Daniela2606

Daniela2606s Bibliothek

29 Bücher, 29 Rezensionen

Zu Daniela2606s Profil
Filtern nach
29 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

reis, sehnsuch, reiselust, kurzgeschicht

Der Tag X

Sabine Theadora Ruh
E-Buch Text: 8 Seiten
Erschienen bei neobooks Self-Publishing, 01.10.2014
ISBN 9783847614340
Genre: Sonstiges

Rezension:

Für mich war es die erste einzelne Kurzgeschichte und leider hat diese für mich weder einen Anfang noch ein Ende. Die Worte die Geschichte sind an mir nicht hängen geblieben. Ich empfand es es als eine Sammlung von Worten auf Papier die für mich nicht sonderlich viel Sinn ergaben. Klar habe ich den Inhalt verstanden, doch bewegt oder berührt hat mich das Buch leider nicht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

83 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

liebe, turney, geheimnisse, flüsterhaus, verrat

Das Flüsterhaus

Lesley Turney , Monika Köpfer
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.10.2014
ISBN 9783492303583
Genre: Romane

Rezension:

Ein Buch das ich nicht mehr weglegen konnte! Es ist eine emotional wirklich grausame Geschichte, aber die Autorin hat eine unwahrscheinlich sanfte einfühlsame Art diese Geschichte so zu schreiben, dass sie einem dirket ins Herz geht.  Ich kann und möchte die Story hier gar nicht näher beschreiben, da das wirklich jeder selbst erleben/fühlen sollte. Ein echtes Überraschungsbuch, so oft ich das Buch kurz weglegte waren die Hauptpersonen in meinem Kopf und auch nach Ende des Buches saß ich noch eine Zeit lang still da und ließ die Geschichte nachwirken. Das fast aprupte Ende störte mich in diesem Buch rein gar nicht, so tragisch und grausam dieses Buch doch endet. Ich kann nur soviel sagen, man unterschätzt den beschriebenen Ehemann denn das Ende und die Auflösung hätte ich nie im Leben so erwartet. Keine Sorge wegen dem Wort grausam, es ist keine Horrorgeschichte, aber was Annie erlebt würde man keinem wünschen! Auch mit kleinen schönen Details geizt die Autorin nicht :-) Kurz gesagt, das Buch kann ich jedem ans Herz legen und es wird Euch berühen!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

anne rüffer, besonders;, fräulein franzen besucht das glück, rüffer, mal was anderes

Fräulein Franzen besucht das Glück

Anne Rüffer
Fester Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Langen-Müller, 05.08.2014
ISBN 9783784433592
Genre: Romane

Rezension:

Der Klappentext lässt einem eine witzige charmante Geschichte der bereits in die Ü50 geratenen Fräulein Franzen vermuten, doch darin wird man herb enttäuscht. Es beginnt wie in einem Krimifall, was gar nicht so schlecht wäre. Aber mit jeder Seite vergisst man das Fräulein Franzen mehr und mehr und verliert sich in langen Monologen der anderen Figuren in dem Buch und hochgestochenen Texten, die einem weder schmunzeln noch schauern lassen! Ich hatte das Gefühl Fräulein Franzen diente nur für die Überschrift und um mehr kaufende Kunden mit dem Klappentext anzuziehen. Für mich eine herbe Enttäuschung das gar kein Ende hat. Da quält man sich durch die Seiten und versucht den Sinn zu verstehen und dann hört das Buch einfach auf, ohne das irgendetwas geklärt ist, in meinen Augen. Ich habe die Blätter ein paar mal hin und her bewegt um zu glauben das das Buch nun wirklich zu Ende war! Darüber nachgedacht, ist das Ende passend zur Gesamtenttäuschung vom Buch, von daher habe ich aufgehört darüber nachzudenken. Es ist mir schwer gefallen diese Rezension zu schreiben und der eine Stern dient einzig allein der Autorin für Ihre Schreibgewandheit der "Briefe". Leider....

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

118 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

schule, lehrerin, schüler, lehrer, schule, chaos, lehre

Echt easy, Frau Freitag!

Frau Freitag
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.09.2013
ISBN 9783548375090
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(972)

1.685 Bibliotheken, 25 Leser, 6 Gruppen, 118 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, augen, fitzek

Der Augenjäger

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2012
ISBN 9783426503737
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Lange habe ich keinen Fitzek mehr gelesen nach dem Buch "Die Therapie" und das hat mich bereits in seinen Bann gezogen! Ich schlug das Buch auf und las die "Warnung" des Autors und musste dabei schmunzeln, weil ich davon ausging, das es sich um eine Warnung wegen dem Inhalt ging. Nein der Autor ist so ehrlich und sagt einem das es  bereits einen Vorgänger-Roman dazu gibt, man den aber auch solo lesen kann. Ich habe wirklich kurz überlegt, aber die Neugierde hat mich gepackt und ich begann zu lesen. Es ist wirklich ein Thriller Meisterwerk, das packt einem und lässt einem nicht mehr los! Ich habe das Buch in zwei Tagen und Nächten verschlungen, weil ich einfach nicht mehr weglegen konnte. Jedes Kapitel endet so, das man einfach weiterlesen MUSS. Auch fand ich gut das bei jedem Kapitel die Person genannt wird um die es gerade geht, da das Buch oft in der Ich-Form geschrieben ist, von der Hauptfigur! Das letzte Kapitel fand ich etwas strange, doch es passt zu diesem Wahnsinns-Buch ;-) Auf jeden Fall lesenswert für graue Herbsttage!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

131 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

liebe, football, romance, erotik, verlust

Der und kein anderer

Susan Elizabeth Phillips
Flexibler Einband: 445 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Taschenbuch Verlag, 18.04.2006
ISBN 9783442365449
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich kann mich nur immer wieder wiederholen, diese Autorin wird einfach nicht älter und ihr Schreibstil auch nicht. Mir hat dieses Buch wieder einmal von der ersten bis zur letzten Seite gefallen. Einfach Top! Ich bin einfach ein riesen Fan. Diesmal kam bei den erotischen Szenen sogar die ältere Generation im Buch zum Zug, ansonsten pikant wie immer auch wenn es am Ende des Buches nicht mehr so prickelt zwischen den Hauptfiguren. Ich finde auch gut das sie so ganz nebenbei immer wieder Figuren aus den vorangegangenen Büchern aufgreift. Da schmunzelt man allerdings nur alls wirklicher Kenner ihrer Bücher und man ist angeregt nachzudenden, wer das doch gleich wieder war. Aber alle Pärchen die sie auferstehen lässt haben ihre eigenen großartige Geschichte! Bin mir nicht sicher ob ich für Philipps Bücher nicht zu voreingenommen bin, den ich fand bisher einfach jedes großartig! Auch hier kann ich meine Empfehlung an alle wieder aussprechen! Wer die Autorin auf Facebook verfolgt, wird auch dort sehen, das sie einfach nicht alt wird und sehr aktiv ist! Ich hoffe das bleibt noch lange so! :-)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(312)

507 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 48 Rezensionen

liebe, boston, new york, zeitsprung, sommiliere

Vielleicht morgen

Guillaume Musso , Bettina Runge , Eliane Hagedorn
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 11.08.2014
ISBN 9783866123762
Genre: Romane

Rezension:

Ja wahnsinn, da hat mich mein erster Musso glatt umgehauen vor Begeisterung! Kurzes Statement in der Leserunde beim ersten Abschnitt und dann schwupps auf einen Schwung durchgelesen! Das schafft selten ein Autor mit so einem doch "dicken" Buch bei mir :-) Ich begann zu lesen und dachte mir: aha, ja ganz normaler Liebes-Roman, dann les ich mal ohne Eile weiter. Dann hab ich das mit den verschiedenen Zeiten mitbekommen und mein Leseeifer war geweckt! Ich bin richtig versunken in der Geschichte, hatte gar keine Probleme den verschiedenen Zeiten/Jahren im Buch zu folgen und es wurde immer spannender! Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen, das Buch nahm eine für mich sehr überraschende Wende, damit hätte ich nicht gerechnet, weg war die öde-Liebesgeschichte-Herzschmerz-Einstellung.  Die Geschichte war für mich bis zum Schluß ein Erfolg und eins hat mich total fasziniert, Musso bringt den Leser dazu die verschiedenen Zeiten völlig zu vergessen und es fällt einem während dem Lesen gar nicht auf, das man sich plötzlich nur noch in einem Jahr befindet! Die ersten Seiten dieses Abschnittes fragt man sich noch hin und wieder, was wohl Matt treibt währenddessen, doch das verfliegt in der Spannung total. Ich habe mich erst am Ende des Buches wieder gefragt, wieso fällt der männlichen Hauptfigur nicht auf das Er das gerade zum zweiten Mal erlebt?!? Das lässt einem noch lange nach dem Buch darüber nachdenken und inspiriert dazu nochmal in die Geschichte einzutauchen! Auf jeden Fall ein Wahninns-Effekt, der Autor hatts drauf! Vergesst alle TV Filme holt Euch DIESES Buch und ihr werdet staunen und begeistert sein!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

78 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

rügen, rapunzel, sommer, liebe, roman

Rapunzel auf Rügen

Emma Bieling
Flexibler Einband: 255 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 18.02.2013
ISBN 9783746629155
Genre: Liebesromane

Rezension:

Was für ein schönes Buch. Man liest es schön und man kann sich mit der Hauptfigur gut identifizieren. Eine Geschichte die nachvollziehbar ist und bei der man oft ein Lächeln auf den Lippen hat. Es ist ein leichte Lektüre, die jeder mal zwischendurch lesen kann. Die Hauptfigur hat es schon nicht leicht im Leben und sie muss einige Dinge in kauf nehmen und man staunt immer wieder wie leicht sie doch alles packt und nebenbei noch die große Liebe findet (auch wenns hin und wieder hakt)! Ich bin fieberhaft in die Geschichte eingetaucht, habe mich immer wieder auf die neuen Seiten gefreut und mit Spannung die neuen Seiten erwartet. Wer das Buch sieht, weis ja von vornherein das es nicht sonderlich dick ist und von daher eher kurz, aber die Story macht es allemal wett! Als endlich wieder alles passt bei der Hauptfigur und die Ereignisse sich überschlagen, ist das Buch allerdings aprupt zu Ende. Man steht irgendwie da und denkt: das kann doch nicht wahr sein?! Darüber war ich sehr enttäuscht! Stattdessen findet man auf den letzten Seite ein lange Leseprobe für ein weiteres Buch der Autorin, die ich erstmal aus Trotz gar nicht gelesen habe. Ich hätte mir gewünscht das das Ende mehr ausgeschmückt war und man noch ein wenig mitbekommt wie es mit Jessica und ihrem Leben und Freunden weitergeht. Ich weis nicht ob es eine Fortsetzung geben wird, aber wie gesagt, ich war so enttäuscht über das radikale Ende, das ich erst mal kein weiteres Buch der Autorin lesen möchte. Deshalb nur 3 Sterne! Die Autorin selbst ist eine ganz liebe Person, die sich in unserer Leserunde allen Fragen und Kommentaren gestellt hat, das fand ich sehr positiv und talent zum Schreiben hat sie allemal!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

53 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

freundschaft, liebe, essen, kochen, backen

Essen mit Freunden

Ilke S. Prick
Flexibler Einband: 253 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 18.08.2013
ISBN 9783458359463
Genre: Romane

Rezension:

Ich hatte mich so auf die Geschichte gefreut, doch irgendwie kam es nicht bei mir an. Das Leben einer Mitvierzigerin kann man wohl nicht besser beschreiben?! Ich verlor stellenweise die Lust am lesen, weil die Geschichte sich mit einer Gleichgültigkeit dahinzog. Das Ende konnte man bereits erahnen. Der Buchbeschreibung spritzig kann ich leider nicht zustimmen, fast monoton liefen die Kapitel ab. Die Gerichte und die Ideen sind zweifellos super, aber mehr als Hunger bekam ich dabei leider nicht. Das Ende jedoch sprühte geradezu vor Warmherzigkeit, die Schlußszene war so voller Gefühl, das hätte ich mir im ganzen Roman gewünscht....

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

63 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

liebe, wunschträume, chick-lit, esoterik, fesselnd

Wunschträume

Kari Lessír
E-Buch Text: 232 Seiten
Erschienen bei Kari Lessír - Qindie, 27.02.2014
ISBN B00IPMDR78
Genre: Liebesromane

Rezension:

was für ein Buch, dass ich so verschlungen habe wie nie! Die Geschichte beginnt wie aus dem Leben gegriffen mit der Hauptfigur Crissy und deren besten Freundin Mia. Oft habe ich gelächelt und gedacht genauso ist es. Es ist eine Liebesgeschichte, nicht schnulzig und öde, sondern mit dem gewissen Etwas, das einem so fesselt. Jeder Single wird sich insgeheim auch etwas wünschen, nur um zu sehen wieviel wahres daran ist ;-) Das Buch gibt einem Hoffnung, die Suche nach dem/der Richtigen nie aufzugeben und einfach nur daran zu glauben! Wieviel besser wäre unsere Welt wenn wir alle mehr schöne Gedanken hätten und mit mehr Lächeln durch die Welt gehen?! Das Buch ist nah am Leben dran und beschreibt wunderwar die Gefühle eines Singles von Heute, mit Alltag, Wünschen und Träumen.... Ich fand zwar das Ende etwas platt und berechnend, aber die volle Sternzahl gibt es von mir trotzdem weil die Autorin verrät das sie bereits an einer Fortsetzung arbeitet! Das ist genau das was ich dachte, eine Fortsetzung mit den beiden und ihren Fähigkeiten, die etwas tiefer geht, wäre auch mein Wunsch gewesen! Also Fazit: lest das Buch, taucht ein in die kleine Welt einer unbeschreiblichen Magie und ihr werdet es mit einem Lächeln schließen am Ende! Ich warte derweil auf die Fortsetzung!!! :-)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

wildnis, minnesota, liebe, wölfe, natur

Minnesota Winter

Elli H. Radinger
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 09.09.2013
ISBN 9783352008672
Genre: Biografien

Rezension:

Ich habe das Buch auf zwei Tage durchgelesen, weil ich soviel Spannung erwartet habe. Leider hat es meine Erwartungen nicht erfüllt, die erhoffte Spannung der beiden Hauptfiguren blieb aus. Ich fieberte von Seite zu Seite und doch war es nichts als eine detailgenaue Beschreibung der Natur und der Umgebung rund um das Leben der Cabin. Da gingen die Hauptfiguren unter und es passierte leider nicht viel dramatisches. Am Ende war es kurz und schmerzlos und man  bleibt zurück mit nichts als jede Menge Impressionen aus einem Minnesota Winter. Drei Sterne hat das Buch auf jeden Fall verdient, da es sicherlich jeder Menge Recherchen bedarf, so detailgenau das Leben und den Winter zu beschreiben. Meinen Respekt hierfür, denn hineinträumen kann man sich allemal in diesen Winter und all den Naturschauspielen die das Buch einem bietet. Für Naturfans, die nicht auf eine spezielle Geschichte aus sind, auf alle Fälle lesenswert! Herzlichen Dank an die Autorin an die Möglickeit meinen Horziont in dieser Hinsicht zu erweitern. Es schafft nicht jeder mich dazu zu bringen ein Buch auf zwei Tage durchzulesen! :-)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

156 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 42 Rezensionen

café, liebe, backen, geist, harz

Mein zauberhaftes Café

Jana Seidel
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.05.2014
ISBN 9783442478163
Genre: Liebesromane

Rezension:

Oh was für eine zauberhafte leichte Geschichte, ein klein wenig war ich enttäuscht das das Buch etwas dünn war und die Geschichte zu Ende. Ich mag solche Geschichten, das Leben von Alexandra der Hauptfigur kann man gut nachvollziehen und auch Ihren Schritt zum Kaffee von Tante Effie. Das war bisher mein Sommerbuch 2014, eine wirklich zuckersüße Geschichte zum Träumen von einer heilen zauberhaften Welt. Ich konnte es relativ schnell und flüssig durchlesen und ich blieb bei der Story. Ein Stern fehlt zur vollen Anzahl, da ich mir etwas mehr Romantik und prickeln gewünscht hätte bei der Beziehung zwischen Lexi und Tom. Als das zu kommen scheint, ist das Buch leider zu Ende. Aber ich kann es nur empfehlen, packt Euch eine Decke und legt euch mit dem Buch in den Schatten an einem schönen Sommertag und taucht ein in die Geschichte vom zauberhaften Cafe, ihr werdet es nicht bereuen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

144 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 58 Rezensionen

ungarn, sommer, liebe, see, emylia hall

Mein Sommer am See

Emylia Hall , Astrid Finke
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei btb, 12.05.2014
ISBN 9783442745555
Genre: Romane

Rezension:

Ich hatte mir ein total schönes romantisches Sommerbuch vorgestellt und ich war zwar von der Geschichte gefesselt, aber leider blieb der Höhepunkt aus. Im Grunde ist es die Erzählung eines Kindes die Ihre Sommerferien in Ungarn verbrachte. Keine Romantik, keine Höhepunkte, abruptes Ende. Ich hatte bis zum Lüften des Geheimnises um die Mutter immer gehofft wieder mal in die Realität zu wechseln mit der Hauptfigur, leider war das Buch dann schon zu Ende. Als das Geheimnis raus, war, dachte ich nur "war doch gar nicht sooo schlimm" und konnte die Reaktion von Erszi nicht nachvollziehen. Das Buch ist eher für Jugendliche zu empfehlen, aber nicht für Liebhaber sommerlicher Romanzen. Manchmal schweifen die Gedanken der Figur zu sehr ab und ich hatte das Gefühl das etliche Seiten des Buches nur dafür gebraucht wurden, zuviele für meinen Geschmack. Aber man lernt nie aus und ich bedanke mich für diese Erfahrung!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

mag, diener, fest, neubronn, hungersnot

Pfauenmagd und Hirtenschuster

Edith Wannags
Buch: 280 Seiten
Erschienen bei Einhorn-Vlg, 24.10.2013
ISBN 9783936373936
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ich traute mich wieder mal an ein historisches Buch, weil mir die Buchbeschreibung gefiel und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte strotzt jetzt nicht gerade vor Spannung, aber die Geschichte ist amüsant, aus dem Leben gegriffen und schön geschrieben. Man hat einfach Lust dieses Buch immer weiter zu lesen, weil man die Hauptfiguren im Herzen spürt. Vor allem wenn man am Ende das Nachwort liest, wird einem bewusst wieviel Recherchearbeit die Autorin hier geleistet hat. Es war eine schöne Idee die traurige wahre geschichte von Steffe und Urschel zu verschönern und in ein Buch zu packen. Eine liebevolle Geschichte die genau den Lebensstil jeder Jahre wieder gibt. Ein geborener Bayer aus einem kleinen Dorf (so wie ich) wird seine Freude an den Dorfgeschichten, Bräuchen und Taten der Figuren im Buch haben. Die liebevolle Geschichte und die ganz Recherchearbeit haben von mir volle 5 Sterne verdient! Lest mal wieder mit dem Herzen und kauft Euch dazu dieses Buch!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

148 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

toskana, liebe, italien, amore, vernissage

Aber so was von Amore

Christina Beuther
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 07.04.2014
ISBN 9783746630397
Genre: Liebesromane

Rezension:

was soll ich sagen, ein herzerweichendes Buch, das der Frauenwelt gefallen wird! Die Hauptfigur ist witzig, wenn doch auch irgendwie recht eigenwillig. Es gabe viele Stellen wo ich durchaus geschmunzelt habe. Der Anfang bis Mitte gefiel mir besonders gut. Die taffe Polly war super und ich konnte mich gut mit ihr identifizieren. Den tollen Leo, hach... den würden wir wohl alle gerne mal kennenlernen, den Lord zum verlieben! Aber auch die Nebenfiguren wie die Künstlerin Liv oder den alten Lord schließt man in sein Herz beim Lesen. Den 5. Stern konnte ich leider nicht vergeben, da ich das Gefühl nicht los werde die Story bereits vorher gekannt zu haben. Die Liebe und die Toskana.... mir will nur das Buch dazu nicht einfallen. Auch hätte ich mir an manchen Stellen mehr prickeln gewünscht. Das war immer so: ja sie kommen sich näher, sie küssen sich, spannung.... und zack nächster Abschnitt, weiter im nächsten Absatz. Wegen der besagten Story war ich auch enttäuscht, weil es einfach so überhaupt nix neues war. Eine ganz normale Liebesgeschichte eben mit einer Story, wo man immer genau voraussehen kann was als nächstes passiert und wie es endet. Das hielt mich allerdings nicht vom Lesen ab und dank Regentage wir ich das Buch auf 1 1/2 Tage durch, man konnte es gut lesen und man möchte doch wissen wie es weitergeht. Ich kann es empfehlen aber erfahrene Viel-Leser werden vermutlich auch etwas enttäuscht sein von der flachen Story! Lest es und urteilt selbst! :-)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

liebe, freundinnen, kinder, eifersucht, familie

Netzgeflüster

Molly Shapiro ,
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 17.12.2012
ISBN 9783442477456
Genre: Liebesromane

Rezension:

Es war ein Zufallsbuch das ich gekauft habe und es hat sich als absoluter Bestseller erwiesen. Jede Frau die im Heute lebt mit dem ganzen Internet und alltäglichen Geschehnissen damit, wird dieses Buch lieben. Jeder einzelne Charakter in dem Buch ist es lesenswert, von absoluten Verständnis bis zum herzhaften Lachen war alles dabei für mich in diesem Buch. Spannende Lebensgeschichten der Freundinnen, total modern erzählt, das Buch eines meiner Highlights in diesem Jahr!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

mord, usedom, dreißigjähriger krieg, magen, verwüstung

Die Pfarrerstochter

Antonie Magen
Flexibler Einband: 373 Seiten
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 05.03.2014
ISBN 9783839214978
Genre: Historische Romane

Rezension:

Ich weis gar nicht wo ich anfangen soll, ich habe mich regelrecht durch das Buch gequält, so schwer war es für mich zu lesen! Bereits der Prolog war schwierig zum Einsteigen, nicht zuletzt wegen der Sprache die dem Zeitalter des Buches entsprach. Die Geschichte ist staubtrocken und ich hatte es schwer bei der Story zu bleiben, da sehr oft von der Hauptfigur abgewichen wird und ellenlange Texte über andere Figuren geschrieben wurden.  Man wartet ewig auf die Spannung (es ist eigentlich ein Kriminalromen laut Titel) und ich ertappte mich dabei wie ich manche Passagen nur überflog. Auf den letzten Seiten, geht es dann in nullkommanix auf den Höhepunkt zu und dann ist das Buch auch bereits zuende. Ich habe aufgeatmet, denn das Buch ist eindeutig nichts für mich! Man lest es eben nicht einfach so.... Die drei Sterne die ich vergeben habe, gehören einzig und allein der Autorin und Ihrem Schreibtalent. Mir hat das Buch insofern imponiert, da ich größten Respekt vor der Kunst SO zu schreiben habe. Es zeugt von großer Qualität, guten Recherchen und eine Sprachbegabtheit die nur schwer zu finden ist.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

abnehmen, fitnessstudio, zwillingsschwester, physiotrainerin, liebesroman

Zwei sind eine zu viel

M.L. Busch
E-Buch Text: 200 Seiten
Erschienen bei Sieben Verlag, 01.03.2014
ISBN 9783864433740
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich weis gar nicht wo ich anfangen soll vor lauter Begeisterung! Es ist kein gewöhnlicher Roman mit einer öden Liebesgeschichte. Es ist das reale Leben zweier Frauen mit sehr viel Humor. Ich konnte das Buch kaum mehr weglegen, so gespannt habe ich mitgefiebert. Ich wollte unbedingt wissen was aus den Mädels und ihren Männern wird. Es ist frech und modern und vor allem: es sind seeeehr viele Momente zum Lachen und Schmunzeln vorhanden. Jeder sollte genau SO ein Buch zwischendurch mal lesen. Das macht mehr Lebensfreude, schön verpackt in einer witzigen Story. Das Buch ist (leider) dünn geraten und etwas zu breit, so ist es etwas unhandlicher als die üblichen Formate, aber bei der Story nimmt man das in Kauf! Ich bin gespannt auf weitere Bücher dieser Autorin, der Schreibstil ist genau mein Ding! Also jetzt los und holt Euch das Buch!!! :-)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

london, gemälde, zweiter weltkrieg, familie, familiengeschichte

Das Haus ihrer Kindheit

Katja Maybach
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.03.2014
ISBN 9783426513712
Genre: Romane

Rezension:

Mit anspruchsvoll meine ich das Schreibtalent der Autorin. Ich habe nie zuvor ein Buch gelesen, das mir so weich und sanft vorkam. Die Story war nicht abgedroschen, sie hatte Gefühl und keinen Kitsch. Ich mochte den Schreibstil so gerne das ich das Buch zügig durchgelesen hatte und immer wieder das Verlangen hatte weiter zu lesen. Die Sprünge zwischen Vergangenheit und Gegenwart waren gut verteilt, so dass man der Story immer problemlos folgen konnte. Lediglich das Ende und die letzten Kapitel, ab dann wo die Hauptfigur der Gegenwart das Geheimnis lüftet, ging mir etwas zu schnell. Man hatte das Gefühl das alles so schnell zu einem Ende gemacht wurde damit das Buch "endlich" endet. Nichts desto trotz empfehle ich das Buch jedem der anspruchsvolle leichte Lektüre bevorzugt. Ich bin begeistert und werde mir mal wieder einen Maybach Roman holen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

leben, freundschaft, job, liebe, träume erfüllen

Jetzt ist bald und nichts ist los

Katarina Fischer
Flexibler Einband: 287 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 12.12.2011
ISBN 9783453408593
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe das Buch zufällig beim stöbern entdeckt und die Buchbeschreibung hat mich sofort angesprochen. Ich habe dieses Buch mit begeisterung auf 3 Tage gelesen und ganz oft ein lächeln und kopfnicken dabei gehabt. Es hat sich gut gelesen, aber die Story ist nicht sooo aufregend und der Schluß keine Überraschung. Es ist eine kurze unterhaltsame Lebensgeschichte eine bunten Clique in der Stadt! Bestens geeignet zum Zwischendurch lesen!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(137)

228 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 80 Rezensionen

schwestern, familie, geschwister, anne hertz, koma

Die Sache mit meiner Schwester

Anne Hertz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 10.03.2014
ISBN 9783866123632
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind auf das Buch. Nach anfänlicher Skepsis über das gewählte Buchthema, lies es sich dank des gewohntem Hertz Schreibstils wie von selbst lesen und ich konnte nicht mehr aufhören! Habe es an drei Abenden durchgelesen, habe mit den Schwestern mitgefiebert und trotzdem über den Humor gelacht. Aber bei all der Spannung und Tragik in der Geschichte hat man mit Spannung den Ausgang erwartet und dann schlägt Heike die Augen auf und das Buch endet aprupt. Darüber war ich enttäuscht, weil ich das so nicht gewohnt bin. Hätte mir noch eine kleine "hinterher Story" gewünscht. Deshalb gibt es einen Stern abzug! Aber empfehlen kann ich es trotzdem, wer Hertz Bücher mag, wird auch dieses mögen und ich freue mich schon auf das nächste!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

ratgeber, ideen, ideen-ratgebe, do it yourself, freizeit

Der Wochenendverführer

Julia Strauß , Katharina Bitzl
Buch: 239 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 10.03.2014
ISBN 9783458359173
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich als Single (denen ja durchaus mal langweilig ist *g) habe mich so gefreut auf dieses Buch, habe mich zwei Tage lang intensiv damit beschäftigt, aber mein Fazit ist: eine Nullnummer im Preis-Leistungsverhältnis wenn man sich den Preis hinten ansieht. Ich hätte mich mit dem Buch selbst als Geschenk vermutlich nur blamiert. (Ich erhielt es im Rahmen der Lesechallenge glücklicher Weise kostenlos)
Für mich selbst, ist die Ideensammlung bis auf einige Rezepte leider völlig nutzlos, Langweilige einleitende Texte, seltsame Bastelideen, wie z.B. einen Mini-Zylinder (wofür braucht man sowas?), gefolgt von seltsamen nicht witzigen Zitaten. Ich weis nicht ob man als Vollzeit-Hausfrau und/oder Mama mehr damit anfangen kann.
Einige begeisterte Leser hat das Buch ja bereits und ich freue mich für alle die damit was anfangen können! Herzlichen Dank an den Insel-Verlag der mir die (leider schlechte) Rezension möglich gemacht haben!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

thriller

Die Versuchung

David Baldacci , Edda Petri
Flexibler Einband: 637 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.09.2011
ISBN 9783404270699
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

buchhändlerin, sandra brown, liebesroman, romance, schweizer industrieller

Gefährliche Sünden

Sandra Brown , Uta Hege
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.09.2011
ISBN 9783442376957
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich lese schon seit einiger Zeit gerne mal zwischen durch Sandra Brown Bücher und sie schreibt auch im Begrüßungstext im Buch das das ihre erste Sorte war bevor sie zu Thrillern wechselte.
Die Story ist so platt und berechenbar. Am Anfang geht es sofort heiß zur Sache, dann folgt nur noch Geplänkel, was den Leser zwar bei der Stange hält, man ist ja eigentlich gute Erotik von der Autorin gewohnt, dann quasi der Höhepunkt, mit fast sofortigem Ende und ein happy "Happy End". Ich finde die Autorin ist nur besser geworden und Ihre Thriller mit Spannung und dem quäntchen Erotik sind weitaus besser als dieser alte Roman! Aber wie immer eine Erfahrung reicher, werde mir nun doch die aktuelleren Bücher von ihr holen, damit ich die gewohnte Spannung wieder beim lesen habe. Oft mit einem Schmunzeln auf den Lippen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(245)

473 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

shining, stephen king, horror, thriller, dan torrance

Doctor Sleep

Stephen King , Bernhard Kleinschmidt
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Heyne, 28.10.2013
ISBN 9783453268555
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das war mein erster Stephen King nach wirklich laaaanger Zeit, ansonsten habe ich alles von ihm gelesen und war ein treuer Fan. Doch am Ende dieses Buches hatte ich einen Gedanken im Kopf: Ich glaub der King ist alt geworden....
Die Spannung war nicht mehr so wirklich da, obwohl ich mich so auf das Buch gefreut hatte, nach ewigem Geplänkel kam es kurz gegen Ende zu einem berechenbaren Höhepunkt, dessen Ausgang völlig klar war und kurz danach war das Buch auch schon zu Ende. Ich bin wirklich enttäuscht, deshalb die kurze Rezension! :-(

  (3)
Tags:  
 
29 Ergebnisse