Clud321

Clud321s Bibliothek

86 Bücher, 12 Rezensionen

Zu Clud321s Profil
Filtern nach
86 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(288)

579 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 115 Rezensionen

dystopie, enders, starters, lissa price, callie

Enders

Lissa Price , Birgit Reß-Bohusch
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 14.05.2013
ISBN 9783492702645
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
»Starters« war ein mitreißendes Debüt. Jeder Leser wartet nun gebannt auf Enders« Los Angeles Times Die 16-jährige Callie lebt in einer Welt, in der eine unheimliche Katastrophe alle getötet hat, die nicht schnell genug geimpft werden konnten – nur sehr junge und sehr alte Menschen haben überlebt. Während die Alten ihren Reichtum seitdem stetig mehren, verfallen die Jungen einer anscheinend ausweglosen Armut. Die einzige Möglichkeit für die jugendlichen Starters, an Geld zu kommen, war bislang die Body Bank. Dort konnten sie ihre Körper an alte Menschen vermieten, um so ihr Überleben zu sichern. Callie ist es gelungen, die Machenschaften des skrupellosen Instituts zu stoppen. Doch nun sieht sie sich einer viel größeren Gefahr gegenüber: Der Old Man, der mysteriöse Leiter der Body Bank, ist entkommen und trachtet Callie nach dem Leben. In einer erbarmungslosen Jagd wird ihr klar, dass das Geheimnis des Old Man dunkler ist, als sie es jemals erahnen konnte. Denn der Schlüssel dazu liegt in ihrer eigenen Vergangenheit verborgen.

Wie bereits beim ersten Band konnte ich keinen der Charaktere wirklich ins Herz schließen. Tyler und Micheal scheinen überflüssiger denn je und manchmal frage ich mich warum zum Teufel Michael eigentlich mit Callie und Hyden mitgeht - etwa damit jemand fährt, während sie am Computer sitzen? Einen anderen Sinn hatte er in meinen Augen nicht.
Der Schreibstyl hat sich seit dem ersten Band ebenfalls nicht wirklich geändert und ich konnte noch immer nciht flüssig lesen.
Die einzigen interessanten Stellen waren die, als Hyden Callie vor der Explosion schützt und als sie anfingen Metallos einzusammeln. Als sie dann alle entführt wurden, begann die Geschichte langweilig zu werden. ACHTUNG SPIOLER!!!!!!!!!! Die Tatsache, dass Hyden der Old Man ist, hat mich nciht vom Hocker gehauen. Ich wusste bereits im ersten Band, dass der Old Man ein Teenager war. Schon allein der Name des Mannes sagt eindeutig, dass es sich bestimmt nicht um einen alten Mann handelt. Und dass Hyden in Blakes Körper steckte, hatte ich auch schon vermutet.
Als man dann erfuhr, dass Callies Vater am Leben war, war es interessant, aber doch irgendwie vorhersehrbar. Aber durch den schlechten Schreibstyl konnte ich nicht wirklich mit Callie mitfühlen. Es wurde nie wirklich beschrieben, dass sie überglücklich ist, im Gegenteil - für mich schien es eher so, als wäre ihr diese Tatsache schon immer klar gewesen.

Fazit:
Vorhersehbare und langweilige Story, die dank dem miserablen Schreibstyl kein Leben besitzt, sonder nur überflüssige Charaktere, die man nicht wirklich ins Herz schließen kann.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(715)

1.307 Bibliotheken, 17 Leser, 7 Gruppen, 308 Rezensionen

dystopie, starters, enders, body bank, zukunft

Starters

Lissa Price , Birgit Reß-Bohusch , Birgit Ress-Bohusch
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.03.2012
ISBN 9783492702638
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
Die Body Bank, ein mysteriöses wissenschaftliches Institut, bietet Callie eine einzigartige Möglichkeit, an Geld zu kommen: Sie lässt ihr Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt. Aber Callie erwacht früher als geplant, in einem fremden Leben. Sie bewohnt plötzlich eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake. Doch bald findet sie heraus, dass ihr Körper nur zu einem Zweck gemietet wurde - um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss...

Ich fange mit dem Schreibstil an. Ich muss sagen, dass ich noch nie ein Buch mit solch einem Schreibstil gelesen habe. Ich fand ihn sehr schlecht. Nichts wurde wirklich geschrieben, die Sätze waren irgendwie abgehackt und meist schaffte ich es nicht die Seiten flüssig zu lesen, weil die Sätze keine richtige Verbindungen hatten. Noch dazu konnte ich keinen Charakter wirlich ins Herz schließen. Bei Tyler hatte ich die ganze Zeit das Gefühl, dass er nur ein Mittel zum Zweck war. Für mich scheint es als hätte die Autorin ihn nur eingeführt, damit Callie einen Grund hatte zur Body Bank zu gehen. Michael fand ich ebenfalls unnötig, da er ebenfalls nur da war, damit jemand auf Callies Bruder aufpassen konnte und damit im Zweiten Teil - ACHTUNG: SPOILER!!!!!! - die Liebesgeschichte ein bisschen spannender wirkte.
Die Geschichte selbst fand ich ziemlich gut. Es dauerte eine Weile bis erst einmal alles aufgedeckt wurde.Ees zog sich hin - Was mir sehr gefiel. Aber ansonsten fand ich die Story selber doch nicht soo interessant.
Als ich mir das Buch kaufte, hatte ich keine Ahnung worum es ging. Das mache ich öfters so, damit die Geschichte spannend bleibt. Aber im Nachhinein frage ich mich, was mich eigentlich dazu getrieben hat es zu kaufen. Das Cover ist jetzt auch nicht wirklcih aufregend. Ich bereue es, mir nicht den Klappentext durchgelesen zu haben - denn dan hätte ich es wahrscheinlich nicht gekauft.

Fazit:
Interessante Story, deren GEheimnisse sich erst nach und nach lüften. Wegen dem schrecklichen Schreibstyl jedoch kein gutes Buch.


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(205)

406 Bibliotheken, 6 Leser, 9 Gruppen, 108 Rezensionen

drachen, fantasy, serafina, liebe, jugendbuch

SERAFINA - Das Königreich der Drachen

Rachel Hartman , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei cbj, 19.11.2012
ISBN 9783570152690
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.402)

3.496 Bibliotheken, 56 Leser, 4 Gruppen, 202 Rezensionen

seelen, liebe, stephenie meyer, dystopie, fantasy

Seelen

Stephenie Meyer , Katharina Diestelmeier
Flexibler Einband: 912 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.05.2011
ISBN 9783551310361
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

106 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

youngadult, fantasy

Extra - Wer kennt dein Gesicht

Scott Westerfeld , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.03.2012
ISBN 9783551312143
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Kurz gesagt: Ein sehr gutes Buch, eine perfekte und tolle Fortsetzung zu Ugly-Prettie-Special Trilogie, auch wenn ich manchmal das Gefühl hatte, als würde der Autor verzweifelt versuchen eine neue Trilogie in ein einziges Buch zu stopfen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

318 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

dystopie, liebe, scott westerfeld, schönheit, pretty

Special - Zeig dein wahres Gesicht

Scott Westerfeld , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.08.2011
ISBN 9783551310088
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(185)

362 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

dystopie, pretty, ugly, scott westerfeld, zukunft

Pretty - Erkenne dein Gesicht

Scott Westerfeld , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.02.2011
ISBN 9783551310071
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(290)

672 Bibliotheken, 10 Leser, 3 Gruppen, 44 Rezensionen

dystopie, schönheit, ugly, zukunft, jugendbuch

Ugly - Verlier nicht dein Gesicht

Scott Westerfeld ,
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.02.2011
ISBN 9783551310064
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(132)

238 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

liebe, zombies, zombie, warm bodies, fantasy

Warm Bodies

Isaac Marion
Flexibler Einband: 299 Seiten
Erschienen bei Tropen, 25.06.2015
ISBN 9783608501292
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

153 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 18 Rezensionen

science fiction, sience fiction, invasion, weltall, krabbler

Enders Spiel

Orson Scott Card , Karl-Ulrich Burgdorf
Flexibler Einband: 410 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.12.2012
ISBN 9783453314207
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(168)

321 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 32 Rezensionen

percy jackson, götter, olymp, griechische mythologie, fantasy

Percy Jackson - Die letzte Göttin

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2011
ISBN 9783551555854
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Als ich begonnen habe das Buch zu lesen, war ich bereits ein bisschen traurig. Immerhin ist dieser Teil der letzte Band der "Percy Jackson" - Reihe.
Im Allgemeinen kann ich nur sagen, dass es das beste Buch ist, das ich in letzter Zeit gelesen habe.
Es beginnt bereits spannend und als ich dann dachte: "So das wars jetzt aber erst einmal mit der Action" wurde ich komplett überrascht. Ich den ersten 200 Seiten erfährt man einmal, was Nicos Plan war. Ich hatte schon geglaubt, dass jetzt dreiviertel des Buches davon handelnt würde, habe mich aber getäuscht. Es hat mich total gefreut, dass beinahe das gesamte Buch über die Schlacht um Manhatten handelt. Es gab keinen langweiligen Moment und hätte ich mir nicht unbedingt einen Film ansehen wollen, hätte ich das Buch wahrscheinlich in ein paar Stunden fertig gelesen.
Es ist schon lange her, dass ein Buch mich wirklich so sehr fesseln konnte, das ich es nicht mehr aus der Hand legen wollte. Eigentlich hatte ich vor, es langsam zu lesen, da ich nicht wollte, dass die Reihe so schnell zu Ende geht, aber am Ende musste ich doch immer weiter lesen. So habe ich mein Vorhaben über Bord geworfen und das Buch einfach in zwei Tagen durchgelesen.
Ich hätte mir gar keinen besser Abschlussband für so eine tolle Serie gewünscht. Das Buch ist von Anfang bis zum Schluss actionreich und spannend. Die Wendungen sind immer wieder überraschend und die Geschichte reißt dich einfach nur mit. Wenn etwas Gutes kurz vorm Verlieren geschah, konnte ich mich gerade noch beherrschen, nicht for Freude hochzuspringen, weil alles wieder gut werden würde.

Fazit: Das beste Buch, das ich in diesem Jahr gelesen habe. Vom Anfang bis zum Schluss actionreich. Einfach nur zum Weiterempfehlen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(722)

1.259 Bibliotheken, 11 Leser, 5 Gruppen, 38 Rezensionen

götter, percy jackson, rick riordan, fantasy, percy

Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.05.2012
ISBN 9783551311566
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(815)

1.378 Bibliotheken, 14 Leser, 5 Gruppen, 44 Rezensionen

götter, fantasy, rick riordan, percy jackson, griechische mythologie

Percy Jackson - Der Fluch des Titanen

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2012
ISBN 9783551311139
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(974)

1.578 Bibliotheken, 20 Leser, 7 Gruppen, 73 Rezensionen

götter, percy jackson, fantasy, griechische mythologie, rick riordan

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.08.2011
ISBN 9783551310590
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.753)

2.503 Bibliotheken, 41 Leser, 9 Gruppen, 113 Rezensionen

götter, fantasy, griechische mythologie, percy jackson, olymp

Percy Jackson - Diebe im Olymp

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.08.2011
ISBN 9783551310583
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.488)

2.777 Bibliotheken, 54 Leser, 9 Gruppen, 93 Rezensionen

schattenjäger, liebe, dämonen, fantasy, vampire

City of Lost Souls

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.02.2013
ISBN 9783401066677
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Im Allgemeinen war das Buch wie alle Teile aus der Reihe "Chroniken der Unterwelt" sehr gut.
Von Anfang bis zum Schluss bleibt "City of Lost Souls" spannend und endet mit einem bereits erwarteten Cliffhanger. Die Story hat mir gut gefallen, auch wenn mir die Dämonen ein bisschen abgegangen sind. Ebenso fand ich es schade, dass so wenig Action vorhanden war. Das wurde aber dank der vielen Spannung wieder wettgemacht.
Es war schön neben Clary & Jace noch drei weitere kleine Liebesgeschichten zu haben. Gut war, dass wenigstens eine von ihnen bis jetzt gut ausgegangen ist. Es wäre auch irgendwie nervig 4 Paare zu haben und keines von ihnen wäre bis jetzt glücklich. Somit war dieses Pärchen (Ich werde nicht erwähnen welches) ein kleiner Lichtblick.
Was mich jedoch im Mittelteil des Buches ein wenig gestört hat, war, dass die Autorin immer nur ein paar Seiten aus der einen Sicht geschrieben hat und danach aus der anderen. Da sie eine kurze Zeit lang aus mindestens 6 verschiedenen Blickwinkeln geschrieben hat, fiel es mir ein bisschen schwer noch den Überblick zu halten und mir zu merken wo die eine Person überhaupt gerade ist. Das ging jedoch wieder vorrüber und es war danach sehr angenehm und spannend 2 Situationen zu lesen. Die Blickwinkel wechselten zwar noch immer, aber man kannte sich gut aus, da Clary in der einen Situation und der Rest der Truppe in der anderen war.
Alles in Allem hat mich auch dieser Band in den Bann gerissen. Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Teil, auch wenn es ein bisschen schade ist, das es der letzte dieser Reihe sein wird. Ich hoffe jedoch, dass die Liebesgeschichte zwischen Clary & Jace in diesem letzten Buch nicht die Oberhand, sondern eher der bevorstehende Kampf. Ein bisschen mehr Action darf es ruhig schon einmal sein...

