Daniel_Schmidt

Daniel_Schmidts Bibliothek

2 Bücher, 1 Rezension

Zu Daniel_Schmidts Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

149 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

zeitschleife, liebe, mobbing, tod, freunde

Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

Lauren Oliver , Katharina Diestelmeier
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2016
ISBN 9783551315854
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(386)

747 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 171 Rezensionen

dystopie, liebe, adam, juliette, gabe

Ich fürchte mich nicht

Tahereh H. Mafi , Mara Henke
Fester Einband: 317 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 23.07.2012
ISBN 9783442313013
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Als ich das Buch das erste Mal aufschlug, erkannte ich sofort, dass dieses Buch etwas Besonderes ist. Einige Sätze waren durchgestrichen, manchmal sogar mehrere Passagen, und ich dachte nur so: Okay ... cool, mal sehen, was passiert. Und ich kann sagen, das Buch ist einfach nur der HAMMER!Zum Inhalt muss man nicht viel sagen, dazu reicht die Inhaltsangabe. Das Buch hat viele, recht kurze Kapitel, sodass ich Angst hätte, dass "Ich fürchte mich nicht" zu schnell, zu hastig, erzählt werden würde. Doch das Gegenteil war der Fall. Durch die Erste Person Präsenz und die Einblicke in das Tagebuch von Juliette bekommt die volle Ladung Angst, Wut und Schmerz, was eine intensive und beinahe erregende Atmosphäre schafft. Die Beziehung zwischen Juliette, Wanrer und Adam ist keine 08/15 Dreiecksliebe, sondern vielmehr ein Konstrukt aus Wünschen, Träumen und Hoffnungen.
Der Schreibstil ist anders und das man ihn gerade so interessant und aufregend. Die durchgestrichen Sätze gleichen Gedanken Juliettes, die sie nicht denken will oder darf, aber dennoch die Wahrheit enthalten. Thema des Buches ist auf jeden Fall Selbstbestimmung, Verantwortung und die Liebe in einem Krieg.
Das alles macht "Ich fürchte mich nicht" von Tahereh Mafi zu einem wahren Lesebefehl. Ein Buch, das alles ist, aber auf keinen Fall langweilig oder ordinär!
P.S. Die ebook Novelle "Zerstöre mich" gibt einen wirklich emotionalen Einblick in Warners Gefühlswelt, der "Bösewicht" aus "Ich fürchte mich nicht."

  (0)
Tags:  
 
2 Ergebnisse