Claudias-Buecherregal

Claudias-Buecherregals Bibliothek

1.287 Bücher, 865 Rezensionen

Zu Claudias-Buecherregals Profil
Filtern nach
1287 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Von hier nach da: Meditative Labyrinthe

Sean C. Jackson
Flexibler Einband: 64 Seiten
Erschienen bei moses Verlag, 11.01.2017
ISBN 9783897779341
Genre: Sonstiges

Rezension:

Erwachsene suchen stets Entspannung, um dem stressigen Alltag zu entkommen. Zuerst kamen dadurch Mandalas wieder ganz groß in Mode, danach gab es Malbücher für Erwachsene und nun wird vielleicht ein neuer Trend mit meditativen Labyrinthen gesetzt.

Labyrinthe, bei denen es einen Startpunkt gibt und man den richtigen Weg zum Ziel finden soll, gibt es für Kinder zuhauf. Bei Erwachsenen sind die Labyrinthe etwas komplizierter aufgebaut und sie sollen vor allem dafür sorgen, dass man seinen Kopf abschaltet und die Gedanken, die um den Job oder bestimmte Sorgen kreisen, vergessen und sich einfach nur auf das Labyrinth konzentrieren kann.

Dieses Buch bietet zahlreiche Labyrinthe, die teilweise eine Seite umfassen, sich manchmal aber auch auf eine Doppelseite erstrecken. Wie üblich gibt es dort verschlungene Pfade und für eine höhere Schwierigkeit arbeitet der Illustrator mit Treppen, Tunneln und Brücken. Manchmal lässt er die Welt sogar kopfstehen. Ob man in eine Schleife gerät, in einer Sackgasse stecken bleibt oder den richtigen Lösungsweg findet, weiß man vorher nie. Daher ist es ratsam diese Strecken mit dem Finger oder der nicht schreibenden Seite eines Stiftes entlang zu gehen, damit die Labyrinthe mehrfach genutzt werden können.

Bei den Labyrinthen hat sich der Autor von unterschiedlichen Dingen inspirieren lassen und seine Zeichnungen erstrecken sich z.B. auf Städte, Burgen und Landschaften. Ob das Buch einen tatsächlich entspannt oder ob man sich eher aufregt, wenn man den richtigen Weg partout nicht finden kann, muss jeder für sich selbst feststellen. Auf jeden Fall lenkt es einen von anderen Gedanken oder Sorgen ab und für alle, die drohen zu scheitern, gibt es natürlich auch die Lösungswege im Buch.

Fazit: Ob das Buch nun tatsächlich meditative Wirkungen hat, muss jeder für sich selbst feststellen. Mir macht es jedenfalls Spaß es immer mal wieder zur Hand zu nehmen, um ein oder zwei Labyrinthe zu versuchen, auch wenn man sich manchmal durchaus ärgern kann, wenn man ständig in Sackgassen landet oder im Kreis läuft :)


Taschenbuch: 64 Seiten
Verlag: moses Verlag; Auflage: 1 (11. Januar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 389777934X
ISBN-13: 978-3897779341

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die kleine Hummel Bommel

Britta Sabbag , Maite Kelly , Joëlle Tourlonias
Pappbuch: 26 Seiten
Erschienen bei Ars Edition, 07.03.2017
ISBN 9783845821375
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(494)

985 Bibliotheken, 46 Leser, 2 Gruppen, 209 Rezensionen

erotik, audrey carlan, calendar girl, liebe, sex

Calendar Girl - Verführt

Audrey Carlan , Friederike Ails , Graziella Stern , Christiane Sipeer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 27.06.2016
ISBN 9783548288840
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Millionäre unerwünscht: Reicher Mann? Nein, Danke!

Nancy Salchow
Flexibler Einband: 296 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 23.01.2017
ISBN 9781542726825
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Sommerfunkeln

Gabriella Engelmann
Flexibler Einband
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.04.2017
ISBN 9783426518465
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Schatten

Ursula Poznanski , Andrea Sawatzki
Audio CD
Erschienen bei Argon, 23.03.2017
ISBN 9783839815441
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Heute leben wir

Emmanuelle Pirotte
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 07.04.2017
ISBN 9783833737084
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

106 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

liebe, mystery, deathline, janet clark, ewig dein

Deathline - Ewig dein

Janet Clark
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbj, 20.03.2017
ISBN 9783570173664
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Mit vierzehn Jahren träumt Josie von der großen Liebe und einer aufregenden Bestimmung. Sie geht sogar so weit und vollzieht ein Ritual einer alten Yowama-Legende, um dieses zu erreichen. Zunächst geschieht nichts. Sie lebt mit ihrer Familie auf einer idyllischen Pferderanch im Norden der USA, wo absolut nichts Spektakuläres passiert. Zwei Jahre später jedoch scheint sich ihr Wunsch zu erfüllen. Mysteriöse Ereignisse geschehen in ihrem Wohnort und auf der Familienranch. Außerdem lernt sie Ray, einen Yowama, kennen, dessen Kultur zahlreiche Mythen bietet und in den sie sich unsterblich verliebt. Aufregende Zeiten stehen ihr bevor, allerdings auch gefährliche.

Anfang des Jahres habe ich den Thriller "Black Memory" von Janet Clark verschlungen und mich daher sehr gefreut, dass es so schnell bereits ein weiteres Buch von ihr zu kaufen gibt. Dieser Roman ist ein Jugendbuch und fiel somit auch in mein Beuteschema.

Was mir besonders gut an diesem Roman gefallen hat, ist die Genremischung. Ewig Dein, der erste Teil der "Deathline"-Dilogie, ist eine Mischung aus Liebesroman, Mystik, Thriller, Fantasy und garniert mit einem Hauch Humor. Dieses hat Clark gut umgesetzt. Alle Elemente haben ihre Berechtigung und wurden gekonnt zu einem Roman zusammengesetzt.

Die Liebesgeschichte geschieht, wie oft in Romanen, sehr schnell, allerdings wirkt sie in "Ewig dein" nachvollziehbar und authentisch, was ich bei anderen Büchern des Öfteren vermisst habe. Josie und Ray sind zwei interessante Figuren, denen es Spaß macht zu folgen, wobei Josie die Ich-Erzählerin des Romans ist.

Obwohl der Schreibstil von Clark toll ist, obwohl ich die Geschichte gerne gelesen habe und obwohl diese mit der Mischung aus Lovestory, Thrill und Mystik genau das bietet, was ich liebe, hat mich der Roman trotzdem nicht richtig packen können. Mein Kopf hat immer gedacht "das gefällt mir - diese Idee mag ich", aber mein Herz ist dabei nicht warm geworden. Anders kann ich es nicht beschreiben. Es hat mich nicht so mitgerissen, wie ich es erhofft und erwartet habe - obwohl es mir trotzdem gefallen hat.

Meiner Meinung nach kann man "Ewig Dein" auch als Einzelband lesen. Der Epilog zeigt zwar, womit sich die Fortsetzung befassen wird, aber die erste große Handlung ist abgeschlossen.

Fazit: Ein Roman, bei dem mein Kopf sagt, dass er mir sehr gut gefallen hat, aber mein Herz einfach nicht richtig gepackt wurde. Es ist interessant und unterhaltsam, die Charaktere gefallen mir ebenfalls, aber trotzdem hat mich das Buch nur mittelmäßig mitreißen können, daher vergebe ich 3,5 Sterne, die ich auf knappe 4 Sterne aufrunde.


Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: cbj (20. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570173666
ISBN-13: 978-3570173664
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Reise Know-How CityTrip Havanna

Jens Sobisch
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Reise Know-How, 22.02.2016
ISBN 9783831727599
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Reise Know-How CityTrip Paris

Gabriele Kalmbach , Klaus Werner
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Reise Know-How, 03.11.2014
ISBN 9783831725694
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Reise Know-How Reiseführer Cuba

Frank-Peter Herbst
Flexibler Einband: 540 Seiten
Erschienen bei Reise Know-How, 30.01.2017
ISBN 9783831728695
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

80 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

2017, leben, drama

Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden

Emily Barr , Maria Poets
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 23.03.2017
ISBN 9783841440075
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(140)

531 Bibliotheken, 87 Leser, 2 Gruppen, 44 Rezensionen

thriller, sebastian fitzek, achtnacht, fitzek, the purge

AchtNacht

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 14.03.2017
ISBN 9783426521083
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Am 8.8. um 8 Uhr 8 ist es so weit. Ein Jahr lang konnte jeder einen verhassten Menschen nominieren und dessen Namen online in einen Lostopf werfen. Sobald die achtNacht beginnt, wird der "Gewinner" der Todeslotterie ausgelost und bekannt gegeben. Von dieser Sekunde an, darf jeder Jagd auf den Auserwählten betreiben, denn dieser gilt für zwölf Stunden als vogelfrei. Der Mord wird ohne rechtliche Konsequenzen bleiben und außerdem gibt es eine Belohnung von zehn Millionen Euro für den Mörder. Bis Ben plötzlich zum Auserwählten wurde, kannte er diese Aktion gar nicht. Doch nun hat er über 80 Millionen Feinde und Berlin wird zum Hexenkessel. Wird er die Nacht überleben?

Der neue Roman von Sebastian Fitzek war von mir gedanklich schon gekauft, bevor ich überhaupt wusste, worum es geht. Schließlich gehört er zu meinen Lieblingsthrillerautoren und da ist es mir egal, welches Thema Fitzek aufgreift. Als ich den Klappentext gelesen habe, hat mich dieser sofort an den Film "The Purge" erinnert. Bei diesem geht es darum, dass es einmal im Jahr einen 12-Stunden-Zeitraum gibt, in welchem in den USA eine Säuberung durchgeführt wird. Während dieser Zeit sind alle Verbrechen - auch Mord - legal. In der Danksagung, die ich dieses Mal als erstes gelesen habe, bestätigte sich meine Vermutung. Fitzek erzählt, dass er den Film geschaut und sich davon inspirieren haben lasse. Allerdings fand er die Idee "alle gegen einen" spannender und schon war das Grundgerüst zu achtNacht gefunden.

Fast die gesamte Handlung spielt während der zwölf Stunden der achtNacht. Die kurzen Kapitel sind chronologisch geordnet und beginnen stets mit Nennung der Person, auf der auf den nächsten Seiten der Focus liegt. Man kommt also beim Lesen nicht durcheinander, da sich ein roter Faden durch den gesamten Roman zieht. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und kombiniert mit den kurzen Kapiteln fliegt man nur so durch den Roman. Die Spannung sorgt natürlich ebenfalls dafür, dass man die Seiten nur so inhaliert. Immer wieder gibt es nervenaufreibende Szenen. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich zwar auch schon Fitzek-Romane gelesen, wo das Spannungsniveau noch höher war, aber das ist meckern auf hohem Niveau. Der Roman hat mich nicht mehr losgelassen und aus der Inspiration von "The Purge" hat Fitzek eine ganz eigene, spannende Story kreiert, die mich bestens unterhalten hat. Ein bisschen "psycho" wird das Ganze auch, denn eigentlich handelt es sich bei der achtNacht-Aktion um ein massenpsychologisches Experiment, dass eskaliert ist, tausende von Menschen mobilisiert hat und sie zu potentiellen Tätern werden lässt.

Fazit: Mit einem Fitzek kann man einfach nichts falsch machen! Auch achtNacht ist ein unterhaltsamer Roman, mit hohem Spannungsniveau und nervenaufreibenden Szenen. 4,5 Sterne, die ich gerne auf 5 aufrunde, da der Roman so gut wie alle Erwartungen erfüllen konnte.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Lack ist ab, aber ich mag die Grundierung: 24 Klartext-Karten zum Geburtstag

Hartmut Ronge
Kalender: 48 Seiten
Erschienen bei Pattloch Geschenkbuch, 01.03.2017
ISBN 9783629113306
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ein Geburtstag ist eine passende Gelegenheit, um eine Karte mit Glückwünschen zu versehen und diese zu verschenken. Dieser Aufsteller bietet 24 Karten, die vorne einen farbig illustrierten Glückwunsch bieten und hinten blanko sind, so dass man sich dort mit persönlichen Anmerkungen austoben oder auch selbst eine Postkarte daraus gestalten kann.

Diese Kartensammlung gefällt mir besonders gut. Die Karten versprühen durch ihre knalligen Farben und ihre witzigen Sprüche gute Laune. Bei manchen Karten muss man evtl. überlegen, wem man sie schenkt, denn manche Sprüche sind nicht nur modern und frech, sondern auch ein bisschen böse, aber eigentlich hat man im Freundes- und Bekanntenkreis immer ein paar, die das abkönnen und witzig finden. Ich fand jedenfalls fast alle Karten super gelungen und freue mich, diese in den nächsten Monaten zu persönlichen Glückwunschkarten zu gestalten und dann zu verschenken.

Da die Karten optisch wirklich sehr ansprechend sind, kann man damit natürlich auch eine Pinnwand gestalten oder diese an einem Kühlschrank hängen und dank der Perforation lassen sich die Karten problemlos abtrennen.

Fazit: Eine tolle Sammlung von Geburtstagskarten für alle, die auf knallige Farben und witzige Sprüche stehen. Ich bin schwer begeistert von der Auswahl und freue mich aufs Verschenken.


Kalender: 48 Seiten
Verlag: Pattloch Geschenkbuch (1. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3629113303
ISBN-13: 978-3629113306

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Reise Know-How CityTrip Prag

Helmut Zeller , Eva Gruberová
Flexibler Einband: 156 Seiten
Erschienen bei Reise Know-How, 11.04.2016
ISBN 9783831727810
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Reise Know-How CityTrip Manchester

Anna Regeniter
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Reise Know-How, 31.10.2016
ISBN 9783831728596
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Reise Know-How CityTrip Oslo

Martin Schmidt , Klaus Werner
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Reise Know-How, 20.04.2015
ISBN 9783831726448
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Emily auf dem Bauernhof

Andrea Reitmeyer , Dirk Römmer
Fester Einband: 48 Seiten
Erschienen bei Jumbo, 10.03.2017
ISBN 9783833736872
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Emily verbringt ihre Sommerferien bei ihrem Onkel Theo und ihrer Tante Marie auf dem Bauernhof. Sie kommt gerade rechtzeitig an, denn Onkel Theo hat morgen seinen 40. Geburtstag. Also wollen Tante Marie und Emily zusammen einen Kuchen backen. Emily will schon in den nahegelegenen Lebensmittelmarkt laufen, bis Tante Marie ihr erklärt, dass sie alle Zutaten wie Milch, Mehl, Butter, Eier und Äpfel auf dem Hof finden kann. Also begibt sich Emily auf Entdeckungstour, trifft dabei auf Schweine, Kühe und Hühner und am Ende hat sie alles zusammen, so dass sie einen leckeren Apfelkuchen zaubern können.

Von Emily kenne ich bereits „Emily und das Meer“ sowie „Emily, der Wind und die Wellen“ und bin seitdem großer Fan dieser Bücher, deren Geschichte sowohl in hochdeutsch, als auch in plattdeutsch im Kinderbuch gedruckt wurde. Bei den bisherigen Büchern handelte es sich stets um echte „norddeutsche Themen“, was für mich, als Schleswig-Holsteinerin, natürlich besonders reizvoll war. Aber auch Emilys Abenteuer auf dem Bauernhof vermochte mich zu verzaubern.

Der Bauernhof wird recht romantisch dargestellt. Große Felder, ein schöner Obstgarten, Schweine, die das Leben im Matsch genießen und Küken, die schaukeln. Von solchen „heile Welt“-Höfen gibt es wahrscheinlich nicht mehr so viele, aber ich finde ihn als Schauplatz sehr geeignet. Kinder lernen so u.a., dass die Milch eigentlich nicht aus dem Tetrapack im Kühlregal kommt, sondern von der Kuh. Die Zeichnungen sind in gewohnter Emily-Manier gehalten. Warme Farben und zauberhafte Illustrationen zieren daher dieses Buch. Den Abschluss bildet das Rezept für den im Kinderbuch gebackenen Apfel-Gugelhupf.

Fazit: Ein weiteres Abenteuer mit Emily habe ich lange herbeigesehnt. Zuerst fand ich es etwas schade, dass das norddeutsche Setting am Meer kein Thema mehr spielt, aber Emily auf dem Bauernhof war genauso schön, wie seine Vorgänger. Eine tolle, interessante und lehrreiche Erkundungstour zum Vorlesen.


Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
Verlag: Jumbo; Auflage: 1 (10. März 2017)
Sprache: Deutsch, Low German
ISBN-10: 3833736879
ISBN-13: 978-3833736872

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

142 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 75 Rezensionen

berlin, jugendbuch, is, attentat, freundschaft

Die Attentäter

Antonia Michaelis , Kathrin Schüler
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.08.2016
ISBN 9783789104565
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

235 Bibliotheken, 20 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

infernale, rhapsodie in schwarz, sophie jordan, reihe, dystopie

Infernale – Rhapsodie in Schwarz

Sophie Jordan , Ulrike Brauns
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Loewe, 13.03.2017
ISBN 9783785583692
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

gruselig

Mein schönes falsches Leben

Hilary Freeman , Ulrike Köbele
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Loewe, 13.03.2017
ISBN 9783785584484
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Jeder hat mal eine schlechte Nacht, aber so merkwürdig wie Ellas letzte Nacht war bestimmt noch keine. Als die Schülerin morgens aufwacht befindet sie sich zwar in ihrem Zuhause, in ihrem Zimmer, aber das Bett steht woanders, ihre Haare sind länger und ihr Vater ist nie ausgezogen. Sie ist jedoch die einzige, die sich darüber wundert. Das Leben der anderen scheint sich nicht verändert zu haben. Ella versucht sich in 'ihrem' Leben zurecht zu finden, aber das ist gar nicht so einfach, wenn die beste Freundin einen nicht mehr kennt, der langjährige feste Freund nicht weiß, wer sie ist und sie angeblich Klassenbeste in Fächern ist, die sie nie belegt hat. Was ist nur aus ihrem alten Leben geworden?

Von dem Buch habe ich zum ersten Mal auf der Frankfurter Buchmesse erfahren. Da war ich schon etwas zwiegespalten, ob es etwas für mich sein könnte, oder nicht. Letztlich wollte ich es dann doch lesen, denn zum einen fand ich das Cover so interessant und vor allem war ich gespannt, wie die Autorin das Rätsel des Romans auflösen würde. Leider war genau dieses das einzige, was mich das Buch beenden hat lassen.

Die Autorin hat die Idee der Parallelwelten aufgegriffen. Danach entstehen bei jeder Entscheidung neue Universen. Trage ich heute das rote oder das grüne Kleid? Entscheide ich mich für rot, dann trage ich dieses in meinem Leben, gleichzeitig entsteht aber ein Universum, in dem ich mich für das grüne Kleid entschieden habe. Diese Universen entwickeln sich dann unterschiedlich weiter und scheinbar ist Ella aus ihrem aktuellen Leben in ein anderes Universum gefallen.

Man verfolgt die Ich-Erzählerin und Protagonistin Ella beim Zurechtfinden in ihrem neuen Leben, denn alles ist ähnlich aber doch auch ganz anderes. Des Weiteren versucht sie herauszufinden, was passiert ist und ob/wie sie in ihr altes Leben zurückkehren kann. Leider haben mich weder Ella noch die Story so richtig überzeugen können. Eine alte Frau hat einen interessanten Ansatz geliefert, aber das wurde leider nicht weiter verfolgt. Am Ende hat sich die Autorin noch etwas einfallen lassen, aber auch das hat meinen Geschmack nicht getroffen.

Fazit: Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstil, daher lässt sich der Roman leicht und schnell lesen. Leider gefielen mir die Protagonistin und die Handlung nur mittelmäßig. Ich habe noch nicht viel über Parallelwelten gelesen, daher kann ich nicht beurteilen, ob es am Thema generell lag oder an Freemans Ausführung, aber es war nicht 'meins'.

Taschenbuch: 336 Seiten
Verlag: Loewe (13. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3785584482
ISBN-13: 978-3785584484
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

52 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

daten, retusche, geheimorganisationen, mystisch, düster

Dark Noise

Margit Ruile
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Loewe, 13.03.2017
ISBN 9783785584460
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Die Schöne und das Biest

Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve , Sonja Häußler
Fester Einband
Erschienen bei Coppenrath, 02.03.2017
ISBN 9783649624745
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Als ein Vater von zwölf Kindern auf dem Heimweg von einer Geschäftsreise ist, strandet er in einem Schloss. In diesem wohnt ein Biest, welches ihn nur verschonen will, wenn der Mann eine seiner Töchter als Ersatz schickt. Tatsächlich meldet sich seine jüngste Tochter freiwillig und zieht in das Schloss. Dieser Ort hat viel zu bieten, auch wenn die Anwesenheit des Biestes sie etwas gruselt. Doch das Untier ist stets zuvorkommend und krümmt ihr kein Haar, denn eigentlich ist das Biest nur auf der Suche nach der wahren Liebe, auch wenn sein Äußeres nicht gerade liebenswert ist.

Ich liebe den Disney-Zeichentrickfilm "Die Schöne und das Biest" und auch das dazu gehörige Musical hat mich verzaubern können. Bald erscheint nun eine Verfilmung mit Emma Watson und passend dazu ist der Roman als Schmuckausgabe erschienen. Das Original stammt aus dem Jahr 1740, ist aber einfach zeitlos, romantisch und wunderschön!

Für mich war es total interessant die Unterschiede zwischen der Romanvorlage, die mir vorher unbekannt war, und dem Zeichentrickfilm zu entdecken und da gibt es einige. So war das Lesen nie langweilig, denn wer den Film kennt, kennt noch lange nicht die ganze Story.

Das Besondere an dieser Ausgabe ist natürlich seine Ausstattung. Es ist eine gebundene Ausgabe mit wunderschönen Illustrationen des Grafikstudios MinaLima Design, die dafür sorgen wollen, dass Geschichten nicht nur erzählt werden, sondern sie möchten sie visuell veredeln und das ist ihnen hier auf jeden Fall gelungen. Neben den zahlreichen Illustrationen, die dieses Werk zieren, finden sich neun interaktive Extras auf den Seiten verteilt, u.a. ein Pop-up, Fenster zum Öffnen und Schiebefiguren. Diese sind zwar nicht zwingend notwendig, aber ein außergewöhnliches Extra, welches ich sehr genossen habe.

Fazit: Dieses Buch ist ein wahrer Schatz! Die Geschichte ist wunderschön und romantisch, die zahlreichen Illustrationen verzieren das Buch und die interaktiven Extras sind der Feinschliff. Ein Buch, das ich nie mehr hergeben werde!

PS: In der gleichen Ausstattung ist auch bereits Peter Pan erschienen. Im Juli soll dann Das Dschungelbuch folgen.


Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Verlag: Coppenrath; Auflage: 1 (2. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3649624745
ISBN-13: 978-3649624745

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

suche, eule, schweine, sterne, nacht

Krümel und Fussel - Immer dem Rüssel nach

Judith Allert , Joëlle Tourlonias
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 30.01.2017
ISBN 9783473446902
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Krümel und Fussel sind zwei Wollschweine. Sie leben mit ihrer großen Familie auf einem Bauernhof und ihr Leben besteht hauptsächlich daraus in der Erde zu wühlen, sich im Schlamm zu suhlen und Nickerchen zu halten. Irgendwann wird das Krümel zu langweilig. Er will ein Abenteuer erleben und da kommt ihm das Funkellicht, welches er eines Abends hinterm Zaun entdeckt, gerade recht. Natürlich kommt Fussel mit auf Erkundungstour. Das ist auch gut so, denn zwischendurch treffen sie auf gruselige Schatten und landen in einem dunklen Wald, aber die Neugier ist einfach zu groß. Was ist bloß dieses Funkellicht?

Krümel und Fussel verlassen zum ersten Mal ihr Zuhause, begeben sich auf Erkundungstour und ich habe mich sehr gefreut, dass die beiden mich mitgenommen haben, denn die Protagonisten sind unglaublich süß! Die Autorin Judith Allert hat sich von ihrem Alltag inspirieren lassen, denn auf ihrem kleinen Bauernhof in Oberfranken tummeln sich Wollschweine direkt vor ihrer Haustür. Das hat als Idee für dieses süße Kinderbuch ausgereicht.

Dieses Buch ist aus mehreren Gründen besonders und für mich ein absoluter Schatz. Auf den ersten Blick sind es natürlich die süßen Ferkel und die Handlung die mal spannend und mal lustig ist. Schön fand ich, dass auch zahlreiche andere Tiere einen kleinen Gastauftritt im Buch haben, wie z.B. Maus, Fuchs und Uhu. Sofort ins Auge gestochen ist mir außerdem, dass das gesamte Kinderbuch in gedeckten Farben gehalten ist. Es gibt keine knalligen Farbkleckse. Diese kommen im Leben von Wollschweinen vielleicht einfach nicht vor und der Großteil der Geschichte spielt abends/nachts, so dass das Setting von sich aus schon eher dunkel ist. Ich fand dieses ungewöhnlich, aber trotzdem sehr ansprechend. Genauso ungewöhnlich sind die neuen Wortkreationen, die die Autorin eingebaut hat. So gibt es Worte wie "grunzartig" oder "schweinspupsschnurz" und Ausdrücke wie "verrüsselt noch mal" - muss man mögen, aber ich fand es toll!

Fazit: Das Kinderbuch um Krümel und Fussel hebt sich von anderen Kleinkinderbüchern ab, verzaubert durch seine Protagonisten, die ungewöhnliche Farbwahl der Illustrationen, der witzigen Wortschöpfungen und der zauberhaften Geschichte. Ein wahrer Schatz fürs Bücherregal, der viel Spaß beim Vorlesen macht. Da es sich bei "Immer dem Rüssel nach" um den Auftakt einer Bilderbuchreihe handelt, fiebere ich schon weiteren Abenteuern entgegen!


Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1 (30. Januar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3473446904
ISBN-13: 978-3473446902
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 4 Jahren

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

So groß wie deine Träume

Viola Shipman , Anita Nirschl , Eva Gosciejewicz
Audio CD
Erschienen bei Argon, 23.02.2017
ISBN 9783839815328
Genre: Romane

Rezension:

Als Mattie ein Kind war, bekam sie eine Truhe geschenkt, um dort alles zu sammeln, was ihr etwas bedeutet. Jahrzehnte später ist die Truhe längst in Vergessenheit geraten, doch als die schwerkranke Mattie und ihr Ehemann Don ihr Haus aufgeben müssen und umziehen, wird sie auf dem Dachboden gefunden und im neuen Zuhause ins Schlafzimmer gestellt. Zu Matties Pflege wird eine junge Frau namens Rose eingestellt. Sie und ihre Tochter verbringen viel Zeit bei dem Ehepaar und nach und nach entdecken die vier die Familienerbstücke, die Matties Erinnerungen wieder aufleben lassen.

Letztes Jahr habe ich „Für immer in deinem Herzen“ von Viola Shipman als Hörbuch genossen. Die Grundidee ist ähnlich, denn es geht auch um eine Familie und Erinnerungen. Damals war es jedoch ein Armband mit Anhängern, die viele Erinnerungen bewahrt haben, und dieses Mal ist eine Truhe voller persönlicher Schätze. Um dem Hörer die komplette Handlung nahe zu bringen, springt die Autorin zwischen Gegenwart und mehreren Zeitpunkten in der Vergangenheit hin und her. Auch die Perspektive wechselt, mal lässt sie Mattie berichten, mal Rose. Diese Sprünge waren alle nachvollziehbar und somit nicht verwirrend. Im Zusammenspiel hat sich ein tolles Gesamtbild ergeben.

Ich lese und höre nicht viele dieser Familiengeschichten, aber ich freue mich immer noch, dass ich über diese Autorin gestolpert bin, denn Shipman konnte mich auch mit diesem Roman erneut mit ihrer tollen Erzählweise fesseln. Sie hat eine sehr berührende Geschichte geschaffen, voller Mut, Liebe und Freundschaft. Manchmal verspürt man Traurigkeit, dann packt einen der Humor wieder und durchgängig begleitet einen ein warmes Gefühl. Die Geschichte lebt auch durch ihre authentischen und sympathischen Charaktere, die zum Greifen nah erscheinen und deren Gefühle echt herüber kommen.

Gelesen wird dieses Hörbuch, wie sein Vorgänger, von Eva Gosciejewicz. Sie hat mir damals schon sehr gefallen und hat es auch dieses Mal geschafft, mich in den Bann zu ziehen. Jeder Figur erhielt eine eigene Stimme und besonders Matties Sprachproblem hat sie toll umgesetzt.

Fazit: Wer „Für immer in deinem Herzen“ geliebt hat, sollte sich auch unbedingt dieses Hörbuch zulegen und wer den anderen Roman noch nicht kennt, und dieses Buch geliebt hat, sollte mit dem anderen Roman weitermachen. Beide sind gleich bezaubernd und ich hoffe auf weitere Projekte mit Viola Shipman als Autorin und Eva Gosciejewicz als Sprecherin. Diese Kombination hat mich schon zweimal komplett überzeugt


Audio: 5 CDs - ca. 6h 50min
Verlag: Argon Verlag; Auflage: 1 (23. Februar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3839815320
ISBN-13: 978-3839815328

  (2)
Tags:  
 
1287 Ergebnisse