ChErRy

ChErRys Bibliothek

2 Bücher, 2 Rezensionen

Zu ChErRys Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

85 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 13 Rezensionen

selbstmord, schule, kassetten, lügen, mobbing

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , ,
Audio CD
Erschienen bei cbj audio, 20.07.2009
ISBN 9783837101980
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Clay Jensen kommt nichts ahnend aus der Schule nach Hause. DIe letzten Wochen waren für ihn schwierig, da das Mädchen, Hannah, in das er verliebt; jedoch nicht zusammen war, Selbstmord begangen hat. Er versucht damit klar zu kommen und trauert auf seine Art und Weise. Dann entdeckt er das Päckchen vor seiner Tür, indem sich die 7 Kassetten befinden. Neugierig versucht er heraus zu finden, worum es sich handelt als er die erste Kasette einlegt und auf Play drückt. Plötzlich ertönt Hannahs Stimme. Sie hat die Kassetten besprochen um 13 Gründe für ihren Selbstmord zu nennen und damit auch 13 Menschen anzuklagen, die ihre Schuld an ihren Anteil daran tragen. Clay ist entsetzt, weiß nicht, ob er weiterhören und sich der Wahrheit stellen möchte. Doch Hannah macht deutlich, dass sie einen Weg gefunden hat, wie die Wahrheit öffentlich ans Licht kommt, sollte jemand die Kassetten verschwinden lassen und nicht ans Licht kommt, sollte jemand die Kassetten verschwinden lassen und nicht an den Nächsten auf der Liste weiterreichen, die beigelegt ist. Namen vor Clay sind schon abgehakt, weitere folgen. Wichtig für ihn ist es erst mal, dass er erfährt, wie es soweit kommen konnte und vor allem was er sich zuschulden hat kommen lassen, um das Mädchen umzubringen, für das er so viel empfunden hat.

In diesem Buch erfährt man, wie sich aus Gerüchten und Lügen ein Leben aufbaut, das so niemals geführt werden wollte. Aber auch die Abgründe der Menschen um Hannah herum werden offensichtlich und erschrecken immer wieder durch ihre Skrupellosigkeit und ihren Egoismus. Dementsprechend ist dieses Buch eindeutig nur empfehlenswert!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

9/11, nine eleven, new york, ab 13 jahre, world trade center

We all fall down

Eric Walters , Maria Zettner ,
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 09.06.2016
ISBN 9783407742490
Genre: Jugendbuch

Rezension:

We all fall down Eric Walters

Der Roman "We all fall down" von Eric Walters, ist im Jahr 2006 erschienen, und handelt über die Anschläge von Terroristen, die es auf das World Trade Center abgesehen haben. Will und sein Vater John kämpfen um ihr Leben.
Am Anfang des Buches wird ein Gedicht erwähnt, was mit dem Tod zu tun hat. "We all fall down " - so auch der der Titel des Buches und des Gedichts. Nach einer frühen Hinreise am "TYCTWD" wird will von Suzie, der Sekretärin seines Vaters herumgeführt. Sein Vater ha gerade ein Gespräch, als ein greller Lichtblitz durch das Fenster zu sehen ist. Zuerst sehen sie, dass brennende Papierstückchen herunterfliegen und kurz darauf beobachten sie die Einsturzstelle eines amerikanischen Linienflugzeugs. Große Panik bricht aus. Nachdem Will ein leises Zischen hört, stürtzt ein zweites amerikanisches Flugzeug in ihren Turm, den Südturm.
Der ganze Turm erschüttert und John, Wills Vater, versucht die Evakuirung des Turms einzuleiten, doch es funktioniert nicht ganz. John fasst einen Entschluss, er will sich mit seinem Sohn einen Weg durch das Feuer unter ihnen zu bahnen.Ab jetzt zählt jede Sekunde.
Wir finden das Buch spannend, weil diese Geschichte auf einer wahren Begebenheit beruht, die jedes Leben auf der ganzen Welt veränderte.

  (6)
Tags:  
 
2 Ergebnisse