Buchfuxs Bibliothek

3 Bücher, 1 Rezension

Zu Buchfuxs Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

113 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

fantasy, liebe, dystopie, the chosen one, isabell may

The Chosen One - Die Ausersehene

Isabell May
E-Buch Text: 216 Seiten
Erschienen bei beBEYOND by Bastei Entertainment, 10.10.2017
ISBN 9783732546558
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

157 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 77 Rezensionen

dschinn, nalia, dtv verlag, heather demetrios, nalia tochter der elemente

Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch

Heather Demetrios , Gabriele Burkhardt
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 13.10.2017
ISBN 9783423717472
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(153)

445 Bibliotheken, 24 Leser, 2 Gruppen, 99 Rezensionen

dystopie, fantasy, tod, zukunft, neal shusterman

Scythe – Die Hüter des Todes

Neal Shusterman , Pauline Kurbasik , Kristian Lutze
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 21.09.2017
ISBN 9783737355063
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Geschichte spielt in einer „postmortalen Zukunft“ unserer Welt, ohne Krieg, ohne Verbrechen, ohne Armut und ohne Tod. Die Aufgabe der Scythe ist es das Leben einiger Menschen zu beenden. Nach welchen Kriterien sie die auswählen die sterben sollen und wie das ganze abläuft will ich nicht verraten. Jedenfalls habe sie Gesetze an die sich halten müssen, doch nicht alle tun das bzw. strapazieren diese Regeln so weit es geht….  
Hier setzt ein wichtiges Hauptthema des Buches an. Es geht um Ehre, Tradition, Gewissen, Intrigen, Verrat und Rebellion.
Der Leser findet zwischen den Passagen die Rowans Geschichte und Citras Geschichte getrennt erzählen Tagebucheinträge unterschiedlicher Scythe. Hier erfährt man viel über das Scythetum, über seine Entstehung, die „Ära der Sterblichen“ etc. Diese Abschnitte fand ich immer sehr interessant und sie haben kaum den eigentlichen Flow der Story unterbrochen.
Langeweile kam bei dem doch recht dicken Buch nicht eine Minute bei mir auf. Nicht nur einmal sind Tränchen bei mir geflossen und manche Textabschnitte haben mich emotional sehr mitgenommen. Hier findet man dennoch keine stumpfe Brutalität, sondern eine Tiefsinnigkeit, die mich sehr zum Nachdenken angeregt hat.

Ich finde es sehr schade, dass er Klappentext einen riesengroßen Wendepunkt der Story schon verrät. Hätte ich es nicht gewusst, wäre ich aus allen Wolken gefallen. Trotzdem hat mich Neal Shusterman nicht nur einmal auf die falsche Fährt gelockt. Das finde ich super, denn ich werde gerne überrascht.
Lediglich das Ende konnte mich nicht überzeugen. Trotzdem werde ich Band 2 auf jeden Fall lesen!
       

  (1)
Tags: dystopie   (1)
 
3 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks