Carmelita76

Carmelita76s Bibliothek

5 Bücher, 1 Rezension

Zu Carmelita76s Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

237 Bibliotheken, 7 Leser, 4 Gruppen, 29 Rezensionen

bar, erwachsenwerden, alkohol, new york, kindheit

Tender Bar

J.R. Moehringer ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.04.2008
ISBN 9783596176151
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 30 Rezensionen

südamerika, liebe, urlaubsliebe, leidenschaft, ambivalenz

Die andere Haut

Carmen Schnitzer
Buch: 136 Seiten
Erschienen bei hansanord, 03.07.2012
ISBN 9783940873361
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

sehnsucht, familienidylle, leidenschaft

Gilles' Frau, Jubiläums-Edition

Madeleine Bourdouxhe , Monika Schlitzer
Flexibler Einband: 166 Seiten
Erschienen bei Piper
ISBN 9783492241083
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

liebe, beziehung, kinder, paris, tod

Jules und Jim.

Henri-Pierre Roche
Flexibler Einband
Erschienen bei Aufbau Tb
ISBN 9783746614663
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

König Roland

Roland Walter
Flexibler Einband: 96 Seiten
Erschienen bei Neufeld Verlag, 01.01.2012
ISBN 9783862560233
Genre: Biografien

Rezension:

Lebensfroh, weltoffen und klug!

Ich weiß nicht, ob ich zu diesem Büchlein gegriffen hätte, wenn der Zufall (das Schicksal?) mich nicht draufgestupst hätte. Als jemand, der mit einigen Ansichten "der Kirche" so seine Probleme hat und nicht wirklich gläubig ist, schreckte mich der christliche Hintergrund ein wenig.

Dann durfte ich Roland Walter im Rahmen einer seiner Lesungs-/Performance-Abende kennenlernen, und meine Zweifel waren schnell verflogen. Ebenso meine Berührungsängste, die ich "Latscherin" gegenüber dem Rollifahrer mit der undeutlichen Aussprache anfangs durchaus hatte. Roland macht es einem mit seinem offenen, fröhlichen Wesen sehr, sehr leicht – und so liest sich auch sein Buch runter "wie nix". Obwohl es natürlich viel mehr ist als "nix".

Mit viel Humor, jedoch ohne zu beschönigen, beschreibt er sein Leben, erzählt von Vorurteilen, Gewalterfahrungen, aber auch von der Liebe und Unterstützung, die er erleben durfte. Ganz nebenbei, locker-leicht verpackt und ohne "missionarischen Eifer", werden dem Leser dabei kleine, feine Lebensweisheiten auf den Weg gegeben.
Obwohl der Autor zugibt, dass ihn manches an seinem Leben nervt – etwa, ständig auf andere angewiesen zu sein –, ist eine große Dankbarkeit und Lebensfreude spürbar, die ich bei manch einem "Latscher" vermisse.

Unbedingt lesen – dieses Buch macht reicher! Und falls jemand die Gelegenheit hat, Roland Walter einmal live zu erleben – hingehen (oder -rollen)!

  (6)
Tags:  
 
5 Ergebnisse