Buffy2108

Buffy2108s Bibliothek

90 Bücher, 63 Rezensionen

Zu Buffy2108s Profil
Filtern nach
90 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

münchen, dackel, liebe, single, humor

Das Leben ist kein Zweizeiler

Friedrich Kalpenstein
Flexibler Einband: 262 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 17.05.2016
ISBN 9781503936447
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

koma, frauen, belletristik, berlin, humorvoll

Dornröschen hatte es leichter

Vanessa Mansini
E-Buch Text
Erschienen bei null, 10.10.2016
ISBN B01MDKSJSJ
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

12 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

blutorange

Blutorangenduett

Frieda Lamberti
E-Buch Text
Erschienen bei null, 18.11.2016
ISBN B01N96B5Y5
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich habe bei den Büchern von Frieda Lamberti immer schon nach den ersten paar Worten das Gefühl mich in bekanntem Terrain zu befinden. Auch hier ist es wieder so.

Die Protagonistin hat kaum ein paar Worte "gesprochen", schon ist sie mir sympathisch. Ich habe das Gefühl, einer Freundin beim Arbeiten zuzuschauen. Die beiden Brüder Anton und Lennart können unterschiedlicher nicht sein. Jeder auf seine Art hat seinen ganz besonderen Charme, aber leider auch Ecken und Kanten, die wirklich weh tun können.

Die Geschichte dreht sich um den Tod von Bentes Schwester. Es gibt einige Ungereimtheiten und auch ihre Eltern benehmen sich eigenartig. Was steckt dahinter? Was ist wirklich passiert? Kann man sich beim Recherchieren bei so einem heiklen Thema wirklich verlieben? Es ist alles sehr mysteriös und ich war echt gespannt, wie sich die Geschichte entwickelt. Natürlich habe ich mich mal wieder auf den Holzweg führen lassen. Aber der war auch zu gut gebaut.

Meine Gefühle waren ein auf und ab. Ich war ratlos und mir dann doch wieder so sicher .... nur um dann abermals eines Besseren belehrt zu werden.
Ihr seht schon, die Wendungen in der Story waren so gar nicht vorhersehbar. Was das Lesen natürlich noch spannender machte.

Das Buch war einfach klasse und ich konnte es kaum aus den Händen legen. Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung im neuen Jahr.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

92 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

jugendbuch, freundschaft, cyberworld, roboter, familie

CyberWorld 1.0 - Mind Ripper

Nadine Erdmann
E-Buch Text: 334 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 15.05.2016
ISBN 9783958342033
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dieser erste Band zu Cyberworld hat mir sehr gut gefallen! Es wurde Spannung aufgebaut, die auch während der Geschichte aufrecht erhalten wurde, da der Verlauf nicht vorhersehbar war. Natürlich kam auch die Liebe nicht zu kurz - was mir immer besonders gefällt. Ohne würde mir einfach etwas fehlen. Ein bisschen haben mich Jemma, Jaime, Zack, Will und Ned an "5 Freunde" aus meiner Jugend erinnert. Wenn auch das Abenteuer, dass sie gerade erleben so ganz anders ist. Der Schreibstil war leicht und anschaulich, so dass ich mir die geschaffene Computerwelt sehr gut vorstellen konnte. Die Geschichte ist zwar in sich abgeschlossen, aber trotzdem möchte ich wissen, wie es mit den Charakteren weiter geht.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Bon Bini - When Love rocks

Mira Morton
E-Buch Text: 324 Seiten
Erschienen bei null, 28.09.2016
ISBN B01M1VP2HF
Genre: Liebesromane

Rezension:

Bon Bini ist so ein richtiges Sommerbuch. Locker und leicht geschrieben, so dass man einen wunderbaren Einstieg ins Buch bekommt und einfach nur Spaß am lesen hat. Passend dazu das wundervolle Cover mit dem Esel drauf. Einfach genial.

Der Wiener Dialekt war natürlich wieder vertreten, so dass ich als "Ruhrpottlerin" manchmal ins Grübeln kam. Aber genau das macht den Charme ihrer Bücher aus.

Ich habe es genossen auf alte Bekannte zu treffen, die man in verbloggt schon kennenlernen durfte. Auch wenn es nur kurze Auftritte waren.

In diesem Buch fällt mir erst auf, wie egozentrisch Riki ist. Dennoch ist sie ein äußerst interessanter Charakter. Marlene hingegen ist einfach nur sympathisch.
Dass Leo ein Geheimnis hütet, auch wenn es relativ früh zu erahnen ist, machte die Geschichte zusätzlich interessant.
Es war schön zu beobachten, wie die beiden sich erst langsam und vorsichtig näher kommen und Riki den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht.

Aber natürlich läuft die Geschichte nicht so glatt ab, wie man anfangs glaubt. Aber das wäre ja auch zu einfach.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

120 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

humor, berlin, david safier, liebe, traumprinz

Traumprinz

David Safier , Oliver Kurth
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 27.10.2016
ISBN 9783463406046
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Alias Nora Parker

Frieda Lamberti
Flexibler Einband
Erschienen bei Montlake Romance, 11.10.2016
ISBN 9781503940451
Genre: Sonstiges

Rezension:

Es war mal wieder eine tolle Geschichte aus Frieda Lamberti's Autorenfeder. Ich habe gelacht, gehofft und gebangt. Ich habe die Protas geliebt, gehasst, wollte sie schütteln und war stellenweise mit den Nerven am Ende.

Die Protagonisten sind wie aus dem Leben gegriffen: Tom, der ehrgeizige Mann, der seine Frau nur als schmückendes Beiwerk sieht. Kinder, die langsam erwachsen werden und ihre eigenen Wege gehen. Caroline, die alles versucht um glücklich zu sein, die hilft wo sie kann, auch wenn es ihr selbst nicht gut tut.

Der Schreibstil ist wie gewohnt locker und leicht. Man fühlt sich sofort wohl und taucht in die Geschichte ab. Durch die Wendungen in der Story konnte ich kaum aufhören zu lesen, weil ich unbedingt wissen musste, wie es weiter geht.

Es ist ein Buch über Liebe und Freundschaft, aber auch über Trennung und Neubeginn. Ein Roman über die Selbstfindung der Frau, über die Stärke der Liebe, die die Kraft verleiht, über sich hinauszuwachsen.

Es hat mir viel Spaß gemacht, das Buch zu lesen und am Ende lässt mich Frieda Lamberti nach einer Achterbahn von Gefühlen zufrieden zurück.

Bleibt für mich nur die Frage: Wieviel Frieda Lamberti steckt wohl in Nora Parker?

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

bridget jones, baby, schwangerschaft, humor, chaos

Bridget Jones's Baby: The Diaries (Bridget Jones's Diary)

Helen Fielding
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Jonathan Cape, 11.10.2016
ISBN 9781911214564
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

99 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

hexen, dämonen, fantasy, england, hexe

Fire Girl - Gefährliche Suche

Matt Ralphs , Doris Hummel
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei bloomoon, 18.08.2016
ISBN 9783845816401
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

249 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

cassandra clare, magisterium, magie, fantasy, chaos

Magisterium - Der Schlüssel aus Bronze

Cassandra Clare , , Holly Black , Anne Brauner
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2016
ISBN 9783846600283
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

liebe, ehe, frieda lamberti, london, pseudonym

Alias Nora Parker

Frieda Lamberti
E-Buch Text
Erschienen bei Montlake Romance, 11.10.2016
ISBN 9781503995437
Genre: Romane

Rezension:

Es war mal wieder eine tolle Geschichte aus Frieda Lamberti's Autorenfeder. Ich habe gelacht, gehofft und gebangt. Ich habe die Protas geliebt, gehasst, wollte sie schütteln und war stellenweise mit den Nerven am Ende.

Die Protagonisten sind wie aus dem Leben gegriffen: Tom, der ehrgeizige Mann, der seine Frau nur als schmückendes Beiwerk sieht. Kinder, die langsam erwachsen werden und ihre eigenen Wege gehen. Caroline, die alles versucht um glücklich zu sein, die hilft wo sie kann, auch wenn es ihr selbst nicht gut tut.

Der Schreibstil ist wie gewohnt locker und leicht. Man fühlt sich sofort wohl und taucht in die Geschichte ab. Durch die Wendungen in der Story konnte ich kaum aufhören zu lesen, weil ich unbedingt wissen musste, wie es weiter geht.

Es ist ein Buch über Liebe und Freundschaft, aber auch über Trennung und Neubeginn. Ein Roman über die Selbstfindung der Frau, über die Stärke der Liebe, die die Kraft verleiht, über sich hinauszuwachsen.

Es hat mir viel Spaß gemacht, das Buch zu lesen und am Ende lässt mich Frieda Lamberti nach einer Achterbahn von Gefühlen zufrieden zurück.

Bleibt für mich nur die Frage: Wieviel Frieda Lamberti steckt wohl in Nora Parker?

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

vampir, serie, bookshouse, gefahr, thrill

Rache der Eitelkeit - Into the dusk 6

Ela van de Maan
E-Buch Text: 160 Seiten
Erschienen bei Bookshouse, 20.05.2016
ISBN 9789963533756
Genre: Fantasy

Rezension:

Kennt ihr das? Ihr beginnt ein Buch und wollt es gar nicht mehr aus der Hand legen? Lest immer weiter und seid am Ende dann traurig, weil ihr es schon durch habt? Genau so ging es mir mit dieser Geschichte. Von der ersten Seite an war ich gebannt und fasziniert.

Die Charaktere sind klar beschrieben, so dass man das Gefühl hat sie persönlich zu kennen.
Ich hab Liam von der ersten Seite an geliebt . Seine etwas motzige Art hat mich wohl in seinen Bann geschlagen.
Polina ist eine liebenswerte Person, die ich direkt ins Herz geschlossen habe.
Aber auch Angus hat mich neugierig gemacht. Sehr gerne würde ich noch mehr über ihn lesen.
Saphire, die Liam gnadenlos aufzieht und keine Gelegenheit verpasst ihn zu ärgern, ist sofort da, wenn er ihre Hilfe braucht. Es bedarf nicht mal einer Frage oder Bitte seinerseits. Sie ist einfach fantastisch. Ihr merkt schon, ich bin ihr absoluter Fan.
Überhaupt liebe ich diese Gemeinschaft rund um Alexandre. Und kann gar nicht genug von dieser Gruppe bekommen!

Die Liebesgeschichte war dieses Mal nicht der Mittelpunkt, um den sich alles drehte. Für mich war das eine willkommene Abwechslung. Es passierte so viel, dass man auch nichts vermisst. Und es ist ja auch nicht so, dass es keine Liebesgeschichte gab, nur halt eben etwas unterschwelliger.
Die Autorin vereint auch in diesem Teil wieder verschiedene mythische Arten. Ich liebe das - vor allem die Drachengestaltwandlerinnen.
Der Schreibstil ist wie immer perfekt, leicht zu lesen und man fühl sich wohl und genießt einfach die Lesestunden. Jetzt heißt es warten bis Herbst 2016, bis endlich Band 7 erscheint.

Reihe:
1. Schwur der Vergangenheit
2. Klang der Finsternis
3. Glut des Vergessens
4. Fluch der Unendlichkeit
5. Erbe der Vergangenheit
6. Rache der Eitelkeit
7. ???? - Herbst 2016

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

148 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 75 Rezensionen

romeo und julia, liebe, stefanie hasse, gardasee, impress

Liebe keinen Montague

Stefanie Hasse
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 02.06.2016
ISBN 9783646602258
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(288)

841 Bibliotheken, 34 Leser, 1 Gruppe, 110 Rezensionen

cassandra clare, schattenjäger, liebe, lady midnight, fantasy

Lady Midnight

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 880 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.05.2016
ISBN 9783442314225
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

45 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

anthologie, blutmond, mondfinsternis, roter mond, vampir

Roter Mond - 9 fantastische Geschichten

Birgit Otten (Hrsg.)
E-Buch Text: 136 Seiten
Erschienen bei BookRix, 20.04.2016
ISBN 9783739649597
Genre: Sonstiges

Rezension:

Roter Mond ist eine Sammlung von neun Kurzgeschichten rund um den Blutmund, geschrieben von neun unterschiedlichen Autoren.

Die 9 Kurzgeschichten sind:
Nachtfalter - Birgit Otten
Lichtverschmutzung - Andrea Tillmamns
Erlöst - Paula Roose
Mein alter Freund - Katja Rostowski
Mondfinsternissonate - Anke Höhl-Kayser
Mondscheinpicknick - Monika Kubach
The Story of Nobs -Susanne Schnitzler
Blutmond -Klara Bellis
Drachenmond - Ardy K. Myrne

Jede Geschichte für sich ist einzigartig; denn jede Autorin behandelt und bearbeitet das Thema auf ihre Weise.
Mir hat die Sammlung als Ganzes sehr gut gefallen, auch wenn nicht alle perfekt für mich waren, aber genau das macht diese Anthologie aus.
Meine Highlights waren die Geschichte von Vanth in "Nachtfalter" von Birgit Otten und "mein alter Freund" von Katja Rostowski. Aber auch die anderen Geschichten waren sehr schön zu lesen.

Das Cover hat mir ebenfalls sehr gut gefallen, es passt einfach gut zum Thema und sieht interessant aus.

Mir hat das lesen sehr viel Spaß gemacht - einfach eine perfekte Wochenendlektüre für Fantasy-Fans.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

87 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

liebe, hamburg, italien, brille, hochzeit

Herzklopfen und kalte Füße

Frieda Lamberti
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 24.03.2015
ISBN 9781503944039
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ein wundervoller Roman über Liebe und Gefühle, über Macht und Geld und all das in eine wunderbare Geschichte eingewebt.

(Re-)Becca ist eine taffe Protagonistin. Egal welche Rückschläge das Schicksal für sie bereit hält, sie gibt nicht auf, steht wieder auf und findet einen neuen Weg in eine neue Zukunft. Ein regelrechtes Vorbild für uns Frauen und obwohl sie fast immer ihren Mann steht, vergisst sie dabei nicht auch Frau zu sein.

Die Geschichte wird nie langweilig; denn der Verlauf ist nicht vorhersehbar und man fiebert mit Rebecca und ihrem Leben mit.

Schon allein der Titel hat mir sehr gut gefallen und die Socken wegen der kalten Füße haben mich an mich selbst erinnert.
Das Cover ist süß und passend zum Buchtitel gestaltet und auch die Sprecherin fand ich gut gewählt.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(283)

536 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 110 Rezensionen

dystopie, aliens, rick yancey, das unendliche meer, außerirdische

Das unendliche Meer

Rick Yancey , Thomas Bauer
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 30.03.2015
ISBN 9783442313358
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Auch die Fortsetzung zur fünften Welle konnte mich begeistern.

In das unendliche Meer werden die einzelnen Charaktere näher vorgestellt, man erhält Einblicke in ihre Vergangenheit, erfährt warum die Protagonisten sind wie sie sind und teilweise auch woher sie ihren Namen haben. Das hat mir sehr gut gefallen und der Bezug wird noch stärker hergestellt. Aber nicht nur die bekannten Personen treten auf, sondern wir lernen auch jemand Neues kennen! Dadurch wird die Story zwar spannender, leider aber auch noch undurchsichtiger.

Streckenweise wirkte das Buch sehr verwirrend auf mich. Allerdings erfährt man zum Ende des Buches wichtige Informationen, die diese Verwirrungen mehr oder weniger auflösen, den Leser allerdings auch neugierig auf den letzen Band machen.

Der Schreibstil gefällt mir wieder gut. Aber wie schon im vergangenen Teil fällt es mir schwer, die Kapitel sofort der betreffenden Person zuzuordnen; das ist zwar nicht tragisch, aber teilweise nervend. Ansonsten bin ich so durch die Seiten geflogen. Die Spannung wurde bis zum Schluss aufrecht erhalten.

Jetzt kann ich nur hoffen, dass Band 3 nicht all zu lange auf sich warten lässt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

fantasy, hexen, jugendbuch, zaubern, lady

Hexenarche - Bestimmung

Lady Grimoire
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 09.03.2015
ISBN 9781508790044
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Die Bestimmung ist der erste Teil in der Reihe Hexenarche. Es ist eine wirklich schöne Geschichte für Kinder. Sie erzählt von Tara Silver, einer Hexe, die endlich in die richtige Hexenschule gehen kann. Dort lernt sie einfache Hexenzauber und erfährt auch etwas Entscheidendes über sich.

Die Sprecherin hat mir sehr gut gefallen. Sie verleiht den Charakteren unterschiedliche Stimmen, so dass man diese sehr gut unterscheiden kann.

Das Cover ist nicht nur ein Hingucker, sondern stellt auch eine Scene aus dem Buch dar. Ich finde es sehr gelungen.

Leider war mir das Hörbuch, also die Geschichte insgesamt, etwas zu kurz. Schade; denn ich hätte gut und gerne noch weiter gehört.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

ela van de maan, bookshouse, gefahr, into the dusk 5, serie

Erbe der Vergangenheit - Into the dusk 5

Ela van de Maan
E-Buch Text: 160 Seiten
Erschienen bei Bookshouse, 29.01.2016
ISBN 9789963532599
Genre: Sonstiges

Rezension:

Melanie hat weiterhin Visionen aus ihrer Vergangenheit. Und diese will sie ergründen bzw. will, dass sie aufhören. Gemeinsam mit Alexandre versucht sie eine Lösung zu finden.

Ich bin sofort wieder in die Geschichte eingetaucht. Die vertrauten Charaktere luden mich direkt zum mitfiebern oder besser gesagt mitfühlen ein. Aber Alexandre war so anders. Was war bloß los mit ihm? So kannte ich ihn doch gar nicht. Nur gut, dass sich das schnell wieder änderte.

Das Buch ist wieder sehr spannend geschrieben. Man wird als Leser von Melanies Visionen genauso überrascht, wie sie selbst. Was einerseits wirklich verwirrend war, aber andererseits konnte man sich so auch viel besser mit der Protagonistin identifizieren und ihr Chaos im Inneren besser verstehen. Man liest nicht nur einfach die Geschichte, sondern ist gefühlsmäßig mitten drin, hautnah dabei.

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir wieder sehr gut. Das Buch einmal angefangen konnte ich es nicht mehr zur Seite legen. Nur schade, dass es dadurch so schnell vorbei war. Die Story ist zwar abgeschlossen, aber ich hoffe, dass es weitere Teile in der Reihe geben wird und ich Alexandre und Melanie und auch die anderen Charaktere wiederlesen werde.

Unbedingt erwähnen möchte ich noch, dass man möglichst das erste Buch der Reihe gelesen haben sollte, bevor man dieses liest; denn dieser Band ist eine Fortsetzung zu Schwur der Vergangenheit.

Reihe:
1. Schwur der Vergangenheit
2. Klang der Finsternis
3. Glut des Vergessens
4. Fluch der Unendlichkeit
5. Erbe der Vergangenheit

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(574)

1.168 Bibliotheken, 28 Leser, 1 Gruppe, 183 Rezensionen

aliens, dystopie, außerirdische, rick yancey, jugendbuch

Die fünfte Welle

Rick Yancey , Thomas Bauer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 14.04.2014
ISBN 9783442313341
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Der Anfang ist etwas verwirrend. Die Geschichte startet nach der vierten Wellen und man erfährt erst nach und nach durch die Erinnerungen bzw. die Gedankengänge der Protagonistin, was überhaupt passiert ist und welche Auswirkungen das hatte. Dadurch steckt man natürlich direkt mitten im Geschehen und fiebert sofort mit. Die Story ist spannend geschrieben und steckt voller Überraschungen.

Die Geschichte wird aus verschiedenen Blickwinkeln erzählt. Eigentlich gefällt mir das richtig gut. Dieses Mal hat es mich jedoch gestört , da ich mich in die einzelnen Kapitel erst einlesen musste um zu erfahren, aus welcher Sicht es geschrieben wurde. Einfach den entsprechenden Protagonisten vorab erwähnt und schon wäre dieses Problem behoben. Dafür gibt es von mir auch den Punktabzug.

Die Protagonisten sind taff, aber nicht übertrieben und wirken trotz der extremen Situation glaubwürdig. Auch wenn ich mich ein paar mal gefragt habe, ob das möglich ist, da es doch Kinder sind. Der Aufbau ist jedoch logisch und ob man es will oder nicht, es ist vorstellbar. Und genau da setzt der Autor an und setzt es wirklich gut um.

Ein gelungener erster Teil, der auf jeden Fall Lust auf mehr macht!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

abnehmen, stoffwechsel, sachbuch, ratgeber, ernährung

Stoffwechsel-Geheimnis: 9 magische Bausteine zum schlank werden & bleiben

Libby Weaver
Flexibler Einband: 184 Seiten
Erschienen bei TRIAS, 13.01.2016
ISBN 9783432100210
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich war sehr neugierig auf das Buch, da ich eigentlich ständig und immer mit meinem Gewicht kämpfe. Meine Erwartungen waren demnach natürlich groß. Man hofft ja doch immer auf eine neue Wunderwaffe. Aber . . .

Diese Wunderwaffe bleibt aus. Dr. Libby Weaver erklärt zwar sehr ausführlich, woran es liegen kann, dass der Stoffwechsel nicht perfekt funktioniert und bietet auch verschiedene Lösungsmöglichkeiten an, aber bei diesen Lösungsmöglichkeiten geht es sehr häufig um Verzicht, der sich mir nicht immer erklärt und auch bisher bekannten und gesunden Ernährungsweisen widerspricht.

Gestört hat mich, dass einige Aspekte sehr intensiv aus medizinischer Sicht erklärt wurden, so dass es teilweise langatmig und anstrengend zu lesen war. Mögen auch die einzelnen Bausteine übergreifend sein, so wurde mir manches zu viel wiederholt, so dass es beim lesen schon nervte.

Positiv möchte ich erwähnen, dass man einige Tipps und Ratschläge sogar leicht in das tägliche Leben übernehmen kann. Ob sich daraus dann Resultate wie eine Abnahme oder ein besseres Körpergefühl ergeben, muss man dann später sehen.

Ein weiterer positiver Aspekt ist die wirklich schöne Gestaltung des Buches mit ansprechendem Cover und hübschen Illustrationen. Auch sind die Themen sehr übersichtlich gegliedert und am Ende jede Bausteines wird dieser stichpunkthaltig zusammengefasst.

Ich kann das Buch jedoch nur Leuten empfehlen, denen es nicht um die reine Abnahme geht, sondern eher um besondere Ernährung, weil sich aus dem bisherigen Essverhalten Probleme ergeben haben.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

stoffwechsel, kochbuch, gesunde ernährung, abnehmen, diät

Dr. Libby´s Stoffwechsel-Kick

Libby Weaver
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei TRIAS, 13.01.2016
ISBN 9783432100180
Genre: Sachbücher

Rezension:

Zu anfangs wird die gesunde Ernährung kurz noch einmal erläutert und die 9 Bausteine, auf die das Buch "das Stoffwechsel-Geheimnis" beruht, in Kürze zusammen gefasst. (Ca. 20 Seiten). Danach folgen die Power-Rezepte, untergliedert in Frühstück, Smoothies und Drinks, Mittagessen, Snacks, Abendessen, Dressings und Würzsaucen und Desserts. Abschließend erfolgt noch eine Auflistung der Grundausstattung in der Speisekammer sowie Hinweise zur Lagerung.

Die Gliederung des Buches ist sehr übersichtlich und gefällt mir daher auch sehr gut. Die einzelnen Rezepte sind gut erklärt. Auch hier erhält man noch einmal Hinweise, wozu das Gericht dient, dann die Auflistung der einzelnen Zutaten (leider oft mit der Mengenangabe "Tasse") und natürlich eine ausführliche Erklärung zur Zubereitung sowie Zeitangabe und Schwierigkeitsgrad. Sehr ansprechend sind auch die Fotos zu den passenden Gerichten. Da bekommt man gleich Lust einiges auszuprobieren.

Da mir persönlich jedoch einige der Zutaten überhaupt nicht zusagen (wie Sushi, Kümmel, Kelbnudeln und Kokosöl) konnte ich nur sehr wenige dieser Rezepte überhaupt auf meine Speiseliste setzen. Was aber an meinem persönlichen Geschmack liegt, nicht etwa an der Rezepten selbst!

Die Rezepte sind auf der Grundlage gesunder Ernährung zusammengefasst. Für Leute die sich gesund ernähren möchten und etwas unübliche Zutaten nicht scheuen, denen kann ich dieses Rezeptbuch empfehlen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

182 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

liebe, bücher, elemente, book, protagonist

Die Welt hinter den Buchstaben

Stefanie Hasse
Flexibler Einband
Erschienen bei Carlsen, 18.12.2015
ISBN 9783551300430
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Welt hinter den Buchstaben ist der 2. Teil der Bookelements-Trilogie. Durch kleine Rückblicke ist die Story gleich wieder parat; so hatte ich keinerlei Probleme in die Geschichte erneut einzutauchen. Es liest sich wieder sehr flüssig. Ich mochte das Buch gar nicht zur Seite legen. Zusätzlich wird durch die Perspektivenwechsel zwischen Ric und Lin Spannung aufgebaut, man fiebert noch mehr mit und möchte die Charaktere des öfteren einfach nur schütteln um sie in andere Bahnen zu lenken. Ric konnte mich in diesem Band noch mehr verzaubern. Seine Stärke, aber auch seine Liebe zu Lin machen ihn für mich zum Helden des Buches, auch wenn mich seine "tiefen Gefühle" zu seinem Diabolo in den Wahnsinn treiben würden. Lin's Benehmen hat mich zeitweise sehr irritiert, was aber wohl so auch geplant war. Trotz allem ist und bleibt sie mir sehr sympathisch. Aber auch die anderen Charaktere haben sich während der Geschichte weiter entwickelt und haben sich tiefer in mein Herz geschlichen. Bei Josh allerdings hab ich schon während des Lesens ständig hin und her geschwenkt. Bis zum Schluss bin ich mir nicht sicher, auf welcher Seite er wirklich steht. Immer wieder witzig finde ich die Anspielung auf Buchcharaktere aus anderen Büchern. Ich habe mich oft dabei erwischt zu überlegen, woher ich die Person kenne oder dachte, "ach der". Tolle Idee. Ich kann mich immer wieder dafür begeistern. Ungeklärte Fragen bleiben leider weiter bestehen, neue werden sogar noch aufgeworfen. Der Leser bleibt etwas verwirrt zurück. Und auch wenn es sich nicht so anhört, is das durchweg positiv gemeint. Ein hoch auf die Autorin, die es geschafft hat mich zu überraschen, mich zum Umdenken zu bewegen, mich zu wundern und zum Schluss mich zu ärgern, über ein Ende, das ich so nicht erwartet habe. Dadurch steigt die Spannung auf den finalen Teil um so mehr. Nur gut, dass es bis dahin nicht mehr ganz so lang hin ist.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

emily bold, weihnachten, kurzgeschichte, liebesroman, auf der suche nach mr. grey

Frohes Fest mit Mr. Grey - Was trägt Santa eigentlich drunter?

Emily Bold
E-Buch Text: 124 Seiten
Erschienen bei null, 22.11.2015
ISBN B018EM03R0
Genre: Humor

Rezension:

Auch diese dritte Episode aus Anna's und Marc's Leben konnte mich wieder erheitern. Anna ist so süß tollpatschig,man muss sie einfach mögen. Und Marc zeigt auch in diesem Teil wieder sein großes Herz für Anna und ihre Eskapaden.

Die Geschichte spielt, wie der Titel schon vermuten lässt, in der Weihnachtszeit und wir erfahren tatsächlich, was Santa drunter trägt.

Ich hoffe noch auf weitere Geschichten von den beiden, denn ich kann von ihnen einfach nicht genug bekommen.

Reihe:
1. auf der Suche nach Mr. Grey
2. ein Tanz mit Mr. Grey
3. Frohes Fest mit Mr. Grey

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

fantasy, elemente, familie, verrat, bookelements

BookElements, Band 2: Die Welt hinter den Buchstaben

Stefanie Hasse
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 03.12.2015
ISBN 9783646601817
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Welt hinter den Buchstaben ist der 2. Teil der Bookelements-Trilogie. Durch kleine Rückblicke ist die Story gleich wieder parat; so hatte ich keinerlei Probleme in die Geschichte erneut einzutauchen. Es liest sich wieder sehr flüssig. Ich mochte das Buch gar nicht zur Seite legen. Zusätzlich wird durch die Perspektivenwechsel zwischen Ric und Lin Spannung aufgebaut, man fiebert noch mehr mit und möchte die Charaktere des öfteren einfach nur schütteln um sie in andere Bahnen zu lenken. Ric konnte mich in diesem Band noch mehr verzaubern. Seine Stärke, aber auch seine Liebe zu Lin machen ihn für mich zum Helden des Buches, auch wenn mich seine "tiefen Gefühle" zu seinem Diabolo in den Wahnsinn treiben würden. Lin's Benehmen hat mich zeitweise sehr irritiert, was aber wohl so auch geplant war. Trotz allem ist und bleibt sie mir sehr sympathisch. Aber auch die anderen Charaktere haben sich während der Geschichte weiter entwickelt und haben sich tiefer in mein Herz geschlichen. Bei Josh allerdings hab ich schon während des Lesens ständig hin und her geschwenkt. Bis zum Schluss bin ich mir nicht sicher, auf welcher Seite er wirklich steht. Immer wieder witzig finde ich die Anspielung auf Buchcharaktere aus anderen Büchern. Ich habe mich oft dabei erwischt zu überlegen, woher ich die Person kenne oder dachte, "ach der". Tolle Idee. Ich kann mich immer wieder dafür begeistern. Ungeklärte Fragen bleiben leider weiter bestehen, neue werden sogar noch aufgeworfen. Der Leser bleibt etwas verwirrt zurück. Und auch wenn es sich nicht so anhört, is das durchweg positiv gemeint. Ein hoch auf die Autorin, die es geschafft hat mich zu überraschen, mich zum Umdenken zu bewegen, mich zu wundern und zum Schluss mich zu ärgern, über ein Ende, das ich so nicht erwartet habe. Dadurch steigt die Spannung auf den finalen Teil um so mehr. Nur gut, dass es bis dahin nicht mehr ganz so lang hin ist.

  (2)
Tags:  
 
90 Ergebnisse