Buechersalat_des Bibliothek

870 Bücher, 608 Rezensionen

Zu Buechersalat_des Profil
Filtern nach
871 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"belletristik":w=1,"leidenschaft":w=1,"lügen":w=1,"sohn":w=1,"ängste":w=1,"date":w=1,"tattoos":w=1,"jasper":w=1,"anzug":w=1,"investor":w=1,"brady":w=1,"starbucks":w=1,"sexspielzeug":w=1

The Banker

Piper Rayne , Dorothee Witzemann
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Forever , 07.09.2018
ISBN 9783958189539
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Lory-X: Das Spiel ihres Lebens

V.T. Melbow
E-Buch Text: 303 Seiten
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 31.07.2018
ISBN 9783522654029
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

19 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

"familie":w=2,"sommer":w=2,"kanada":w=2,"orca":w=2,"liebe":w=1,"jugendbuch":w=1,"kinderbuch":w=1,"vater":w=1,"hilfe":w=1,"erste liebe":w=1,"freiheit":w=1,"helfen":w=1,"alex":w=1,"matt":w=1,"canada":w=1

Orcasommer

Sabine Giebken
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Magellan, 17.07.2018
ISBN 9783734856051
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

43 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"liebe":w=3,"freundschaft":w=2,"familie":w=2,"trauer":w=2,"hoffnung":w=2,"tod":w=1,"jugendbuch":w=1,"england":w=1,"leben":w=1,"verlust":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"krankheit":w=1,"mut":w=1,"glück":w=1,"young adult":w=1

Für immer und einen Herzschlag

Tamsyn Murray , Julia Gehring
Fester Einband
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 17.07.2018
ISBN 9783522505703
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

197 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 67 Rezensionen

"liebe":w=2,"freundschaft":w=1,"reihe":w=1,"hass":w=1,"buch":w=1,"kind":w=1,"tochter":w=1,"streit":w=1,"schwestern":w=1,"autor":w=1,"blumen":w=1,"lyx":w=1,"vierter band":w=1,"brittainy c. cherry":w=1,"bittersüßer schreibstil":w=1

Wie die Erde um die Sonne

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 440 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.07.2018
ISBN 9783736305700
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

230 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

"meer":w=4,"liebe":w=2,"magie":w=2,"sirenen":w=2,"alexandra christo":w=2,"fantasy":w=1,"abenteuer":w=1,"suche":w=1,"märchen":w=1,"hass":w=1,"sehnsucht":w=1,"jugendroman":w=1,"tot":w=1,"freiheit":w=1,"jagd":w=1

Elian und Lira – Das wilde Herz der See

Alexandra Christo , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.07.2018
ISBN 9783423762205
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

21 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

"fantasy":w=1:wq=17879,"reihe":w=1:wq=6077,"jugendroman":w=1:wq=1848,"verlag ivi":w=1:wq=5

Aqua - Im Zeichen des Meeres

Anne Buchberger
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.06.2018
ISBN 9783492704717
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"edelsteine":w=1,"fauna":w=1,"schwarzmarkt":w=1,"digi:tales":w=1,"tamara schmid":w=1,"zentolia. glasglanz":w=1

Zentolia. Glasglanz

Tamara Schmid
E-Buch Text: 337 Seiten
Erschienen bei digi:tales, 08.07.2018
ISBN 9783401840536
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(150)

279 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 124 Rezensionen

"dystopie":w=11,"virus":w=9,"cat & cole":w=7,"technik":w=6,"seuche":w=6,"emily suvada":w=5,"cat":w=4,"impfstoff":w=4,"panel":w=4,"liebe":w=3,"spannung":w=3,"cole":w=3,"tod":w=2,"science fiction":w=2,"krankheit":w=2

Cat & Cole: Die letzte Generation

Emily Suvada , Vanessa Lamatsch , punchdesign Johannes Wiebel
Flexibler Einband
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 19.06.2018
ISBN 9783522505598
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

Zerbrochene Krone

Lauren DeStefano , Andreas Decker
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.06.2018
ISBN 9783570312049
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(150)

278 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 92 Rezensionen

"fantasy":w=5,"palace of silk":w=5,"paris":w=4,"c.e.bernard":w=4,"seide":w=3,"magdalenen":w=3,"die verräterin":w=3,"reihe":w=2,"dystopie":w=2,"berührung":w=2,"magdalena":w=2,"rea":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"geheimnis":w=1

Palace of Silk - Die Verräterin

C. E. Bernard , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 29.05.2018
ISBN 9783764531973
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

62 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"trotzphase":w=6:wq=5,"kinder":w=3:wq=6073,"ratgeber":w=3:wq=2864,"erziehung":w=3:wq=884,"autonomiephase;":w=2:wq=2,"gewünschtestes wunschkind":w=2:wq=1,"familie":w=1:wq=16497,"kind":w=1:wq=2016,"glück":w=1:wq=2016,"wut":w=1:wq=1170,"freude":w=1:wq=652,"2017":w=1:wq=635,"sachbuch elternbibliothek":w=1:wq=143,"leben mit kindern":w=1:wq=13,"tyranne":w=1:wq=2

Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn

Danielle Graf , Katja Seide
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 09.08.2018
ISBN 9783407864222
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"magie":w=1,"geheimnis":w=1,"london":w=1,"schicksal":w=1,"rätsel":w=1,"wüste":w=1,"prophezeiung":w=1,"elemente":w=1,"orakel":w=1

The Perilous Sea

Sherry Thomas , Sarah Adler , Marlena Anders
Flexibler Einband: 430 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 25.05.2018
ISBN 9783959912020
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

39 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Tochter der Götter - Eismagie

Amanda Bouchet , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.03.2018
ISBN 9783404208951
Genre: Fantasy

Rezension:

Den ersten Band dieser Trilogie habe ich ja förmlich verschlungen. Ich war wirklich sehr gespannt, ob die Autorin mit dem zweiten Teil ebenso spannend und ideenreich an den ersten Teil anknüpfen kann.

Cat und Griffin haben sich endlich gefunden. Cat kann sich ihre Gefühle eingestehen und gemeinsam sehen sie ihrer Zukunft entgegen. Allerdings nicht ohne Probleme. Denn es steht ein Krieg bevor und sie müssen sich diesem gemeinsam stellen. Cat schlägt eine waghalsige Unternehmung vor, diese könnte das Land retten, aber es könnte auch das Leben all ihrer Lieben, Griffin eingeschlossen, aufs Spiel setzen.

Die Autorin beginnt gleich zu Anfang mit einem riesigen Knall. Als Leser ist man durch diesen wirklich schnell wieder im Geschehen. Als wäre man nie weg gewesen stellt man sich gemeinsam mit Cat und Griffin den nächsten Herausforderungen.

Im zweiten Teil hat mir definitiv am besten gefallen, dass die Autorin weitere Mythen und Götter auspackt. Ihre Ideen scheinen endlos zu sein und so wirft sie den Leser von einem Spannungsbogen in den nächsten. Es wird blutig, gefährlich, aber auch romantisch und erotisch. Die Mischung ist hier wirklich wieder sehr gelungen.

Wir erfahren endlich mehr über Cat´s Vergangenheit! Aber auch die anderen Gefährten und Familienmitglieder nehmen ihre Plätze ein. Wenn ich ein Manko benennen müsste, dann wäre es definitiv Cat´s waghalsige Unternehmungen und vor allem ihre Absicht ständig in den Tod zu rennen. So beschreibe ich das mal. Das empfand ich als etwas anstrengend, aber für mich war das wirklich nur ein kleines Manko.

Das Ende hält eine Überraschung bereit und ich bin soooooo wahnsinnig gespannt auf den dritten und letzten Teil dieser Trilogie.

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar.

 

Fazit

Auch der zweite Teil dieser Trilogie konnte mich wieder überzeugen. Hier bekommt sogar Cerberus, der Höllenhund, einen ganz neuen, liebevollen Anstrich. Ich will unbedingt mehr davon!


  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"jugend":w=1,"lauren destefano":w=1,"flammendes land":w=1

Flammendes Land

Lauren DeStefano , Andreas Decker
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.05.2018
ISBN 9783570312025
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Noch so eine Reihe, bei der mir der Auftakt wirklich wahnsinnig gut gefallen hat. Unbedingt wollte ich natürlich auch den zweiten Teil lesen.

Morgan und ihre Freunde, bzw. Gefährten haben Internment verlassen. Sie sind in einer für sie völlig fremden Welt gelandet. Ihre Landung wird schnell bemerkt und so gelangen sie in einem großen Haus, voller Kinder. Um sie herum ist die Welt von Schnee bedeckt und so richtig weiß keiner von ihnen, was sie davon halten sollen. Doch dann nimmt alles eine erschreckende Wendung…

Ich war wirklich unsicher, gerade am Anfang. Der Stil der Autorin ist wieder großartig, aber Spannung wollte am Anfang nicht so richtig aufkommen. Dachte ich zumindest. Denn dann kamen für mich überraschende und grausame Wendungen und ich habe auch diesen zweiten Teil wieder verschlungen.

Die Autorin legt im zweiten Teil den Fokus vor allem auf Politik. Das ist bei Dystopien ja keine Seltenheit. Das empfinde ich meistens als etwas zäh. Was mir wirklich gut gefallen hat, war die Art, wie die Autorin die Charaktere darstellt. Ihre Kämpfe mit sich selbst und ihrem neuen Leben. Das hadern mit ihrer Vergangenheit und natürlich auch dem Verlust ihrer Liebsten. Jeder der Charaktere hat seine eigene Art mit all dem umzugehen und dadurch kommt es natürlich auch zu allerhand Problemen.

Die Beziehung zu den Menschen, die ja völlig fremd sind mit ihren Gewohnheiten, ist wieder sehr sensibel dargestellt. Die Autorin zieht langsam an den Strippen, so wird erst gegen Ende das ganze Ausmaß klar für den Leser. Ich mochte es, wie all diese unterschiedlichen Menschen sich einander nähern und schnell bemerken, dass sie gar nicht so verschieden sind.

Es wird im zweiten Teil brutal und gefährlich und auch traurig. Diese Dystopie ist ebenso schön und nachdenklich, wie brutal. Die Mischung macht es. Ich bin gespannt auf den Abschluss!

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

 

Fazit

 

Eine besondere Dystopie, in der vor allem die Charaktere mit ihrer inneren Zerrissenheit den Leser packen und nicht mehr los lassen.


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

"fantasy":w=1,"reihe":w=1

Fatebound (2). Tribunal der Elfen

Bjela Schwenk
E-Buch Text: 315 Seiten
Erschienen bei digi:tales, 15.04.2018
ISBN 9783401840468
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich mochte bereits den ersten Teil dieser Reihe sehr. Es war also schnell klar, dass ich auch den zweiten Teil lesen würde. An dieser Stelle vielen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar.

Kaya und ihre Gefährten konnten gerade noch aus den Fängen von Lord Eisen fliehen, da begegnen sie schon der nächsten Gefahr. Sie müssen nach Westen, zu den Elfen, denn Elais muss trotz aller Widrigkeiten in ihre Heimat. Doch auf ihrem Weg begegnen ihnen viele Gefahren und nur gemeinsam können sie diesen trotzen…

Ich habe mich erstaunlich schnell wieder in der Geschichte zurecht gefunden. Die Autorin setzt nahtlos an den ersten Teil an, aber hier und da erwähnt sie die Geschehnisse des ersten Teils. Die Charaktere haben sich verändert. Vor allem Elais hat wirklich sehr mit sich zu kämpfen, aber die Nähe ihrer Gefährten gibt ihr Kraft. Ich mochte ihre Veränderungen gerade zum Ende hin.

Tkemen ist in diesem zweiten Teil nicht vor Fehlern sicher, er muss lernen, dass sein Dickkopf nicht immer Recht behält. Bei ihm merkt man, dass er sich noch immer hin und wieder gegen dieses Gemeinschaftsgefühl wehrt. Kaya ist etwas besonderes, das merkt man in diesem Teil auch wieder sehr. Sie hat „Kräfte“ von denen selbst sie nicht ahnt. Und Haku, ja das ist gerade in Bezug auf Kaya wirklich eine Sache für sich. Die Diebin begleitet die Gefährten weiterhin, aber wird sie auch ein Teil der Gruppe?

Mir hat der zweite Teil ebenso gut gefallen wie der erste. Gerade die neuen Fantasy Elemente fand ich wirklich gut. Und ja, es gibt Drachen! Endlich. Aber ob sie Gut oder Böse sind, das müsst ihr schon selbst herausfinden!

Dieser Teil hat keinen Cliffhanger. Das Ende ist etwas ruhiger, ich bin aber sicher, dass es noch weitere Bände geben wird und ich freue mich sehr darauf!

 

Fazit

 

Auch der zweite Teil ist wieder absolut zu empfehlen. Ein Must Read für alle, die bildhafte Fantasy und fesselnde Charaktere mögen!

 

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

54 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"das spiel des dunklen prinzen":w=2,"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"spannung":w=1,"rezension":w=1,"rätsel":w=1,"chaos":w=1,"königin":w=1,"spiel":w=1,"prinz":w=1,"rezensionsexemplar":w=1,"2018":w=1,"spiegel":w=1,"albträume":w=1,"andere welt":w=1

Das Spiel des dunklen Prinzen

Ney Sceatcher
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Zeilengold Verlag, 19.04.2018
ISBN 9783946955078
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover ist wirklich wahnsinnig schön geworden. Der Klappentext hat mich auch sofort angesprochen, leider muss ich sagen, war die erste Euphorie schnell dahin. Diese Rezension fällt mir daher mal wieder etwas schwerer.

Taija fällt beim Aufräumen des Dachbodens durch einen Spiegel. Direkt in eine winterliche Welt. Man könnte glauben, dass das etwas schönes ist, doch Taija hat leider kein Glück. Sie fällt direkt in den sehr sehr alten Kampf der weißen Königin und es dunklen Prinzen. Dieser Kampf ist voller Opfer und Bitterkeit. Taija möchte vor allem eines, nach Hause, ob ihr das gelingt?

Ich mochte den Stil der Autorin. Dieses Buch ist doch schon sehr an ein Märchen angelehnt vom Stil. Das hat mir gut gefallen, auch die Grundidee fand ich vielversprechend. Leider hat die Umsetzung nicht immer meinen Geschmack getroffen. Mir fehlte es vor allem an örtlichen Beschreibungen. Die Atmosphäre war düster, aber ich hätte mir hier und da mehr Details gewünscht. Auch die Gefühle der Charaktere kommen viel zu wenig beim Leser an. Die Romanze vor allem24, über die ich nicht mehr sage, empfand ich als viel zu platt. Leider.

Taija selbst verändert sich stark im Laufe des Geschehens. Sie wird reifer, geht Probleme direkt an und versucht stark zu sein. Das war in den ersten Kapiteln noch völlig anders. Ich mochte sie als Protagonistin, aber ihre Gefühle kamen nicht genug rüber. So erging es mir auch bei den anderen Charakteren. Ich konnte ihre Beweggründe verstehen, aber ich wurde einfach bei den Gefühlen nicht ergriffen.

Das Ende fand ich passend, vor allem für ein „Märchen“. Aber alles in allem konnte mich diese Geschichte nicht überzeugen.

 

Fazit

 

Leider konnte Taija mich wenig in die „fremde Welt“ entführen. Sehr schade!

 


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"tod":w=1,"krieg":w=1,"flucht":w=1,"verrat":w=1,"hunger":w=1,"militär":w=1,"schatten":w=1,"pferd":w=1,"schwert":w=1,"anna":w=1,"ben":w=1,"sieg":w=1,"camp":w=1

Riders – Feuer und Asche

Veronica Rossi , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 25.04.2018
ISBN 9783841402240
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nach dem Ende des ersten Teils brauchte ich ganz schnell den zweiten Teil. Ich wollte unbedingt wissen, wie es weiter geht. Das Cover gefällt mir in blau besser, als der erste rote Teil, aber noch immer würde ich die englischen Cover bevorzugen.

Daryn hat die Situation in den letzten Monaten schwer zu schaffen gemacht. Sebastian (Bas), ist fort, und alles, was ihr geblieben ist, ist seine Stute Schatten. Sie setzt alles daran, Bas, aus der Zwischenwelt zu retten. Doch sie merkt schnell, dass sie alleine wenig Chancen hat. Sie hat Glück, dass auch Gideon und die anderen Reiter sich um die Rettung von Bas bemühen. Können sie gemeinsam, trotz aller Differenzen, ihren Freund retten ?

Ich muss sagen, vom Stil hat mir der zweite Teil wesentlich besser gefallen. In diesem lässt die Autorin abwechselnd Gideon und Daryn erzählen. Das war eine riesige Verbesserung finde ich. Die Liebesgeschichte finde ich wirklich gut eingebaut. Ich fand das alles wirklich die ganze Zeit über Süß. Das ist das Wort, dass ich nutzen würde.

Im zweiten Teil wird es noch gefährlicher und brutaler als im ersten Teil. Leider muss ich sagen, dass ich den zweiten Teil auch als wesentlich zäher empfand an den meisten Stellen. Es gab immer mal wieder spannende Stellen, aber gerade die Momente in „der Kluft“ empfand ich als zäh. Auch das hin und her mit dem Widersacher. Aber das is sicher reine Geschmackssache.

Die Charaktere machen jeder für sich große Veränderungen durch, das hat mir gut gefallen. Sie sind alle etwas reifer. Sie sind eine Einheit geworden.

 

Fazit

 

Alles in Allem konnte mich der zweite Teil auch wieder überzeugen. Hier und da war es etwas zäh, aber im Großen und Ganzen mochte ich den Abschluss dieser Diologie.


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

abenteuer, drachen, emanzipation, magie, selbstakzeptanz, selbstfindung

Shadow Dragon - Die falsche Prinzessin

Kristin Briana Otts , Tanja Ohlsen
Flexibler Einband: 325 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.12.2018
ISBN 9783841505750
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dieses schöne Büchlein liegt schon etwas länger auf meinem SuB. Ich habe bewusst gewartet, bis der zweite Teil erscheint, diese langen Wartezeiten zwischen den Büchern machen mir wirklich immer zu schaffen.

Kai ist eine Onna-Bugheisha, sie ist als Waise dorthin gekommen und nun eine Kämpferin für die Prinzessin Noriko. Kai wurde ausgebildet zum Kämpfen, auch, wenn sie heimlich oft zweifelt, ob sie dieses Leben wirklich will. In ihrem Inneren ist sie jedoch eine Onna-Bugheisha. Doch dann wird die Prinzessin bei einem Attentat verletzt und Kai soll ihren Platz einnehmen. Schließlich stehen wichtige Verhandlungen an für ihre Heimat. Sie erfüllt ihre Pflicht im Namen der Prinzessin. Doch sie hätte niemals gedacht, dass das Leben einer Prinzessin so schwer ist…

Die Grundidee hat mir wirklich gut gefallen. Der Stil der Autorin ist angenehm zu lesen. Ich mochte es, wie die Autorin die Drachen in die Geschichte eingebracht hat. Auch Kais Bindung dazu war für mich spannend zu lesen. Das Ende dieses Auftaktes lässt wirklich viele Fragen offen, ich bin daher sehr gespannt auf den zweiten Teil.

Schwierig fand ich die Liebesgeschichten. Wobei es keine richtigen Liebesgeschichten sind. Es sind Schwärmereien, und ich hatte wirklich Angst, dass die Autorin eine Dreiecksgeschichte daraus macht. Hat sie nicht. Allerdings hätte ich Kai am Ende dennoch am liebsten geschüttelt, warum kann ich nicht sagen, ohne fies zu spoilern. Ich hoffe, dass Kai im zweiten Teil ihre Fehler nicht wiederholt. Man bemerkt auch stark, dass Kai große Probleme damit hat, wer sie nun zu sein hat, wer sie wirklich ist und wer sie sein will. Der Leser begleitet sie auf diesem Weg.

Ich empfand den Großteil des Buches als spannend und wirklich interessant. Hier und da hat sich eine Länge eingeschlichen, obwohl die Geschichte dennoch interessant war, hätte man hier das eine oder andere Detail auch weglassen können, ohne der Geschichte zu schaden.

Fazit

 

Ein Auftakt, den ich als sehr solide empfand. Hier und da gab es kleine Längen, aber das trübt das Lesevergnügen nur wenig. Ich bin gespannt, wohin die Autorin uns im zweiten Teil führt.

 


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Pferdeflüsterer-Academy. Ein geheimes Versprechen

Gina Mayer , Diana Kriehn
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 09.02.2018
ISBN 9783833738456
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Die Bruderschaft der schwarzen Maske

A. P. Sterling
E-Buch Text: 474 Seiten
Erschienen bei beBEYOND by Bastei Entertainment, 08.05.2018
ISBN 9783732548255
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Pferdeflüsterer-Academy. Reise nach Snowfields

Gina Mayer , Diana Kriehn
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 09.02.2018
ISBN 9783833738449
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

29 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

"liebe":w=2,"leben":w=2,"gefühle":w=1,"österreich":w=1,"hilfe":w=1,"alltag":w=1,"wien":w=1,"verlieben":w=1,"verliebt":w=1,"lehrerin":w=1,"gefühlvoll":w=1,"park":w=1,"obdachloser":w=1,"unerwartet":w=1,"parkbank":w=1

Wie ich mich auf einer Parkbank in einen bärtigen Mann mit sehr braunen Augen verliebte

Emmy Abrahamson , Anu Stohner
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.04.2018
ISBN 9783423217262
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich habe dieses Buch in der Verlagsvorschau gesehen. Den Titel fand ich so witzig, dass ich mir das Buch etwas genauer angeschaut habe. Die Klappe war dann auch noch absolut überzeugend. Was soll ich sagen? Ich musste dieses Buch einfach lesen. Ob ich das nach dem lesen immer noch so sehe?

Das Cover finde ich passend, wobei ich statt einem Zelt eher eine Hecke gewählt hätte. Wieso, weshalb, Warum…verrate ich nicht. 😉

Die Autorin kannte ich bis dahin ehrlich gesagt auch noch nicht, aber ich denke das wird nicht mein letztes Buch von ihr gewesen sein. Ich mochte ihren trockenen Humor sehr. Der Schreibstil war wirklich passend und ich musste 2-3 Mal wirklich lachen und die Passagen gleich nochmal lesen. Das passiert mir sehr selten!

Julia ist Ende 20, Schwedin und arbeitet derzeit als Englischlehrerin am Berlitz Institut in Wien. Sie ist der Liebe wegen in Wien gelandet und irgendwie mag sie die Menschen und das Land so sehr, dass sie einfach geblieben ist, obwohl die Liebe gegangen ist. Sie ist Single und ist damit nicht wirklich unglücklich. Ihr Leben ist einfach und recht öde, aber das stört sie meistens nicht weiter. Und wenn sie sich einsam fühlt dann hat sie ihren Kater Optimus.

Als sie eines Tages auf einer Parkbank sitzt, wird sie von einem bärtigen Obdachlosen angesprochen. Sie unterhalten sich und wissen sofort, dass dies nicht eine dieser normalen, zufälligen Begegnungen sein wird. Ben ist charmant, witzig und hat große braune Augen. Er hat etwas an sich, dass Julia nicht mehr los lässt.

Das schöne an dieser Geschichte ist, sie ist wahr. Diese Geschichte basiert tatsächlich auf dem Leben der Autorin. Ich bin hin und weg und absolut begeistert. Den Mut zu haben, Oberflächlichkeiten einfach abzuschütteln und von allen Normen abzuweichen. Sich mit einen wildfremden und dazu noch obdachlosem Mann zu verabreden. Ihm sein Herz zu schenken und daran festzuhalten. Eine wirklich tolle Geschichte!

Das Ende hat mich ein klein wenig enttäuscht, aber das ist denke ich einfach Geschmackssache. Von mir gibt es auf jeden Fall eine klare Leseempfehlung. Dieses Buch hat eine schöne Mischung aus Humor, Drama und Liebe. Und ich bin gespannt, was man noch von dieser Autorin lesen darf.

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar.

Fazit

Wenn ich nicht schon glücklich verheiratet wäre, würde ich ab jetzt auch ab und zu nach großen, bärtigen Männern auf Parkbänken ausschau halten 😉

 


  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

374 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 72 Rezensionen

"fantasy":w=11,"bücher":w=8,"akram el-bahay":w=5,"fabelwesen":w=4,"bücherstadt":w=4,"abenteuer":w=3,"magie":w=3,"dieb":w=3,"geschichten":w=2,"fantasy buch":w=2,"bücherstad":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"spannung":w=1,"geheimnis":w=1

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Akram El-Bahay
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 25.08.2017
ISBN 9783404208838
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

154 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

"fantasy":w=5,"izara":w=4,"seele":w=3,"liebe":w=2,"kampf":w=2,"verrat":w=2,"dämon":w=2,"romantasy":w=2,"primus":w=2,"julia dippel":w=2,"brachion":w=2,"izara stille wasser":w=2,"mord":w=1,"spannung":w=1,"humor":w=1

Izara - Stille Wasser

Julia Dippel , Carolin Liepins
Flexibler Einband
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 19.06.2018
ISBN 9783522506229
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
871 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.