Caroslesezeichens Bibliothek

32 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Caroslesezeichens Profil
Filtern nach
32 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(588)

1.267 Bibliotheken, 29 Leser, 3 Gruppen, 223 Rezensionen

raumschiff, liebe, these broken stars, jugendbuch, amie kaufman

These Broken Stars. Lilac und Tarver

Amie Kaufman , Meagan Spooner , Stefanie Frida Lemke
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 27.05.2016
ISBN 9783551583574
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.177)

2.351 Bibliotheken, 32 Leser, 5 Gruppen, 316 Rezensionen

dystopie, fantasy, amy ewing, das juwel, liebe

Das Juwel - Die Gabe

Amy Ewing ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.08.2015
ISBN 9783841421043
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(702)

1.576 Bibliotheken, 37 Leser, 2 Gruppen, 278 Rezensionen

dystopie, flawed, cecelia ahern, fehlerhaft, jugendbuch

Flawed – Wie perfekt willst du sein?

Cecelia Ahern , Anna Julia Strüh , Christine Strüh
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 29.09.2016
ISBN 9783841422354
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

65 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

superkräfte, superhelden, epic, waser, manhatter

Firefight

Brandon Sanderson
E-Buch Text: 500 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 26.10.2015
ISBN 9783641165826
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(230)

500 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 74 Rezensionen

lügen, familie, liebe, freundschaft, jugendbuch

Solange wir lügen

E. Lockhart ,
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.11.2015
ISBN 9783473401307
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

226 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

changers, rassismus, liebe, jugendbuch, highschool

Changers - Oryon

T Cooper und Allison Glock-Cooper , ,
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 08.09.2015
ISBN 9783440143636
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(237)

507 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 124 Rezensionen

changers, identität, drew, jugendbuch, liebe

Changers - Drew

T Cooper und Allison Glock-Cooper , Allison Glock ,
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 05.02.2015
ISBN 9783440143629
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(619)

1.385 Bibliotheken, 21 Leser, 3 Gruppen, 269 Rezensionen

fantasy, magie, witch hunter, hexen, hexenjäger

Witch Hunter

Virginia Boecker , Alexandra Ernst
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423761352
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

182 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 76 Rezensionen

dystopie, zwillinge, francesca haig, rebellion, heyne

Das Feuerzeichen - Rebellion

Francesca Haig , Viola Siegemund
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2016
ISBN 9783453270411
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(193)

386 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 132 Rezensionen

dystopie, zwillinge, francesca haig, das feuerzeichen, omega

Das Feuerzeichen

Francesca Haig ,
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Heyne, 26.10.2015
ISBN 9783453270138
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(350)

697 Bibliotheken, 21 Leser, 3 Gruppen, 39 Rezensionen

tagebuch, anne frank, judenverfolgung, krieg, klassiker

Tagebuch

Anne Frank , Mirjam Pressler
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 13.01.2011
ISBN 9783596511495
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

65 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

tinder, tinderella, rosy edwards, roman, liebesroman

Tinderella

Rosy Edwards , Stefanie Retterbush
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.05.2016
ISBN 9783442484379
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(340)

445 Bibliotheken, 9 Leser, 5 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, götter, spartaner, loki, nike

Mythos Academy Serie

Jennifer Estep
Flexibler Einband
Erschienen bei ivi, 15.03.2012
ISBN B00PK0L9NW
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(539)

1.084 Bibliotheken, 21 Leser, 1 Gruppe, 124 Rezensionen

jugendbuch, dystopie, fantasy, das juwel, liebe

Das Juwel - Die weiße Rose

Amy Ewing , Andrea Fischer
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 25.08.2016
ISBN 9783841422439
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

liebesbriefe, liebe, teenieroman, briefe, lara jean

To all the boys I’ve loved before

Jenny Han , Birgitt Kollmann , Leonie Landa
Audio CD
Erschienen bei cbj audio, 29.08.2016
ISBN 9783837136357
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Lara Jean hat in ihrem Zimmer eine Hutschachtel. In dieser befinden sich 4 Briefe. Einen an jeden Jungen in den sie je verknallt war. Eines Tages ist ihr Hutschachtel weg, mit samt ihren Briefen. Und schon gelangt der erste Brief an ihren Adressant. Ihre Jugendliebe, der bis vor kurzen mit ihrer ehemaligen besten Freundin zusammen war. Und auch die anderen 3 Briefe kommen an. Ein junge ist schon lange weg gezogen, der 2 hat sich als Schwul entpuppt. Die beiden machen ihr keine Probleme. Doch der 4 und letzte Brief landet bei Josh. Der Josh, mit dem ihre große Schwester Margo erst 2 Tage zuvor Schluss gemacht hat.
Um ihr Gesicht zu waren lässt sie sich auf eine Scheinbeziehung mit Peter ein. Und auch er zieht seinen Vorteil da raus. Er möchte seine Ex-Freundin eifersüchtig machen.
Ich hatte so meine anfangs Schwierigkeiten mit dem Hörbuch. Ich konnte mich am Anfang nicht wirklich mit der stimme von Leonie Landa anfreunden. Ich fand einfach das die Stimme nicht wirklich zu Lara Jean gepasst hat. Aber das muss ja jeder für sich selbst wissen.
Außerdem konnte ich Lara Jeans Beziehung zu Margo nicht wirklich nachvollziehen. Sie klang viel zu sehr nach Bilderbuch geschichte. und wenn meine Schwester so mit mir umgehen würde wie es margo zu, ende getan hätte, könnte ich ihr das nicht so schnell verzeihen. Da fand ich Lara Jeans Beziehung zu Kitty viel realistischer.
Ich persönlich habe diese Ende gar nicht erwartet. Ich hätte mit vielen gerechnet, nur nicht mit so etwas. Das hat es für mich zu etwas ganz besonderem gemacht.
Trotz ein paar Kleinigkeiten, ist es wirklich ein gelungenes Buch/ b.z.w.Hörbuch und hat von mir 3,5 von 5 Sternen erhalten.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

83 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 49 Rezensionen

dystopie, hörbuch, mörder, liebe, mord

Infernale

Sophie Jordan , Ulrike Brauns , Friederike Walke
Audio CD
Erschienen bei cbj audio, 15.02.2016
ISBN 9783837135091
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Davy ist ein Wunderkind. Sie konnte schon mit 3 Jahren Klavier spielen. Ohne Unterricht. Sie setzte sich einfach ans Klavier und fing an zu spielen. Darauf folgte die Flöte und dann die Geige. Schließlich noch viele mehr. Zusätzlich singt sie. 
Doch eines Tages ruft ihre Mutter an. Sie bittet Davy sofort nach hause zu kommen. 
Dort erfährt sie dass sie HTS hat. Das so genannte Mörder Syndrom.
Die wichtigste Regel lautet: Wenn du irgendwie gewaltsam, aggressiv oder ja jemand anderen Menschen schadest, wirst du markiert.
Sie muss die Schule wechseln. Dort wird sie mit einem Perversen Lehrer, einen seltsamen Mädchen, zwei Möchtegern Gangster Bosse, einem schüchternen Jungen und einen Markierten in einen Käfig gesteckt. Shawn.
6 Schüler sind es. 
Während eines "Schulprojekts" müssen sie sich in 2er Gruppen aufteilen. 
Und Davy muss zusammen mit Shawn arbeiten.
Ich weiß nicht wieso aber irgendwie erinnert mich die Geschichte ein wenig an die Biss-Reihe. Shawn hat mich schon nach kurzer Zeit stark an Edward erinnert. Stark, scheinbar Gefühllos und Gefährlich. Doch wenn man versucht hinter seine Fassade zu blicken erkennt man dass er liebevoll sein kann.
Davy dagegen erinnert mich nicht wirklich an Bella. Davy kommt oft ziemlich schreckhaft rüber. An manchen Stellen finde ich kommt sie ein wenig angeberisch rüber wo sie zum Beispiel über ihre Gabe zur Musik spricht. 
Der Schreibstiel hat mir einfach unglaublich gut gefallen. Es gab nie irgendwie Zeiten in denen ich dass Gefühl hatte die Geschichte würde sich unnötig hinziehen. 
Friederike Walke hat meiner Meinung nach ein RiesenTalent beim Vorlesen. Ihre Stimme hat mich in den Bann gezogen und sie wirkte auch so gut wie nie überheblich. 
Insgesamt finde ich das Hörbuch einfach nur toll. Die Geschichte an sich hat mir auch mega gut gefallen. Sophie Jordens Geschichte hat mich mitgerissen und unfassbar fasziniert. Insgesamt 4,5 von 5 Sternen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(490)

1.128 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 163 Rezensionen

dystopie, mördergen, infernale, sophie jordan, jugendbuch

Infernale

Sophie Jordan , Ulrike Brauns
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Loewe, 15.02.2016
ISBN 9783785581674
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

165 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

vampire, abigail gibbs, dark heroine, blut, kaspar

Dark Heroine

Abigail Gibbs , Diana Bürgel
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Piper, 14.01.2016
ISBN 9783492280754
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

93 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

schwangerschaft, liebe, behinderung, zwangsneurosen, unterschiede

Amy & Matthew - Was ist schon normal?

Cammie McGovern , Beate Brammertz
Fester Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Heyne, 30.03.2015
ISBN 9783453269163
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Amy is Krank. Sie kam als Frühen auf die Welt und bekam zu wenig Sauerstoff ins Gehirn. Sie kann kaum laufen und sich nur per Sprachcomputer vertändigen. Ihre komplette linke Körperhelfte is verkrampft und sie kann nur mit einer diesen Sauerei essen.
Doch sie ist auch super intelligent. Sie wird an unzähligen Colleges angenommen, unter anderen auch Standford. 
Matthew kontrolliert 10 mal ob der Wasserhahn auch wirklich aus ist. Er zählt seine Schritte, die Gegenstände im Raum. Und wenn sie eine ungerade Zahl ergeben fühlt er sich unwohl. Auch er ist krank,nur nicht so offensichtlich wie Amy. Er hat eine Angststörung und einen Sauberkeitstick.
Matthew einen von Amy´s Aufsätzen ließt in der sie beschreibt sie wäre glücklich glaubt er ihr kein Wort. Er behauptet sie lügt. Als sie in darauf anspricht, behauptet er sie kann gar nicht glücklich sein, da sie keine Freunde hat.
Und Amy muss sich eingestehen dass er recht hat. Zusammen mit ihren Eltern beschließt sie 4 Jugendliche in ihrem alter dafür zu bezahlen, dass sie ihre Freunde werden. Chloe, Sarah, Sanjay und Matthew.
Amy erkennt Matthews Krankheit und gegenseitig versuchen sie sich zu helfen mit ihren Ängsten und Gefühlen umzugehen.
Ich musste sagen ich habe die Geschichte geliebt. Normalerweise stört es mich ein wenig wenn Bücher in Erzählform geschrieben werden. Doch bei diesem Buch fand ich das eher vom Vorteil, da ich finde dass niemand so genau wiedergeben könnte wie sich Amy und Matthew fühlen. Cammie McGovern hat mich ehrlich gesagt überrascht, sie hat das hinbekommen was nur wenige hinbekommen.Sie hat es geschafft das man den Charakteren wirklich glaubt, dass sie Krank sind. Ich glaube dies ist verdammt schwer, das so in Worte zu packen das man das wirklich jemanden abkauft. Ein großes Lob dafür.
Cammie McGoverns Schreibstil ist flüssig und trotzdem mit viel tiefe. Es fällt einen ziemlich leicht dieses Buch zu lesen und trotzdem fühlt man mit allen Charakter mit und kann jede einzelne Entscheidung zumindest ein stück weit nachzuvoll ziehen.
Ich fand das Ende dagegen eher unpassend. Ich fand es kam zu abrupt und hat zu viele fragen offen gelassen. Die meisten der Probleme waren noch nicht gelöst, die geschichte noch nicht zu Ende erzählt. 
Alles im allen fand ich es ein gelungenes Buch muss aber leider ein Paar punkte wegen dem Ende abziehen. 3,5 von 5 Sternen.
LG Caro 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

316 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 81 Rezensionen

freundschaft, blindheit, marci lyn curtis, liebe, musik

Alles, was ich sehe

Marci Lyn Curtis , Nadine Püschel
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 18.03.2016
ISBN 9783551560223
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Maggie ist ein gewöhnliches siebzehn jähriges Mädchen. Sie ist sarkastisch, zickig und ein wenig gewöhnungsbedürftig. An manchen stellen badet sie sich selbst zusätzlich noch im Selbstmitleid. Doch man muss Maggie einfach mögen. Schon nach wenigen Seiten musste ich Maggie einfach ins Herz schließen. Es ging nicht anders. Den Maggie ist einfach Menschlich. Man kann jede ihrer Entscheidungen nachvollziehen. Und sie verhält sich wie ein siebzehn jähriges Mädchen. Nicht wie eine zehn oder fünfunddreißig Jährige sondern wie siebzehn.
Die meisten Leute stellen sich vor, dass die Blinden nur schwarz sehen. Das stimmt einfach nicht. Man sieht nix. Kein schwarz, kein grau einfach nichts.
So beschreibt Marci Lyn Curtis die Blindheit. Die siebzehn Jährige Maggie ist Blind. Seit 6 Monaten um genau zu sein. Maggie hasst ihr Leben als Blinde. Sie fühlt sich von ihren ehemaligen Freundinnen zu bemitleidet, ihre Eltern verstehen sie nicht mehr. Der einzige Mensch der sie noch genauso behandelt wie früher ist ihr Opa.
Und jetzt Ben. Als Maggie in Pistazieneis ausrutscht schlägt sie sich schwer den Kopf ein. Als sie die Augen wieder öffnet steht er da. Ein zehn-jähriger Junge. Auf Krücken gestützt und mit Baseballcap auf den verwuschelten Haaren. Und die wichtigste Tatsache, Maggie kann ihn sehen. Kurzer Hand nimmt Ben sie mit zu sich nach Hause wo sie auf seinen großen Bruder Mason trifft. Den Sänger der Loose Cannons. Maggie Absolute Lieblingsband. Doch da gibt es ein kleines Problem.
Die Loose Cannon geben keine gewöhnlichen Konzerte. Sie können Überall, zu jeder Uhrzeit auftauchen. Und die Hinweise wo und wann sie ihre Konzerte geben tauchen nur auf der Webseite auf. Und Mason glaubt, dass sich Maggie nur mit Ben trifft um an dieses Geheimnis zu gelangen.
Doch dass stimmt nicht. Als auch schließlich Ben Mason mehr glaubt als ihr, ist es so als würde sie erneut ihr Augenlicht verlieren. Was auch irgendwie stimmt.
Das Buch ist einfach nur wahnsinnig gut. Es gibt nicht viel was ich zu der Geschichte sagen könnte, außer IHR MÜSST DIESES BUCH LESEN! Es ist einfach so gefühlsnah. Es wirkt so echt, so nach vollziehbar. Das Ende kann man einfach nur als emotional beschreiben und  man würde das Buch an liebsten gegen die Wand klatschen. 
Dieses Buch darf und kann einfach in keinem Bücherregal fehlen. Es bringt dir Tränenen und hin und wieder ein lächeln auf die Lippen.
Ich gebe dem Buch voll verdiente 5 von 5 Sternen!
LG Caro  

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

111 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 37 Rezensionen

zodiac, romina russell, weg der sterne, sternzeichen, fantasy

Zodiac - Weg der Sterne

Romina Russell , Michaela Link
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2016
ISBN 9783492703826
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

184 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

stephen king, dystopie, horror, endzeit, virus

The Stand - Das letzte Gefecht

Stephen King , Harro Christensen , Joachim Körber , Wolfgang Neuhaus
Flexibler Einband: 1.488 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.03.2016
ISBN 9783453438187
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

313 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 116 Rezensionen

zodiac, sternzeichen, fantasy, romina russell, weltall

Zodiac

Romina Russell ,
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 09.11.2015
ISBN 9783492703819
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(581)

1.317 Bibliotheken, 66 Leser, 1 Gruppe, 119 Rezensionen

gläsernes schwert, fantasy, dystopie, victoria aveyard, mare

Gläsernes Schwert

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.07.2016
ISBN 9783551583277
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.692)

8.605 Bibliotheken, 72 Leser, 23 Gruppen, 113 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Feuerkelch

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.02.2008
ISBN 9783551354044
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
32 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks