Leserpreis 2018

CurlyHairedBookworms Bibliothek

164 Bücher, 35 Rezensionen

Zu CurlyHairedBookworms Profil
Filtern nach
166 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"fantasy":w=1,"zauberer":w=1

[The Wise Man's Fear: The Kingkiller Chronicle: Day Two] [by: Patrick Rothfuss]

Patrick Rothfuss
Flexibler Einband
Erschienen bei DAW BOOKS, 02.04.2013
ISBN B00DJY6H1K
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

76 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"fantasy":w=3,"maggie stiefvater":w=3,"magie":w=2,"the raven boys":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"usa":w=1,"romantik":w=1,"englisch":w=1,"träume":w=1,"geister":w=1,"verlieben":w=1,"zauberei":w=1,"2018":w=1,"virginia":w=1

The Raven King

Maggie Stiefvater
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Scholastic Press, 26.04.2016
ISBN 9781407136646
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

170 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"schattenjäger":w=7,"cassandra clare":w=7,"fantasy":w=5,"los angeles":w=5,"lady midnight":w=5,"liebe":w=3,"freundschaft":w=3,"emma":w=3,"carstairs":w=3,"parabatai":w=3,"blackthorn":w=3,"familie":w=2,"usa":w=2,"jugendbuch":w=2,"vampire":w=2

Lady Midnight

Cassandra Clare
Fester Einband: 720 Seiten
Erschienen bei Margaret K. McElderry Books, 08.03.2016
ISBN 9781442468351
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

22 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"englisch":w=1,"2018":w=1,"quatrologie":w=1,"lieblingsbuchreihe":w=1

Blue Lily, Lily Blue

Maggie Stiefvater
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Scholastic, 25.08.2015
ISBN 9780545424974
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

90 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"liebe":w=3,"zirkus":w=3,"fantasy":w=2,"magie":w=2,"nachtzirkus":w=2,"mord":w=1,"tod":w=1,"usa":w=1,"jugendbuch":w=1,"england":w=1,"london":w=1,"romantik":w=1,"drama":w=1,"historisch":w=1,"reisen":w=1

The Night Circus

Erin Morgenstern
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Vintage, 24.05.2012
ISBN 9780099554790
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"klassiker":w=1,"shakespeare":w=1

"Much Ado About Nothing"

William Shakespeare , Claire McEachern
Flexibler Einband: 345 Seiten
Erschienen bei A & C Black Publishers Ltd, 16.05.2005
ISBN 1903436834
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

199 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"klassiker":w=5,"mord":w=3,"drama":w=3,"gesellschaftskritik":w=3,"büchner":w=3,"woyzeck":w=3,"liebe":w=2,"deutschland":w=2,"eifersucht":w=2,"wahnsinn":w=2,"schullektüre":w=2,"fragment":w=2,"tod":w=1,"schule":w=1,"betrug":w=1

Woyzeck

Georg Büchner , Henri Poschmann , Henri Poschmann , Henri Poschmann
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 13.11.2008
ISBN 9783518188941
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

39 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"liebe":w=2,"magie":w=2,"armut":w=2,"universität":w=2,"freundschaft":w=1,"intrigen":w=1,"reisen":w=1,"dämonen":w=1,"waise":w=1

The Name of the Wind

Patrick Rothfuss , Nick Podehl
Audio CD
Erschienen bei Brilliance Audio, 15.05.2009
ISBN 9781423389262
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

72 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"fantasy":w=3,"maggie stiefvater":w=3,"the raven cycle":w=2,"the dream thieves":w=2,"liebe":w=1,"usa":w=1,"tod":w=1,"jugendbuch":w=1,"magie":w=1,"englisch":w=1,"mystery":w=1,"träume":w=1,"urban fantasy":w=1,"geister":w=1,"washington":w=1

The Dream Thieves

Maggie Stiefvater
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Scholastic, 19.09.2013
ISBN 9781407136622
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

122 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"maggie stiefvater":w=3,"the raven cycle":w=3,"fantasy":w=2,"the raven boys":w=2,"englisch":w=1,"mystery":w=1,"urban fantasy":w=1,"ya":w=1,"blue":w=1,"quatrologie":w=1,"lieblingsbuchreihe":w=1,"gansey":w=1

The Raven Boys

Maggie Stiefvater
Flexibler Einband: 454 Seiten
Erschienen bei Scholastic, 21.09.2012
ISBN 9781407134611
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(306)

661 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 85 Rezensionen

"liebe":w=10,"verlust":w=6,"tod":w=4,"trauer":w=4,"brittainy c. cherry":w=4,"schule":w=3,"briefe":w=3,"lehrer":w=3,"suizid":w=3,"verbotene liebe":w=3,"freundschaft":w=2,"musik":w=2,"abschied":w=2,"emotional":w=2,"lyx":w=2

Verliebt in Mr. Daniels

Brittainy C. Cherry , Barbara Först
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX, 04.05.2016
ISBN 9783802599187
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, harry potter, hörbuch, stephen fry

Harry Potter and the Chamber of Secrets

Joanne K. Rowling , Stephen Fry (Sprecher) , ,
Audio CD: 580 Seiten
Erschienen bei Bloomsbury Publishing Plc, 03.07.2006
ISBN 9780747586432
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(179)

357 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 70 Rezensionen

"nationalsozialismus":w=8,"hitler":w=8,"adolf hitler":w=7,"verrat":w=6,"der junge auf dem berg":w=6,"john boyne":w=5,"berghof":w=4,"jugendbuch":w=3,"deutschland":w=3,"frankreich":w=3,"zweiter weltkrieg":w=3,"hitlerjugend":w=3,"freundschaft":w=2,"familie":w=2,"tod":w=2

Der Junge auf dem Berg

John Boyne , Ilse Layer
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 24.08.2017
ISBN 9783737340625
Genre: Romane

Rezension:

DER JUNGE AUF DEM BERG - JOHN BOYNE 

Zum Inhalt werde ich in dieser Rezension nichts sagen, denn ich befürchte, dass ich sonst zu viel sagen würde und ich möchte niemandem etwas vorwegnehmen. Und erst recht nicht, bei diesem Buch. Nur so viel: Es geht um Adolf Hitler und die Geschichte eines kleinen Jungen, der auf Hitlers Sommerresidenz am Obersalzberg lebt und in unmittelbarem Kontakt zu diesem steht.

Und wer jetzt nicht neugierig ist, dann weiß ich auch nicht weiter. Denn genau so war es nämlich bei mir. Ich war schon neugierig, als ich nur gesehen hab, dass John Boyne ein neues Buch veröffentlicht hat. Aber als ich erstmal wusste, worum es ging, war ich erst recht gespannt. 

Meiner Meinung nach hat John Boyne mit diesem Buch mal wieder ein Meisterwerk geschaffen, das einem vor Augen führt, wie manipulativ wir Menschen sein können und wie schnell wir uns auch manipulieren und blenden lassen. Und vor allem auch wie nahezu schutzlos gerade Kinder Manipulation ausgesetzt sein können, wenn sie noch nicht fähig sind, Dinge wirklich genau zu hinterfragen und zu verstehen. Und wenn sie erstmal verstehen, dann ist es meistens leider schon zu spät und sie sind, na ja, einer Gehirnwäsche unterzogen worden. Das ist jetzt vielleicht etwas hart ausgedrückt, aber ich denke jeder weiß, was damit gemeint ist. Ich fand es auch besonders schockierend, wie fasziniert wir von dem Sinnbild von Macht sein können  und wie sehr wir es auch selbst anstreben.

Das Ganze hat John Boyne für mich durch viele verschiedene Faktoren sehr gut und treffend verdeutlicht. Vor allem herausgestochen ist für mich die charakterliche Entwicklung Pierrots während seiner Zeit auf dem Berghof. Es war für mich wirklich schockierend und traurig zugleich, wie sehr er von Hitler und dem Nationalsozialismus beeindruckt und geblendet war. John Boyne hat gleich zu Anfang des Romans dafür gesorgt, dass man genug „Material“ für Gegensätze in der Charakterentwicklung Pierrots hat, an denen einem ganz deutlich gezeigt wird, wie sehr sich der kleine Junge verändert.

John Boynes Schreibstil ist auch in diesem Buch mal wieder sehr einladend und fesselnd zugleich. Er schafft es, einen gleich zu Anfang zu fesseln und gelungen in die Geschichte einzuführen. Dadurch, dass er genau wie bei seinem bekannten Vorgänger „Der Junge im gestreiften Pyjama“ (ebenfalls sehr gelungen und sehr empfehlenswert und ein absolutes MUST READ) aus der Sicht eines Kindes schreibt, wirkt der geschichtliche Hintergrund des Roman irgendwie noch sinnloser als es sowieso schon ist und es ist einem als Leser möglich, die Geschichte Pierrots hautnah mitzuerleben. Außerdem zeigt es einem, wie beeinflussbar Kinder sein können und was für Auswirkungen fanatische Ansichten auf dessen Leben haben können.

Der einzige Kritikpunkt den ich vielleicht anmerken würde, wäre, dass das Ende für mich in Relation mit dem restlichen Buch, an einigen Stellen etwas abgehetzt wirkte und meiner Meinung nach einige Seiten mehr gebrauchen hätte können. Das ist allerdings auch das Einzige, das ich an diesem sonst grandiosen Meisterwerk auszusetzen habe.

Ein kleiner „Funfact“ für Zwischendurch: Jeder, der „Der Junge im gestreiften Pyjama“ gelesen hat, kann sich darauf freuen, einen zwar kleinen, aber immerhin weiteren Einblick in die Geschichte Brunos zu bekommen.

Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass ich dieses Buch nur  jedem ans Herzen legen kann und vor allem jenen, die sich vielleicht ähnlich wie ich, oft die Frage stellen wie es sein kann, dass so viele Menschen mit dem, was das NS-Regime getan hat, einverstanden waren und es sogar unterstützt haben. Auch, wenn man natürlich im Hinterkopf haben muss, dass dies „nur“ eine fiktive Geschichte ist und somit erst Recht nicht auf eine ganze Bevölkerung generalisiert werden kann. Dennoch glaube ich, dass es einem helfen kann, besser zu verstehen und auf jeden Fall auch zum Nachdenken anregt.

Fazit: Ich bin beeindruckt von dem, was John Boyne da geschaffen hat und kann nur meinen Hut davor ziehen. Als Autor über den Nationalsozialismus zu schreiben, stelle ich mir sehr schwer und herausfordernd vor und John Boyne hat mal wieder gezeigt, dass er sich davor nicht scheut. Damit hat er uns nochmals vor Augen geführt, wie einfach wir Menschen uns beeinflussen lassen und was für Auswirkungen das haben kann. Alles in einem ein sehr gelungener Roman, den ich wirklich jedem ans Herzen legen möchte! Absolute 5 Sternebewertung!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"verlieben":w=1,"seele":w=1,"english":w=1,"identität":w=1,"persönlichkeit":w=1,"gestaltenwandler":w=1,"männliche jugend":w=1

Every Day

Levithan David
E-Buch Text: 338 Seiten
Erschienen bei Electric Monkey, 29.08.2013
ISBN 9781780311975
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

31 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

feminismus, feminisus, frauen, girl power, good night stories, good night stories for rebel girls, gute nacht geschichten, gute-nacht-geschichten, kinderbuch, mädchen, mädchenbuch, meilenstein des feminismus, sachbuch, selbstbewusstsein, träume

Good Night Stories for Rebel Girls

Elena Favilli , Francesca Cavallo
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Particular Books, 02.03.2017
ISBN 9780141986005
Genre: Romane

Rezension:


Jetzt mal ehrlich: Wer von euch wollte als Kind nicht auch mal Prinzessin mit wallender Mähne, toller Stimme und einem eigenem Schloss sein? Oh, und die singenden und tanzenden Tiere nicht zu vergessen, die einem stets treue Freunde sind! 


Ja, ich gebe zu, dass war sicher auch mein Traum.
Und das hat sicherlich was damit zu tun, dass Mädchen und Jungs auch heute noch innerhalb der Gesellschaft oft unterschiedlich erzogen werden und unterschiedliche Spielsachen bekommen.
Und das auch, obwohl meine Eltern sich stets bemüht haben, die Erziehung was das betrifft, neutral zu gestalten und uns nicht in Klischees zu packen. Nur doof, dass das Fernsehen -  und leider auch das ein oder andere Kinderbuch - da andere Vorstellungen hatten und man einfach überall mit den verschiedenen Rollenbildern konfrontiert wurde. So waren Pink, Prinzessinnen und Ponys was für Mädchen, und Blau, Autos und Feuerwehrmänner was für Jungs. Aber vor allem waren es irgendwie immer die Jungs, denen in den Fernsehserien oder Büchern so viel zugetraut wurde oder die was total cooles und tolles erreicht haben, und die Mädchen durften nur bewundern. Als könnten sie gar nichts anderes als das. 


Und damit das in Zukunft in den Köpfen der nächsten Generationen ein wenig anders aussieht, haben sich Elena Favilli und Francesca Cavallo es sich mit "Good Night Stories For Rebell Girls" zur Aufgabe gemacht, uns - und vor allem schon den Kindern - zu zeigen, dass auch die Frau Großes erreichen kann, und mehr kann als nur schön aussehen und lächeln. Dafür haben sich die beiden mit vielen talentierten Illustratorinnen und Künstlerinnen zusammengetan, um gemeinsam vereint eine zauberhafte und wunderschöne Kurzgeschichten-/Gutenachtgeschichtensammlung zu erstellen, in welcher 100 verschiedene Frauen und ihre verschiedenen Errungenschaften vorgestellt werden. 


Jede der Frauen hat etwas Besonderes erreicht und war leider oftmals indem, was sie erreicht und getan hat, die erste und einzige Frau. Oft mussten die Frauen sehr hart dafür kämpfen ernst genommen und akzeptiert zu werden.
Es sind wirklich vielseitig ausgesuchte Geschichten und so findet sich von der Ballerina zur Ärztin zu Mountainbikerin alle möglichen Persönlichkeiten.
Ihre Errungenschaften und erreichten Ziele sind für mich ein Paradebeispiel dafür, dass es nicht das "stärkere Geschlecht" gibt und dass Frauen genauso stark sind wir Männer. 


Die Geschichten sind alle sehr kurz geschrieben und vor allem verspielt und ausgeschmückt, da das Buch natürlich vor allem ein Kinderbuch ist. Der Schreibstil ist sehr einladend und leicht zu verstehen, für Kinder also perfekt. Jede der Frauen hat einen eigene Doppelseite, auf welcher auf der zweiten Seite jeweils immer eine der wunderschönen Illustrationen zu sehen ist.
Es sind sowohl die Geschichten von bereits verstorbenen Frauen, als auch die von gegenwärtig noch lebenden Frauen zu erkunden.
Auch die Illustrationen haben alle etwas eigenes an sich und keine ähnelt oder gleicht der anderen.
Es ist wirklich sehr unterhaltsam zu lesen und es macht Spaß, dadurch nebenbei noch einiges zu lernen. Zwar sind die Geschichten
historisch gesehen so nicht hundertprozentig korrekt dargestellt, aber die Hauptziele der Frauen sind dargestellt und es wird immer deutlich, wie viel Herzblut die Frauen in die Arbeit hineingesteckt haben. Außerdem muss man auch hier wieder im Hinterkopf behalten, dass dies kein Geschichtsbuch im klassischen Sinne ist, sondern letztendlich vor allem zur spielerischen "Weiterbildung" von Kindern dient. 


Was für mich als Leser wirklich immer ein tolles Erlebnis war, war wenn ich den Namen einer der Frauen irgendwo gelesen, gesehen oder gehört habe und einfach stolz sein konnte, ihre Geschichte zu kennen und diese vielleicht an meine Mitmenschen weiterzutragen. 


Ein weiterer Pluspunkt des Buches ist für mich, dass man am Ende noch freie Seiten für sich selbst hat, um seine eigene Geschichte zu verewigen. Das stelle ich mir auch besonders für Kinder sehr interessant und spaßig vor. 


Ich bin wirklich sehr froh, dass Elena Favilli und Francesca Cavallo den Entschluss gefasst haben, gemeinsam mit weiteren 100 Frauen, dafür zu sorgen, dass man die Geschichten und Errungenschaften der Frauen nicht vergisst und dass diese auch gewürdigt werden. Es wird wirklich ganz klar deutlich, wie viel Arbeit in dieses Buch gesteckt wurde und es hat definitiv einen besonderen Platz im Bücherregal verdient. Ich hatte viel Spaß an diesem Buch und kann es wirklich nur jedem empfehlen. Denn man lernt ja bekanntlich nie aus. 


Fazit: Ein sehr empfehlenswertes Kinderbuch, dass genau so gut auch von Erwachsenen gelesen werden kann, wenn nicht sogar sollte.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

283 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 82 Rezensionen

"liebe":w=8,"castingshow":w=5,"lyrebird":w=5,"irland":w=4,"cecelia ahern":w=4,"roman":w=3,"natur":w=3,"so klingt dein herz":w=3,"geheimnis":w=2,"talent":w=2,"geräusche":w=2,"klänge":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"magie":w=1

So klingt dein Herz

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 24.08.2017
ISBN 9783810530271
Genre: Romane

Rezension:

Handlung:

Als sich Laura und Solomon im Wald begegnen, scheinen die beiden gleich eine tiefe Verbindung und Zuneigung zu einander zu verspüren. Doch Laura ist nicht irgendein gewöhnliches Mädchen, sondern besitzt ein einzigartiges Talent, welches es ihr ermöglicht, jedes erdenkliche Geräusch exakt nachahmen zu können. Dass Solomon da als Tontechniker gleich noch faszinierter von Laura ist, ist sofort klar. Doch nicht nur er sieht in Laura etwas Besonderes: Solomons Freundin Bo, die beruflich Dokumentarfilme dreht, sieht in Laura den neuen Star einer ihrer Dokumentation und so machen sich Laura, Sol, Bo und die Kamerafrau Rachel gemeinsam an die Dreharbeiten der Dokumentation zu Lauras Leben. Während der Dreharbeiten lernt Laura sich selbst, aber vor allem Solomon besser kennen...


Meinung:

Das ist jetzt glaube ich mein fünftes oder sechstes Buch von Cecilia Ahern, und ich muss leider gestehen, dass dieses Buch im Vergleich zu ihren anderen Büchern doch eine sehr ungewöhnliche Entwicklung genommen hat. Ich bin durch meine vor allem guten Erfahrungen mit Cecilia Ahern mit sehr hohen Erwartungen an dieses Buch herangegangen. Vielleicht war gerade das der Fehler. Aber nun erst mal zu dem, was mir konkret gefallen hat oder mir missfallen ist.

Cecilia Aherns Schreibstil war auch in diesem Roman mal wieder gewohnt flüssig und reibungslos. Diese Frau schafft es eigentlich immer, einen mitzunehmen!

Was die Charaktere und ihre Entwicklungen betrifft, bin ich gespaltener Meinung.Einerseits gefielen mir Laura und Solomon sehr gut und sie waren mir auch auf Anhieb ziemlich sympathisch.

Nur Solomon war mir an einigen Stellen einfach zu unschlüssig und unsicher. Manchmal hätte ich ihm wirklich gerne einen Tritt in den Allerwertesten verpasst, wenn ich das mal so sagen darf. Dennoch war diese Beziehung zwischen den Beiden echt süß.

Neben Solomon und Laura, die wirklich sympathisch waren, gab es da noch Bo. Tja, was soll ich sagen? Auch wenn es auf den letzten Seiten weniger schlimm war, fand ich sie fast das ganze Buch über unerträglich unsympathisch. Sie war nur an ihrer Dokumentation interessiert und hat Laura in dem Sinne auch nicht wirklich als individuelle Person mit Bedürfnissen gesehen. Sie war größtenteils sehr unnahbar und kühl.


Wie ich zu Anfang andeutete, fand ich den Verlauf und die Entwicklung der Geschichte sehr merkwürdig und war auch nicht wirklich angetan davon. Diese „Entwicklung“ (ich will ja nicht spoilern) nahm einfach viel mehr in Thematik in Anspruch, als ich das vorher gedacht hätte. Der Anfang der Geschichte war wirklich sehr interessant, aber besonders zur Mitte bzw. dem Ende hin kommt etwas ins Spiel, was mich ehrlich gesagt nicht wirklich interessiert und im Lesefluss etwas gestört hat. Und während dieser Teil der Geschichte sich gefühlt über Jahre hinweg gezogen hat, kam dann ganz plötzlich das Ende. Das war dann leider ziemlich irritierend.


Fazit:

Alles in einem zwar eine interessante Geschichte, die aber mit den anderen Büchern von Cecilia Ahern leider nicht mithalten kann. Als Sommerlektüre am Strand wäre das Buch vielleicht gut geeignet, aber leider auch nicht zu mehr. Schade! 3/5 Sternen.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

222 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 6 Rezensionen

"zeit":w=10,"hector":w=8,"philosophie":w=6,"roman":w=5,"liebe":w=4,"reise":w=4,"psychologie":w=4,"francois lelord":w=4,"frankreich":w=3,"china":w=3,"psychiater":w=3,"inuit":w=3,"freundschaft":w=2,"humor":w=2,"abenteuer":w=2

Hector und die Entdeckung der Zeit

François Lelord ,
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.10.2008
ISBN 9783492252676
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(436)

801 Bibliotheken, 32 Leser, 1 Gruppe, 83 Rezensionen

"brasilien":w=18,"liebe":w=15,"adoption":w=15,"familie":w=13,"schwestern":w=13,"vergangenheit":w=11,"paris":w=9,"lucinda riley":w=7,"roman":w=6,"schweiz":w=6,"rio de janeiro":w=6,"genf":w=5,"die sieben schwestern":w=4,"geschichte":w=3,"reise":w=3

Die sieben Schwestern

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.09.2016
ISBN 9783442479719
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

42 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"english books":w=1,"mary e. pearson":w=1,"the remnant chronicles":w=1,"henry holt":w=1

The Heart of Betrayal

Mary E. Pearson
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Square Fish, 02.08.2016
ISBN 9781250080028
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

63 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"fischer verlag":w=1

Der Junge im gestreiften Pyjama

John Boyne , Brigitte Jakobeit
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 24.08.2017
ISBN 9783596856916
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(917)

1.804 Bibliotheken, 24 Leser, 3 Gruppen, 143 Rezensionen

"liebe":w=34,"colleen hoover":w=21,"layken":w=18,"weil wir uns lieben":w=15,"will":w=14,"hochzeit":w=10,"familie":w=8,"honeymoon":w=8,"jugendbuch":w=6,"romantik":w=6,"ehe":w=6,"rückblick":w=6,"vergangenheit":w=5,"liebesroman":w=4,"gefühle":w=4

Weil wir uns lieben

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 24.07.2015
ISBN 9783423716406
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

93 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"zauberer":w=5,"harry potter":w=5,"hogwarts":w=5,"rufus beck":w=5,"fantasy":w=4,"freundschaft":w=3,"magie":w=3,"hörbuch":w=3,"hexen":w=3,"voldemort":w=3,"schule":w=2,"zauberei":w=2,"schach":w=2,"joanne k. rowling":w=2,"muggel":w=2

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Rufus Beck
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Der Hörverlag, 16.09.2010
ISBN 9783867176514
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

berühmte romanhelden, crime, detektiv, england, holmes, klassiker, kriminalroman, sherlock, sherlock holmes, sir arthur conan doyle

A Study in Scarlet and The Sign of Four (Dover Thrift Editions)

Arthur Conan Doyle
Flexibler Einband
Erschienen bei Dover Publications
ISBN 9780486431666
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

englisch, entscheidung, erwachsen werden, fantasy, fantasy jugenbuch, flucht, freundschaft, gabe, kämpfen, krieg, kuss der lüge, liebe, liebesdreieck, lovetriangle, prinz

The Kiss of Deception

Mary E. Pearson
Fester Einband: 486 Seiten
Erschienen bei Henry Holt and Co. (BYR); edition (2014-07-08), 08.07.2014
ISBN B017WQGF26
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(811)

1.622 Bibliotheken, 16 Leser, 5 Gruppen, 74 Rezensionen

"fantasy":w=29,"liebe":w=18,"monster":w=17,"fire":w=17,"kristin cashore":w=15,"die flammende":w=12,"krieg":w=10,"jugendbuch":w=8,"die sieben königreiche":w=6,"schönheit":w=4,"beschenkte":w=4,"brigan":w=4,"freundschaft":w=3,"trilogie":w=3,"archer":w=3

Die Flammende

Kristin Cashore , Katharina Diestelmeier
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2013
ISBN 9783551312044
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
166 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.