Buechermomentes Bibliothek

245 Bücher, 217 Rezensionen

Zu Buechermomentes Profil
Filtern nach
246 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.

  • Bibliothek (246) Bibliothek (246)
  • Bücherregal (225) Bücherregal (225)
  • Regal 2017 (83) Regal 2017 (83)
    Alle Bücher die in 2017 rezensiert und gelesen werden.
  • Regal 2018 (17) Regal 2018 (17)
    Diese Bücher möchte ich in 2018 lesen oder habe diese bereits gelesen! Manche sind noch auf der Wunschliste, manche in Planung für Blogtouren, gekauft, gewonnen, bekommen, geliehen ;).
  • Reziexemplare (59) Reziexemplare (59)
    Diese Bücher/ebooks wurden mir als Reziexemplar zur Verfügung gestellt. Erfassung ab 2017
  • Bücher ohne Reg... (18) Bücher ohne Regal (18)


LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

annika dick

Lovely Skye: Ein Sommer in Balnodren

Annika Dick
E-Buch Text: 72 Seiten
Erschienen bei KopfKino-Verlag Thomas Dellenbusch, 15.11.2015
ISBN B0182T3L7Y
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meine Meinung:

Der Schreibstil von Annika Dick ist flüssig und angenehm zu lesen, sie hat die Umgebung auf angenehme und einladende Weise beschrieben. Es fällt nicht schwer sich diese romantische Kulisse vor Augen zu führen und zu Träumen. Ein Hauch von Reisefeeling und Abenteuer bringt diese Geschichte mit sich und es macht Spaß Innes auf ihrer Reise zu begleiten.

Es ist schön zu erleben, wie Innes immer mehr aus sich herauskommt und sich ihr Blickwinkel und ihr Denken verändert. Sehr gefühlvoll und romantisch wird es als sie den Tierarzt Jack kennenlernt.

Das Cover lädt zum Verweilen und Träumen ein und steigert die Vorfreude auf den Sommer.

Fazit:

Dieser Kurzroman überzeugt mit interessanten Figuren, einer romantischen Kulisse und kurzweiligen Lesevergnügen. Lediglich den Anfang empfand ich als etwas zu langatmig, bin aber trotzdem gut in Balnodren angekommen.

Auf wenigen Seiten hat es die Autorin geschafft eine Liebesgeschichte zu schaffen, die mich mitgerissen und an einen Ort entführt hat, den ich unbedingt wiedersehen will.

Das Konzept des KopfKino-Verlags spricht mich an und bin gespannt auf die Umsetzung der Hörbücher. Vielleicht kann ich ja schon bald darüber berichten.

Ich bedanke mich beim KopfKino-Verlag und der Agentur Spread and Read für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon nicht beeinflußt.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

58 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

aura, bianca fuchs, cambridge, cambrigde, diamant, england, erbe, familie, fantasieroman, fantasy, farben, freundschaft, macht, seele, urban fantasy

Seelenläufer

Bianca Fuchs
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 30.05.2016
ISBN 9783837063578
Genre: Fantasy

Rezension:

Meine Meinung:


Es handelt sich um ein Trilogie und mit Seelenläufer nimmt sie ihren Anfang.

Die Geschichte von Zoya hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Die Trauer um den Großvater wirkt authentisch und als die Gabe plötzlich hervorbricht wird ihr Leben total auf den Kopf gestellt.

Mit der Figur von Zoya konnte ich mich sofort anfreunden. Sie ist total sympathisch und ich konnte mich gut in ihre Gefühlswelt hineinversetzen.
Überhaupt finde ich die Figuren sehr gelungen, das gilt nicht nur für Zoya, deren Freunde und Unterstützer, denn auch das Böse wirkt ziemlich echt und gruselig.

Die Umgebung und Handlung werden detailliert und mitreißend beschrieben. Es spielen sich dramatische und aufwühlende Szenen ab, auch die Spannung kommt nicht zu kurz. 

Der flüssige Schreibstil und die liebevolle Gestaltung der Geschichte haben es mir leicht gemacht dem Verlauf der Handlung zu folgen und dranzubleiben.

Ein Hauch Romantik lockert das Ganze hin und wieder auf ohne von der Handlung abzulenken.

Fazit:
Diese Geschichte ist aufregend, die Umgebung und die Figuren wunderbar beschrieben und die Magie förmlich greifbar. Sehr unterhaltsam und wunderbar zu lesen.

Von mir eine klare Empfehlung für diese Reihe.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

28 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

jugend-dystopie, moderne sklaverei

Nation Alpha

Christin Thomas
Flexibler Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Zeilengold Verlag, 09.04.2018
ISBN 9783946955092
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Es ist über zwei Wochen her, dass ich dieses Buch gelesen habe. Mich beschäftigt es nach wie vor, weil es sich mit einem aktuellen Thema befasst.
„Unterdrückung“ kann auf so viele Arten erfolgen, wir erleben das ja leider jeden Tag in den Nachrichten. In diesem Buch ist es allgegenwärtig und sorgt für einen trauriges Lesegefühl.

Die Omegas werden von den Alphas nach einem weit zurückliegenden, verlorengegangenen Krieg immer noch auf brutalste Art und Weise unterdrückt, gedemütigt und gequält.

Die Geschichte der namenlosen Omega, denn selbst ein Name ist ihnen nicht vergönnt, wird eindringlich und packend erzählt. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und es fällt nicht schwer der ernsten, düsteren und authentisch wirkenden Handlung zu folgen.

Wenn das Leben eines Menschen weniger Wert ist als Ware und man schlimmer behandelt wird als Vieh, das ist sehr erschütternd und hat mich hin und wieder zu Tränen gerührt.

Fazit:

Für mich war es die erste Dystopie und am Ende blieb ich nachdenklich und zurück.


Das Thema wurde gut umgesetzt wenn es auch stellenweise ziemlich grausam ist.

Es ist ein fesselndes und ernstes Buch, dessen Geschichte eindringlich und ergreifend erzählt wird. Das Ende hat mir nicht ganz so gut gefallen, ich finde man hätte es noch ein bisschen intensiver ausarbeiten können.

Am Ende bleibe ich nachdenklich zurück und hoffe das es vielen anderen Lesern genauso ergehen wird.

Mein Dank dem Zeilengold Verlag, Christin Thomas und der Agentur Spread and Read für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares im Rahmen einer Blogtour. Meine ehrliche Meinung wurde davon nicht beeinflusst.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Seelenräuber

Bianca Fuchs
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 14.12.2017
ISBN 9783746028514
Genre: Fantasy

Rezension:

Meine Meinung:


Zoya ist wieder im Lande und gemeinsam mit ihren Verbündeten auf der Jagd nach einem mächtigen Feind aus den Reihen der Seelenräuber.
Die Entwicklung der Geschichte gefällt mir sehr gut, sie ist aufregend, spannend und abwechslungsreich. Es geht Schlag auf Schlag und der Gegner ist immer einen Schritt voraus. Auf einer wichtigen Versammlung wird ein Mord verübt, das setzt Zoya und ihren Verbündeten schwer zu, und es zeigt sich immer mehr, in welch großer Gefahr sie tatsächlich schweben.
Der Gegner ist unerschrocken, sehr clever, durchtrieben und sehr stark. Überhaupt sprechen mich alle Figuren an, vor allem Rob finde ich sehr interessant und faszinierend.
Mit Kreativität und großer Fantasie hat mich die Autorin eingefangen und durch diesen Teil geleitet. Ich habe ein Wechselbad der Gefühle erlebt und manchmal erstaunt den Kopf geschüttelt. Für mich war es ganz großes Kino und großartige Unterhaltung.
Toll finde ich auch die inneren Konflikte, die authentisch wirken und in mir manchen inneren Aufschrei hervorbrachten. Atemlos, so habe ich mich oft gefühlt, manche Träne verdrückt, mitgefiebert und gebangt so spannend geht es zur Sache.
Der Schreibstil ist flüssig und anregend, die Figuren sind lebhaft und absolut gelungen, egal ob Gut oder Böse. Vor allem habe ich die detaillierte Beschreibung der Umgebung und Handlung genossen. Genau auf den Punkt, ohne ausschweifend zu werden und doch so anregend, dass ich die Szenen vor Augen hatte.
Das Ende hat mich nachdenklich und voller Vorfreude auf den dritten und Finalen Teil zurückgelassen.

Fazit:

Der erste Teil hat mir schon sehr gut gefallen (siehe – Rezension) und der zweite Teil hat mich noch mehr begeistert. Ich freue mich sehr auf den dritten Teil, der voraussichtlich Mitte 2019 erscheinen wird. Das wird für mich dann die passende Gelegenheit, um mit allen Teilen einen Lesemarathon zu starten.
Von mir eine klare Empfehlung für dieses Buch bzw. für diese spannende und faszinierende Urban-Fantasy-Reihe.

Mein Dank gilt der Autorin Bianca Fuchs und der Agentur Spread and Read für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares im Rahmen einer Blogtour. Meine ehrliche Meinung wurde davon nicht beeinflusst.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

alexander, anziehung, arbeit, arbeiten, begehren, beziehung, deutschland, enttäuschung, familie, firma, freunde, freundschaft, geheimnisse, grausam, heiß

Mauerblümchen küsst er nicht

Vivian Hall
E-Buch Text: 333 Seiten
Erschienen bei Independently published, 10.03.2018
ISBN B07BD4VRDL
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die Lovestory mit einer schüchternen Frau und einem überheblichen Mann ist nicht neu... dennoch hat mich die Umsetzung dieser Geschichte überzeugt.

Lilly ist sehr stark geprägt von ihrer Erziehung und der Kindheit. Sie wirkt auf mich nicht ängstlich, sondern sehr zurückhaltend und auch stark verunsichert. Wer das Buch liest wird verstehen was ich meine, denn ich möchte nicht zu viel erzählen. Sie ist eine liebenswerte und total sympathische Frau und hat viele tolle Eigenschaften, die sich so nach und nach immer mehr entfalten. Nicht das sie die Persönlichkeit ändert, diese Eigenschaften sind da und kommen immer mehr zum Vorschein als sie von Roman umgarnt wird.

Dieser Mann ist leider ziemlich oft in das alte Klischee zurückgefallen... Frust und Sex, Ablenkung und Sex... Das hat mich an seinem Charakter (nicht an der Geschichte!) sehr gestört und es hat viel Zeit und Seiten gebraucht, bis er meine Sympathie erringen konnte. Je mehr Facetten er von Lilly aufdeckt und hinter ihre Mauer schauen kann, desto mehr kommt sein Gewissen zum Vorschein. Das wird sehr glaubhaft dargestellt und sorgt dafür, dass ich zum Schluß echte Sympathie für ihn empfinde.

Ganz klar stand ich auf Lillys Seite und habe mit ihr gefühlt, gelitten und gefiebert. Sie wirkt auf mich total authentisch und ihre Gedankenwelt muss man erleben um zu verstehen, was dieses Mauerblümchen ausmacht.

Die Figuren sind liebevoll ausgearbeitet und die Handlung ist nicht einfach nur eine Geschichte, denn es steckt soviel mehr dahinter. Für mich hat sie unerwartet viel Tiefgang, was die Entwicklung von beiden Figuren umso glaubhafter darstellt.

Diese Lovestory ist süß und erfrischend, wird flüssig und gefühlvoll erzählt und sorgt für ein schönes Lesefeeling.

Das Cover finde ich total niedlich, es passt wunderbar zu dieser Geschichte.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

depression, freundschaft, highlight, hoffnung, märchenadaption, mobbing, rezensionsexemplare, suizid, ungeliebtes kind

Unter schwarzen Federn

Sabrina Schuh , Sabrina Uhlirsch
Flexibler Einband: 312 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 13.02.2018
ISBN 9783961117017
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover hat mir auf Anhieb gefallen. Die Kombination der Farben, Elemente und Frau finde ich sehr gelungen und spricht mich total an. Ein paar Szenen des Buches finden sich dort wieder.
Der flüssige und gefühlvolle Schreibstil von Sabrina Schuh ist sehr angenehm zu lesen, die Figuren und Handlung wirken sehr realistisch. Ich bin sehr beeindruckt, wie interessant und fantasievoll Andersens Märchen “Das hässliche Entlein” gemessen an der heutigen Zeit und dem weitreichenden Problem Mobbing, aber auch dem Thema Suizid umgesetzt wird.
In die Geschichte bin ich sehr gut reingekommen, denn Fee lässt tief blicken in ihre seelische Verfassung. Ihre Gedankenwelt ist voller Horror, das Leben eine Qual und sie sieht nur noch einen Ausweg. Die Handlung ist sehr emotional, tief greifend und realistisch (manchmal erschreckend realistisch), dennoch ist sie nicht nur voller Dunkelheit und strahlt an vielen Stellen auch Hoffnung aus.
Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Fee und Markus erzählt und ich finde sie einfach wunderbar und ergreifend. Die Zwei habe ich ins Herz geschlossen und sie machen eine sehr interessante Entwicklung durch.

Die Themen Mobbing und Suizid sind alltäglich, viele sind dieser Bedrohung und Belastung ausgesetzt. Ich wünsche mir, dass viele Jugendliche diese Geschichte lesen und die Botschaft darin verstehen und weiter tragen.

Fazit:

Meine Güte was für ein wunderbares Buch. Ich habe es mit einem lachenden und einem weinenden Auge beiseite gelegt, denn es hat mich tief berührt und absolut begeistert. Meine Bedenken, dass es zu schwermütig und belastend sein könnte haben sich nicht bestätigt.

Du magst Romantik, Hoffnung und Zuversicht? Hast keine Angst Dich auch mal der Dunkelheit zu stellen? Du magst Märchen, scheust aber nicht die Realität?

Dir empfehle ich dieses wunderbare Buch :).

Ich bedanke mich bei der Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars (Taschenbuch). Meine ehrliche Meinung wurde davon nicht beeinflusst.

  (2)
Tags: märchenadaption, rezensionsexemplare   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

81 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

action, erwartungen, familie, flotte handlung, freundschaft, geheimagent, geheimagenten, im zeichen des schwarzen engels, liebe, luke, reagan, romantik, romantisch, schule, spannung

Black-Angel-Chroniken - Im Zeichen des schwarzen Engels

Kristen Orlando , Gisela Schmitt
Flexibler Einband: 348 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 02.01.2018
ISBN 9783959671675
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(298)

640 Bibliotheken, 18 Leser, 2 Gruppen, 175 Rezensionen

"fantasy":w=11:wq=17867,"liebe":w=10:wq=37941,"elly blake":w=8:wq=1,"jugendbuch":w=7:wq=10635,"feuer":w=7:wq=1201,"eis":w=7:wq=461,"fireblood":w=7:wq=1,"ruby":w=6:wq=71,"fire & frost":w=6:wq=1,"frostblood":w=6:wq=1,"ravensburger verlag":w=5:wq=22,"arcus":w=5:wq=1,"magie":w=4:wq=6567,"frost":w=4:wq=93,"kampf":w=3:wq=4268

Fire & Frost - Vom Eis berührt

Elly Blake , Yvonne Hergane
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 14.02.2018
ISBN 9783473401574
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

björn beermann, elemente, fantasy, hamburg, hexe, magie, mitra, mitra magisches erbe, roman

Mitra

Björn Beermann
Flexibler Einband: 460 Seiten
Erschienen bei tredition, 16.01.2018
ISBN 9783746900735
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

gewalt, highland love, highlands, liebe, neuanfang, neubeginn, schottland, svenja lassen, vergangenheit

Highland Love - Zurück zu mir

Svenja Lassen
E-Buch Text: 212 Seiten
Erschienen bei null, 03.01.2018
ISBN B078SYHRNJ
Genre: Sonstiges

Rezension:

Es ist eine spannende und fesselnde Reise in die schottischen Highlands, kombiniert mit einer gefühlvollen Liebesgeschichte und tiefgreifenden Emotionen. Der flüssige und einfühlsame Erzählstil hat es mir sehr leicht gemacht, in diese spannende und faszinierende Story einzutauchen. Die Figuren, vor allem von Lorna und Brick, wirken sympathisch und haben mich mit ihrer Persönlichkeit überzeugt. Die Handlung ist eine gelungene Kombination aus Drama, Romantik und Highlands. Schöne Farben und ein Layout das den Blick magisch anzieht, machen das wunderschöne Cover aus. Absolut empfehlenswert dieses tolle Buch.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Vereint

Marie Force , Alexandra Laaber
Flexibler Einband: 338 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 18.10.2016
ISBN 9781503942448
Genre: Romane

Rezension:

Der erste und zweite Teil dieser Reihe hatte mir ja bereits sehr zugesagt. Der dritte und letzte Teil der Geschichte um Natalie und Flynn lief meines Erachtens etwas zu relaxed ab. Dieser Teil war zwar auch schön und anregend geschrieben, aber es fehlte mir doch etwas die Spannung und der Biss.

Aus diesem Grund auch keine 5 Sterne Trotzdem ist diese Quantum-Serie absolut empfehlenswert.

Das Cover gefällt mir persönlich wie das der ersten Teile sehr gut.. Es ist anregend und elegant gestaltet.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

furchtlos, furchtlos (quantum-serie, band 2), marie forc, m. s. force, quantum-seri

Furchtlos

Marie Force , Alexandra Laaber
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 05.07.2016
ISBN 9781503939646
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Tolle Fortsetzung der Geschichte um Natalie und Flynn. Emotional, romantisch und dramatisch geht es weiter und die Vergangenheit holt beide ein. Die Entwicklung von Natalie gefällt mir sehr gut, sie gewinnt viel Kraft und Stärke in ihrer Liebe zu Flynn.

Spannend ist auch die unerwartete Wendung die zu einem aufregendem Cliffhanger führt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

natalie

Tugendhaft

Marie Force , Alexandra Laaber
Flexibler Einband: 348 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 15.03.2016
ISBN 9781503935921
Genre: Romane

Rezension:

Ich bin durch Zufall bei Kindle Unlimited auf diese ergreifende Geschichte gestoßen. Sie ist einfach großartig was am flüssigen Schreibstil und der interessanten erzählweise liegt. Die Handlung ist abwechslungsreich und fesselnd, die Figuren sind authentisch und lebendig. Natalie und Flynn haben jeweils ihre eigenen Erinnerungen und Erfahrungen gesammelt und es wird eine Begegnung die ihr Leben verändert.

Das Cover ist schön und passt gut zur Story.

Ich stürze mich nun auf die Fortsetzung denn nach dem spannenden und aufregendem Ende im 1. Teil muss ich wissen wie es weitergeht.

Klare Empfehlung für diesen 1. Teil.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

2018, authentisch, freundschaft, frieda lamberti, humorvoll, lamberti, liebe, starke frauen, wunderbare charaktere

Stich ins Herz - Spitzenweiber

Frieda Lamberti
E-Buch Text
Erschienen bei Montlake Romance, 05.12.2017
ISBN 9781503954892
Genre: Sonstiges

Rezension:

Mit Stich ins Herz starten wir in die Serie "Spitzenweiber" von Frieda Lamberti.

Ich fange bei diesem Buch mit der Bewertung des Covers an. Es passt sehr gut zur Handlung und perfekt zum Titel dieses Buches. Die Farbkombination ist gelungen, die Motive passend abgestimmt und wer die Beschreibung des Buches kennt, wird es wiedererkennen.

Der Schreibstil ist flüssig und bereits nach wenigen Augenblicken steckte ich im Trennungsdrama von Stine und Simon. Der erschwerliche Neubeginn von Stines Leben nahm seinen Lauf.

Spitzenweiber....ja das sind Stine, ihre Großmutter Lore und ihre Jugendfreundin Franziska. Es sind nicht einfach nur drei Frauen, sondern Frauen mit Ecken und Kanten. Jede hat ihre eigenen Sorgen und Probleme, sie begehen Fehler, sind manchmal streitwütig oder resolut und dann wieder nur witzig. Oft genug hatte ich mich in den Stimmungen dieser Frauen wiedergefunden.
Jede dieser Frauen macht ihre eigene Entwicklung durch und hat ihren eigenen Handlungsstrang. Der Wechsel der Perspektiven wurde hierbei sehr gut in die interessante Handlung integriert. Ich verlor nie den Faden und wusste immer wer gerade unterwegs ist.

Besonders gut haben mir die vielen abwechslungsreichen Dialoge gefallen, aber auch die interessante und emotionale Handlung.

Neben den drei Frauen waren weitere Figuren häufiger in der Geschichte aufgetreten.. Es würde mich nicht wundern, wenn die ein oder andere Figur in den nächsten Büchern der Spitzenweiber, einen wichtigen Part einnehmen wird.

Vielseitig und abwechslungsreich kamen die Figuren daher, manche schloss ich mehr, andere weniger ins Herz.

Ich für meinen Teil freue mich nun auf den 2. Teil der Spitzenweiber und bin sehr gespannt wie die Geschichte sich weiter entwickelt.

Von mir eine klare Empfehlung für das Buch :).

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

allie kinsley, freundschaft, liebe, liebe freundschaft, liebesroman, vertrauen, zerreißprobe

Wir sind mehr als Liebe - Curley

A.K. Linn , Allie Kinsley
E-Buch Text: 154 Seiten
Erschienen bei null, 29.12.2016
ISBN B01NAO36ST
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine schöne Geschichte um Curley und ihre vier besten Freunde, die eine tiefe und innige Kameradschaft verbindet.
Im Vordergrund steht ihre Freundschaft mit Roy, dessen Freundin Daniela sie immer mehr ins Abseits drängt. Das Gleichgewicht in der Gruppe ist gefährdet und Curleys Welt steht Kopf.

Der angenehme und flüssige Schreibstil macht es leicht über die Seiten zu gleiten. Die Figuren haben Charme, witzige und manchmal hitzige Dialoge sorgen für Abwechslung. Vor allem die Dynamik innerhalb der Gruppe und die tiefe Verbundenheit von Curley und Roy gefällt mir.

Die Geschichte um Liebe und Freundschaft hat mir gut gefallen und ich empfehle sie gerne weiter.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

gewalt, highland love, highlands, liebe, neuanfang, neubeginn, schottland, svenja lassen, vergangenheit

Highland Love - Zurück zu mir

Svenja Lassen
E-Buch Text: 212 Seiten
Erschienen bei null, 03.01.2018
ISBN B078SYHRNJ
Genre: Sonstiges

Rezension:

Es ist eine spannende und fesselnde Reise in die schottischen Highlands, kombiniert mit einer gefühlvollen Liebesgeschichte und tiefgreifenden Emotionen. Der flüssige und einfühlsame Erzählstil hat es mir sehr leicht gemacht, in diese spannende und faszinierende Story einzutauchen. Die Figuren, vor allem von Lorna und Brick, wirken sympathisch und haben mich mit ihrer Persönlichkeit überzeugt. Die Handlung ist eine gelungene Kombination aus Drama, Romantik und Highlands. Schöne Farben und ein Layout das den Blick magisch anzieht, machen das wunderschöne Cover aus. Absolut empfehlenswert dieses tolle Buch.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

