Cari_f

Cari_fs Bibliothek

144 Bücher, 50 Rezensionen

Zu Cari_fs Profil
Filtern nach
144 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.

  • Bibliothek (144) Bibliothek (144)
  • Absolute Liebli... (9) Absolute Lieblinge (9)
    Es gibt Bücher, bei denen man noch während des Lesens weiß, dass sie etwas ganz Besonderes sind. Diese Bücher werden für immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Das ist ihr Regal.
  • Best of 2017 (10) Best of 2017 (10)
    Meine persönlichen Favoriten der Bücher, die ich 2017 gelesen habe.
  • Bücherregal (56) Bücherregal (56)
  • Tragbares Regal (26) Tragbares Regal (26)
    Meine Schätze, die ich immer mit dabei habe.


LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Godsgrave

Jay Kristoff
E-Buch Text: 464 Seiten
Erschienen bei HarperVoyager, 07.09.2017
ISBN 9780008180058
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

15 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

throne of glass, bloomsbury, english books, jugendbuch, fantasy

Tower of Dawn

Sarah J. Maas
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Bloomsbury Childrens, 05.09.2017
ISBN 9781408887974
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

The Hating Game

Sally Thorne
E-Buch Text: 384 Seiten
Erschienen bei Piatkus, 09.08.2016
ISBN 9780349414249
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

27 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

kinderbuch, liliane susewind, kinderbuch-reihe, tanya stewner, giraffe

Liliane Susewind – Giraffen übersieht man nicht

Tanya Stewner , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 21.09.2017
ISBN 9783737340021
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

132 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

fantasy, game of thrones, drachen, george r. r. martin, a game of thrones

A Game of Thrones

George R. R. Martin
Flexibler Einband: 864 Seiten
Erschienen bei Harpercollins Publishers, 06.09.2011
ISBN 9780006479888
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

157 Bibliotheken, 34 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

jugendbuch, fantasy, gefährten, mond, ungerechtes gesellschaftssystem

Moon Chosen

P.C. Cast , Christine Blum
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 21.09.2017
ISBN 9783841440143
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

90 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

amoklauf, jugendbuch, schule, roman familial, marieke nijkamp

54 Minuten

Marieke Nijkamp , Mo Zuber
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 21.09.2017
ISBN 9783841440167
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(383)

716 Bibliotheken, 24 Leser, 0 Gruppen, 89 Rezensionen

fantasy, ransom riggs, kinder, die insel der besonderen kinder, besondere fähigkeiten

Die Insel der besonderen Kinder

Ransom Riggs , Silvia Kinkel
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2016
ISBN 9783426520260
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

252 Bibliotheken, 21 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

assassinen, fantasy, jay kristoff, nevernight, mia corvere

Nevernight

Jay Kristoff , Kirsten Borchardt
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 24.08.2017
ISBN 9783596297573
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: schonungslos   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

116 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

ukraine, gewalt, prostitution, kukolka, straßenkind

Kukolka

Lana Lux
Fester Einband: 375 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 18.08.2017
ISBN 9783351036935
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

167 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 64 Rezensionen

liebe, so klingt dein herz, castingshow, cecelia ahern, lyrebird

So klingt dein Herz

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 24.08.2017
ISBN 9783810530271
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

33 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

mary e. pearson, henry holt, english books, dystopie, fantasy

The Beauty of Darkness

Mary E. Pearson
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Henry Holt & Company, 02.08.2016
ISBN 9780805099256
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

fantasy, traumhaft schön, magisch

Strange the Dreamer

Laini Taylor
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei HODDER STOUGHTON, 28.03.2017
ISBN 9781444788983
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags: fantasy, magisch, traumhaft schön   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

the queen of the tearling, red queen, englische literatur, english books, bestseller

The Queen of the Tearling

Erika Johansen
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Transworld Publ. Ltd UK, 01.04.2015
ISBN 9780857502476
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

romanze, young adult, intrige, high fantasy, kendare blake

Three Dark Crowns

Kendare Blake
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Harper Teen, 20.09.2016
ISBN 9780062385437
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

27 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

mary e. pearson, henry holt, english books, the remnant chronicles

The Heart of Betrayal

Mary E. Pearson
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Square Fish, 02.08.2016
ISBN 9781250080028
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

41 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

täuschung, englisch, romance, fantasy jugenbuch, erwachsen werden

The Kiss of Deception

Mary E. Pearson
Fester Einband: 486 Seiten
Erschienen bei Henry Holt and Co. (BYR); edition (2014-07-08), 08.07.2014
ISBN B017WQGF26
Genre: Sonstiges

Rezension:

Worum geht’s?
Die siebzehnjährige Lia ist die Erste Tochter des Königspaars von Morrighan. Als ihre Eltern sie für eine politische Allianz an einen Prinzen verheiraten, den sie noch nie zuvor gesehen hat, ergreift sie am Hochzeitstag mit ihrer Freundin Pauline die Flucht. Gerade als sich die beiden in einem weit entfernten Dorf ein neues Leben aufgebaut haben, erscheinen zwei Fremde. Einer der beiden ist der sitzengelassene Prinz, der andere ein Assassine mit dem Auftrag, Lia zu töten. Doch wer ist wer?

Buchgestaltung
Allein schon das Cover ist ein wahrer Eyecatcher. Der Titel ist leicht erhaben und macht einen edlen Eindruck. Die Schriftart und kunstvollen Linien werden in den Kapitelüberschriften wiederaufgenommen. Auf den Innenseiten des Buchumschlags ist die Karte des Kontinents abgebildet. Sie ist sehr schön gestaltet, aber ich hatte manchmal den Eindruck, dass die Entfernungen (an Tagesritten gemessen) nicht richtig abgebildet sind.
Die amerikanische Paperback-Ausgabe hat sehr dünne Seiten und ist deshalb leicht biegsam. Im ersten Moment fühlt sich das ein wenig billig an, aber ich habe mich schnell daran gewöhnt und auch schon den zweiten Band als Paperback bestellt.

Charaktere
Lia ist eine tolle Protagonistin, die von Anfang an ein starkes Selbstbewusstsein hat. Sie will nicht das ihr vorgegebene Leben führen und ist gerne bereit, hart für ihre Freiheit zu arbeiten. In ihr schlummert jedoch viel mehr als sie ahnt und mir hat der Prozess der Erkenntnis sehr gut gefallen.
Auch die anderen Frauen in diesem Buch sind toll dargestellt. Keine von ihnen braucht einen Mann, der sie aus Notsituationen rettet. Ich habe besonders die beiden älteren Frauen ins Herz geschlossen, die Lia Halt und Unterstützung geben.
Die beiden männlichen Protagonisten sind (wenig überraschend) zwei wahre Honigschnitten. Und obwohl ich einen der beiden anfangs recht wenig leiden konnte, zeigt er im Laufe der Zeit eine ganz andere Seite von sich, die es mir schwierig macht, mich für einen der beiden zu entscheiden.

Worldbuilding
Mary E. Pearson hat sich offensichtlich sehr viele Gedanken über den Aufbau der Welt gemacht. Jedes der bekannten Länder hat seine eigene Sprache, Kultur, Religion und Geschichte. All diese Informationen lässt die Autorin tröpfchenweise in die Geschichte hineinfließen. Kein Absatz ist mit Informationen überladen, was mir sehr wichtig ist. Natürlich bleiben so einige Fragen zur Welt nach dem Buch noch offen, aber dafür gibt es Band zwei und drei.
Fasziniert hat mich die Geschichte der Ancients, deren gewaltige Bauwerke überall in der Welt verstreut zu finden sind. Ich hoffe sehr, dass man auch noch mehr über deren Geschichte erfährt.

Schreibstil
Der Schreibstil ist sehr flüssig und gut zu lesen. Das Buch ist aus Lias Ich-Perspektive erzählt, aber gelegentlich gibt es auch Kapitel aus Sicht des Assassinen und des Prinzen. Besonders diese halten die unterschwellige Spannung in der ersten Hälfte des Buches aufrecht. Dadurch dass die Autorin anfangs das Rätsel um die wahre Identität der beiden Männer strickt, fehlt hier die charakteristische Erzählstimme, aber das ändert sich im späteren Verlauf der Geschichte.

Meine Meinung

Die erste Hälfte der Geschichte ist sehr langsam erzählt und konzentriert sich auf die Frage „wer ist wer?“, aber das ändert sich dann mit der zweiten Hälfte. Mir persönlich hat das ganze Buch sehr gut gefallen und so viel mitgerätselt habe ich schon lange nicht mehr. Ich möchte mehr über diese faszinierende Welt und deren Magie erfahren und bin sehr gespannt auf den zweiten Teil, der auch schon bald in mein Bücherregal einziehen wird.

  (9)
Tags: freundschaft, liebesdreieck, rätsel, täuschung   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

124 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

flucht, afghanistan, familie, taliban, krieg

Als die Träume in den Himmel stiegen

Laura McVeigh , Susanne Goga-Klinkenberg
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 27.07.2017
ISBN 9783596299706
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

A Crown of Wishes

Roshani Chokshi
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei St. Martin's Griffin, 28.03.2017
ISBN 9781250085498
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

387 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 66 Rezensionen

magie, london, fantasy, vier farben der magie, diebin

Vier Farben der Magie

V. E. Schwab , Petra Huber
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 27.04.2017
ISBN 9783596296323
Genre: Fantasy

Rezension:

Nachdem vor ein paar Monaten der dritte Band der Trilogie rund um die vier verschiedenen Städte namens London (mehr oder weniger gekonnt den Plural von London umgangen ✔) erschienen ist und hochgelobt wurde, war ich sehr gespannt auf diese Reihe.

Gleich von Beginn des Buches an ist mir aufgefallen, wie geschickt V.E. Schwab ihre Geschichte erzählt. Man spürt regelrecht auf jeder Seite, wie viel sie von ihrer Kunst versteht. Gekonnt verwebt sie die verschiedenen Erzählperspektiven und erzeugt einen guten Spannungsbogen. Hier und da pflanzt sie kleine Informationen, die im Laufe der Geschichte (und wahrscheinlich auch in der Trilogie) noch an Bedeutung gewinnen.

Das Setting der Geschichte ist faszinierend. Das Buch handelt von vier Parallelwelten, die wie die Seiten eines Buches aufeinanderliegen. In jeder der Welten durchdringt die Magie zu verschiedenen Graden das Leben der Menschen. Der einzige Fixpunkt ist die Stadt London – obwohl sie in jeder Welt anders aussieht, hat sie doch überall den gleichen Namen.
Die einzigen Menschen, die zwischen den Welten reisen können, sind sogenannte Antari. Ihre Magie ist stark und es gibt nur noch verschwindend wenige von ihnen, was sie gefürchtet und begehrt macht.
Der Protagonist Kell ist einer der beiden verbleibenden Antari. Neben seinen Pflichten als Botschafter des Roten London schmuggelt er illegal kleine Gegenstände über die Grenze zwischen den Welten.
Die Geschichte beginnt, als Kell einen Gegenstand schmuggelt, der das Gleichgewicht zwischen den Welten zu zerstören droht.

Die Charaktere und ihre Vergangenheit sind gut ausgearbeitet und jeder von ihnen hat seine Ecken und Kanten. Besonders gut haben mir die beiden Antari Kell und Holland gefallen, die als die letzten ihrer Art unfreiwillig zwischen die Fronten der verschiedenen Königreiche geraten. Lila, die weibliche Protagonistin, wirkte auf mich dagegen trotz ihrer kratzbürstigen und taffen Art ein wenig farblos und klischeehaft.

Weil die Autorin sich viel Zeit lässt, die Charaktere und ihre Lebensumstände vorzustellen, nimmt die Geschichte erst ab gut der Hälfte der 500 Seiten so richtig an Fahrt auf. Generell habe ich damit kein Problem, aber es gibt doch ein paar Punkte, die mir negativ aufgefallen sind.

Zum einen wären da die Dialoge – insbesondere zwischen den beiden Protagonisten Kell und Lila. Nur selten waren sie so richtig flüssig und geistreich. Oft wirkten sie auf mich gestelzt und nur dazu da, um bestimmte Aussagen oder Gedankengänge vorzubereiten. Außerdem gab es in den Dialogen auch ein paar Information Dumps, die mir negativ aufgefallen sind.
Zum anderen fehlte mir trotz all der tollen Grundlagen in Worldbuilding, Handlung, Sprache und Charakteren die Seele der Geschichte. Versteht mich dabei nicht falsch, dieses Buch ist atmosphärisch dicht geschrieben und gewiss auch unterhaltsam. Aber ich konnte keine so rechte Bindung zu den Charakteren aufbauen und deshalb habe ich mich etwa ab der Hälfte des Buchs fast schon dazu zwingen müssen, es zu fertig zu lesen.
Natürlich wollte ich herausfinden, wie die Geschichte endet, aber ich hätte es genauso gut in einem Monat weiterlesen können. Mir fehlte dieses innere Bedürfnis, jedes einzelne Detail der Geschichte sofort zu erfahren.

Alles in allem finde ich, dass „Vier Farben der Magie“ eine gute Grundlage für die Trilogie legt. Obwohl die Handlung in sich abgeschlossen ist und es zum Glück keinen fiesen Cliffhanger gibt, bin ich gespannt darauf, wie es den Charakteren weiter ergeht.

  (8)
Tags: magie, worldbuilding   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

33 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

science fiction, the illuminae files, gemina, jay kristoff, aliens

Illuminae Files - Gemina

Amie Kaufman , Jay Kristoff
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Alfred A. Knopf Books for Young Readers, 18.10.2016
ISBN 9780553499155
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(153)

353 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 113 Rezensionen

liebe, prosopagnosie, mobbing, übergewicht, jennifer niven

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Jennifer Niven , Maren Illinger
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 22.06.2017
ISBN 9783737355100
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(138)

246 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 83 Rezensionen

entführung, new york, frankreich, brooklyn, paris

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 02.06.2017
ISBN 9783866124219
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

42 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

schattenjäger, werwölfe, dämonen, fantasy, vampire

Lord of Shadows (The Dark Artifices)

Cassandra Clare
Flexibler Einband: 720 Seiten
Erschienen bei Simon & Schuster Childrens Books, 23.05.2017
ISBN 9781471116650
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

125 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

illuminae, jay kristoff, amie kaufman, the illuminae files, chat

Illuminae Files - Illuminae

Amie Kaufman , Jay Kristoff
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Knopf Books for Young Readers, 20.10.2015
ISBN 9780553499117
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: erlebnislesen, wälzer   (2)
 
144 Ergebnisse