Buffy2108s Bibliothek

119 Bücher, 104 Rezensionen

Zu Buffy2108s Profil
Filtern nach
134 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

26 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

liebe, weihnachten, hund, roman, streuner

Kleiner Streuner - große Liebe

Petra Schier
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 09.10.2017
ISBN 9783956497513
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

schottland, erotik, liebe

Eisblaue Versuchung (Erotischer Roman) (Secret Desires)

Lia Bergman
E-Buch Text: 100 Seiten
Erschienen bei Secret Desires, 21.09.2017
ISBN 9783960872733
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

liebesroman, erotik, gestaltwandler, fantsy

Midnight Liaisons - Zur Gefährtin erwählt

Jessica Clare , Jessica Sims
E-Buch Text: 303 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 01.10.2017
ISBN 9783732545674
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Midnight Liaisons ist ein Datingportal für übernatürliche Geschöpfe. Aber darum geht es nicht vordergründig (wie ich anfangs vermutet hatte). Die Story ist gut ausgedacht, wenn auch mit ein paar Schwachstellen behaftet. Im Grossen und Ganzen hat mir die Geschichte aber gut gefallen. Denn das Buch liest sich angenehm flüssig und stellenweise recht prickelnd. Zum Ende hin wird es dann auch noch richtig spannend. Immer wieder schön, wenn man von Anfang an problemlos in die Geschichte hineinkommt und es nicht langweilig wird. Das Cover ist übrigens ein echter Hingucker, wodurch ich überhaupt erst auf das Buch aufmerksam geworden bin. Ein guter Start in eine neue Reihe, bei der hoffentlich bald Band 2 erscheint.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Der letzte Ifrit

Gerd Hoffmann
E-Buch Text: 197 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 09.06.2017
ISBN B071P48R45
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich liebe "Flaschengeister" und dazu das klassische Cover - da konnte ich gar nicht anders. Ich musste dieses Buch einfach lesen. Der Schreibstil ist etwas ungewöhnlich, aber da mich die Story reizte, hat mich das nicht allzu sehr gestört. Obwohl ich die Worte "die Frau" nachher nicht mehr lesen wollte. Ansonsten hat es mir gut gefallen und war gut und flüssig zu lesen. Die Geschichte beginnt mit mehreren Handlungssträngen, die mich anfangs verunsichert haben, aber schnell versteht man den Zusammenhang und stellt fest, dass in der Geschichte weit mehr steckt, als einfach "der letzte Ifrit", der nach seiner Flasche sucht. Es ist spannend geschrieben und bietet nebenher einen regelrechten Krimi. Gerne hätte ich noch mehr über Amon und seine Geschichte erfahren. Auch könnte ich mir gut eine Fortsetzung vorstellen. Vielleicht überrascht der Autor ja mit einem zweiten Teil. Ich wäre sofort dabei.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

amnesie, liebe, vanessa mansini, unfall, gedächtnisverlust

Im falschen Film

Vanessa Mansini
E-Buch Text: 74 Seiten
Erschienen bei null, 13.12.2013
ISBN B00H8BFZCM
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die Protagonistin Trixie ist gar nicht zu beneiden. Durch einen Unfall leidet sie an Amnesie, was ja an sich schon schlimm genug ist. Zusätzlich fühlt sie sich in ihrem Leben auch überhaupt nicht wohl. Weder mit ihrem Partner noch mit ihrer Arbeit ist sie zufrieden. Daher beginnt sie nach ihrer Vergangenheit zu forschen. Aber was da so alles herauskommt .... vielleicht doch manchmal einfach lieber den Tag so nehmen wie er ist. Die Ideen des Autors sind interessant und wirklich gut umgesetzt. Die Protagonistin Trixie hat mich überzeugt und ich konnte mich gut in sie reinversetzen. Besonders süß mit ihrer Art ist natürlich Ava, die ich direkt in mein Herz geschlossen habe. Die Geschichte habe ich parallel bzw. im Wechsel als eBook gelesen und als Hörbuch gehört. Das vorhandene Whispersync gefällt mir nämlich sehr. Die Sprecherin macht ihre Sache richtig gut. Ich habe gerne der Geschichte gelauscht, weil sie eine angenehme Stimme hat und sie die verschiedenen Personen stimmlich unterschiedlich gut darstellt. Für mich ein gelungener Auftakt der Reihe, der mich neugierig auf mehr macht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Dämonenglut

Jeaniene Frost , Ira Panic , Isa-Corinna Scholz
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 03.04.2018
ISBN 9783956497599
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

57 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

fantasy, jeaniene frost, broken destiny, liebe, romantasy

Broken Destiny: Dämonenrache

Jeaniene Frost , Ira Panic , Isa-Corinna Scholz
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 07.08.2017
ISBN 9783956495977
Genre: Fantasy

Rezension:

Dämonenrache ist Band 2 der Broken Destiny Reihe. Nachdem ich Band 1 ein weiteres Mal verschlungen habe, bin ich jetzt sehr froh, endlich die Fortsetzung in Händen zu halten. Zeitlich spielt die Geschichte zwei Monate nach Band 1. Als Ivy von Lakaien und einem Dämon angegriffen wird taucht auch Adrian wieder auf. Die Atmosphäre zwischen den beiden ist natürlich von Anfang an geladen und Ivy kann und will ihm nicht einfach vertrauen. Es geht spannend weiter mit der Suche nach dem Stab Mose, der benötigt wird um die Risse zwischen den Dämonenreichen und unserer Welt zu kitten. Es ist ein stetiges auf und ab. Kaum ist ein Kampf gewonnen steht der nächste vor der Tür. Als auch noch feststeht, dass es einen Verräter in der Gruppe geben muss, wird alles noch viel komplizierter. Bis zum Schluss habe ich mitgefiebert und gehofft. Der Verlauf der Geschichte ist einfach spannend und das Ende lässt einen wieder mal etwas hilflos zurück. Der Schreibstil von Jeaniene Frost reißt mich wie immer sofort in die Geschichte rein und nimmt mich mit auf die Suche. Ich war gespannt, wie es mit Adrian und Ivy weitergehen kann. Ich mag ihn sehr und würde ihm wohl viel zu schnell vertrauen. Brutos ist natürlich auch wieder dabei. Einfach ein sehr praktisches Haustier. Mir hat die Fortsetzung sehr gut gefallen. Jetzt heißt es warten auf Teil drei.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(848)

2.000 Bibliotheken, 29 Leser, 4 Gruppen, 182 Rezensionen

fantasy, maggie stiefvater, liebe, magie, jugendbuch

Wen der Rabe ruft

Maggie Stiefvater , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei script5, 09.10.2013
ISBN 9783839001530
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Wen der Rabe ruft ist der Auftakt zur Raven Boys Tetralogie. Ich bin einfach nur begeistert. Das Buch ist sehr mysteriös, teilweise richtig unheimlich und sehr sehr spannend. Der Schreibstil hat mich mitgerissen und ich mochte das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Es berührte und beschäftigte mich und ich war sofort mitten in der Geschichte. Mir gefällt, dass alles etwas unklar bleibt und ich lange nicht wusste, was genau hinter allem steckt. Der Storyverlauf enthält Wendungen, die ich absolut nicht vorhersehen konnte und die mich manchmal recht kalt erwischt haben. Die Charaktere sind sehr unterschiedlich und alle sehr gut ausgearbeitet. Jeder für sich ist eine gelungene Persönlichkeit und hält Überraschungen für den Leser bereit. Einfach ein gelungener Auftakt, der mich als Leser dazu nötigt schnellstmöglich den nächsten Band zur Hand zu nehmen. Ich freue mich schon riesig und bin sehr gespannt wie es weiter geht. Nur gut, dass bereits alle Teile erschienen sind und in meinem Regal bereit liegen. Raven Boys 1. Wen der Rabe ruft 2. Wer die Lilie träumt 3. Was die Spiegel wissen 4. Wo das Dunkel schläft

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

frankreich, küssen auf französisch, saint-tropez, laura albers, liebe

Küssen auf Französisch (Liebe, Chick-Lit, Frauenroman)