39 Kinder und ein Mann

Sandy Kien
E-Buch Text: 403 Seiten
Erschienen bei null, 19.01.2017
ISBN B01N12YCE6
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich muss gestehen, hätte eine mir unbekannte Autorin ein Buch mit diesem Titel... ich hätte es vermutlich nicht gelesen. Als ich auf das Buch gestoßen bin dachte ich zuerst.... oh Gott was ist das denn für ein Mist?!? Welcher Mann hat 39 Kinder? Ein Sektenführer? Entführer?
Ja, ich war voreingenommen, habe mal wieder Schwarz gesehen... doch die Leseprobe hat mich überzeugt, vor allem die Figur von Panda.

Ein ungewöhnlicher Name, der aber passend ist für diese außergewöhnliche Figur. Diese Frau war mir sofort symphatisch und hat mich mit ihrer Persönlichkeit echt fasziniert. Sie hat ein mitfühlendes Wesen, einen einnehmenden Charakter, zwei tolle tierische Begleiter und spricht ohne Vorbehalte aus was sie denkt.

Die Geschichte ist fantasievoll, emotional und mitreißend. Ein Ereignis hat mich irritiert, allerdings ist es ja eine fiktive Geschichte... Das Ereignis hat große Auswirkungen und ich brauchte etwas Zeit um damit umzugehen. Es setzt eine Welle in Gang, die zeigt, das manchmal auch das Schicksal und der Zufall total verstrickt sein können.

Die Idee hinter der Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Ich habe es genossen sie zu lesen, den Emotionen zu verfallen und vor allem Panda und ihre Begleiter kennenzulernen.

Robin Hunt ist ein Mann der schwer durchschaubar ist. Einerseits macht er einen selbstbewußten und interessanten Eindruck, andererseits hat man das Gefühl er steht total unter der Fuchtel seiner herrischen Mutter. Allerdings ist nichts ist wie es scheint und es zeigt sich sein wahrer Charakter und Motive.

Schluß, Ende, Aus? Nein... natürlich nicht ein fieser Cliffhanger so wie man es von einem guten Roman erwartet und zum Glück ist die Fortsetzung bereits verfügbar....

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

113 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

alain, drachenmond, drachenmondverlag, fantasy, jade, jade und alain, krankheit, leben, liebe, sarahnisse, sarah nisse, schmetterling, verlust, villa, villa papillon

Schmetterlingsblau

Sarah Nisse
Flexibler Einband: 312 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 01.10.2016
ISBN 9783959910590
Genre: Fantasy

Rezension:

Cover:

Ich finde das Cover wunderschön und finde es passt sehr gut zu diesem wunderbaren Roman. Mich spricht alles an… Farben, Schriftzug, Grafik und Foto wurden wunderbar kombiniert.

Meine Meinung:

Mir gefällt der klare und ausführliche Schreibstil und die detaillierte Beschreibung der Umgebung sehr gut. Alles schön in Farbe, aber auch passend zur Stimmung der jeweiligen Szene ohne zu dick aufzutragen und von der Handlung abzulenken.

Je weiter ich in die fantasievolle Geschichte eintauchte, desto mehr Fragen habe ich mir gestellt. Welche Rolle spielten gewisse Figuren, was hat es mit den Schmetterlingen auf sich und warum reagieren manche so unverständlich?!? Manche Szenen wirken sogar gruselig und sorgen für Gänsehaut, andere Reaktionen wiederum werfen neue Fragen auf.

Die Emotionen von Jade und Alain, aber auch von anderen bedeutungsvollen Figuren werden tiefgründig dargestellt und  beschrieben. Das hat mich immer wieder fasziniert und verzaubert.

Zwischen Jade und Alain bahnt sich eine zarte Liebesromanze an… , Alain versucht mehr über die Villa und deren Bewohner rauszufinden. Jade ist ihm leider keine große Hilfe, denn sie und die anderen Mädchen der Villa, werden von der Außenwelt isoliert und alles wirkt so geheimnisvoll.

Alain wird bedroht, und jemand versucht ihn bei seinen Nachforschungen auszubremsen…  es ziehen immer mehr dunkle Wolken auf und bedrohen das junge Paar.

Gelingt es ihnen zu fliehen, oder das Geheimnis aufzudecken?!?

Fazit:

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, was nicht nur an dem tollen Schreibstil, sondern auch an der fantasievollen und abwechslungsreichen Handlung liegt. Die Stimmung ist stellenweise sehr melanchonisch und tragisch, dann wieder süss und hauchzart. Die Figuren von Jade und Alain finde ich total niedlich in ihrer Ausstrahlung, andere Figuren wiederum wirken tragisch und emotional.

Das Ende hat mich zum weinen gebracht… der Epilog hat die Grundstimmung leider zerstört.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Literary Passion: Gefährliche Träume

Vanessa Carduie
E-Buch Text: 305 Seiten
Erschienen bei null, 24.12.2017
ISBN B078H9MN55
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

fantasy-love, hammermäßig

MondKindSaga - Chandra

Calin Noell
E-Buch Text
Erschienen bei null, 23.11.2017
ISBN B078BS23XY
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das purpurne Hemdchen

Sara-Maria Lukas
Flexibler Einband
Erschienen bei Plaisir d'Amour Verlag, 16.06.2017
ISBN 9783864953101
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

ava inning, ava innings, dramatik, erotik, feelings, liebe, liebesroma, rory vermacächtnis der angst, rory vermächtnis der angst, titel: waves of love - rory: vermächtnis der angst, waves of love

Waves of Love - Rory: Vermächtnis der Angst

Ava Innings
E-Buch Text: 330 Seiten
Erschienen bei Feelings, 07.10.2015
ISBN 9783426438206
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Bottom of my Heart

Annabel Rose
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Plaisir d'Amour Verlag, 01.05.2017
ISBN 9783864952944
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

240 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 85 Rezensionen

"bossman":w=10:wq=1,"liebe":w=5:wq=37944,"boss":w=5:wq=145,"erotik":w=4:wq=5124,"sexy":w=4:wq=592,"vi keeland":w=4:wq=4,"goldmann-verlag":w=3:wq=78,"reese":w=3:wq=12,"usa":w=2:wq=11472,"vergangenheit":w=2:wq=6459,"amerika":w=2:wq=5590,"sex":w=2:wq=5181,"liebesroman":w=2:wq=4391,"new york":w=2:wq=3663,"beziehung":w=2:wq=3271

Bossman

Vi Keeland , Babette Schröder
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.11.2017
ISBN 9783442486762
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

antibes, new yotk, sehr gefühlvoll und voller liebe

Try it Baby - New York, New Year, New Love

Marleen Reichenberg
E-Buch Text: 281 Seiten
Erschienen bei null, 12.12.2017
ISBN B077ZVCVCW
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich liebe New York und habe es genoßen in dieser romantischen und humorvollen Liebesgeschichte diese Stadt wiederzusehen. Das liegt unter anderem an dem ausdrucksstarken und flüssigen Schreibstil der Autorin, und der detailgetreuen Beschreibung der Umgebung von New York.

Die Fränzösin Julie leider sehr unter dem Verrat durch Vincent, der sie abserviert und ihre Welt auf den Kopf gestellt hat. Als sie auf den gutaussehenden und erfolgreichen Luke trifft kommt sie immer mehr straucheln.

Was mir an dieser Geschichte besonders gut gefällt ist die Entwicklung von Julie. Sie trotzt ihren Ängsten, beißt sich durch und entwickelt sich weiter. So ein Durchhaltevermögen kann ich nur bewundern und es lohnt sich wie sich mit der Zeit zeigt.

Mit viel Humor, Romantik und Herzschmerz erleben wir eine großartige Weltstadt, wunderbare Figuren und eine sehr unterhaltsame Liebesgeschichte. Gerne empfehle ich diese weiter.... also Try it Baby :).

  (2)
Tags:  
 
246 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.