Calipas Bibliothek

114 Bücher, 60 Rezensionen

Zu Calipas Profil
Filtern nach
114 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

89 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"21.09.18":w=1,"wird bald gelesen **__**":w=1

Gemina

Amie Kaufman , Jay Kristoff , Gerald Jung , Katharina Orgaß
Fester Einband: 672 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 21.09.2018
ISBN 9783423762328
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Geschichte ist umfangreich, fantastisch, traurig, intelligent. Wir begleiten Hannah durch ein wirklich Chaotischen und brutalen Abschnitt in ihrem Leben, lernen viele Charaktere lieben und hassen, treffen auf alte Bekannte. Es war mir, wie auch im letzten Teil eine unheimliche Freude in das Buch von Jay Kristoff und Amie Kaufmann einzutauchen. Schon jetzt weiß ich, das die Wartezeit auf den hoffentlich dritten Teil viel, viel zu lang sein wird. Aber auch Vorfreude ist bekanntlich ja die schönste Freude.

Die Geschichte und die einzelnen Charaktere waren individuell, hatten tiefe und mit besonderen Merkmalen sowie Stärken und Schwächen ausgestattet. Die Grafiken wurden liebevoll und stimmig intigriert und ich weiß eigentlich nicht, warum ihr es noch nicht lest 😀 Ich hatte wieder eine unheimliche Freude an dem Buch und von meiner Seite gibt es nichts auszusetzen!

Von mir bekommt "Gemina - Die Illuminae Akten_02" von Jay Kristoff & Amie Kaufmann 


5/5 Sternen!


Für eine ausführlichere Rezension zu "Gemina - Die Illuminae Akten_02" könnt ihr gerne auf meinem Blog nachlesen :) 
http://calipa.de/2018/09/23/gemina-die-illuminae-akten_02-buchrezension/

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

109 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

"mord":w=2,"angst":w=2,"psychothriller":w=2,"betrug":w=1,"bedrohung":w=1,"täuschung":w=1,"demenz":w=1,"blanvalet verlag":w=1,"nervenaufreibend":w=1,"psychopharmaka":w=1,"august 2018":w=1

Breakdown - Sie musste sterben. Und du bist schuld

B.A. Paris , Wulf Bergner
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.08.2018
ISBN 9783734102646
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mein Fazit zu Breakdown – Sie musste sterben. Und du bist Schuld.
Spannend, umwerfend und grausam, liefert B.A. Paris einen Psychothriller der extra Klasse ab. Bereits total begeistert von „Saving Grace“, wo die Autorin sich mit auf meine Favoriten Liste katapultieren konnte, bin ich mega begeistert von ihrem neuen Roman. Mir wurde von Anbeginn das Gefühl gegeben, mit als stumme Beobachterin, Teil dieses Buches zu sein. Man wird nicht unbedingt zu einer stummen Begleiterin von Cass, sondern eher eine Freundin und versucht aufzudecken, verdächtigt und interpretiert zu viel, zu wenig oder alles richtig oder falsch. Ich hoffe es kommen noch viele, viele Bücher mehr von B.A. Paris. Die Psychos wird es immer gehen und ich freue mich schon jetzt, wieder neue durch sie kennen zu lernen!

Von mir bekommt "Breakdown - Sie musste sterben. Und du bist schuld." von B.A. Paris 

5/5 Sternen!

Um die komplette Rezension zu lesen, besucht mich gerne auf meinem Blog :) 

http://calipa.de/2018/09/20/breakdown-sie-musste-sterben-und-du-bist-schuld/

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

116 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

"thriller":w=6,"max bentow":w=5,"psychothriller":w=3,"bentow":w=3,"mord":w=2,"schmetterling":w=2,"band 7":w=2,"goldmann-verlag":w=2,"der schmetterlingsjunge":w=2,"reihe":w=1,"serie":w=1,"rache":w=1,"berlin":w=1,"mutter":w=1,"rezension":w=1

Der Schmetterlingsjunge

Max Bentow
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.07.2018
ISBN 9783442205424
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der einfache Schreibstil mit dieser bösen, gut durchdachten Geschichte, lädt immer weiter ein, in das Buch ein zu tauchen. Auch der Perspektiven Wechsel macht es mir als Leser einfacher, die Taten und Hintergründe nachvollziehen zu können. Natürlich erlebt man wie oben beschrieben, aufgrund der demotivation des Kommissars auch einmal Rückschläge, die aber das Lesevergnügen nicht abbremsen.

Ich hätte es mir Stellenweise noch etwas „böser“ und psychologischer gewünscht. Auch wenn unser Täter hier ganz klar schon gute Ansätze hat, hätte man ihn – wohlgemerkt für meinen Geschmack- noch eine Spur perfider machen können.

Von mir bekommt "Der Schmetterlingsjunge" von Max Bentow 

4.2/5 Sternen!

Lest gerne eine ausführlichere Rezension auf meinem Blog :) 

http://calipa.de/2018/09/17/der-schmetterlingsjunge-buchrezension/

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"japan":w=1,"mafia":w=1,"tokio":w=1,"thriller-roman":w=1,"yakuza":w=1,"japan tokio":w=1

Endstation Tokio

James Buckler , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 330 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 23.07.2018
ISBN 9783442314713
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Am Anfang des Buches, hatte ich den Gedanken das wir vielleicht Alex begleiten, der vielleicht einen Schicksalsschlag aus seiner Vergangenheit mit der Hilfe seiner großen Liebe aufarbeiten kann. Es war KOMPLETT anders als ich es erwartet habe, was mich sehr, sehr positiv überrascht hat. Der Erzählstil war gerade Wegs einnehmend und ich wollte das Buch auch nicht mehr aus der Hand legen. Ich habe Japan aus einer komplett anderen Sicht kennengelernt als ich es bisher aus den Medien kannte. Bestimmte Szenarien luden zum Träumen ein, während andere wahre Alpträume hoch beschwören konnten.

Das oben beschriebene Ende hat mich leider (vielleicht genau deswegen) sehr enttäuscht. James Buckler hatte im ganzen Buch ein Ass im Ärmel, ließ mich nicht wirklich Luft holen zwischen den Ereignissen und ließ mir dann aber die Luft raus am Ende. Dennoch würde ich wieder zu einem Buch von James Buckler greifen.

[star rating=4.7]

Für eine Ausführlichere Rezension besucht mich gern auf meinem Blog :) 

http://calipa.de/2018/08/02/endstation-tokio-buchrezension/

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

325 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 69 Rezensionen

"hexen":w=15,"fantasy":w=14,"half bad":w=6,"sally green":w=6,"jugendbuch":w=5,"magie":w=4,"liebe":w=3,"hexe":w=3,"nathan":w=3,"das dunkle in mir":w=3,"böse":w=2,"gut":w=2,"gut und böse":w=2,"schwarz":w=2,"cbj":w=2

HALF BAD - Das Dunkle in mir

Sally Green , Michaela Link
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei cbj, 31.03.2014
ISBN 9783570158425
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Es ist ein interessanter Charakter, eine interessante Geschichte wenn auch stellenweise sehr Brutal. Ich hatte Schwierigkeiten mit Nathan, da sein Charakter mir persönlich von allen ein Stück weit zu wenig wahr. Interessant fand ich auf dem Klappentext die Aussage "Ein Atemloser Fantastischer Thriller!" Thriller ist für mich leider ein falscher Begriff. Ich hatte keine Momente der Spannung. Das klingt vielleicht sehr hart, ist aber gar nicht negativ gemeint. Es konnte mich lediglich nicht fesseln.

Leider wird die Geschichte auch sehr gezogen verliert dadurch auch ein wenig der roten Faden und natürlich habe ich mit Nathan mitgefühlt, fand es aber eine Spur zu theatralisch. Die Auftritte der Charaktere mit denen Nathan sich anfreundet oder ihnen gegenüber Sympathie empfindet, sind zu kurz genauso wie die Zeit der Charaktere. Dadurch bekommen die Charaktere für mich so etwas austauschbares.

Zum Ende gibt die Autorin noch ein mal alles und es wird schneller, das oben erwähnte "strecken" der Geschichte - völlig aufgehoben. Leider für mich zu spät. Das Ende ist offen außer ich möchte die anderen Bücher auf Englisch weiter lesen denn diese wurden anscheinend nicht mehr ins Deutsche übersetzt. Schade. Solltest Du die Reihe auch auf Englisch weiter gelesen haben, kannst du mir ja gerne mitteilen, (oder auf deine Rezension verlinken) wie es ist. Denn ich werde die Englischen Teile wohl nicht verfolgen.

[star rating= 2.8]


Für eine Ausführlichere Rezension, besucht mich gern auf meinem Blog :) 

http://calipa.de/2018/07/27/half-bad-das-dunkle-in-mir-buchrezension/

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

95 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

"angst":w=6,"freundschaft":w=2,"jugendbuch":w=2,"mut":w=2,"internet":w=2,"youtube":w=2,"":w=2,"roman":w=1,"leben":w=1,"jugendroman":w=1,"freiheit":w=1,"erwachsenwerden":w=1,"krebs":w=1,"mobbing":w=1,"freundinnen":w=1

Marias letzter Tag

Alexandra Kui
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 02.03.2015
ISBN 9783570163177
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Buch behandelt verschiedene Thematiken und wurden von Alexandra Kui gut zusammengeführt und mit Lou in der Hauptrolle auch gut besetzt. Der Charme und der Humor und auch der neu gefundene Mut, motiviert und regt zum Nachdenken an.

Die Nebencharaktere kommen leider eine Ecke zu kurz und auch das Ende schien zu schnell geschrieben und eher in die Sparte „Friede, Freude, Eierkuchen“ zu gehen, was mich ein wenig unschlüssig zurück ließ. Die Beziehung zwischen Maria und Lou wird abgeharkt, Lous Entwicklung scheint nicht unbedingt mehr als „nett“ zu sein und auch scheint sie keine weiteren Konsequenzen tragen zu müssen.

Ein paar Jahre jünger und ich hätte sicherlich ein paar meiner Kritikpunkte nicht erwähnt, weil mir DAS Gefallen hätte. Gut, und ein Pluspunkt, bekommt Frau Kui auf jeden Fall dafür, das sie die Geschichte nicht überstrapaziert und unnötig dramatisiert.

Von mir bekommt "Marias letzter Tag" von Alexandra Kui 

3,7/5 Sternen!

Für eine ausführlichere Rezension, besucht mich gern auf meinem Blog :) 

http://calipa.de/2018/07/23/marias-letzter-tag-buchrezension/

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"gedächtnisverlust":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"jugend":w=1,"kindheit":w=1,"psychologie":w=1,"erinnerungen":w=1,"selbstfindung":w=1,"briefe":w=1,"schwul":w=1,"norwegen":w=1,"kleinstadt":w=1,"btb":w=1,"challenge: niveau 2015":w=1,"jugendzeit":w=1

Kennen Sie diesen Mann?

Carl Frode Tiller ,
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei btb, 31.08.2015
ISBN 9783442756162
Genre: Romane

Rezension:

Mein Fazit zu Kennen Sie diesen Mann?

Wie jetzt schon einige Male erwähnt: Die Idee ist ansprechend. Es ist für mich etwas neues gewesen. Der Schreibstil genauso wie die Geschichte dahinter.
Leider konnte mich Carl Frode Tiller nicht mit dieser Begeisterung bis zum Schluss dabei behalten. Was ich sehr schade finde. Die immer wieder aufgewärmten Emotionen und die kühle der Charaktere sowie das lediglich „grobe Kratzen an der Oberfläche“ dieser, ist für mich sehr ermüdend gewesen. Das keinerlei wörtliche Rede benutzt wird und Sätze dann enden mit „Sagte er“ oder „sagte sie“ wirkt leider Stellenweise sehr anstrengend und unterbrechend.

Begeisterung fanden die etwas anderen Seiten der Charaktere und die Erzählung und Beschreibung des jeweils anderen von ihm. Auch, das man David beispielsweise nicht einmal ließt. Man wird in die Geschichte geschmissen, schaut sich um und mit einigen Korrekturen bei dem Aufbau der Geschichte- kann man auch wirklich Platz nehmen und das alles auf sich wirken lassen. Es hat potential und man möchte David verstehen und kennen lernen. Nur ein klein wenig direkter, näher und intensiver.

Von mir bekommt "Kennen Sie diesen Mann?" von Carl Frode Tiller 

2,8/5 Sternen!

Für eine ausführlichere Rezension, besucht mich gern auf meinem Blog :) 

http://calipa.de/2018/07/23/kennen-sie-diesen-mann-buchrezension/

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(202)

449 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

"dämonen":w=5,"dark elements":w=5,"liebe":w=2,"fantasy":w=2,"gargoyles":w=2,"gargoyle":w=2,"roth":w=2,"steinerne schwingen":w=2,"spannung":w=1,"humor":w=1,"jugendbuch":w=1,"spannend":w=1,"romance":w=1,"romantisch":w=1,"hölle":w=1

Dark Elements - Steinerne Schwingen

Jennifer L. Armentrout , Ralph Sander
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 13.11.2017
ISBN 9783959671712
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Mit einer meiner Lieblings Autoren hat es geschafft, die sehr lange Leseflaute bei mir zu beheben. Ich habe länger gebraucht für dieses Buch um erst mal wieder ein Rythmus für mich zu finden. Dennoch war ich gefesselt von der Geschichte, von den Protagonisten und von der Idee. Dämonen und Gargoyles, Liebe, Hass und der starke Mut den es braucht. Wir haben hier wieder ein starkes Mädel als Hauptprotagonistin die eine wunderbare Entwicklung erlebt.

Am Anfang dachte ich, ich würde mit Layla nicht warm werden, da sie mit ihren vielen Selbstzweifeln sich selbst im Weg stand. Erst nach und nach verstand ich sie besser und konnte mich mehr in sich hinein versetzen.

„Dark Elements – Steinerne Schwingen“ ist der erste Band der Elements Reihe und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. Der Witz und die lässigen Sprüche kommen hier natürlich auch nicht zu kurz gerade von Seiten der Männer. Ebenso bekommen wir (un)wichte Fakten einfach so ins Hirn getrichtert was die dunkle Stimmung auflockert!

Von mir bekommt "Dark Elements - Steinerne Schwingen" von Jennifer L. Armentrout 

4.9/5 Sternen!


Für eine ausführlichere Rezension besucht mich gerne auf meinem Blog :)

http://calipa.de/2018/07/11/dark-elements-steinerne-schwingen-band-i/

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(266)

555 Bibliotheken, 16 Leser, 2 Gruppen, 190 Rezensionen

"fantasy":w=9,"emily bold":w=5,"silberschwingen":w=5,"liebe":w=4,"jugendbuch":w=4,"flügel":w=4,"schwingen":w=4,"silberschwinge":w=4,"london":w=3,"halbwesen":w=3,"magie":w=2,"liebesroman":w=2,"romantasy":w=2,"licht":w=2,"planet":w=2

Silberschwingen - Erbin des Lichts

Emily Bold , Carolin Liepins
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 13.02.2018
ISBN 9783522505772
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

182 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

"liebe":w=8,"kristina moninger":w=5,"liebesroman":w=4,"familie":w=2,"rom":w=2,"karriere":w=2,"zeitreisen":w=2,"entscheidungen":w=2,"alzheimer":w=2,"zeitsprung":w=2,"down-syndrom":w=2,"wenn gestern unser morgen wäre":w=2,"freundschaft":w=1,"leben":w=1,"schicksal":w=1

Wenn gestern unser morgen wäre

Kristina Moninger
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei FeuerWerke Verlag, 28.06.2017
ISBN 9783945362297
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(166)

342 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"joss stirling":w=5,"seelenspiegel":w=4,"die macht der seelen":w=4,"savant":w=3,"liebe":w=2,"fantasy":w=2,"london":w=2,"diebstahl":w=2,"saving phoenix":w=2,"familie":w=1,"magie":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"gefahr":w=1,"trilogie":w=1,"urban fantasy":w=1

Die Macht der Seelen - Saving Phoenix

Joss Stirling , Michaela Kolodziejcok
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.03.2015
ISBN 9783423716093
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

129 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"fantasy":w=5,"krieg":w=2,"gefängnis":w=2,"4 sterne":w=2,"penhaligon":w=2,"höllenkönig":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"thriller":w=1,"hass":w=1,"rezension":w=1,"hexen":w=1,"kämpfen":w=1

Höllenkönig

James Abbott , Ole Johan Christiansen
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 23.04.2018
ISBN 9783764531997
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(281)

505 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 196 Rezensionen

"liebe":w=18,"vergangenheit":w=8,"rosie walsh":w=7,"england":w=5,"ohne ein einziges wort":w=5,"tod":w=4,"liebesroman":w=4,"unfall":w=4,"romantik":w=3,"drama":w=3,"verlust":w=3,"geheimnisse":w=3,"liebesgeschichte":w=3,"sehnsucht":w=3,"schuld":w=3

Ohne ein einziges Wort

Rosie Walsh , Stefanie Retterbush
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 14.05.2018
ISBN 9783442487387
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich habe mir unheimlich viel Zeit gelassen beim Lesen um die verschiedenen Möglichkeiten abwiegen zu können und vielleicht ohne Auflösung der Autorin auf die Lösung zu kommen. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht auf den Spuren von Eddie und Sarah zu wandeln und mehr über diese beiden Charaktere herauszufinden. Es gibt für meinen Geschmack leider zu wenige Stellen zum Schmunzeln, die ich allerdings sehr genossen habe, wenn sie dann kamen. Ich finde in der Hinsicht darf Rosie Walsh gerne noch mehr einfügen!
Die Geschichte ist Spannend, und ab und zu wurde ich auf die falsche Fährte gelockt die das Buch sehr sympathisch machten und mich nicht mehr aus Hand legen ließen. Stellenweise fand ich das Sarah sich als Hauptprotagonistin zu sehr verrennt und einige Stellen dafür ziemlich „kalt“ liegen lässt die mich etwas mehr gefürchtet hätten. Dennoch fand ich die Entwicklung sehr Interessant und hätte niemals mit der Auflösung gerechnet.

