Carosternchen

Carosternchens Bibliothek

56 Bücher, 28 Rezensionen

Zu Carosternchens Profil
Filtern nach
56 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Miracle on the Hudson

Survivors of Flight 1549 , William Prochnau , Laura Parker
Fester Einband: 254 Seiten
Erschienen bei Random House Inc, 13.10.2009
ISBN 9780345519948
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kurz nach dem Start geraten Wildgänse in die beiden Triebwerke - beide Triebwerke fallen aus. Dank der schnellen Reaktion des Kapitäns kann das Flugzeug an diesem eisigen Januarmorgen im Hudson landen, es zerbricht nicht und die Fähren zwischen New York und New Jersey machen sich sogleich auf den Weg, um die Überlebenden zu retten.

Manchmal schreibt das Leben bessere Geschichten als man sich überhaupt ausdenken kann. Dank Interviews mit den Betroffenen wird hier ein ausführliches Bild von den Minuten - die sich wie Stunden hinziehen, wenn man bis zur Brust in eiskaltem Wasser auf einem Flugzeugflügel steht, oder noch schlimmer, im eisigen Wasser schwimmt - bis zur Rettung gezeichnet.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

241 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 23 Rezensionen

scheinehe, liebe, humor, finanzamt, wg

Wir tun es für Geld

Matthias Sachau
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.07.2010
ISBN 9783548281445
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

202 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 7 Rezensionen

klassiker, wunderland, alice, märchen, kinderbuch

Alice im Wunderland

Lewis Carroll , Christian Enzensberger , ,
Flexibler Einband: 137 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 24.08.1973
ISBN 9783458317425
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

18 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

alice, spiegelhaus, wald, schaf, lewis carroll

Alice im Spiegelland

Lewis Carroll
Pappbuch: 173 Seiten
Erschienen bei Dressler, 01.05.1998
ISBN 9783791535197
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(345)

576 Bibliotheken, 2 Leser, 10 Gruppen, 68 Rezensionen

amoklauf, mobbing, schule, freundschaft, außenseiter

Neunzehn Minuten

Jodi Picoult , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.02.2008
ISBN 9783492050807
Genre: Romane

Rezension:

Was hat Peter dazu gebracht, in 19 Minuten 10 Leute zu töten?
Er war immer auf der Verliererseite und viele meinten, er soll sich doch wehren, wenn man ihn ärgert - aber DAS hat sicher keiner gemeint.

Das Buch ist richtig gut geschrieben, ich hab mich selber immer wieder dabei erwischt, Parallelen zwischen meinem und Peters Leben zu finden, und er war mir wesentlich sympathischer als einige der Opfer. Es stimmt nachdenklich. Wozu sind wir alle fähig, wenn wir endlich anfangen, uns zu wehren?

  (18)
Tags: amoklauf, schule   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

portugal, europäische königshöfe, intrigen, kulturhistorisches, geschichte

Im Bett mit dem König

Eleanor Herman
Fester Einband: 303 Seiten
Erschienen bei Krüger, Frankfurt
ISBN 9783810509314
Genre: Sachbücher

Rezension:

Informativ und gut geschrieben. Eben ein Sachbuch über Maitressen:-)

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(343)

742 Bibliotheken, 12 Leser, 10 Gruppen, 64 Rezensionen

mord, thriller, london, voyeur, kunst

Voyeur

Simon Beckett , Andree Hesse ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.04.2010
ISBN 9783499249174
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein Galerist, der an erotischer Kunst gefallen findet, jedoch ansonsten keinen Sex in seinem Leben braucht, sieht zufällig, wie sich deine Assistentin umzieht und verfällt ihrem Körper. Er versucht zu erreichen, dass sie sich von ihrem Freund trennt, weil der nicht gut genug für sie ist.

Ist das ein Thriller? Ich nehme Bücher mit dem Hinweis Thriller so gut wie nie in die Hand, aber die Story fand ich faszinierend und ich wurde nicht enttäuscht. Die Hauptperson hat zwar die niedrigsten Motive, doch kommt er dabei nicht unsympatisch rüber, er ist eher ein komischer Vogel mit seinen Eigenarten.

Gute Zug-Leselektüre, und ich hatte danach auch keine Alpträume, dass mir sowas passieren könnte. Ich würde gerne mehr in dem Stil lesen.

  (26)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

praktikum, praktikant, ausbeutung, copy man, web 2.0

Copy Man

Markus Henrik
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Eichborn, 28.01.2010
ISBN 9783821860848
Genre: Romane

Rezension:

Anton ist ein netter, typischer Studiumsabsolvent (2 Seiten Masterarbeit sind schon geschrieben) und auf der Suche nach einer Festanstellung. Er kann sich auch gegen 60 weitere Kandidaten durchsetzen und muss nun nur noch in 2 Wochen Probearbeitszeit bei dem Marktforschungsinstitut (unbezahlt) besser sein als die beiden anderen Kandidaten, Thorsten und Sophia. Doch nach den 2 Wochen stellen alle 3 fest, dass ihnen die versprochene Stelle verwehrt bleibt, und schließlich denken sie sich eine tolle Racheaktion aus.

Der satirisch und sehr witzig geschriebene Roman spielt in der Gegenwart, Messenger, Communities und (Frei)SMS sind die meist gebrauchten Kommunikationsformen für Anton. Auch verschwendet er gerne mal 2 Std seiner Zeit bei Youtube, statt Masterarbeit zu schreiben (die ist bis zum Ende des Buches auch nur um 2 Fußnoten gewachsen).

Jeder Student, Dauerpraktikant, Berufsanfänger oder sonstiger sich am unteren Ende der Karrierleiter herumtummelnder Leser wird sich sofort mit Anton identifizieren können und sicher auch einige Facetten seines eigenen Lebens bei den Aufgaben von Anton wiederfinden, ob es nun stapelweise zu kopierende Zettel sind oder langweilige Präsentationen mit einem Englischanteil von 50%. Natürlich ist jede Situation übertrieben dargestellt, aber die Wahrheit ist manchmal leider gar nicht so weit davon entfernt.

Der Autor ist definitiv männlich. Obwohl Anton eher durchschnittlich klingt (kein Geld, total schüchtern und unsicher, komische Frisur, arbeitet anfangs an der Tankstelle) flirten ihn die Frauen durch das Buch hinweg intensiv an - z.b. lernt er Sophia kennen, weil sie auf der Party ziemlich direkt die Initiative ergreift und ihn verführen will (was in einen missglückten One Night Stand und einer falschen Handynummer endet) und auch Lena, die zweite Frau, die im Buch eine größere Rolle spielt, Lena, macht ihm bei mehreren Begegnungne ziemlich eindeutig klar, dass sie an ihm interessiert ist. Ich persönlich kann mich mit diesen Frauen, die wissen, was sie wollen und es sich auch auf direktem Weg holen, wesentlich mehr identifizieren als mit der ewig vorm Telefon wartenden Protagonistin eines durchschnittlichen Frauenromans, da könnten sich einige noch etwas von Markus Henrik abgucken.

Die 208 Seiten sind schnell gelesen, auf fast jeder Seite gibt es eine wirklich witzige Pointe, und wer vorher noch eine Autorenlesung haben will: Bei Youtube gibt es unter "VLOG Markus Henrik" einiges zu sehen und zu hören.

  (25)
Tags: ausnutzen, kostenlos, masterarbeit, praktikum, probearbeit, wg berlin, witzig   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

selbstmord, sandra brown, verrat, kleinstadt, liebe

Ein Hauch von Skandal

Sandra Brown , Gabriela Prahm
Fester Einband: 811 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter, C, 01.07.2007
ISBN 9783800092734
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Jade, Klassenbeste einer Kleinstadt und mit dem armen, aber herzensguten, schlauen, sensiblen Gary zusammen, wird in einer Sommernacht von drei Klassenkameraden vergewaltigt, unter anderem dem Sohn des Polizeichef und dem Sohn des einflussreichsten Mannes der Stadt. Sie will Anzeige erstatten, aber die Untersuchungsunterlagen "verschwinden" und statt Mitgefühl erntet sie von allen Seiten Blicke, als hätte sie den Sex provoziert - der vermeintlich betrogene Freund Gary hält die Situation nicht aus und bringt sich um.

Jade verlässt die Stadt, schwanger von einem der drei Vergewaltiger. Die nächsten Jahre ihres Lebens nutzt sie, um erfolgreich zu werden - ihr Hauptantrieb ist Rache.
15 Jahre später ist es endlich so weit, und sie kehrt in die Kleinstadt zurück.

Das Buch lässt sich gut lesen, die Autorin malt einem die Situationen direkt vor die Augen, und die Handlung fesselt. Man fühlt mit Jade mit, ob es nun schöne Erlebnisse oder schlimme Ereignisse sind. Besonders der Teil der Vergewaltigung ist natürlich schwer zu ertragen, auch die Reaktionen der anderen, die gerade den 3 Jungen diese schreckliche Tat entweder nicht zutrauen oder andere Gründe haben, sie zu decken und gegen Jade zu sein, sind sehr nachvollziehbar beschrieben.
Zwischendurch gibt es auch einige sehr angenehme Sexszenen, die natürlich ebenso bildhaft beschrieben wurden.

Jades Rache ist nicht ganz so extrem wie vielleicht die vom Grafen von Monte Christo, aber für die Beteiligten wird es ein ebenso schwerer Schlag sein. Es wird nicht das letzte Buch von Sandra Brown gewesen sein, das ich gelesen habe.

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

goethe, frankfurt, faust, gretchen, kindsmord

Gretchen, Ein Frankfurter Kriminalfall

Ruth Berger
Fester Einband: 459 Seiten
Erschienen bei Kindler, 20.07.2007
ISBN 9783463405131
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: faust, frankfurt, goethe, gretchen   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

möchtegern, schweiz, schreiben, fernsehen, castingshow

Möchtegern

Milena Moser
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Nagel & Kimche, 08.02.2010
ISBN 9783312004522
Genre: Romane

Rezension:

Wieder ein Buch, das ich nach 2 Kapiteln zur Seite gelegt habe. Vielleicht gebe ich ihm noch eine Chance ... aber am Ende eines Kapitels, z.b. wenn die Hauptdarstellerin eine schlaflose Nacht hat, aus der Geschichte gerissen zu werden, um eine Seite selber zu schreiben "beschreiben Sie eine schlaflose Nacht" sorgt bei mir nicht gerade dafür, dass ich bei dem Buch wissen will, wie es weitergeht.

  (18)
Tags: fernsehen, gameshow, möchtegern   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(171)

269 Bibliotheken, 2 Leser, 5 Gruppen, 44 Rezensionen

berlin, wg, männer, humor, männer-wg

Kaltduscher

Matthias Sachau
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.05.2009
ISBN 9783548280172
Genre: Humor

Rezension:

Oliver, genannt Krach, wohnt in einer Männer-WG in Berlin. Wenn man die Geschichten der WG liest, wünscht man sich im ersten Moment, man könnte dabei sein und es live erleben, im 2. Augenblick denkt man sich aber, dass eine WG mit nur einer Toilette, ohne fließendes Wasser (oder zumindest über große Teile des Buches nur eiskaltes Wasser), mit sehr chaotischen Hausbewohnern und in einem Haus, das im Laufe des Buches immer weitimziemlich zerstört wird, mnun doch nicht ganz so ideal wäre. Aber es macht Spaß, mitzulesen und zu verfolgen, wie Krach sich nicht entscheiden kann, ob er Amelie (süß, Helfersyndom, Ex eines Mitbewohners) oder Julia (die kampfsporterprobte beste Freundin von Amelie) besser findet und wie er sich von einem Fettnäpfchen zum nächsten hangelt. Der Höhepunkt des Buches ist dann natürlich mal wieder unrealistisch und verrückt ...

  (19)
Tags: berlin, jobsuche, wg   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 1 Rezension

berenguela, jerusalem, historisch, olivier de gascogne, intrigen

Der Löwe und die Königin

Susanne Stein
Flexibler Einband: 453 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 08.05.2009
ISBN 9783426635339
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

86 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 25 Rezensionen

erebos, computerspiel, london, süchtig, erpressung

Erebos

Ursula Poznanski , Jens Wawrczeck
Audio CD
Erschienen bei Der Hörverlag, 18.01.2010
ISBN 9783867175715
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dies ist das Hörbuch zum Roman Erebos, in dem ein Computerspiel das Leben einiger Schüler einnimmt und langsam sie immer heftigere Aufgaben in der Realität (bis hin zum versuchten Mord) erfüllen lässt. Details zum Inhalt stehen in meiner Buchrezension.

Das Hörbuch ist so sanft gekürzt, dass man nach den 7 Std überlegt, was denn nun eigentlich fehlt. Vielleicht ist mal eine Unterhaltung um 3 Wörter gekürzt worden oder ein Ziel wurde schneller erreicht, aber generell ist es wundervoll eng am Text des Buches.

Auch die Stimme des Vorlesers ist angenehm und passend. Jede CD enthält etwas über 70 Minuten und man hat das Gefühl, die Zeit vergeht wie im Flug.

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

89 Bibliotheken, 2 Leser, 8 Gruppen, 29 Rezensionen

england, mord, robert dudley, königin, liebe

Im Schatten der Königin

Tanja Kinkel
Fester Einband: 424 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 09.02.2010
ISBN 9783426198179
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(553)

976 Bibliotheken, 11 Leser, 21 Gruppen, 224 Rezensionen

computerspiel, thriller, london, sucht, erebos

Erebos

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 485 Seiten
Erschienen bei Loewe, 19.01.2010
ISBN 9783785569573
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Erebos ist ein Computerspiel, das heimlich und nur auf Anweisung als Raubkopie weitergegeben wird. Wer das Glück hat, eine zu bekommen, der darf als Elf oder anderes Fabelwesen an dieser Phantasiewelt teilnehmen. Nur werden die Aufgaben immer schwieriger und sind häufiger in London selbst durchzuführen.

Der 16jährige Nick lässt sich in das Geschehen reinziehen, scheitert aber aus Skrupeln an einer Aufgabe (den Tod einer anderen Person durch Tabletten herbeiführen) und stellt sich so langsam auf die Gegenseite.

Das Buch macht süchtig. 450 Seiten, die man am liebsten auf einmal lesen will. Essen, schlafen oder arbeiten wird zur Nebensache (ein Phänomen, dass sich auch bei Nick und den anderen Spielern einstellt, während sie in der Welt von Erebos unterwegs sind) und man will einfach nur weiterlesen, und genau wie manch einer der Ausgeschiedenen in ein tiefes Loch fällt, weil er nicht mehr weiterspielen kann, wünscht man sich am Ende, dass es ein anderes Buch gäbe, das so ähnliche Auswirkungen hat.

Die CD darf nur heimlich weitergegeben werden. Mein Buch (inzwischen ein wenig lädiert, da ich es auch in der Badewanne nicht zur Seite legen wollte) wird jetzt auch auf die Reise gehen, um weitere Fans zu finden.

Das Buch ist als Jugendbuch gekennzeichnet. Ich bin 29 und habe es verschlungen und ich denke, es wird vielen anderen Leuten aller Altersstufen auch so gehen - der einzige Unterschied mag sein, dass es keine Toten gibt (es landen aber einige aufgrund des Spiels im Krankenhaus) und dass die Hauptpersonen 16 und 17 Jahre sind.

  (19)
Tags: computerspiel, cyberspace, gegenwart, geheimhaltung, gut gegen böse, london, rache, rollenspiel, sucht, teenager, thriller   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

geköpft. 5. frau, frauen, henry viii, tod

Katherine Howard

Joanna Denny
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Little, Brown Book Group, 01.02.2008
ISBN 0749951206
Genre: Sachbücher

Rezension:

Katherine Howard ist die 5. Frau von Henry VIII. Anders als seine anderen Frauen ist sie weder Prinzessin noch besonders gebildet. Auch wenn sie aus dem Hochadel kommt, ist ihr Vater, ein jüngerer Sohn, nicht einmal besonders reich.
Katherine wird mit 7 Jahren in die Obhut einer älteren Verwandten gegeben und wächst in einer großen Gruppe aus anderen jüngeren Frauen im Haushalt von Agnes auf. Als sie vermutlich erst 11 Jahre alt ist, versucht ihr über 20jähriger Musiklehrer, die Kleine zu verführen. Zum Sex kommt es nicht, aber er kennt einen Leberfleck an einer sehr geheimen Stelle. Mit dem 2. Mann in ihrem Leben, 2 Jahre später, kommt es zu sexuellen Kontakten. Sie nannten sich gegenseitig Mann und Frau. Auch Dereham ist mindestens 10 Jahre älter.

Das Geburtsdatum von Katherine ist nicht bekannt, aber die Autorin geht vom spätmöglichsten Datum aus, so dass Katherine erst 15 ist, als sie den König heiratet. Damit wären die sexuellen Handlungen ihrer Jugend eher als Vergewaltigung eines Kindes anzusehen. Andere Autoren nehmen frühere Geburtsdaten, doch eine 20jährige am königlichen Hof würde nicht als extrem jung bekannt werden, daher ist dies unwahrscheinlich.

Das Buch war interessant, aber ich bin mir nicht sicher, ob es eine Biographie oder ein Roman sein soll. Für eine Biographie waren zu viele populäre Fehlmeinungen genannt, eventuelle uneheliche Kinder werden als gegeben genannt, als Beispiel wird die Feindschaft zwischen Anne Boleyn und Jane Rocheford als gegeben abgetan, und die Kinder von Mary Boleyn sind Henrys uneheliche Kinder (was vermutlich eher nicht der Fall war, wenn man anderen Quellen glaubt.

Aber für einen Roman ist es dann wieder zu sehr als Sachbuch geschrieben, seitenlang werden Kriege geschildert, die mit der Hauptperson nix zu tun haben.

Da es aber nicht so viele andere Bücher über Katherine gibt, kann man dieses hier dennoch ganz gut lesen :-)

  (12)
Tags: frauen, geköpft. 5. frau, henry viii, tod   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

england, tagebuch, lebenserinnerung

Die geheimen Tagebücher

Samuel Pepys , Georg Deggerich
Fester Einband: 411 Seiten
Erschienen bei Eichborn, 01.05.2004
ISBN 9783821837420
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Jane Boleyn

Julia Fox
Fester Einband: 379 Seiten
Erschienen bei Ballantine Books, 26.12.2007
ISBN 0345485416
Genre: Sachbücher

Rezension:

Wenn man die Geschichte von Henry VIII und Anne Boleyn kennt, stößt man auch irgendwann auf Jane Boleyn, Frau ihres Bruders.

Wenn man allerdings schon die eine oder andere Biographie von Anne oder Henry gelesen hat, wird man die ersten 2 Drittel dieses Buches totlangweilig finden.
Jeder zweite Satz ist "und Jane wird gesehen haben, wie Henry für Anne das und das gemacht hat" und Jane wird dabei gewesen sein, als Anne von Henry das und das bekommen hat, und Jane hatte allen Grund, an Annes Seite zu sein, als das und das passierte. Dazwischen gibt es dann noch wahnsinnig lange Exkurse zur politischen Lage Englands.

Erst nach Annes Tod wird es ein wenig interessanter, weil mehr Material über Jane existiert.

Jane wird sehr sympathisch beschrieben - und wenn Julia Foxs Quellen stimmen, dann war es wirklich nicht die Schuld von Jane, dass George und Anne wegen Inzest verurteilt wurden ... die einzige Sache, die sie getan hat, ist zu verraten, dass Anne ihr gesagt hat, dass der König es im Bett nicht so gut drauf hat wie man erwartet, und dass sie es ihrem Mann weitergesagt hat.

Aber die Tatsache, dass Anne ihr so etwas anvertraut und dass sie mit ihrem Mann darüber redetn, unterstützt schon die Idee von Fox, dass Anne und Jane eigentlich bis zu Annes Tod die besten Freundinnen waren, viel näher als Schwestern (denn Annes Schwester Mary ritt z.b. in einer Prozession weiter hinten als Jane) und dass auch die Ehe zu George nicht so schrecklich war, wie es in allen Filmen portraitiert wird.

Fox zeigt, dass erst Jahre später Jane zum Buhmann wurde .. die zeitgenösischen Quellen erwähnen ihre Mitarbeit am Fall der Königin nicht (und das hätten sie doch getan, wenn es so gewesen wäre)

Man könnte das Buch auf 1/3 der Länge kürzen, ich hab auch häufig weitergeblättert, wenn es mal 3 Seiten lang nicht um Jane ging.

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Lady Jane Grey

Alison Plowden
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Trafalgar Square, 01.08.2003
ISBN 0750928166
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(192)

418 Bibliotheken, 4 Leser, 6 Gruppen, 30 Rezensionen

liebe, freundschaft, ring, freundinnen, new york

Ein Ring von Tiffany

Lauren Weisberger
Flexibler Einband: 381 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 09.03.2009
ISBN 9783442542673
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

kinderbuch, klassiker, kleines haus

Unsere kleine Farm, Bd.3, Laura und ihre Freunde

Laura Ingalls Wilder
Fester Einband
Erschienen bei Ueberreuter Carl
ISBN 9783800022021
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Unsere kleine Farm, Laura am Silbersee

Laura Ingalls Wilder
Flexibler Einband
Erschienen bei DTV, 01.05.1991
ISBN 9783423701525
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

kinderbuch, nahrung, wilder westen, laura, amerika

Unsere kleine Farm, Bd.1, Laura im großen Wald

Laura Ingalls Wilder
Fester Einband
Erschienen bei Ueberreuter Carl
ISBN 9783800022007
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

kinderbuch, klassiker

Unsere kleine Farm, Bd.7, Lauras glückliche Jahre

Laura Ingalls Wilder
Fester Einband
Erschienen bei Ueberreuter
ISBN 9783800022069
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
56 Ergebnisse