Buecherlinchen

Buecherlinchens Bibliothek

41 Bücher, 3 Rezensionen

Zu Buecherlinchens Profil
Filtern nach
41 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4.484)

6.611 Bibliotheken, 115 Leser, 18 Gruppen, 361 Rezensionen

fantasy, schattenjäger, dämonen, liebe, vampire

City of Bones

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 504 Seiten
Erschienen bei Arena, 05.01.2011
ISBN 9783401502601
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(274)

601 Bibliotheken, 18 Leser, 3 Gruppen, 33 Rezensionen

fantasy, magie, michael scott, jugendbuch, nicholas flamel

Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Der unsterbliche Alchemyst

Michael Scott ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbj, 01.03.2010
ISBN 9783570400005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.587)

7.179 Bibliotheken, 76 Leser, 27 Gruppen, 442 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, london, fantasy

Smaragdgrün

Kerstin Gier
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Arena, 08.12.2010
ISBN 9783401063485
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.883)

7.547 Bibliotheken, 63 Leser, 34 Gruppen, 472 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, london, fantasy

Saphirblau

Kerstin Gier
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2010
ISBN 9783401063478
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.917)

2.927 Bibliotheken, 48 Leser, 4 Gruppen, 227 Rezensionen

computerspiel, jugendbuch, thriller, erebos, sucht

Erebos

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 485 Seiten
Erschienen bei Loewe, 06.06.2011
ISBN 9783785573617
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

82 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

zeitreise, korruption, mord, thriller, zeitreisen

Die dreizehnte Stunde

Richard Doetsch , Dietmar Schmidt
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 12.03.2012
ISBN 9783404166336
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.110)

1.679 Bibliotheken, 14 Leser, 10 Gruppen, 205 Rezensionen

amnesie, thriller, tagebuch, gedächtnisverlust, vertrauen

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

S.J. Watson , Ulrike Wasel
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 23.08.2011
ISBN 9783651000087
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.765)

5.968 Bibliotheken, 63 Leser, 38 Gruppen, 627 Rezensionen

liebe, zeitreise, london, zeitreisen, fantasy

Rubinrot

Kerstin Gier
Fester Einband: 345 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2009
ISBN 9783401063348
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(668)

1.182 Bibliotheken, 29 Leser, 7 Gruppen, 131 Rezensionen

thriller, überbevölkerung, pandemie, noah, berlin

Noah

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 20.12.2013
ISBN 9783785724828
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(431)

782 Bibliotheken, 5 Leser, 6 Gruppen, 88 Rezensionen

thriller, spiel, geld, horror, psychothriller

Das Spiel

Richard Laymon
Flexibler Einband: 493 Seiten
Erschienen bei Heyne, 05.03.2007
ISBN 9783453675353
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(497)

986 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 125 Rezensionen

mord, jugendbuch, tod, soul beach, strand

Soul Beach - Frostiges Paradies

Kate Harrison , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Loewe, 17.06.2013
ISBN 9783785573860
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

160 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

erdbeben, dublin, irland, tanger, thriller

Bittere Lügen

Karen Perry , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 24.04.2014
ISBN 9783651000667
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

66 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

pfleger, patienten, psychiatrie, mörder, klinikleitung

Die Puppe

Mo Hayder , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.02.2014
ISBN 9783442313068
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(513)

929 Bibliotheken, 17 Leser, 3 Gruppen, 134 Rezensionen

geister, geisterjäger, london, jonathan stroud, fantasy

Lockwood & Co. - Die Seufzende Wendeltreppe

Jonathan Stroud , Katharina Orgaß , Gerald Jung
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbj, 11.09.2013
ISBN 9783570156179
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.898)

4.401 Bibliotheken, 52 Leser, 13 Gruppen, 252 Rezensionen

träume, silber, kerstin gier, liebe, jugendbuch

Silber - Das zweite Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 26.06.2014
ISBN 9783841421678
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.077)

7.118 Bibliotheken, 84 Leser, 13 Gruppen, 552 Rezensionen

träume, kerstin gier, silber, liebe, fantasy

Silber - Das erste Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.06.2013
ISBN 9783841421050
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(216)

350 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 86 Rezensionen

thriller, mord, entführung, entscheidung, helen grace

Eene Meene - Einer lebt, einer stirbt

M. J. Arlidge , Karen Witthuhn
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 02.05.2014
ISBN 9783499238352
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(132)

226 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 25 Rezensionen

berlin, bauschaum, mord, thriller, nils trojan

Die Puppenmacherin

Max Bentow
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Page & Turner, 23.07.2012
ISBN 9783442204045
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

109 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

england, theater, liebe, london, eliza rose

Das außergewöhnliche Leben der Eliza Rose

Mary Hooper , Bettina Bach
Flexibler Einband: 443 Seiten
Erschienen bei bloomsbury taschenbuch, 02.09.2009
ISBN 9783833350337
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Es war einmal im Jahre 1655 als Eliza von ihrer Stiefmutter vor die Tür gesetzt wird und beschließt nach London zu reisen um ihren Vater ausfindig zu machen. Durch den Diebstahl einer Pastete, fand sie sich plötzlich im Gefängnis wieder. Ihr blieb nichts anderes übrig als von einem Gitter aus Passanten anzusprechen und um Geld zu betteln. Dort tauchte nicht nur der gut aussehende, hoch adlige Valentine auf, sondern auch eine außergewöhnliche Dame, welche Eliza freikaufte und sie mit zu sich nach Hause nahm. Sehr froh endlich aus dem schrecklichen Gefängnis entkommen zu sein, wusste Eliza jedoch nicht, warum sie freigekauft wurde. Erst als sie merkte, dass sie als Meerjungfrau verkleidet an Männer verkauft werden sollte, begriff sie die Nettigkeit der Dame, welche einzig und allein an Geld interessiert war.Zum Glück rettete sie die Tochter der Frau namens Nelly und nahm sie mit in die bezaubernde Welt des Theaters. 
Als sie von ihrem gesuchten Vater erfuhr, dass er gar nicht ihr Vater war, und von Ihrer Tante, dass ihre Mutter nicht ihre leibliche Mutter war, fühlte sie sich mehr denn je alleine. Wie sollte sie jemals herausfinden, wer ihre Eltern waren? Trotz der unglücklichen Situation, lenkt Nelly sie von ihren Sorgen ab. Nelly, die in der Zeit eine Freundin geworden ist, und mehr Liebhaber hatte als Eliza es sich vorstellen konnte, bandelt sich mit dem angesehenen König an. Eliza erhascht immer mehr einen Blick in die Welt des Hochadels und begegnet dort zu ihrer Freude fast jedes mal Valentine. Doch wird er sie überhaupt wahrnehmen wobei sie doch aus der unteren Schicht stammt? Durch einen Zufall bei einem Astrologen kommt Eliza der Wahrheit über ihre Herkunft und sich selbst einen Schritt näher. 

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich habe schon ein paar Bücher von Mary Hooper gelesen und mag ihren Schreibstil sehr gerne. Ein historischer Roman den man leicht verständlich lesen kann und der einem das Gefühl gibt mit dabei zu sein. Der einzige Kritikpunkt meinerseits ist das Ende des Buches, es war für meinen Geschmack etwas du abrupt, man hätte ruhig noch 10-20 Seiten mehr für das Ende gebrauchen können. Aber alles in allem ein sehr schönes Buch. 

  (1)
Tags: theater   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(499)

905 Bibliotheken, 51 Leser, 0 Gruppen, 97 Rezensionen

florenz, thriller, robert langdon, venedig, istanbul

Inferno

Dan Brown , Axel Merz (Übersetzer) , Rainer Schumacher (Übersetzer)
Fester Einband: 685 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.05.2013
ISBN 9783785724804
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich muss es zugeben, ich habe noch nie etwas von Dan Brown gelesen. Ich habe lediglich Sakrileg und Illuminati als Film gesehen. Und ich muss sagen, ich bin ein großer Fan von ihnen. Warum ich die Bücher nicht gelesen habe weiß ich auch nicht aber wenigstens wusste ich worum es ging und noch wichtiger - um WEN es geht.



Die Geschichte fängt sehr spannend an, obwohl man auch nach mehreren Seiten gar nicht genau weiß was wirklich passiert. Nachdem eine Frau versucht Robert Langdon, der im Krankenhaus liegt, zu erschießen, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, doch Robert weiß nicht mehr was die letzten 2 Tage geschehen ist. Er weiß nur: Er war eigentlich in London aber jetzt ist der Florenz und er hat keine Ahnung wieso. Die junge Ärztin Sienna Brooks begleitet ihn und hilft Robert dabei vor der Regierung wegzulaufen, die ihn suchen und dem Anschein nach umbringen wollen. Der einzige Anhaltspunkt ist ein Gegenstand, welcher in seiner Jacke versteckt war und der nur Robert durch seinen Fingerabdruck öffnen kann. Dieser Gegenstand enthält das Foto von Dantes Inferno. Was hat es zu bedeuten? Wieso wollte eine Frau ihn umbringen? Weshalb ist die Regierung hinter ihm her? Was ist die letzten 2 Tage geschehen, und wieso ist er in Florenz? 

Mehr möchte ich gar nicht zu dem Buch sagen, wer es noch nicht gelesen hat würde viel zu viel erfahren, es war spannend von Anfang bis Ende! 

Wenn ich jetzt daran denke bin ich ganz hibbelig und möchte es gleich noch einmal lesen. 

Ich bin sehr begeistert von dem Buch, denn es geht um ein Thema, über welches ich noch nie nachgedacht habe. Aber es betrifft uns alle, früher oder später. Aber das müsst ihr schon selber lesen ;)

  (0)
Tags: danbrown, inferno, lübbe, robert langdon   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9.305)

11.274 Bibliotheken, 173 Leser, 6 Gruppen, 840 Rezensionen

liebe, sterbehilfe, behinderung, jojo moyes, unfall

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783499267031
Genre: Romane

Rezension:

Ich bin auf dieses Buch durch eine Videorezension aufmerksam geworden. Ich bin eigentlich ein großer Fan von Thrillern und war erst skeptisch, ob ich "Ein ganzes halbes Jahr" überhaupt lesen soll weil ich eigentlich mit Liebesgeschichten nicht viel anfangen kann. Aber ich kann sagen, es war das Beste was mir passieren konnte.

In dem Buch geht es um Louisa Clark, die ihren Job verloren hat und dringend einen neuen braucht, um ihre Familie finanziell zu unterstützen. Sie hat einen Freund mit dem sie schon viele Jahre verbracht hat, der sich aber lieber seinem Sport widmet und kaum Zeit mehr hat. 
Daneben gibt es Will Traynor, der nach einem schweren Unfall nicht mehr in sein altes Leben zurückkehren kann und an einen Rollstuhl gefesselt ist. 

Trotz Widerwillen stellt sich Lou bei den Traynors als neue Pflegekraft vor. Sie ist anders als die Menschen in ihrem kleinen Ort, sie hat einen außergewöhnlichen Kleidungsstil, lebt mit 27 Jahren noch bei ihren Eltern und hat nur eine kleine Kammer zum Leben, um ihrer Schwester und ihrem Kind mehr Platz zu ermöglichen. Unerwarteter Weise erhält sie die Stelle als Pflegekraft, gerade weil sie so anders ist. 
Nun beginnt das Zusammenspiel zwischen Lou und Will, welches zunächst nicht einfach ist. Will ist skeptisch und hat keine Lust auf eine neue Pflegekraft, was er Lou ziemlich deutlich macht. Trotzdem fasst sich Lou ein Herz und erscheint jeden Tag im Hause Traynor. Im laufe der Zeit gelingt es Lou mit ihrer herzlichen und witzigen Art an Will heranzukommen. 
Alles scheint gut, bis Lou erfährt, dass Will in der Schweiz zu einem Sterbehilfe Programm fahren möchte und Mama Traynor sie nur eingestellt hat, um ihn vielleicht davon abzubringen. Lou möchte dies nicht zulassen und möchte Will die schönen Seiten am Leben zeigen, auch mit Rollstuhl. Angefangen von einer Pferderennbahn bis hin zu einem Strandurlaub versucht Lou alles um ihm das Leben wieder lebenswert zu machen. Da sie in ihrem Leben nicht besonders viel erreicht hat, fühlt sich Will motiviert alles mit ihr zu unternehmen was sie vorschlägt, um auch ihr zu zeigen, was das leben bereit hält. 
Durch die vielen Dinge, die sie gemeinsam erleben wachsen sie immer mehr zusammen und ihre Gefühle füreinander werden von Tag zu Tag mehr... 

"Ein ganzes halbes Jahr" ist humorvoll, traurig und einfach nur wunderschön. Ob Lou, Will von seinem Vorhaben abbringen kann, steht in dieser äußerst berührenden Liebesgeschichte.  

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

38 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

liebe, geschichten, philosophie, formen der liebe, europäische zeitgeschichte

Thesen über die Existenz der Liebe

Torben Guldberg , Ulrich Sonnenberg
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 12.08.2010
ISBN 9783100270382
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

152 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 24 Rezensionen

meer, dystopie, zukunft, tiefsee, dunkle gabe

Das Leuchten

Kat Falls , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 319 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 08.06.2011
ISBN 9783473400690
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Blaue Augen

Joanne Harris , Uta Rupprecht
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.12.2012
ISBN 9783548284521
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(407)

768 Bibliotheken, 11 Leser, 4 Gruppen, 94 Rezensionen

entführung, raum, gefangenschaft, kind, vergewaltigung

Raum

Emma Donoghue , Armin Gontermann
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.11.2012
ISBN 9783492301299
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
41 Ergebnisse