Catooney

Catooneys Bibliothek

11 Bücher, 1 Rezension

Zu Catooneys Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(163)

302 Bibliotheken, 2 Leser, 14 Gruppen, 80 Rezensionen

dystopie, virus, rhine, tod, zukunft

Totentöchter - Die dritte Generation

Lauren DeStefano , Catrin Frischer
Fester Einband: 391 Seiten
Erschienen bei cbt, 15.09.2011
ISBN 9783570161289
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(146)

469 Bibliotheken, 5 Leser, 12 Gruppen, 50 Rezensionen

dystopie, endzeit, julianna baggott, memento, jugendbuch

Memento - Die Überlebenden

Julianna Baggott , Axel Merz
Fester Einband: 461 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag, 16.03.2012
ISBN 9783833901133
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(157)

381 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 56 Rezensionen

dystopie, apokalypse, überleben, erdbeben, tod

Dark Inside

Jeyn Roberts , Bea Reiter
Flexibler Einband: 395 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.06.2012
ISBN 9783785573969
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(418)

885 Bibliotheken, 9 Leser, 16 Gruppen, 115 Rezensionen

dystopie, umwandlung, organspende, flucht, jugendbuch

Vollendet

Neal Shusterman
Fester Einband: 430 Seiten
Erschienen bei Bibliographisches Institut, 31.07.2012
ISBN 9783411809929
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(264)

490 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 145 Rezensionen

liebe, zeitreise, zukunft, zeitreisen, berlin

Everlasting

Holly-Jane Rahlens , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Fester Einband: 421 Seiten
Erschienen bei Wunderlich, 09.03.2012
ISBN 9783805250160
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(527)

1.086 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 70 Rezensionen

raumschiff, dystopie, godspeed, jugendbuch, liebe

Godspeed - Die Reise beginnt

Beth Revis , Simone Wiemken
Buch: 448 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.09.2013
ISBN 9783841502513
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(795)

1.371 Bibliotheken, 11 Leser, 15 Gruppen, 310 Rezensionen

dystopie, liebe, fraktionen, zukunft, ferox

Die Bestimmung

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbt, 19.03.2012
ISBN 9783570161319
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(715)

1.307 Bibliotheken, 17 Leser, 7 Gruppen, 308 Rezensionen

dystopie, starters, enders, body bank, zukunft

Starters

Lissa Price , Birgit Reß-Bohusch , Birgit Ress-Bohusch
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.03.2012
ISBN 9783492702638
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(849)

1.747 Bibliotheken, 32 Leser, 12 Gruppen, 253 Rezensionen

liebe, dystopie, krankheit, zukunft, lena

Delirium

Lauren Oliver , Katharina Diestelmeier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.10.2011
ISBN 9783551582324
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(697)

1.512 Bibliotheken, 18 Leser, 9 Gruppen, 200 Rezensionen

dystopie, liebe, dark canopy, joy, rebellen

Dark Canopy

Jennifer Benkau
Fester Einband: 524 Seiten
Erschienen bei script5, 01.03.2012
ISBN 9783839001448
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(194)

386 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

elfen, fantasy, liebe, melissa marr, finsternis

Gegen die Finsternis

Melissa Marr , Birgit Schmitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.05.2010
ISBN 9783551358097
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Habe das erste Buch bereits gelesen und dachte mir, gut lieste das eben auch noch.
Ich will auch gar nicht groß drumrumquaken; ganz ehrlich? Von der Thematik her ist es fast dieselbe Story wie bei „Gegen das Sommerlicht“, nur das diesmal die Protagonistin Ashlyns Freundin Leslie ist, der geheimnisvolle Elfenkönig statt Keenan Irial heißt und der Schwarm und Beschützer nicht mehr Seth, sondern Niall ist, mit dem Unterschied das Niall ein Elf ist und kein Sterblicher.
Die erste Hälfte fand ich sogar ganz gut, recht spannend und gut zu lesen. Danach jedoch hat sich die Autorin enttäuschenderweise irgendwie dieselben Fehler gemacht wie vorher. Endlose Dialoge, die nur durch weitere endlose Gefühlsbeschreibungen und Wiederholungen unterbrochen werden, lassen nach der anfänglichen Spannung nur noch Langeweile aufkommen. Der Schreibstil an sich ist stellenweise wirklich gewählt und fast schon poetisch. Dennoch sind viele Szenen so komisch und verwirrend beschrieben, das mein Kopfkino entweder gar nicht erst anspringen wollte, oder sich einige Szenen sehr seltsam darstellen lassen.
Von den Figuren her hat mir Niall am besten gefallen, was wahrscheinlich daran lag, weil man ihn am besten beschrieben hat, seine Handlungen nachvollziehbar waren und die Verfasserin ihm einiges an Charaktertiefe verleihen konnte. Der Rest blieb leider vollkommen blass und besonders die Protagonistin Leslie hat irgendwann nur noch genervt. Was mir beim ersten Buch schon aufgefallen ist, ist das die Figuren auch äußerlich kaum beschrieben werden, so wie z. B. Der Dunkelelf Irial, der zwar „schrecklich schön“ sein soll, man ihn sich jedoch überhaupt nicht bildlich vorstellen kann.
Alles in allem finde ich die Idee allgemein wirklich interessant, von der Umsetzung hätte ich mir jedoch weitaus mehr erhofft.

  (4)
Tags:  
 
11 Ergebnisse