Daisy89

Daisy89s Bibliothek

105 Bücher, 65 Rezensionen

Zu Daisy89s Profil
Filtern nach
105 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

geheimnisse, kamp, magie, eroti, fantasy

Valkyria - Schwanengesang: Fantasy (Valkyria Saga 1)

Clannon Miller
E-Buch Text
Erschienen bei null, 18.02.2016
ISBN B01BYFC2O6
Genre: Fantasy

Rezension:

Klapptext:

„Valkyria – Schwanengesang“ ist der Auftakt einer neuen Urban-Fantasy-Reihe der Bestsellerautorin Clannon Miller. 

Lili hat die Nase voll von ihren Schwestern. 
Die haben einen hirnrissigen Plan geschmiedet und ihre jüngste Schwester, die unschuldige Kara, bei dem unheimlichen Waffenhändler Wolf Lohenstein eingeschleust. Sie soll ihn verführen, um den sagenumwobenen Brückenbauer zu stehlen. 
Natürlich geht der Plan total in die Hose und Lili muss mal wieder die Retterin spielen. Deshalb nimmt sie einen Job als Leibwächterin bei Lohenstein an. Noch ahnt sie nicht, wie tief sie wirklich im Schlamassel steckt.

Valkyria Saga 
Lili und ihre Schwestern mussten aus ihrer Heimat fliehen und verstecken sich seither auf der Erde. Ihre Nachbarn wissen nicht, dass sie zu den letzten noch lebenden Valkyria gehören. 
Als ihre uralten Feinde, die Thursen, sie aufspüren und eine von ihnen entführen, schmieden die Valkyria einen haarsträubenden Plan, um sie zurückzuholen, aber damit setzen sie Ereignisse in Gang, die niemand vorhergesehen hat. 
Oder vielleicht doch?

Valkyria ist eine frische und freche Saga, die in gewohnter Clannon-Miller-Manier und mit einem Augenzwinkern erzählt wird. Sie prickelt mit einer Prise Erotik und ist voller Spannung und Überraschungen. Also, gut festhalten, denn der Trip in die Spiegelwelt ist einfach nur abgefahren.

Meine Rezi:

Es schönes, schlichtes und farblich angepasstes Cover ziert die Geschichte. Es macht einen tollen ersten Eindruck und man freut sich auf das Buch!

Der Schreibstil ist flüssig und einfach sehr angenehm, dadurch folgt man auch sehr gern der Story. Doch weiß die Autorin wie man mit Worten spielt und so entstand ein Fantasy Erlebnis!

Besonders mag ich die Protagonisten des Buches, diese sind so toll geformt, haben Charakterzüge die einen als Leser begeistern! Man folgt ihnen durch das Buch und nicht nur den Worten. Stellenweise kam es mir vor, als wäre ich als stiller Beobachter dabei, was mich besonders begeisterte! Auch die Idee hinter dieser mit viel Charme und frechen Stellen gespickte Fantasy Reihe , konnte mir ein Yeah entlocken.
Nicht hervorsehbares geschieht, es werden Handlungsstränge in Gang gesetzt und alles verschwimmt. Es werden Pläne geschmiedet und vergeigt, die Schwestern kämpfen auf eine Weise und dann auch wieder nicht! Es ist ein wirklich gutes Gesamtpaket!

Von Anfang an hat mich das Buch und die Autorin daran gefesselt, weg legen war schwer!
Daher von mir ein klares TOP und eine Kaufempfehlung!
Ich war auf ganzer Linie begeistert und jetzt noch steckt das Buch in meinem Kopf!
Bin auf den nächsten Teil gespannt!!!!
5 Sterne (am liebsten mehr)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

klarant verlag, sophia chase, begierd, the way love goes

The way love goes. Begierde

Sophia Chase
E-Buch Text
Erschienen bei Klarant Verlag, 22.03.2017
ISBN 9783955736064
Genre: Sonstiges

Rezension:

Klapptext:
Auf der großen Firmenparty in Schottland lernt Naomi George kennen, ausgerechnet den besten Freund ihres Chefs! Vom ersten Moment an fühlt sie sich von seiner selbstsicher-arroganten Art wahnsinnig angezogen. Die Begierde aufeinander ist einfach zu stark, und im Hotel kommt es zu einem wilden One-Night-Stand. Die Regeln sind klar: Nur unverbindlicher Sex, kein Herzschmerz, keine Verpflichtungen. Doch zurück in ihrer Heimatstadt London geht ihr George nicht mehr aus dem Kopf. Wer ist dieser Mann, welches Geheimnis steckt hinter dieser lässig-dominanten Fassade? George ist unergründlich, distanziert, und doch berührt er Naomi tiefer als je ein Mann zuvor...
Mein Fazit:
Tolles Cover, sehr gut zum Buch passend und ein typisches und gutes Cover für Erotik.Der Schreibstil flüssig und leicht zu lesen.Richtige Wortwahl in erotischen Situationen machen es perfekt.Die Protagonisten haben einen eigenen Charakter,der sich in Story perfekt einpasst. Toll gestaltet und es passt alles zusammen.Sie lassen die Geschichte lebendig wirken und transporieren Sie ser gut. Emotionen sind sehr gut rüber gebracht!
 Im ganzen rund um gelungen und sehr zu empfehlen.Das Buch wirkt lebendig und es ist sehr gut entwickelt und rüber gebracht. Auch die Erotik kommt nicht zu kurz.

Tolles und vergnügliches Leseerlebnis! 
5 Sterne
Plus Leseempfehlung für alle.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Rush of Curves. True love

Lea Petersen
E-Buch Text
Erschienen bei Klarant Verlag, 28.03.2017
ISBN 9783955735050
Genre: Sonstiges

Rezension:

Klapptext:

Das Kapitel Josh Munster ist für Salome Geschichte. Sie blockiert all seine Annäherungsversuche, der berüchtigte US-Werbestar hat sie einfach zu sehr verletzt! Und schließlich gibt es noch genügend andere heiße Männer … Zwischen Salome und Grant, ihrem WG-Mitbewohner, gab es schon immer dieses Prickeln, und in einer wild durchtanzten Nacht passiert es … Grant erweist sich als hingebungsvoller Liebhaber, von den üppigen Kurven des Plus-Size-Models kann er einfach nicht genug bekommen. Der Sex mit diesem Alpha-Mann ist der Wahnsinn, und auch in den Wochen darauf legt er Salome die Welt zu Füßen. Doch ist es wirklich die wahre Liebe? Und warum bekommt Salome Josh immer noch nicht aus dem Kopf? Sie steht vor dem absoluten Liebeschaos, als das Schicksal die Regie übernimmt...

Mein Fazit:

Das Cover passend zu Teil 2 und dem ersten Teil. Farblich gefällt es mir auch sehr.

Der Schreibstil von Lea Petersen ist flüssig und angenehm, zu dem angepasst zu Erotik und das kann die Autorin definitiv! 

Endlich ein Wiedersehen mit Salome, ihre Geschichte geht nicht weniger turbolent weiter als im ersten Teil! Diesmal steckt Sie wirklich in einem Gefühlschaos, was sehr gut mit Worten transportiert wird. Auch ihr WG Mitbewohner ist ein Charakter der in dem Teil seine Rolle und Dialoge gefunden hat! Die Mischung macht das Buch sehr lesenswert. 

Ich finde alles im allem ist hier ein wundervolles Buch mit Liebe; Chaos, Sex und Gefühlen. Die Autorin schafft es alles sehr gut rüber zubringen und das macht dem Leser eine Menge Spaß! 
5 Sterne 
und eine klare Leseempfehlung 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

Gekittete Herzen

Aurelia Velten
E-Buch Text: 352 Seiten
Erschienen bei Hippomonte Publishing e.K., 31.03.2017
ISBN B06XS1M64G
Genre: Sonstiges

Rezension:

Klapptext:

Vor fünf Monaten floh Ella Rossi aus Boston – mit gebrochenem Herzen und allerhand Selbstzweifeln im Gepäck. Zu Hause warten nur ein Medienskandal und Freunde, die sie plötzlich verachten. Das hat man wohl davon, wenn man mit einem Profisportler wie Marc Dean zusammen ist. Obwohl er Mist gebaut hat, liegt die Schuld in den Augen aller bei Ella.
Um ihr geliebtes Café weiterzuführen, kehrt sie schließlich zurück und muss schnell feststellen, dass sich ihr Leben komplett gewandelt hat. Manche Dinge ändern sich jedoch nie: Marc hat es sich in den Kopf gesetzt, alles wiedergutzumachen.
Als seine Freunde Wind davon bekommen, was vor fünf Monaten wirklich passiert ist, stehen sie hinter Ella und machen Marc das Leben schwer. Einst hätte Ella das sicher nicht so sehr genossen, aber genau das ist es gerade – sowohl sie als auch Marc sind nicht mehr dieselben wie früher...

Meine Rezension:

Das Cover fügt sich perfekt in die Boston Berserks Reihe ein und ist wieder Rund um gelungen. Es passt auch zu Geschichte und schmeichelt dem Buch.

Der Schreibstil der Autorin Aurelia Velten ist locker, leich und flüssig, Sie weiß aber auch mit den Worten in bestimmten Situationen umzugehen. So entsteht ein schönes leichtes Lesevergnügen.

Ich liebe die Geschichte von Ella und Marc und aus ihren Ausgang. Man kann richtig mit den Protagonisten mitfiebern und fühlen. Ich bin ihnen gerne durch ihre Geschichte gefolgt und gelitten. Die beiden erleben ein Gefühlschaos der besonderen Art! Sie und die Story ergeben ein wundervolles Buch, was man mit Begeisterung liest.

Fazit des Buches: "Was negativ beginnt, wird wieder gut!"
Das kämpfen der Protagonisten hat sich gelohnt, es ist ein so tolles Buch entstanden. Von mir gibt es 5 Sterne und für euch die klare Leseempfehlung!!!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

ein wundervolles buch, basketballspieler

Sonnenschein und Finsternis

Aurelia Velten
Flexibler Einband
Erschienen bei Hippomonte, 11.11.2016
ISBN 9783946210054
Genre: Romane

Rezension:

Klapptext:

Honey-Blue Oh ist Physikerin. Sie hat nicht nur den wohl absurdesten Namen der Welt, sondern auch noch eine Mutter, die ihr schon immer das Gefühl gibt, zu schlau und karrierefixiert zu sein. Davon hat sich Honey-Blue nie beeinflussen lassen, bis sie schließlich von ihrem Freund für eine andere sitzen gelassen wird. In einem Anflug von Wahnsinn verwandelt sie sich in genau das dumme Blondchen, das sich ihre Mutter immer zur Tochter gewünscht hat.
In einer Bar trifft sie auf den mürrischen Profibasketballspieler Timothy Gray. Eigentlich hätte es nur ein One-Night-Stand sein sollen, doch am nächsten Morgen ist Tim nicht bereit, Honey-Blue gehen zu lassen. Ihre Frohnatur lässt seine inneren Dämonen endlich verstummen. 
Je näher sich die beiden kommen, desto schwerer fällt es Honey-Blue jedoch, ihre Rolle aufrechtzuerhalten …

Meine Rezension:

Das Buch muss gelesen werden! Der Schreibstil der Autorin Aurelia Velten ist leichtfüssig, besitzt eine gute Wortwahl und lässt sich einfach toll lesen!

Die Charaktere sind auf den ersten Blick so unterschiedlich, doch Sie halten einige Überraschungen für die Leser bereit, denn der erste Eindruck ist drügerisch. Ich mochte beide schnell und konnte so mit ihnen leicht in ihre Geschichte eintauchen.

So ist das Leben und das Buch ist nahe dran, man käuft der Autorin ab, dass diese Geschichte so aus dem wahren Leben gegriffen sein könnte. Was nicht jedes Buch schafft. Nichts wirkt übertrieben und das macht es so wunderschön!

Zum Schluss bleibt zusagen ... Lesen! !! 
Wirklich eine super Geschichte, mit Liebe, etwas Drama und wundervollen Charakteren.
Entwickelt mit Liebe und Herz.

