Carolin_Schmitt

Carolin_Schmitts Bibliothek

2 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Carolin_Schmitts Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

frauen, andacht, gott, psalmen, sprüche salomos

Frauen begegnen Gott - Altes Testament: Die Weisheitsbücher des Alten Testaments mit Andachten für ein ganzes Jahr.

Elisabeth Mittelstädt
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 19.06.2017
ISBN 9783957342287
Genre: Sonstiges

Rezension:

„Frauen begegnen Gott“ ist nun auch in einer weiteren Ausgabe erhältlich. Während der erste Band das Neue Testament enthält, befasst sich dieses neue Buch mit den fünf alttestamentlichen Weisheitsbüchern Hiob, Psalmen, Sprüche, Prediger und Hohelied in der Übersetzung der Lutherbibel 2017. Eine persönliche Andacht von über 100 unterschiedlichen Autorinnen ergänzt jedes biblische Kapitel.
Die Andachtsbibel erscheint in einem sehr hochwertigen, stabilen und schönen Einband und macht somit gleich neugierig, dass Buch aufzuschlagen und darin zu lesen. Der in silberner Farbe eingeprägte Titel auf dem Leineneinband sowie die Banderole und das silberne Lesebändchen unterstreichen die Kostbarkeit dieses Buches.
Das Layout und die Zuordnung der Andachten zu den Bibeltexten ist sehr übersichtlich und strukturiert angeordnet. Am Rand gibt es jeweils einen Bereich „Ganz persönlich“, der für eigene Notizen vorgesehen ist. Allerdings finde ich den Platz dafür etwas knapp bemessen. Für ein paar Stichworte reicht er aus, aber nicht für ausführlichere Gedankengänge und zusammenhängende Sätze.
Bei jeder Andacht helfen zwei bis drei vertiefende Fragen, den gelesenen Bibeltext wie auch die dazugehörigen Gedanken der Autorin auf das eigene Leben zu übertragen und zu reflektieren. Viele der Fragen motivieren den Leser, alte Wege zu verlassen, um neue Schritte zu wagen oder auch einfach eingefahrene Verhaltensmuster und Gedankengänge zu hinterfragen.
Insgesamt finde ich die Andachtsbibel gelungen. Zum einen die wertvolle und schöne Erscheinung des Buches und auch die Liebe und Kreativität bei der inhaltlichen Gestaltung sprechen mich an und motivieren mich, darin zu lesen. Besonders gut finde ich, dass die fünf Bibelbücher direkt im Andachtsbuch enthalten sind und man somit wirklich zunächst das Wort Gottes liest und dann erst die dazugehörigen Überlegungen der jeweiligen Autorin. Somit werden auch solche Leserinnen motiviert, den Bibeltext komplett zu lesen, die vielleicht sonst neben einem Andachtsbuch nicht so schnell zur Bibel greifen würden. Auch die Informationen zum historischen Hintergrund zu Beginn eines jeden Weisheitsbuches helfen, den Kontext besser zu verstehen und kennen zu lernen. Das Buch begleitet die Leserin innerhalb eines Jahres durch die kompletten fünf Weisheitsbücher auf eine sehr kurzweilige und dennoch lehrende Art und Weise. Eine sicher gewinnbringende Investition für jede christliche Frau, die das geistliche Wachstum und die Liebe zu Gottes Wort fördern wird.

  (0)
Tags: andacht, frauen, gott, weishei   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

alltag, montagsgedanken, impulse, glaube, hoffnung

Montagsgedanken: 52 Impulse zum Wochenbeginn. Damit Montage zu Lieblingstagen werden.

Ellen Nieswiodek-Martin
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 16.01.2017
ISBN 9783957342010
Genre: Sonstiges

Rezension:

Viele Menschen erleben den Montag tendenziell als einen trübsinnigen Tag: Nach dem Wochenende wieder früh aufstehen, die bevorstehende Woche erscheint wie ein unbezwingbarer Berg mit unzähligen Aufgaben und mit den Gedanken noch beim vergangenen Wochenende, das mit schönen Dingen und Momenten gefüllt war.

In dem Buch „Montagsgedanken“ hat die Herausgeberin Ellen Nieswiodek-Martin 52 Impulse zu diesem „ungeliebten“ Montag zusammengetragen, die den Blick auf den Wochenstart positiv erscheinen lassen.

Das liebevoll und geschmackvoll gestaltete Cover lädt geradezu ein, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, hinzusetzen und einen Impuls für den Wochenstart zu bekommen.

Die einzelnen Texte sind meist zwei bis drei Seiten lang und lassen sich somit gut in den Montagmorgen einplanen, bevor die Woche mit all ihren Herausforderungen auf uns wartet. Beendet wird ein Impuls jeweils von einem passenden Bibelvers, der zum weiteren Lesen des gesamten Bibelabschnittes motiviert oder auch als Wochenleitvers immer wieder zum Nachdenken anregen kann.

Die Themen der einzelnen Beiträge sind ganz unterschiedlich und decken ein breites Spektrum ab: von Situationen mit den Kindern, innerhalb der Familie, im Alltagswahnsinn „Haushalt“, schwierigen Beziehungen über finanzielle Nöte und Sorgen bis hin zu einfachen Begebenheiten im täglichen Leben.

Mich persönlich sprechen besonders die kleinen Begebenheiten in diesem Buch an, in denen Gott wirkt und die wir oft in unserem Alltagstrott übersehen oder nicht wahrnehmen. Die „Montagsgedanken“ haben mir geholfen, die Woche mit diesem Blick für das „Unscheinbare“ zu beginnen und Gottes Gegenwart wieder mehr wahrzunehmen. In unserer heutigen schnelllebigen Zeit empfinde ich gerade diese Dinge als Geschenk, um achtsamer zu leben und Gottes Liebe, Versorgung und unendliche Gnade immer wieder neu zu erleben, was den Autorinnen gut gelungen ist, in Worte zu fassen und dem Leser zu vermitteln.

Positiv finde ich auch, dass am Ende des Buches alle Autorinnen mit Angabe zu ihrem Beruf bzw. ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit aufgelistet sind. Somit lässt sich mancher Impuls nochmal besser in die Lebenssituation der jeweiligen Frau einordnen und auch die Identifikation mit der einen oder anderen Autorin fällt leichter. Hier stellt sich für mich nur die Frage, ob es besser gewesen wäre, diese Informationen direkt unter dem jeweiligen Text einzufügen, um die flüssige Lesbarkeit zu verbessern, weil das Blättern an das Buchende entfallen würde.

Insgesamt finde ich die Sammlung der „Montagsgedanken“ gut gelungen und kann dieses Buch allen Lesern (primär Frauen) empfehlen – ob als Geschenk oder für den persönlichen Gebrauch. Selbstverständlich ersetzt dieses Andachtsbuch nicht das Bibelstudium, sondern ist als Ergänzung, Gedankenanstoß und Ermutigung zu sehen.  Nicht nur Christen, sondern auch Frauen, die auf der Suche nach Gott sind, können in diesem Buch wertvolle Impulse erhalten und die unterschiedlichen Facetten kennenlernen wie Jesus sich im Leben von Frauen wie Du und ich offenbart.

  (0)
Tags: bibelverse, impulse, montagsgedanken   (3)
 
2 Ergebnisse