Buecherwurm1973s Bibliothek

1.144 Bücher, 459 Rezensionen

Zu Buecherwurm1973s Profil
Filtern nach
1144 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

134 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 73 Rezensionen

"krimi":w=3,"thriller":w=3,"lügen":w=3,"psychothriller":w=3,"liebe":w=2,"spannung":w=2,"verrat":w=2,"ehe":w=2,"trauma":w=2,"journalistin":w=2,"haiti":w=2,"vatersuche":w=2,"roman":w=1,"mord":w=1,"tod":w=1

Der Abgrund in dir

Dennis Lehane , Steffen Jacobs , Peter Torberg
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 29.08.2018
ISBN 9783257070392
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

121 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 56 Rezensionen

"liebe":w=6,"new york":w=3,"roman":w=2,"drogen":w=2,"usa":w=1,"sex":w=1,"nacht":w=1,"konflikt":w=1,"autorin":w=1,"obsession":w=1,"die":w=1,"amerikanische autorin":w=1,"1980er jahre":w=1,"amerikanisch":w=1,"zeitgenössische belletristik":w=1

Uns gehört die Nacht

Jardine Libaire , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 25.07.2018
ISBN 9783257300727
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Hohe Haus

Roger Willemsen , Annette Schiedeck , Jens-Uwe Krause , Roger Willemsen
Audio CD
Erschienen bei tacheles!, 25.07.2018
ISBN 9783864845161
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hinter dem Bahnhof

Arno Camenisch
Audio CD
Erschienen bei Der gesunde Menschenversand, 09.09.2011
ISBN 9783905825329
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

"familiengeschichte":w=1,"deutsche autorin":w=1,"autobiografischer roman":w=1,"ddr-roman":w=1,"franziska hauser":w=1,"gewitterschwimmerin":w=1,"longlist 2018":w=1

Die Gewitterschwimmerin

Franziska Hauser
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Eichborn , 23.02.2018
ISBN 9783847906445
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

111 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 18 Rezensionen

"österreich":w=3,"liebe":w=2,"roman":w=2,"zweiter weltkrieg":w=2,"mondsee":w=2,"familie":w=1,"deutschland":w=1,"krieg":w=1,"hoffnung":w=1,"sehnsucht":w=1,"2. weltkrieg":w=1,"neuanfang":w=1,"zeitgeschichte":w=1,"zerstörung":w=1,"soldat":w=1

Unter der Drachenwand

Arno Geiger
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 10.01.2018
ISBN 9783446258129
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

79 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

"new york":w=6,"tauchen":w=5,"40er jahre":w=3,"usa":w=2,"meer":w=2,"zweiter weltkrieg":w=2,"manhattan":w=2,"gangster":w=2,"30er jahre":w=2,"roman":w=1,"krieg":w=1,"historischer roman":w=1,"verbrechen":w=1,"2. weltkrieg":w=1,"emanzipation":w=1

Manhattan Beach

Jennifer Egan , Henning Ahrens
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 29.08.2018
ISBN 9783103973587
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

123 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 78 Rezensionen

"schweiz":w=8,"französische revolution":w=8,"versailles":w=4,"frankreich":w=3,"liebesgeschichte":w=3,"kuhhirte":w=3,"liebe":w=2,"roman":w=2,"verbotene liebe":w=2,"wahre begebenheit":w=2,"eingeschneit":w=2,"königskinder":w=2,"ludwig xvi":w=2,"greyerzerland":w=2,"vergangenheit":w=1

Königskinder

Alex Capus
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 20.08.2018
ISBN 9783446260092
Genre: Romane

Rezension:

Max und Tina bleiben auf dem Jaunpass im Schnee stecken. Um die Zeit zu vertreiben, erzählt Max die wahre Geschichte über den armen Hirtenjunge Jakob Boschung. Dieser verliebte sich in die Tochter vom reichen Bauern, dessen Kühe er jeweils auf der Alp hütete. Natürlich gab der Vater seinen Segen nicht, hatte aber auch nicht mit dem Durchhaltewille der beiden gerechnet. Die Verliebten waren sich sicher füreinander geschaffen zu sein und warteten aufeinander. So vergingen einige Jahre durchs Land. Jakob heuerte beim französischen Militär an und landete später auf einem Modellbauernhof von Prinzessin Elisabeth. Als sie erfuhr, dass Jakob an Liebeskummer litt,  wurde Marie kurzerhand auf den Bauernhof geholt. 


Alex Capus findet für die Liebesgeschichte eine wunderbare Sprache. Sie wird voller Liebe und Charme erzählt, die man einfach mit langsamen Lesen geniessen kann. Mit der Sprache versetzt er einen gekonnt in die verschiedenen Örtlichkeiten, weil er die Sprache der Umgebung anpasst. Unterbrochen wird die romantische Geschichte immer wieder von Max und Tinas Frotzeleien. Während Max auf die Fakten der damaligen Zeit beharrt, findet Tina die Geschichte einfach nur klischeehaft. 

Das kleine Büchlein ist auch ein Zeitdokument. Der Autor versteht es die damalige Zeit,Versailles und den Umbruch einer Epoche bildhaft zu schildern. 

Auch wenn ich dieses kleine Büchlein förmlich inhaliert habe, hoffe ich endlich wieder einmal auf ein dickeres Buch von Alex Capus.  

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

147 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 85 Rezensionen

"chile":w=6,"guatemala":w=5,"winter":w=4,"new york":w=3,"roman":w=2,"leiche":w=2,"migration":w=2,"schneesturm":w=2,"allende":w=2,"liebe":w=1,"mord":w=1,"usa":w=1,"flucht":w=1,"liebesroman":w=1,"schicksal":w=1

Ein unvergänglicher Sommer

Isabel Allende , Svenja Becker
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 13.08.2018
ISBN 9783518428306
Genre: Romane

Rezension:

Nachdem ihr Richard ins Heck gefahren ist, steht Evelyn abends bei ihm vor der Tür. Sie getraut sich nicht mehr nach Hause. Sie hat das Auto ihrer Arbeitgeber ohne Erlaubnis geborgt. Doch als sie die Leiche im Kofferraum entdeckt, kriegt sie Panik und wendet sich an Richard. Dieser wiederum ist überfordert und wendet sich an seine Untermieterin Lucìa. Im eingeschneiten Haus schmieden die Drei Pläne, wie sie die Leiche und den Wagen loswerden ohne die Polizei einzuschalten, denn Evelyn ist illegal im Land. Nicht nur die Leiche verbindet dieses Trio, sondern alle haben auch eine traumatische Vergangenheit in Südamerika.

Zu den Ereignissen in der Gegenwart, schiebt Isabel Allende Rückblenden ein, in denen sie über den Lebenslauf von Lucìa, Evelyn und Richard berichtet. Der Leser erhält einen Einblick von den Schicksalen von vielen südamerikanischen Migranten in den USA. In Zeiten von Donald Trump ist das Thema in Amerika aktueller denn je. Wer Isabel Allendes Lebensgeschichte kennt, wird erkennen, dass ganz viel Allende in Lucìas Figur steckt. 


Es ist ein typisches Isabel Allende Buch. Es ist humorvoll und süffig geschrieben mit der bei ihr obligatorischen Prise Kitsch. Diesmal hat sie den Bogen überspannt. Die drei Schicksale und die kriminalistische Geschichte in der Gegenwart verbinden sich nicht zu einer runden Geschichte. Für mein Empfinden nehmen die Schicksalsgeschichten zu viel Platz ein. Sie sind wichtig, um die Handlungen und Figuren in der Gegenwart zu verstehen, aber sie sind zu ausufernd erzählt. Die Gegenwart bekommt erst am Schluss den Platz, die eine Geschichte braucht, um sich zu entfalten.

