ButterflyEffekt24s Bibliothek

33 Bücher, 4 Rezensionen

Zu ButterflyEffekt24s Profil
Filtern nach
33 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

140 Bibliotheken, 21 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

schattenjäger, cassandra clare, lady midnight, emma, dämonen

Lady Midnight

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 832 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.09.2017
ISBN 9783442487042
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

324 Bibliotheken, 34 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

fantasy, leigh bardugo, das lied der krähen, kaz brekker, nina

Das Lied der Krähen

Leigh Bardugo , Michelle Gyo
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Knaur, 02.10.2017
ISBN 9783426654439
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

342 Bibliotheken, 33 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

diebstahl, winter, diamant, jugendbuch, liebe

Wolkenschloss

Kerstin Gier
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 09.10.2017
ISBN 9783841440211
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.223)

5.631 Bibliotheken, 63 Leser, 12 Gruppen, 212 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, magie, zauberer

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.01.2005
ISBN 9783551354013
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

73 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

vampire, blut, menschen, fantasy, science fiction

Ich bin ... das Ende

Celeste Ealain
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei tredition, 30.04.2014
ISBN 9783849578558
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Das Cover war damals das Erste, was mir aufgefallen ist. An sich bin ich kein Fan von Personen auf einem Cover, doch dieses Mal hat es mich neugierig gemacht. Gepaart mit dem Titel weckte es eine Interesse, um was es sich denn bei dem Buch wohl handelt und letzten Endes hatte ich mir etwas anderes darunter vorgestellt wie das, was jetzt auf mich zukam. 

Die Vampire und Menschen leben zusammen auf einen Planeten und während die Vampire sich in ihren großen Städten aufhalten verweilen die Menschen unter der Erde in Höhlensystemen auf der ewigen Flucht um von niemanden gefasst zu werden. Die Vampire züchten Menschen und zapfen ihnen Blut ab nur um es dann je nach Wert des Blutes in farbliche Kategorien einzuordnen. Das alles nimmt jedoch ein Ende als Edrian, ein Headhunter der Menschen jagt um sie an die Blutfarm zu verkaufen, in der Wüste ein Mädchen namens Silena fängt und verkauft. Sein Fehler war jedoch von ihr zu trinken, den Silena ist nicht einfach ein Mensch sondern der Untergang für alle Vampire und die Lösung für das Gleichgewicht zwischen Mensch und Vampir. Es entsteht eine spannende Reise voller Geheimnisse, Kämpfen und eine Abhängigkeit von einem Mensch, die Edrian definitiv auf die Nerven geht. 

Zitat kurz nach Anfang von Kapitel 31"Du entscheidest dein Schicksal selbst... " 
Dieser Spruch hat mir einfach wieder gezeigt, das wir selbst für unser Sein verantwortlich sind und entscheiden können was aus uns wird und wie wir mit unserer Umwelt in Kontakt treten. Es ist einer meiner Lieblingssätze aus dem Buch. 

Von den Charakteren her waren mir die Hauptprotagonisten am liebsten.
Silena mit all ihrer Unwissenheit und Unschuld erweckte in mir eine Art Mitleid. Sie konnte nichts dafür das sie anders war und alle sie zu strafen schien, und dennoch gab sie nicht auf und kämpfte sich immer weiter. 
Edrian merkte man einfach an das er ein Einzelgänger war und auch keine Lust auf das alles hatte. Man merkt den Unterschied zwischen ihm und Silena einfach ganz genau und das es ihm zuwider ist sich mit ihresgleichen rumzuschlagen. 
Magnus ist einfach nur ein machtgieriger Vampir der anscheinend schon vergessen hat wie man richtig denkt... Er ist mir vom ersten Moment an einfach unsympathisch und auch im Laufe der Geschichte konnte ich ihm einfach nichts abgewinnen. 
Kastin ist in meinen Augen nicht besser wie Magnus nur mit dem Unterschied, das sein Ziel war, dass die Vampire keine Menschen mehr jagen, obwohl er selbst zur Spezies Vampir gehört. 
Link hat mich irgendwie am meisten enttäuscht doch es macht nochmal das deutlich, was auch in unserer Welt existiert. Die Gier nach Macht und Geld. Menschen oder in dem Fall Vampire sind bestechlich. Traurig, aber wahr. Zum Glück kam es am Ende doch noch zu einer überraschenden Wendungen. 
Orelia kam zwar jetzt nur 2-3 Mal drin vor, doch ich hab sie recht lieb gewonnen. Sie ist Edrians Mutter und scheint sich wirklich Sorgen um ihren Sohn zu machen, was vor allem am Ende im Epilog deutlich wird. 

Vom Schreibstil her muss ich sagen, dass es am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig ist, man sich allerdings relativ schnell anpasst und sich in das Buch und das Geschehen hinein versetzen kann. 

Die Geschicht an sich ist generell total anders als erwartet und hat mich positiv überrascht. Ich konnte mir schwer vorstellen wie man Fantasy und SiFi miteinander verbinden könnte, doch der Autorin ist es super gelungen. Am Anfang wusste ich nicht so recht, ob mich dieses Buch so begeistern mag wie das Cover und der Titel, doch ich wurde eines besseren belehrt und es hat sich definitiv gelohnt. Zeitweise gab es Teile aus der Sicht einer 3. Person die nochmal das Verhalten beider Lebensformen zu dokumentieren schien und eine Menge an Fragen aufwarfen, die im Laufe der Zeit allerdings von alleine geklärt wurden. 
Dennoch ist es aufgrund einiger ziemlich abstrakter Stellen sag ich mal wirklich nur ein Buch für erwachsene. Ich für meinen Teil hatte kein Problem das alles zu lesen und freue mich auch schon total auf die folgenden Bücher, doch man sollte es wirklich mit Bedenken lesen. 
Alles in allem... Ein super Buch das mal einen frischen Wind in die Welt der Bücher voller Menschen und Vampire bringt. 

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

worms, medizin, medicus, 15. jahrhundert, italien

Die heimliche Heilerin und die Toten

Ellin Carsta
Flexibler Einband: 348 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 07.03.2017
ISBN 9781477824436
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

köln, heidelberg, worms, johanne, gefahr

Die heimliche Heilerin und der Medicus

Ellin Carsta
E-Buch Text: 380 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 19.07.2016
ISBN 9781503994362
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

38 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

mittelalter, hebamme, hexerei, 2017, kräuterheilkunde

Die heimliche Heilerin

Ellin Carsta
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 09.06.2015
ISBN 9781503946132
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

39 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

fantasy, fehjan, roman, isabell schmitt-egner, eigenverlag

Fehjan - Verbundene Seelen

Isabell Schmitt-Egner
E-Buch Text: 345 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 26.04.2017
ISBN B071178MDH
Genre: Fantasy

Rezension:

Eine Freundin hat mir damals das Buch empfohlen und so habe ich mich gleich daran gemacht es zu lesen. 


Das Cover an sich finde ich sehr schön und es ist auf alle Fälle ein Blickfang. Es hat etwas geheimnisvolles und wunderschönes, deshalb passt es in meinen Augen gut dazu. 


Vom Inhalt war ich doch etwas überrascht, da ich mir doch irgendwie etwas anderes vorgestellt hatte. 
Es geht um Jaron, dessen Dorf angegriffen wurde und er sich nun mit seinem Bruder Mitjah auf die suche nach seiner Mutter macht, die angeblich von Sklavenhändlern verschleppt worden sein soll, er aber erkennt, dass die Welt und die Realität von ihm nicht das zu sein scheint was er sieht. 


Der Schreibstil an sich ist sehr gut. Man kann alles verstehen, bleibt nirgendwo stecken und der Lesefluss wird auch nicht gestört. 


Von den Protagonisten mochte ich die Hygias sehr, die Jaron am Anfang seiner Reise begegnet. Es ist spannend mit zu erleben was in ihr vorgeht und wie sie auf die einzelnen Dinge reagiert, die sie sonst nicht kennt. 
Mit Jaron konnte ich mich nicht ganz so anfreunden, da er mir einfach zu leichtsinnig rüberkam. Klar er kannte nichts anderes als das Dorf in dem er lebte, aber dennoch hätte ich gedacht er wäre vorsichtiger und würde nicht so oft in Fallen tappen. 
Mitjah war an sich der süßeste von allem vor allem zum Schluss. Er ist ein aufgeweckter Junge und das trotz allem, was er durch machen musste. 
Nana war die größte Überraschung fand ich und auch sie hab ich gerne. 


Persönlich fand ich die Idee der Handlung sehr interessant, da ich sowas noch nie gelesen habe, allerdings finde ich es an manchen Stellen einfach vorhersehbar. Ansonsten war es eine willkommende Abwechslung. Zwischendurch war es etwas unspannend zu lesen aber man hatte trotzdem das Bedürfnis weiter lesen zu wollen. 
Ich würde zwar nur 4,5 Sterne geben wegen den einigen vorhersehbaren Situationen, aber 5 Sterne tun es auch. 



  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.588)

2.599 Bibliotheken, 29 Leser, 3 Gruppen, 266 Rezensionen

liebe, colleen hoover, hope forever, missbrauch, vergangenheit

Hope Forever

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2014
ISBN 9783423716062
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

425 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

anna todd, nothing less, landon, liebe, hardin

Nothing less

Anna Todd , Sabine Schilasky , Anja Mehrmann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.12.2016
ISBN 9783453419711
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(235)

557 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 56 Rezensionen

after, landon, anna todd, hardin, nothing more

Nothing more

Anna Todd , Sabine Schilasky , Anja Mehrmann
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.09.2016
ISBN 9783453419704
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(552)

1.054 Bibliotheken, 24 Leser, 1 Gruppe, 103 Rezensionen

liebe, anna todd, erotik, hessa, before us

Before us

Anna Todd , Sabine Schilasky , Anja Mehrmann
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.03.2016
ISBN 9783453419698
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.477)

2.351 Bibliotheken, 42 Leser, 3 Gruppen, 188 Rezensionen

liebe, erotik, tessa, hardin, anna todd

After forever

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.08.2015
ISBN 9783453418837
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.701)

2.636 Bibliotheken, 69 Leser, 3 Gruppen, 169 Rezensionen

liebe, erotik, hardin, anna todd, after love

After love

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther ,
Flexibler Einband: 992 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453491182
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.138)

3.225 Bibliotheken, 98 Leser, 4 Gruppen, 252 Rezensionen

liebe, hardin, anna todd, tessa, erotik

After truth

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2015
ISBN 9783453491175
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.033)

4.357 Bibliotheken, 68 Leser, 6 Gruppen, 551 Rezensionen

liebe, erotik, anna todd, after passion, hardin

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

193 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

kerstin gier, träume, silber, liebe, jugendbuch

Silber - Das erste Buch der Träume

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 09.10.2017
ISBN 9783596196739
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7.951)

9.256 Bibliotheken, 43 Leser, 8 Gruppen, 217 Rezensionen

liebe, zeitreise, fantasy, zeitreisen, kerstin gier

Rubinrot

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2014
ISBN 9783401506005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.257)

8.288 Bibliotheken, 69 Leser, 37 Gruppen, 490 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, london, fantasy

Saphirblau

Kerstin Gier
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2010
ISBN 9783401063478
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.953)

7.900 Bibliotheken, 81 Leser, 30 Gruppen, 462 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, london, fantasy

Smaragdgrün

Kerstin Gier
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Arena, 08.12.2010
ISBN 9783401063485
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.382)

2.441 Bibliotheken, 59 Leser, 8 Gruppen, 215 Rezensionen

träume, silber, kerstin gier, liebe, fantasy

Silber - Das dritte Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 08.10.2015
ISBN 9783841421685
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.208)

4.958 Bibliotheken, 54 Leser, 15 Gruppen, 281 Rezensionen

träume, silber, liebe, kerstin gier, jugendbuch

Silber - Das zweite Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 26.06.2014
ISBN 9783841421678
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

79 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

rezension, erbe, vampire, der, nacht

Silver - Erbe der Nacht

Asia Greenhorn , Bettina Müller Renzoni
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag, 22.11.2013
ISBN 9783833902482
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

209 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

vampire, fantasy, liebe, winter, macht

Winter - Erbe der Finsternis

Asia Greenhorn , Bettina Müller Renzoni , Bettina Müller Renzoni
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag, 12.10.2012
ISBN 9783833901584
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
33 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks