Corina Bomann

Corina Bomanns Bibliothek

12 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Corina Bomanns Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
12 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

lana king, neuanfang, kuchen, erotik, backen

Die Lustbäckerei

Lana King
E-Buch Text: 300 Seiten
Erschienen bei my digital garden, 15.11.2016
ISBN 9783945690550
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: backen, erotik, liebe, neuanfang, sex   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

130 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 3 Rezensionen

spanien, historischer roman, granada, mauren, reconquista

Mondlaub

Tanja Kinkel
Flexibler Einband: 413 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.08.1997
ISBN 9783442422333
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ich rezensiere ja nur äußerst selten, doch wenn ich es tue, dann aus einem guten Grund. Da stand ich nun vor meinem Buchregal, auf der Suche nach neuer Lektüre - oder besser gesagt, auf der Suche nach einem Buch aus meinem SUB, denn momentan gibt es kaum etwas, das mich bei den Neuerscheinungen reizt. Eher zufällig entschied ich mich für Mondlaub von Tanja Kinkel, das man getrost als historische Fantasy bezeichnen kann, denn neben fundierter Geschichte gibt es auch einen sanften phantastischen Anteil, der dem Buch einen besonderen Zauber gibt.
In Zeiten von Heldinnen, die verschreckt in der Ecke sitzen, für die Liebe leiden und nur darauf warten, dass der werwolfbepelzte oder reißzahnbewährte Traumboy um die Ecke kommt (oder irgendein anderer Nachtmahr, Geist, Gespenst) war dieses Buch wie frische Frühlingsluft, die durchs Fenster weht und den Grabmuff vertreibt.
Die Geschichte von Layla, der Tochter eines Nasriden-Emirs kommt wunderbar dezent, aber dabei nicht emotionslos oder unspannend daher. Im Gegenteil, das Netz aus Intrigen, Grausamkeit, Kampfszenen und zarter Liebe ist sehr fein gewoben. Die Heldin ist ganz Frau, aber dennoch stark, mutig und selbstbewusst. Sie holt sich Hilfe aus dem Geisterreich - übrigens ein wunderbarer Schachzug, wenn man sich diese Figur des Yussuf ansieht - doch dieser Geist ist nie der Überheld, der alle Probleme löst. Angenehm oft nutzt Layla ihre eigene Stärke, manchmal strapaziert sie mit ihrem scharfen Mundwerk die Geduld ihrer Mitmenschen, besonders auch des Geistes, den sie gerufen hat und mit dem sie schon bald eine besondere Beziehung verbindet.
In wunderbaren Bildern lässt Tanja Kinkel die Alhambra, das unter arabischer Herrschaft stehende Andalusien, die arabische Kultur und Dichtkunst, politische Verhältnisse und nicht zuletzt die Figuren lebendig werden. Die Sprache ist dabei sehr kunstvoll aber dennoch leicht zu lesen, arabisches Flair durchzieht jede einzelne Zeile. Für mich, obgleich es ein "altes" Buch war, eines der bislang besten Bücher dieses Jahres. Für alle, die noch starke Heldinnen schätzen, eine echte Empfehlung!

  (15)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.550)

4.429 Bibliotheken, 46 Leser, 9 Gruppen, 165 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, magie, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.01.2005
ISBN 9783551354013
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

188 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

harry potter, fantasy, ron, zauberei, hermine

Harry Potter, Band 7: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Klaus Fritz , Joanne K. Rowling
Flexibler Einband: 766 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.09.2010
ISBN 9783551555779
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.927)

5.586 Bibliotheken, 18 Leser, 16 Gruppen, 125 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Halbblutprinz

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetz.)
Fester Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 08.10.2005
ISBN 9783551566669
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

205 Bibliotheken, 2 Leser, 6 Gruppen, 47 Rezensionen

banshee, fantasy, mythen, janika nowak, aileen

Das Lied der Banshee

Janika Nowak
Fester Einband: 479 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 07.01.2011
ISBN 9783426283394
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Sündige Spiele

Lara Joy
Flexibler Einband: 298 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 09.07.2010
ISBN 9783426506417
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

liebe, wein, rheingau, kloster, weingut

Die Rebenprinzessin

Corinna Neuendorf
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.08.2010
ISBN 9783548281711
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

neuseeland, liebe, historischer roman, 19. jahrhundert, emanzipation

Sterne über Tauranga

Anne Laureen
Flexibler Einband: 413 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 28.08.2010
ISBN 9783404164684
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(321)

612 Bibliotheken, 7 Leser, 10 Gruppen, 71 Rezensionen

serbien, vampir, aberglaube, liebe, vampire

Totenbraut

Nina Blazon
Fester Einband: 430 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.02.2010
ISBN 9783473353040
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

musik, schuld, geiger, liebe, tod

Wintersonate

Eugene Drucker , Inge Leipold
Fester Einband: 270 Seiten
Erschienen bei Osburg Verlag, 26.02.2010
ISBN 9783940731357
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 8 Rezensionen

kz, familie, krieg, polen, juden

Dornrose

Jane Yolen , Ulrike Nolte
Fester Einband: 282 Seiten
Erschienen bei Bloomsbury, 09.03.2010
ISBN 9783827053053
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Beccas Großmutter, Gemma genannt, erzählt ihr und ihren Schwestern immer wieder dasselbe Märchen - Dornröschen. So scheint es, doch Gemmas Version des Dornröschen weist, wie die Schwestern nach und nach erfahren, einige gravierende Unterschiede zur Grimm-Version auf. Das Schloss steht in Polen, die Dornenranken sind Stacheldraht und die böse Fee trägt eine SS-Uniform. Die Prinzessin wird zwar wachgeküsst, aber der Prinz verschwindet. Auf dem Totenbett bittet Gemma ihre Enkelin Becca die Wahrheit hinter dem Märchen herauszufinden, denn diese ist eng mit ihrer eigenen Familiengeschichte verbunden. Sie macht sich auf die Suche und findet Erstaunliches und Schreckliches heraus ...

Obwohl dieses Buch als Jugendbuch vertrieben wird, hat es mich, als Erwachsene, doch gleichsam berührt wie erschüttert. In klarer, flüssiger Sprache erzählt Yolen die Geschichte einer jungen Frau, die hinter die vergessene und verdrängte Familiengeschichte kommen will. Dabei werden ihr einige Steine in den Weg gelegt und es stellt sich rasch heraus, dass viel von Gemmas Geschichte vom Sog der Zeit verschluckt und zum Märchen gemacht wurde.
Dramaturgisch sehr schön gestaltet lernen wir Gemma, Becca und ihre Familie kennen und folgen Becca schließlich nach Polen. Aufgelockert werden die Kapitel durch Einschübe des Märchens, das Gemma erzählt - immer wieder etwas anders. Am besten gefallen haben mir die Rückblenden im letzten Drittel, in der Gemmas wahre Geschichte erzählt wird, jene Geschichte, die mit dem Prinzen verknüpft ist, der eigentlich gar nicht der Prinz ist, aber dann wieder doch... Einziger Kritikpunkt ist, dass Becca schließlich relativ leicht auf jemanden stößt, der ihr die Geschichte erzählt. Aber das kann man der Autorin angesichts der folgenden Szenen, auf die man ohnehin wartet, nachsehen.

Fazit: Ein wunderbares Buch, das ich jedem empfehlen kann, der etwas über ein dunkles Kapitel deutscher und polnischer Geschichte lesen möchte!

  (13)
Tags: chelmno, dornröschen, familie, geheimnis, homosexualität, juden, kz, märchen, polen   (9)
 
12 Ergebnisse