Ganz toll und deshalb definitiv 5 Sterne und eine Lese Empfehlung 
(ERHALTEN ALS REZENSIONSEXEMPLAR)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Ein Nikolaus zum Vernaschen

Bärbel Muschiol
E-Buch Text: 42 Seiten
Erschienen bei Klarant Verlag, 19.10.2016
ISBN 9783955734992
Genre: Sonstiges

Rezension:

Klapptext:
Zwischen der jungen Anwältin Marlen und ihrem Chef Paul knistert es schon seit Wochen gewaltig. Dieser Alpha-Mann ist einfach nur heiß, und morgen Abend findet die alljährliche Weihnachtsfeier in der Kanzlei statt – wann bietet sich eine bessere Gelegenheit für heißen, unkomplizierten Sex mit dem Chef als nach der Weihnachtsfeier? Wie das Schicksal so spielt, soll auch ausgerechnet Marlen ihren Chef beim Wichteln beschenken. Blöd nur, wenn man die Päckchen vertauscht. Statt Pauls Geschenk hat sie die prickelnde Weihnachtsüberraschung aus dem Sexshop für ihre beste Freundin dabei …





Meine Rezi:
Oh man diese Story hat mich umgehauen, Sie ist nicht nur Sexy und Heiß, sondern besitzt Witz und Charme. Aus einem Versehen wird... Nein zu viel sage ich euch nicht! 
Der Schreibstil ist wie immer und zu erwartend gut und flüssig, besticht aber auch mit guter Wortwahl! Die Charaktere sind sehr gelungen und Marlen mochte ich sofort, Sie zog mich mit sich und es machte riesen Spaß ihrer Story zu folgen! Aber auch Paul ist perfekt passend zum Geschehen. Also super gemacht von der Autorin! 
Ihr wollt euch die Weihnachtszeit nicht nur versüßen, sondern euch anheizen, dann holt euch den Nikolaus! 
Klare Leseempfehlung und 5 Sterne 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

ex-freund, eifersucht, winter, weihnachten

Christmas Küsse für den Ex! Weihnachtsroman

Bärbel Muschiol
E-Buch Text: 94 Seiten
Erschienen bei Klarant Verlag, 06.11.2016
ISBN 9783955735012
Genre: Sonstiges

Rezension:

Klapptext:
Lindas persönliches Weihnachtsmärchen scheint in Erfüllung zu gehen. Vor 2 Wochen hat sie durch Zufall ihren Ex wiedergetroffen, und schlagartig war es wieder um sie geschehen. Ben ist einfach ihr Traummann. 3 Jahre waren sie zusammen, sie kann mit ihm lachen und das Leben genießen – und im Bett wird er vom zärtlichen Liebhaber zum dominanten Bad Boy... Doch kann sie ihm nach seinem Seitensprung damals jemals wieder wirklich vertrauen? Linda wünscht sich nichts sehnlicher als das, bis sie Ben mit einer hübschen Blondine auf dem Weg in eine Bar erwischt, in eindeutiger Pose, innig vertraut...





Meine Rezi:
Der Ex, die Liebe, Drama und Verzeihen! All dies vereint das Buch! 
Der Schreibstil ist flüssig und einfach toll! Es war aber auch wie immer zu erwarten, denn die Autorin weiß wie man schreibt! 
Die beiden Charaktere, ja was soll man sagen?! Sie wirkt wie eine Träumerin, aber auch wie ein stärkere Persönlichkeit und doch passt es zusammen! Er der erst wie ein Bad Boy wirkender, aber auch ganz anders könnender! Eine Mischung die die Story zum explodieren lässt! 
Die Geschichte selber toll geworden. Sie ist auch wieder eine Weihnachtsstory und versüßt einem die Zeit des wartens! Wie immer ganz toll für zwischendurch und so und nicht anders sollte es sein! 
5 Sterne und eine Weiterempfehlung 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

louisa beele, hannah&ethan, forrest plaza

Heute und ... für alle Zeit (Forrest Plaza Reihe 5)

Louisa Beele
E-Buch Text: 431 Seiten
Erschienen bei null, 06.11.2016
ISBN B01N3STY5S
Genre: Sonstiges

Rezension:

Klapptext:

Hannah Warrens großer Traum ist es, an einer der bekanntesten Tanzakademien des Landes aufgenommen zu werden. Doch gegenwärtig ist sie bereits damit überfordert, einen Job zu finden, der ihr den nötigen Unterhalt sichert.
Ihr Leben verändert sich von einem Tag auf den anderen, als der Anwalt Ethan Forrester sie über das Testament ihres Vaters in Kenntnis setzt, den sie zuletzt als kleines Mädchen gesehen hat. Nicht nur, dass sie plötzlich mit Geheimnissen aus ihrer Vergangenheit konfrontiert wird, hat ihr Dad ihr mit einem renommierten Country Club auch noch ein Erbe hinterlassen, an das absurde Bedingungen geknüpft sind. Wenig hilfreich ist dabei, dass der wahnsinnig attraktive Ethan ihr Herz schneller schlagen lässt und sie wider jede Vernunft in eine heiße Affäre mit ihm schlittert. Während Hannah dabei ist, sich in ihn zu verlieben, scheint Ethan sehr genau zu wissen, was er will, vor allem aber, was er nicht will. Eine Beziehung. Schon gar nicht mit der Tochter seines verstorbenen Freundes Jack Warren.

Meine Rezi:

Wow!

Schreibstil ist flüssig und so gut. Es ist so angenehm den Worten zufolgen und sich in das Buch zufliehen! 

Das Cover passt perfekt in die Reihe der Forest Plaza Buchreihe. Das Farbspiel und die eher Pastellfarben sind so schön anzusehen.

Zur Geschichte. .. Die ist traumhaft. Sie birgt alles was man braucht und zwar viel Liebe,Höhen und Tiefen, Drama und einen Erbin die sich teils überfordert fühlt!

Hannah die einfach versucht ihren Traum zu erfüllen und dabei Hindernisse überwinden muss. Toller Charakter, die einen sofort überzeugt. Nicht so ihr Gegenpart Ethan, den ih erst im Laufe der Story verstand und anerkennen konnte *smile*, jedoch war das kein Abbruch wert,sondern ich will wissen wie es weitergeht!

Also bitte lest es! Absolute Empfehlung,  wie auch bei den Vorgängern!
5 Sterne 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

holding tight, vergangenheit, lisa grant, freundschaft, sänger

Holding Tight

Lisa Grant
E-Buch Text: 299 Seiten
Erschienen bei null, 27.10.2016
ISBN B01M5HB8V4
Genre: Liebesromane

Rezension:

Klapptext:

»Stop! Nur weil wir in der Villa Spaß hatten, heißt das nicht, dass ich jetzt deine Arbeit versüße. Im Gegenteil, ich trenne Arbeit und Vergnügen.«

Marlene ist unter ungewöhnlichen Umständen aufgewachsen und hält bis heute nicht viel von den Fesseln einer festen Beziehung. Stattdessen genießt sie ihr unabhängiges Leben als Single in vollen Zügen. Es gibt nur zwei Regeln, an die sie sich immer hält: »Keine tiefen Gefühle! Und nur eine Nacht!«
Selbst für den heißen Sänger Alec macht sie nach einer leidenschaftlichen Begegnung in ihrem Stammklub keine Ausnahme.
Doch was passiert, wenn der charismatische Musiker sich nicht so leicht damit abfindet?
Das Spiel um Lust und Liebe beginnt...

Dieses Buch enthält keinen Millionär und auch kein Magermodel, dafür einige detailliert beschriebene Liebesszenen und eine Geschichte, wie sie vielleicht auch dir passieren könnte.
Holding Tight enthält kleinere Spoiler zu Letting Go, dennoch können beide Geschichten unabhängig voneinander gelesen werden. Wer aber die chronologische Reihenfolge einhalten möchte, sollte mit Letting Go beginnen.

Meine Rezi:

Das Cover ist mega gelungen, Farblich sehr toll, aber auch der Verlauf und die Gesichter super geworden. Damit passt es auch zum Vorgänger! 

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, was gerade bei Erotik wichtig ist! Man kann den Wörtern gut folgen und auch die erotischen Szenen haben die richtige Wortwahl, damit kommt alles richtig beim Leser an!

Marlene und ihre festen Vorsätze waren nicht nur intressant, sondern mal was anderes, denn oft sind es eher die Männer die schwer zu kancken sind! Aber auch der heiße Sänger Alec war für mich super durchdacht! Beide Charaktere geben eine erotische und explosive Mischung. Sie sind so eigen und nicht immer ganz zu verstehen, aber Sie machen die Geschichte lebendig! 

Also wie man merkt eine rund um gelungene Story mit Pfiff, Liebe und Erotik, die absolut lesenswert ist! 
Ich kann Sie nur empfehlen und vergebe 5 Sterne 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

fantasy, sternendiamant, geheimnisse, freundschaft, magi

Sternendiamant - Die Legende des Juwelenkönigs

Sarah Lilian Waldherr
E-Buch Text: 415 Seiten
Erschienen bei Oetinger34, 01.07.2015
ISBN 9783959279406
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klapptext: 


Plötzlich magisch! Was ist nur mit Fana los? Auf einmal hickst sie Schmetterlinge und verwandelt sich in ein leibhaftiges Ferkel. Denn Fana ist kein Mensch, sondern ein magischer Aurion, dessen Zauberkräfte sich nun zeigen. Und das ist längst nicht das Einzige, das ihr Leben durcheinanderwirbelt. Welche Geheimnisse birgt das schwebende Schulschiff Simalia? Und was hat es mit dem mysteriösen Juwelenkönig auf sich? Bevor Fana sichs versieht, findet sie sich im Strudel alter Legenden wieder, die enger mit ihr verbunden sind, als sie es je für möglich gehalten hätte. Das fantastische Debüt von Sarah Lilian Waldherr - voller Humor, Magie und irrwitziger Verwicklungen.



Meine Rezi:


Das Cover esticht nicht nur durch sein leuchtenes Blau, sondern durch das Mädchen des Covers, sobald man die Geschichte liest, weiß man Warum! 


Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig, was das verfolgen der Story einfach macht. 


Ja "Plötzlich magisch" trifft den Nagel auf den Punkt! So kommt es einem selber vor , während dem lesen,man fühlt sich eher mittendrin, als nur dabei und gerade das brachte mich dazu , es sofort ins Herz zu schließen! Fana die Protagonisten ist süß und zum knuddeln und ja so was darf auch mal in einem Fantasybuch sein. Sie bezaubert einen mit ihrem wundervollen Charakter und dies formt das gesamte Buch! Die Autorin hat hier eine magische Lesewelt erschaffen in die man gerne folgt! 


Für mich ein Fantasybuch light, aber einfach gut durchdacht und gut geschrieben und daher 5 Sterne. 
Unbedingt lesen!!! 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

119 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

elesztrah, feuer, eis, magie, elfen

Elesztrah - Feuer und Eis

Fanny Bechert
Flexibler Einband: 460 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 06.11.2016
ISBN 9783906829272
Genre: Fantasy

Rezension:

Klapptext: 

Eine verbannte Jägerin auf der Suche nach ihrem Gefährten … Ein Krieger aus den Reihen der königlichen Garde … Eine Macht, die beide untrennbar miteinander verbindet … Als die Elfe Lysanna herausfindet, dass ihr Gefährte von dem gefürchteten Flammenden Lord gefangen gehalten wird, verspürt sie nur einen Wunsch: ihn zu befreien. Dabei zählt sie auf die Hilfe ihres Clans ›Angelus Mortis‹. Mitten in den Vorbereitungen auf den bevorstehenden Kampf taucht jedoch der Elfenkrieger Aerthas in ihrem Dorf auf, mit dem sich Lysanna auf unerklärliche Weise verbunden fühlt. Liegt es daran, dass sie beide geheimnisvolle Kräfte in sich tragen, die sie gemeinsam lernen müssen, zu beherrschen? Denn ihre vereinte Macht könnte die einzige Möglichkeit sein, den Flammenden Lord endgültig zu vernichten. Doch selbst wenn ihnen das gelingen sollte, steht die wachsende Zuneigung, die zwischen Aerthas und Lysanna entsteht, unter einem ungünstigen Stern.

_____________________________________________________________________


So aber jetzt meine Rezension zum Buch! 


Elesztrah 


Wundervolles und abenteuerreiches Fantasy Erlebnis

Das alte Cover minimalistisch, aber passend zum Buch. Das neue Cover voller, hoch profesionell gestaltet und auch das bringt die Story auf den Punkt. Es reiht sich in die heutigen und beliebten Cover ein. Die Geschichte selber ist gut durchdacht, wenn auch manchmal verwoben, was sich meist ein paar Seiten später wieder auflöst! Die Charakter sind toll ausgearbeitet und jeder für sich hat tolle Charakterzüge! Im neuen über den Sternensand Verlag erschienenen Buch sind ein paar neu Szenen entstanden, was für mich als Kennerin des alten wiederum ein neues Erlebnis war! 
Das Buch lässt sich ansonsten super lesen und die Autorin hat hier eine tolle Welt erschaffen, in die man hinein taucht! Alles super flüssig und ohne stocken! 
Auf den ersten Blick (Lesemoment) wirkt es ein wenig wie Herr der ....., jeder weiß es! Aber dies ist nur der erste und wie ich finde falsche Eindruck! (Gehört zur alten Rezi, aber da die Geschichte im Grunde nicht verändert wurde trifft es immer noch zu)
Die Charaktere sind klasse, Sie sind so eigen, wie auch gleich! Ich mag dieses Buch noch immer und freue mich für die Autorin dass Sie einen Verlag dafür gefunden hat! 
Im ganzen bleibt zu sagen:KLARE LESEEMPFEHLUNG FÜR FANTASY LIEBHABER, aber auch alle die es werden wollen!
5 Sterne für Fanny Bechert

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

67 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

köln, zeitreise, krankenhaus, peter paul rubens, historischer roman

La Vita Seconda

Charlotte Zeiler
Flexibler Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 09.06.2016
ISBN 9783959916202
Genre: Romane

Rezension:

Klapptext:

Zwei Schicksale Zwei Zeiten Eine Verbindung Gegenwart Notarzt Mark rettet in letzter Minute eine junge Frau, die bei einem Autounfall schwer verletzt wurde. Täglich besucht er die im Koma liegende Frau, die in ihm verloren geglaubte Gefühle auslöst. Wird sie seine Zuneigung erwidern, wenn sie wieder aufwacht? Anfang des 17. Jahrhunderts Eine junge Frau findet sich auf einer staubigen Straße wieder. Ein fremder Mann nimmt sich ihrer an und führt sie in seine Familie ein, die sich rührend um sie kümmert. Aber kann sie den Leuten trauen? Schließlich kann sie sich nicht mehr an ihr früheres Leben erinnern ... Welche Rolle spielen die französische Königin Maria de Medici und der flämische Maler Peter Paul Rubens in dieser Geschichte? Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem goldenen Ring, der Botticelli-Venus und dem Großherzog der Toskana? Jede neue Antwort wirft neue Fragen auf ..

Meine Rezi:

Zum Cover ist von mir zu sagen das Ich es farblich sehr gelungen finde, die Schrift super lesbar ist und durch einen Effekt alt wirkt, was die Story unterstreicht! Also Rund um gelungen.

Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm! Das hat die Autorin drauf, auch die Zeitwechsel meistert Sie im Stil super gut!

Ich kann jedem dieses tolle Buch empfehlen, doch meine ich muss man den Wechsel der Zeitperioden mögen! Auch wenn es einem durch Kapitel Trennung leicht gemacht.
Die Charaktere sind alle so ungleich, aber sympatisch! Sie sind sehr gut durchdacht und manchmal einfach niedlich! Dieses Buch präsentiert uns schon auf den ersten Seiten recht viele Charaktere, was den ein oder anderen durcheinander bringen könnte! Für mich nicht so ein Problem, aber im ganzen Buch ist viel los! Das muss man mögen!!!

Doch im gesamten hat mich das Buch echt begeistert. Ein sehr schönes Werk mit Ecken und Kanten, was es einfach charmant macht!
4 Sterne und eine Lese Empfehlung
(Erhalten als Rezensionsexemplar)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

spa, schmerz, vrgangenheit, freundschaft, gefühle

Zuckersüßes Chaos - Vicky - Teil 1

Miranda J. Fox
E-Buch Text: 213 Seiten
Erschienen bei null, 26.09.2016
ISBN B01LXA9A9K
Genre: Sonstiges

Rezension:

Klapptext

Die erste Liebe ist süß und unschuldig … oder sollte sie zumindest sein. Nicht so bei Victoria Forster, die den Fehler beging, ihren damaligen Mitschüler Ethan zu nahe an sich heranzulassen und eine schmerzhaft andere Erfahrung machen musste. Als ausgerechnet Ethan sechs Jahre später an der Seite ihres besten Freundes auftaucht, werden neue Wunden aufgerissen und um Vicky spannt sich ein Netz widersprüchlicher Gefühle, das sich immer enger um ihr Herz schnürt. Nur, wie kommt es, dass sie trotz seines Verrates immer noch Gefühle für Ethan hat und warum gibt er ausgerechnet ihr die Schuld an der Vergangenheit?

Meine Rezi

Das Cover ist so leuchtend, auffallend und ins Auge stechend. Was absolut mega genial ist! Des weiteren ist es schlicht und einfach gehalten, was aber zur Vorgänger Reihe passt! Gut gewählt.

Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen. Die Autorin trifft hier auch an den passenden Passagen, die richtige Wortwahl, sodass es einem beim lesen nicht langweilig wird und das Buch und die Story zu glatt wirken.

Die Geschichte um Vicky und Ethan ist spannend, witzige und so charmant, es macht richtig gute Laune dem Storyverlauf zu folgen. Vicky ist so sympathisch beschrieben und man kann ihren Schmerz echt gut mit empfinden. Im gesamten ergeben eine gute Story, tolle Charaktere und ein perfekter Schreibstil ein richtig gutes Buch!

Unbedingt lesen und nicht schlimm,wenn ihr die Vorgänger Reihe nicht kennt, geht auch wunderbar ohne diese!

5 Sterne 
Plus eine von mir klare Lese Empfehlung

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

230 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

tag, zero, dystopie, nacht, familie

Conversion - Zwischen Tag und Nacht

C.M. Spoerri , Jasmin Romana Welsch
Flexibler Einband: 422 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 28.08.2016
ISBN 9783906829234
Genre: Fantasy

Rezension:

Klapptext:

Skya: »Ich bin Skya und lebe auf der Insel Diés. Mein Volk ist äußerst intelligent und wir beten die Göttin Solaris an, die uns tagsüber ihre Gabe leiht. Dann gibt es noch diese gehirnlosen Muskelpakete, die auf der Nachbarsinsel Nox leben und deren Kräfte von ihrem Gott Lunos nachts verstärkt werden ...«
Zero: »Was willst du damit sagen, Prinzessin?«
Skya: »Unterbrich mich nicht. Ich versuche gerade, den Lesern zu erklären, wie unsere Welt funktioniert.«
Zero: »Du meinst wohl eher: Unsere beiden Inseln.«
Skya: »Dieser Besserwisser hier ist übrigens Zero, der selbstverliebte Anführer der Nox. Aber immerhin hilft er mir, meine Freundin Mona vor den Diés zu verstecken.«
Zero: »Mhm. Aber nur, weil mein dämlicher Bruder sich mit deiner Freundin eingelassen und sie geschwängert hat!«
Skya: »Wir müssen jetzt zusammenarbeiten und versuchen, die Schwangerschaft vor den Ältesten geheim zu halten. Ansonsten droht uns allen die Todesstrafe – wir dürfen untereinander keinen Kontakt haben. Und schon gar keine Kinder zeugen, weil Mona ... sie wird bei der Geburt wahrscheinlich sterben ...«

Mein Rezi:

Das Cover ist überirdisch schön. Es passt wie die  Faust aufs Auge zur Geschichte. Das Farbspiel ein Traum .

Der Schreibstil ist flüssig, sehr angenehm zu lesen und für mich perfekt gelungen!

Zur Geschichte Sie ist ... so schön, spannend und einfach toll! Die Charaktere Skya und Zero sind wundervoll, haben ihre eigenen Köpfe und Züge, die der Geschichte Würze verleihen! Man liest und liest und will nicht aufhören, das Buch fesselt einen so schnell, dass man die Realität schnell vergisst!

Auch wenn man vielleicht, wegen 2 Autorinnen vielleicht denkt ...mehrere Köche versalzen die Suppe , trifft dies auf dieses Buch nicht zu.

Es ist nicht nur lohnenswert es zulesen, sondern einfach ein mega Erlebnis und dann freut man sich sofort auf den nächsten Teil!

5 Sterne und eine klare Lese Empfehlung

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

lucia vaughan, liebesroman, unterstützung, purple sky, suche nach der wahrheit

Purple Sky - Bittersüßes Spiel

Lucia Vaughan
E-Buch Text: 285 Seiten
Erschienen bei null, 07.09.2016
ISBN B01LSCDXPC
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Klapptext:

Ein fesselnder Roman über die Macht der Liebe. 

Zane McNamara hat das, wovon viele nur träumen: Eine glänzende Karriere, Geld im Überfluss und ein blendendes Aussehen. Doch hinter der schillernden Fassade lauern Dämonen, die ihn seit einem schweren Unfall verfolgen. 
Nie hätte er geglaubt, sich wieder einer Frau öffnen zu können, bis er der reizvollen Trish begegnet. Die charismatische Krankenschwester mit den türkisblauen Augen geht ihm sofort unter die Haut. 
Gleichzeitig ist sie ihm ein einziges Rätsel. Was steckt hinter ihrer Panikattacke, über die sie partout nicht sprechen will, und warum ist sie mit einem Mann liiert, den sie offenkundig nicht liebt? 
Als Trish nur knapp einer Entführung entgeht und um ihr Leben fürchten muss, legt Zane sich mit einem der mächtigsten Männer von Baltimore an – wohlwissend, auf welch gefährliches Terrain er sich begibt. 

Purple Sky - bittersüßes Spiel ist ein abgeschlossener Roman mit spannenden, dramatischen und romantischen Elementen, sowie gefühlvoll beschriebenen Liebesszenen. Es kommen Personen vor, die in Sexy unplugged - Schicksalspfad eine Rolle spielen. Das Buch kann unabhängig gelesen werden. 

Meine Rezi:

Das Cover farblich der Hammer, das Lila, der Schimmer , aber auch die Schrift können überzeugen und wie ich finde spricht es sofort an! 

Der Schreibstil ist flüssig und super angenehm, aber ich habe es bei der Autorin auch nicht anders erwartet! 

Zur Geschichte, diese hat alles was ein Buch braucht. Drama, Liebe und jede Menge Gefühle vereinen sich in dem Buch und das mit großen Erfolg. Der Leser taucht schnell hinab in die Story und verliert sich darin! Wie umhüllt davon, kann man nicht aufhören zu lesen! Die Charaktere Trish und Zane, haben ihre eigenen Züge und sind einfach perfekt! Man folgt ihnen gerne und mit Freuden, man leidet mit ihnen oder freut sich! Einfach fantastisch. 

Das Buch hat einfach das perfekte Etwas und ist nur zu empfehlen, ich habe es aber auch nicht anders erwartet! 
Taucht ein in die Geschichte von Purple Sky und lasst euch entführen! 
5 Sterne für ein mega Lesevergnügen

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 5 Rezensionen

drachen, elfen, freundschaft, magie, zwerge

Dana und die Suche nach dem vergessenen Kontinent

Thomas L. Hunter
Fester Einband: 260 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 24.03.2015
ISBN 9783732300457
Genre: Sonstiges

Rezension:


Darum geht es:

Dana und ihre Freunde haben es geschafft. Sie können jetzt den Berg verlassen. Die Barriere ist, dank ihres Einsatzes, verschwunden. Doch bevor sie sich auf die Suche nach ihrem Volk machen kann, muss sie das Geheimnis des Dämonenfürsten lüften. Er kannte das Geheimnis, um durch die Zeit zu reisen und von dort die verschiedensten Lebewesen mitzubringen. Also bricht sie mit Gomek und ihrer kleinen Fee Shari auf, um die Festung des Setesch zu finden und deren Mysterien zu ergründen. Ihr zu Hilfe eilt Ses, der ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Aber es tauchen neue Fragen auf, die nur von den Zwergen des Drachenberges beantwortet werden können. Nun verlassen sie ihr Zuhause, um nach Schottland zum Drachenberg zu reisen. Nach vielen Abenteuern bei den Zwergen, erhält Dana endlich den lang ersehnten Fingerzeig, wo sie den Zeitmagier Maschgart finden könnte. Sie müssen nun den vergessenen Kontinent finden - ihre alte Heimat. Der Erdteil verschwand vor tausenden von Jahren auf geheimnisvolle Weise. Sie muss Maschgart unbedingt finden. Er wird dringend benötigt, um ihr bei dem Zeitreiseproblem zu helfen. Schließlich möchte sie ihr Volk wieder vereinen.

Mein Fazit:

Das Cover fügt sich super in die Reihe ein, das Rot fällt auf und Schrift ist richtig top! Perfekt gelungen! 

Der Schreibstil ist flüssig und gut.Mit Wortwahl und Geschick gelingt es dem Autor, die richtigen Akzente zusetzen und so entstand ein erneutes Abenteuer im Fantasy Genre! 

Zur Geschichte, Ich bin erneut gerne , Dana durch ihr neues Abenteuer gefolgt und Sie hat mich wieder sofort in ihren Bann gezogen! Man merkt ihr an die Sie zu Band 1 gereift ist, was für mich war! Man bemerkt schnell eine größere Entwicklung und jetzt bin ich einfach nur gespannt auf Teil 3! Auch ihre Freunde sind wieder mit von Partie und auch ihnen merkt man die Veränderungen an! 
Die Charaktere des Buches sind einfach KLASSE! Die Geschichte ist für Jugendliche und Jung gebliebene richtig toll und auch eingefleischte Fantasy Fans kommen auf ihre Kosten! 

Fazit zum Buch! 
Super gut geschrieben, ein reines Fantasy Erlebnis für Jung und Alt, besser als der Vorgänger, enorme Steigerung und entführt einen sofort! 

5 Sterne auch diesmal und ein klare Lese Empfehlung
(Erhalten als Reziexemplar) 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Daughters of Darkness - Sydney

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Romance Edition, 16.09.2016
ISBN 9783903130081
Genre: Romane

Rezension:

Klapptetxt:

Sie ist auf der Flucht – er ist ihr Jäger

Sydney Pierce kann es nicht fassen, ausgerechnet einem Kopfgeldjäger in die Falle zu tappen. Aber wenn es darum geht, seine Zielperson aufzuspüren, versagt Hunter Coburn nie. Der ehemalige Special Agent hat den Auftrag, Sydney an die CIA auszuliefern. Dumm nur, dass ihm die freche Auftragskillerin immer wieder entwischt und sich nur schwer wieder einfangen lässt. Doch was als Spiel beginnt, wird plötzlich ernst, als Hunters Vergangenheit ihn einholt. Wenn Sydney und Hunter überleben wollen, müssen sie zusammenarbeiten. Die gesuchte Auftragskillerin und der beste Kopfgeldjäger des Landes – eine explosive Mischung, die nicht nur für ihre Feinde tödlich enden könnte …

Meine Rezi:

Ein Wort beschreibt das Buch...MEGA! 

Das Cover perfekt passend zum Buch und bleibt sich von Band 1 her an treu! So wird die Reihe ein stimmiges Bild ab! Es ist nicht nur irgendwie heiß sondern auch düster und spannend! 

Der Schreibstil ist flüssig, gute Wortwahl an den richtigen Stellen und es passt einfach alles! Nach Teil 1 jedoch zu erwarten! 

Die Story heiß, spannend und aufregend zu gleich! Die Chraktere sind knallhart und doch weich, im Laufe des Buches merkt man schnell, es sind auch nur Menschen, obwohl man erst denkt das Sie überirdisch sind! Genau das macht es für mich so Mega! 
Es macht richtig Spaß den beiden zu folgen, das hin und her, das Versteckspiel und die explosive Mischung zu verfolgen! 
Was soll ich noch sagen, außer das ich mich wieder sofort in das Buch verliebt habe und es durch gesuchtet habe!!

5 Sterne hat es zurecht verdient! Es ist der Hammer! 
Absolute Lese Empfehlung

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(192)

347 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 119 Rezensionen

cornwall, familie, eve chase, england, liebe

Black Rabbit Hall

Eve Chase , Carolin Müller
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 29.02.2016
ISBN 9783764505608
Genre: Romane

Rezension:


Mein Fazit: 


Fangen wir mit dem Cover an, erst dacht ich na nicht so überrangend, aber wenn man es in den Händen hält hat es doch das gewisse Etwas! Und vorallem nachdem lesen passt es perfekt zum Buch! 

Der Schreibstil ist toll, leicht zu lesen und flüssig! Auch der Wechsel zwischen den Jahrzehnten ist sehr gut gelungen und macht dem Lesespaß keinen Abbruch oder bringt einen zum stocken.

Zur Geschichte Sie ist so toll, die Protas erwecken das Buch zum Leben, entweder auf schöne oder tragische Weise, doch beides hat seinen Reiz! Der Wechsel der Zeiten passt zum Buch wie auch die Geschichte selber! Gerade wer auch gerne Historisch liest, hat mit diesem Buch die größte Freude! 

Ich kann es nur empfehlen und gebe 5 Sterne

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

lästern, erotik, purer sex, date, leocardia sonmmer

Dating the Boss

Leocardia Sommer
E-Buch Text: 155 Seiten
Erschienen bei Klarant Verlag, 10.05.2016
ISBN 9783955733872
Genre: Sonstiges

Rezension:

Mich hatte die Autorin schon mit dem Prolog und dessen Ende. nicht nur das es gut geschrieben ist... Nein das Buch hat irgnedwie Charme, etwas Witz, Rache und nicht zuvergessen es wird Heiß! 
Das Cover besticht durch die kurvige Frau und die Glitzerschrift , aber das ganze Zusammenspiel der Farben etc. macht es perfekt und schön anzusehen ist es allemal! 

Der Schreibstil ist perfekt, leicht zu lesen, die gewissen Stellen mit guter Wortwahl unterstrichen und im Gesamteindruck richtig gut geworden! 

Zur Geschichte, diese wurde von vorne bis hinten gut durchdacht und auch so umgesetzt! Ihr zu folgen und alles zu erleben macht Spaß. Ich konnte mich nicht los reißen und das ließ mich nur noch mehr Lesefreude mit diesem Buch haben! 


Zum Schluss beleibt zusagen, Autorin super gemacht, tolle Story und einfach nur empfehlenswert! 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

ebook, coe, corps of engineers, startrek, star trek

Star Trek - Corps of Engineers 16: Der hippokratische Eid

Glenn Hauman
E-Buch Text: 62 Seiten
Erschienen bei Cross Cult, 26.10.2015
ISBN 9783864257155
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

31 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

c.m. spoerri, weingut, emilia, emili, liebesroman

Emilia

C.M. Spoerri
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 01.05.2016
ISBN 9783906829180
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Es war wie eine Reise in eine andere Welt, warum? Da ich und viele andere Leser, die Autorin bis jetzt nur im Genre Fantasy auf dem Schirm hatten! Doch Sie wagt den Schritt in die New Adult Richtung und macht es fantastisch! 

Ihr Erstlingswerk in einem anderen Genre, überzeugte mich nicht nur mit dem flüssigen und angenehm zu lesendem Schreibstil, sondern auch mit dem Hammer Cover, was so schön ist! Das Farbspiel ist für mich so perfekt gelungen! Aber auch die Geschichte von Emilia hat mich mit gerissen. Sie ist so stark und doch am Anfang sehr zerbrechlich, gut wer ist das nachdem Tod seiner Eltern nicht! Alejandro mochte ich schon nur vom Namen her, aber auch sonst ist es ein Charakter starker Protagonist, der begeistert! Beide zusammen sind eine himmlische Mischung und man merkt schnell das Gewisse etwas zwischen den beiden! 

Bei diesem Buch kommen gerade New Adult Fans voll auf ihre Kosten, aber auch Quereinsteigern würde ich es empfehlen. 

Zum Schluss bleibt wohl zu sagen...Bravo liebe C.M.Spoerri , du konntest mich auch mit diesem Buch und dem Ausflug in andere Gebilde überzeugen! 

Ich gebe 5 Sterne und eine Kauf-Leseempfehlung 
(Erhalten als Vorableseexemplar)

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

greifen, die greifen-saga, schiff, erwachsen werden, gefährliche reise

Die Greifen-Saga - Die Stadt des Meeres

C.M. Spoerri
Flexibler Einband: 442 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 13.03.2016
ISBN 9783906829067
Genre: Fantasy

Rezension:

Darum geht es:
Drei Jahre sind vergangen, seit Mica und ihr Bruder voneinander getrennt worden sind. 
Drei Jahre können viel verändern – oder aufzeigen, was im Leben gleich bleibt. 
Mica wird zur Greifenreiterin ausgebildet und versucht, nach vorne zu blicken. Doch dann kommt der Tag, an dem sich hoher Besuch im Zirkel von Chakas ankündigt und den Greifenorden um Hilfe bittet. Die Hauptstadt Merita ist in Gefahr und für Mica beginnt eine Reise, die sie unweigerlich wieder in ihre Vergangenheit führt.
Meine Rezi:

Zum Cover, es reiht sich genau in die Reihe von Band 1 und 2 ein! Es verrät eine wenig zum Inhalt, aber nicht zu viel! 
Der Schreibstil flüssig (war aber nicht anders zu erwarten) und sehr gut zu lesen!
Ich habe wieder mit sehr viel Begeisterung Mica´s Leben in Altra verfolgt! Doch wie ich finde toppt das Finale wirklich alles! Spannung, Liebe und Stärke, all dies vereint der dritte Teil! Ich konnte mich kaum davon lösen und bin glaub ich jetzt noch nicht zurück.
Alle Geschehnisse des Buches harmonieren so toll miteinander und verbinden alle drei Bände! 
Zwar bin ich jetzt traurig darüber das es fertig ist! Ich könnte noch 3 Bände lesen! Danke C.M.Spoerri, du hast mich wieder einmal umgehauen! 
Absolute Leseempfehlung für euch! 5 Sterne ( Erhalten als Rezensions Exemplar vom Verlag )

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

seelenverwandte, romance, freundschaft, angst, romanti

Team Zero - Heißkaltes Verlangen

Eva Isabella Leitold
Buch: 270 Seiten
Erschienen bei Romance Edition, 29.01.2016
ISBN 9783902972897
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Cover passt perfekt zur Geschichte und zum Vorgänger! Farblich ist es wieder ein Hingucker! 
Am Schreibstil gibt es nichts zu meckern und ist sehr leichtgängig! 
Auch hier überzeugt die Story mit Spannung, Drama, heißen Szenen und übersinnlichem! Neue Protagonisten, aber Ähnlichkeiten zum Vorgänger, was keines Falls stört! Ich war auch auf diesen Teil sehr gespannt und begann ihn zu lesen und konnte nicht aufhören! Es war .... wie als ich wäre ich dabei! Das muss ein Buch erstmal schaffen! 
Was erwartet euch in diesem Teil? Klar wie im ersten Spannung, heiße Szenen und übersinnliches,aber auch verrückte! 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

ermittlunge, gabe, dinner, co, visione

Ein Cop zum Verlieben

Violet Truelove
E-Buch Text: 307 Seiten
Erschienen bei null, 02.02.2016
ISBN B01BFGG15U
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Cover so typisch, wie die anderen Bücher der Verlieben Reihe und doch wirkt es noch bunter und auffälliger, ist richtig toll geworden.

Der Schreibstil, ja was soll man sagen...Die Autorin weiß wie man schreibt und es lässt sich so toll lesen! Die Übergänge zwischen de Protas oder auch den Träumen, alles sehr flüssig, so das man keine Abbrüche beim lesen hat!

Zur Geschichte, ach man die hat mich schlicht weg umgehauen und ich habe ein neues Lieblingsbuch der Reihe! Man liest die ersten Seiten und schon verliebt man sich in Daisy, zu mindestens ging es mir so. Sie ist bunt, flippig und trägt meinen Namen! Ich könnte Stunden schwärmen, aber auch Jared ist nicht von schlechten Eltern!
Man folgt der Story der beiden mit Freude!

Violet Truelove hat, meiner Meinung nach, mit diesem Buch den Vogel abgeschossen!
Ich habe ja schon jeden einzelnen Teil der Reihe geliebt, aber dieses ist der Hammer! Mein erster Lesekracher dieses Jahr!
Diese Story sucht seines gleichen!
Sie trumpft mit viel Liebe, Drama und Übersinnlichem auf, dass man in den Bann gezogen wird! Natürlich darf man auch die heißen Szenen nicht außer acht lassen, die wirklich gut umgesetzt sind!

Also von mir eine klare Leseempfehlung
5 Sterne, völlig zu Recht!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

romance, team, mord, thriller, suspense

Team Zero - Heißkaltes Spiel

Eva Isabella Leitold
Buch: 280 Seiten
Erschienen bei Romance Edition, 22.01.2016
ISBN 9783902972873
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Cover mit der großen Titelschrift stach sofort ins Auge, die Farben sind auch perfekt Rund um sehr gelungen! Und zur Geschichte passend! 
Es lässt einen erahnen, dass es außer heiß, auch mysteriös wird! 

Der Schreibstil flüssig und sehr angenehm zu lesen! 

Die Geschichte sprach mich an Hand des Klapptextes sehr an! 
Ich wurde keines Wegs enttäuscht, den es war spannend, wie heiß! Mich zog es in seinen Bann! 
Die beiden Protagonisten, sind gut gewählt und toll geformt, noch wirken Sie plumb, sondern sind mit Liebe und Verstand kreiert! 
Das übersinnliche Gabe zur Polizei/Agentenarbeit genutzt werden kann, ist bestimmt nicht neu, doch auch hier auf seine Weise verpackt und 
gut verpackt! 

Was bekommt der Leser? Spannung, Übersinnliches, Heiße Szenen und ein verdammt gut geschriebenes Buch!
Von mir eine klare Leseempfehlung des ersten Bands 
5 Sterne 

  (1)
Tags:  
 
105 Ergebnisse