Der Titel ist etwas unglücklich gewählt. Er stammt aus einem Zitat von Albert Camus. Er beschreibt nicht die Jahreszeit, sondern der Gemütszustand oder den Charakter einer Person. In diesem Fall würde es nur auf Lucìa zutreffen. Wenn man es darauf beziehen würde, dass man das Leben trotz Schicksalsschläge nicht aufgibt, sondern immer weiterkämpft, würde der Titel besser passen. Das ist so eine Sache mit Zitaten. 

  (1)
Tags: allende, leiche, liebesgeschichte, schicksalsschläge, südamerikanische migranten, winter   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"krimi-hörbuch":w=1,"toll geschrieben":w=1,"super cool und spannend":w=1,"jan weiler":w=1,"neue krimireihe":w=1,"jan weiler liest":w=1,"martin kühn":w=1,"kühn porträtiert":w=1

Kühn hat Ärger

Jan Weiler
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Der Hörverlag, 02.03.2018
ISBN B0798SYPTG
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"ganz nett für zwischendurch":w=1

Verzogen (DAISY Edition)

Susanne Fröhlich , Susanne Fröhlich
Audio CD
Erschienen bei Argon, 23.05.2018
ISBN 9783839853153
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

67 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

"deutschland":w=2,"ddr":w=2,"roman":w=1,"historischer roman":w=1,"familiengeschichte":w=1,"familiensaga":w=1,"nachkriegszeit":w=1,"schicksale":w=1,"wirtschaftsgeschichte":w=1,"bundesrepublik":w=1,"währungsreform":w=1,"peter prange":w=1,"d-mark":w=1,"prange":w=1,"deutsches märchen":w=1

Unsere wunderbaren Jahre

Peter Prange
Fester Einband: 976 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 13.10.2016
ISBN 9783651025035
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

60 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"frau":w=1,"alltag":w=1,"bücher":w=1,"kurzgeschichte":w=1,"emanzipation":w=1,"liebling":w=1,"locker":w=1,"cecelia ahern":w=1,"metapher":w=1,"roar":w=1

Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar.

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 22.08.2018
ISBN 9783810530615
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

"kleinstadt":w=2,"leben":w=1,"träume":w=1,"amerikanische literatur":w=1,"alltag":w=1,"erfolg":w=1,"amerikanischer autor":w=1,"scheitern":w=1,"maine":w=1,"schmöker":w=1,"amerikanische kleinstadt":w=1,"pulitzerpreis":w=1,"marthas vineyard":w=1

Diese gottverdammten Träume

Richard Russo , Monika Köpfer
Flexibler Einband: 752 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 18.12.2017
ISBN 9783832164355
Genre: Romane

Rezension:

Richard Russo beschreibt mit Empire Falls eine typische amerikanische Kleinstadt. Allerdings hat diese schon längst seine besten Zeiten hinter sich. Die einstige blühende Industrie ist lahmgelegt und nur noch die leerstehenden Fabriken sind Zeugen davon. Geschickt lässt der Autor die Vergangenheit mit der Gegenwart verschmelzen. Immer wieder gibt es Rückblenden, die die Handlungen in der Gegenwart erklären.

Roby Miles ist die zentrale Figur im Roman. Bei ihm laufen alle Handlungsläufe zusammen. Er führt das Empire Grill. Von der Besitzerin wird er seit Jahren hingehalten, das Lokal eines Tages zu übernehmen. Seine Frau hat ihn gerade für einen älteren Fitnessguru verlassen. Seine Tochter Tick ist gerade in Pubertät und ist zur Aussenseiterin geworden, weil sie dem Football-Held ihrer Schule den Laufpass gegeben hat. Wie so viele hatte er eigentlich ganz andere Träume, als sein Leben jetzt ausmacht. Nach einem ungeheuerlichen Vorfall, packt er seine Tochter und flieht mit ihr an seinen Sehnsuchtsort. 

Als ich anfing zu lesen, hatte ich das Gefühl, ich lese das Buch zu einer Sitcom. Ich hatte förmlich den Film vor Augen. HBO hat das Buch tatsächlich verfilmt, allerdings mit ganz anderen Schauspieler, als ich auf meinem geistigen Bildschirm sah. Stattdessen wurden die ganz grosse Hollywoodgarde zusammengetrommelt. Unter anderem hat Paul Newman da eine seiner letzten Rollen gespielt. Ich habe mir jetzt die DVD ergattert und bin auf die Umsetzung gespannt.

Zurück zu meinem Leseeindruck – im ersten Drittel hatte ich eher Mühe. Es war alles so langatmig. Allerdings gefielen mir die ausgefeilten ironischen Dialoge. Aber dann kurz vor der Mitte bin ich eingetaucht in den Mikrokosmos von Empire Falls, wollte nicht mehr auftauchen, wurde zur Einwohnerin und stillen Beobachterin. Genau wegen diesem Gefühl liebe ich das Lesen. Manchmal lohnt es sich dranzubleiben, auch wenn es einen nicht von Anfang packt, kann das Buch ein absoluter grandioser Schmöker sein.

  (3)
Tags: amerikanische kleinstadt, leben, pulitzerpreis, schmöker   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

70 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"klimawandel":w=6,"sachbuch":w=4,"erde":w=2,"klima":w=2,"knaur verlag":w=2,"erderwärmung":w=2,"ozonloch":w=2,"klimakritiker":w=1,"forschung":w=1,"planet":w=1,"hitze":w=1,"menschheit":w=1,"gelesen 2018":w=1,"dürre":w=1,"klimaschutz":w=1

Planet Planlos

Stefan Bonner , Anne Weiss
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur, 02.10.2017
ISBN 9783426214329
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Bullenbrüder

Edgar Rai , Hans Rath , Christoph Maria Herbst
Audio CD
Erschienen bei Argon, 23.05.2018
ISBN 9783839816189
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

11 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

"roman":w=1,"deutsch":w=1,"amerikaner":w=1

Vox: Roman

Christina Dalcher
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER E-Books, 01.08.2018
ISBN 9783104909530
Genre: Romane

Rezension:

Amerika im 21. Jahrhundert - Frauen dürfen 100 Wörter für jegliche Kommunikation pro Tag verwenden. Sie tragen einen Wortzähler und haben keinen Zugang zu Büchern oder andere Medien. Die Geschichte wird aus der Sicht von Dr. Jean McClellan, Wissenschaftlerin und kognitive Linguistin erzählt. Nach einigen Zeilen steigt in mir bereits ein beklemmendes Gefühl auf. Die Szene beschreibt ein Nachtessen der Familie McClellan (Vater, Mutter, 3 Söhne und 1 Tochter). Der Vater und die Söhne sprechen über ihren Tag und frotzeln miteinander, während Mutter und Tochter still am Tisch sitzen. Der Leser bekommt Jeans Gedanken mit, aber normalerweise bekommt als Ausstehender die nicht mit. Ich denke an meine Familie, wo ich die einzige weibliche Person bin. Ich wäre alleine. Die Protagonistin Jean kämpft mit allen ihren Mitteln gegen das System – zumindest will sie ihre Tochter schützen. Hat sie überhaupt noch genügend Einfluss auf ihre Tochter, wenn sie mit ihr nicht sprechen kann? 


Je länger ich las, desto mehr verstärkte sich das beklemmende Gefühl. Ein Trip in die Zukunft oder zurück ins Mittelalter? Die plötzliche Machtlosigkeit dieser Frau hat sich auf mich übertragen. Ich konnte ihr so gut nachfühlen. Als Mutter möchte man mit seinen Kindern kommunizieren können. 

Jedoch hat mir das Ende gar nicht gefallen. Es war mir zu rasant und zu überfrachtet. Da sind die Pferde mit der Autorin durchgegangen und wollte da zu viel Action noch reinpacken. 

Das Cover finde ich sensationell. Das kleine Detail, dass das X genau auf dem Mund der Frau platziert ist, finde ich sehr clever inszeniert. Mir gefallen Cover allgemein, die dann viral durch die Sozialen Medien gehen, weil sie von Büchermenschen in Szenen gesetzt werden. 
 
Das Buch liest sich flüssig und wenn man sich darauf einlässt, kann man Jeans Situation gut nachempfinden. Ich hoffe, ich werde noch ein paar kluge Männerstimmen lesen, die interessieren mich brennend. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

"roman":w=1,"beziehung":w=1,"amerikanische autorin":w=1

Gemischte Gefühle

Katherine Heiny , Marion Hertle
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Tempo, 14.03.2018
ISBN 9783455406245
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

118 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

"paris":w=3,"thriller":w=2,"musso":w=2,"krimi":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"new york":w=1,"kunst":w=1,"schriftsteller":w=1,"maler":w=1,"manhattan":w=1,"polizistin":w=1,"galerie":w=1,"atelier":w=1,"guillaume musso":w=1

Das Atelier in Paris

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 01.06.2018
ISBN 9783866124462
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

133 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 73 Rezensionen

"feminismus":w=10,"roman":w=3,"usa":w=3,"liebe":w=2,"erwachsenwerden":w=2,"college":w=2,"frauenbewegung":w=2,"freundschaft":w=1,"leben":w=1,"amerika":w=1,"frauen":w=1,"new york":w=1,"mut":w=1,"frau":w=1,"selbstfindung":w=1

Das weibliche Prinzip

Meg Wolitzer , Henning Ahrens
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 24.07.2018
ISBN 9783832198985
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(203)

522 Bibliotheken, 42 Leser, 2 Gruppen, 68 Rezensionen

"freundschaft":w=15,"missbrauch":w=9,"ein wenig leben":w=9,"liebe":w=8,"roman":w=7,"new york":w=7,"hanya yanagihara":w=7,"leben":w=5,"drama":w=5,"vergangenheit":w=3,"homosexualität":w=3,"leid":w=3,"usa":w=2,"trauer":w=2,"vertrauen":w=2

Ein wenig Leben

Hanya Yanagihara , Stephan Kleiner
Fester Einband: 960 Seiten
Erschienen bei Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, 30.01.2017
ISBN 9783446254718
Genre: Romane

Rezension:

Der Leser lernt Jude und seine Freunde Willem, JB und Malcolm als junge Erwachsene kennen. Alle sind daran ihre berufliche Laufbahn in Schwung zu bringen. Während Judes sich mit Selbstbewusstsein sich der Zukunft stellen, hat Jude Angst davor. Er hat scheint ein Geheimnis vor seinen Freunden haben. Er spricht kaum über seine Kindheit. Sie wissen, dass er in einem Kloster und in einer Pflegefamilie aufgewachsen ist. Jude kann sich selbst kaum ertragen und muss sich ritzen, um seinen Selbstekel und den innere Druck abzulassen. Danach geht es ihm besser. Nach und nach kann man lesen, welche grausamen Erfahrungen Jude in solche Abgründe gestürzt haben.

Hanya Yanagihara beschreibt in einer präzisen Sprache und einem strukturierten Schreibstil das Leben von Jude. Im Nachhinein finde ich der Aufbau der Geschichte perfekt. Jedoch nach etwas mehr als einem Drittel wollte ich aufgeben. Immer wieder dasselbe und ich hatte das Gefühl mich in einer Sackgasse zu befinden. Dann kommen immer mehr Details von Judes Kindheit ans Licht und wieder wird das Lesen schwer, weil man das Gelesene kaum ertragen kann. Der innere Kampf beginnt mit Gedanken „muss ich mir das antun“ und den anderen „ja, es gibt viele zu viele Kinder, die solche Grausamkeiten erdulden müssen“. Die Geschichte ist etwas überspitzt, aber keinesfalls an den Haaren herbeigezogen. Endlich kann man Judes Verhalten verstehen, weshalb er trotz liebevollem Umfeld und beruflichem Erfolg kaum Selbstvertrauen und schon gar kein Vertrauen in seine Mitmenschen hat, welches bereits im Kindesalter gnadenlos missbraucht wurde. Hier wird einem bewusst, wie wichtig die Wurzeln sind. Wenn ein kleiner Mensch kein Vertrauen und Geborgenheit kennenlernt, wird er es als Erwachsener nicht annehmen können. Die negativen Erlebnisse sind eingebrannt.

Während dem Lesen fragt man sich immer wieder, was will die Autorin mit diesem Roman aussagen. Man merkt schnell, dass sie aufrütteln will - vielleicht sogar provozieren. Ihre Worte sind mit Bedacht gewählt. Ich habe immer wieder an Abbruch der Lektüre gedacht. Ich bin froh, dass ich durchgehalten habe. Am Schluss war ich versöhnt. 

  (4)
Tags: freundschaft, leben, liebe, selbsthaß, sexueller missbrauch   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kein Heimspiel

Karl Ove Knausgård , Fredrik Ekelund , Ulrich Sonnenberg
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei btb, 12.03.2018
ISBN 9783442715633
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Pogo im Kindergarten

Dominic Deville
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 09.05.2018
ISBN 9783462050523
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

"familie":w=3,"lanz bulldog":w=2,"liebe":w=1,"reise":w=1,"verlust":w=1,"gefühle":w=1,"familiengeschichte":w=1,"vergebung":w=1,"emotional":w=1,"enkel":w=1,"bauer":w=1,"opa":w=1,"vater-tochter beziehung":w=1,"sprachlosigkeit":w=1,"lebensabend":w=1

Willems letzte Reise

Jan Steinbach
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 13.04.2018
ISBN 9783352009099
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"leben und schicksal":w=1,"julian barnes":w=1,"roman ,.":w=1,"über literatur und leben":w=1

Ein Start ins Leben

Anita Brookner , Wibke Kuhn , Julian Barnes
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Eisele Verlag, 07.09.2018
ISBN 9783961610112
Genre: Romane

Rezension:

Die Protagonistin ist Dr. Ruth Weiss, die sich zu Beginn beklagt, dass die Literatur ihr Leben zerstört hat. Wie kam sie zu dieser Erkenntnis. Ruth wächst in einem seltsamen Elternhaus auf. Ihre Mutter ist eine berühmte Schauspielerin, die auch im Privatleben immer bereit für einen dramatischen Auftritt ist. Ihr Vater betreibt einen antiquarischen Buchladen und ist stets bestrebt seine Frau zu umschmeicheln. Ihr Kind Ruth ist einfach da und hat eigentlich in ihrem Leben keinen Platz. So bleibt Ruth nichts anderes übrig als Liebe und Geborgenheit zwischen den Buchdeckeln zu erhaschen. Es ist dann auch nicht weiter verwunderlich, dass Balzac ihr Leben auch als Erwachsene bestimmt. Sie schreibt ein Buch über die Frauen in seinen Büchern. Ihr Liebling, ja schon fast ihr Idol, ist Eugénie Grandet. Bei ihr sucht sie nach Ratschlägen, wenn sie nicht mehr weiter weiss. Um das Pariser Lebensgefühl kennenzulernen, geht sie nach Paris.

Eigentlich erzählt Anita Brookner nur das Leben einer Frau mit einer ungewöhnlichen Kindheit und wie Bücher sie beeinflusst haben. Aber ihr Schreibstil hat mich gefesselt, Ruth lebendig werden lassen und die geistige Kinoleinwand angekurbelt. Ich bin förmlich ins Buch versunken. Allerdings kann ich nicht sagen, was ihr Schreibstil so besonders macht. Ich denke, Anita Brookner hat alle ihre Lebenserfahrung in den Roman verpackt. Beim Lesen begegnet man Figuren, die jedem schon im wahren Leben begegnet ist. Der britische Humor kommt auch nicht kurz und sorgt Unterhaltung.

Vor dem Roman macht Julian Barnes einem Nachruf auf Anita Brookner. Er stellt eine Autorin vor, die im deutschen Sprachraum bisher nicht bekannt war. Unbedingt nach der Lektüre nochmals lesen, so manches im Roman wird klarer.

Ich wünsche dem Buch ganz viele Leser.

  (1)
Tags:  
 
1144 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.