Buecherwurm1309

Buecherwurm1309s Bibliothek

128 Bücher, 25 Rezensionen

Zu Buecherwurm1309s Profil
Filtern nach
128 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(316)

771 Bibliotheken, 21 Leser, 1 Gruppe, 111 Rezensionen

sirenen, liebe, kiera cass, meer, sirene

Siren

Kiera Cass , Christine Strüh , Anna Julia Strüh
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 13.10.2016
ISBN 9783733502911
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Ich liebe dieses Buch! 😍Es ist voller Liebe, Freundschaft, Spannung und Zusammenhalt, dass einem die Tränen kommen könnten!

Das Cover ist wunderschön und perfekt passend zum Buch gestaltet. Die Frau mit Blick auf das Meer ist Kahlen, welche vermutlich gerade auf dem Weg zu der See ist.

Man spürt schon, dass sich hinter diesem Buchdeckel eine besondere Geschichte verbirgt!

Die Sirenen sind besonders detailreich beschrieben, somit fällt es dem Leser relativ leicht, in ihre Welt einzutauchen und Alles zu verstehen, was sie ausmacht, bewegt und was mit ihrer Aufgabe zu tun hat.

Jedoch sind nicht nur die Sirenen besonders lebhaft dargestellt, sondern auch die See und die wichtigen Menschen in der Geschichte sind dem Leser ganz nah!

Vor allem Kahlen ist mir sehr ans Herz gewachsen, ich hab mich mit ihr gefreut und mit ihr gelitten.

Das Buch hat mich komplett in seinen Bann gezogen! Genau so ein Buch habe ich sehr lange gesucht und endlich gefunden! 😍💟📚

Ich habe (ausnahmsweise :D ) überhaupt nichts daran auszusetzen!

Empfehlung:

Empfehlung geht an alle Leser raus, welche ein Buch voller Liebe, Freundschaft und Spannung lesen wollen. An Leser die Fantasy lieben und an Leser, welche eine absolut atemberaubende Geschichte hautnah miterleben wollen!

  (0)
Tags: freundschaft, lieb, mee, se   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe, christelle zaurrini, fall for you, 4, selfpublisher

Fall for you: Völlig unverhofft

Christelle Zaurrini
E-Buch Text
Erschienen bei null, 27.12.2016
ISBN B01NANKEDF
Genre: Sonstiges

Rezension:

Über dieses Buch fällt es mir tatsächlich sehr schwer meine Meinung kundzutun, da es ein Genre war, welches eigentlich überhaupt nicht meins ist.
Die Liebesgeschichte mit ihren Höhen und Tiefen und den Hintergründen dazu, war schön beschrieben und das "Nicht- Wissen", ob es etwas aus den beiden wird oder nicht, hat mich an das Buch gefesselt.
Es war bei mir immer ein Schwanken zwischen "Mir gefällt es gut" und "Mir  gefällt es nicht ganz so gut" durch die ausführlich beschriebenen Sex-Szenen, welche, wie vorher gesagt, leider überhaupt nicht meinem Geschmack entsprechen.
Sehr gut gefallen hat mir die Story an sich.
Die Rückblenden sind sehr gut ausgearbeitet und man hat als Leser kein Problem damit es nachvollziehen zu können, was ein weiterer Pluspunkt ist.
Die Figuren des Buches werden weitestgehend lebhaft dargestellt, vor allem die, welche eine große Rolle in der Handlung einnehmen.
Bis auf ein paar auffällige Wortwiederholungen, war auch die Rechtschreibung völlig in Ordnung.

Im Großen und Ganzen ein gutes Buch mit einer schönen, aber auch traurigen Liebesgeschichte.
Empfehlung geht raus an alle, die eine Liebesgeschichte mit all ihren Facetten, Höhen und Tiefen miterleben will!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Meet me in L.A.

Katrin Frank
Flexibler Einband: 296 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 27.04.2017
ISBN 9783743172982
Genre: Romane

Rezension:

 Ich liebe dieses Buch! 😍📚 Ende der Rezi! Nein, Spaß beiseite :D

Fangen wir mit dem Cover an!
Das Cover finde ich super gestaltet, obwohl verschiedene Schriftarten gewählt wurden, passen sie sehr gut zueinander! Bei der Farbwahl kommt bei mir direkt die Assoziation "Liebe", daher auch sehr gut! 😍 Ein Popstar im Hintergrund und die Skyline vorne runden es, meiner Meinung nach, perfekt ab!

Ich war von der ersten Seite an direkt im Buch und hatte absolut keine Schwierigkeiten in die Geschichte hinein zu finden, das wohl an dem sehr flüssigen Schreibstil der Autorin liegt! Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen, hinzu kommt die klasse Story und schon ist man mitten drin, ohne gemerkt zu haben wie lange man schon am lesen ist! :D

Endlich habe ich wieder ein Buch für mich selbst entdeckt, dass mich vollkommen in seinen Bann gezogen hat! Darauf habe ich wahnsinnig lange gewartet! 😍📚

Die Protagonisten der Geschichte sind wundervoll beschrieben und dargestellt worden! Mir sind alle ans Herz gewachsen, außer natürlich Cecile!😅 Auch Ryan hat mich zwischendurch in den Wahnsinn getrieben und ich konnte mit Stephanie absolut mitfühlen! 😑

Um nochmal zusammenzufassen warum ich dieses Buch liebe, fasse ich es kurz in wenigen Sätzen nochmal für euch zusammen! 😇

Ich liebe dieses Buch, weil...
👉 ... das Cover Perfekt zum Titel und Inhalt des Buches passt 📚😍

👉 ... der Schreibstil der Autorin angenehm und flüssig ist und mich von der ersten Seite an mit auf die Reise genommen hat!

👉 ... die Protagonisten (vor allem Steph, Bernd, Laurent und ja auch Ryan, obwohl er mir und Steph einiges angetan hat 😅) mir sehr ans Herz gewachsen sind! Mir hat es absolut gefallen, wie lebhaft sie dargestellt wurden mit all ihren Ecken und Kanten! 🙈

Das Einzige was minimal gestört hat waren ein paar Rechtschreibfehler! ☺

Empfehlung geht raus, an alle die eine tolle Liebesgeschichte mit all ihren Facetten, Höhen und Tiefen lesen und lieben lernen wollen! 😇💟

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(155)

270 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 123 Rezensionen

familie, demenz, alzheimer, jenny downham, homosexualität

Die Ungehörigkeit des Glücks

Jenny Downham , Astrid Arz
Fester Einband: 478 Seiten
Erschienen bei C. Bertelsmann, 22.02.2016
ISBN 9783570102923
Genre: Romane

Rezension:


Meine Meinung zu diesem Buch ist leider sehr zwiegespalten. 

Zunächst zähle ich jedoch die positiven Faktoren auf und gehe dann auf die Dinge ein, welche mir nicht gefallen haben.
Am meisten haben mir die Figuren in dieser Geschichte gefallen. Vor allem die Hauptperson Katie ist sehr liebevoll und detailreich beschrieben. Katies liebevolle Art mit ihrer ihr noch unbekannten und kranken Großmutter umzugehen ist bemerkenswert und regt zum nachdenken an. Sie lässt nichts unversucht Mary zu helfen und scheut sich nicht davor sich ihrer eigenen Mutter in den Weg zu stellen um den richtigen Weg zu gehen. Desweiteren finde ich die Figur der Großmutter Mary wundervoll. Ihre Abenteuerlust trotz ihrer Krankheit ist bemerkenswert und man gewinnt diese Person während dem lesen sehr lieb. 
Ein weiterer positiver Faktor ist die Idee hinter dieser Geschichte, da sie auf vielen verschiedenen Ebenen spielt und am Ende zu einem Großem Ganzen zusammen geknüpft wird. 
Leider fiel es mir sehr schwer in das Buch hineinzukommen und mir hat über 400 von 479 Seiten die Spannung gefehlt. Ich muss den Schreibstil leider beinahe schon als langweilig bezeichnen und man hätte ,meiner Meinung nach, mehr aus der Idee bzw der Geschichte machen können. 
Alles in allem eine schöne Idee, jedoch nicht allzu gut umgesetzt. 