Von mir bekommt "Ohne ein einziges Wort" von Rosie Walsh 

4.6/5 Sternen!

Für eine ausführlichere Rezension besucht mich gerne auf meinem Blog :) 

http://calipa.de/2018/05/24/ohne-ein-einziges-wort-buchrezension/

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

19 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"amelie fried":w=1,"ich fühle was was du nicht fühlst":w=1

Ich fühle was, was du nicht fühlst

Amelie Fried
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.05.2018
ISBN 9783453422216
Genre: Romane

Rezension:

Die komplett struktuierte Welt von India die damit chaotischer nicht sein könnte, haben mich das Buch nicht mehr aus der Hand legen lassen. Ich musste immer wieder lachen, den Kopf schütteln und mich fragen wie ich in ihrem Alter reagiert hätte. India übernimmt mit ihren jungen Jahren nicht nur die Verantwortung für sich selbst sondern auch für Che. Der Mensch dem sie dann noch am meisten Vertraut, fällt ihr in den Rücken. Ich dachte wirklich teilweise, das es schlimmer nicht werden könnte.

Das Ende hingegen fand ich sehr hart und für mich sogar noch ein Stück weit unbefriedigend. Ich hätte mir andere Menschen an anderen Stellen gewünscht. Die Charakteristische Veränderung und Entwicklung hingegen fand ich bei Che und India super getroffen und freute mich sehr darüber. Für mich steht fest, das „Ich fühl was, was du nicht fühlst“ nicht das letzte Buch von Amelie Fried für mich war.

Von mir bekommt "Ich fühle was, was du nicht fühlst" von Amelie Fried 

4.7/5 Sternen!

Für die komplette Rezension, besucht mich doch gerne auf meinem Blog :) 

http://calipa.de/2018/05/19/ich-fuehle-was-was-du-nicht-fuehlst-buchrezension/

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(136)

165 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 130 Rezensionen

"thriller":w=11,"spionage":w=8,"agenten":w=5,"spannung":w=4,"usa":w=4,"russland":w=4,"cia":w=4,"familie":w=3,"wahrheit":w=3,"maulwurf":w=3,"schläfer":w=3,"karen cleveland":w=3,"erpressung":w=2,"familiendrama":w=2,"debüt":w=2

Wahrheit gegen Wahrheit

Karen Cleveland , Stefanie Retterbush
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei btb, 10.04.2018
ISBN 9783442716746
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Karen Cleveland hat hier einen guten Debütroman abgegeben.  Die Handlung ist interessant wenn auch stellenweise ein wenig in die Länge gezogen. Mir hat gefallen, das sehr wenig gefachsimpelt wurde. Die Intrigen die noch in diesem Buch versteckt sind und die Wahrheit hinter der man herläuft haben mich an dieses Buch gefesselt. Einzig die Oberflächlichkeit der Charaktere und die doch wiederholenden Sorgen von Vivian stören ein wenig das gute „durchkommen“ im Buch.

Von mir bekommt "Wahrheit gegen Wahrheit" von Karen Cleveland 

3.8/5 Sternen!

Für eine ausführlichere Rezension besucht mich gern auf meinem Blog :) 

http://calipa.de/2018/05/14/wahrheit-gegen-wahrheit-buchrezension/

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

175 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 91 Rezensionen

"thriller":w=6,"jenny blackhurst":w=3,"spannung":w=2,"psychothriller":w=2,"unheimlich":w=2,"hexerei":w=2,"bestrafung":w=2,"unfälle":w=2,"pflegekind":w=2,"unheimliches":w=2,"buch: das böse in deinen augen":w=2,"mord":w=1,"mobbing":w=1,"bastei lübbe":w=1,"waisenkind":w=1

Das Böse in deinen Augen

Jenny Blackhurst , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 27.04.2018
ISBN 9783404176892
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Jenny Blackhurst hat ein interessantes Szenario beschrieben, was ich mir auch wirklich als Film vorstellen könnte. Leider sind zu viele „Leerstellen“ vorhanden in dem es nicht weiter geht und ich so die Spannung verloren habe. Die Charaktere waren durchdacht, vor allem Ellie und auch das Ende ergibt Sinn und macht dem Genre „Psychothriller“ alle Ehre. Den Mittelteil hätte man ebenfalls ein wenig auf diese Zweigleisigen Spuren fahren lassen sollen.

