Conny1186

Conny1186s Bibliothek

21 Bücher, 3 Rezensionen

Zu Conny1186s Profil
Filtern nach
21 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(137)

279 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 36 Rezensionen

weihnachten, weihnachtsmann, finnland, geschenke, trauer

Wunder einer Winternacht

Marko Leino , Gabriele Schrey-Vasara , ,
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.11.2009
ISBN 9783499248467
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(187)

337 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 112 Rezensionen

tasmanien, liebe, lügen, meer, trauer

Der Sommer, in dem es zu schneien begann

Lucy Clarke , Claudia Franz
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.04.2015
ISBN 9783492060127
Genre: Liebesromane

Rezension:

In "Der Sommer, in dem es zu schneien begann" von Lucy Clarke geht es um eine junge Frau, die ihr Leben nach einem Schicksalsschlag neu ordnen muss.
Lucy ist verliebt, glücklich. Bis zu dem Tag, an dem ein schreckliches Unglück geschieht - ihr Mann stirbt. Um ihre Gedanken zu ordnen, fährt sie nach Tasmanien, lernt dort Familie und Freunde ihres Mannes kennen - und lieben. Auch Tasmanien hilft ihr, neue Glücksmomente zu entdecken.

Der Roman ist leichte Lektüre, nimmt einen mit auf die Insel nahe Tasmaniens, lässt einen mit der Protagonistin mitfühlen. Auch die Gefühle ihres Mannes werden durch zwischengeschaltete Briefpassagen/ Gedanken deutlich.
Diese Passagen sind es aber auch, die von Anfang an deutlich machen, dass der Mann der jungen Frau wohl doch noch am Leben ist.
Für Leser wie mich, die auch gleich zu Anfang gerne das Ende eines Buches lesen, ist dies kein Problem, trotzdem büßt der Roman dadurch an Spannung ein.
Lucy Clarke hat versucht, Land und auch Gefühle bildhaft darzustellen - was auch gelingt - aber manchmal etwas aufgesetzt wirkt.

Insgesamt ist es jedoch eine schöne Sommerlektüre, die ich demnächst gleich an meine Mama weiterreichen werde.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

117 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

nordsee, hotel, insel, sommer, leuchtturm

Das kleine Inselhotel

Sandra Lüpkes , , ,
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.05.2014
ISBN 9783499266485
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.343)

6.740 Bibliotheken, 83 Leser, 39 Gruppen, 467 Rezensionen

panem, liebe, dystopie, katniss, krieg

Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Hanna Hörl
Fester Einband: 431 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 20.01.2011
ISBN 9783789132209
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

schule, lehrer, schüler, mitteilungsheft, familie

Mitteilungsheft: Leider hat Lukas

Nikolaus Glattauer , Verena Hochleitner
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Kremayr & Scheriau, 01.08.2013
ISBN 9783218008815
Genre: Humor

Rezension:

...auch wenn einige Inhalte aus "Mitteilungsheft: Leider hat Lukas..." nicht zum Lachen sind.
Im Buch geht es um die Kommunikation zwischen Eltern und Lehrern. Kommunikationsthema: Lukas, der Sohn von Familie Gruber.
Er hat ein Piercing, Übergewicht, ein Smartphone, verwendet Schimpfwörter, ist gelangweilt und hat keine Lust auf Schule.
Seine Mutter hat die Gespräche/ den Schriftverkehr mit der Schule eingestellt, da sie sich unverstanden fühlt. Vater Walter wird der neue Beauftragte für diese "Sache" und stürtzt sich mit viel gutem Willen in die Arbeit.
Zunächst läuft alles gut, schließlich ergibt sich aber auch hier eine verfahrene Situation, die Lukas eher schadet als hilft.

Die Buch ist fast komplett in Form von Mitteilungen verfasst - stellt also mehr oder weniger das Mitteilungsheft dar und der Rezipient ist stiller Mitleser.
Man erfährt lediglich die Gedankengänge von Walter Gruber, die Hintergründe von Seiten der Schule bleiben im Dunkeln.

Der Text ist eine Satire auf die so oft missglückende Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus, die viel häufiger mündlich und nicht in Form von ellenlangen Briefen oder Mails stattfinden sollte. Auch die oft viel zu starre Institution Schule wird kritisiert, dabei aber nicht angeprangert.
Auch wenn der Leser hier viel zu lachen hat, sollte man doch auch über diese Problematik nachdenken und den eigenen Standpunkt überdenken.

Ich habe das Buch in kleinen Häppchen gelesen, um den Lesegenuss so lange wie möglich zu erhalten. Es ist eine locker-leichte Lektüre, die einen erheitert und gerade am Ende eines langen Tages nicht überfordert.
Dabei ist der Inhalt aber nicht flach und sinnentleert, sondern hat viel Aktualität und Wahres in sich.

Sollte man unbedingt lesen - gerade als Lehrer wird einem vieles bekannt vorkommen.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

84 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

musik, liebe, roman, violine, geigenbau

Zeit der Zikaden

Andreas Séché
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei ars vivendi, 04.02.2013
ISBN 9783869131917
Genre: Romane

Rezension:

In "Zeit der Zikaden" von Andreas Séché werden die Lebens- und Liebesgeschichten zweier Männer erzählt.

Selim ist ein junger Mann, der aus der Wüste kommt. Sofort ist man als Leser gebannt und gespannt und möchte die Geschichte um den jungen Geigenspieler erfahren.
Gerettet wird Selim von Ibrahim, einem alten Mann, der in einer Wüstenstadt lebt. Er nimmt sich dem Unbekannten an und pflegt ihn gesund.
Nach und nach entwickelt sich währenddessen eine Vertrautheit zwischen den beiden, sodass sie sich ihre Lebensgeschichten erzählen. Diese werden erst nach und nach aufgelöst und in ihrer Gänze deutlich.

Dabei wird trotz der bildhaften Sprache durchaus deutlich, um welche zum Teil grausamen Erfahrungen es sich hierbei handelt.

Am Ende des Textes wird dem Leser klar, wie die Geschichten der beiden Männer miteinander verwoben sind - und wie ähnlich sie sich dadurch auch sind.


Begleitet wird der Leser durch den Roten Faden der Musik. Dabei zieht diese sich nicht nur durch die Lebensgeschichten der Männer, sondern unterstützt auch - durch Verwendung musikalischer Ausdrücke - das Verständnis der Handlung. Mal spielt die Musik schnell, mal langsam, teils tanzen die Gefühle, teils rasen sie. Unterstützt wird das Lesen so durch ein musikalisches Konzert, dass einen dazu führt, das Buch in einem Stück zu lesen.

Allerdings bleibt so zum Teil das Verständnis des Vielschichtigen Buches auf der Strecke, weshalb man es nach einem schnellen, verschlingenden Lesen am besten nochmals zu Hand nehmen und in Ruhe studieren sollte.


Ich war begeistert vom Buch, auch wenn es mich - als unmusikalische Person - bei der Flut an musikalischen Ausdrücke manchmal störte, immer wieder das Ergänzungsblatt zur Hand nehmen zu müssen.

Als Lesezeichen verwendet, hat man es aber immer zur Hand und kann die Geschichte so trotzdem vollauf genießen.

Das gesamte Buch, seine Geschichte und die sprachliche Ausführung mit ihren zahlreichen sprachlichen Bildern, hat mich begeistert und verdient eine Weiterempfehlung!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

30 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

niederländische literatur, roman, niederlande, arnon grünberg, beziehung

Phantomschmerz

Arnon Grünberg , Rainer Kersten
Flexibler Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 26.04.2005
ISBN 9783257234725
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

nibelungenlied, mittelhochdeutsch, mediävistik, nibelungen

Das Nibelungenlied

Helmut de Boor , Roswitha Wisniewski , Karl Bartsch
Fester Einband: 390 Seiten
Erschienen bei Albert, W., 01.04.1997
ISBN 9783765303739
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Tristan und Isolde (Mittelhochdeutsch)

Gottfried von Straßburg
E-Buch Text
Erschienen bei null, 22.06.2011
ISBN B0057JX9U2
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

mittelhochdeutsch, artusroman, mittelalter, mediävistik, mittelhochdeutsch und übertragung

Erec

Hartmann von Aue , Thomas Cramer
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.02.1973
ISBN 9783596260171
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

parzival, wolfram von eschenbach, ritter, feirefiz, gralssuche

Parzival

Wolfram von Eschenbach , Bernd Schirok , Peter Knecht
Flexibler Einband: 831 Seiten
Erschienen bei De Gruyter, 28.10.2003
ISBN 3110178591
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

familie, mobbing, schule, freundschaft, schulausflug

Comin 2 get u

Simon Packham , Katja Frixe
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.01.2012
ISBN 9783423782579
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(292)

506 Bibliotheken, 7 Leser, 5 Gruppen, 27 Rezensionen

afghanistan, freundschaft, krieg, taliban, kabul

Drachenläufer

Khaled Hosseini , Michael Windgassen
Flexibler Einband: 386 Seiten
Erschienen bei Berliner Taschenbuch Verlag BVT, 07.01.2012
ISBN 9783833308116
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

käfer, revolution, könig, tolles buch, sklaven

Joran Nordwind

Lilli Thal , Einar Turkowski
Fester Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Gerstenberg Verlag, 30.06.2010
ISBN 9783836953184
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.189)

4.965 Bibliotheken, 51 Leser, 36 Gruppen, 426 Rezensionen

liebe, panem, katniss, peeta, hungerspiele

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Hanna Hörl
Fester Einband: 430 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.01.2010
ISBN 9783789132193
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.251)

14.508 Bibliotheken, 106 Leser, 30 Gruppen, 409 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(146)

257 Bibliotheken, 6 Leser, 3 Gruppen, 22 Rezensionen

humboldt, gauß, mathematik, daniel kehlmann, roman

Die Vermessung der Welt

Daniel Kehlmann , Detlev Buck , Wenka Mikulicz-Radecki von , Michael Töteberg
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783499253270
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

198 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

götter, güte, drama, china, shui ta

Der gute Mensch von Sezuan

Bertolt Brecht , Wolfgang Jeske , Wolfgang Jeske
Flexibler Einband: 213 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 02.12.2011
ISBN 9783518188255
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(198)

338 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 22 Rezensionen

paris, taube, wachmann, erzählung, patrick süskind

Die Taube

Patrick Süskind
Flexibler Einband: 99 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.04.1990
ISBN 9783257218466
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

absoluter-flop, spuk, skifahren, schlafwandeln, allgä

Das schaurige Haus

Martina Wildner , Anke Kuhl
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 09.06.2016
ISBN 9783407743862
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

223 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 17 Rezensionen

internat, freundschaft, liebe, dystopie, organspende

Alles, was wir geben mussten

Kazuo Ishiguro , Barbara Schaden
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei btb Verlag (TB), 09.03.2011
ISBN 9783442742660
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
21 Ergebnisse