  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Mädchenmaler (Die Jette-Thriller 2)

Monika Feth
E-Buch Text: 384 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.03.2009
ISBN 9783641023201
Genre: Sonstiges

Rezension:


Das Cover ist wieder passend zum Titel, aber auch zu Band 1 gestaltet, was mir gut gefällt.

Anfangs konnte ich mir unter dem Titel des Buches absolut nichts vorstellen, jedoch änderte sich dies rasch und ich verstand, wieso die Autorin diesen Titel wählte.
 
Der Schreibstil der Autorin beschreibt nicht nur die Personen, sondern auch alles drum herum sehr gut, dadurch kann man sich während dem lesen alles sehr gut vorstellen. 


Leider hat es sich auf der anderen Seite dadurch an der ein oder anderen Stelle etwas gezogen, was das Flüssige lesen ab und zu behinderte. 


Die Geschichte an sich war sehr interessant und bis zum Schluss spannend. Man wusste zwar wieder von Anfang an, wer der Verbrecher war, jedoch änderte das nichts an der Spannung. 


Wirklich gestört hat mich nur das aprupte Ende, da es etwas verwirrend war und bei mir doch einige Fragen aufwirft. Ich hoffe, dass diese in Band 3 eventuell noch beantwortet werden! 


Zusammengefasst kann man sagen, dass das Buch gut ist. Geschwächt wird die Bewertung nur durch das Ende und die langatmigen Stellen zwischendurch.



  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(848)

1.471 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 67 Rezensionen

thriller, mord, liebe, krimi, freundschaft

Der Erdbeerpflücker

Monika Feth
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei cbt, 01.05.2012
ISBN 9783570308127
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Das Cover ist passend zum Titel des Buches gestaltet, was mir sehr gut gefällt. Interessant ist auch, dass es auf den ersten Blick nicht preisgibt, dass es ein Thriller ist. 



Das Buch an sich ist gut geschrieben, jedoch hab ich etwas länger gebraucht um in das Buch eintauchen zu können, durch die vielen Perspektivenwechsel. 


Die Figuren im Buch sind alle sehr unterschiedlich, was das Buch sehr interessant macht. Jede Person ist individuell, wie wir Menschen im echten Leben eben auch sind, ebenfalls ein sehr positiver Faktor! :)


Bisher hab ich nur Thriller oder Krimis gelesen, in denen der Mörder unbekannt war und immer bis zum Schluss, als endlich  heraus kam wer es war, die Spannung blieb. Hier ist es interessant, dass man gleich am Anfang weiß wer es ist. Zunächst hatte ich Angst, dass dadurch die Spannung komplett flöten geht, so war es jedoch nicht! Tatsächlich hab ich mitgefiebert wann sie denn ENDLICH herausfinden, dass er hinter allem steckt! :D


Es gab nur eine Stelle im Buch die mich wirklich gestört hat und das war an einer Stelle, als die Hauptprotagonistin das erste Mal auf den Mörder traf. ( Will an dieser Stelle nicht zu viel Verraten 🙈 )


Im Großen und Ganzen hat es mir gut gefallen bis auf diese eine kleine Stelle!:) 



  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

87 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

roman, erika swyler, das geheimnis der schwimmerin, meerjungfrau, familie

Das Geheimnis der Schwimmerin

Erika Swyler , Werner Löcher-Lawrence
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Limes, 17.10.2016
ISBN 9783809026488
Genre: Romane

Rezension:


Auf dem Cover fällt meiner Meinung nach schon auf, dass es um ein Geheimnis geht, da man zwar eine Frau darauf erkennt, jedoch das Gesicht abgeschnitten wurde. Jedoch wird auch das Wort "Schwimmerin" aus dem Titel des Buches gut auf dem Cover wiedergegeben, da die Frau ein mit Wasser gefülltes  Glas in den Händen hält und das besagte Wasser in dem Glas einen Strudel bildet. Somit ist meinem empfinden nach das Cover sehr gut und äußerst passend zum Titel gewählt worden.


Erika Swylers Schreibweise finde ich gut, da sie sich sehr flüssig lesen lässt und viele erzählende Elemente benutzt. Durch ihre Schreibweise spielt sich beim lesen dieser Film im Kopf ab. Ich konnte mir genau vorstellen, wie die Protagonisten der Geschichte aussehen, was sie an haben und wo und wie sie leben. 


Die Autorin hat mich mit dieser Geschichte abgeholt und auf eine Reise mitgenommen. Von einer Geschichte dieser Art habe ich ehrlich gesagt weder in dieser Form gehört, noch habe ich je eine gelesen die dieser ähnelt, was für mich ebenfalls ein positiver Faktor ist. 
Die Protagonisten der Geschichte sind sehr lebendig dargstellt, was ebenfalls Swylers Schreibstil zu verdanken sind. Vor allem Simon ist mir sehr ans Herz gewachsen. Nicht nur, weil er Bücher liebt und schätzt, sondern auch, weil er alles dafür tut das Geheimnis aufzudecken, um womöglich Leben zu retten!      


Was das Buch noch umso interessanter macht ist jedoch auch, dass es völlig unerwartete Wendungen hat, wo man wirklich da sitzt und sagt "Nein, das hätte ich nie gedacht!" So ging es mir einige Male, jedoch fand ich genau dies fesselnd! 


So jetzt habt ihr die Lobhymne gelesen:) Nun zur klitzekleinen Kritik:
Durch das, dass die Protagonisten alle nicht nur unterschiedlich sind, sondern auch sehr eigenwillig, kam es an der ein oder anderen Stelle kurzzeitig vor, dass ich etwas genervt war. Desweiteren (jaaaa ich weiß, das sage ich oft :D ) hat es sich zwischendurch ab und ab etwas gezogen. 

  (0)
Tags: historischer roman, interessant   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Vom Falken getragen (Teil 1)

Stefanie Landahl
E-Buch Text: 182 Seiten
Erschienen bei null, 16.07.2016
ISBN B01ILX3WVG
Genre: Sonstiges

Rezension:


Das Cover von "Vom Falken getragen" finde ich sehr schön, da es für mich bereits dieses mystische ausstrahlt und somit absolut passend ist. Auch die Schrift auf dem Cover finde ich sehr passend gewählt, da diese für mich sehr zart aussieht und dies verbinde ich mit der Liebe der zwei Hauptprotagonisten (Marie und John). Das Cover im Zusammenspiel mit dem Klappentext haben mich dazu gebracht mich dafür zu entscheiden das Buch zu lesen und zu rezensieren.

Den Schreibstil der Autorin fand ich sehr gut, da er angenehm und flüssig zu lesen war!

Handlung und Idee der Geschichte haben mir sehr gut gefallen, jedoch gab es auch einige Dinge im Verlauf der Geschichte, die mir nicht gefallen haben. Zwei solch gebrochene und zerrüttete Seelen, wie die von Marie und John, die viele schlimme Dinge erlebt haben und durchstehen mussten, haben sich meiner Meinung nach zu schnell verliebt. Das ging von jetzt auf gleich und dadurch hatte ich anfangs etwas Probleme mich so schnell in die Liebe einzufühlen.

Was ich noch schade fand war, dass so viel über Maries Vergangenheit geschrieben wurde, jedoch nur angedeutet wurde, was passiert sein könnte. Um ehrlich zu sein hätte es mich interessiert davon zu erfahren.

Auf der anderen Seite jedoch fand ich, wie oben beschrieben, dass die Handlung und die Idee mir sehr gut gefallen haben. Die Autorin hat das Band das Marie und John mit dem Falken verband, wunderbar beschrieben und dennoch nicht zu viel verraten, was die Spannung aufrecht erhielt.

Desweiteren wurde die Spannung auch durch andere Vorfälle aufrecht erhalten und als Leser fieberte man mit den Protagonisten mit.

Ich hoffe auf einen zweiten Teil zu diesem Buch, damit die Fragen, die mir auf der Zunge liegen, endlich beantwortet werden! Aber solange muss ich mich wohl gedulden. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

engel, liebe, schutzengel, mobbing, glück

Warum Pechvögel fliegen können

Jasmin Whiscy
E-Buch Text: 196 Seiten
Erschienen bei null, 11.12.2016
ISBN B01MPYAC3L
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch habe ich als Rezensionsexemplar von der Autorin persönlich bekommen. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank!

Ich finde das Cover sehr ansprechend und schön gestaltet, ebenso ist der Titel absolut passend zur Geschichte gewählt.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und flüssig zu lesen und auch die Geschichte ist meiner Meinung nach etwas Besonderes, da ich etwas in dieser Art noch nie zuvor gelesen habe! Dieses Buch verspricht großes Lesevergnügen, da es nicht nur um den Pechvogel Manu, sondern um viele weitere liebevoll gestaltete und authentische Figuren geht, von denen jeder seine eigene Art hat. Desweiteren hat mir gefallen, dass in diesem Buch auch die Liebe (einschließlich ihrer Wirren) und auch der Humor nicht zu kurz kommt. Jedoch muss ich auch erwähnen, dass es gut war das Thema "Mobbing" zu thematisieren und aufzugreifen!
Außerdem möchte ich auch so einen Schutzengel, wie es Haniel ist;)

Ich kann zum Schluss nur noch eines sagen: Absolute Leseempfehlung meinerseits und ich freue mich auf die nächsten Bücher!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(169)

312 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

elfen, fantasy, liebe, nijura, jenny-mai nuyen

Nijura - Das Erbe der Elfenkrone

Jenny-Mai Nuyen
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei cbt, 01.09.2009
ISBN 9783570305898
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dieses wundervolle Buch stand grundlos sehr lange ungelesen in meinem Regal.
 Jenny-Mai Nuyen schaffte es mit diesem Werk mich zum lachen, aber auch zum weinen zu bringen. Sie zog mich in Nills Bann von der ersten Seite an, auf welcher es um die junge Halbelfe ging!

 Ich bestritt mit Nill über 511 Seiten lang eine gefährliche und auch sehr emotionale Reise und durfte die Straßenkinder Scapa und Arane langsam aber sicher besser kennenlernen.

 Dieses Buch zeigt, wie Freunde trotz einer gefährlichen Reise und einem schwierigen Auftrag zusammenhalten und sich gegenseitig unterstützen. Nill ist anders als die Anderen. Sie ist weder eine Elfe noch ein Mensch. Sie ist etwas dazwischen drin und dennoch wird sie letztendlich aufgenommen!
 An vielen Stellen in diesem Buch konnte ich nicht anders und musste einfach weinen. Egal ob vor Freude oder vor Schmerz. Die Figuren werden so leibhaftig dargestellt, dass man meinen könnte sie würden direkt vor einem stehen!

Jenny-Mai Nuyen schafft es immer wieder mich mit ihren Büchern zu begeistern. Jedem der Fantasy liebt kann ich dieses Buch nur auf Wärmste empfehlen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

könig, dämonen, kobold, werwolf, liebe

Die Schöne und der Werwolf

Christine Warren , Leon Mengden
Flexibler Einband: 445 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.08.2011
ISBN 9783442375158
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.116)

1.899 Bibliotheken, 54 Leser, 6 Gruppen, 298 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, fitzek, das paket

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Natürlich hab auch ich von dem Hype, welcher sich um dieses Buch drehte, gehört. Durch das passend gestaltete Cover und den spannend klingenden Klappentext, ließ auch ich mich, als Thriller-Anfänger, dazu hinreißen das Buch zu kaufen und zu lesen und habe es mit keiner gelesenen Seite bereut!
Fitzek schafft es einen hohen Spannungsbogen von der ersten Seite an aufzubauen und sogar noch zu steigern. Nach jedem beendeten Kapitel wollte ich sofort weiterlesen, da das Ende des jeweiligen Kapitels die Spannung so aufrecht erhielt, dass man das Buch bei bestem Willen einfach nicht aus der Hand legen kann! Ich hatte nicht nur einen Verdächtigen während des Lesens, sondern gleich eine ganze Handvoll und darin liegt meiner Meinung nach die Kunst. Fitzek legt viele falsche Fährten, dadurch grübelt man das ganze Buch über, denkt über Motive etc. nach und dennoch wäre ich nie darauf gekommen, wer der wahre Täter war. 
Ich kann dieses Buch auf jeden Fall wärmstens empfehlen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.903)

7.766 Bibliotheken, 78 Leser, 30 Gruppen, 457 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, london, fantasy

Smaragdgrün

Kerstin Gier
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Arena, 08.12.2010
ISBN 9783401063485
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.203)

8.146 Bibliotheken, 67 Leser, 37 Gruppen, 487 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, london, fantasy

Saphirblau

Kerstin Gier
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2010
ISBN 9783401063478
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(173)

372 Bibliotheken, 4 Leser, 7 Gruppen, 5 Rezensionen

fantasy, drachen, elfen, krieg, christopher paolini

Eragon - Das Erbe der Macht

Christopher Paolini , Michaela Link
Flexibler Einband: 960 Seiten
Erschienen bei cbj, 08.12.2014
ISBN 9783570402535
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(981)

1.768 Bibliotheken, 21 Leser, 10 Gruppen, 36 Rezensionen

fantasy, drachen, eragon, elfen, drache

Eragon - Die Weisheit des Feuers

Christopher Paolini , Joannis Stefanidis
Flexibler Einband: 861 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.03.2012
ISBN 9783442378425
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.438)

2.613 Bibliotheken, 36 Leser, 14 Gruppen, 66 Rezensionen

fantasy, drachen, eragon, elfen, magie

Eragon - Der Auftrag des Ältesten

Christopher Paolini , Joannis Stefanidis
Flexibler Einband: 862 Seiten
Erschienen bei cbt, 10.03.2008
ISBN 9783570304280
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der Tote von der Isar: Kriminalroman

Frank Schmitter
E-Buch Text: 321 Seiten
Erschienen bei btb Verlag, 10.06.2013
ISBN 9783641098643
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Take me there

Susane Colasanti , Barbara Abedi
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Arena, 02.06.2016
ISBN 9783401509020
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Take me there

Susane Colasanti , Barbara Abedi
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.09.2011
ISBN 9783401502878
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(260)

472 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

magersucht, essstörung, essen, jugendbuch, freundschaft

Dann bin ich eben weg

Christine Fehér
Flexibler Einband: 186 Seiten
Erschienen bei cbt, 05.10.2005
ISBN 9783570301708
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(410)

751 Bibliotheken, 2 Leser, 5 Gruppen, 61 Rezensionen

liebe, märchen, hexe, fluch, beastly

Beastly

Alex Flinn , Sonja Häußler
Flexibler Einband: 333 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.03.2012
ISBN 9783843200691
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Schattenschwingen (Reihe in 3 Bänden)

Tanja Heitmann
E-Buch Text
Erschienen bei null
ISBN B01INIGBL2
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Jeder hat mich gern : Kleiner Wegweiser f. junge Mädchen.

Annemarie Fromme-Bechem
Fester Einband
Erschienen bei Stuttgart : Boje-Verl., 01.01.1956
ISBN B0026L51BY
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

83 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

vampire, teilnahmsvoll, kultiviert, schwärmerisch, abgestimmt

The Twilight Collection

Stephenie Meyer
Fester Einband
Erschienen bei Little Brown & Co, 21.11.2007
ISBN 0316003727
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
128 Ergebnisse