Laura Albers
E-Buch Text: 294 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 20.06.2017
ISBN 9783960872245
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich bin durch das niedliche Cover (noch das alte) auf dieses Buch gestoßen und da mich auch der Inhalt direkt angesprochen hat, musste ich es unbedingt lesen. Die Story liest sich angenehm und flüssig. Die Liebesgeschichte ist keine einfache, da Begebenheiten aus der Vergangenheit verarbeitet werden müssen. Ich bin begeistert von Sophies Freundin Mia, die ihr immer den Rücken stärkt. Ich mag auch Adrienne, die ich ebenfalls ins Herz geschlossen habe. Und auch wenn Yannis Jouvet aka Monsieur Irrésistible ein wirklich toller Typ ist, schlägt mein Herz doch ein kleines bisschen mehr für Samir. Eigentlich haben mir die Protagonisten alle auf ihre Art gefallen. Das mag ich an Büchern sehr, wenn nicht nur die Hauptpersonen Eindruck hinterlassen. Es ist eine schöne sommerliche Liebesgeschichte, bei der ich mich bis zum Ende nicht entscheiden konnte, wer wohl der richtige Partner für Sophie ist. Ob sie die richtige Wahl getroffen hat und ob dieser auch der Partner fürs Leben ist? Lest selbst.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

48 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

hund, liebe, liebesroman, hundeglück, corgi

Und dann kam Mr. Willow

Anna Saalbach
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 07.08.2017
ISBN 9783956496837
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein Buch über Liebeskummer, Neuanfänge, unhöfliche Menschen und gute Freunde. Die Geschichte hat mir recht gut gefallen. Sie liest sich locker und leicht und ich habe gespannt das Miteinander der Protagonisten beobachtet. Wirklich Unvorhersehbares passiert zwar nicht, aber trotzdem mach es Spaß der Story zu folgen. Mirka's Trennung von ihrem Freund und der dazugehörige Herzschmerz hätten für mich ruhig kürzer abgehandelt werden können. Dieser Teil zog sich etwas beim lesen. Danach wird es besser. Die Story zieht an und es ist irgendwie witzig wie Mirka und dieser David immer wieder aufeinandertreffen und sich verbal duellieren. Der Höhepunkt ist natürlich Mr Willow. Diesen Hund liebe ich als Hundenarr natürlich von der ersten Sekunde an und hätte mir hier ruhig noch etwas mehr Präsents gewünscht. Seine Wachhundeinsätze sind einfach grandios. Der Punkt, dass Mirka ihn einfach mitnimmt, geht allerdings gar nicht; denn sicher ist irgendwo jemand, der ihn schmerzlich vermisst. Das Cover ist einfach nur niedlich und passt gut zum Inhalt des Buches.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

stefanie hasse, skeptisch, schicksalsbringer - fortunas vermächtnis: das eshort, ebook, fortunas vermächtnis

Schicksalsbringer - Fortunas Vermächtnis: Das eShort

Stefanie Hasse
E-Buch Text: 55 Seiten
Erschienen bei Loewe Verlag, 10.07.2017
ISBN 9783732009657
Genre: Sonstiges

Rezension:

In diesem eShort geht es um Simone, ihre Mutter Elodie und den ins Schicksal eingreifenden Monsieur de Bonheur. Ich bin gespannt, ob wir den einen oder anderen in den Hauptbüchern wieder treffen. Ich würde mich freuen. Das Eingreifen in das Schicksal einzelner Personen ist eine merkwürdige Angelegenheit. Dadurch wirkt diese Geschichte irgendwie einschüchternd auf mich. Der Schreibstil ist, wie von der Autorin nicht anders gewohnt, flüssig und das lesen macht einfach nur Spaß. Diese kurze Story macht einfach Lust auf mehr und ich freue mich schon auf die Dilogie, beginnend mit "ich bin deine Bestimmung".

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

geheimnisse, liebe, vergangenheit, sommerroman, familie

Lied der Seesterne

Frieda Lamberti
E-Buch Text: 240 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 25.07.2017
ISBN 9781542097376
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Buch ist wunderbar zu lesen, denn der Schreibstil von Frieda Lamberti gefällt mir wieder richtig gut. Man taucht problemlos in die Geschichte ein und möchte gar nicht mehr zu lesen aufhören. Jeder scheint hier ein Geheimnis zu haben und auch wenn die Protagonisten gut miteinander befreundet sind, hüten Sie sich doch davor mit offenen Karten zu spielen. Trude gefällt mir in diesem Teil sehr gut - aufgeweckt und neugierig und man spürt, dass sie das Herz am rechten Fleck hat. Auch Tori, Mara, Irina und die dazugehörigen Männer sind interessante Persönlichkeiten, die man teilweise sofort ins Herz schließen muss. In diesem Buch geht es um verlorene Lieben, Schicksalsschläge und Freundschaften, die von der Autorin in einer unterhaltsamen Story zusammengefasst werden und für angenehme Lesestunden sorgen.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

46 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

sommer, leserunde, ewig, ein, damaris liest

Ewig und ein Sommer

Kerstin Arbogast
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 06.03.2017
ISBN 9783959911177
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ewig und ein Sommer erzählt die Geschichte von Konrad und Sophie. Sophie glaubt an einen Fluch, der der Liebe im Weg steht und so weigert sie sich überhaupt Gefühle für Konrad zu entwickeln. Sie ist total flippig und überdreht und lebt nach dem Motto "lass die Leute reden..." um es mit einem Lied auszudrücken. Konrad hingegen ist eher zurückhaltend, lebt von allem zurückgezogen, da ihm sein Leben und sein Umfeld unangenehm ist. Sophies Art muss man mögen, sie ist schon etwas grenzwertig mit ihren ausgefallenen Ideen. Mir hat sie allerdings gut gefallen. Konrad lebt durch Sophie regelrecht auf und entflieht so vorübergehend seinem Alltag mit seinen Problemen. Zusammen sind die beiden einfach ein tolles Team. Ihre Vereinbarung, sich mit 18 Jahren noch einmal einen Sommer lang wie mit 12 zu benehmen ist sicher ein verrücktes Unterfangen, wodurch es in dem Buch teilweise recht albern und überdreht zu geht. Aber es passt zu der Story und den beiden Charakteren. Süß finde ich auch die SMS-Nachrichten mit ihrer Freundin Tammi - sehr realistisch. Wobei ich da gerne mehr von gehabt hätte. Was mir richtig gut gefallen hat, waren die Musiktitel am Anfang eines jeden Kapitels, die jeweils perfekt passten. Dass die Autorin die Protagonisten im Wechsel zu Wort kommen lässt mag ich auch immer wieder gerne. Dieses Buch ist einfach schön geschrieben, und es macht Spaß den beiden auf ihrem Weg über die Schulter zu schauen. In dieser Geschichte ging es für mich nicht nur um die erste Liebe, sondern auch um die Angst etwas falsch zu machen und Grenzen auszutesten. Es geht um das Erwachsen werden, sich Problemen stellen zu müssen und seinen eigenen Weg zu finden.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(181)

567 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 91 Rezensionen

götter, liebe, fantasy, kampf, titanen

Erwachen des Lichts

Jennifer L. Armentrout , Barbara Röhl
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 12.06.2017
ISBN 9783959670968
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

25 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

humor, wellness, urlaub, rentner, kur

Sie haben ihr Ziel erreicht (German Edition)

Friedrich Kalpenstein
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 13.06.2017
ISBN 9781611099232
Genre: Humor

Rezension:

Das Buch hat es mir sofort angetan, obwohl es nicht um heiße Typen geht, wie unschwer am Cover zu erkennen ist. Wobei das Cover die drei perfekt widerspiegelt. Die Protagonisten Willi, Erwin und Justus sind nämlich eher das Gegenteil von heiss mit ihren knapp bzw. über 60 Jahren. Aber es geht auch ohne, wie dieses Buch beweist. Der Plan war Urlaub in einem Wellness Hotel - aber durch die günstige (versehentlich falsche) Online-Buchung wird es zu einem Aufenthalt in einem einfachen Kurhotel. Doch davon lassen die drei sich nicht abschrecken und machen das Beste daraus. Durch den lockeren Schreibstil von Friedrich Kalpenstein kann man sich die Protagonisten wunderbar vorstellen und sieht sie praktisch vor sich, wie sie ihren Kuraufenthalt beschreiten. Ob beim töpfern, spionieren oder bei den Anwendungen im Wasser mit den Poolnudeln, ich hatte einfach Spaß die drei zu begleiten. Mir gefallen die unterschiedlichen Charaktere der drei Freunde einfach sehr gut und witzige Situationen ergeben sich praktisch wie von selbst. Das Buch hat mich nicht nur gut unterhalten, sondern mir auch vor Augen geführt, wir wichtig gute Freunde sind. An dieser Stelle muss ich ein Zitat aus dem Buch los werden, dass das wunderbar ausdrückt: "Tja, vielleicht kommt es viel mehr darauf an, was man aus seiner Zeit macht und mit wem man sie verbringt." Mit diesem Zitat von Erwin möchte ich meine Rezension beenden und all denjenigen das Buch empfehlen, die gerne schmunzeln.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

299 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 89 Rezensionen

stefanie hasse, schicksal, schicksalsbringer, jugendbuch, schicksalsbringer - ich bin deine bestimmung

Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung

Stefanie Hasse
Fester Einband
Erschienen bei Loewe, 24.07.2017
ISBN 9783785585696
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich muss einfach mit dem Cover beginnen. Es ist einfach wunderschön, springt sofort ins Auge und ist mit seiner schnörkeligen Schrift und dem Goldschimmer ein echter Hingucker. Die Geschichte um das Schicksal hat mir ebenfalls gut gefallen und ich bin schon jetzt gespannt, wie es in der Fortsetzung weiter geht. Die Idee Fortuna "Leute" an die Hand zu geben, die dem Schicksalsträger helfend zur Seite stehen, ist eine großartige Idee. Aber leider ist alles gar nicht so einfach, wie man sich das denkt; denn jede Einmischung ins Schicksal hat auch Auswirkungen auf andere Bereiche. Der Schreibstil von Stefanie Hasse gefällt mir wie immer gut. Das Buch liest sich locker und leicht und es zieht mich als Leser in seinen Bann. Einmal angefangen, mochte ich das Buch nicht mehr zur Seite legen. Die Story macht neugierig, die Personen wecken Interesse, und durch die Geschichte läuft ein roter Faden. Alles stimmig und gut erdacht, ein paar unvorhergesehen Wendungen, so dass es einfach Freude macht, es zu lesen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

erotik, endless, andere, actio, in einem

Endless - In einem anderen Leben

Amanda Frost
E-Buch Text
Erschienen bei Independently Published, 18.04.2017
ISBN B06ZXXVD76
Genre: Fantasy

Rezension:

Schon das Cover hat mich in seinen Bann gezogen. Es wirkt erotisch, sinnlich und gefühlvoll auf mich und das auf eine wundervoll verträumte Art und Weise. Dazu der flüssige Schreibstil der Autorin, der es schafft, dass ich das Buch von der ersten Seite an liebe und verschlingen will. Ich wurde regelrecht in die Geschichte hineingezogen und mitgerissen. Ich habe miterlebt wie die beiden Protagonisten aufeinander treffen und ..... *hach, hier fehlen mir einfach die richtigen Worte. Audrey ist trotz ihrer 250 Jahre keineswegs abgebrüht. Sie hat mich fühlen lassen, was es heißt sich zu verlieben, loszulassen und nicht aufzugeben. Kyle hingegen war anfangs eher distanziert und hatte sich "stets" im Griff. Er ist hartnäckig, fast verbissen, was seine Arbeit betrifft, aber auch er gefällt mir vom ersten Augenblick an. Es macht richtig Spaß den beiden zu folgen. Die Protagonisten sind wundervoll gestaltet und haben jede für sich ihre Besonderheit. Man weiß nicht wie es enden wird, was noch passiert, was auf den Leser zukommt. Die komplette Story ist gut durchdacht und nie langweilig. Jetzt heißt es warten auf Band 2, der im Juli 2017 erscheinen soll. Ich bin schon sehr gespannt.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

ikea, schweden, humor, liebe, sparkasse

Mein Leben mit Anna von IKEA

Thomas Kowa
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 04.04.2017
ISBN 9783960871590
Genre: Humor

Rezension:

Mein erstes Buch von Thomas Kowa und ich bin eigentlich eher durch Zufall drüber gestolpert. Aber das Cover und dazu der Titel haben mich einfach angesprochen. Ich habe ein witziges Buch mit Lovestory erwartet und das auch auf ganz besondere Weise bekommen. Schon im Vorwort wird mir klar, dass der Autor einen besonderen Sinn für Humor hat und den in diesem Buch auch komplett auslebt. Der anfangs scheinbar völlig verdrehte Matthias wird mir im Laufe des Buches immer sympathischer und man sieht wieder, dass es für jeden Topf einen passenden Deckel gibt. Mir hat es gefallen, wie Matthias mit seinem Umfeld umgeht, denn schüchtern ist er eigentlich nur, wenn es um jemand besonderen geht. Seinem Chef auf humuristische Art die Stirn zu bieten hat er ja perfekt drauf. Und auch in anderen Situationen ist er so gar nicht auf den Mund gefallen. Das Buch hat mich gut unterhalten, auch wenn ich mich an den Humor erst gewöhnen musste. Der Schreibstil ist locker und man fliegt nur so durch die Seiten. Das liegt vielleicht auch an den vielen kleinen Kapiteln, von denen man immer noch eines hinterher lesen möchte. Auch die Sprüche bzw Zitate am Anfang jedes Kapitels waren gut ausgesucht. Und nach diesem Buch bin ich sicher, Karma gibt es wirklich!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

ikea, schweden, humor, liebe, sparkasse

Mein Leben mit Anna von IKEA

Thomas Kowa
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 04.04.2017
ISBN 9783960871590
Genre: Humor

Rezension:

Mein erstes Buch von Thomas Kowa und ich bin eigentlich eher durch Zufall drüber gestolpert. Aber das Cover und dazu der Titel haben mich einfach angesprochen. Ich habe ein witziges Buch mit Lovestory erwartet und das auch auf ganz besondere Weise bekommen. Schon im Vorwort wird mir klar, dass der Autor einen besonderen Sinn für Humor hat und den in diesem Buch auch komplett auslebt. Der anfangs scheinbar völlig verdrehte Matthias wird mir im Laufe des Buches immer sympathischer und man sieht wieder, dass es für jeden Topf einen passenden Deckel gibt. Mir hat es gefallen, wie Matthias mit seinem Umfeld umgeht, denn schüchtern ist er eigentlich nur, wenn es um jemand besonderen geht. Seinem Chef auf humuristische Art die Stirn zu bieten hat er ja perfekt drauf. Und auch in anderen Situationen ist er so gar nicht auf den Mund gefallen. Das Buch hat mich gut unterhalten, auch wenn ich mich an den Humor erst gewöhnen musste. Der Schreibstil ist locker und man fliegt nur so durch die Seiten. Das liegt vielleicht auch an den vielen kleinen Kapiteln, von denen man immer noch eines hinterher lesen möchte. Auch die Sprüche bzw Zitate am Anfang jedes Kapitels waren gut ausgesucht. Und nach diesem Buch bin ich sicher, Karma gibt es wirklich!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

liebe, schottland, highlands, hochzeitsplanerin, verwalter

Eine Hochzeit in den Highlands (Liebe, Romantik, Chick-lit)

Katherine Collins
E-Buch Text: 90 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 04.04.2017
ISBN 9783960871958
Genre: Romane

Rezension:

Die Grundidee zum Buch gefällt mir. Allerdings fand ich diese leider nicht besonders originell umgesetzt. Schade. Denn der Anfang - die erste Begegnung mit Kendrick- fand ich noch vielversprechend. 


Leider nervt mich schon etwas der Spitzname der Protagonistin. Wer nennt schon eine erwachsene Frau mit dem Namen Carolina "Liny"? Das erschwerte mir von Anfang an das lesen. Ich konnte auch leider keine richtige Verbindung zu ihr bekommen. 


Und obwohl mir Kendrick als Protagonist schon besser gefällt, finde ich auch hier die Begegnungen mit Liny eher gestellt und den Umgang miteinander oft nicht nachvollziehbar. 


Überraschende Wendungen gab es in diesem Buch auch nicht wirklich. Für mich war die ganze Story von Anfang an recht vorhersehbar. 


Der Schreibstil ist ok, aber mich störten die Gedankensprünge. Man wurde aus der einen Situation in die nächste gesetzt, ohne richtigen Übergang. 


Lobend möchte ich aber das wunderschöne Cover erwähnen. Das gefällt mir richtig gut und hat mich am meisten an dem Buch überzeugt

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

dystopie, fella, senk, lara kessing, andra

Mondgeflüster in Fella

Lara Kessing
E-Buch Text
Erschienen bei Selfpublisher, 24.05.2017
ISBN B0714GVN59
Genre: Sonstiges

Rezension:

Nachdem ich im Februar den ersten Teil "Windgeflüster in Fella" gelesen habe, war ich hoch erfreut, dass endlich die Fortsetzung erschienen ist. Ich war sehr gespannt, ob die Autorin meine Erwartungen erfüllen würde. Überraschend musste ich feststellen, dass Band 2 der Reihe eigentlich keine Fortsetzung ist, sondern parallel zur Handlung aus Windgeflüster verläuft, also eher ein Band 1.2 ist. Die Hauptprotagonistin in diesem Buch ist natürlich eine andere. Man trifft aber auf alte Bekannte, da die Story parallel verläuft. Andra gefällt mir als Type richtig gut. Sie macht Fehler und lernt daraus. Sie findet ihren Weg und geht in zielstrebig voran, auch wenn sie nicht immer weiß, wo das eigentliche Ziel ist. Das Buch liest sich von der ersten Seite an gut und flüssig. Es macht Spaß, der Geschichte aus ihrer Perspektive zu folgen. Was ich beim ersten Teil noch gewöhnungsbedürftig fand, gefällt mir in diesem Teil super und ich wartete schon sehnsüchtig drauf, dass es wieder hieß "Panik tippte der Erleichterung auf die Schulter" oder "die Nervosität schlich zwischen den Anwesenden umher...". Dieser Teil ist zwar ein Zurück in Bekanntes, dadurch aber keineswegs langweilig. Von Beginn an habe ich gebannt Andras Weg verfolgt, habe mit ihr überlegt, wer es gut mit mir meint und wie weit man gehen sollte um Menschen zu helfen. Mir gefällt dieser Band noch einen Tick besser als Band 1. Die Geschichte ist wunderbar geschrieben und man hat wie Andra das Problem, dass man nie wirklich weiß, wer Freund und Feind ist. Das Ende kam dann doch sehr plötzlich und ich hätte einfach gerne weitergelesen. Jetzt heißt es wieder warten, bis der nächste Teil erscheint.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

dämon, serienkiller, psychiater, jagd, triologie

Ich bin kein Serienkiller

Dan Wells , Jürgen Langowski , Stefan Kaminski
Audio CD
Erschienen bei OSTERWOLDaudio bei Hörbuch Hamburg HHV GmbH, 01.08.2011
ISBN 9783869520964
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dass John Cleaver anders bzw. besonders ist, merkt man recht schnell. Er liebt es, seiner Mutter im Leichenschauhaus bei der Arbeit zur Hand zu gehen und er interessiert sich extrem für Serienkiller. Er denkt sogar selbst einer zu sein und versucht seine Ambitionen andere Menschen zu töten zu unterbinden, in dem er sich eigene strenge Regeln aufstellt. Allerseits BGS schafft er es nur so lange diese einzuhalten, bis ein Serienkiller in seiner Stadt auftaucht. Ich weiß nicht genau, was ich erwartet habe. Aber das wohl nicht. Es ist weder ein gewöhnlicher Thriller, wie das Cover vermuten lässt, noch ein typisches Fantasy Buch, obwohl es um einen Dämon geht. Es ist irgendwie ein Gemisch von beidem. Man spürt beim hören förmlich die Unfähigkeit von John Cleaver normal zu sein. Selbst ein Soziopath, geht er auf Dämonen- bzw. Serienkillerjagd. Kann er das Böse in sich bändigen oder wird er selbst zum Killer? Dieser schmale Pfad auf dem John wandelt ist gut beschrieben und man spürt die Zerrissenheit, die in ihm steckt. Ich musste mit John erst langsam warm werden, wenn man das überhaupt so nennen kann. Er ist so perfekt in seiner Rolle, dass ich es schwierig finde, ihn zu mögen. Obwohl auch ich feststellen musste, dass ich ihn mit jeder Minute besser verstehen konnte. Lobend muss ich den Sprecher erwähnen! Er ist perfekt gewählt; denn durch ihn bekommt John eine Stimme, die wahrlich zu seinem Charakter passt. Serienkiller-Reihe 1. Ich bin kein Serienkiller 2. Mr. Monster 3. Ich will dich nicht töten 4. Du bist noch nicht tot 5. Nur über deine Leiche 6. Ein Killer wie du und ich

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

97 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

erotik, liebe, tod, amanda frost, vom tod geküsst

Vom Tod geküsst

Amanda Frost
E-Buch Text: 271 Seiten
Erschienen bei null, 06.11.2014
ISBN 9783000474354
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ein bisschen Ghost, ein bisschen Betsy Taylor und ganz viel Fürst der Dunkelheit. Sebastian landet nach seinem Tod in der Zwischenwelt und ist dazu verdammt Menschen in den Tod zu schicken. Auch wenn es ihn belastet, fügt er sich in seine Aufgabe. Jedenfalls bis ihm Lilly über den Weg läuft, die einfach nicht sterben will. Lilly ist ein ganz besonderer Mensch, den man einfach liebhaben muss. Sie sieht immer zuerst das Gute im Menschen und schafft das auch bei Sebastian, der sich vehement dagegen sträubt. Mich hat das Cover und die Idee zur Geschichte sofort angesprochen und ich wollte es unbedingt lesen. Die Story ist unterhaltsam und witzig, stellenweise aber auch traurig. Es geht um Freundschaft, Gefühle und Liebe und auch fehlen die erotischen Phasen nicht, die die Geschichte noch zusätzlich aufpeppen. Rundherum ein gelungenes Buch, dass ich gerne weiter empfehle. Tod-Trilogie: 1. vom Tod geküsst 2. vom Tod geliebt 3. Vom Tod begehrt

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

97 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

erotik, liebe, tod, amanda frost, vom tod geküsst

Vom Tod geküsst

Amanda Frost
E-Buch Text: 271 Seiten
Erschienen bei null, 06.11.2014
ISBN 9783000474354
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ein bisschen Ghost, ein bisschen Betsy Taylor und ganz viel Fürst der Dunkelheit. Sebastian landet nach seinem Tod in der Zwischenwelt und ist dazu verdammt Menschen in den Tod zu schicken. Auch wenn es ihn belastet, fügt er sich in seine Aufgabe. Jedenfalls bis ihm Lilly über den Weg läuft, die einfach nicht sterben will. Lilly ist ein ganz besonderer Mensch, den man einfach liebhaben muss. Sie sieht immer zuerst das Gute im Menschen und schafft das auch bei Sebastian, der sich vehement dagegen sträubt. Mich hat das Cover und die Idee zur Geschichte sofort angesprochen und ich wollte es unbedingt lesen. Die Story ist unterhaltsam und witzig, stellenweise aber auch traurig. Es geht um Freundschaft, Gefühle und Liebe und auch fehlen die erotischen Phasen nicht, die die Geschichte noch zusätzlich aufpeppen. Rundherum ein gelungenes Buch, dass ich gerne weiter empfehle. Tod-Trilogie: 1. vom Tod geküsst 2. vom Tod geliebt 3. Vom Tod begehrt

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

band 4, serie, reih, herbert, männerfreundschaft

Alpengriller

Friedrich Kalpenstein
Flexibler Einband: 346 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 07.03.2017
ISBN 9781477824627
Genre: Humor

Rezension:

Alpengriller ist bereits der 4. Teil in der "Herbert-Reihe", aber man kann ihn problemlos lesen/hören, ohne die anderen Bände zu kennen. Schon das Cover hätte mich auf den bayrischen Dialekt vorbereiten können. Da hat der Sprecher übrigens eine klasse Leistung abgelegt. Ich als "Ruhrpottlerin" musste mich da erst reinhören. Mir gefallen die beiden Protagonisten Herbert und Hans super gut. Auch wenn sie so extrem unterschiedlich sind, kann ich mir die Freundschaft von denen richtig gut vorstellen. Was ich allerdings dem Hans wirklich übel nehme, ist die Bettwäsche - aber da möchte ich mich hier nicht weiter zu äußern. Wer das Buch liest, wird es verstehen. Wer witzige Dialoge mag und eine gute, leichte Unterhaltung sucht, wird hier fündig. Ich werde mir demnächst Band 1 zur Brust nehmen, um zu schauen, wie alles begann. Herbert- Reihe 1. Ich bin Single, Kalimera 2. Wie Champagner 3. Männerferien 4. Alpengriller

  (1)
Tags:  
 
134 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks