Caticorns Bibliothek

2 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Caticorns Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

magie, das erbe der macht, silberknochen, urban fantasy, andreas suchanek

Das Erbe der Macht - Silberknochen

Andreas Suchanek
E-Buch Text: 138 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 03.07.2017
ISBN 9783958342675
Genre: Fantasy

Rezension:

Tja meine erste Reaktion nach Ende dieses Buches ? Ich saß da, Augen weit aufgerissen, ebenso mein Mund . Einfach ein ungläubiges Gesicht und meinte nur "Au Backe!" Vielleicht sollte ich aber von vorne Anfangen. 


Da ich bereits die ersten  8 Bände des "Das Erbe der Macht"-Zyklus verschlungen habe, durfte dieses natürlich nicht fehlen. Nach ein paar Schockmomenten gab es auch einige "oh man"-Stellen. Besonders auf Jen und Alex bezogen *Zwinker*. Ob die beiden nochmal ehrlich zueinander sind bleibt abzuwarten. Wünschenswert wäre es ja ;-)
Und da hätten wir ja auch noch Patricia Ashwell....was macht so jemand im Rat? Möchten sie Clara damit vielleicht anlocken?  Steckt  überhaupt ein Plan dahinter oder mussten sie sie aus irgendeinem anderen Grund aufnehmen? Ganz mit rechten dingen kann dies ja nicht zugegangen sein. Irgendwie Schade das Clara nur auf den Lehmgolem gestoßen ist...


Und bitte bitte bring Max wieder heil zu Kevin zurück!
Diese Finte war echt genial geplant, aber die beiden haben schon genug mitgemacht so das ich ihnen wirklich ein ganz tolles Happy End wünschen würde, aber ich bin da ja eh ein wenig schnulzig veranlagt ;-)


Jetzt weiß man ja auch endlich wer der letzte Unsterbliche ist! Schade das er so zurückgezogen lebt. Er ist sicher auch ein sehr interessanter Charakter von dem man gerne mehr Lesen würde und auch seine Unterwasserwelt war ein Besuch wert. 
Aber was war das mit Suni? Da steckt wohl mehr in ihr als man dachte bleibt nur abzuwarten ob dies nun gut oder böse ist. 
Über Alfie möchte ich gar nicht mehr reden, ich glaube das wird noch sehr kompliziert werden. Ich bin mir allerdings sicher das Andreas Suchanek diese Geschichte genauso brillant weiterschreiben wird wie die bisherigen Bände !

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(271)

497 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 129 Rezensionen

seelenwächter, dämonen, nicole böhm, fantasy, magie

Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt

Nicole Böhm
E-Buch Text: 141 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.08.2014
ISBN 9783958340008
Genre: Fantasy

Rezension:

Bereits 2016 wurde ich auf der Frankfurter Buchmesse auf "Die Chroniken der Seelenwächter" aufmerksam. Schon allein die toll gestalteten Cover-Karten die man sich dort mitnehmen konnte machten Neugierig auf mehr und kam auf meine "musst-du-unbedingt-Lesen"-Liste.

Wie es aber oft so ist hat man ohnehin schon einiges auf dieser imaginären Liste das man vorher vielleicht doch erst abarbeiten sollte. :-)

Zufällig stieß ich dann auf die Leserunde von Nicole Böhm welche die Autorin dieser wundervollen Chronik ist. Sie verloste 100 Gratisexemplare des ersten Ebooks, super passende gelegenheit endlich mit dieser Reihe anzufangen. Gesagt getan habe ich mich ganz schnell beworben und konnte noch eines ergattern. Ein paar Tage später wurde es mir dann per Email zugeschickt.

 

Zuallererst kann ich schon einmal sagen das mich die Geschichte wirklich gefesselt hat und lust auf mehr macht! 

Man wird ziemlich direkt in die Story hinein geworfen und muss erst mal heraus finden wer denn nun was warum macht. Vieles wird aber ziemlich schnell aufgeklärt. Im wesentlichen geht es zunächst einmal um Jessamine, kurz Jess, die durch Zufall auf einen versteckten Brief und einen USB Stick von ihrer Mutter stößt. Diese verschwand einige Jahre vorher Spurlos und Jess sowie ihre "beste Freundin" wurden von Ariadne, eine Freundin ihrer Mutter adoptiert. Was es nun mit dem Stick und dem Brief auf sich hatte konnte Jess leider nicht herausfinden da Ariadne die Sachen Verbrannte und Jess nahelegte endlich damit abzuschließen. Das konnte Jess allerdings nicht und startete daraufhin  in einer zerfallenen, ausgebrannten Kirche eine Beschwörung des dort verstorbenen Priester da dieser etwas  über das verschwinden Jessamines Mutter wissen  könnte. 

Dabei stieß sie allerdings noch auf einen Schattendämon und einen Seelenwächter, von denen sie vorher noch nie gehört hatte. 

Daraufhin stürzte ihre Welt erst einmal ins Chaos und sie merkte das es mehr auf der Welt gibt als gedacht, Magie z.B.

 

Alles in allem ein wirklich gelungener Auftakt dieser Reihe. Es gibt einige Geheimnisse die aber erst nach und nach in den kommenden Ebooks gelüftet werden weswegen man natürlich auch unbedingt weiter lesen muss :-) 

 

****Spoiler*****Spoiler****Spoiler****

Gerade die Beziehung zwischen Jess und Jaydee finde ich sehr interessant, Wieso reagiert er so heftig auf Jess? Warum möchte er sie am liebsten Sterben sehen? Was hat es mit diesem Jäger in ihm auf? Wieso reagiert Anna so auf Jess` Blut und beschäftigt sie so? Ist sie wirklich eine Urahnin von ihr? 

 

Auch die Aura von Jessamine schein eine große Rolle zu spielen, da sie wohl sonst keine Fylgia bräuchte um sich zu schützen und was genau hat es wohl mit Ariadne auf sich? Diese weiß offensichtlich mehr als sie zugibt.

 

Fragen über Fragen die hoffentlich in den kommenden Büchern geklärt werden, aber da bin ich mir sehr sicher ;-) 

  (2)
Tags: dämonen, fantasy, seelenwächter   (3)
 
2 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks