protagonist":w=1,"city":w=1,"recycling":w=1

Ocean City - Jede Sekunde zählt

R. T. Acron
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.03.2018
ISBN 9783423761994
Genre: Jugendbuch

Rezension:

R. T. Acron haben mit ihrem Jugendbuch "Ocean City - Jede Sekunde zählt" eine Welt geschaffen, in der alles mit dem Wertvollsten im Leben bezahlt wird - mit Zeit. 

Die reine Grundidee erinnert stark an den Film "In time", wodurch ich dem Buch gegenüber zunächst skeptisch war. Aber schon schnell merkt man, dass nur das Zahlungssystem gleich ist und sonst nicht wirklich viel. 

Vielmehr ist es eine Geschichte, über eine Stadt auf dem Ocean, die fast völlig autark existiert, unter anderem aufgrund strenger Regeln, an die sich jeder zu halten hat. Und als Crockie, Jackson und Henk das Zahlungssystem der Stadt anzapfen, bricht über sie die Hölle los und die Jungs merken plötzlich, dass nichts so gut ist, wie es manchmal scheint. 

Ein guter Auftakt für eine Jugendbuchreihe, die ich getrost empfehlen kann.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(314)

656 Bibliotheken, 17 Leser, 2 Gruppen, 183 Rezensionen

"fantasy":w=12,"liebe":w=11,"feuer":w=8,"eis":w=8,"elly blake":w=8,"jugendbuch":w=7,"fireblood":w=7,"ruby":w=6,"frostblood":w=6,"fire & frost":w=6,"ravensburger verlag":w=5,"arcus":w=5,"magie":w=4,"frost":w=4,"kampf":w=3

Fire & Frost - Vom Eis berührt

Elly Blake , Yvonne Hergane
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 14.02.2018
ISBN 9783473401574
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Elly Blake gelingt mit "Fire & Frost - Vom Eis berührt" ein wahrhaft tolles Debüt. Spannend von Anfang bis Ende. Man freut sich auf den nächsten Band der Trilogie. Es ist immer schön, wenn man ganz wie von selbst in die Geschichte hineingezogen wird. 

Zum Inhalt: 

Ruby lebt im Verborgenen, denn sie hat die Gabe des Feuers. Und das in einem Land, das vom Frostkönig mit harter Hand regiert wird. Als sie entdeckt wird, hat das schreckliche Folgen. Aus dem Gefängnis wird sie jedoch von Bruder Thistle und dem jungen Frostblood- Krieger Arcus befreit - mit dem Ziel, den Frostkönig zu töten. Während ihrer Ausbildung gerät sie immer wieder mit Arcus aneinander, doch mit der Zeit merkt sie, das es noch aus einem ganz anderen Grund heftig zwischen ihnen knistert. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

65 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 50 Rezensionen

"mutter":w=2:wq=3271,"katarina bivald":w=2:wq=3,"highway to heaven":w=2:wq=1,"liebe":w=1:wq=37941,"kinder":w=1:wq=6066,"angst":w=1:wq=5482,"eltern":w=1:wq=2373,"rezension":w=1:wq=2364,"schweden":w=1:wq=1574,"erwachsenwerden":w=1:wq=1079,"kleinstadt":w=1:wq=826,"single":w=1:wq=318,"vorablesen":w=1:wq=180,"alleinerziehende mutter":w=1:wq=131,"neuorientierung":w=1:wq=38

Highway to heaven

Katarina Bivald , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei btb, 11.12.2017
ISBN 9783442715602
Genre: Romane

Rezension:

"Highway to heaven" ist ein unterhaltsamer Roman, dem es gelingt, einem die Zeit mit leichtem Lesevergnügen zu vertreiben.
Zum Inhalt:Anette weiß nach dem Auszug ihrer Tochter nichts mit sich anzufangen. Schließlich dreht sich ihre Welt seit sie 18 ist nur noch um ihre Tochter. Also muss Abwechslung her. Nur ist die in Skogahammar rar gesät. Aber Anette wäre nicht Anette, wenn sie keine Lösung fände. Und deshalb macht sie ihren Jugendtraum war und lernt Motorrad fahren. Dort trifft sie nicht nur auf den jungen und attraktiven Lukas, sondern entdeckt neue Seiten an sich. Als sie dann noch darum gebeten wird, beim Skogahammar-Tag mitzuhelfen, ist an Langweile nicht mehr zu denken.
Einfach witzig und ein angenehmer Zeitvertreib.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

217 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 105 Rezensionen

"sprache":w=8,"fantasy":w=7,"wort":w=5,"roman":w=4,"worte":w=4,"elias vorpahl":w=4,"schatz":w=3,"wortschatz":w=3,"der wortschatz":w=3,"fantasie":w=2,"geschichten":w=2,"debüt":w=2,"sinnsuche":w=2,"alice im wunderland":w=2,"wortspiele":w=2

Der Wortschatz

Elias Vorpahl , Julia Marie Stolba
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Vorpahl, Elias, 02.01.2018
ISBN 9783000571695
Genre: Fantasy

Rezension:

"Der Wortschatz" von Elias Vorpahl ist ein Buch, dass durch und durch überzeugend und damit ein wirklich gelungenes Debüt des Autors.
Schon allein das Cover und der Klappentext bezaubern und machen Lust auf mehr. Die Geschichte selbst lässt einen Träumen und sorgt für vergnügliche und trotzdem tiefgreifende Lesestunden. Damit ist es ein absolutes Muss für jeden Bücherfan.
Zum Inhalt:In der Welt der Worte fürchtet man sich am meisten davor, ausgesprochen zu werden. Als es dem kleinen Wort passiert, verliert es alle seine Erinnerungen und so macht es sich auf die Suche nach seinem eigenen Selbst und dem Sinn seines Lebens. Dabei begegnet es so manch einem verrückten Zeitgenossen, die ihm dabei helfen, sich selbst zu finden.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

74 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 57 Rezensionen

"verona":w=10,"liebe":w=8,"italien":w=6,"shakespeare":w=6,"romeo und julia":w=5,"briefe":w=4,"romeo&julia":w=3,"lehrer":w=2,"liebeskummer":w=2,"unerwiderte liebe":w=2,"glenn dixon":w=2,"romantik":w=1,"hoffnung":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"ratgeber":w=1

Wie ich dank Shakespeare in Verona die große Liebe fand

Glenn Dixon , Lars Bauer
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 08.03.2018
ISBN 9783462051148
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wo findet man die Liebe besser als auf den Spuren von Romeo und Julia?
Glenn Dixon erzählt in seinem Buch "Wie ich dank Shakespeare in Verona die große Liebe fand" von seiner eigenen Suche nach dem Geheimnis der Liebe.Er begibt sich nach Verona und damit in die Stadt, in der Romeo und seine Julia einst gelebt haben sollen. Dort hilft er den Sekretärinnen von Julia die zahlreichen Briefe verzweifelter Liebenden auf der ganzen Welt zu beantworten, in der Hoffnung, etwas über die Liebe zu lernen.
Ein tolles Buch über die Suche nach Liebe und die wundervolle Arbeit von Julias Sekretärinnen. Es zeigt, dass Romeo und Julia noch immer unsterblich und für viele das ideale Liebespaar sind. Absolut empfehlenswert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

160 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 103 Rezensionen

"liebe":w=6,"narben":w=4,"künstler":w=3,"vergangenheit":w=2,"schriftstellerin":w=2,"flucht":w=1,"liebesroman":w=1,"schicksal":w=1,"romantik":w=1,"verrat":w=1,"vertrauen":w=1,"geheimnisse":w=1,"intrigen":w=1,"einsamkeit":w=1,"betrug":w=1

Beneath the Scars - Nie wieder ohne dich

Melanie Moreland
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 01.02.2018
ISBN 9783736307308
Genre: Liebesromane

Rezension:

Melanie Morelands "Beneath the scars - Nie wieder ohne dich" ist eine sehr gefühlvolle Liebesgeschichte über Megan Greene und Zachary Adams.
Megan flüchtet vor ihren Problemen in das Strandhaus ihrer Freundin. Dort begegnet sie Zachary, der einfach nur eines will, in Ruhe gelassen zu werden. Denn Zachary hat sich von der Welt zurückgezogen und lebt nur noch für seinen Hund und seine Kunst. Nur widerwillig lässt er Megan Stück für Stück in sein Leben. Doch kann ihre Beziehung Zacharys fehlendes Vertrauen verkraften?
Ein wunderschöne Geschichte, die zeigt, auf was es im Leben wirklich ankommt. Eine Geschichte, die zeigt, dass ohne Vertrauen auch die größte Liebe nicht überdauern kann. Sehr empfehlenswert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(134)

174 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 119 Rezensionen

"liebe":w=7,"erotik":w=3,"freundschaft":w=2,"vergangenheit":w=2,"vertrauen":w=2,"geheimnisse":w=2,"sexy":w=2,"erotikroman":w=2,"cole":w=2,"bartender":w=2,"whit":w=2,"the bartender":w=2,"roman":w=1,"leidenschaft":w=1,"lustig":w=1

The Bartender

Piper Rayne , Dorothee Witzemann
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Forever , 09.03.2018
ISBN 9783958189546
Genre: Liebesromane

Rezension:

Piper Raynes "The Bartender" ist ein toller Auftakt zu einer spritzig, romantischen Liebesroman-Reihe. Ein Muss für alle Fans des Genres.
Zum Inhalt:
Whitneys Leben geht gerade den Bach runter. Sie hat ihren Job und ihren Freund verloren und ist wieder bei ihren Großeltern eingezogen. Da hilft ihrer Meinung nur noch Frustsaufen. Aber was eine gute Idee zu sein schien, führt zu einem bittersüßen Erwachen, als sie ausgerechnet in Coles Wohnung aufwacht. Einem Mann, den sie verabscheut - oder etwa doch nicht? Aber so oder so ist sie gezwungen, viel Zeit mit ihm zu verbringen, da sie beide als Trauzeugen fungieren.
Ein tolle Liebesgeschichte mit einer gehörigen Portion Witz und Charme. Absolut empfehlenswert.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

band 1, bilder, gemälde, krimi, kunst, mysterie, mystery, mysteryroman, mysterythriller, parapsychologie, venedig, verflucht, verfluchte bilder

Das Vermächtnis des Künstlers

Gordon McBane
Flexibler Einband: 376 Seiten
Erschienen bei Midnight, 09.03.2018
ISBN 9783958199323
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Gordon McBanes "Das Vermächtnis des Künstlers" ist der Auftakt zu einer Mystery-Trilogie.


Die Geschichte handelt von dem anerkannten Parapsychologen Dr. George Mallory, der von der Kuratorin des Antenor-Museums in Venedig in die Stadt gebeten wird. Sie plant eine Ausstellung über die geheimnisumwitterten Bilder der weinenden Kinder, die ein unbekannter Künstler namens "Bragolin" gemalt hat. Dr. Mallory soll Licht ins Dunkel bringen, was es mit den Todesfällen auf sich hat, die den Weg der "Bragolin-Kinder" pflastern.


"Das Vermächtnis des Künstlers" ist für alle, die Freude an Mystery-Thrillern haben. Eine zwar spannende Geschichte mit einer tollen Idee, aber zwischendurch hat sie leider einige Längen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

böseschwester, brutal, callmeabookaholic, düster, ellen tamm, fortsetzung, gewalt, gewalttätige kinder, kindheit, kriminalreporterin, lesbisch, mikaelabley, mobbing, mord, thriller

Böse Schwestern

Mikaela Bley , Katrin Frey
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.02.2018
ISBN 9783548288611
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Böse Schwestern" von Mikaela Bley 

Der 2. Teil der Ellen Tamm Psychothriller ist wieder einmal ein Genuss für jeden Bücherfan. 

Jahre nachdem sie ihre Familie zuletzt besucht hat, fährt Kriminalreporterin Ellen Tamm zum ersten Mal wieder von Stockholm in Richtung Norden. Mit ihrer alten Heimat Sörmland verbindet sie nichts Gutes. Ihre Zwillingsschwester wurde hier im Alter von acht Jahren getötet, unter bis heute ungeklärten Umständen. Jetzt wird die Leiche einer unbekannten Frau gefunden. Ellen versucht, ihre Identität aufzuklären. Doch ihre Fragen wühlen die alte Geschichte wieder auf — sie ist der Wahrheit über ihre Schwester näher, als sie ahnt. 

Ellen Tamm ist eine Protagonistin, die man auf jeden Fall mögen muss. Schon im 1. Teil möchte man erfahren, was damals mit ihrer Schwester geschah. Auf Grund dessen habe ich mich sehr über einen 2. Teil gefreut. 
Die Geschichte ist absolut spannend geschrieben und man kann sie kaum aus der Hand legen. Man möchte unbedingt erfahren, was mit Liv Lind geschehen ist. 
Das Cover ist ebenfalls gut gestaltet. 

Ich kann wirklich jedem weiterempfehlen. Es lohn stich!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(165)

224 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 138 Rezensionen

"thriller":w=14,"psychothriller":w=14,"schweden":w=12,"stockholm":w=9,"krimi":w=6,"mord":w=6,"vermisst":w=5,"stiefmutter":w=5,"mikaela bley":w=5,"spannung":w=4,"drama":w=4,"kindermädchen":w=4,"verschwunden":w=3,"zwillingsschwester":w=3,"scheidungskind":w=3

Glücksmädchen

Mikaela Bley , Katrin Frey
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.02.2017
ISBN 9783548288444
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mikaela Bley - Glücksmädchen 

Ein Psychothriller, den jeder gelesen haben sollte. 

Ellen Tamm ist Kriminalreporterin bei einem Stockholmer Fernsehsender und sucht sich mit Absicht die schlimmsten Fälle aus. Sie versucht damit den Tod zu überwinden und die Trauer um ihre Zwillingsschwester aus ihrem eigenen Leben zu verdrängen. 
Dann verschwindet an einem kalten, verregneten Tag die achtjährige Lycke spurlos. Ellen soll über den Fall berichten. Aber mit einem Mal funktionieren ihre Abwehrmechanismen nicht mehr. Es ist, als hätte sie ihre Zwillingsschwester erneut verloren. Panisch sucht sie nach Lycke. Kann sie das Mädchen retten und endlich Frieden finden? 

Ein absolutes Muss für jeden Bücherfan. Dieser Thriller ist von Anfang an spannend, so dass man ihn kaum aus der Hand legen kann. Die Geschichte von Lycke und Ellen ist sehr anschaulich erzählt und man möchte unbedingt wissen, wie es für beide ausgeht. Das Ende des Buches ist bis zum Schluss nicht ersichtlich, was wiederum zeigt, wie gut dieses Buch ist. 
Die Autorin schreibt unglaublich spannend und das Buch lässt sich sehr gut lesen. 

Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil der Kriminalreporterin Ellen Tamm. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 58 Rezensionen

beziehungsende, bruder, college, freunde, freundschaft, harry styles, heartbreak, ina taus, jugendbuch, jugendroman, liebe, liebesroman, love story, mitbewohner, stronger

Stronger: Mia & Josh

Ina Taus
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Forever , 09.02.2018
ISBN 9783958189485
Genre: Romane

Rezension:

Ina Taus' "Stronger" beschreibt die Geschichte von Mia und Josh. Eine Liebesgeschichte, die aus einer wundervollen Freundschaft entsteht.
Mia wird von ihrem Freund verlassen und von eigentlich all ihren Freunden belogen. Deshalb flüchtet sie zu ihrem Bruder in dessen WG am College. Dort trifft sie auf den vermeintlich schwulen Josh, dem es gelingt, sie aus ihrem Tief herauszuholen. Die beiden werden die besten Freunde und doch wollen beide mehr. Doch Josh denkt, sie ist noch nicht so weit und Mia hält Josh für schwul. Da sind Probleme und witzige Situationen vorprogrammiert.
Eine wirklich süße Geschichte über ein tolles Paar, das man nur zu gerne zusammen sehen möchte. Auch die Geschichten der Nebenfiguren sind interessant und unterhaltsam.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

72 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

altersunterschied, ebook, ehrlichkeit, frech, freunde, für fotofreunde, generationen, intoleranz, junger liebhaber, liebe, liebesroman, one-night-stand, romantik, unloyalität, vertrauen

Wenn Funken über Wolken tanzen

Sandra Binder
E-Buch Text: 254 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 01.01.2018
ISBN 9783732542185
Genre: Sonstiges

Rezension:

Sandra Binder - Wenn Funken über Wolken tanzen 

Ein Liebesroman, der die Grenzen des Alters sprengt 

Nic ist über 30, Single und hat sich in sich zurückgezogen. Auf einer Galerieeröffnung eines Freundes lernt sie Kosta kennen, und die Funken sprühen die direkt. Was mit einem One-Night-Stand beginnt, wird ziemlich schnell mehr. Das Ganze hat nur einen Haken, Kosta ist erst 19. Nic beginnt zu zweifeln und auch das Umfeld ist ihnen nicht besonders wohlgesinnt. Wird Nic sich für Kosta entscheiden? 

Das Cover ist ansprechend gestaltet und lädt zum Lesen ein. 
Die Geschichte ist sehr schön geschrieben und lässt sich leicht und schnell lesen. Von Anfang an kann man den Zwiespalt von Nic nachvollziehen und verstehen, ohne dass sie auf den Leser unsympathisch wirkt. Kosta ist ein Protagonist, den man einfach nur liebhaben muss und dem man nur das Beste wünscht. 
Das Buch zeigt, dass in der Liebe alles möglich, wenn man ihr nur ein Chance gibt. 

Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich kann es jedem weiterempfehlen. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(223)

332 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 176 Rezensionen

"thriller":w=15,"megan miranda":w=11,"tick tack":w=10,"wie lange kannst du lügen?":w=6,"lügen":w=4,"ticktack":w=4,"nic":w=3,"krimi":w=2,"mord":w=2,"spannend":w=2,"drama":w=2,"mädchen":w=2,"vater":w=2,"unfall":w=2,"verbrechen":w=2

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Megan Miranda , Elvira Willems , Cathrin Claußen
Flexibler Einband: 430 Seiten
Erschienen bei Penguin, 13.11.2017
ISBN 9783328101628
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Tick Tack - Wie lange kannst du lügen von Megan Miranda
Ein Thriller, der es wahrlich verdient hat, auf der Bestseller-Liste zu stehen und bei jedem Thrillerliebhaber zu finden sein sollte. 
Inhalt: Nic kehrt nach 10 Jahre wieder in ihre Heimatstadt zurück. Damals verließ sie die Stadt, als ihr beste Freundin Corinne spurlos verschwand. Nun möchte sie herausfinden, was damals wirklich geschah. Doch schon am selben Abend verschwindet erneut ein Mädchen – das Mädchen, das ihnen allen damals ein Alibi geliefert hatte …
Fazit:Das faszinierende an diesem Thriller ist der außergewöhnliche Schreibstil der Autor. Sie schreibt die Geschichte zeitlich so herum, dass das zuletzt geschehene zuerst kommt und sich dann bis zum ersten Tag hinarbeitet. Diese Art Schreibstil erhöht die Spannung enorm. Nic ist eine sehr sympathische Protagonistin, die verzweifelt versucht, das Geheimnis um ihre beste Freundin zu lösen. Wie es dann aber am Ende ausgeht, damit hat wohl niemand gerechnet. Mich hatte das Buch von Anfang an und ich konnte es nur schlecht aus der Hand legen.
Für mich ist dieses Buch ein sehr gelungener Thriller, den ich nur weiterempfehlen kann.

  (0)
Tags:  
 
41 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.