CarmenPastls Bibliothek

63 Bücher, 12 Rezensionen

Zu CarmenPastls Profil
Filtern nach
63 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2.584)

3.420 Bibliotheken, 46 Leser, 9 Gruppen, 70 Rezensionen

dystopie, klassiker, big brother, überwachung, utopie

1984

George Orwell , Michael Walter
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.06.1994
ISBN 9783548234106
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

130 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

usa, iowa, bücher, buchladen, brieffreundschaft

Ein Buchladen zum Verlieben

Katarina Bivald , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei btb, 13.06.2016
ISBN 9783442713929
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.231)

2.096 Bibliotheken, 62 Leser, 6 Gruppen, 313 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, fitzek, paket

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(202)

371 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 37 Rezensionen

warschauer ghetto, polen, warschau, juden, widerstand

28 Tage lang

David Safier , , ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 28.08.2015
ISBN 9783499266638
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

131 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 11 Rezensionen

italien, mord, krimi, thriller, identität

Der talentierte Mr. Ripley

Patricia Highsmith , Melanie Walz ,
Flexibler Einband: 426 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 27.06.2003
ISBN 9783257234046
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

92 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

dystopie, bücher, science fiction, verfolgung, ray

Fahrenheit 451

Ray Bradbury , Fritz Güttinger , Marion Hertle , Fritz Güttinger
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 28.08.2013
ISBN 9783257261042
Genre: Romane

Rezension:

Man kann die Leute nicht zum Zuhören zwingen. Sie müssen sich mit der Zeit selbst Gedanken darüber machen, warum ihre Welt in die Luft geflogen ist. Einmal muss es ja so weit kommen. (S. 255)

Da meine letzte Rezension schon einige Zeit zurückliegt, dachte ich, wird es wieder höchste Eisenbahn die Feder zu zücken!
& eines weiß ich mit Sicherheit: das richtige Buch für diesen Einstieg habe ich gewiss!

Denn welche Thematik passt besser in die Rezension einer Buchbloggerin als die Fragestellung welchen Wert Bücher & die Literatur allgemein für die Gesellschaft haben oder auch wie sich die Menscheit verändern würde, wenn keine Bücher mehr existieren und die eigene Meinung sowieso nicht mehr kundgetan werden darf! Wer rebelliert und wie versucht man dagegenzuwirken?

Inhalt
Fahrenheit 451 ist die Temperatur, bei der »Bücherpapier Feuer fängt und verbrennt«. In Ray Bradburys Zukunftsvision ist die Feuerwehr nicht mehr mit Wasserspritzen ausgerüstet, sondern mit Flammenwerfern, die genau diesen Hitzegrad erzeugen, um die letzten Zeugnisse individualistischen Denkens – die Bücher – zu vernichten. Da beginnt der Feuerwehrmann Guy Montag, sich Fragen zu stellen… Die beängstigende Geschichte von einer Welt, in der das Bücherlesen mit Gefängnis und Tod bestraft wird, ist ein zeitloses Plädoyer für das freie Denken.

Dieses einzigartige Büchlein, das bereits in verschiedensten Auflagen existiert lag nun schon wieder seit Weihnachten in meinem Bücherregal und länger wollte ich es nun wirklich nicht mehr warten lassen! Ich sage deshalb "Büchlein", da ich die Jubiläumsausgabe aus dem Diogenes Verlag mein Eigen nennen darf  :)

Ich hatte bereits so viel Gutes von diesem Buch gehört, doch was mich schließlich darin erwartet hat, damit habe ich erstens nicht gerechnet und zweitens kann ich euch - außer mit Zitaten zu bombardieren - dieses Gefühl nicht mitgeben. Daher kann ich es nur jedem empfehlen der dem Lesen nur annähernd so verfallen ist wie ich ♥

Sehen Sie nun, warum Bücher gehasst und gefürchtet werden? Sie zeigen das Gesicht des Lebens mit all seinen Poren. Der Spießbürger will aber nur wächserne Mondgesichter ohne Poren, ohne Haare, ohne Ausdruck. Wir leben in einer Zeit, wo die Blumen sich von Blumen nähren wollen, statt von gutem Regen und guter schwarzer Erde. (S. 144/145)

Niemand kann dir den tatsächlichen Inhalt dieses Buches weitergeben, wenn du es nicht selbst gelesen hast. Nachdem du diese Rezension gelesen hast, weißt du zwar über den Text bescheid - über Guy Montag, den Feuerwehrmann, der beginnt die Gesellschaft und die Art wie er lebt und handelt zu hinterfragen - aber dieses Gefühl beim Lesen, diese Tiefe Zustimmung die jeder Leser empfinden muss wenn er diese Zeilen liest, kann man nicht weitergeben!

In der Ausgabe die mein Bücherregal ziert und in den letzten Tage begeistert von mir gelesen wurde, findet sich auch ein interessantes und vom Autor selbst verfasstes Vor- und Nachwort. Darin erfährt man wie das Buch entstanden ist und ein paar witzige Details dazu. Der Schriftsteller selbst ist erst 2012 gestorben, was mich kurz getroffen hat nachdem ich dieses Buch gelesen habe, da es erst so kurze Zeit aus ist. Ray Bradbury war ein unglaublicher Schriftsteller, seine erste Erzählung verfasste er bereits mit 11 Jahren. Man stelle sich vor was ich mit 11 Jahren getan habe... In Wendy-Heften geblättert und X-Box Spiele gespielt? Nach so einer Lektüre reißt man sich gleich mal zusammen, grübelt ein bisschen und veröffentlicht zumindest wieder mal eine Rezension  :D

Er gab der Welt Gestalt. Er hat auf sie eingewirkt. Der Welt gingen unendlich viele Wohltaten verloren in jener Nacht, als er starb. (S. 261)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

321 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 90 Rezensionen

barcelona, spanien, zafón, carlos ruiz zafón, friedhof der vergessenen bücher

Das Labyrinth der Lichter

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar
Fester Einband: 944 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 16.03.2017
ISBN 9783100022837
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(320)

550 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

thriller, sebastian fitzek, spannung, fitzek, mord

Der Seelenbrecher

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 361 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.10.2008
ISBN 9783868006704
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(241)

461 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 36 Rezensionen

liebe, trauer, london, jojo moyes, verlust

Ein ganz neues Leben

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 523 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 31.12.2016
ISBN 9783499270642
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

197 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

frankreich, paris, hut, präsident, magie

Der Hut des Präsidenten

Antoine Laurain , Claudia Kalscheuer
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 18.01.2016
ISBN 9783455650228
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

islam, rassismus, hass, selimözdogan, moslems

Der anatolische Panther

André Pilz
Flexibler Einband: 540 Seiten
Erschienen bei Haymon Verlag, 10.03.2017
ISBN 9783709978610
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Heute fahre ich nach Morgen

Kateryna Babkina , Claudia Dathe
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Haymon Verlag, 17.08.2016
ISBN 9783709972274
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(774)

1.340 Bibliotheken, 28 Leser, 4 Gruppen, 82 Rezensionen

thriller, noah, amnesie, verschwörung, berlin

Noah

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 18.12.2014
ISBN 9783404171675
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(219)

395 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 182 Rezensionen

organspende, liebe, transplantation, lily oliver, depression

Die Tage, die ich dir verspreche

Lily Oliver
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2016
ISBN 9783426516768
Genre: Liebesromane

Rezension:

"Noah wischt sanft meine Träne fort uns zieht mich an sich. Dankbar vergrabe ich mein Gesicht an seiner Brust, atme seinen Geruch tief ein, lasse mich von seinem gleichmäßigen Herzschlag beruhigen." (S. 190)

Vom Cover angelockt und der ersten kurzen Inhaltsangabe verführt, ließ ich mich nieder und verfiel dem Charme dieser Leseprobe!
Bereits beim Lesen der ersten Seiten wäre mir beinahe eine Träne entwischt und wenn ich gewusst hätte was mich hier erwartet, hätte ich das Buch im Bus und in der Mittagspause erst gar nicht ausgepackt... Bei mir sind schon lange nicht mehr so viele Tränen geflossen, obwohl ich leicht feuchte Augen bekomme. Ich konnte und wollte Sie auch gar nicht zurückhalten, denn das Buch hat mich so berührt! Der Schmerz, die Trauer, die Wut, die Angst... Manchmal auch wieder ein Keim von Hoffnung und Freude... Jede Sekunde die man zusammen mit Gwen und Noah verbringt ist ein Geschenk ♥
Obwohl ich gefühlt jedes Mal geheult hab wenn ich das Buch in der Hand hatte, sind mir auch einige Lacher ausgekommen und es war ein so schönes Gefühl das Buch an meiner Seite zu wissen - Schade dass ich schon wieder damit fertig bin. Die Zeit damit ist viel zu schnell vergangen...

Daher ein riesengroßes Dankeschön an das Vorablesen-Team und an den Droemer Knaur Verlag, die mir dieses Buch als Vorablese-Exemplar zugeschickt haben! :)

Inhalt:
»Du hast Glück, Gwen, alles wird gut, Gwen.« Seit ihrer Herztransplantation hört Gwen nichts anderes mehr. Doch statt überschäumender Lebensfreude fühlt sie nur Schuld gegenüber dem Menschen, der für sie gestorben ist. Und so fasst sie in einer besonders verzweifelten Nacht einen ungeheuerlichen Plan: Sie will ihr neues Herz verschenken und sterben. Ihr entsprechendes Angebot in einem Internetforum liest dessen Moderator Noah, ein junger Student, der keinen großen Sinn in seinem Leben sieht. Er hält ihr Angebot für einen üblen Scherz, geht aber zum Schein darauf ein. Erst als Gwen am nächsten Tag vor ihm steht, um ihn beim Wort zu nehmen, erkennt er, wie schrecklich ernst es ihr ist. Nur mit einem gewagten Handel und einer furchtbaren Lüge kann er ihr das Versprechen abringen, ein paar weitere Tage durchzuhalten. Tage, in denen Noah alles daran setzen muss, Gwen von etwas zu überzeugen, woran er selbst kaum noch glaubt: Dass das Leben lebenswert ist.

Fazit:
Ich liebe alles an diesem Buch - angefangen vom Cover, ganz abgesehen vom Inhalt, bis hin zum Schreibstil von Lily Oliver. Es ist einfach perfekt und jede Minute die man nicht darin liest, kommt dir vor wie die Hölle. Und wie Nina George schon richtig sagte: "Eines der Bücher, aus denen man anders herausgeht, als man hineinging..."
5 Sterne sind noch zu wenig ♥

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(339)

622 Bibliotheken, 10 Leser, 4 Gruppen, 44 Rezensionen

liebe, reise, wüste, glück, alchimist

Der Alchimist, Jubiläumsausgabe

Paulo Coelho , Cordula Swoboda Herzog
Fester Einband: 188 Seiten
Erschienen bei Diogenes
ISBN 9783257065541
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

142 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 17 Rezensionen

zeit, tod, poesie, die autobiographie der zeit, beständigkeit

Die Autobiographie der Zeit

Lilly Lindner , Lisa Wöhling
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 02.05.2016
ISBN 9783426305409
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

190 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

stephen king, finderlohn, mord, thriller, jagd

Finderlohn

Stephen King , Bernhard Kleinschmidt
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.09.2016
ISBN 9783453438453
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(685)

1.297 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 175 Rezensionen

liebe, colleen hoover, pilot, tate, vergangenheit

Zurück ins Leben geliebt

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 22.07.2016
ISBN 9783423740210
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(760)

1.466 Bibliotheken, 29 Leser, 11 Gruppen, 147 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, schicksal, romantik

Die Frau des Zeitreisenden

Audrey Niffenegger ,
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.11.2005
ISBN 9783596163908
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

84 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

liebe, new york, liebesroman, familie, trauer

Love, Kiss, Cliff

Kim Leopold
E-Buch Text: 403 Seiten
Erschienen bei Kim Leopold, 15.04.2016
ISBN B01DW93D2W
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.607)

2.653 Bibliotheken, 28 Leser, 3 Gruppen, 266 Rezensionen

liebe, colleen hoover, hope forever, missbrauch, vergangenheit

Hope Forever

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2014
ISBN 9783423716062
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

london, briefwechsel, brieffreundschaft, buch über bücher, new york

84, Charing Cross Road

Helene Hanff ,
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 13.11.2015
ISBN 9783455650747
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(175)

308 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 137 Rezensionen

familie, liebe, bettelarmband, viola shipman, generationen

Für immer in deinem Herzen

Viola Shipman , Anita Nirschl
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 25.05.2016
ISBN 9783810524256
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(141)

240 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 90 Rezensionen

freundschaft, liebe, buchclub, bücher, beziehungen

Die Bücherfreundinnen

Jo Platt , Katharina Naumann , any.way , Barbara Hanke
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.05.2016
ISBN 9783499268861
Genre: Romane

Rezension:

Die ersten 10 - 20 Seiten habe ich immer wieder auf den Einband zurückgeluchst, weil ich nie wusste wer von den Freundinnen jetzt wer ist.. Bei einem Lesezirkel bestehend aus 5 Mädels und einem Mann ist das ja nicht so leicht! Aber nach einer Weile hat man die Geschichte verinnerlicht und dann sind mir schon alle Charakter so ans Herz gewachsen (naja einige mehr als andere), dass ich wusste von wem die Rede ist (:

Inhalt:
Alice, Miriam, Sophie, Connie und Abigail sind die besten Freundinnen. Sie lachen zusammen und sie lesen zusammen. Einmal im Monat trifft sich ihr Buchclub. Doch eine fehlt – Lydia. Vor drei Jahren starb sie an Krebs. Ihr letzter Wunsch an die Freundinnen: Ihr Mann sollte in den Club aufgenommen werden, seitdem ist Jon bei jedem Treffen dabei. Die Freundschaft hat allen fünf geholfen, mit dem Verlust fertigzuwerden. Nur Alice ist nicht glücklich. Eine Dating-Katastrophe jagt die nächste. Kein Mann scheint richtig zu sein für die Innenarchitektin. Ihre Freundinnen sind fest entschlossen, Alice zu ihrem Glück zu zwingen, denn sie ahnen, dass es näher liegt, als Alice sich eingestehen will.

Wer hier eine Lektüre erwartet bei der heftig über Literatur diskutiert wird, der wird eher enttäuscht werden. Es wird zwar immer brav ein Buch gelesen im Buchclub, aber die Diskussionen werden nur oberflächlich angeschnitten und es werden nur 2-3 Bücher namentlich erwähnt. Hauptsächlich dreht sich alles um Alice und ihr Singledasein - das Buch ist auch aus Ihrer Sicht geschrieben .
Eine weitere große Rolle nehmen Alice Arbeitskollegen David und Sophie ein, dir mir - obwohl nur Sophie beim Buchclub dabei ist - am meisten ans Herz gewachsen sind ♥
Zitat: "Ich hab ja nicht gesagt, dass es leicht ist", versetzte er, "das ist es nicht. Andere Menschen, ihre Gefühle - das muss man natürlich einrechnen, wenn man sich überlegt was man wirklich möchte. Aber meiner Erfahrung nach muss man etwas wollen, um es zu erreichen. Wirklich wollen. Und wenn man es nicht erreicht, dann will, an es einfach nicht genug. Jemand anderem die Schuld zu geben, ist nur eine Ausrede." S. 195
Etwas enttäuscht war ich von der letzten Lesepassage des Buches. Man hatte das Gefühl die Autorin war in Eile das Buch fertigzustellen, denn ich konnte viele Stellen nicht mehr wirklich genießen. Ich bin also nicht vom Inhalt enttäuscht, sondern eher von der Umsetzung - ich finde da hätte man noch mehr rausholen können, oder eben das ganze ein bisschen anders umsetzten können, dass es nicht so voraussehbar gewesen wäre...

Nichtsdestotrotz war ich bis zu einem 3/4 des Buchs Feuer und Flamme und bin auf alle Fälle richtig oft zum Lachen und Schmunzeln gekommen! Jo Platt schreibt einerseits humorvoll und spritzig, wusste aber andererseits auch mir die Tränchen zu entlocken. Nach einigen Passagen, musste ich das Buch mal ganz fest drücken! :) Ich bin sehr froh, dass ich es gekauft habe und kann es nur weiterempfehlen! Vor allem als Sommerlektüre eignet es sich perfekt ♥

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.065)

1.746 Bibliotheken, 43 Leser, 1 Gruppe, 161 Rezensionen

kreuzfahrt, thriller, sebastian fitzek, selbstmord, mord

Passagier 23

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 29.10.2015
ISBN 9783426510179
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
63 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks