CupidofCrime

CupidofCrimes Bibliothek

14 Bücher, 4 Rezensionen

Zu CupidofCrimes Profil
Filtern nach
14 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

iron man, marvel, star-lord, drax, rocket racoon

Guardians of the Galaxy

Brian Michael Bendis , Steve McNiven , Sara Pichelli , Michael Avon Oeming
Flexibler Einband: 116 Seiten
Erschienen bei Panini, 20.01.2014
ISBN 9783862018826
Genre: Comics

Rezension:

Als seine irdische Heimat durch eine interstellare Intrige in Gefahr gerät, zögert Peter Quill keine Sekunde und eilt aus den Welten des Alls zur Rettung der Erde um Glück ist er nicht allein. Die Wächter der Galaxie stehen ihm zur Seite. Aber reichen die vereinten Kräfte von Star – Lord, Gamora, Drax, Rocket Raccoon, Groot und des Rächers Iron Man, um den blauen Planeten vor der Vernichtung zu bewahren?

Die Geschichte beginnt mit den Anfängen von Peter Quill und seiner Herkunft. Wie seine Mutter eines Nachts einen jungen Mann aus einem abgestürzten Flugzeug rettet und sich verliebt aber den Mann wieder gehen lassen muss, da auf seinem Planeten Krieg herrscht. Was danach folgt, ist der Schicksalsschlag der aus dem kleinen Jungen Peter den Anführer der Guardians macht – Star Lord.

Als Mensch aufgewachsen, in der Galaxie lebend, fühlt er sich berufen beide Seiten zu beschützen. Was sich allerdings nicht als so einfach herausstellt, als ein Angriff der Erde bevor steht. Hilfe bekommt Star Lord nicht nur von seinen Guardians Freunden, auch Iron Man steht im zur Seite.

Ein solider Auftakt, der Lust auf mehr macht. Durch die Vorgeschichte lief der Einstieg flüssig, gemischt mit vielen Sprüchen und Action, machen sich die Guardians zu einer unterhaltsamen Lesestunde.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

148 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 61 Rezensionen

paige mckenzie, geister, grusel, mystery, sunshine girl

Sunshine Girl - Die Heimsuchung

Paige McKenzie , Alyssa Sheinmel , Doris Hummel
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ars Edition, 18.08.2016
ISBN 9783845814032
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Sunshine und ihre Mutter ziehen in ein verregnetes Städtchen. Von Anfang an wirkt vieles für die 16 jährige Sunshine gruselig. Das Haus,  die Geräusche und das seltsame Kinderlachen, obwohl niemand im Haus zu sein scheint. Sunshines Mutter tut dies mit einem Schmunzler ab, aber die Situation wird sich bald ändern. Mittendrin Nolan, der einzige der in der Schule mit Sunshine redet und besser, er scheint ihr sogar zu glauben.

Die Geschichte um Sunshine und ihre persönliche Heimsuchung ist zwar recht unterhaltsam, man hat aber trotzdem das Gefühl,  dass die Story nicht richtig in die Gänge kommt. Die Protagonistin lebt von der Abgrenzung und betont allzu häufig wie sehr sie sich von den anderen unterscheidet. Das fängt nicht nur bei ihren katzenartigen Augen an, es spiegelt sich auch in ihren Handlungen weiter. Eine richtige Entwicklung der Charaktere habe ich nicht entdecken können.

Die Geschichte an sich verläuft zwar konstant rotfädrig, aber leider kommt so gut wie keine Spannung auf. Dennoch hatte ich das Gefühl unbedingt wissen zu wollen wie es ausgeht. Verhältnismäßig lange habe ich daher auch für das Buch gebraucht.

Ein paar relevante Dinge ließ die Autorin auch unter den Tisch fallen. So bleiben am Ende offene Fragen und ich tippe daher auf eine Fortsetzung. Ob man diese auch lesen muss, steht auf einem anderen Blatt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Doctor Who - Der zehnte Doctor

Robbie Morrison , Daniel Indro , Eleonora Carlini
Flexibler Einband
Erschienen bei Panini, 23.05.2016
ISBN 9783957986450
Genre: Comics

Rezension:

Gabby und den Doctor verschlägt es durch einen Zufall in das Jahr 1916, mitten in die Wirren des Ersten Weltkriegs. Dort treffen sie auf den Soldaten Jamie Colquhoun, der den beiden berichtet, dass es auf dem Schlachtfeld Schlimmeres gibt als Bomben und Granaten. Von huschenden Schatten und Flügeln des Todes erzählt er … Es sind die Weinenden Engel, die dort ihr Unwesen treiben. Der Doctor sieht sich in einemDilemma: Wären die mörderischen Statuen nicht vielleicht ein gutes Mittel, um dem Kriegstreiben Einhalt zu gebieten? -via Klappentext

Der zweite Band mit dem 10ten Doctor und seiner Begleiterin Gabby unterhält in gewohnter Manier. Toppt in Punkto Unterhaltungswert den ersten Band und lässt mich guter Dinge auf die nächste Geschichte mit meinem Lieblingsdoctor hoffen.

Der Doctor und Gabby befinden sich im Jahre 1916 mitten im Ersten Weltkrieg. Die Tardis hat sich gut versteckt und so sind beide erstmal auf sich alleine gestellt. Gewohnt gekonnt reißt der Doctor schnell die Führung an sich und gibt die Befehle, als er erkennt wer der eigentliche Feind in diesem Krieg ist. Für die weinenden Engel ist der Krieg ein wahres Buffet. In einer blutigen Schlacht in derer die Soldaten um ihr Leben und für ihr Land kämpfen, bekommen die weinenden Engel einen richtigen Energie Flash und umso mehr von ihnen tummeln sich auf dem Schlachtfeld. Don’t blink!

Für diesen Band waren andere Zeichner am Werk als für ‚Herrschaft des Schreckens‘. Natürlich sind die Farben und der Stil ans Thema angepasst, düstere und kräftige Nuancen überwiegen. Detailreicher und realistischer wirkte es diesmal auf mich, jedenfalls die Hauptstory. Die zweite kürzere Geschichte stand im totalen Gegensatz zu der bedrückenden Atmosphäre, hier hat das farbenfrohe und bunte dominiert. Ich kann verstehen weshalb der Stil ausgewählt wurde, allerdings waren mir die Zeichnungen zu unecht.

Gabby als Begleiterin fand ich im ersten Band passend, allerdings hat sich ihr Charme schon verflüchtigt. Das eigenständige, verrückte und liebenswerte der sonstigen Companions fehlt mir. Es ist womöglich an der Zeit für eine neue Begleiterin..

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

manga, mein göttlicher verehrer, mädchen, liebe, gott

Mein göttlicher Verehrer 01

Keiko Sakano
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 14.04.2016
ISBN 9783842023468
Genre: Comics

Rezension:

Eine Liebeskomödie um einen egoistischen Gott und eine unverdrossene Schülerin. -via Inhaltsangabe

Amane ist zwar 16 Jahre alt, aber im Körper einer Grundschülerin gefangen. Sie wächst einfach nicht weiter! Dass das ganze keine Krankheit sondern der Scherz eines Gottes ist, wird Amane klar, als sie in eben jenen Schrein um Hilfe bittet. Als darauf hin sich die Gottheit persönlich in Gestalt eines hübschen und genauso eingebildeten jungen Mann manifestiert, ist Amane geschockt. Den er fordert ihr Versprechen von damals ein – sie soll nun endlich seine Braut werden. Natürlich in ihrer eigentlichen erwachsenen 16-jährigen Gestalt.

Grundsätzlich mochte ich diesen Manga gerne. Die Geschichte ist natürlich nicht neu aber witzig und süß umgesetzt. Eine typische Liebesgeschichte in Manga Form, also viel Kitsch, ganz viel Neckerei und natürlich gemeine Überraschungen. Neben den beiden Hauptprotagonisten gibt es auch noch den kleinen Begleiter, einen herzigen Löwenhund.

Gut finde ich, dass Amane sich wirklich nicht wie ein kleines Kind verhält, auch wenn sie meist so aussieht. Sie lässt sich nicht bedrängen und ist ziemlich frech. Ein anderes Verhalten wäre auch nicht gut gewesen, denn trotzdem hat man einen bitteren Nachgeschmack beim Lesen. Ab und zu küsst der Gott Amane in ihrer kindlichen Gestalt und welche Bilder das aufruft, muss ich wohl nicht ausschreiben..

Die Geschichte werde ich dennoch weiterverfolgen und hoffe einfach, dass der angesprochene Punkt im zweiten Band beseitigt wurde.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.633)

10.506 Bibliotheken, 116 Leser, 11 Gruppen, 571 Rezensionen

erotik, liebe, sex, bdsm, ana

Shades of Grey - Geheimes Verlangen

E. L. James , Andrea Brandl , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 09.07.2012
ISBN 9783442478958
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.612)

1.935 Bibliotheken, 16 Leser, 2 Gruppen, 26 Rezensionen

humor, science fiction, science-fiction, universum, per anhalter durch die galaxis

Per Anhalter durch die Galaxis

Douglas Adams
Flexibler Einband: 206 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 12.10.2009
ISBN 9783453407848
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.685)

10.119 Bibliotheken, 77 Leser, 9 Gruppen, 346 Rezensionen

krebs, liebe, tod, krankheit, john green

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423625838
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.653)

7.257 Bibliotheken, 17 Leser, 14 Gruppen, 113 Rezensionen

liebe, vampire, bella, vampir, edward

Bis(s) zum Morgengrauen

Stephenie Meyer , Karsten Kredel (Übers.)
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2008
ISBN 9783551356901
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7.930)

9.189 Bibliotheken, 41 Leser, 8 Gruppen, 215 Rezensionen

liebe, zeitreise, fantasy, zeitreisen, kerstin gier

Rubinrot

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2014
ISBN 9783401506005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.787)

6.677 Bibliotheken, 21 Leser, 7 Gruppen, 231 Rezensionen

liebe, tod, trauer, briefe, irland

P.S. Ich liebe Dich

Cecelia Ahern ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.04.2005
ISBN 9783596161331
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.023)

4.633 Bibliotheken, 78 Leser, 6 Gruppen, 49 Rezensionen

fantasy, mittelerde, elben, ring, zwerge

Der Herr der Ringe

J. R. R. Tolkien , Margaret Carroux (Übers.) , E.-M. von Freymann (Übers.)
Fester Einband: 1.293 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 01.12.2014
ISBN 9783608938289
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.927)

3.458 Bibliotheken, 4 Leser, 13 Gruppen, 207 Rezensionen

liebe, e-mail, internet, freundschaft, email

Gut gegen Nordwind

Daniel Glattauer
Flexibler Einband: 222 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 07.07.2008
ISBN 9783442465866
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.107)

16.142 Bibliotheken, 59 Leser, 28 Gruppen, 325 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.07.1998
ISBN 9783551551672
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.561)

15.278 Bibliotheken, 105 Leser, 32 Gruppen, 445 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
14 Ergebnisse