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(434)

937 Bibliotheken, 10 Leser, 8 Gruppen, 137 Rezensionen

liebe, beschützer, heilerin, fantasy, remy

Touched - Der Preis der Unsterblichkeit

Corrine Jackson , Heidi Lichtblau , bürosüd° GmbH
Fester Einband: 413 Seiten
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 17.02.2012
ISBN 9783522201575
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(315)

659 Bibliotheken, 3 Leser, 5 Gruppen, 64 Rezensionen

beschützer, liebe, heiler, remy, asher

Touched - Die Schatten der Vergangenheit

Corrine Jackson , Heidi Lichtblau ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 14.01.2013
ISBN 9783522201650
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Es ist schon Monate her seit ich den ersten Teil von Touched gelesen hatte. Deshalb habe ich mir zuerst noch im Internet eine Zusammenfassung rausgesucht und gelesen. Eigentlich brauchte ich das gar nicht. Ich habe mich problemlos wieder in die Welt eingefunden und kannte mich auch wieder aus.
Ich muss schon sagen das mich das Buch positiv überrascht hat. Es gefiel mir, das in diesem Teil die größte Gefahr eher vom übernatürlichen ausging und nicht wie beim vorherigen von ihrem menschlichen Stiefvater. Das ist der Hauptgrund weshalb ich den 2. Band um vieles besser finder als den 1. Es hat mich ziemlich geschockt, als man erfahren hat, das Asher 'gestorben' ist. Da man weiß das Touches eine Trilogie ist, ist es aber natürlich nur logisch, dass er doch nicht tot ist. Wobei es mich stört, dass man nicht erfährt, was eigentlich mit dem Schuss war, den Remy gehört hat. Hat er überhaupt Asher gestroffen oder nicht? Das ist nur eine Kleinigkeit, die nur gering nervt. Am meisten hat mir gefallen, dass man durch Ashers angeblichen Tod Gabriel viel besser kennen lernt. Die Szenen zwischen ihm und Remy haben mir sehr gut gefallen und machten ihn dadurch viel sympathischer. Ich bin schon neugierig, wie die Beziehung zwischen ihnen weitergehen wird. Es ist logisch, dass sich Remy weiterhin für Asher entdscheidet, aber man fragt sich doch, wie das mit Gabriel gelöst wird.
Ich habe schon genug Bücher gelesen um schon bald zu merken, dass das Buch höchstwahrscheinlich offen bleibt. Und wie erwartet kam dann auch der große Cliffhanger.
Fazit:
Ein 2. Teil, der einmal besser ist als der vorherige. Die Geschichte ist sehr gut und ich kann es nur weiterempfehlen! Ich freude mich bereits auf den letzten Band.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

118 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

feen, liebe, märchen, mittelalter, aschenputtel

Echte Feen, falsche Prinzen

Janette Rallison , Katharina Bendixen
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.08.2011
ISBN 9783401502908
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

102 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

engel, angelfire, reaper, liebe, courtney allison moulton

Angelfire - Auf den Schwingen des Bösen

Courtney Allison Moulton , Inge Wehrmann
Flexibler Einband: 440 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 17.12.2012
ISBN 9783442478538
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

197 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

engel, liebe, angelfire, erzengel, dämonen

Angelfire - Meine Seele gehört dir

Courtney Allison Moulton , Inge Wehrmann
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei Page & Turner, 11.10.2011
ISBN 9783442203949
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(701)

1.236 Bibliotheken, 5 Leser, 9 Gruppen, 179 Rezensionen

liebe, drachen, draki, fantasy, jäger

Firelight - Brennender Kuss

Sophie Jordan , Julia Sroka
Fester Einband: 376 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.08.2011
ISBN 9783785570456
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(351)

624 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 56 Rezensionen

liebe, drachen, draki, fantasy, jugendbuch

Firelight - Flammende Träne

Sophie Jordan , Viktoria Fuchs
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Loewe, 12.11.2012
ISBN 9783785570463
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(181)

394 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 57 Rezensionen

fantasy, liebe, feen, vampire, jugendbuch

Dreams 'n' Whispers

Kiersten White , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Fester Einband: 383 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.06.2012
ISBN 9783785572399
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(409)

801 Bibliotheken, 6 Leser, 9 Gruppen, 137 Rezensionen

fantasy, liebe, feen, vampire, werwölfe

Flames 'n' Roses

Kiersten White , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Fester Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Loewe, 06.06.2011
ISBN 9783785572382
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
86 Ergebnisse