Clooodias Bibliothek

27 Bücher, 28 Rezensionen

Zu Clooodias Profil
Filtern nach
27 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

cleo lavalle, fauenroman, märchenprinzen, vorweihnachtlich, wie ein märchen

Als der Prinz aus dem Märchen fiel: Zauberhaftes Weihnachtsmärchen

Cleo Lavalle
E-Buch Text
Erschienen bei null, 10.11.2017
ISBN B076QJ5QPV
Genre: Sonstiges

Rezension:

Und wieder einmal hat Cleo Lavalle uns gezeigt, was für eine vielseitige Autorin sie doch ist. Diesmal verzaubert sie uns mit einem herzerwärmenden Weihnachtsmärchen, welches uns das triste, graue Wetter da draußen ganz schnell vergessen lässt. Anders als der Prinz, der aus dem Buch fällt, wurde ich vollends in diese Geschichte hineingezogen und habe mich erst wieder in "dieser Welt" befunden, nachdem die letzten Zeilen ausgelesen waren. Zurück bleibt ein großes Seufzen ( ich möchte meeehr) und ein ganz warmes Gefühl im Bauch. Nelli hat sich direkt in mein Herz geschlichen und ich fand es toll, ihre Entwicklung mitzuverfolgen. Hach ....und der Prinz, in den habe ich mich auch so ein bisschen verliebt. Seine märchentypische "gedrechselte" Sprache ist sooo süß und durch Cleos wunderschöne Beschreibungen, stellt sich im Kopf gleich das passende Bild dazu ein. Und dann gibt es, wie es sich für ein gutes Märchen gehört, natürlich auch einen ganz schlimmen Bösewicht, der Nelli das Leben ordentlich zur Hölle macht. Dem wünscht man durchgängig die Pest an den Hals oder noch Schlimmeres...... Die Geschichte ist so gefühlvoll und spannend geschrieben , dass ich völlig gefesselt dem Ende entgegengefiebert habe, um nun zu bedauern, dass ich es wieder viel zu schnell ausgelesen habe. Fazit: Macht es euch zu Hause gemütlich, kuschelt euch schön ein und lasst euch entführen in Nellis Welt. Lasst euch verzaubern von dem Prinzen, der aus dem Buch fällt und genießt dieses ganz besondere Weihnachtsmärchen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Rendezvous mit Ayahuasca: Grenzerfahrungen im Dschungel

Helguita
E-Buch Text: 235 Seiten
Erschienen bei null, 14.07.2014
ISBN B00LTZ7I28
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich habe mich nicht, wie viele Leser vor mir, bewusst für dieses Buch entschieden , sondern bin nach einer Empfehlung ganz unbefangen und mit keinerlei Vorerfahrungen, bezüglich Zeremonien im Dschungel und Ayahuasca, an dieses Werk herangegangen. Bereits nach den ersten Seiten war klar, das ist "mein Buch" , denn die Autorin hat bei mir genau den richtigen Nerv getroffen. Das Besondere ist, dass sie keine Geschichte erzählt, sondern von eigenen Erfahrungen und Erlebnissen berichtet, das macht das ganze unglaublich spannend. Durch ihren äußerst lebendigen und mitreißenden Schreibstil hatte ich von Anfang an das Gefühl, ich wäre selbst mit dabei und würde gemeinsam mit Helga Baureis dieses unglaubliche Abenteuer erleben. Ihre sympathische Art führte dazu, dass ich mich innerhalb kürzester Zeit mit ihr verbunden fühlte und ihre Achterbahn der Gefühle waren auch meine. Oft habe ich beim Lesen innegehalten und mich gefragt, wie ich in der einen oder anderen Situation wohl gehandelt hätte . Hingerissen zwischen Faszination, Staunen und große Bewunderung für die Autorin,die sich ihren Problemen auf diese Art und Weise stellt und gestärkt daraus hervorgeht. Die authentische und detaillierte Beschreibung der Visionen haben für mich nichts Erschreckendes, sondern lösten in mir eher das Gefühl aus, so etwas auch selbst mal erleben zu wollen. Alles in allem ist "Rendezvous mit Ayahuasca: Grenzerfahrungen im Dschungel " ein Buch, dass mich restlos begeistert hat und noch lange in mir nachklingen wird. Ich kann es nur weiterempfehlen und eine ganz klare Leseempfehlung dafür aussprechen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Wer sagt denn, dass es Sünde ist?

Anabelle von Wildbuch
E-Buch Text: 241 Seiten
Erschienen bei edition 6ybooks, 08.01.2014
ISBN B00HRJK6A6
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine ganz liebe Freundin hat mir dieses tolle Buch mit den Worten " Das ist mal etwas ganz anderes " empfohlen. Das verheißungsvolle Cover und der spannende Klappentext verstärkten meine Neugier noch mehr und ich begann die Geschichte zu lesen. Und dann geschah das, was meine Freundin schon vorhergesagt hat. Ich war so gefesselt, dass ich das Buch nicht mehr zur Seite legen konnte. Wie gut, dass ich mich gerade als Beifahrerin auf einer vierstündigen Autofahrt befunden habe und somit viel Zeit zur Verfügung hatte. Die Autorin hat mit ihrer Beschreibung " Ein Cocktail aus ein wenig Romantik, einer Prise Sehnsucht, einem kräftigen Schuss Erotik, ein bisschen Verzweiflung, viel Verrücktheit und natürlich Liebe " definitiv nicht zuviel versprochen. Ich habe alles in diesem Buch vorgefunden und jede einzelne Seite genossen. Mit Anabelle hat die Autorin eine sehr interessante Protagonistin zum Leben erweckt. Sie war mir auf Anhieb sympathisch und ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen. Dadurch, dass die Gedanken und Gefühle von Anabelle so intensiv in die Handlung mit einfließen, erlebt man alle Emotionen ( und davon gibt es viele ) hautnah mit und fühlt sich unheimlich mit ihr verbunden. So manches Mal möchte man am liebsten in die Handlung eingreifen, ihr wie eine gute Freundin zur Seite stehen und sie vor ihren Verrücktheiten bewahren. Aber Anabelle schafft es zum Glück immer wieder aus allen Situationen " heile " herauszukommen. Es gibt so viele unvorhersehbare Drehungen und Wendungen in dem Buch, dass der Spannungsbogen ständig steigt und man sich die ganze Zeit fragt, wie das wohl ausgehen mag. Die erotischen Szenen werden sehr schön und prickelnd beschrieben und haben überhaupt nichts Anstößiges. Auch an der Tatsache, dass Anabelle nicht nur ihre Lust genießt, sondern sich später sogar dafür bezahlen lässt, finde ich nichts Anrüchiges. So entstand diese Idee nämlich nicht von Anfang an unter Vorsatz, sondern hat sich aus der Lebenssituation ergeben und man merkt, wie eingehend sie sich selbst dabei reflektiert und immer wieder ihr Verhalten infrage stellt. Auch die Beschreibung dieser inneren Kämpfe ist der Autorin wirklich sehr gut gelungen. Ausserdem kommt dabei niemand zu Schaden, eher im Gegenteil. Die Männer ziehen schließlich auch ihren Nutzen daraus und genießen es in jeder Form. Insgesamt gesehen hat mir auch gefallen, wie sehr sich Anabelle während der Handlung zum Positiven verändert hat. Wie sie deutlich selbstbewusster wurde und ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche immer besser wahrnehmen und auch ausleben konnte. Über das Ende des Buches möchte ich natürlich nichts verraten, außer dass es den Leser äußerst zufrieden zurücklässt und man direkt zum 2. Teil greifen möchte. Liebe Anabelle, vielen Dank für diese aufregenden und anregenden Lesestunden . Ich bin dann mal weg und lese die Fortsetzung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

wenn, lavalle, cleo, liebe, mic

Küss mich, wenn es Liebe ist

Cleo Lavalle
E-Buch Text: 285 Seiten
Erschienen bei null, 27.08.2016
ISBN B01L5K738A
Genre: Liebesromane

