Daniphadoras Bibliothek

54 Bücher, 19 Rezensionen

Zu Daniphadoras Profil
Filtern nach
54 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(384)

660 Bibliotheken, 10 Leser, 2 Gruppen, 49 Rezensionen

"liebe":w=18,"vampire":w=12,"hexen":w=11,"werwölfe":w=10,"freundschaft":w=9,"gestaltwandler":w=9,"feen":w=9,"fantasy":w=8,"camp":w=8,"kylie":w=8,"geister":w=7,"werwolf":w=7,"vampir":w=6,"shadow falls camp":w=6,"familie":w=5

Shadow Falls Camp - Erwählt in tiefster Nacht

C.C. Hunter ,
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 21.11.2013
ISBN 9783841421630
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(157)

281 Bibliotheken, 5 Leser, 4 Gruppen, 18 Rezensionen

"schweiz":w=12,"synästhesie":w=7,"krimi":w=5,"hotel":w=5,"sage":w=4,"engadin":w=4,"spannend":w=3,"drogen":w=3,"exmann":w=3,"tod":w=2,"märchen":w=2,"dorf":w=2,"mordanschlag":w=2,"bergwelt":w=2,"lsd-trip":w=2

Der Teufel von Mailand

Martin Suter
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.10.2007
ISBN 9783257236538
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"dämonen":w=1,"götter":w=1,"reich der träume":w=1,"das rebellische herz":w=1,"die krone der unendlichkeit":w=1,"ebru adin":w=1

Die Krone der Unendlichkeit

Ebru Adin
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 26.07.2018
ISBN 9783752842944
Genre: Fantasy

Rezension:

Seit ihrer Kindheit verbringt Violet ihr Leben auf einem Internat, wo sie schnell lernt, sich alleine durchzukämpfen. Bis sie auf den mysteriösen Cole trifft. Er ist unverschämt, arrogant und stellt ihr ganzes Leben auf den Kopf, als er ihr die Tore zu einer neuen Welt offenbart. Eine Welt voller dunkler Gefahren, Magie und neuen Kreaturen, denen sich Violet stellen muss.

Mit dem Schreibstil bin ich super zurechtgekommen, dadurch konnte ich das Buch innerhalb weniger Tage lesen.

Sowohl Violet als auch Cole waren nicht grade meine Lieblinge in diesem Buch. Ich glaube Violet ist mir etwas zu impulsiv. Und Cole, der typische Bad Boy, der dann ganz zahm wird und am Ende komplett von der Bildfläche verschwindet. Zumindest in diesem Band. Ich bin sicher er taucht im nächsten wieder auf. Ich kann sagen, dass ich fast alle anderen Charaktere, die auftauchen, ins Herz geschlossen habe. Vor allem Azriel, der ja besonders im letzten Drittel eine grössere Rolle spielt. Die ganze Geschichte um die Götter ist etwas kompliziert, und ich musste die Stellen teilweise zweimal lesen um mitzukommen.

Ich gebe insgesamt 3,5/5 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

169 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 57 Rezensionen

"italien":w=13,"thriller":w=12,"entführung":w=6,"kindesentführung":w=6,"mord":w=4,"krimi":w=3,"kinder":w=3,"rom":w=3,"trauma":w=3,"sandrone dazieri":w=3,"spannend":w=2,"psychothriller":w=2,"gefangenschaft":w=2,"piper":w=2,"entführt":w=2

In der Finsternis

Sandrone Dazieri , Claudia Franz
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Piper, 09.03.2015
ISBN 9783492056885
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

71 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"reihe":w=1,"götter":w=1,"kinder- und jugendbuch":w=1,"carlsen":w=1,"nordische mythologie":w=1,"asgard":w=1,"walhalla":w=1,"götterdämmerung":w=1

Magnus Chase 1: Das Schwert des Sommers

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.05.2018
ISBN 9783551317025
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(284)

575 Bibliotheken, 18 Leser, 4 Gruppen, 123 Rezensionen

"rassismus":w=22,"angie thomas":w=14,"the hate u give":w=12,"jugendbuch":w=9,"ghetto":w=7,"diskriminierung":w=6,"polizeigewalt":w=6,"gewalt":w=5,"thug":w=5,"mord":w=4,"usa":w=4,"freundschaft":w=3,"familie":w=3,"rezension":w=3,"jugendroman":w=3

The Hate U Give

Angie Thomas , Henriette Zeltner
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei cbt, 24.07.2017
ISBN 9783570164822
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(613)

1.127 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 184 Rezensionen

"magie":w=53,"magisterium":w=37,"fantasy":w=26,"cassandra clare":w=25,"holly black":w=18,"freundschaft":w=15,"jugendbuch":w=15,"zauberei":w=14,"schule":w=13,"magier":w=13,"zauberschule":w=11,"zauberer":w=10,"harry potter":w=10,"labyrinth":w=6,"aaron":w=6

Magisterium - Der Weg ins Labyrinth

Cassandra Clare , Holly Black , Anne Brauner
Fester Einband: 332 Seiten
Erschienen bei ONE, 14.11.2014
ISBN 9783846600047
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

amerika, judentum, menuchim, russland, sachbuch

Joseph Roth: Hiob

Melanie Prenting , Joseph Roth
Flexibler Einband: 175 Seiten
Erschienen bei Schöningh im Westermann, 22.12.2012
ISBN 9783140225564
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(191)

471 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 70 Rezensionen

"endgame":w=11,"dystopie":w=9,"james frey":w=9,"kampf":w=5,"spiel":w=5,"weltuntergang":w=5,"liebe":w=4,"jugendbuch":w=4,"oetinger":w=4,"tod":w=3,"aliens":w=3,"schlüssel":w=3,"fantasy":w=2,"familie":w=2,"science fiction":w=2

Endgame - Die Hoffnung

James Frey
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 19.10.2015
ISBN 9783789135248
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(556)

1.035 Bibliotheken, 19 Leser, 6 Gruppen, 177 Rezensionen

"endgame":w=32,"james frey":w=21,"dystopie":w=15,"rätsel":w=15,"kampf":w=13,"spiel":w=10,"liebe":w=8,"jugendbuch":w=8,"endzeit":w=8,"die auserwählten":w=7,"tod":w=6,"trilogie":w=6,"freundschaft":w=5,"fantasy":w=5,"spannung":w=5

Endgame - Die Auserwählten

James Frey
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 07.10.2014
ISBN 9783789135224
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Kelak: Der Ruf der Fremden Welt

H. J. Vogt
E-Buch Text
Erschienen bei null, 31.03.2018
ISBN B07BVBXB5B
Genre: Fantasy

Rezension:

Klappentext: Der vierzehnjähige Halbwaise Jamie ist spastisch gelähmt. Wer würde wohl glauben, dass ausgerechnet er für das Gleichgewicht der sagenhaften Welt Jezebel’s verant-wortlich ist, deren Fortbestehen durch seine Schuld nur noch am seidenen Faden hängt. Zumindest behauptet das Arvid – ein Wesen halb Mensch, halb Sturmgeist - der gemeinsam mit dem unheimlichen Riesenvogel Kaar in sein Leben platzt.
Obwohl ihm Arvid hasserfüllt gegenübertritt, weiß Jamie, dass er die Wahrheit sagt – denn Jamie erkennt jede Lüge.
Während sich die Ereignisse überstürzen und Arvid ihn herausfordert, wie niemand zuvor in seinem Leben, wehrt sich Jamie hartnäckig gegen seine Bestimmung und gegen seine besondere Fähigkeit, bis der steigende Druck ihn schließlich zum Han-deln zwingt und ihn in das größte Abenteuer seines Lebens stürzt.



Ich habe das eBook innerhalb von wenigen Tagen verschlungen und war sehr zufrieden. Der Schreibstil bereitet absolut keine Schwierigkeiten, man fliegt nur so durch die Seiten. 
Jamie als Charakter ging mir am Anfang etwas auf die Nerven, ich glaube weil er auf der einen Seite eigenständig sein möchte und mitten in der Nacht alleine das Haus verlässt, auf der anderen Seite weist er jeden immerzu auf seine Behinderung hin. 
Arvid ist sehr verschlossen und hasserfüllt, allerdings stellt sich im Laufe der Geschichte ja auch heraus wieso. Mit der Zeit nähern sich die beiden ja auch etwas an und sie dulden sich gegenseitig. Arvid war mir teilweise sympathischer als Jamie. Am Ende habe ich aber beide ins Herz geschlossen und freue mich auch auf den nächsten Teil und weitere Entwicklungen der Charaktere.
Die Handlung war meiner Meinung nach etwas sprunghaft. 
Was ich sehr schade finde, ist, dass der Kelak nicht sprechen kann. Die Bücher sind nach ihm benannt aber sein Charakter ist für mich viel zu kurz gekommen.
Ich würde das Buch weiterempfehlen und gebe 3/5 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(494)

1.014 Bibliotheken, 29 Leser, 3 Gruppen, 210 Rezensionen

"dystopie":w=18,"fantasy":w=16,"tod":w=16,"neal shusterman":w=15,"scythe":w=12,"zukunft":w=10,"jugendbuch":w=8,"scythe - die hüter des todes":w=8,"utopie":w=6,"science fiction":w=5,"spannend":w=4,"unsterblich":w=4,"citra":w=4,"jugendroman":w=3,"töten":w=3

Scythe – Die Hüter des Todes

Neal Shusterman , Pauline Kurbasik , Kristian Lutze
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 21.09.2017
ISBN 9783737355063
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

339 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

"jugendbuch":w=5,"gefährten":w=4,"moon chosen":w=4,"p.c.cast":w=3,"erdwanderer":w=3,"fantasy":w=2,"dystopie":w=2,"hunde":w=2,"mond":w=2,"mari":w=2,"p.c. cast":w=2,"mondfrau":w=2,"freundschaft":w=1,"magie":w=1,"spannend":w=1

Moon Chosen

P.C. Cast , Christine Blum
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 21.09.2017
ISBN 9783841440143
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(986)

1.775 Bibliotheken, 16 Leser, 6 Gruppen, 82 Rezensionen

"liebe":w=19,"fantasy":w=17,"gestaltwandler":w=16,"shadow falls camp":w=16,"freundschaft":w=15,"hexen":w=13,"werwölfe":w=13,"feen":w=12,"camp":w=12,"vampire":w=11,"kylie":w=11,"vampir":w=10,"werwolf":w=9,"derek":w=8,"geister":w=7

Shadow Falls Camp - Verfolgt im Mondlicht

C.C. Hunter , Tanja Hamer
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 25.07.2013
ISBN 9783841421562
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

116 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 75 Rezensionen

"jugendbuch":w=6,"freundschaft":w=4,"zeitreise":w=4,"fantasy":w=2,"zeitreisen":w=2,"mathematik":w=2,"coppenrath":w=2,"zurück":w=2,"kettenanhänger":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"mord":w=1,"geheimnis":w=1,"schule":w=1,"vertrauen":w=1

Zurück auf Gestern

Katrin Lankers
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 20.06.2018
ISBN 9783649623779
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Den Klappentext spare ich mir an dieser Stelle. 

Ich muss sagen, dass ich mehr erwartet habe, mehr Spannung und vielleicht auch ein bisschen mehr Action. Dafür weniger Drama. Also nun zu meinem Fazit: 
Die Story ist gut durchdacht, mir gefällt die Idee, dass man nur mit seinem Seelenverwandten in der Zeit reisen kann. Der Schreibstil ist sehr leicht gehalten und die letzten Seiten sind nur so dahingeflogen, da hier die Spannung groß war! 
Nun zu den Dingen, die mir weniger gefallen haben. Was mich wirklich am meisten gestört hat, war Lulu, die mich unheimlich genervt hat, von Anfang bis zum Ende. Auch dieses ganze "riskier mal was Clairchen" hat mich irgendwann genervt. Für meinen Geschmack auch viel zu offensichtlich, dass Claire am Ende mit Lucas zusammen kommt. 
Ich hätte mir den Einsatz der Spannung schon früher gewünscht, das Ende hat es aber gerettet. 

Vielleicht bin ich etwas zu anspruchsvoll, aber ich denke einem Jugendlichen könnte das Buch gefallen. Eine nette Geschichte, aber mich hat zu viel gestört.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(500)

845 Bibliotheken, 12 Leser, 7 Gruppen, 79 Rezensionen

"vampire":w=28,"feen":w=20,"camp":w=20,"liebe":w=18,"hexen":w=18,"werwölfe":w=18,"shadow falls camp":w=17,"fantasy":w=16,"gestaltwandler":w=15,"freundschaft":w=13,"kylie":w=13,"lucas":w=12,"derek":w=11,"jugendbuch":w=9,"geister":w=8

Shadow Falls Camp – Erwacht im Morgengrauen

C.C. Hunter , Tanja Hamer
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 19.12.2012
ISBN 9783841421289
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(710)

1.319 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 77 Rezensionen

"shadow falls camp":w=14,"vampire":w=13,"fantasy":w=11,"camp":w=10,"vampir":w=9,"hexen":w=9,"gestaltwandler":w=9,"werwolf":w=9,"geister":w=8,"fee":w=7,"kylie":w=7,"liebe":w=6,"werwölfe":w=6,"feen":w=6,"lucas":w=6

Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht

C.C. Hunter , Tanja Hamer
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.08.2014
ISBN 9783596190454
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(264)

481 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 165 Rezensionen

"dystopie":w=14,"scythe":w=13,"tod":w=8,"jugendbuch":w=8,"neal shusterman":w=8,"fantasy":w=5,"reihe":w=4,"citra":w=4,"zukunft":w=3,"trilogie":w=3,"fortsetzung":w=3,"thunderhead":w=3,"nachlese":w=3,"der zorn der gerechten":w=3,"scythe - der zorn der gerechten":w=3

Scythe - Der Zorn der Gerechten

Neal Shusterman , Kristian Lutze , Pauline Kurbasik
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 14.03.2018
ISBN 9783737355070
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

79 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

"magie":w=6,"hexen":w=5,"harz":w=4,"liebe":w=3,"hexe":w=2,"anna":w=2,".teufel":w=2,"blocksberg":w=2,"fantasy":w=1,"familie":w=1,"kampf":w=1,"romantik":w=1,"mystery":w=1,"fantasie":w=1,"zauberei":w=1

Spiegelherz

Janine Wilk
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 24.04.2018
ISBN 9783522505628
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Über den Inhalt möchte ich gar nicht viel sagen. Es geht um Anna, eine Teenager, die anscheinend eine Hexe ist. Zusammen mit David soll sie kurz gesagt die Welt retten. 

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut, man fliegt geradezu durch die Seiten und ehe man es merkt, hat man das halbe Buch hinter sich gelassen, zumindest ging es mir so. Und das spricht absolut für das Buch :)
Anna ist mir von Beginn an sympathisch, ich kann sie gut verstehen.  Sie ist eben ein Mädchen mit typischen Teenie Problemen, wer hatte die nicht. Also ganz abgesehen von der Tatsache, dass sie eine gexe ist und das auch nicht lange vor ihrer Schwester geheim halten kann, die unheimlich neugierig ist. Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass etwas nicht stimmt, damit lag ich auch gar  nicht so falsch.
Ja, die Spannung war wirklich immer da, vom ersten Kapiteln, in denen Anna Stimmen im Wald hört bis hin zum grossen Showdown. Der leider etwas schnell zu Ende ist. Aber das ist eigentlich mein einziger Kritikpunkt an dieser Stelle. 
Ich kann das Buch sehr empfehlen, und von daher bekommt das Buch 5/5 Sterne von mir! 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

besenstiel, bettnässer, dämonen, dunkle begegnungen, einhorn, einhörner, fahrstuhl, fantasy, grausamer mord, großwildjäger, halloween, hirntumor, horror, hotel, jahrmarkt

Dunkle Begegnungen

Jana Oltersdorff , Jacqueline Spieweg
Flexibler Einband: 231 Seiten
Erschienen bei Independently published, 20.02.2018
ISBN 9781980338277
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die zehn Kurzgeschichten, die in diesem Buch enthalten sind, sind wirklich alle sehr verschieden. 

Der Einstieg erfolgt über ein Gedicht. Normalerweise lese ich keine Gedichte, aber als Eröffnung für das Buch und die folgenden Geschichten finde ich es absolut passend. 
Die ersten Geschichten konnten mich nicht ganz überzeugen, weil der Spannungsaufbau für mich nicht ganz gelungen ist. Ab der dritten oder vierten Geschichte war ich dann aber auch dabei. Der Spannungsaufbau war gut und ich wollte einfach nur wissen, was als nächstes passiert. Der Schreibstil ist flüssig und dementsprechend schnell war ich mit dem eBook auch durch. 

Ich bin immer etwas skeptisch, wenn es um Kurzgeschichten geht, da ich eine Einleitung in die Geschichte brauche usw. Aber ich denke für Zwischendurch ist es zu empfehlen, und auch allgemein für Leser, die gerne kurze Geschichten lesen. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(126)

242 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

"götter":w=9,"fantasy":w=8,"amerika":w=4,"mythologie":w=4,"american gods":w=4,"usa":w=3,"neil gaiman":w=3,"roadtrip":w=2,"gaiman":w=2,"kampf":w=1,"horror":w=1,"blut":w=1,"fantasie":w=1,"urban fantasy":w=1,"gefängnis":w=1

American Gods

Neil Gaiman , Hannes Riffel
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Eichborn , 15.05.2015
ISBN 9783847905875
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

157 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 73 Rezensionen

"magie":w=10,"fantasy":w=9,"drachen":w=5,"elben":w=3,"fae":w=3,"die schwarze zauberin":w=3,"liebe":w=2,"freundschaft":w=2,"jugendbuch":w=2,"krieg":w=2,"high fantasy":w=2,"gestaltwandler":w=2,"werwölfe":w=2,"zaubern":w=2,"völker":w=2

Die schwarze Zauberin

Laurie Forest , Freya Gehrke
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 05.03.2018
ISBN 9783959671699
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Elloren wächst gut behütet mit ihren Brüdern bei ihrem Onkel in Halfix auf. Eines Tages taucht ihre Tante auf und nimmt Sie mit zu sich. Elloren verbringt einige Zeit bei ihr und lernt Lukas Grey kennen, mit dem sie verwunden werden soll. Sie lernt aber auch Fallon Bane kennen, die ebenfalls Interesse an Lukas hat und Elloren das Leben noch schwer machen wird.
An der Universität lernt Elloren alle möglichen Wesen kennen und legt mit der Zeit ihren gardnerischen Glauben immer mehr ab.
Um ehrlich zu sein, habe ich wirklich lange gebraucht um Elloren ins Herz zu schliessen, weil sie so unglaublich naiv ist. Aber zum Ende hin ist sie ein starker Charakter, der sich eine eigene Meinung bildet, sehr schön!


Der Schreibstil ist unheimlich flüssig und man fliegt nur so durch die Seiten. Die Schriftart ist Times New Roman wenn ich mich nicht täusche, das hat mich zu Beginn etwas irritiert, aber das hat sich auch schnell gelegt. 


Das Buch hat unheimlich viele Fragen offen gelassen und ich kann es kaum erwarten wie es weiter geht. Es war auch eime angenehme Abwechslung, dass nicht exakt das passiert ist, was wahrscheinlich jeder Leser erwartet hat, in vielerlei Hinsicht.
Wer auf Fantasy Wesen und allgemein außergewöhnliche Gestalten steht, der ist hier ganz sicher richtig bedient! 


5/5 Sternen. Eine ganz klare Empfehlung von mir.


  (3)
Tags: die schwarze zauberin, fantasy, rezension, roman   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

141 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 74 Rezensionen

"london":w=10,"krimi":w=6,"tony parsons":w=6,"menschenhandel":w=5,"schleuser":w=4,"reihe":w=3,"mord":w=2,"kriminalroman":w=2,"flüchtlinge":w=2,"band 4":w=2,"max wolfe":w=2,"roman":w=1,"spannung":w=1,"england":w=1,"serie":w=1

In eisiger Nacht

Tony Parsons , Dietmar Schmidt
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.01.2018
ISBN 9783404176212
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Das war das erste Buch, welches ich persönlich von Tony Parsons gelesen habe. Und ich bin absolut begeistert! 
Ich habe diesen Kriminalroman in nur zwei Tagen verschlungen! Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, weil ich immer wissen wollte, wie es denn jetzt weitergehen würde. 
Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, es ist flüssig zu lesen, sodass keine unangenehmes Stolpern beim Lesen entsteht. 


Die Thematik ist aktuell und leider greifbar nahe. Die Umsetzung, dieses Thema auf diese Art und Weise anzusprechen, gut gelungen. Über ein Buch kommt man dann doch noch einmal an ganz andere Leute heran, als über andere Medien. 


Was mir ab Besten gefallen hat, ist der Spannungsaufbau! Sehr gut gemacht! Und eine unerwartete Wendung nach der Anderen... 
Ich kann dieses Buch jedem, der Kriminalromane gerne liest, ans Herz legen. Definitiv 5/5 Sterne!

  (1)
Tags: krimi, kriminalromanr, rezi, roman, tony parsons   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

"roman":w=1,"rezension":w=1,"steinzeit":w=1,"rezensionen":w=1,"eiszeit":w=1,"frühmensch":w=1,"der andere mensch":w=1

Der andere Mensch

Stefan Zackariat
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei tredition, 30.05.2017
ISBN 9783743928428
Genre: Romane

Rezension:


Klappentext:
Kälte. Hunger. Einsamkeit. Tod. In der Zeit der Jäger und Sammler ist der Mensch dem Tier sehr ähnlich. Er lebt in Gruppen, um den lebensbedrohlichen Problemen zu entfliehen, um Nahrung, Sicherheit und Gesellschaft zu finden. Er lebt in Gruppen, um sich an den Menschen in ihm zu erinnern - Aber Patuh verliert all das.
Was geschieht, wenn der Mensch im tiefsten Winter Feuer braucht? Was geschieht, wenn er mit leerem Magen Wölfen und Bären entgegentritt? Was geschieht, wenn sein einziger Beistand Holz und Stein sind? Was geschieht, wenn er schwer verletzt, der Ohnmacht nahe, an rauschenden Flüssen erwacht. Er überlebt.


Gleich zu Beginn des Buches stirbt Patuhs Mutter. Patuh will weiterziehen, der Anführer jedoch nicht. Es kommt zum Kampf um den Titel des Anführers. Hamoc tötet den Anführer, und zieht mit einer kleinen Anzahl an Leuten weiter. Darunter auch Patuh. Später wird diese neue kleine Gruppe von der anderen Hälfte aufgespürt und getötet. Nur Patuh kann entkommen. Er trifft auf ein junges Pferd, das er mit der Zeit zähmt und lernt zu reiten. Esna, das Pferd wird von Wölfen schwer verletzt und kann nicht überleben. Die Situation für Patuh scheint sehr hoffnungslos. Doch dann trifft er erneut auf eine Gruppe von Menschen. Sie nehmen ihn auf und er gewöhnt sich an die Gruppe, lernt ihre Sprache, und gründet eine eigene Familie. Der letzte Abschnitt zeigt, dass Patuhs neue Gruppe auf die alte stößt und es ein freudiges Wiedertreffen gibt.


Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte mich gut in den Alltag einfühlen, der schon so lange zurückliegt. Für mich unvorstellbar, wie Menschen so im Winter überleben konnten! 
Zu Beginn konnte ich mich nicht mit Patuh anfreunden, vor allem nicht, in den Momenten, in denen er das Pferd Esna so schlecht behandelt hat! Nachdem Patuh aber begreift, dass er etwas falsches tat, ab dem Moment, ab dem er Esna als treuen Begleiter sieht, ab da konnte ich Patuh wirklich gut leiden! Ich habe mit gefiebert und war traurig als Patuh seinen Freund Esna (schon wieder) verliert! 
Die Szenen in denen Patuh nur das Pferd hat, sind trotzdem ein wenig befremdlich. Und ich kann mir vorstellen, dass es alles andere als einfach ist ein Buch zu schreiben und sich in diese Zeit zurückzuversetzen, aber ich fand es vor allem am Anfang befremdlich, dass alles einen Namen wie heute hatte "Pferd" zum Beispiel. Gut, woher sollen wir wissen, wie die Tiere damals genannt wurden oder ob sie überhaupt einen Namen hatten, aber das war für mich trotzdem irgendwie komisch. 


Nichtsdestotrotz ein tolles Buch, ich hatte auch am Ende Gänsehaut als Patuh seinen besten Freund aus Kindestagen wiedertrifft! 
Sehr schön geschrieben, ich kann es mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

  (1)
Tags: der andere mensch, rezension, rezensionen, roman   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

248 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 71 Rezensionen

"fantasy":w=12,"bernhard hennen":w=5,"mären":w=5,"magie":w=4,"azuhr":w=3,"die chroniken von azuhr":w=3,"märchen":w=2,"high fantasy":w=2,"trolle":w=2,"riesen":w=2,"liebe":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"krieg":w=1,"intrigen":w=1

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Bernhard Hennen
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 29.12.2017
ISBN 9783596297269
Genre: Fantasy

Rezension:


Der Schreibstil von Hennen gefällt mir sehr gut. Das ist das erste Buch von ihm, das ich lese, von daher wusste ich noch nicht was mich erwarten wird, aber ich bin doch begeistert. 


Am Anfang fiel es mir schwer mich in Milan hineinzuversetzen, weil ich  das Gefühl hatte, dass er alles aus Trotz seinem Vater gegenüber macht. Im Laufe des Buches hat man aber die Entwicklung von Milan miterleben dürfen, das hat mich dem Protagonisten doch auch ein ganzes Stück näher gebracht! 


Felicia gegenüber war ich  skeptisch, da ich Angst hatte, dass sie Milan nur als Lustknaben haben möchte und ihn bei der nächsten Gelegenheit wegwirft. Trotz alledem war ihr Ende ungerecht. 


Zugegeben, der Fantasy-Teil mit den Fleischgewordenen Mären, setzte etwas spät ein. Ich hätte gehofft, dass es damit schon ein wenig früher beginnt, aber nun gut, es ist der Auftakt einer Buchreihe, da kann ja nicht alles auf einmal kommen. 
Dann als es aber um die Mären ging, ab da war ich restlos von diesem Buch überzeugt, vor allem den Krähenmann finde ich sehr faszinierend und ich muss unbedingt wissen,  was zwischen Milan und dem Krähenmann vorgefallen ist!


Allgemein konnte mich das Buch immer wieder mitreißen! An manchen Stellen ist es vielleicht etwas brutal aber da gibt es auch ganz andere Bücher. Ich denke es ist nicht zu übertrieben geworden. 


Alles in allem ein schönes und vor allem auch mitreißendes Fantasy-Buch, das ich gerne weiterempfehle. Ganz klar 5/5 Sterne!

  (1)
Tags: azuhr, fantasy, hennen, rezension   (4)
 
54 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.