Buecherprinzessin

Buecherprinzessins Bibliothek

6 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Buecherprinzessins Profil
Filtern nach
6 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

176 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

liebe, fesselnd, kilian;sabrina;lukas;amelie, teilweise nervenaufreiben, weinbaugebiete

Lilienblut

Elisabeth Herrmann
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei cbt, 18.04.2011
ISBN 9783570307625
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(275)

333 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

erotik, sex, bdsm, liebe, sm

Fifty Shades of Grey

E. L. James
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Lightning Source Inc, 05.03.2012
ISBN 9781612130286
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kein anderes Buch ist derzeit so heiss im Gespräch wie Fifty Shades of Grey, gibt es uns das was wir immer wollten: Twilight mit jeder Menge "hartem" Sex.
Falls jemand noch nichts von diesem Buch gehört hat und das bezweifel ich sehr stark, hier nochmal kurz was zum Inhalt: Anastasia Steele ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey kennen. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht.

Ich habe schon alle drei Teile gelesen und warne jeden vor möglichen Spoilern!

Es ist definitiv ein Frauenbuch. Fifty Shades of Grey ist eine ehemalige Twilight FanFiction und das merkt man immer wieder. Zu Leugnen man finde keine Parallelen (Autounfall, die Cullens, der Reichtum, ihre Schönheit (die sie natürlich selbst nicht erkennt), ihre Ungeschicktheit, usw.) zu Twilight, ist daher total albern. Christian ist Edward, Anastasia ist Bella und genau deswegen mögen wir die Geschichte. Man erlebt Twilight nochmal, diesmal aber mit jeder Menge Sex und weniger glitzern.
Ich bin keine Expertin im Bereich BDSM, aber dieses Buch kratzt wenn überhaupt gerade mal ein wenig an der Oberfläche. Die Autorin hat die extremen Sachen von Anfang an ausgeklammert, so dass wir über drei Bücher hinweg tollen, aufregenden, knisternden und experimentierfreudigen Sex lesen. E. L. James ist dadurch geglückt eine Trilogie zu veröffentlichen, die der breiten Masse gefällt. Der Sex ist in den Büchern ein riesen Thema, hat man manchmal das Gefühl die beiden fallen alle 5 Minuten übereinander her und die Handlung könnte zu kurz kommen. Manchmal hat man das Gefühl der Autorin ist die Lust am Schreiben vergangen, weil sie Handlung an Handlung reiht. Überflüssig ist vor allem dabei die Entdeckung der Email durch Kate.
Sehr schnell rückt jedoch das eigentliche Thema an die Oberfläche und das ist die unumstössliche allumfassende Liebe der beiden Protagonisten.
Durch Ana macht Christian sehr schnell, vielleicht sogar zu schnell, den Wandel vom dominanten alles kontrollierenden Unternehmer zum einfühlsamen Liebhaber.

Trotzdem gebe ich dem Buch verdiente 5 Sterne, weil ich mich nicht nur gefühlsmässig in die Twilightzeit zurückversetzt fühlte, sondern auch jede Seite des Buches und der Geschichte genossen habe.
Abschliessend möchte ich sagen: Einen Christian Grey zum Mitnehmen, bitte! :)

  (9)
Tags: alle 3 bücher, fifty shades of grey, trilogie   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

125 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

freundschaft, amerika, klassiker, usa, tiere

Von Mäusen und Menschen

John Steinbeck , Elisabeth Rotten
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei dtv, 01.10.1987
ISBN 9783423107976
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(849)

1.747 Bibliotheken, 32 Leser, 12 Gruppen, 253 Rezensionen

liebe, dystopie, krankheit, zukunft, lena

Delirium

Lauren Oliver , Katharina Diestelmeier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.10.2011
ISBN 9783551582324
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Blutbraut

Lynn Raven
E-Buch Text: 737 Seiten
Erschienen bei cbj, 11.11.2011
ISBN B005QSBX1Q
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.176)

1.996 Bibliotheken, 68 Leser, 8 Gruppen, 174 Rezensionen

london, magie, fantasy, krimi, geister

Die Flüsse von London

Ben Aaronovitch , Karlheinz Dürr
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.01.2012
ISBN 9783423213417
Genre: Fantasy

Rezension:

Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs Magische. Was seinem Vorgesetzen nicht entgeht. Thomas Nightingale, Polizeiinspektor und außerdem letzter Zauberer Englands wird ihn in den Grundlagen der Magie ausbilden. Ein Mord in Covent Garden führt den frischgebackenen Zauberlehrling Peter auf die Spur eines Schauspielers, der vor 200 Jahren an dieser Stelle den Tod fand.
Die Idee der Geschichte ist toll, die Umsetzung leider nur mittelmässg. Fängt die Geschichte spannend an und lässt sich flüssig lesen, driftet sie ab der Hälfte schlagartig in die Langeweile. Unnötige Nennung der Strassen, ein Wirrwarr an Personen und einen Handlungsverlauf, dem ich irgendwann nur noch schwer folgen konnte.
Ob ich den nächsten Band lese? Wohl eher nicht.

  (11)
Tags:  
 
6 Ergebnisse