Daniz86

Daniz86s Bibliothek

59 Bücher, 50 Rezensionen

Zu Daniz86s Profil
Filtern nach
59 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

pralinen, familie, verlag: montlake, liebesroman, wirtschaftsprüfer-in

Wenn Liebe nach Pralinen schmeckt

Emily Bold
Flexibler Einband: 298 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 18.10.2016
ISBN 9781503940468
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich fand an diesem Buch extrem gut, dass zwei Geschichten gleichzeitig erzählt wurden. Zum einen die Geschichte von Amy die versucht die Pralinenfabrik ihres Großvaters zu retten, die von Ryan im Auftrag des größten Anteilseigners überprüft und verändert wird. Gleichzeitig wird die Geschichte von Amys Großvater Archer Und Kendra erzählt. Es gibt einige Missverständnisse zwischen den Protagonisten die beseitigt werden müssen dadurch bleibt die Geschichte dauerhaft spannend und man möchte das Buch nicht mehr zur Seite legen. Amy ist zwar teilweise sehr naiv was manchmal etwas anstrengend ich und Kendra bzw. Kilo hat mich am Anfang mit ihren beiden Namen verwirrt. Absonsten ist das Buch sehr spannend und der schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Romantisch ist es natürlich sowieso was bei diesem Titel vorauszusehen war. Wer Liebesromane liebt sollte dieses Buch unbedingt lesen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

erotik, elly, liebesroman, second chance, trauma

Second Chance

Emma Smith
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Eisermann Verlag, 15.10.2016
ISBN 9783946172789
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe dieses Buch zufällig gekauft und es dann vor kurzem auf meinem Kindle entdeckt. Es ist vom Schreibstil her in einer recht einfachen Sprache gehalten sodass man es super schnell lesen kann. Die Geschichte ist interessant da ich noch nie eine Lovestory mit einem Boxer gelesen habe. Die Protagonisten sind für meinen Geschmack in ihrem Verhalten etwas zu extrem, zu stur,... aber insgesamt passt trotzdem alles sehr gut zueinander. Was mich etwas gestört hat weil ich das einfach nicht mag. Ist das offene Ende da man so leider gar nicht weis wie es weitergeht. Ich mag lieber Reihen in denen jeder Teil in sich abgeschlossen ist aber trotzdem der nächste auf dem vorigen aufbaut deshalb gibt es einen Stern Abzug. Alles in allem ist das Buch aber trotzdem für Fans von Liebesgeschichten sehr zu empfehlen da es schön kurzweilig ist.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 13 Rezensionen

krimi, mord, spiekeroog, ingrid schmitz, inselkrimi

Spiekerooger Utkieker

Ingrid Schmitz
Flexibler Einband
Erschienen bei Leda-Verlag, 01.06.2016
ISBN 9783864120978
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dies war mein erstes Buch von dieser Autorin und obwohl ich die anderen älteren Teile der Reihe um die Privatermittlerin Mia nicht kannte habe ich trotzdem sofort Zugang zur Geschichte gefunden. Sie war sehr spannend geschrieben wie ich es von einem guten Krimi erwarte. Allerdings waren die Protagonisten allen voran Ermittlerin Mia bzw. ihre Beziehung zu Kommissar Mario etwas nervig was mich in meinem Lesefluss gebremst hat weshalb ich nur 4 von 5 Sternen vergebe. Das Ende war ganz anders als ich erwartet hatte. Der Schreibstil war angenehm und gut zu lesen. Ein wenig mehr genauere Infos über die Insel Spiekeroog hätte ich besser gefunden da ich die Insel gar nicht kenne und sie mir dann hätte besser vorstellen können. Alles in allem war das Buch aber trotzdem sehr super und ich kann es weiterempfehlen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

47 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

köln, krimi, mord, spannung, vergewaltigung

Die Stillen müsst ihr fürchten

Salim Güler
E-Buch Text: 232 Seiten
Erschienen bei Amazon Media, 17.08.2015
ISBN B0143BE7VO
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dieses Buch ist super spannend geschrieben. Die Geschichte hat mich so sehr gefesselt dass ich es nicht mehr zur Seite legen wollte. Besonders toll fand ich dass das Buch aus zwei Perspektiven geschrieben wurde. Manche Kapitel waren aus der Sicht der beiden Kommissare geschrieben und manche aus der Sicht des Mörders. Außerdem waren die beiden ungleichen Kommissare tolle Protagonisten denn durch ihre völlig gegensätzliche Art kam etwas Schwung in die Ermittlungen. Ich kann das Buch jedem weiterempfehlen der gerne Krimis liest und auf der Suche nach etwas kurzweiligem ist denn dieses Buch lässt sich aufgrund des tollen Schreibstil sehr schnell lesen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Sepsis - Das Schandmaul

Ilona Bulazel
Flexibler Einband: 276 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 02.10.2015
ISBN 9781517633844
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Auf dieses Buch bin ich aufmerksam geworden da ich in der Nähe von Baden-Baden wohne und erfahren habe dass die Autorin Ilona Bulazel von dort kommt und die meisten ihrer Bücher deshalb in Baden-Baden spielen. Der Schreibstil der Autorin ist super gut zu lesen. Sehr gut gefallen haben mir die Zitate von berühmten Persönlichkeiten am Anfang eines jeden Kapitels. Sie haben immer perfekt zur Handlung gepasst. Die Geschichte war von der ersten Seite an sehr spannend sodass ich das Buch kaum zur Seite legen konnte. Die Protagonisten waren sehr vielseitig in ihrer Art und haben trotz allem irgendwie zusammen gepasst. Kommissar Heerse und seine Kollegen waren mir sehr sympathisch und ich werde auf jeden Fall noch mehr von Ihnen lesen, denn dies ist mein erstes Buch dass ich von dieser Autorin gelesen habe aber ich habe einige weitere eBooks von ihr die ich hundertprozentig auch noch lesen werde. Ich hatte zu keiner Zeit geahnt wer der Mörder ist und immer Andere verdächtigt bis kurz vor Schluss, sodass das Ende sehr überraschend für mich kam. Fazit: Wer gute Thriller mag ist bei Ilona Bulazel definitiv an der richtigen Adresse. Dieses Buch ist so toll und spannend geschrieben dass man es nicht mehr aus der Hand legen will. Ich durfte das Buch im Rahmen einer Wanderbuchaktion lesen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

jo berger, kick off, krimis, komödie, schwarzer humo

Kick Off: Fünf Ladies auf Abwegen

Jo Berger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei MBS, 01.03.2017
ISBN 9789463429856
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dieses Buch ist zwar anders als das andere Buch was ich bisher als einziges von Jo Berger gelesen habe und trotzdem sehr ähnlich. Der Schreibstil der Autorin ist einfach einzigartig gut. Das liebe ich, denn dadurch sind ihre Bücher spannend und witzig zu gleich und man hat beim lesen sehr viel Spaß. Zu Beginn der Geschichte hat es erstmal ein wenig gedauert bis ich reingefunden habe da die einzelnen Abschnitte immer von einer anderen Protagonistin handelten. Diese musste ich im Kopf erstmal sortieren und dann hatte ich sehr viel Spaß. Denn auch die Protagonisten sind jede für sich mal wieder sehr tolle Figuren und haben etwas besonderes an sich, kleinere Macken oder sonstige Ticks die sie einzigartig machen. Als der Bankraub erstmal geplant ist bleibt das Buch spannend bis zum Schluss dank der verschiedenen Zufälle. Fazit: Dieses Buch kann ich jedem empfehlen der beim lesen auch etwas zu lachen haben möchte denn dies ist bei dieser Autorin auf jeden Fall gegeben. Ich habe das Buch bei einem Gewinnspiel der Autorin gewonnen was meine Rezension aber in keinster weise beeinflusst hat.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

18 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

liebe, engel, elisa, jule, jo berger

Ein Engel für Jule

Jo Berger
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 04.08.2017
ISBN 9783734794926
Genre: Humor

Rezension:

Dieses Buch ist einfach nur himmlisch. Schon das Cover hat mich sofort angesprochen das Buch zu kaufen vor allem in Verbindung mit dem tollen Klappentext. Die Geschichte an sich ist wirklich eine tolle Idee. Man erlebt hautnah mit wie ein Engel auf Erden versucht der vor Liebe blinden Jule endlich die Augen zu öffnen. Diese will mit ihrer rosaroten Brille auf einfach nicht sehen, dass der vermeintliche Traummann Simon alles ist nur das nicht. Die Protagonisten des Buches sind alle perfekt ausgerüstet um dem Leser dies deutlich zu machen und die Geschichte miterleben zu lassen. Man hat das Gefühl beim lesen live dabei zu sein. Jule ist naiv und blind vor Liebe, Simon zeigt durch seine Art ganz deutlich seinen wahren Charakter und dann der beste aller Protagonisten: der Engel Elisa. Ich liebe diese Figur. Sie ist einerseits so herrlich seltsam da sie sich zum ersten Mal auf der Erde befindet und deshalb einige Fehler begeht, andererseits ist sie aber auch extrem toll, liebenswert und einfühlsam. Die Geschichte entwickelt sich gefühlvoll und spannend. Man will immer wissen was als nächstes mit Jule, Elisa, Simon und auch Jules Freundinnen und Kollegen passiert. Schön ist dass auch der Humor nicht zu kurz kommt und es einige Szenen gibt in denen man herzhaft lachen kann. Genau diese Mischung aus Liebe und Humor macht für mich das Buch perfekt. Deshalb ganz klare Kaufempfehlung von mir. Mein erstes Buch das ich von dieser Autorin gelesen habe und sie zählt absofort definitiv zu meinen Lieblingsautoren falls alle Bücher von ihr so toll sind. Das nächste werde ich gleich beginnen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

transsexualität, rollstuhl, queer, travestie, transidentität

Ich bin ich: Mein transsexuelles Leben

Micha Ela
Buch: 122 Seiten
Erschienen bei Verlag 3.0 Zsolt Majsai, 05.05.2015
ISBN 9783956671746
Genre: Biografien

Rezension:

Ich hatte bisher noch keinerlei Kontakt zu Transsexuellen, da ich aber seit kurzem sehr gerne Erfahrungsbücher lese hat mich dieses Rezensionsexemplar sofort angesprochen. Ich finde zuerst einmal die Aufmachung und den Aufbau des Buches sehr gelungen. Das Cover ist ansprechend gestaltet und hat mich durch die Farbe, das große Symbol und die Bilder von Micha Ela sofort begeistert. Die Kapitel sind schön kurz, immer mit einer passenden Überschrift dazu, sodass man das Buch gut an einem Stück durchlesen kann und immer genau weis wo man sich gerade befindet. Nun zum Inhalt: da ich noch keine Erfahrung mit Transsexualität hatte wusste ich zuvor so gar nicht was mich erwartet. Das Buch hat mich aber sofort in seinen Bann gezogen, da der Schreibstil dazu geführt hat sich alles genauestens vorstellen zu können. Ich konnte alle Höhen und Tiefen ihres Lebens mit Micha Ela mitfühlen und habe einen sehr interessanten Einblick in die transsexuelle Szene erhalten. Man hatte von Anfang an den Eindruck dass für Micha Ela alles genauso richtig ist wie es ist und sie Immer das beste aus der jeweiligen Situation gemacht hat. Natürlich gab es auch einige Details zu entdecken mit denen ich überhaupt nicht gerechnet habe. Ich kann dieses Buch aus den oben genannten Gründen allen Lesern empfehlen die gerne einmal einen Blick über den Tellerrand ihrer gewohnten Umgebung werfen wollen und natürlich auch all denjenigen die sich unsicher sind ob sie im richtigen Körper geboren wurden.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Grenzwandler

Lya Sanders
Flexibler Einband: 236 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 19.01.2016
ISBN 9783738606041
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dieses Buch erzählt sehr überzeugend die Geschichte vom 14 jährigen Martin der verzweifelt nach Anerkennung sucht. Um von seinen Mitmenschen beachtet zu werden verstrickt er sich nicht nur immer mehr in Lügen. Aufgrund des Schreibstils der perfekt zur Geschichte passt fühlt man als Leser sehr mit und hat ständig Angst dass Martins Lügen nun auffliegen. Das Buch ist so spannend geschrieben man möchte es auf keinen Fall zur Seite legen und kann es aufgrund seiner Länge auch ohne Probleme an einem Stück durchlesen. Ich denke dieses Buch regt vor allem auch Jugendliche in Martins Alter sehr zum Nachdenken an da gerade in diesem Alter der Wunsch nach Anerkennung besonders hoch ist. Ein tolles Buch, sehr zu empfehlen für alle Jugendlichen und auch für Erwachsene/Eltern die sich für das Thema interessieren.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

eisblumenzauber, kämpfen, wie das leben so spielt, missverständnisse, blumenzauber-reihe

Eisblumenzauber

Isabella Muhr
E-Buch Text: 220 Seiten
Erschienen bei Forever, 14.10.2016
ISBN 9783958180901
Genre: Liebesromane

Rezension:

Dieses Buch ist Gefühl pur. Ellas und Ralfs Eheleben wird komplett auf den Kopf gestellt sodass die beiden einige Probleme bekommen die sie versuchen mithilfe ihrer Freunde, allen voran Ellas beste Freundin Linda, zu lösen. Sie ziehen einen richtig in ihren Bann und man nimmt als Leser sehr emotional an ihrem Gefühlsleben teil. Spürt die Emotionen der Protagonisten als würde man sie selbst erleben. Ein Buch mit soviel Gefühl habe ich glaube ich bisher noch nie gelesen. Die Autorin versteht es sehr gut die Gefühle der handelnden Personen beim lesen rüberzubringen und mitzuerleben lassen. Band 1 und 2 werde ich auf jeden Fall auch noch lesen.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde mit der Autorin lesen dürfen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Vergessene Flügel

Sechzig Autoren , Karin Pfolz , Rudi Treiber
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Karina-Verlag, 25.05.2015
ISBN 9783903056404
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: Die 17-jährige obdachlose Sami überwacht nach einer durchzechten Nacht und Drogenkonsum in einem fremden Haus mit mehreren Toten. Ihre Hände sind blutverschmiert. Was ist passiert?

Meine Meinung: Ein sehr tolles Buch, vor allem die Idee zur Entstehung des Buches finde ich sehr toll, denn jedes Kapitel wurde von einem anderen Autor geschrieben was einem beim lesen aber nicht wirklich auffällt. Es hat den Anschein als wäre der Thriller von einem Autor am Stück geschrieben worden und trotzdem merkt man kleinere Eigenheiten vom jeweiligen eigenen Stil des Autor in den einzelnen Kapiteln. Die Geschichte selbst ist teilweise etwas verwirrend da man oft nicht weis was die Realität oder was ein Traum/Halluzination/Fantasie von Sami ist. Dies hat mich beim lesen auch oft so sehr verwirrt dass ich nicht mehr wusste wo ich bin, deshalb ein Punkt Abzug. Aber ansonsten ist das wirklich ein sehr schönes Buch.

Fazit: sehr schönes spannendes Buch mit einer tollen Entstehungsgeschichte

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

33 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, autorin, hass, trockener humor, soap

Alles, bloß keine Liebe!

Emma Peony
E-Buch Text: 266 Seiten
Erschienen bei null, 10.09.2016
ISBN B01LZR5WU0
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt: Lisa ist Produzentin einer Soap "Auf den Schwingen der Liebe", sie ist immer schlecht gelaunt und lässt das die Menschen in Ihrer Umgebung oft deutlich spüren, aber eigentlich läuft ihr Leben wie von ihr geplant. Bis plötzlich die betrogene Drehbuchautorin der Soap nicht mehr so schreibt wie gefordert und Lisa sie wieder auf den rechten Weg bringen muss, während in der Wohnung nebenan auch noch ein hübscher neuer Nachbar einzieht.

Meine Meinung: Lisa ist eine tolle Protagonistin. Sie ist sehr eigen mit ihrer ständig wütenden Persönlichkeit und der Hassliste erscheint sie einem zuerst einmal sehr unsympathisch. Andererseits ist sie aber auch sehr sympathisch da sie sich nicht verbiegen lässt und sagt was sie denkt, sie entspricht auf keinen Fall dem typischen Frauenbild und ist stolz darauf, das merkt man. Genauso besonders eigen sind auch die anderen Charaktere in diesem Buch. Das mag ich an dieser Autorin so besonders. Der Schreibstil und die Story selbst sind locker und lustig, gleichzeitig regen sie aber auch zum Nachdenken an. Schön ist es wie man während dem lesen miterlebt wie sich die einzelnen Charaktere weiterentwickeln. Bei diesem Buch muss man auch öfter lauthals lachen weshalb es extrem viel Spaß macht es zu lesen.

Fazit: klare Empfehlung für alle die gerne Liebesgeschichten mögen und trotzdem etwas zum Lachen haben wollen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Am Ende aller guten Hoffnung - Sterbehilfe im Mutterleib?

Sandra Wiedemann
E-Buch Text: 252 Seiten
Erschienen bei Edition Riedenburg E.U., 01.12.2014
ISBN 9783902943620
Genre: Sonstiges

Rezension:

Bisher habe ich selbst noch keine Kinder. Möchte aber in Zukunft auf jeden Fall noch Mutter werden falls es dann auch klappt. Ich bin auf dieses Buch in einer Wanderbuchgruppe aufmerksam geworden und dachte mir das hört sich zwar sehr traurig aber gleichzeitig auch interessant an. Deshalb musste ich es unbedingt lesen. Man weis ja nie ob man vielleicht auch mal in diese Situation kommt oder Verwandte/enge Bekannte solch ein Schicksal erwartet und dann wäre man nach diesem Buch auf jeden Fall ein kleines bisschen vorbereitet, soweit man es in dieser Situation sein kann. Es war sehr ergreifend für mich zu lesen wie schlimm Sandra und ihre Familie sich gefühlt haben. Das Buch war aber auch so geschrieben dass man das Gefühl hatte live dabei zu sein und alles selbst zu erleben. Ich hatte vorher den Begriff Sternenkinder zwar schon einmal gehört, aber erst durch dieses Buch wurde mir richtig klar was genau sich dahinter verbirgt. Liebe Sandra vielen Dank dafür dass du dieses schwere Thema in deinem Buch zur Sprache gebracht hast und dadurch vielen Betroffenen Hoffnung gibst.

Fazit: Dieses Buch sollte meiner Meinung nach jeder lesen um Verständnis für Eltern zu bekommen die sich in dieser extremen Situation befinden/befanden.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

hailey j. romance, clafoutis - süße verführung

Clafoutis - süße Verführung

Hailey J. Romance
E-Buch Text: 163 Seiten
Erschienen bei null, 01.11.2015
ISBN B0170BPGS2
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt: Die biedere und perfekt organisierte Anwältin Juliette entdeckt in Paris als sie sich um das Modelabel ihres Vaters kümmert ihre Libido...

Meine Meinung: Wie jedes Buch dieser Autorin hat mir auch dieses wieder sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen und passt perfekt zum Inhalt des Buches. Die erotischen Szenen sind so bildlich beschrieben dass man sich alles gut vorstellen kann und perfekt ins Buch eintauchen kann. Die Protagonistin ist gerade aufgrund ihrer Macken sehr sympathisch. Obwohl es sich hier um ein erotisches Buch handelt kommt die eigentliche Geschichte aber trotzdem nicht zu kurz und ist auch durchweg spannend.

Fazit: Sehr tolles Buch für alle die erotische Szenen verknüpft in eine spannende Geschichte mögen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

82 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

liebe, liebesroman, any cherubim, geheimnisse, vertraue

YOU & ME Zwei Leben mit dir

Any Cherubim
Flexibler Einband: 340 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 07.10.2014
ISBN 9781502836236
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt: Hannah steht nach einem Missgeschick in der Schuld von Roger Roon dem Escort-Mann, der im wahren Leben Jake Bennet heißt. Doch als gut erzogene bald verheiratete Lehrerin hat sie eine totale Abneigung gegen solche Menschen. Was sind die Auswirkungen sobald sie ihre Wiedergutmachung einlösen soll?

Meine Meinung: Dies ist mein erstes Buch von Any Cherubim und wird zu 200 % nicht mein letztes sein. Ich war von der ersten Seite an total gefesselt durch ihren sehr tollen bildlichen Schreibstil. Ich sah jede Szene genau vor mir als würde ich daneben stehen. Außerdem war die Geschichte von Hannah und Jake so spannend geschrieben dass ich das Buch kaum weglegen konnte weil ich immer wissen wollte wie es weitergeht. Die Irrungen und Wirrungen die die beiden miteinander erlebt haben machten extrem neugierig wie es weitergeht. Sehr schön fand ich auch dass die Geschichte mal aus der Sicht von Hannah und mal aus der Sicht von Jake erzählt wurde, je nach Kapitel.

Fazit: Any Cherubim ist meiner Meinung nach die beste deutsche Romanautorin und das obwohl ich hier das erste mal ein Buch von ihr gelesen habe. Sie hat einen so tollen Schreibstil und die Geschichte war von der ersten bis zur letzten Seite durchweg spannend. Deshalb kann ich es jedem wärmstens weiterempfehlen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

hund, hundegeschichten

Mein Hund Benno

Petra Weise
Flexibler Einband: 216 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 21.01.2015
ISBN 9783734734939
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eines der besten Bücher die ich in der letzen Zeit gelesen habe. Dieses Buch ist so erfrischend fröhlich und lässt einem fast die ganze Zeit über schmunzeln oder auch mal herzhaft lachen. Ich als Hundeliebhaber der selbst einen 2 Jahre alten Deutscher-Schäferhund-Australien-Shepherd-Mischling Zuhause hat dachte die ganze Zeit die Geschichten die Petra Weise da erzählt muss sie alle von meinem Hund haben, denn genauso benimmt sich mein Hund auch und hat schon dieselben Sachen angestellt. Der Schreibstil der Autorin lässt sich locker lesen sodass das Buch wirklich kurzweilig ist und viel Spaß macht. Die verschiedenen Streiche von Benno und ich die Begegnungen mit Hundefreunde aber auch manchmal -feinden kennen bestimmt die meisten Tierhalter aus ihrer eigenen Erfahrung und genau das macht das Buch zu etwas ganz besonders authentischem.

Ich kann dieses Buch jedem Hundehalter aber auch jedem Hundeliebhaber wärmstens empfehlen. Man MUSS dieses Buch einfach gelesen haben sonst entgeht einem etwas.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

nervenkitzel, verblühen, gift, tod, krimi

Verblüht

Mara Winter
E-Buch Text: 71 Seiten
Erschienen bei null, 22.11.2015
ISBN B018EEUY4U
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Episodenkrimi war bisher ein Fremdwort für mich und ich könnte mir nichts darunter vorstellen deshalb habe ich mich dazu entschlossen diesem Buch im Rahmen einer Wanderbuchaktion eine Chance zu geben. Der Beginn der Kurzgeschichte, gebnauer das 1. Kapitel, waren super geschrieben, extrem spannend,... Leider hatte ich mir danach etwas anderes erhofft nachdem das 1. Kapitel so plötzlich ganz anders endete als erwartet. Nur die restlichen Kapitel waren auch ganz anders als erwartet und haben mich durch extrem viele Zeiten- und Personenwechsel dermaßen verwirrt dass ich leider erst wieder gegen Ende des Buches einigermaßen wusste um was es geht und wie das vielleicht zusammenhängten könnte aber sicher war ich mir nicht. Irgendwie hatte ich mir mehr erhofft.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

30 Bibliotheken, 2 Leser, 5 Gruppen, 19 Rezensionen

ritzen, mobbing, freundschaft, außenseiter, schule

Fabian. In memoriam

Lena Hoffmann ,
Buch: 200 Seiten
Erschienen bei Verlag 3.0 Zsolt Majsai, 12.06.2014
ISBN 9783956670459
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Fabian ist ein Teenager der leider mit seinem Leben komplett unzufrieden ist. Als ein neuer Mitschüler Marc in seine Klasse kommt hat er endlich einen Freund gefunden. Doch als Marc deshalb selbst zum Außenseiter wird leidet die Freundschaft sehr.

Meine Meinung: Das Thema des Buches ist sehr ernst und traurig aber es ist auch wirklich wichtig in der heutigen Zeit ein Buch darüber zu schreiben da es bestimmt viele Menschen vor allem Jugendliche gibt die sich ritzen. Der Schreibstil der Autorin ist perfekt, passend zur Geschichte und gut zu lesen. Toll finde ich dass die Kapitel immer abwechselnd aus der Sicht von Fabian und Marc erzählt werden und man so beide Sichtweisen sehr gut kennenlernt. Auch das traurige in Fabians leben kommt sehr real rüber, manchmal hätte ich am liebsten alle Personen in seinem Umfeld wachgerüttelt wenn ich dies gekommt hätte.

Fazit: Dieses Buch ist zwar traurig aber trotzdem sehr schön da es die Leser darauf aufmerksam macht mit offenen Augen durchs Leben zu gehen und sich nicht zu scheuen anderen zu helfen bzw. auf sie zuzugehen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

straflager, wölfe, taiga, wildnis

Polareule

Micaela Daschek
Flexibler Einband: 134 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 02.01.2016
ISBN 9781523205288
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses Buch ist etwas ganz besonderes. Auf jeden Fall kann man dazu sagen "klein aber fein". Obwohl das Buch relativ schnell gelesen ist (gerade einmal 135 Seiten) ist es ein wahrhaft großes Buch. Es ist mit sehr viel Gefühl geschrieben und zeigt deutlich wie unterschiedlich Menschen sind und wie grausam sie sein können egal ob gehenüber Menschen oder Tieren. Der Hauptcharakter des Buches ist ein sehr besonderer Mann der dem Leser auch viele Einblicke in sein Innerstes liefert aufgrund seiner Aussagen und seines Verhaltens.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

forever yours - für immer dein (to die for - unwiderstehlich teil 3), anie salvatore

Forever Yours - Für immer Dein: (To Die For - Unwiderstehlich Teil 3)

Anie Salvatore
E-Buch Text: 204 Seiten
Erschienen bei null, 05.02.2015
ISBN B00T9KA85Y
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt: Die Liebesgeschichte zwischen Lukas und Hanna geht weiter. Aber wie wird sich alles nach der Versöhnung entwickeln?

Meine Meinung: Ich bin immer noch sehr begeistert von dieser Liebesgeschichte zwischen Hanna und Lukas. Wie in den vorangegangenen beiden Teilen passieren immer wieder unvorhersehbare Dinge und ihre Liebe wird dadurch auf eine harte Probe gestellt. Die Sprache ist wie üblich sehr einfach zu lesen aber trotzdem super ansprechend. Perfekt für ein romantisches Lesevergnügen. Innerhalb von 3 Stunden habe ich das Buch fertig gelesen. Schade dass die Geschichte nun zu Ende ist. Ich hätte gerne noch mehr davon gelesen.

Fazit: Eines der besten Bücher aus diesem Genre. Erinnert mich sehr an Shades of Grey ist aber meiner Meinung nach noch viel besser da es nichts mit sm zu tun hat.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

kantine, lieb, film, selbstfindung

Bisschen Liebe zum Mittagstisch

Sanne Mayer
E-Buch Text
Erschienen bei Eigenverlag, 26.12.2012
ISBN B00ATKRQ9O
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt: Die frischgebackene Abiturientin Sanne weis im Gegensatz zu ihrer besten Freundin Hanna noch nicht was sie jetzt machen soll. So bewirbt sie sich für die Kantine eines Filmsets wo sie hofft ihren Lieblingsschauspieler Alex Richter kennenzulernen. Ihr Chef mit oftmals schlechter Laune der seinen Kontrollzwang mit Hilfe von PostIts auslebt stresst sie dabei sehr, obwohl er eigentlich auch ganz nett sein kann...

Meine Meinung: Dieses Buch hat einen wunderbaren Schreibstil, vermutlich sogar den Nesten von allen Büchern dich ich in der letzten Zeit gelesen habe. Die Geschichte ist so wie man sich eine etwas verzwickte Lovestory vorstellt. Passend zum Alter der Protagonisten die alle eher noch als Jugendliche bezeichnet werden könnten ist der Schreibstil des Buches. Sanne ist eine typische junge Dame in dieser Lebensphase: sie nimmt sich viel vor, bekommt dann Zweifel und weis nicht mehr was sie will. Zugleich ich sie einerseits schüchtern und trotzdem nicht auf den Mund gefallen. Sie tritt auch öfter mal in Fettnäpfchen indem sie mit neuen spontanen Ideen ihren Chef zur Verzweiflung bringt aber das macht sie erst recht noch sympathischer.

Fazit: Dieses hin und her im Liebeschaos macht dieses Buch zu einem großen Lesevergnügen für jede Generation. Sehr empfehlenswert

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

82 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

demenz, pflegeheim, alter, schweiz, altersheim

Hier können Sie im Kreis gehen

Frédéric Zwicker
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Nagel & Kimche, 22.08.2016
ISBN 9783312009992
Genre: Romane

Rezension:

Ich hatte sehr viele Schwierigkeiten zu Beginn in das Buch reinzukommen. Die Erzählweise speziell die vielen kurzen Kapitel die auf verschiedenen sichten erzählt werden waren sehr anstrengend zu lesen und ich habe ca. bis Seite 50 gebraucht um endlich einigermaßen mit dieser Art der Geschichte klarzukommen. Aber so richtig daran gewöhnt habe ich mich während des gesamten Buches nicht. Hätte ich das Buch nicht gewonnen um bei der Leserunde mitzumachen hätte ich es auch wahrscheinlich nie zu Ende gelesen. Andererseits passt die Art der Erzählung natürlich perfekt zum Thema da sich bei Demenzkranken ja auch nicht immer alles in der richtigen Reihenfolge abspielt. Deshalb denke ich für Menschen mit Bezug zu diesem Thema ist es bestimmt interessant zu lesen.
Für mich persönlich hätte es in diesem Buch ruhig mehr Handlungen vielleicht auch Streiche von Herrn Kehr geben dürfen. Das Ende war einerseits so wie von Anfang an erwartet aber andererseits auch überraschend. Einige Überraschungen mit denen ich nicht gerechnet habe gab es auch im Verlauf des Buches. Es war zum großen Teil amüsant zu lesen aber manchmal auch zu heftig für meinen Geschmack.

Fazit: Das Buch ist meiner Meinung nach leider mir für Personen mit Bezug zum Thema Demenz empfehlenswert. Für alle anderen ist schon alleine der Schreibstil und teilweise die Sprache harte Kost und kein Lesevergnügen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

freunde, einsmakei, sex, frau, erwachen

Sexuelles Erwachen | Erotischer Roman

Skyler Red
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei blue panther books , 19.12.2014
ISBN 9783862774777
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt: Die Protagonistin dieses Buches hat sich soeben von ihrem Mann getrennt und will nun über einen Spanischkurs neue Leute kennenlernen. Dies funktioniert perfekt, in dem rassigen Lehrer findet die 26 jährige den perfekten Liebhaber, der ihr zeigt dass Sex auch sehr viel Spaß machen kann, denn den hatte sie mit ihrem Mann dabei nie. Auch die neue Freundin Mia ist sexuell sehr offen und so erleben die beiden gemeinsam viel Neues in Sachen Sex.

Meine Meinung: Dieses Buch geht in den einzelnen Kapiteln auf sämtliche Arten des Liebesspiels ein und gewährt auch Einblick in solche Bereiche die normalerweise nicht öffentlich angesprochen werden z.B. Gang Bang, Natursekt,... Dadurch ist das Buch für mich oft zu heftig gewesen, gerade gehen Ende wurde der Inhalt der einzelnen Kapitel immer heftiger, ich habe das Buch aber trotz allem zu Ende gelesen. Auch die Sprache selbst war mir meistens zu obszön, von Anfang an wurden die üblichen Begriffe für die menschlichen Geschlechtsmerkmale durch obszöne Synonyme dafür ersetzt. Hintergrundgeschichte war leider kaum vorhanden. Davon hätte ich deutlich mehr erwartet.

Fazit: Leider konnte das Buch meinen Erwartungen nicht gerecht werden. Ich denke aber das es für Liebhaber dieses Genres trotz allem sehr zu empfehlen ist.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Bist du verrückt genug für ein eigenes Pferd?

Celeste Drake
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 28.04.2015
ISBN 9783734781025
Genre: Sachbücher

Rezension:

Obwohl Pferde so überhaupt nicht meins sind habe ich mich in der Wanderbuchgruppe dazu bereit erklärt mal etwas Neues zu wagen und einmal ein völlig anderes Buch zu rezensieren als die die ich sonst üblicherweise lese. Und ich muss sagen es war eine tolle Erfahrung. Dieser lustige Ratgeber zum Pferdekauf hat mich sehr oft zum Schmunzeln gebracht. Vieles davon ist auch auf viele weitere Kaufentscheidungen die man im Leben so durchmacht anwendbar. Auf den Kauf eines Hundes würde auch so gut wie alles passen. Ich hätte das Buch ruhig mal früher kaufen sollen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Black Diamond: Das geschenkte Leben (Black Diamond-Reihe, Band 3)

Hailey J. Romance
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 03.04.2016
ISBN 9781530815142
Genre: Sonstiges

Rezension:

Vom Schreibstil her war dieser Teil der Reihe wieder genauso gut wie Band 1 und 2. Am besten waren die detaillierten bildhaften Beschreibungen sodass man sich alle Szenen sehr genau vorstellen konnte, als wäre man live dabei. Trotz der vielen erotischen Szenen steht auch noch die spannenden Haupthandlung des Buches im Mittelpunkt. Das Buch ist von Anfang bis Ende durchgehend spannend und man möchte es nicht mehr zur Seite legen. Es gibt immer wieder einige unerwartete Überraschungen, so auch das Ende des Buches. Dies war für mich die größte Überraschung aber leider auch Enttäuschung denn davon hatte ich mir etwas anderes erhofft. Aus diesem Grund gibt es auch einen Punkt Abzug.

Fazit: Wer Erotik mag und trotzdem eine Handlung im Buch sollte dieses unbedingt lesen. Ich durfte das Buch im Rahmen einer Wanderbuchaktion lesen.

  (1)
Tags:  
 
59 Ergebnisse