Rezension:

Und wieder einmal müssen meine Lieblingsbücher im Regal enger zusammenrutschen , weil sich ein neues dazugesellen möchte . Das Buch " Küss mich , wenn es Liebe ist " hat mich dermaßen begeistert , dass es dort einen ganz festen Platz bekommen wird . Wenn man den Titel des Buches liest , erwartet man eine schöne Liebesgeschichte und natürlich wird man in dieser Hinsicht auch von Cleo Lavalle in keinster Weise enttäuscht. Aber dieses Buch hat noch so viel mehr zu bieten , denn es enthält eine Geschichte mit ganz viel Tiefgang . Für mich ist es das dritte Buch von dieser tollen Autorin und erneut hat ihr exzellenter Schreibstil dazu geführt , dass ich mich sofort wieder mitten im Geschehen befunden habe . Die Hauptprotagonistin Alessa war mir auf Anhieb sympathisch, auch wenn sie anfangs vielleicht etwas hart und unnahbar rüberkommt. Wir erhalten aber einen so tiefen Einblick in ihre Gedanken - und Gefühlswelt , dass wir Stück für Stück immer mehr über die Beweggründe für dieses Verhalten erfahren . Da ist dieser geheimnisvolle Traum , der immer wieder auftaucht . Der so detailliert und gefühlvoll beschrieben wird , dass ich mir alles ganz genau vorstellen konnte . Ein Wechselbad der Gefühle entsteht , zwischen wunderschön , bezaubernd und bedrückend, beängstigend . Es wird eine enorme Spannung aufgebaut und man fragt sich permanent , was dieser Traum wohl zu bedeuten hat und wie er wohl ausgehen mag , denn Alessa träumt ihn lange Zeit nicht zuende . Als Alessa selbst die Botschaft erkennt und dementsprechend handelt , hatte ich einen dicken Kloß im Hals und musste mehrfach schlucken . Die ganzen Hintergründe haben mich emotional sehr berührt und ich konnte Alessas Gefühle sehr gut nachempfinden. Es war sehr schön zu beobachten , wie sie sich im Laufe der Geschichte verändert , wie sie immer mehr ...... , halt nein. .... , das würde zuviel verraten. Das müsst ihr selber herausfinden. Ich konnte mich oft in Alessa wiederfinden und wurde ordentlich zum Nachdenken angeregt . Am Ende können , wie bei einem Puzzle, alle Teile zusammengefügt werden und nichts bleibt mehr offen . Das ist für mich immer wichtig , damit ich mit einem Buch gut abschließen kann . Ich möchte euch diese wunderschöne Geschichte wirklich ans Herz legen . Es gibt Bücher , die einfach die Seele berühren . " Küss mich , wenn es Liebe ist " ist eines davon ....... !!!!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

cleo lavalle, verrat, liebesroman, mann, noch

1 Mann macht noch keine Liebe

Cleo Lavalle
E-Buch Text: 298 Seiten
Erschienen bei null, 26.06.2016
ISBN B01HN825D6
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich habe in meinem Leben schon sehr viele Bücher gelesen . Einige davon haben , auf eine ganz besondere Art und Weise , mein Herz berührt . Diese Schätze bekommen einen ganz speziellen Platz bei mir , weil sie immer mal wieder zur Hand genommen werden . " 1 Mann macht noch keine Liebe " gehört ganz eindeutig zu diesen besonderen Schätzen . Nachdem ich zuerst " Aller guten Männer sind 3 " von Cleo Lavalle gelesen ( verschlungen trifft es wohl eher ) habe , war ich gespannt , ob mich auch dieser Roman derart in seinen Bann ziehen kann . Und ja ....... , die Autorin hat es mal wieder geschafft. Durch ihren lockeren und lebendigen Schreibstil hat sie mich erneut direkt gefesselt und das nicht nur als Person , die von außen alles betrachtet , nein ....... , ich war mittendrin in Arianes Welt . Durch die authentische und lebensechte Darstellung aller Charaktere , Orte und Begebenheiten, lief das Kopfkino die ganze Zeit auf Hochtouren , weil ich mir alles ganz wunderbar vorstellen konnte . Hatte ich vielleicht noch am Anfang geglaubt , dass es sich hier um eine leicht durchschaubare Liebesgeschichte handelt , so wurde ich schnell eines Besseren belehrt . Immer wenn ich das Gefühl hatte , ich wüsste , wie der Hase läuft , schlug er dreisterweise einen Haken und hoppelte in eine ganz andere Richtung weiter . So etwas liebe ich einfach ....... Der Spannungsbogen wurde somit ständig aufrechterhalten, was leider dazu führte , dass ich auch dieses Buch wieder viel zu schnell ausgelesen hatte . Mich fasziniert auch , mit wie viel Gefühl Cleo Lavalle die Themen Freundschaft und Liebe angeht ....... Zum Dahinschmelzen schön , ohne auch nur ansatzweise in die schnulzige Schiene zu geraten . Sie schafft es einfach , mich als Leser , unheimlich zu berühren . Dabei werden die Gefühle in all ihren Facetten angesprochen, nichts wird außer Acht gelassen . Besonders gut gefallen hat mir auch , dass mit diesem Buch eine wichtige Botschaft transportiert wird , nämlich " Verliere nie den Glauben an dich selbst " . Ich denke , dass viele Leser ( innen ) sich sehr gut mit Ariane identifizieren können , weil auch sie sich schon einmal in einer ähnlichen Lage befunden haben . Ausserdem kann ich mir gut vorstellen , dass Arianes Geschichte einen ordentlichen Motivationsschub liefern kann , für alle , die sich augenblicklich in einer schwierigen Situation befinden . Aus diesen vielen Gründen bin ich einfach nur total begeistert und werde nun direkt mit dem nächsten Roman " Küss mich , wenn es Liebe ist " beginnen .

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

liebesroma, cleo lavalle, liebesroman, ja-sagerin wird nein-sagerin, high society

2 Männer sind auch keine Lösung: Liebesroman

Cleo Lavalle
E-Buch Text: 265 Seiten
Erschienen bei null, 22.02.2016
ISBN B01C4OY762
Genre: Sonstiges

Rezension:

Nun habe ich mittlerweile alle vier Bücher von Cleo Lavalle gelesen . Kaum war das eine beendet , habe ich direkt zum nächsten gegriffen . Jedes einzelne Buch ist etwas ganz Besonderes und hat mein Herz berührt . Ich fühle mich einfach wohl ....... in Cleos Welt . Die Autorin lässt auf eine ganz hervorragende Art und Weise die Gedanken der Hauptprotagonistin mit einfließen, so dass innerhalb kürzester Zeit eine enorme Vertrautheit entsteht . Dadurch fühlt man sich von Anfang an stark mit ihr verbunden und erlebt alle Emotionen hautnah mit . Und davon gibt es in dieser wunderschönen Geschichte reichlich . Ich liebe einfach Cleo Lavalles lockeren, lebendigen und sehr gefühlvollen Schreibstil und ihre Art den unterschiedlichen Charakteren ganz viel Leben einzuhauchen . Die Handlung ist an keiner Stelle vorhersehbar, es gibt Drehungen und Wendungen , mit denen ich niemals gerechnet hätte . Das macht für mich ein gutes Buch aus . Besonders schön finde ich auch , dass alle Bücher Geschichten mit ganz viel Tiefgang enthalten . Es gibt immer Botschaften , die übermittelt werden und zum Nachdenken anregen . Ich habe mich in jedem Buch ein Stück weit wiedergefunden und für mich auch etwas ganz Persönliches dort herausgezogen . Vielen Dank für diese schönen Lesestunden ❤❤❤ ...... !!!!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

aller, cleo lavall, männer, philosophie, mauerblümchen

Aller guten Männer sind drei: Liebeskomödie

Cleo Lavalle
E-Buch Text: 298 Seiten
Erschienen bei null, 08.11.2015
ISBN B017QORS20
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wieder einmal bin ich durch Facebook auf ein tolles Buch aufmerksam geworden . " Aller guten Männer sind 3 " ist der erste Roman , den ich von Cleo Lavalle gelesen habe , aber mit Sicherheit nicht der letzte , denn ich bin total begeistert. Das Cover und der Klappentext haben mich direkt angesprochen und meine Neugierde geweckt . Also wollte ich mal kurz hineinschnuppern und die ersten Seiten lesen . Das hat dann aber nicht wirklich geklappt . Cleo Lavalle hat mich nämlich gleich zu Beginn der Geschichte an die Hand genommen und die ganze Zeit über nicht wieder losgelassen. Durch ihren lockeren und lebendigen Schreibstil fühlte ich mich direkt eingebunden und war mittendrin im Geschehen . So flogen die Seiten nur so dahin ........ Die Hauptprotagonistin Marie ist ein absoluter Sympathieträger. Deshalb ist sie mir auch ziemlich schnell ans Herz gewachsen . Ich konnte ihre Gedanken und Gefühle sehr gut verstehen und auch die daraus resultierenden Handlungen gut nachvollziehen. Toll fand ich auch , wie Marie sich im Laufe der Geschichte immer mehr verändert hat . Anfangs war sie noch die zurückhaltende, bloß nicht zuviel einfordernde Frau , aber dann ......, findet es selbst heraus ....!!! Vom Inhalt will ich gar nicht so viel verraten. Alles , was über den Klappentext hinausgeht , würde einfach zu viel vorwegnehmen . Nur so viel ....... , Marie entführt uns in eine , zumindest mir , unbekannte Welt . Beruflich muss sie sich mit dem Thema " Dominanz und Unterwürfigkeit " auseinandersetzen. Sie lernt neue Menschen und Lebensweisen kennen und stößt dabei auch an ihre eigenen Grenzen . Wie schon im Titel erwähnt , spielen drei Männer eine große Rolle. Drei Männer , wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten und für einen von ihnen muss Marie sich entscheiden. Ich hatte ja von Anfang an einen Favoriten und Marie hat zum Glück die gleiche Wahl getroffen . Viele Szenen sind mit so viel Gefühl geschrieben, dass Cleo Lavalle mit ihren Worten einfach mein Herz berührt hat . Ich sage dazu nur " Der Austausch mit dem Philosophen " . Die Autorin schreibt aber auch sehr humorvoll und hat damit bei mir absolut den richtigen Nerv getroffen . Ich musste oft schmunzeln und lachen und das Kopfkino lief permanent auf Hochtouren . Gegen Ende bekam ich dann an einer Stelle " Schnappatmung " und es wurde so richtig spannend ( was nicht bedeuten soll , dass es vorher nicht spannend war ) . Ich habe nur gedacht : " Das darf doch jetzt wohl nicht wahr sein !!!! " Was ich damit genau meine und ob sich alles zum Guten wendet , dürft ihr nun noch herausfinden ............... Fazit : Mir hat das Buch " Aller guten Männer sind 3 " unheimlich gut gefallen und es hat mir einige schöne Lesestunden bereitet. Deshalb vergebe ich auch gerne fünf wohlverdiente Sterne und spreche eine ganz klare Leseempfehlung aus . Ich werde nun direkt mit dem nächsten Buch von dieser tollen Autorin starten .........

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

erotik, cleo lavalle, liebesroman, verlieben, krimi

Deadly Love - Deine Stimme in mir: Liebesthriller

Cleo Lavalle
E-Buch Text: 226 Seiten
Erschienen bei null, 07.06.2017
ISBN B072K3LLRN
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wenn ein neues Buch von Cleo Lavalle erscheint, braucht man nur eins, um glücklich zu sein ......., nämlich gaaaanz viel Zeit zum Lesen.......!!! Ich habe mich so sehr darauf gefreut und war total gespannt, womit mich die Autorin diesmal verzaubern würde. Das Cover ist ja schon mal der Hingucker schlechthin. Es wirkt auf mich in erster Linie geheimnisvoll und hat etwas sehr Anziehendes und Magisches. Man fragt sich direkt, was diese Frau in diesem Moment wohl erlebt. Es könnte sowohl ein erotisches Erlebnis voller Hingabe sein, als auch eine Gefahrensituation, der sie zu entfliehen versucht. Es lädt also absolut dazu ein, direkt in die Geschichte einzutauchen, um etwas über die Hintergründe dieses Covers zu erfahren. Und nachdem man dann den neugierig machenden Klappentext gelesen hat, gibt es ohnehin kein Halten mehr.......!!! Nun habe ich das Buch schon wieder viel zu schnell ausgelesen und was zurückbleibt, ist ein absolutes Woooow-Gefühl. Ich bin immer noch ganz überwältigt von all den Emotionen, die von mir Besitz ergriffen haben. Wie immer ist es Cleo Lavalle durch ihren mitreißenden Schreibstil und der authentischen Zeichnung der einzelnen Charaktere gelungen, dass die Worte beim Lesen augenblicklich verschwimmen und sich zu Bildern und Gefühlen formen. Caro hat sich direkt in mein Herz geschlichen und es stellte sich eine tiefe Verbundenheit ein, weil ich ihre Gedanken und Gefühle in den einzelnen Situationen so gut nachvollziehen konnte. Klasse finde ich auch, wie es der Autorin in diesem Buch gelungen ist, unterschiedliche Genres miteinander zu verknüpfen. Es ist auf der einen Seite ein Krimi, der so spannend und fesselnd geschrieben ist, dass ich während des Lesens mehrfach eine Gänsehaut bekam und mich immer wieder gefragt habe, wie die Geschichte wohl ausgehen mag........... Selten hat mir ein Buch so viele Momente beschert, in denen mir der Atem stockte, wie dieses. Nervenkitzel pur .......!!!! Und was ich besonders toll finde ...... die Handlung ist an keiner Stelle vorhersehbar . Auf der anderen Seite ist es aber auch eine wunderschöne Liebesgeschichte, die in gewohnter Cleo - Manier, voller Emotionen steckt. Man wird sozusagen, wie durch ein magisches Band in die Achterbahn der Gefühle gezogen und begibt sich so lange auf eine Berg- und Talfahrt, bis man die letzten Zeilen gelesen hat . Als klasse I-Tüpfelchen hat die Autorin noch einige prickelnde, erotische Szenen mit einfließen lassen, die der ganzen Handlung noch mehr Würze verleihen. Auch diese heben sich deutlich von dem "bisher Gelesenen" ab. Lasst euch überraschen.......!!! Nur so viel ......wir werden entführt........., entführt in eine geheimnisvolle, dunkle Welt.....in der .......na, lest selbst . Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und ich würde, hätte ich die Möglichkeit, mehr als 5 Sterne vergeben . Vielen Dank, liebe Cleo Lavalle für diese emotionalen, prickelnden und spannenden Lesestunden.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

cleo lavalle, cleo lavall, freunde, glück, millionär

2 Single Millionäre & ICH: Band 4 von 4 (Iquitos, Peru)

Cleo Lavalle
E-Buch Text: 178 Seiten
Erschienen bei null, 10.03.2017
ISBN B06XBWPLQ6
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich hätte nicht gedacht, dass es nach den aufregenden Erlebnissen in Indien noch spannender und emotionaler zugehen könnte, aber ich wurde sehr schnell vom Gegenteil überzeugt, denn der Dschungel hat es definitiv in sich. Vor allem die intensiven Gefühle, die Cleo Lavalle wieder in ihrer einzigartigen Art und Weise beschreibt, haben mich diesmal noch stärker in ihren Bann gezogen. Ich habe nicht nur wie Rike gefühlt, nein....ich bin komplett in ihre Rolle geschlüpft und war Rike. Wie sie habe ich die kleinen Glücksmomente genossen, war zwischendurch aber auch verzweifelt und ängstlich......und dann wieder hoffnungsvoll und glücklich. Ach es gibt soooo viele Gefühlsregungen, die ich da noch aufzählen könnte ...... Vor allem war ich aber unsterblich verliebt ......!!! Die einzelnen Szenen sind derart mit Leben gefüllt und mit so viel Herzblut geschrieben, dass bei mir an einigen Stellen sogar die Tränen gekullert sind, weil ich so sehr mitgefühlt habe. Auf der anderen Seite ist es aber auch an Spannung nicht zu überbieten. Die spektakulären Ereignisse geben sich sozusagen die Klinke in die Hand und führten bei mir mehrfach zu einer kurzzeitigen Schnappatmung. Sehr faszinierend fand ich auch, dass ich gegen Ende des Buches noch in eine mir unbekannte, geheimnisvolle Welt eintauchen durfte. Inhaltlich möchte ich natürlich nichts vorwegnehmen, aber diese Idee der Autorin......., einfach meeega genial. Ich liebe es, wenn eine Geschichte nicht vorhersehbar ist und sie noch bis zum Schluss überraschende Drehungen und Wendungen bereithält. Wenn ich könnte, würde ich für dieses Buch mehr als 5 Sterne vergeben, weil es so viel Tiefgang und mehrere wichtige Botschaften enthält. Was genau ich damit meine, dürft ihr nun noch herausfinden........!!!!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

indien, cleo lavalle, verlieben, roman, slum

3 Single Millionäre & ICH (Mumbai, Indien)

Cleo Lavalle
E-Buch Text: 146 Seiten
Erschienen bei null, 03.02.2017
ISBN B01MTCFMD6
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wooooow...., was für ein meeega geniales Buch. Eigentlich wollte ich mir ja diesmal Cleos neuen Roman gut einteilen und ihn wirklich in kleinen Häppchen genießen. Aber schon nach den ersten Seiten war dieser gute Vorsatz zum Scheitern verurteilt. Wie soll man es bitteschön schaffen, ein so tolles Werk aus den Händen zu legen ??? Mir ist es definitiv nicht gelungen..... Oft wird man bei einem Fortsetzungsroman ja enttäuscht, weil dieser nicht an das Original heranreicht. Das ist bei Cleo Lavalle aber überhaupt nicht der Fall, eher im Gegenteil. Man ist noch total geflasht von der vorherigen Geschichte und denkt, dass nun keine Steigerung mehr möglich ist, um dann festzustellen, dass die Autorin noch mal eine "ordentliche Schippe" draufgelegt hat. In dem sehnsüchtig erwarteten dritten Teil geht es, in gewohnter Cleo-Manier, mit ganz viel Spannung, Humor, Romantik und unheimlich viel Gefühl weiter. Die Liebe spielt natürlich auch wieder eine gaaaanz große Rolle..........!!! Diesmal dürfen wir mit den Millionären und Frederike nach Indien reisen. Cleo beschreibt dabei alles so detailliert und lebensecht ,mit sooo viel Herzblut und Leidenschaft, dass man als Leser schnell das Gefühl bekommt, selbst vor Ort und ein Teil dieser Geschichte zu sein. Ich liebe einfach ihren mitreißenden Schreibstil, der mich völlig gefangen nimmt und mich alles andere ausblenden lässt. Frederikes Geschichte übt einen ganz besonderen Reiz auf mich aus und ich finde es total spannend sie Buch für Buch oder Schritt für Schritt auf ihrem Weg zur Selbstfindung zu begleiten. Sie ist mir derart ans Herz gewachsen, dass ich alle Emotionen hautnah mit ihr erlebe und mir wünsche, dass sie am Ende ihr Ziel erreicht und richtig glücklich wird. Aber ich bin mir sicher, dass Cleo Lavalle uns auch hier nicht enttäuschen wird. Für diese bezaubernde Geschichte, die soooo viel Tiefgang enthält und etwas ganz Besonderes, noch nie Dagewesenes darstellt, vergebe ich gerne 5 glitzernde Millionärssterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

las vegas, cleo lavalle, liebe, millionäre, abenteuer

5 Single Millionäre & ICH (Las Vegas 1)

Cleo Lavalle
E-Buch Text: 172 Seiten
Erschienen bei null, 11.12.2016
ISBN B01MYZ347W
Genre: Sonstiges

Rezension:

Es gibt Bücher , die liest man einfach und kann sie danach gut zur Seite legen und damit abschließen. Andere klingen anschließend noch lange in einem nach , weil sie soviel mehr sind , als nur eine Geschichte . Auch das neue Buch von Cleo Lavalle gehört zu dieser besonderen Sorte . Sie hat mit " 5 Single Millionäre & ich " bei mir wieder genau den richtigen Nerv getroffen und total mein Herz berührt . Dies ist eben kein typischer " Millionär trifft zurückhaltende, schüchterne Frau und beide verlieben sich unsterblich ineinander " Roman. Bei Cleo gibt es nämlich gleich 5 Millionäre und die Geschichte stellt alles in den Schatten , was ich bisher in dieser Form gelesen habe . Mit der Hauptprotagonistin Frederike hat die Autorin eine sehr interessante und außergewöhnliche Figur zum Leben erweckt . Frederikes Geschichte hat mich sofort fasziniert und ich wollte unbedingt mehr über sie erfahren . Geprägt durch einschneidende Erlebnisse aus ihrer Kindheit , hat sie ihre wahre Rolle im Leben noch nicht gefunden . Und als hätte sie mit sich und ihrer Selbstfindung nicht schon genug zu tun , wird sie plötzlich vor eine große Herausforderung gestellt . Als Praktikantin von fünf aufstrebenden Jungunternehmern , darf sie miterleben , wie ihnen plötzlich der lang ersehnte Durchbruch gelingt . Die frischgebackenen Millionäre planen spontan eine kleine Weltreise und Frederike, die schon oft ihr Organisationstalent unter Beweis gestellt hat , soll mit , um sich vor Ort um alles zu kümmern . Doch kann Frederike diesen Schritt wirklich wagen ? Wären da doch nur nicht immer die Schatten der Vergangenheit, die sie immer wieder einholen . Was ist , wenn sie ihre alte Rolle nicht länger aufrechterhalten kann ? Das dürft ihr nun selbst herausfinden , denn mehr wird hier an dieser Stelle nicht verraten . Mit den fünf Millionären hat Cleo Lavalle fünf ganz unterschiedliche und natürlich nicht minder interessante Charaktere geschaffen . Jeder für sich hat seine ganz eigene Geschichte und es ist total spannend, wie man Stück für Stück immer mehr über sie erfährt . Der Schreibstil der Autorin ist , wie auch nicht anders zu erwarten , wieder besonders locker , lebendig und mitreißend. Der Einstieg ist schon so genial und packend geschrieben, dass man das Buch einfach nicht zur Seite legen kann . Sie lässt auch die Gedanken und Gefühle der Hauptprotagonistin wieder durch eine solche Intensität mit einfließen , dass man alle Emotionen mit ihr durchlebt und sie einfach nur ins Herz schließen kann . Das liebe ich an Cleo Lavalles Büchern ganz besonders , dass so eine unglaubliche Nähe zu ihren Hauptfiguren hergestellt wird . Man wünscht sich für Frederike , dass sich alles für sie zum Guten wendet und sie einfach glücklich sein darf . Dass ein Happy - End aber noch ein bisschen auf sich warten lässt , liegt in der Natur eines Mehrteilers und erhöht die Spannung nochmal enorm . Ich fiebere schon dem zweiten Teil entgegen und freue mich darauf , zu erfahren wie es mit Frederike und den fünf Jungs weitergeht . Ein großes Lob an die Autorin für diese ganz außergewöhnliche und ganz besonders schöne Geschichte .

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

5 Single Millionäre & ICH - Sammelband

Cleo Lavalle
E-Buch Text: 654 Seiten
Erschienen bei Independently published, 10.03.2017
ISBN B06XC1B4R6
Genre: Liebesromane

Rezension:

Mit diesem Sammelband hält man gleich vier geniale Bücher in seinen Händen. Genauer gesagt umfasst dieses Werk 654 Seiten höchsten Lesegenuss, wovon ich jede einzelne Zeile genossen habe. Dies ist eben kein typischer " Millionär trifft zurückhaltende, schüchterne Frau und beide verlieben sich unsterblich ineinander " Roman. Bei Cleo gibt es nämlich gleich 5 Millionäre und die Geschichte stellt alles in den Schatten , was ich bisher in dieser Form gelesen habe . Mit der Hauptprotagonistin Frederike hat die Autorin eine sehr interessante und außergewöhnliche Figur zum Leben erweckt . Frederikes Geschichte hat mich sofort fasziniert und ich wollte unbedingt mehr über sie erfahren . Geprägt durch einschneidende Erlebnisse aus ihrer Kindheit , hat sie ihre wahre Rolle im Leben noch nicht gefunden . Und als hätte sie mit sich und ihrer Selbstfindung nicht schon genug zu tun , wird sie plötzlich vor eine große Herausforderung gestellt . Als Praktikantin von fünf aufstrebenden Jungunternehmern , darf sie miterleben , wie ihnen plötzlich der lang ersehnte Durchbruch gelingt . Die frischgebackenen Millionäre planen spontan eine kleine Weltreise und bereisen nun nacheinander Las Vegas (USA), Barcelona (Spanien), Mumbai (Indien) und Iquitos (Peru). Frederike, die schon oft ihr Organisationstalent unter Beweis gestellt hat , soll mit , um sich vor Ort um alles zu kümmern . Doch kann Frederike diesen Schritt wirklich wagen ? Wären da doch nur nicht immer die Schatten der Vergangenheit, die sie wieder einholen . Was ist , wenn sie ihre alte Rolle nicht länger aufrechterhalten kann ? Denn sie beginnt auch gleichzeitig ihre ganz eigene Reise, nämlich die Reise zu sich selbst. Mit den fünf Millionären hat Cleo Lavalle fünf ganz unterschiedliche und natürlich nicht minder interessante Charaktere geschaffen . Jeder für sich hat seine ganz eigene Geschichte und es ist total spannend, wie man Stück für Stück immer mehr über sie erfährt . Der Schreibstil der Autorin ist , wie auch nicht anders zu erwarten , wieder besonders locker , lebendig und mitreißend. Der Einstieg ist schon so genial und packend geschrieben, dass man das Buch einfach nicht zur Seite legen kann . Sie lässt auch die Gedanken und Gefühle der Hauptprotagonistin wieder durch eine solche Intensität mit einfließen , dass man alle Emotionen mit ihr durchlebt und sie einfach nur ins Herz schließen kann . Das liebe ich an Cleo Lavalles Büchern ganz besonders , dass so eine unglaubliche Nähe zu ihren Hauptfiguren hergestellt wird . Man wünscht sich für Frederike , dass sich alles für sie zum Guten wendet und sie einfach glücklich sein darf. Ob ihr das wirklich gelingt, dürft ihr nun herausfinden...... !!! Begebt euch mit ihr auf die Reise ihres Lebens.....und glaubt mir, ihr werdet begeistert sein .....!!!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

fauenroman, holly herzberger, mallorca, meeresstrand

Verrückt nach Mr. Impossible

Holly Herzberger , Cleo Lavalle
E-Buch Text: 155 Seiten
Erschienen bei null, 05.09.2017
ISBN B075F9PZ17
Genre: Sonstiges

Rezension:

Und wieder ist die Bar del Sol auf der wunderschönen Sonneninsel Mallorca ein Schauplatz, mit allem, was ein fesselndes Buch ausmacht : Eine ordentliche Portion Liebe..... mit ganz viel Leidenschaft, gespickt mit reichlich Dramatik und Intrigen und einer atemberaubenden Spannung. Mr. Impossible, der seinem Namen alle Ehre macht, kann dem "Mistkerl" (aus dem ersten Buch) definitiv das Wasser reichen. Wooooow ......ich bin immer noch ganz überwältigt, von all den Gefühlen..... eine Gänsehaut löste die nächste ab, weil .... hach, lest es einfach selbst!!! So lebendig und mitreißend geschrieben, dass mir mehrfach der Atem stockte. Wir treffen auf meeega tolle Charaktere, die so manche Überraschung für uns bereithalten. Allen voran Mr. Impossible, der immer wieder dann auftaucht, wenn wir am wenigsten damit rechnen und es dermaßen spannend macht, dass man es kaum noch aushalten kann. Valerie, die man unglaublich liebgewinnt....die man zwischendurch aber auch gerne mal schütteln möchte, um sie voranzutreiben. Und Greg .....ist er nicht zu schön und zu einfühlsam, um wahr zu sein??? Ich hatte auch ein Gefühl von "Nach Hause kommen" , weil mir hier in der Bar del Sol schon alles so vertraut ist und ich auch einige liebgewonnene Protagonisten wiedergetroffen habe. Viele unvorhergesehene Aha-Momente, die ich bei Holly so sehr liebe, runden das ganze noch auf eine wunderbare Art und Weise ab.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

fauenroman, strand, holly herzberger, verlieben, undurchsichtig

Verliebt in einen Mistkerl

Holly Herzberger
E-Buch Text: 149 Seiten
Erschienen bei null, 10.08.2017
ISBN B074R5FRG7
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wooooow...... ich bin verliebt.....aber sowas von verliebt........ in die Insel, in die traumhafte Bar del Sol, in diese wunderschöne Geschichte und natürlich und vor allem, in den Mistkerl. Alleine das Cover ist so traumhaft schön, dass ich direkt in die Geschichte eintauchen wollte. Mit ganz viel Liebe zum Detail und absolut passend zum Inhalt gestaltet. Der unnachahmliche Schreibstil, der mich schon zum absoluten Cleo Lavalle-Fan gemacht hat, überzeugt auch hier wieder auf ganzer Linie. So lebendig mitreißend, spritzig frech, aber auch unglaublich gefühlvoll und spannend, dass mich die Geschichte schon nach den ersten Zeilen völlig in Besitz genommen hat. Es geht um Dani, die sich schon so auf den gemeinsamen Traumurlaub mit ihrem Freund Alexander gefreut hat. Doch was in ihrer Vorstellung so schön aussah, entpuppt sich schnell als Alptraum, denn der vermeintliche Traummann zeigt sich plötzlich von einer Seite, die Dani so gar nicht gefällt. Als sie sich völlig genervt alleine auf den Weg zum Strand macht, wird sie wie durch ein magisches Band zurück an den Ort geführt, der sie bereits beim ersten Besuch völlig verzaubert hat, in die traumhafte Bar del Sol. All ihr Denken und all ihre Gefühle geraten ins Wanken und ihr bisheriges Leben wird komplett auf den Kopf gestellt..... Ihr merkt schon, es ist eine packende und fesselnde Story, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet....!!! Durch die herrlich detaillierten Beschreibungen der Insel und der Strandbar entstehen gleich die schönsten Bilder im Kopf. Urlaubsfeeling pur..... Man spürt förmlich die Sonne auf der Haut, lauscht den Klängen der Loungemusik oder hört das Meer rauschen. In der Bar kam direkt eine heimelige Wohlfühatmosphäre auf und ich hatte schnell das Gefühl, alle Protagonisten persönlich zu kennen. Dani habe ich direkt in mein Herz geschlossen. Ich finde es einfach genial, wie und in welcher Intensität die Autorin uns an ihren Gedanken und Gefühlen teilhaben lässt. Und ich habe so mitgelitten und mitgefiebert, als sie mal wieder ......HALT.....das wird natürlich nicht verraten....!!! Den Mistkerl fand ich auch direkt klasse und schon alleine wegen der frechen, witzigen Dialoge zwischen den beiden, lohnt es sich dieses Buch zu lesen. Ich habe soooo oft gelacht....!!! Aber der Mistkerl bedient nicht nur den amüsanten Teil ganz hervorragend, er sorgt auch ordentlich für Spannung und Aufregung. Und das, was mir an einem Buch immer ganz besonders wichtig ist, gelingt Holly Herzberger wirklich ganz ausgezeichnet: Die Geschichte ist nämlich an keiner Stelle vorhersehbar und es gibt immer wieder überraschende Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Danke, liebe Holly, für diese sonnigen, herzerwärmenden Lesestunden.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

holly herzberger, verführt von mr. secret, strandurlaub, mallorca, gehemnisse

Verführt von Mr. Secret

Holly Herzberger , Cleo Lavalle
E-Buch Text: 157 Seiten
Erschienen bei null, 06.10.2017
ISBN B0761DWJWM
Genre: Sonstiges

Rezension:

Und wieder einmal ist es mir nicht gelungen nur ganz kurz in der Bar del Sol zu verweilen und dabei wollte ich doch nur auf eine Cocktaillänge bleiben. Aber ich musste natürlich ( wie bei allen Holly/ Cleo Büchern) gleich das ganze Abenteuer erleben und alles in mich aufsaugen. Dabei habe ich wahrscheinlich die anderen Gäste ordentlich erschreckt, weil ich die ganze Zeit so laut lachen musste. Das Buch ist so herrlich humorvoll geschrieben, dass ich während des Lesens ein Dauergrinsen im Gesicht hatte. Aber natürlich geht es auch sehr turbulent, spannend und hochemotional zu. Charly ist schließlich mit 5 attraktiven männlichen Models unterwegs und dass sie eine Rolle einnehmen muss, die ihr eigentlich so gar nicht liegt, macht die schon sehr außergewöhnliche Situation, nicht gerade leichter. Besonders schön ist es, dass wir die liebgewonnenen guten Seelen der Bar del Sol wiedertreffen, es fühlt sich an, wie ein Besuch bei Freunden. Die Liebe kommt natürlich auch nicht zu kurz, aber sie muss sich ihren Weg erst über geschickt arrangierte Stolpersteine und viele Irrungen und Wirrungen suchen. Und Mr. Secret hat es wirklich in sich. Es lohnt sich, sein Geheimnis zu lüften. Mich hat er auf jeden Fall genauso begeistert, wie Mr. Impossible und der Mistkerl und ich würde mich wahnsinnig über weitere Teile aus der Bar del Sol - Reihe freuen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Sommergastspiel

Dolores Mey
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Mey-Verlag, 07.10.2017
ISBN 9783981871418
Genre: Romane

Rezension:

Nachdem mir das Buch "Fundsachen" von Dolores Mey schon total gut gefallen hat, war ich sehr gespannt, was mich hier erwarten würde. Nun habe ich gerade die letzten Seiten ausgelesen und bin ganz hin und weg von all den Emotionen, die noch immer in mir nachklingen. Es gibt Bücher, die sind Schokolade für die Seele . "Sommergastspiel" gehört definitiv dazu, denn es hat auf eine ganz bezaubernde Art und Weise mein Herz berührt. Dolores Mey hat einen besonders schönen, sehr lebendigen und äußerst gefühlvollen Schreibstil, mit dem sie es schafft, den Leser direkt mit einzubinden. Sie hat mich sozusagen an die Hand genommen und mich während der gesamten Handlung nicht wieder losgelassen. Die Hauptprotagonistin Sarah ist ein absoluter Sympathieträger. Ich fühlte mich ihr gefühlsmäßig innerhalb kürzester Zeit verbunden und konnte auch ihre Gedanken und Handlungen sehr gut nachvollziehen. Auch Hendrik und Maritta haben sich ziemlich schnell in mein Herz geschlichen. Natürlich gibt es auch Figuren, die so ausgerichtet sind, dass sie den Weg dorthin erst gar nicht finden sollen ....... Die Autorin schafft es allen Charakteren so viel Leben einzuhauchen, dass sie absolut authentisch und lebensecht rüberkommen. Man hat sogar das Gefühl, sie persönlich zu kennen und fiebert bei allen Begebenheiten ordentlich mit . Mich fasziniert auch die bildgewaltige Sprache, mit der Dolores Mey alles so detailliert beschreibt, dass sich vor dem geistigen Auge gleich die entsprechenden Bilder einstellen. Dadurch habe ich mich auf dem Gut Freyenhof sehr wohl gefühlt. Die Liebesgeschichte zwischen Sarah und .......... ( ich will ja nicht zu viel verraten) wird wunderschön beschrieben und das Knistern zwischen den beiden ist absolut spürbar. Es sind aber auch viele humorvolle und spannende Szenen mit eingearbeitet, so dass man dauerhaft hervorragend unterhalten wird. Einmal setzte bei mir kurzzeitig die Schnappatmung ein und ich habe gedacht: " Ahhh, das kann doch jetzt wohl nicht wahr sein." Warum das so ist, dürft ihr jetzt noch herausfinden. .....!!! Es lohnt sich .......!!! Insgesamt gesehen ist "Sommergastspiel" ein Liebesroman, der alles enthält, was eine gute Geschichte braucht und man spürt, dass die Autorin hier ganz viel Herzblut hineingelegt hat . Mich hat auch dieses Werk zu 100 Prozent überzeugt und ich freue mich schon auf das dritte Buch von ihr. Zum Glück wartet es schon auf meinem Kindle auf mich.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Fundsachen

Dolores Mey
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Mey-Verlag, 07.10.2017
ISBN 9783981871425
Genre: Romane

Rezension:

Durch die Empfehlung einer lieben Freundin bin ich auf dieses tolle Buch aufmerksam geworden. Das Cover und der Klappentext haben mich auch direkt angesprochen und so wurde meine Neugierde geweckt. Schon nach den ersten Seiten ist es der Autorin gelungen, mich gefangen zu nehmen, denn es geht direkt spannend los und man kann erahnen, dass es auch gleichermaßen turbulent weitergehen wird. Äußerst geschickt verknüpft die Autorin hier eine romantische Liebesgeschichte mit einem spannenden Kriminalroman. Man findet sozusagen zwei fesselnde Geschichten in einem Buch vor, das fand ich sehr faszinierend. Dolores Mey hat einen sehr schönen und lebendigen Schreibstil. Sie bedient sich einer bildgewaltigen Sprache, so dass das Kopfkino direkt anspringt und unaufhörlich weiterläuft. Jeder einzelne Protagonist ist so authentisch und lebensecht gezeichnet, dass sofort ein inneres Bild im Kopf entsteht, welches sich im Laufe der Geschichte noch immer weiter verfeinert. Einige Figuren , allen voran Lena und Max, haben sich direkt in mein Herz geschlichen. Ihnen fühlte ich mich emotional auch am meisten verbunden und habe sämtliche Gefühle mit ihnen durchlebt. Aber auch Ellen und Joes Geschichte hat mich sehr berührt und ich habe sie mit Spannung verfolgt. Natürlich muss es auch weniger sympathische Charaktere geben und auch da hat die Autorin sich ganz schön was einfallen lassen. Über den Inhalt des Buches möchte ich gar nichts verraten denn alles was über den Klappentext hinausgeht, würde einfach zu viel vorwegnehmen. Nur so viel ......, die Geschichte enthält alles, was eine gute Story braucht : Humor, Spannung, Romantik, ganz viel Liebe und eine Prise Erotik . Durch unvorhergesehene Drehungen und Wendungen wird der Spannungsbogen stetig gehalten und die Seiten fliegen nur so durch die Finger. Am Ende fügen sich dann alle Puzzleteile zu einem Gesamtbild zusammen, nichts bleibt mehr offen oder ungeklärt. Das ist für mich immer sehr wichtig, damit ich mit einem Buch gut abschließen kann. Aus all diesen Gründen vergebe ich für dieses tolle Werk gerne fünf wohlverdiente Sterne und spreche eine ganz klare Leseempfehlung aus . Liebe Dolores Mey, vielen Dank für diese schönen Lesestunden.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Überraschungsgeschenke

Dolores Mey
Flexibler Einband: 345 Seiten
Erschienen bei Mey-Verlag, 07.10.2017
ISBN 9783981871401
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe nun innerhalb kürzester Zeit alle drei Bücher von Dolores Mey gelesen, genauer gesagt, ich habe sie regelrecht verschlungen. Mit ihrem lebendigen und sehr gefühlvollen Schreibstil hat sie bei mir wieder genau den richtigen Nerv getroffen und ich fühlte mich durchgehend bestens unterhalten. Was Dolores Mey einfach ausmacht, ist, dass sie bei ihren Romanen so richtig schön in die Tiefe geht. Oberflächliches Geplänkere hat man hier wirklich nicht zu befürchten. Die Hauptprotagonisten werden so detailliert und liebevoll beschrieben, dass man sie direkt vor sich sieht und eine enorme Verbundenheit zu ihnen aufbaut. Allen voran Cathi ......sie hat sich sofort in mein Herz geschlichen und ich habe mit ihr die Achterbahn der Gefühle durchlebt. Natürlich haben die unterschiedlichen Charaktere auch wieder interessante Geschichten im Gepäck, die den Leser derart fesseln, dass man das Buch einfach nicht zur Seite legen kann. Hierbei haben mich vor allem die inneren Barrieren fasziniert, mit denen sich die Protagonisten auseinandersetzen mussten, um ihrem Ziel näherkommen zu können. Die Liebesgeschichte wird auf eine ganz bezaubernde Art und Weise beschrieben. Ich habe jeden einzelnen Schritt, jede Weiterentwicklung genossen und habe das Prickeln in der Luft förmlich gespürt. Doch neben gaaanz viel Gefühl, gibt es auch noch eine ordentliche Portion Spannung und auch humorvolle Szenen werden nicht außer Acht gelassen. Als I-Tüpfelchen gibt es noch besonders schön beschriebene erotische Szenen. Am Ende steigt der Spannungsbogen nochmal ordentlich an und man hofft, dass Cathi "heil" aus der Situation herauskommt. Ob ihr das gelingt, dürft ihr nun herausfinden.........!!!! Ich kann diese wunderbare, zu Herzen gehende Geschichte wirklich nur weiterempfehlen und vergebe gerne 5 wohlverdiente Überraschungssterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Herz-Rasen

Dolores Mey
Flexibler Einband: 516 Seiten
Erschienen bei Mey-Verlag, 07.10.2017
ISBN 9783981871432
Genre: Liebesromane

Rezension:

Nachdem mich schon die ersten drei Romane von Dolores Mey absolut in ihren Bann gezogen haben, war ich sehr gespannt auf dieses neue Buch. Der vielversprechende Klappentext hat mich dann so neugierig gemacht, dass ich nur mal kurz ins erste Kapitel hineinschnuppern wollte. Tja....das hat dann leider nicht geklappt, denn ich konnte "Herz - Rasen" einfach nicht zur Seite legen. Es geht direkt mit einer packenden Szene los und durch den fantastischen Schreibstil der Autorin betrachtet man diese nicht nur von außen, sondern befindet sich mittendrin im Geschehen. Ich liebe es, wenn die Wörter beim Lesen verschwimmen und sich zu Bildern und Gefühlen formen und das gelingt Dolores Mey immer wieder aufs Neue. Dieses Mal haben wir es gleich mit vier äußerst interessanten Protagonisten zu tun und somit auch mit ganz unterschiedlichen und spannenden Lebensgeschichten. Anne, Mona, Erik und Sebastian werden dabei so detailliert und authentisch beschrieben, dass ich sie schnell in mein Herz geschlossen und gefühlsmäßig eine unglaubliche Nähe zu ihnen aufgebaut habe. Dafür an dieser Stelle mal ein großes Kompliment an die Autorin, denn das ist schon eine richtige Kunst. Begeistert haben mich auch die herrlichen Dialoge, die wie im wahren Leben mal ernsthaft, mal sehr humorvoll, aber immer mit einer ordentlichen Portion Gefühl, beschrieben werden. Ansonsten bekommen wir hier einen wirklich spritzigen Cocktail serviert, der genau die richtige Mischung enthält . Ein ordentlicher Schuss Liebe, verfeinert mit ganz viel Romantik und Leidenschaft. Das ganze noch aufgefüllt mit reichlich Spannung und Dramatik. Man muss wirklich aufpassen, dass man ihn in kleinen Schlucken genießt und nicht in einem Zug hinunterstürzt. Das ist gar nicht so einfach. Auf den Inhalt möchte ich gar nicht weiter eingehen, denn alles, was über den Klappentext hinausgeht, würde einfach zu viel verraten. Hervorheben möchte ich aber noch, dass es der Autorin auf eine ganz hervorragende Art und Weise gelingt, sowohl die Geschichte um Erik und dem minderjährigen Mädchen, als auch all die anderen turbulenten Ereignisse spannend zu halten bzw. den Spannungsbogen immer weiter zu erhöhen. Sie beschert uns viele, in die Handlung gut eingebettete AHA -Momente, so dass sich dem Leser erst am Ende die komplette Auflösung erschließt, ohne dass sie auch nur ansatzweise vorhersehbar ist. Lasst euch einfach ein ..... auf dieses Abenteuer voller Emotionen.......und spürt wie eurer eigenes Herz anfängt zu rasen. Von mir gibt es es eine 100 - prozentige Leseempfehlung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

liebe, millionäre, freunde, roman, barcelona

4 Single Millionäre & ICH (Barcelona 2)

Cleo Lavalle
E-Buch Text: 183 Seiten
Erschienen bei null, 13.01.2017
ISBN B01MU6XXD0
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich bin wirklich absolut begeistert von dieser Millionärsgeschichte, die so in dieser Form noch nie dagewesen ist und etwas ganz Besonderes darstellt. Deshalb habe ich mich auch total auf die Fortsetzung "4 Single-Millionäre & ich" gefreut. Der 1. Teil dieser Reihe endet nämlich dermaßen spannend, dass es mir echt schwergefallen ist, darauf zu warten. Zum Glück hat Cleo Lavalle den Roman so schnell geschrieben, dass der Lesegenuss (fast) direkt weitergehen konnte. Und wooooow...., ich liebe diese Story....! Was für eine brillante Idee. Denn seien wir doch mal ehrlich, diese typischen Millionärsgeschichten (schüchternes Mädchen und reicher Typ) hängen einem doch mittlerweile zum Halse heraus. Aber Cleo hat da etwas ganz anderes geschaffen, eine Geschichte, die man unbedingt gelesen haben muss. Die Autorin gibt sich nämlich nicht mit einem oberflächlichen Geplänkere zufrieden, sondern es ist mal wieder ein Buch mit ganz viel Tiefgang. Ein Buch, das einfach die Seele berührt. Ich bin jedesmal begeistert von dem unheimlich lebendigen und mitreißendem Schreibstil, der mich derart fesselt, dass ich alles um mich herum komplett vergesse. Die Hauptprotagonistin Frederike habe ich schon im 1. Teil absolut in mein Herz geschlossen und ihre Lebensgeschichte finde ich total faszinierend. Sie begibt sich auf eine Reise der Selbstfindung und hat sich diesmal schon deutlich mutiger und selbstsicherer auf den Weg gemacht. Ich finde es spannend, ihre Entwicklung mitzuverfolgen. Auch bei den 5 Männern wird es natürlich nicht langweilig, ganz im Gegenteil. Die Ereignisse überschlagen sich förmlich und der Leser wird bestens unterhalten. Nichts ist vorhersehbar, alles kommt anders, als man es erwartet hätte und das finde ich einfach meeega genial. Ich habe dieses Buch wieder von der ersten bis zur letzten Seite genossen, denn es enthält alles, was eine gute Geschichte braucht. Humor, Spannung, Romantik, Gefühl, natürlich ganz viel Liebe und als i- Tüpfelchen noch eine kleine Prise Erotik. Ich bin froh darüber, dass wir uns schon bald auf den 3. Teil freuen dürfen. Vielen Dank , liebe Cleo Lavalle , für deine atemberaubenden Geschichten ❤ !!!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Engel haben rote Haare

Anne-Marie Käfer
Flexibler Einband: 322 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 11.11.2015
ISBN 9781519223579
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wer gerne humorvolle Bücher liest , aber auch auf eine gute Portion Spannung nicht verzichten möchte , liegt bei den Büchern von Anne - Marie Käfer genau richtig .
Ich habe alle Bücher von meiner Lieblingsautorin gelesen und liiiiiebe sie ...... !!!
Jedes einzelne Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und meeega gut unterhalten .
Anne - Marie hat einen ganz besonderen , liebenswert / humorvollen Schreibstil , der dafür sorgt , dass der Funke sofort überspringt .
Nun zu unserem ( B ) engel Karo ......
( Fans werden wissen , warum ich ein " B " davor gesetzt habe ;-) )
Ich habe wieder einmal Tränen gelacht , weil es sooo viele witzige Situationen und Sprüche in diesem Buch gibt . Ich würde sogar sagen noch mehr , als in den anderen Büchern ....
Man hüpft sozusagen von einem Lachflash in den nächsten :-) .
Aber auch für Spannung ist wieder reichlich gesorgt . Ich konnte das Buch kaum zur Seite legen , weil ich unbedingt wissen musste , wie es weitergeht .
Alle liebgewonnenen Personen treten in gewohnter Manier in Erscheinung . Allen voran Opa Heini , der auch diesmal wieder sämtliche Vögel abschießt ;-) .
Ich kann euch dieses Buch absolut empfehlen ...
Genießt mit Karo und Co die Vorweihnachtszeit , denn ganz nebenbei wird man darauf so richtig schön eingestimmt .
Haaach , liebe Anne - Marie ❤ , wenn du doch nur so schnell schreiben könntest , wie ich lese .. ;-) !!!
Ich freue mich schon auf dein nächstes Buch :-)

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Apfelblütenküsse (German Edition)

Anne-Marie Käfer
E-Buch Text: 210 Seiten
Erschienen bei null, 24.09.2015
ISBN B015SY4HF6
Genre: Sonstiges

Rezension:

Sehnsüchtig habe ich auf das neue Buch von meiner Lieblingsautorin Anne - Marie Käfer gewartet .
Die anderen vier Bücher aus der Caro -Reihe habe ich alle eher verschlungen , als gelesen und finde sie soooo toll , dass ich sie schon vielen lieben Menschen empfohlen habe .
Nun sollte es also ein Buch ohne Caro und ihre verrückte Familie geben , ich war meeega gespannt .
Gestern ist es dann endlich erschienen und was soll ich sagen ???? Es hat mich direkt von der ersten Seite an gepackt . Es ist , wie alle ihre Bücher , total lustig geschrieben . Ich liebe einfach ihren grandiosen Humor .
Auf der anderen Seite ist es aber auch sowas von spannend , dass man es kaum aus der Hand legen mag .......
Deshalb habe ich es auch in einem Rutsch durchgelesen , obwohl ich es mir eigentlich einteilen wollte , um es länger genießen zu können ... !!!
Die Hauptfigur Lilly ist sehr sympathisch, ich habe mit ihr gelacht und geweint und mich auf dem Apfelgut so richtig heimisch gefühlt .
Anne - Marie schafft es , durch ihre herzliche , sehr liebevolle Schreibweise , dass sowohl die Umgebung, als auch die einzelnen Personen einem ans Herz wachsen und man das Gefühl hat , sie selber gut zu kennen ....
Natürlich gibt es auch Personen , die weniger nett sind , die man am Liebsten zwischendurch schütteln möchte ... , mehr wird an dieser Stelle jedoch nicht verraten .
Ich vergebe für dieses tolle Buch fünf wohlverdiente Sterne , weil es alles enthält , was ein gutes Buch braucht .....!!!!
Liebe Anne - Marie , mach weiter so !!!
Ich möchte noch viele Abende mit deinen Büchern verbringen <3 <3 <3 !!!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

absolut lesenswert, humorvoll

Zuversicht hat rote Haare

Anne-Marie Käfer
E-Buch Text: 285 Seiten
Erschienen bei null, 12.05.2015
ISBN B00XLHO9T2
Genre: Sonstiges

Rezension:

Letztes Jahr im Sommerurlaub habe ich das erste Buch von der tollen Autorin Anne - Marie Käfer gelesen .
Sowohl das witzige Cover , als auch der Titel des Buches haben mich total angesprochen und meine Neugierde geweckt !!!
Und ich wurde nicht enttäuscht , " Lügen haben rote Haare " hat mich so begeistert , dass ich es in einem Rutsch durchgelesen habe .
Mittlerweile bin ich ein ganz großer Anne - Marie Käfer Fan , der (nach Teil eins bis drei )
nun gerade den vierten Teil " Zuversicht hat rote Haare " verschlungen hat .
Ich habe schon sehr viele Bücher gelesen , fühlte mich aber vorher noch nie so gut unterhalten , wie von dieser Autorin .
Sie schafft es , durch ihren lockeren , sehr lustigen Schreibstil , dass man immer wieder lauthals loslachen muss .....
Dafür kann man dann auch schon mal ein paar irritierte Blicke ernten .
Die einzelnen Personen aus dem Buch sind mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsen . Ich habe das Gefühl , sie alle persönlich zu kennen und möchte unbedingt noch mehr von ihnen erfahren .
Die Hauptfigur " Karo " schafft es immer wieder , sich in in unmögliche Situationen zu bringen , wodurch die Erzählung nicht nur sehr lustig , sondern auch unglaublich spannend ist .
Ich kann euch die Bücher wirklich empfehlen , ihr werdet begeistert sein !!!!
Liebe Anne - Marie Käfer , weiter so !!!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Temperament hat rote Haare

Anne-Marie Käfer
E-Buch Text: 290 Seiten
Erschienen bei null, 26.11.2014
ISBN B00Q98EMKG
Genre: Sonstiges

Rezension:

Auch ich habe gespannt auf den dritten Teil gewartet . Wer die ersten beiden Teile gelesen hat , ist infiziert und muss unbedingt erfahren , wie es mit Karo und Co weitergeht .Und es geht turbulent , spannend und vor allem lustig weiter . Ich bin total begeistert und freue mich schon jetzt auf den vierten Teil !!!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Eifersucht hat rote Haare

Anne-Marie Käfer
E-Buch Text: 294 Seiten
Erschienen bei null, 02.07.2014
ISBN B00LI5L320
Genre: Sonstiges

Rezension:

Oft wird man bei einem Fortsetzungsroman enttäuscht , weil dieser nicht an das Original heranreicht . Das ist bei Anne - Marie Käfer überhaupt nicht der Fall , eher im Gegenteil !!! Es geht humorvoll , spritzig und spannend weiter . Die einzelnen Charaktere werden so liebenswert ( Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel ) und lebensecht dargestellt , dass man sie einfach nur ins Herz schließen kann . Ich hoffe , wir hören noch ganz viel von dieser tollen Familie und von dieser tollen Autorin !!!

  (1)
Tags:  
 
27 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks