CarasBuecherwahns Bibliothek

226 Bücher, 28 Rezensionen

Zu CarasBuecherwahns Profil
Filtern nach
226 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

118 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

gesellschaft, brandenburg, dorfgemeinschaft, fehden, ehe

Unterleuten

Juli Zeh
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei btb, 11.09.2017
ISBN 9783442715732
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

141 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 57 Rezensionen

geneva lee, game of destiny, las vegas, blanvalet, blanvalet verlag

Game of Destiny

Geneva Lee , Charlotte Seydel
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.04.2018
ISBN 9783734104817
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Beschreibung:
Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen – in der sündigsten Stadt der Welt ...
Die leidenschaftliche Liebe, die Emma Southerly und Jamie West verbindet, konnten auch die jüngsten Ereignisse in Belle Mère nicht ins Schwanken bringen, sie sind sich näher denn je. Doch der Mord an Jamies Vater bleibt ungeklärt und hält die High Society von Las Vegas weiter in Atem. Das junge Paar muss fest zusammenhalten, um nicht weiter in den Fokus der Polizei zu geraten. Doch das ist nicht Emmas einziges Problem: Sie wird von der dunklen Vergangenheit ihrer Familie eingeholt und muss sich schließlich einer bitteren Wahrheit stellen – doch das könnte bedeuten, dass sie Jamie für immer verliert …

Meine Meinung:
Ich war schon von Teil eins der Love Vegas Reihe 100 Mal mehr überzeugt als von Lees andere Reihe mit dem Titel "Royal". Teil zwei habe ich zugegebener Maßen nicht gelesen, aber das war nicht so schlimm, da Teil drei relativ selbsterklärend ist. Ich kannte zwar einen Teil der Story nicht, habe aber trotzdem durchgeblickt und fand das Buch ansprechend.
Ich möchte aber erst nochmal auf die Cover der Reihe aufmerksam machen, die einfach super schick aussehen! Ich finde sie passen perfekt zu der Geschichte.
Aber zurück zum Inhalt. Emma und Jamie sind ein Paar, aber Emma 
zweifelt - nicht an ihrer Liebe, aber daran, ob sie sich überhaupt lieben dürfen. Dieser Teil der Handlung war zwar nett, aber ich fand ihn etwas überflüssig, da klar war, dass die beiden zusammen bleiben würden. Außerdem sind manche Handlungen etwas übertrieben, was allerdings zu den Lebensumständen der Wests passt. Was mich an der Geschichte aber am meisten gestört hat war, dass alle offenen Fragen - wer hat Jamies Vater umgebracht?, wer hat Emma aus dem Fenster gestoßen? - gefühlt auf einer Seite schnell beantwortet wurden und somit der Spannungseffekt verloren gegangen ist. Ich habe mich auf eine große Aufklärung des Falles gefreut und dann kam mir die Lösung einfach in wenig billig vor.
Trotzdem lässt sich das Buch bequem, flüssig und vor allem schnell lesen - Teil eins hat mir aber besser gefallen! Ich denke, wenn man die ersten beiden Bücher gelesen hat, dann will man einfach wissen wie alles endet und dann ließt man das Buch natürlich - wenn man aber auf der Suche nach einer neuen Reihe ist, die man lesen kann, dann würde ich diese wohl nicht unbedingt als erstes empfehlen. Wenn ihr auf Geschichten dieser Art steht, dann schaut doch mal HIER vorbei - das Buch geht in eine ähnliche Richtung, hat mir aber 1000 Mal besser gelegen als Geneva Lee. Nach nur mittelmäßiger Erfahrung mit ihren Büchern, weiß ich nicht, ob ich weiter ihre Neuerscheinungen verfolgen werde.

Bewertung: ♥♥(♥) - 2,5

  (0)
Tags: geneva lee, love vegas saga   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

136 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

ethan cross, ich bin der hass, francis ackerman, francis ackerman jr, serienkiller, spannend, ich liebe diese reihe, ich bin, buecherseele79, gladiator, mord und totschla, ackermann

Ich bin der Hass

Ethan Cross
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 23.02.2018
ISBN 9783404176304
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

255 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

liebe, popstar, erin watt;, rockstar, musik

When it's Real – Wahre Liebe überwindet alles

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.04.2018
ISBN 9783492061087
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich bin manchmal ein typisches Cover Opfer, auch dieses Buch ist mir nur ins Auge gestochen, weil ich das Cover ansprechend fand. Wenn man das Buch dann tatsächlich in den Händen hält ist das Cover zwar nicht mehr so special, aber trotzdem sehr schön. Mir gefällt das Design mit der Wunderkerze in Herzform einfach gut und ich finde es schön, dass sie etwas aus dem Cover heraus tritt.
Das Buch ist an sich ein relativ dickes Taschenbuch, weshalb ich es nicht geschafft habe Leserillen zu vermeiden - aber diesen kleinen "Ausrutscher" macht die Story 100x wett.
Den Titel finde ich sehr gut gewählt. Er passt für mich super zum Inhalt (ich will nicht zu sehr spoilern), aber es stellt sich sowohl die Frage "Wann ist es echt?" und man kann irgendwann sagen "wenn es echt ist".
Jetzt aber zum Inhalt: Ich habe eine relativ vorhersehbare Handlung erwartet und auch bekommen. Trotzdem gefällt mir die Story einfach total gut. Es ist eine simple Liebesgeschichte mit - natürlich - Happyend, wie man es haben möchte. Ich wusste schon von Anfang an wie die Geschichte aufgebaut sein wird, trotzdem habe ich in allen Momenten mit den Protagonisten Vaughn und Oakley mitgefühlt. Ich war sauer an Vaughns Stelle, wenn sie es hätte sein müssen, aber viel zu nachsichtig war und habe Oakley bedauert, wenn die dunklen Seiten des Star-Lebens ihn eingeholt haben. Und das macht das Buch für mich so gut, man weiß was passieren wird und trotzdem fühlt man mit, als käme alles ganz unerwartet. Man hasst die richtigen Personen und ist in den erwünschten Momenten sauer. Ich finde die Idee des "normalen Mädchens" und dem Popstar ist zwar nichts neues, aber trotzdem immer wieder unterhaltsam und aufregend - und sind wir mal ehrlich - wer von uns Mädels hat nicht irgendeinen Star, bei dem wir bei einem Date - egal ob fake oder echt -nicht nein sagen würden. Vaughn findet Oakley zwar erst total unausstehlich, aber mit der Zeit freunden sich die beiden an. Ich mag einfach Bücher, die trotz Klischee die eine Message vermitteln - und wenn es nur die Message ist, dass man Leute nicht nach dem beurteilen soll, was andere über sie sagen oder wie sie im ersten Moment vielleicht erscheinen.
Von mir bekommt das Buch glatte ♥♥♥♥♥/5, weil ich einen super Lesespaß hatte und gerne weiter gelesen hätte!

  (1)
Tags: love, popstar   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

15 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

binge, biografie, biographie, lgbtq+, schwul

Binge

Tyler Oakley
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Simon & Schuster UK, 20.10.2015
ISBN 9781471145131
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

georg büchner, krank, schizophrenie, tod

Georg Büchner: Lenz

Georg Büchner
Flexibler Einband
Erschienen bei Oldenbourg Schulbuchverlag, 01.02.2014
ISBN 9783637018273
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(164)

425 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 90 Rezensionen

schneekugel, schneekugeln, winter, liebe, jugendbuch

So kalt wie Eis, so klar wie Glas

Oliver Schlick
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 19.08.2015
ISBN 9783764170431
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(389)

659 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 63 Rezensionen

paris, liebe, new york, san francisco, krimi

Nachricht von dir

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 11.06.2013
ISBN 9783492302944
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

288 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

new york, liebe, musso, mord, roman

Vielleicht morgen

Guillaume Musso , ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 09.11.2015
ISBN 9783492307680
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(192)

380 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 126 Rezensionen

thriller, fbi, spectrum, geiselnahme, ethan cross

Spectrum

Ethan Cross , Rainer Schumacher
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 21.07.2017
ISBN 9783404175550
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

liebe, eros, obsession, wahn, ddr

Eros

Helmut Krausser
Flexibler Einband: 317 Seiten
Erschienen bei btb, 04.02.2008
ISBN 9783442736751
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(215)

360 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 117 Rezensionen

geneva lee, game of hearts, liebe, las vegas, las_vegas

Game of Hearts

Geneva Lee , Charlotte Seydel
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.12.2017
ISBN 9783734104831
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen – in der sündigsten Stadt der Welt ...

Titel: Game of HeartsAutorin: Geneva Lee
Verlag: blanvalet
Preis: 9,99€
Seiten: 257
Genre: (Liebes-) Roman
Erschienen:  18.12.2017

Klapptext:
Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen? Trotz aller Bedenken verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird – auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Eine Leiche wurde gefunden – und Jamie ist der Hauptverdächtige. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht?

Meine Meinung:
Die nächste Roman Reihe von Geneva Lee hat begonnen. Die Autorin der erfolgreichen "Royal" Reihe hat sich an eine neue Liebesstory gemacht - und diese spielt im zwar weniger royalen, aber nicht weniger pompöse Las Vegas. Ich habe von der Royal Reihe nur Teil eins gelesen und fand ihn ... sehen wir der Tatsache ins Auge: schrecklich. Das Buch ließ sich zwar super lesen, aber der Inhalt war einfach ... naja. Wenn ihr mehr von meiner Meinung zu "Royal Passion" wissen wollt, dann schaut euch mal hier um :).
Game of Hearts ist daher aus meiner Sicht ein riesen Sprung nach vorne. Die Personen sind wieder interessant und man erfährt wenigstens etwas mehr aus ihn Privatleben. Es kommt nicht alle fünf Seiten zu irgendwelchen wilden Sexorgien oder mehr oder weniger Sinn freien Dialogen. Die Protagonistin Emma ist ein sympatisches Mädchen, dass mit einem schweren Verlust zu kämpfen hat und sich 24/7 um ihren Vater kümmern muss. Jamie, der eigentlich nur ihre Unterhaltung für eine Nacht sein sollte, ist DER geheimnisvolle Bad Boy schlechthin. Er ist viel zu gut aussehend für diese Welt, aber natürlich will er dann auch nach dieser Nacht noch was von Emma. Vorhersehbar und klischeehaft, aber trotzdem so schön! Das Buch lässt sich sehr gut gelesen, der Schreibstil ist wunderbar einfach. Es gibt gute Nebencharaktere über die man sich so richtig schön aufregen kann und beste Freundinnen, die man einfach nur ins Herz schließen möchte. Die Kulisse von Las Vegas, die passenderweise auch auf dem tollen Cover zu sehen ist ist auch mal etwas erfrischendes, da Glücksspiel und Co. extrem viele Möglichkeiten für tolle Storys bilden. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf Teil zwei - Game of Passion - weil ich unbedingt wissen will wie es weiter geht und ich meine Vermutung auf den oder die Mörder/in gerne bestätigt (oder eben überraschender Weise vielleicht auch wiederlegt) sehen möchte. Und Achtung: Game of Hearts endet mit einem riiiiesen Cliffhanger! (Aber als Bonus findet sich im Anschluss eine Leseprobe zu Teil 2)


Bewertung: ♥♥♥

Das Buch wurde mir von blanvalet und der Verlagsgruppe Randomhouse zur Verfügung gestellt - vielen Dank! :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

181 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

amoklauf, schule, jugendbuch, lea-lina oppermann, rache

Was wir dachten, was wir taten

Lea-Lina Oppermann
Flexibler Einband
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 17.04.2018
ISBN 9783407822987
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.459)

2.868 Bibliotheken, 67 Leser, 1 Gruppe, 440 Rezensionen

mona kasten, liebe, begin again, new adult, vergangenheit

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(317)

660 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

mord, parfum, frankreich, geruch, paris

Das Parfum

Patrick Süskind
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 25.03.2015
ISBN 9783257069334
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.533)

6.251 Bibliotheken, 68 Leser, 12 Gruppen, 229 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, magie, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.01.2005
ISBN 9783551354013
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.081)

3.485 Bibliotheken, 35 Leser, 17 Gruppen, 174 Rezensionen

vampire, house of night, fantasy, internat, gezeichnet

House of Night - Gezeichnet

P.C. Cast , Kristin Cast , Christine Blum
Flexibler Einband: 462 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.12.2010
ISBN 9783404165193
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(475)

1.039 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 139 Rezensionen

dschungel, dystopie, victoria scott, liebe, pandora

Feuer & Flut

Victoria Scott , Michaela Link
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 25.05.2015
ISBN 9783570162934
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(178)

280 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

new york, krimi, polizei, liebe, roman

Nacht im Central Park

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2016
ISBN 9783492309257
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(834)

1.532 Bibliotheken, 22 Leser, 2 Gruppen, 170 Rezensionen

selection, liebe, kiera cass, königin, dystopie

Selection - Die Krone

Kiera Cass , Susann Friedrich , Marieke Heimburger
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.08.2016
ISBN 9783737354219
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(137)

286 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 42 Rezensionen

nerve, spiel, das spiel ist aus wenn wir es sagen, jeanne ryan, jugendbuch

NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen

Jeanne Ryan , Tanja Ohlsen
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 15.08.2016
ISBN 9783570309766
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

213 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

thriller, janet clark, schweig still süßer mund, jugendbuch, enttäuschend

Schweig still, süßer Mund

Janet Clark
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Loewe, 15.11.2013
ISBN 9783785577844
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

29 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

das spiel der spiele, george r. r. martin, randomhouse blanvalet, wild cards

Wild Cards - Das Spiel der Spiele

George R.R. Martin , Simon Weinert
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.02.2017
ISBN 9783734161070
Genre: Fantasy

Rezension:

*ABGEBROCHEN*Titel: Wild Cards - Das Spiel der SpieleAutor: George R. R. Martin (und andere)Erschienen: 20.04.2017ISBN: 978-3-7341-6107-0Seitenanzahl: 544
Klapptext:
The World's next SUPERHERO!
Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten gibt es viele. Da ist z.B. Jonathan Hive, der sich in einen Wespenschwarm verwandeln kann, oder Gardener, die Pflanzen beherrscht. Doch wer ist Amerikas größter Held? Diese Frage soll American Hero, die neuste Casting Show im Fernsehen, endlich klären. Für die Kandidaten geht es um Ruhm und um so viel Geld, dass sie beinahe zu spät erkennen, was wahre Helden ausmacht.
Meine Meinung:
Ich war wirklich gespannt auf dieses Buch - ich meine der Autor ist George R.R. Martin ... da erwartet man schon einiges! Das er das Buch gar nicht alleine geschrieben hat sondern mit einigen anderen Autoren zusammen habe ich erst gesehen, als ich es in den Händen hielt. Das hat ja aber nichts zu heißen, nur weil mehrer Leute das Buch zusammen geschrieben haben muss es ja nicht schlecht sein ... war es in diesem Fall leider aber. Ich habe das Buch nach ca. 100 Seiten abgebrochen, denn das ist meine Faustregel geworden: Wenn ich ein Buch nach 100 Seiten immer noch doof oder langweilig finde höre ich auf, weil ich weiß, dass ich mich sonst nur weiter durch quälen würde und am Ende enttäuscht bin. Die Idee an sich finde ich eigentlich ziemlich interessant. Menschen haben Superkräfte und es gibt einen Wettbewerb in dem sie sich messen. Aber im Grunde klingt das nach einer sehr flachen Story. Ich habe wahrscheinlich nicht weit genug zu lesen um den wirklichen Kern der Geschichte zu verstehen. Der Anfang war noch ziemlich interessant, aber ich mochte dann im Verlauf weder den Erzählstil noch die Story überhaupt. Die Charaktere sind mir zu langweilig und auch wenn man mehr über sie erfährt werden sie nicht wirklich interessanter. Ich bin sehr enttäuscht, aber vielleicht habe ich auch einfach viel zu viel von dem Buch erwartet.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

45 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

theresienstadt, drittes reich, ghetto, holocaust, jugendbuch

Im Ghetto gibt es keine Schmetterlinge

Matteo Corradini , Ingrid Ickler
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 10.04.2017
ISBN 9783570403556
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

104 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

bellamy, clark, die 100, die 100 die rebellion, dystopie

Die 100 - Rebellion

Kass Morgan , Michael Pfingstl , Lars Zwickies
Flexibler Einband
Erschienen bei Heyne, 14.08.2017
ISBN 9783453271401
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meine Meinung:
Ich muss zugeben, zuerst bin ich bei der Story nicht ganz durchgestiegen, weil es schon ziemlich lange her ist, dass ich Teil drei der Reihe gelesen hbe, aber nach einer kleinen Eingewöhnungs- und Erinnerungsphase war ich wieder voll und ganz dabei. Clarke und Bellamy haben wieder ein paar Problemchen, Oktavia ist clever und furchtlos wie immer, Wells will alle stolz machen und Glass jammert ein bisschen rum - alles soweit beim alten, die Charakter sind geblieben wie wir sie kennen und lieben. Nach einer sehr kurzen Einleitung geht es praktisch schon mit dem Drama los. Mord, Diebstahl, Entführung. Brutal und schnell. Etwas zu schnell für meinen Geschmack. Also Wells, O und Glass werden mit ein paar anderen von der Sekte entführt und Bellarke geht natürlich auf Rettungsmission. Alles in allem fand ich das Buch super und auch die Idee ist top, aber leider geht alles viel zu schnell. Man erfährt viel zu wenig über die Sekte und die eigentlichen Hintergründe. Das alles wird nur so am Rande erzählt. Es werden viel zu schnell irgendwelche Pläne erstellt und umgesetzt und sie klappen viel zu gut. Ich hätte mir einfach ein bisschen mehr Handlung gewünscht. Ich hatte beim lesen immer wieder den Eindruck, dass die Autorin zu wenig Zeit hatte die Geschichte gut auszuarbeiten und sich etwas um den Kern herum auszudenken. Sehr schade, aber trotzdem ein tolles Buch, wenn auch ein viel zu rasanter Erzählstil und Schluss für diese tolle Reihe.
Bewertung: ♥♥♥

  (3)
Tags:  
 
226 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.