Das Ende hat mich wirklich gefangen und ich wollte wissen wie es ausgeht. Allerdings ist das für mich ein wenig zu spät. Immer wieder habe ich Lese-Pausen eingelegt weil mich das Buch nicht genug fesseln konnte. Den Zwiespalt den Imogen hier immer wieder durchlebt ist ermüdend. Ellies Kapitel sind viel, viel kürzer aber haben auch mehr Spannung. Ihre Gedanken und ihre Sicht auf die Welt der Erwachsenen wurden super beschrieben.

Von mir bekommt "Das Böse in Deinen Augen" von Jenny Blackhurst 

3.5/5 Sternen!

Für eine ausführlichere Rezension besucht mich gern auf meinem Blog :) 

http://calipa.de/2018/05/06/das-boese-in-deinen-augen-buchrezension/

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

166 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 65 Rezensionen

"tod":w=6,"leben":w=5,"japan":w=5,"katzen":w=5,".teufel":w=4,"wenn alle katzen von der welt verschwänden":w=4,"roman":w=2,"katze":w=2,"sterben":w=2,"pakt":w=2,"hirntumor":w=2,"japanischer autor":w=2,"genki kawamura":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Genki Kawamura , Ursula Gräfe
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei C. Bertelsmann, 23.04.2018
ISBN 9783570103357
Genre: Romane

Rezension:

Zu Anfang fand ich es befremdlich, das es nicht viele Namen gab auf die der Autor eingeht. Ich hatte etwas Angst, das dieses Buch zu Religiös oder vielleicht ein Stück zu kompliziert wird. Beide Ängste waren völlig unbegründet. Ich habe jeden Charakter in dem Buch in mein Herz geschlossen und mochte die Nachricht die das Buch mir überreicht hat.
Der Gedanke das man diesen Deal vorgeschlagen bekommt, ist fast ein wenig tröstlich auch wenn ich mir bewusst bin, das dass natürlich nicht wahr ist. Allerdings haben wir alle die Möglichkeit jeden Tag zu etwas besonderen und einzigartigen zu machen.

Von mir bekommt "Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden" von Genki Kawamura 

5/5 Sternen!

Für eine Ausführlichere Rezension besucht mich gerne auf meinem Blog :) 

http://calipa.de/2018/04/24/wenn-alle-katzen-von-der-welt-verschwaenden-buchrezension/

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

167 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

"elefanten":w=15,"trauer":w=7,"liebe":w=6,"tod":w=6,"familie":w=5,"suche":w=5,"medium":w=5,"mutter":w=4,"afrika":w=4,"amerika":w=3,"unfall":w=3,"spiritualität":w=3,"vermisst":w=3,"todesfall":w=3,"jodi picoult":w=3

Die Spuren meiner Mutter

Jodi Picoult , Elfriede Peschel
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei C. Bertelsmann, 29.08.2016
ISBN 9783570102367
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(227)

368 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 100 Rezensionen

"thriller":w=19,"psychothriller":w=13,"spannung":w=7,"saving grace":w=6,"ehe":w=5,"erpressung":w=5,"gefangenschaft":w=5,"angst":w=4,"london":w=4,"psychopath":w=4,"england":w=3,"misshandlung":w=3,"perfektion":w=3,"spannend":w=2,"manipulation":w=2

Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

B.A. Paris , Wulf Bergner
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.11.2016
ISBN 9783734102639
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Geschichte rund um das scheinbar Perfekte Ehepaar Grace und Jack, lässt bereits schon in den ersten Seiten vermuten das dort etwas im argen ist. Niemals hätte ich gedacht um welche Thematik sich das Buch wirklich dreht. Ich hätte auf Misshandlung getippt und wurde aber mit etwas genauso schlimmen, wenn nicht noch schlimmeren überrascht.

Ich habe mit Grace mitgefiebert. Habe selbst Krankhaft überlegt, wie ich mich aus so einer Situation befreien könnte, welche Möglichkeiten es gäbe. Am Anfang des Buches dachte ich darüber nach ob Grace vielleicht Emotional von Jack erpresst wird. Wo der Hase wirklich begraben liegt, bekommt man langsam und leise anschleichend mit. Es fängt ganz harmlos an, bis die Geschichte dich wirklich bis ins Mark erschüttert.

Ich habe dieses Buch wirklich nicht aus der Hand legen können. Immer wieder kommt ein neuer Härtegrad, selbst als ich dachte NOCH schlimmer, geht es nun wirklich nicht, überzeugte mich Jack vom Gegenteil. Genau so, sollte ein Psychothriller sein!

Von mir bekommt "Saving Grace" von B. A. Paris 

5/5 Sternen!

Für eine ausführlichere Rezension besucht mich gern auf meinem Blog :)

http://calipa.de/2018/04/20/saving-grace-buchrezension/

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.097)

2.009 Bibliotheken, 83 Leser, 0 Gruppen, 391 Rezensionen

"mona kasten":w=35,"liebe":w=30,"save me":w=24,"new-adult":w=17,"oxford":w=15,"maxton hall":w=15,"college":w=9,"ruby":w=9,"england":w=8,"geld":w=8,"lyx":w=8,"james":w=8,"lyx verlag":w=7,"privatschule":w=6,"freundschaft":w=5

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei LYX, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich mochte Ruby von Anfang an, allein durch das Bullet Journaling. Gerade wo auch der Trend in Deutschland herrscht, mochte ich es davon auch in dem Buch zu lesen. Auch James ist mir als kleines Problemkind ans Herz gewachsen. Leider muss ich gestehen, das mir das aber nicht ausgereicht hat. Die Geschichte ist interessant, gut verpackt aber leider für mich nicht herausstechend.

Es kam ein Tiefschlag auf den nächsten und gerade wenn man sich mit bestimmten Situationen abgefunden hat, wurde man wieder eines besseren belehrt. Das muss ich sagen, hat mich an das Buch gebunden. Gerade aber der hunderfünzigsten Seite, hatte ich viel mehr Interesse weiter zu lesen. Leider war mir der Teil davor ein wenig zu langatmig. Save Me erinnerte mich teilweise sehr an Paper Princess. Allerdings fand ich Mona Kastens Schreibstil sehr viel angenehmer als in dem Falle von Erin Watt.

Ich hätte mir auch gern mit Einblicke aus James Perspektive gewünscht. Gerade wie sich auch seine Kindheit gestaltet hat zum Beispiel. Gerade das stelle ich mir für Lydia und James wirklich schmerzhaft vor mit viel rum reicherei in der Familie geschweige denn zu den Haushältern. Allerdings bin ich mit diesem Punkt vorsichtig, da im Mai ja der zweite Teil der Save Reihe erscheint von ihr und wir dort hoffentlich ein paar Fragen beantwortet bekommen.

Von mir bekommt "Save Me" von Mona Kasten 

3.7/5 Sternen!
Für eine ausführlichere Rezension besucht mich gern auf meinem Blog :) 
http://calipa.de/2018/04/17/save-me-buchrezension/

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(269)

658 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 127 Rezensionen

"tod":w=6,"trauer":w=6,"verlust":w=6,"ava reed":w=5,"die stille meiner worte":w=5,"liebe":w=4,"zwillinge":w=4,"zwillingsschwester":w=4,"freundschaft":w=3,"jugendbuch":w=3,"jugendroman":w=3,"katze":w=3,"emotional":w=3,"stille":w=3,"camp":w=3

Die Stille meiner Worte

Ava Reed , Alexander Kopainski
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 09.03.2018
ISBN 9783764170790
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Es war tief ergreifend für mich und bin teilweise mit Hannah zusammen verzweifelt. Ich denke das gerade weil die Charaktere so authentisch sind, ist die gesamte Geschichte glaubwürdig. Ich konnte mich rein lesen, denken und fühlen und war ebenso tief betroffen. Wie bereits oben erwähnt, hat sich Ava Reed hier auf einen Drahtseilakt über eine Klippe begeben und ist aber in meinen Augen gesund und munter drüben angekommen.

Die komplette Geschichte hat einen roten Faden dem man unbewusst verfolgt und auf dem immer mehr Geheimnisse zum Vorschein kommen. Wir haben hier unheimlich schöne, engagierte Charaktere die man sofort ins Herz schließt.

Von mir bekommt "Die Stille meiner Worte" von Ava Reed 


5/5 Sternen!

Für eine ausführlichere Rezension besucht mich gern auf meinem Blog :)
http://calipa.de/2018/04/11/die-stille-meiner-worte-buchrezension/

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"liebe":w=1,"england":w=1,"london":w=1,"kampf":w=1,"politik":w=1,"hoffnung":w=1,"sehnsucht":w=1,"großbritannien":w=1,"europa":w=1,"überleben":w=1,"schriftsteller":w=1,"existenz":w=1,"eu":w=1,"überzeugung":w=1,"existenzangst":w=1

Cloudfänger - Für immer jetzt

Carolin Elizabeth Talbot
E-Buch Text: 171 Seiten
Erschienen bei null, 17.02.2018
ISBN B079WQKMFY
Genre: Romane

Rezension:

Es war ein interessantes Buch mit einer interessanten Handlung und mit Haupt Charakteren die einen starken Wieder Erkennungswert haben. Die Geschichte ist nicht unnötig dramatisch oder theatralisch sondern interessant mit vielen Up & Down Momenten. Amelia, Blake und Cara stehen hier eindeutig im Mittelpunkt und sind charakteristisch am besten ausgearbeitet. Die vielen anderen Charaktere sind interessant dafür aber flacher ausgefallen. Was bei der Menge für mich auch erleichternd war.

Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und habe bei einigen Sprüchen schmunzeln müssen gerade wenn Cara mit ihrem Sohnemann Charlie gesprochen hat, oder Amelia mit ihrer Hündin Midnight. Interessant fand ich auch die verschiedenen Beziehungen die, die Hauptprotagonisten zu ihren Elternhäusern hatten beziehungsweise haben.

England durch den angenehmen Schreibstil von Carolin Elizabeth Talbot zu erkunden, zu entdecken und „unsicher“ zu machen war sehr angenehm. Ich freue mich darauf weiterlesen zu können um zu erfahren wie es mit green pink living, Cara, Blake und auch Amelia weiter geht!

Von mir bekommt "Cloudfänger - Für immer Jetzt" von Carolin Elizabeth Talbot 

4.6/5 Sternen!

 Für eine ausführlichere Rezension besucht mich gern auf meinem Blog :) 
http://calipa.de/2018/04/09/cloudfaenger-fuer-immer-jetzt-e-book-rezension/

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

178 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

"bloody mary":w=7,"liebe":w=6,"nadine roth":w=5,"geist":w=4,"mary":w=4,"fantasy":w=3,"mord":w=3,"rache":w=3,"horror":w=3,"hass":w=3,"sternensand verlag":w=3,"rachegeist":w=3,"avian":w=3,"freundschaft":w=2,"jugendbuch":w=2

Bloody Mary

Nadine Roth
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 12.03.2017
ISBN 9783906829340
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(271)

460 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 100 Rezensionen

"thriller":w=28,"mord":w=17,"melanie raabe":w=11,"die falle":w=10,"falle":w=9,"spannung":w=8,"autorin":w=6,"mörder":w=5,"schwester":w=5,"schriftstellerin":w=5,"bestsellerautorin":w=3,"krimi":w=2,"familie":w=2,"deutschland":w=2,"angst":w=2

Die Falle

Melanie Raabe
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei btb, 11.04.2016
ISBN 9783442714179
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

209 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 112 Rezensionen

"liebe":w=7,"freundschaft":w=4,"unfall":w=4,"tod":w=3,"verlust":w=3,"münchen":w=3,"nichts ist gut ohne dich":w=3,"lea coplin":w=3,"familie":w=2,"jugendbuch":w=2,"jugend":w=2,"krankheit":w=2,"bruder":w=2,"jana":w=2,"leander":w=2

Nichts ist gut. Ohne dich.

Lea Coplin
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.04.2018
ISBN 9783423717786
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Ich habe das Buch sofort als es ankam angefangen zu lesen und sofort hatte Lea Coplin mit ihrem Schreibstil, mit ihrer Geschichte und ihren Charakteren genommen und mich an sie gebunden. Die Neugier zu erfahren, in welcher Verbindung Jana und Leander zu einander stehen, was es mit ihrem verstorbenen Bruder Tim auf sich hat und wie die beiden miteinander umgehen werden und ob sie es überhaupt können hat mich natürlich interessiert.

Es kollidieren hier zwei Charaktere ineinander die unterschiedlicher fast nicht sein können. Jeder hat dabei sein Lastern die er hegt und pflegt und damit leider auch meist ihr drum herum vergessen. Hier wird veranschaulicht wie wichtig es ist, miteinander zu reden und nicht alles unter den Teppich zu kehren.

Genau ist das auch der einzige Punkt der mich gestört hat. Weder Jana noch Leander können wirklich offen miteinander um gehen, wollen sich aber nahe sein. Einmal hätten sie nur in den Sauren Apfel beißen müssen und sich der Vergangenheit stellen müssen. Ein Gespräch hätte vieles vereinfacht. Ob das Buch das trotzdem so ergreifend gewesen wäre, ist dann die zweite Frage.

Von mir bekommt "Nichts ist gut. Ohne Dich." von Lea Coplin 

4,9/5 Sternen!

Für eine ausführlichere Rezension, besucht mich gerne auf meinem Blog :) 
http://calipa.de/2018/04/03/nichts-ist-gut-ohne-dich-buchrezension/

  (1)
Tags:  
 
114 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.