CosmoKramers Bibliothek

87 Bücher, 30 Rezensionen

Zu CosmoKramers Profil
Filtern nach
88 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

56 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"historischer roman":w=4,"pest":w=4,"mittelalter":w=3,"daniel wolf":w=3,"die gabe des himmels":w=3,"juden":w=2,"14. jahrhundert":w=2,"liebe":w=1,"mord":w=1,"reihe":w=1,"verrat":w=1,"krankheit":w=1,"betrug":w=1,"medizin":w=1,"arzt":w=1

Die Gabe des Himmels

Daniel Wolf
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.03.2018
ISBN 9783442483198
Genre: Historische Romane

Rezension:

Varennes im Jahre 1346: Adrien de Fleury kehrt nach gescheitertem Studium der Medizin zurück in seine Heimatstadt. Hier möchte er ab jetzt leben. Er wird Wundarzt, aber kein Gelehrter, was ihn zu dieser Zeit nur zu einem kleinen Handwerker macht. Aber er sieht die ganze Medizin anders als seine Kollegen und macht sich bald einen Namen und Feinde. Besonders als die Pest in Varennes ausbricht kann, nein muss er zeigen was er kann. Doch die Liebe zu einer Frau, Lea, lässt ihn so manches bestehen. Da Lea aber eine Jüdin ist macht er sich auch hier erneut Feinde. Der immer stärker werdende Judenhass im ganzen Reich, sorgt dafür das Adrien sich zwischen seiner großen Liebe und seiner Familie entscheiden muss. Und welche entscheidende Rolle spielen auch noch sein Bruder und sein Vater? Und was hat es mit der Flagelantenbewegung auf sich? Wird Varennes und nicht zuletzt Adrien das alles überstehen?


956 Seiten hat dieses monströse Buch. Schreckt diese Seitenzahl ab? Nicht wenn man weis was zu was Daniel Wolf, als Autor, imstande ist. Meisterwerke zu produzieren. Und das ist noch untertrieben. An dieser Stelle könnte ich jetzt eigentlich Seitenweise Lobeshymnen auf dieses Buch schreiben. Aber ich versuche mal sachlich zu bleiben und schwärme mal nicht ganz so abgehoben auch wenn es dieser Roman verdient hätte. 

Also ich kann mich an kaum ein Buch erinnern welches in der Lage war echte Gefühle auszulösen. Lachen, zittern, erschrecken. zusammenzucken, hoffen und bangen und nicht zuletzt sogar weinen. Ja richtig ich saß während des lesens tatsächlich mit nassen Augen danieder und es floss sogar die ein oder andere Träne. Ich gebe es hier gerne zu. Ein größeres Kompliment kann ein Autor doch gar nicht bekommen. 

Die Story ist von vorne bis hinten durchdacht. Die Erzählsprache ist nicht allzu kompliziert. Den roten Faden verliert man als Leser eigentlich nie. 

Die Charaktere sind fantastisch gezeichnet. Sie wirken allesamt nicht abgehoben und auch im Verlaufe des Romans nicht deplatziert. Jeder Protagonist zeichnet sich durch unverkennbare Eigenschaften aus und lässt ihn einzigartig und interessant erscheinen. Man hegt Sympathie für die einen und Antipathie für die anderen. 

Das ganze funktioniert aber nur durch gründliche Vorbereitung. Ein solches Mittelalterepos schreibt man nicht mal ebenso. Wieviel Zeit wird hier wohl alleine für die Recherche draufgegangen sein. Wahrscheinlich eine ganze Menge, denn es ist ganz erstaunlich wie es Daniel Wolf schafft die Wahrheit mit der Fiktion so in sich zu verflechten das dabei ein Buch dieses Ausmaßes entsteht. Es sollte verfilmt werden. Daniel Wolf gehört nicht erst seit diesem Teil der Reihe zu den großen Namen der deutschsprachigen Literatur. 

Ich hoffe das dies nicht der letzte Teil dieser Reihe sein wird. Die Möglichkeit für eine Fortsetzung gibt sich der Autor am Ende des Buches ja schon selbst. 

Für mich jedenfalls wird es schwer sein ein Buch zu finden, welches an dieses heranreicht. 

Mein persönliches Buch des Jahres 2018! 

  (1)
Tags: betrug, bürgermeister, christen, heilen, juden, kaufmann, liebe, lothringen, mittelalter, mord, patrizier, pest, reichtum, verrat, wundarzt   (15)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"krimi":w=3,"rache":w=2,"japan":w=2,"liebe":w=1,"mord":w=1,"frau":w=1,"scheidung":w=1,"enttäuschung":w=1,"gift":w=1,"ehefrau":w=1,"geliebte":w=1,"intelligent":w=1,"tokio":w=1,"alibi":w=1,"kaffee":w=1

Heilige Mörderin

Keigo Higashino , Ursula Gräfe
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Piper, 10.08.2015
ISBN 9783492301633
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Unternehmer Mashiba wird tot in seiner Wohnung aufgefunden. Kommissar Kusanagi und seine Assistentin Utsumi stehen vor einem Rätsel. Wer hat ihn umgebracht? Stehen sie ratlos vor dem vielleicht absolut perfekten Verbrechen? Alles was sie wissen ist dass das Opfer vergiftet wurde. Gift welches sich in einem Kaffee befand, welchen er trank. Seine Frau Ayane wurde kurz zuvor mit den Scheidungsabsichten ihres Mannes sowie einer Geliebten konfrontiert. Als sie nicht mehr weiter wissen wendet sich Utsumi an Professor Yakawa. Ist er in der Lage, mal wieder, die entscheidenden Puzzlestücke zu finden um dem Täter zu überführen oder ist es tatsächlich der absolut perfekte Mord?

Es ist der zweite Band der Professor Yukawa Reihe und Higashino hat es wieder mal geschafft zu begeistern. 

Originell bringt er sein Opfer um die Ecke. Vergiften. Und dann beginnt das große Rätseln. In vielen Konversationen kommen wir mit den Protagonisten immer ein Stückchen voran und auch als Leser selbst muss man zwangsläufig mit ermitteln. 

Dieser Krimi ist in sich ruhig. Mit relativ wenig Handlung schaffte es der Autor dennoch einen Spannungsbogen zu erzeugen welcher allein durch die Idee, die dem Buch zugrunde liegt sowie einem schönen, gleichmäßigen, teilweise sanft bis ins teils leicht philosophisch anmutende erzählen, sich wie ein roter Faden durch das Buch zieht. 

Dieses Buch zeigt der Welt außerhalb Japans wieder einmal wie diese Kultur so tickt. 
In den Dialogen offenbart sich die Gesellschaft Japans. Sehr höflich und zuvorkommend und auch sehr ruhig kommunizieren die Charaktere miteinander. 
Die Charaktere sind gut gezeichnet. Mit geheimnissen versehen lauert jeder der Protagonisten darauf den Leser mehr und mehr zu verzaubern oder zu erstaunen. 
Nach nur ein paar Seiten fliesen die japanischen  Namen einem nur so über die Zunge und wirken nicht mehr fremd. 

Das Buch ist wirklich toll. Nicht umsonst zählt Keigo Higashino zu den erfolgreichsten Autoren Japans. 

Bitte noch ganz viele Bücher von diesem Autor in unserem Lande veröffentlichen. 

  (0)
Tags: alibi, arsensäure, ehefrau, filter, geliebte, japan, kaffee, patchwork, scheidung, vergiften   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

2017, erinden, fleisch, geheimtipp, humor, jäger, kommissar, krimi, mammut, mord, neandertaler, sippe, speer, spurenlesen, steinzeit

Steinroller

Martin Lassberg
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2016
ISBN 9783492060332
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: erinden, fleisch, höhle, jäger, kommissar, mammut, mord, neandertaler, sippe, speer   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

59 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

berlin, deutschland, krimi, kurzgeschichten, marcel feige, martin krist, mord, mystery, paul kalkbrenner, sammlung, short storys, spannung, thriller, tod, waffe

Der Tod steckt im Detail

Martin Krist
Flexibler Einband: 210 Seiten
Erschienen bei Luzifer-Verlag, 30.09.2015
ISBN 9783958350977
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: berlin, blut, ermitteln, kurzgeschichte, tod, waffe   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(231)

432 Bibliotheken, 5 Leser, 8 Gruppen, 32 Rezensionen

"lewis carroll":w=14,"klassiker":w=13,"wunderland":w=11,"alice":w=9,"kinderbuch":w=7,"alice im wunderland":w=7,"fantasy":w=6,"fantasie":w=5,"traum":w=4,"verrückter hutmacher":w=4,"abenteuer":w=3,"tiere":w=3,"kaninchen":w=3,"wonderland":w=3,"grinsekatze":w=3

Alice im Wunderland

Lewis Carroll ,
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Anaconda Verlag, 31.08.2011
ISBN 9783866476943
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Die Geschichte des kleinen Mädchens Alice, welches durch einen Kaninchenbau in ein Wunderland gerät und dort viele Abenteuer, mit wirklich schrägen Figuren erlebt, ist legendär. Jeder kennt diese Story. 

Lewis Carroll hat eine Welt erschaffen, welche einzigartig und mit viel Herz, Gefühl und einer Prise Humor geschrieben wurde das dies zurecht zu den wahren Klassikern der Literaturgeschichte zählt. 

Es ist in einer einfachen Sprache geschrieben, sodass man es schnell durchflogen hat. Jedoch ist es auch ein recht kurzes Buch. 

Mit viel Fantasie und einer enormen Vielfalt erfand Carroll die verschiedenen Charaktere die uns bis heute und auch in Zukunft faszinieren. 

Ich kannte bisher die japanische Anime-Serie sowie den Film mit Johnny Depp, als der Hutmacher. 

Doch erst jetzt kam ich dazu auch das Buch zu lesen. Ich war überrascht das es nicht länger ist. Naja was soll es auch. Es war unterhaltend und darauf kommt es an. 

  (0)
Tags: fantasie, groß, klein, mädchen, schräg, schrumpfen, tiere, wunderwelt   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

anschlag, ermittlungen, krämer, krimi, mannheim, marathon, mord, teilnehmer, trainieren

MordsMarathon

Manfred H. Krämer
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Waldkirch Verlag, 08.12.2016
ISBN 9783864760723
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: anschlag, ermittlungen, mannheim, marathon, mord, sportevent, teilnehmer, trainieren   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

dom, ermittlungen, fluss, geißelnahme, köln, krämer, kreuzfahrt, krimi, mannheim, mord, rhein, schiff, teenager

RiverMord

Manfred H. Krämer
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Waldkirch Verlag, 10.10.2017
ISBN 9783864760853
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: dom, ermittlungen, fluss, geißelnahme, köln, kreuzfahrt, mannheim, mord, rhein, schiff, teenager   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

affäre, beseitigen, gemeinschaft, japan, kinder, krimi, leiche, lernen, mord, nachhilfe, see

Mord am See

Keigo Higashino , Katja Busson
Fester Einband: 182 Seiten
Erschienen bei Cass, 01.07.2003
ISBN 9783980902205
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: affäre, beseitigen, gemeinschaft, japan, kinder, leiche, lernen, mord, nachhilfe, see   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

bär, freundschaft, kinderbuch, schwein, schweinchen, tiger, vergessen

Guten Tag, kleines Schweinchen

Janosch
Flexibler Einband: 48 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 01.04.2011
ISBN 9783407760845
Genre: Kinderbuch

Rezension:


Der kleine Tiger, weis was er tut. Pilze sammeln im Wald und aufpassen das es seinem besten Freund dem kleinen Bären gut geht und an nichts fehlt. Das tut er auch, bis er eines Tages das kleine Schweinchen trifft und total aus der Bahn geworfen wird. Nichts klappt mehr so wie er es immer gemacht hat. Der kleine Bär versteht es nicht und ist schon etwas traurig, denn er macht weiterhin alles für den kleinen Tiger jetzt auch sogar alles was der kleine Tiger für ihn tun wollte und sollte. Das kleine Schweinchen lenkt ihn  ab mit allerlei Spaß und Aktion, bis ihm bewusst wird das er seinen besten Freund im Stich lässt. 


Es ist mal wieder Janosch. Es ist mal wieder genial. Horst Eckhardt ist einfach ein Jahrhunderttalent. Er kann sich noch so sehr von der Öffentlichkeit zurückziehen, er ist und bleibt Kult. 


Genug der Schwärmerei über seine Literatur und sein Können. Es ist wirklich leicht verdauliche Kost, welche lehrreich daherkommt. In der Kürze liegt die Würze. Es ist kein Werk das nur Kinder lesen wollen. Auch ich als Erwachsener lese dieses Buch immer wieder gerne. 


Wie man sich doch leicht aus der Bahn werfen lassen kann und welche Folgen das haben kann (z.B. das verlieren von Freunden) , wird hier recht amüsant und kurzweilig dargestellt. Auch das es Möglichkeiten gibt Freundschaften wieder zu reparieren wird hier Kindern anschaulich dargestellt. 


So entlässt Janosch seine Leser wie immer mit der Botschaft aus etwas das nicht so gut läuft, lässt sich immer ein Ausweg finden. Oder anders gesagt: nach jedem Gewitter scheint auch irgendwann wieder die Sonne.


Man muss es nur wollen! 



  (0)
Tags: bär, freundschaft, schweinchen, tiger, vergessen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

285 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

"kaninchen":w=12,"abenteuer":w=9,"klassiker":w=7,"tiere":w=7,"fabel":w=6,"freiheit":w=4,"fiver":w=4,"freundschaft":w=3,"kinderbuch":w=3,"watership down":w=3,"flucht":w=2,"reise":w=2,"gesellschaftskritik":w=2,"hazel":w=2,"gehege":w=2

Unten am Fluss - "Watership Down"

Richard Adams ,
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.03.2008
ISBN 9783548608068
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags: blutzoll, fluss, freiheit, gehege, kaninchen, wald, weg, weibchen   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

127 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

"jugend":w=13,"ruhrgebiet":w=11,"liebe":w=10,"sex":w=7,"freundschaft":w=6,"berlin":w=6,"musik":w=6,"deutschland":w=5,"erste liebe":w=5,"beziehungen":w=5,"selbstfindung":w=4,"ddr":w=4,"erwachsenwerden":w=4,"erwachsen werden":w=4,"freundin":w=4

Liegen lernen

Frank Goosen
Flexibler Einband: 334 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 01.10.2002
ISBN 9783453212244
Genre: Romane

Rezension:


Helmut wächst in den 80zigern auf und wir erleben alles mit. Stress mit den Eltern, erste Liebe, erster Sex, Freunde die kommen und gehen, der Schulalltag und der spätere Eintritt ins Berufsleben, eine Freundin nach der nächsten, Sex in all ihren Formen, eine eigene Wohnung, nur Musik die immer bleibt. 


So das ist in etwa der Inhalt des Buches!


Frank Gossen's Debut. Schlecht ist es ja nicht. War ja gut genug fürs Kino. 


Die Sprache ist ganz nett. Es ist nicht schwer zu lesen, aber einen hohen Anspruch wollte das Buch auch gar nicht haben. 


Die Charaktere sind typisch der Zeit. Helmut benimmt sich ein wenig wie ein Penner, weis aber immer was er will und scheint es auch zu bekommen. Es ist mir schleierhaft wie so jemand so viele Frauen abkriegt. Seine Freunde sind nicht viel besser. 


Inhaltlich fehlt mir die Spannung, dafür wartet das Buch mit jeder menge Gefühl auf. Würde mal sagen das Gegenteil von der Gefühlswelt einer Rosamunde Pilcher und was es in dem Bereich noch so gibt. 


Nun ich hab schon besseres von Gossen gelesen. Ob ich es empfehlen soll, weiß ich auch nicht so genau. In dem Fall sollte man vielleicht den Film sehen, was ich auch noch nicht getan habe.


Also es muss jeder selbst wissen ob er seine Zeit für diesen Roman hergibt. Ich jedenfalls hab es getan und bereue es nicht aber im- nachhinein hätte ich auch ohne das Buch leben können.



  (0)
Tags: 80ziger, berlin, eltern, freundin, lieb, mauerfall, ruhrgebiet, schallplatten, sex, stuieren   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

234 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 15 Rezensionen

"vampire":w=19,"humor":w=16,"vampir":w=11,"fantasy":w=8,"san francisco":w=7,"liebe":w=5,"christopher moore":w=5,"lustig":w=2,"schriftsteller":w=2,"werwölfe":w=2,"san fransisco":w=2,"usa":w=1,"magie":w=1,"amerika":w=1,"romantik":w=1

Lange Zähne

Christopher Moore ,
Flexibler Einband: 377 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 08.05.2007
ISBN 9783442463862
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

eisenbahn, fahrkarte, münchen, oma, stuttgart, tante

Die Eisenbahn-Oma

Paul Maar , Frantz Wittkamp , Manfred B Limmroth , Ralph Bittner
Fester Einband: 63 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.02.1999
ISBN 9783789105562
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags: eisenbahn, fahrkarte, münchen, oma, stuttgart, tante   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

afghanistan, deutschland, erwachsene, gegenwart, krieg, kriegstrauma, leiche, mord, rache, soldat, soldaten, spannend, thriller, trauma, traumatisiert

Kriegsgebiete

Roland Spranger
Fester Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Bookspot Verlag, 01.04.2012
ISBN 9783937357546
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Traumatisiert kehrt Daniel Schramm aus seinem Afgahnistan Einsatz zurück. Taliban griffen seinen Trupp an und er überlebte als einziger. Zurück in Deutschland verfolgt ihn diese Geschichte, er benötigt Therapie. Sein Leben geht stetig den Bach runter. Angstzustände und Verfolgungswahn führen dazu das seine Frau ihn verlässt, seine Tochter von ihm ferngehalten wird und er schlieslich auch in seiner Haimat mit dem Tod konfrontiert wird. Er findet mehr als nur eine Leiche und muss seine Unschuld verteidigen. Dabei hat er stetig das ungute Gefühl das sein Leben manipuliert wird und ihn jemand loswerden will. Aber wer?

Dieses Buch ist schon eine Wucht. Schnell gelesen, da nicht allzulang, offenbart es uns einen erschreckend aber fesselnden Einblick in das Seelenleben eines traumatisierten Soldaten. Und das mit extrem viel Tiefgang.

Das Buch ist Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Es besitzt keine langatmigen Stellen und man kann es einfach nicht aus der Hand legen.

Der Schreibstil des Autoren ist leichtgängig, da seine Sätze nicht allzulang ausfallen und der Text auch viel wörtlicher Rede geschmückt ist. Er verzichtet auch auf unötige Beschreibungen, von z.B. Gegenständen oder Landschaften und konzentriert ich auf das worauf es ankommt: die Handlung und die Charaktere.
Auch die vielen genannten altenativen Bands und Songtitel, welche ja auch die Gefühlslagen der Protagonisten nochmals verdeutlichen, lockern die Handlung auf und lassen es cool wirken.

Ein rundum gelungenes Buch das ein wenig anders ist als die vielen sonst auf dem Markt erscheinenden Thriller.
Zurecht hat Roland Spranger dafür nen Preis bekommen.

Lesenswert und uneingeschränkt zu empfehlen!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

bekehrung, donnergott, finnische mythologie, finnland, glaube, paasilinna, religion, sohn

Der Sohn des Donnergottes

Arto Paasilinna , Stefan Moster
Flexibler Einband: 302 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.09.2008
ISBN 9783404772902
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

affäre, ehe, fortbildung, gymnasium, kollegen, lehrer, mord, schüler

Hälfte des Lebens

Manfred Mai
Flexibler Einband: 120 Seiten
Erschienen bei Silberburg, 01.03.2013
ISBN 9783842512467
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dieter Beckstein ist Lehrer. Auf einer Fortbildung trifft er eine Kollegin wieder mit der mal eine Affäre hatte. Das ist 15 Jahre her. Doch sie liebt ihn immer noch. Leider ist Dieter unglücklich verheiratet und hat 2 Kinder. Zudem lernt er noch eine junge Kollegin, Christine, kennen mit der er seine Frau nur zu gerne betrügen würde. Auch seine Frau sehnt sich nach Freiheit und möchte diese Ehe irgendwie beenden. Nachdem sie bei der Arbeit, als Krankenschwester, eine Pistole im Schrank eines Patienten findet kommt sie auf eine Idee. Und dann wird Dieter ermordet, während der Fortbildung.

Nur 141 Seiten braucht Manfred Mai um uns diese Geschichte zu erzählen.
Der Mord geschieht erst auf Seite 88. Das heißt die Aufklärungsarbeit dauert nur 53 Seiten.
Davor erfährt der Leser viel von den Beziehungen und Gefühlen der Protagonisten.

Das Buch hat allein schon aufgrund der Kürze keine Zeit für Langatmigkeit. Es ist leicht geschrieben und in wenigen Stunden dürchflogen. Es ist schon interessant, jedoch bleibt für echte Spannung nicht viel Platz. Spannung kann sich nur bedingt entfalten.
Auch ist diese Geschichte schnell zu durchschauen. Es gibt hier nur wenig Überraschungen. Ein Krimi im Schnelldurchlauf wo man aber kaum noch daran glaubt das es einer wäre bis dann endlich, wie oben schon geschrieben recht spät doch noch ein Mord stattfindet.

Es ist das Debüt von Manfred Mai. Ich finde es mutig, damit bei einem Verlag vorstellig zu werden. Aber er hatte ja Glück und es wurde veröffentlicht.

Kurz und knapp, schnell gelesen. Kann man lesen, muss man nicht!


  (1)
Tags: affäre, ehe, fortbildung, gymnasium, kollegen, lehrer, mord, schüler   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

bilderbuch, collagen, familie, papa, willi wiberg

Wie gut, dass Papa Willi Wiberg hat

Gunilla Bergström
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Oetinger
ISBN 9783789163302
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

80er, alkohol, eltern, heavy metal, humor, jugend, jugenderinnerungen, jugendroman, kassette, komödie, lars niedereichholz, liebesbrief, mofa, schule, tschernobyl

Mofaheld

Lars Niedereichholz ,
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.02.2016
ISBN 9783499271014
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: alkohol, eltern, heavy metal, mofa, schule, tschernobyl, uhrzeitkrebse, verliebt sein, zahnspange   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

49 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

1930er, amerika, familie, klassiker, leichenzug, literatur usa, maultier, mississippi, moderner klassiker, morbide, roman, sägen, sarg, sterben, tod

Als ich im Sterben lag

William Faulkner , Albert Hess , Peter Schünemann
Flexibler Einband
Erschienen bei Diogenes, 26.06.2012
ISBN 9783257200775
Genre: Klassiker

Rezension:

Addie Bundren stirbt! Die Angehörigen wollen sie beerdingen. Aber in Jefferson, das ist nicht da wo die Familie gerade wohnt und wo ihre Ma gestorben ist. Jefferson ist der Ort wo die alte Addie herrstammt und dort will sie begraben werden. Sie erfüllen ihr diesen wunsch und machen sich auf die mehrtägige Reise.
Der Weg ist aber lang und wird von allerelei Hindernissen begleitet. Meistern sie diese? Mit einem Gespann und Maultieren machen sie sich auf den Weg, die Leiche in einem selbstgezimmerten Holzsarg, auf der Ladefläche.

Ja, das war mein erster Faulkner. Werd ich noch weitere lesen? Genau das bin ich mir nach beendigung dieses Werks gar nicht sicher.

Die Story ist schon sehr speziell. Mit nem Sarg und ner Leiche drin unterwegs zu sein. Na ja unterhaltsam war es schon, jedoch auch extrem anstrengend.
Die Sprache und der Erzählstil suchen ihres gleichen. Oft wiederholen sich nicht nur einzelne Worte sondern sogar ganze Sätze. Und das nicht nur einmal nein sogar über mehrere Zeilen hinweg bis fast zu ganzen Seiten ist Faulkner in der Lage ein und das selbe, in mehreren Sätzen immer wieder zu wiederholen, immer leicht abgewandelt.
Und dann die Zeitsprünge: Ich kenne bisher kein Buch in welchen so oft und so schnell zwischen Gegenwart und Vergangenheit hin und her gewechselt wird. Oft von einem Satz zum anderen.

Auch ist, zumindest für mich, nicht immer klar gewsen wer wer in der Geschichte war. Ich konnte z.B. den Ich Erzähler keiner genauen Position und Funktion in diesem Buch zuordnen, da ich mir nie ganz sicher war ob es immer die gleiche Person war. Auch die anderen Charaktere konnte ich nicht ganz genau einordnen, da der Autor sehr schnell zwischen diesen wechselte.

Das alles zusammen machte das lesen dieses Buches sehr anstrengend. Man muss sich schon sehr konzentrieren, will man die ganze Handlung mitbekommen.
Es ist auf jeden Fall kein Buch für zwischendurch und man sollte auch Leseerfahrung mitbringen. Wer nur ab und zu mal was liest sollte lieber einen anderen Autoren wählen.


  (1)
Tags: amerika, brücke, maultier, sägen, sarg, sterben   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wo bist du, Willi Wiberg

Gunilla Bergström , Gunilla Bergström
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.02.2009
ISBN 9783789177569
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mach schnell, Willi Wiberg

Gunilla Bergström , Gunilla Bergström
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.02.2009
ISBN 9783789177545
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

55 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

"krimi":w=4,"mord":w=2,"münchen":w=2,"kindesentführung":w=2,"gesellschaftsroman":w=2,"rechtsextremismus":w=2,"neubausiedlung":w=2,"weberhöhe":w=2,"befragung":w=1,"blutbad":w=1,"blutrünstig":w=1,"alter mann":w=1,"campingplatz":w=1,"blutvergießen":w=1,"ausweglosigkeit":w=1

Kühn hat zu tun

Jan Weiler , any.way , Barbara Hanke , Cordula Schmidt
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.05.2016
ISBN 9783499266829
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: befragung, ermittlung, kindesentführung, komissar, mord, münchen, nachbar, nationalsozialismus, rentner, siedlung, verdacht, weberhöhe   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

bilderbuch, collagen, einschlafen, gute nacht, willi wiberg

Gute Nacht, Willi Wiberg

Gunilla Bergström , Gunilla Bergström , Silke von Hacht
Fester Einband
Erschienen bei Oetinger, 01.10.2009
ISBN 9783789155598
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

bär, fluss, freunde, freundschaft, janosch, kabel, kinder, kinderbuch, kindergartenalter, kleiner bär, kleiner tieger, kleiner tiger, luftpost, post, tiger

Post für den Tiger

Janosch ,
Flexibler Einband: 48 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 06.02.2018
ISBN 9783407760142
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

105 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

abenteuer, bär, bilderbuch, fernweh, freundschaft, heimat, janosch, kinderbuch, klassiker, kleiner bär, kleiner tiger, panama, reise, tiger, tigerente

Oh, wie schön ist Panama

Janosch , ,
Flexibler Einband: 48 Seiten
Erschienen bei Julius Beltz GmbH & Co. KG, 06.02.2018
ISBN 9783407760067
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 
88 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.