Leserpreis 2018

Darkbookss Bibliothek

153 Bücher, 18 Rezensionen

Zu Darkbookss Profil
Filtern nach
153 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

251 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 47 Rezensionen

"dämonen":w=6,"dämonentage":w=5,"nina mackay":w=4,"band 1":w=3,"engel":w=3,"piper":w=3,"cruz":w=3,"liebe":w=2,"roman":w=2,"fantasy":w=2,"jugendbuch":w=2,"dämon":w=2,".teufel":w=2,"adriana":w=2,"piper fantasy":w=2

Dämonentage

Nina MacKay
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.10.2018
ISBN 9783492281836
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

235 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

"dystopie":w=6,"berlin":w=4,"home":w=4,"koma":w=3,"freundschaft":w=2,"familie":w=2,"jugendbuch":w=2,"lüge":w=2,"akademie":w=2,"das erwachen":w=2,"eva siegmund":w=2,"17-year-old":w=1,"fantasy":w=1,"spannung":w=1,"reihe":w=1

H.O.M.E. - Das Erwachen

Eva Siegmund
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei cbt, 10.12.2018
ISBN 9783570312308
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(363)

1.212 Bibliotheken, 56 Leser, 2 Gruppen, 100 Rezensionen

"liebe":w=9,"lin rina":w=9,"bücher":w=8,"bibliothek":w=8,"london":w=6,"staubchronik":w=5,"drachenmond verlag":w=4,"animant crumbs staubchronik":w=4,"fantasy":w=3,"england":w=3,"england 19. jh":w=3,"animantcrumb":w=3,"jugendbuch":w=2,"romantik":w=2,"gefühle":w=2

Animant Crumbs Staubchronik

Lin Rina
Flexibler Einband: 550 Seiten
Erschienen bei Drachenmond Verlag GmbH , 20.11.2017
ISBN 9783959913911
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(135)

650 Bibliotheken, 36 Leser, 0 Gruppen, 78 Rezensionen

"laura kneidl":w=13,"die krone der dunkelheit":w=10,"fae":w=7,"fantasy":w=6,"magie":w=6,"high fantasy":w=4,"piper":w=4,"piper verlag":w=4,"elva":w=4,"larkin":w=4,"liebe":w=3,"roman":w=3,"mauer":w=3,"freya":w=3,"unseelie":w=3

Die Krone der Dunkelheit

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.10.2018
ISBN 9783492705264
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(157)

364 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 103 Rezensionen

"märchen":w=12,"christian handel":w=8,"fantasy":w=7,"drachenmond verlag":w=7,"hexe":w=6,"märchenadaption":w=5,"hänsel und gretel":w=5,"schneeweißchen und rosenrot":w=5,"rosen & knochen":w=4,"düster":w=3,"drachenmond":w=3,"rosen und knochen":w=3,"liebe":w=2,"dämonen":w=2,"geister":w=2

Rosen & Knochen

Christian Handel
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Drachenmond Verlag GmbH , 06.09.2017
ISBN 9783959915120
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

81 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

"schutzengel":w=3,"liebe":w=2,"weihnachten":w=2,"schnee":w=2,"angelika schwarzhuber":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"vergangenheit":w=1,"vater":w=1,"glück":w=1,"winter":w=1,"engel":w=1,"wunder":w=1,"model":w=1,"fotograf":w=1

Das Weihnachtswunder

Angelika Schwarzhuber
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 01.10.2018
ISBN 9783734106316
Genre: Liebesromane

Rezension:

Gestaltung

Das Äußere des Buches erinnert mich ein bisschen an das Cover von "Der Weihnachtswald", welches ebenfalls von der selben Autorin stammt.
In der Mitte wurde wieder eine Frau abgebildet, die mit dem Rücken zum Leser steht. Ich stelle mir dann immer gerne vor, dass es die Hauptperson des Buches wiederspiegeln soll, aber dieses mal ist dies nicht der Fall, da Kathi anders beschrieben wird. Dies stört mich aber keinesfalls.
Außerdem sieht man an den Rändern, dass sie durch eine Gasse läuft, die super schön dargestellt wurde.
Ansonsten ist das Cover ziemlich in Orange gehalten und der Titel wurde mir einer roten, glänzenden Schrift geschrieben, welches gut zusammen harmoniert.

Die Kapitel wurden schlicht mit schwarzen Christbaumkugeln gestaltet, was eigentlich ganz süß aussieht.

Meine Meinung

Das Weihnachtswunder ist das zweite Buch, welches ich von Angelika Schwarzhuber gelesen habe.Ihr Schreibstil hat sich wieder super lesen lassen und auch wenn sich öfter die Perspektive geändert hat, ist man gut mitgekommen.


Auch in dieser Geschichte gab es wieder einen magischen Anteil, wie ich ihn jetzt mal nennen möchte und diesen fand ich einfach unglaublich emotional und wunderbar. Vor allem wenn man den genauen Hintergrund erfährt, jedoch ist es nicht nur unglaublich schön, sondern auch ebenso traurig.


Als Leser muss man sich definitiv auf eine Achterbahn der Gefühle vorbereiten. Die Stimmung während des Lesens wechselt rasend schnell von wunderbar zu traurig und dann wieder zu Glück bis hin zur Wut, die ich des öfteren empfand.


Kathi ist eine wundervolle Person, die immer erst an das Wohl aller anderen denkt, jedoch macht sie das auch sehr angreifbar. Sie wird in dem Buch besonders von einer Person gnadenlos ausgenutzt und ich kann einfach nicht verstehen, wie sie sich so behandeln lassen kann. Mir wäre in ihrem Fall schon längst der Kragen geplatzt, so viel ist mal sicher. Zudem war sie in den ersten Seiten viel zu sehr auf ihre Mutter bezogen und hat sie bei fast jedem Satz erwähnt, was sich Gott sei Dank dann gelegt hat.

Aber es gibt auch Eigenschaften an ihr, die ich sehr bewundere! Beispielsweise wird sie in dem Buch sehr stark fertig gemacht, doch statt diese Person zu hassen, entscheidet sie sich ihr zu helfen.

Insgesamt finde ich ihre Entwicklung zum Ende hin sehr gut und ich bin froh, dass ich das alles mit Kathi erleben durfte.


Auch andere Charaktere in dem Buch haben mir sehr gefallen und vor allem Jonas hat es geschafft, mich zu begeistern. Er ist nicht dieser typische Badboy, der immer nur nach dem Äußeren geht, sondern bei ihm stehen die inneren Werte von Anfang an im Mittelpunkt. Ich bin der Meinung, dass sich in der heutigen Gesellschaft viele eine Scheibe von ihm abschneiden können.


Somit finde ich die Messages, die in dem Buch rüber gebracht werden, wieder einmal super!

Zudem zeigt das Buch, dass obwohl ein Ereignis vergangen ist, es immer noch Auswirkungen in Gegenwart und Zukunft haben kann. 


Auch dieses Mal konnte mich das Ende absolut begeistern! Es wurde noch einmal viel emotionaler und trauriger, diesmal jedoch auf eine schöne Weise, die mich fast zum Weinen gebracht hat. Ebenso ging mir die Danksagung sehr zu Herzen, was mir noch nie in diesem Maße passiert ist.


Alles in allem hat mir die Geschichte richtig gut gefallen, nur eben dass Kathi sich so hat ausnutzen lassen, hat mich sehr aufgeregt und wütend gemacht.


Von daher bekommt das Buch von mir 4 Sterne und eine klare Empfehlung meinerseits es zu lesen



Zitat

"Aber wenn immer alles ganz einfach und schön wäre, dann wäre das Glück nicht mehr so kostbar."

(S. 270)



Musik

Big Jet Plane - Angus und Julia Stone




Bewertung
4 von 5 ⭐

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

99 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"fantasy":w=2,"jugendbuch":w=2,"kampf":w=1,"entführung":w=1,"könig":w=1,"ägypten":w=1,"romantasy":w=1,"wüste":w=1,"prinz":w=1,"cbt verlag":w=1,"königreiche":w=1,"nemesis":w=1,"anna banks":w=1,"verräterisches herz":w=1

Nemesis - Verräterisches Herz

Anna Banks , Michaela Link
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei cbt, 16.07.2018
ISBN 9783570311615
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(470)

898 Bibliotheken, 79 Leser, 2 Gruppen, 164 Rezensionen

"thriller":w=21,"psychothriller":w=18,"sebastian fitzek":w=16,"psychiatrie":w=13,"fitzek":w=9,"der insasse":w=9,"sebastian_fitzek":w=5,"spannung":w=4,"anstalt":w=4,"insasse":w=4,"berlin":w=3,"entführung":w=3,"vater":w=3,"sohn":w=3,"psychatrie":w=3

Der Insasse

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Droemer, 24.10.2018
ISBN 9783426281536
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

324 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

"jennifer l armentrout":w=7,"liebe":w=5,"und wenn es kein morgen gibt":w=5,"freundschaft":w=2,"jugendbuch":w=2,"unfall":w=2,"schuld":w=2,"alkohol":w=2,"autounfall":w=2,"lena":w=2,"sebastian":w=2,"megan":w=2,"jennifer l. armentreout":w=2,"roman":w=1,"tod":w=1

Und wenn es kein Morgen gibt

Jennifer L. Armentrout , Anja Hansen-Schmidt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.05.2018
ISBN 9783570311660
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Gestaltung

Vom Aussehen her finde ich, passt die Gestaltung nicht nur perfekt zum Buch, sondern auch zu dem Genre. Die beiden Personen auf dem Cover stellen für mich einfach perfekt die Beziehung zwischen Lena und Sebastian dar. Meiner Meinung nach merkt man dem Buch sofort an, das es ein Jungendbuch ist, da mit vielen Farben gearbeitet wurde und es daher besonders Jugendliche anspricht. Ich persönlich mag das Äußere des Buches sehr gerne und schaue es mir daher auch sehr gerne an.



Im Inneren finde ich sehr schön, dass bei jedem neuen Kapitel Herzen abgebildet wurden und jeder der mich auch nur ein bisschen kennt weiß, dass ich überall Herzchen hinmale und daher bin ich von diesem kleinen Detail absolut begeistert!



Meine Meinung

Der Schreibstil den Jennifer L, Armentrout uns auch in diesem Buch wieder präsentiert ist großartig! Ich hatte überhaupt keine Probleme in die Handlung rein zu kommen und konnte mich daher von Anfang an super in Lena hinein versetzen.



Die Geschichte hat mir von Anfang an gefallen und ich habe so mitgefühlt, dass mir öfters Tränen in den Augen standen, oder ich einfach nur total geschockt von den Ereignissen auf meinem Bett saß.

Sie blieb so gut wie immer spannend und war voller Emotionen, sodass ich einfach weiter lesen musste.

Doch leider zog es sich am Ende ganz schön, da Lena die ganzen Geschehnisse nicht verarbeiten konnte und sich daher zurückgezogen hat, keinen mehr an sich heran gelassen hat und die Geschichte sich daher eine Zeit lang wie Kaugummi gezogen hat. Zu meiner Erleichterung ging es aber nicht allzu lange so und ich konnte das Ende wieder genießen.



Lena, die Protagonistin, hatte zu hundert Prozent den gleichen Charakter wie ich und daher war es oft gruselig für mich, dass sie sich genau so gefühlt hat, wie ich es in meinem Leben gerade tue. Aber eben auch genau diese Tatsache hat das Buch für mich umso besser und persönlicher gemacht und daher kann ich sagen, dass sie eine der besten Hauptpersonen ist, die ich bisher in Büchern hatte. Leider  kam sie dann wie schon erwähnt am Ende nicht mit dem Geschehenen zurecht und traf Entscheidungen, bei denen ich sie am liebsten durchgeschüttelt hätte.



Sebastian hat mir auch von Anfang an gefallen. Ich mochte es, wie er sich um Lena gekümmert hat und wenn er da war, war die Laune in dem Buch gleich viel besser. Also auch hier kann man sagen, dass ein toller Buchcharakter geschaffen wurde!



Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen, wobei man bei vielen Dingen, die in dem Buch passieren, wirklich starke Nerven braucht, denn sonst wird man zu einem nervlichen Wrack.

Das Ende der Geschichte war für mich einfach perfekt und genau so eine Geschichte habe ich gerade gebraucht und kann es daher auch nur jedem weiterempfehlen, der mal wieder der realen Welt entfliehen möchte.



Zitat

"Weil für mich ein Happy End eben nur in meinen Büchern existierte."

(S. 22)





Musik

Time to be Your 21 - Alexz Johnson



Bewertung
4 von 5 ⭐


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(859)

1.524 Bibliotheken, 63 Leser, 0 Gruppen, 248 Rezensionen

"mona kasten":w=21,"liebe":w=19,"save you":w=14,"new-adult":w=12,"maxton hall":w=9,"freundschaft":w=8,"oxford":w=8,"monakasten":w=6,"familie":w=5,"young adult":w=5,"ruby":w=4,"england":w=3,"geld":w=3,"trilogie":w=3,"lyx":w=3

Save You

Mona Kasten
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX, 25.05.2018
ISBN 9783736306240
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

68 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

"fantasy":w=4,"dämonen":w=3,"elfen":w=3,"zwerge":w=3,"magie":w=2,"orks":w=2,"taran matharu":w=2,"freundschaft":w=1,"krieg":w=1,"verrat":w=1,"heyne":w=1,"kobolde":w=1,"aether":w=1,"dämonenakademie":w=1,"beste reihe der welt":w=1

Die Dämonenakademie - Die Prophezeiung

Taran Matharu , Michael Pfingstl
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.01.2018
ISBN 9783453269941
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

216 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 82 Rezensionen

"geneva lee":w=5,"las vegas":w=3,"game of destiny":w=3,"mord":w=2,"young adult":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"reihe":w=1,"liebesroman":w=1,"romantik":w=1,"drama":w=1,"intrigen":w=1,"mörder":w=1,"verbrechen":w=1,"jugendroman":w=1

Game of Destiny

Geneva Lee , Charlotte Seydel
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.04.2018
ISBN 9783734104817
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Gestaltung

Beim letzten Teil der Reihe hat man sich bei der äußeren Gestaltung wieder einmal sehr viel Mühe gegeben. Wobei ich sagen muss, dass mir die beiden Vorgänger farblich etwas besser gefallen haben.

Trotzdem harmoniert es sehr gut mit den anderen Bänden in meinem Bücherregal und ist ein richtiger Blickfang.

Auch auf diesem Band ist wieder ein Teil von Las Vegas zu sehen und passt daher sehr schön zu dem Inhalt. Was mir ebenfalls sehr gut gefällt ist, dass auch hier wiederholt mit Glitzer gearbeitet wurde, nur eben diesmal in gold.


Im Inneren befinden sich ebenfalls die schwarzen Seiten, die Abwechslung bieten und einem beim lesen meiner Meinung nach etwas wacher machen, weil man nicht durchgängig diesen weißen Hintergrund hat.


Meine Meinung

Teil drei fing dort an, wo Band zwei aufhörte und daher hatte ich überhaupt keine Probleme, in die Geschichte zu finden.

Der Schreibstil des Buches war wieder einmal grandios und ich hatte wirklich das Gefühl nach Hause zurück zu kehren.


Die Handlung war im Gegensatz zu Band zwei spannender und es gab so gut wie keine Längen im Buch. Jedoch muss ich sagen, dass einige Sachen für mich vorhersehbar waren. Beispielsweise hatte ich schon seit dem ersten Teil eine Vermutung, wer der Mörder von Jamesons Vater ist und damit lag ich letztendlich auch richtig. Zudem gab es ein paar Handlungen, die ich leider etwas lächerlich fand und zu gewollt auf mich wirkten. Dennoch hatte ich mit einer bestimmt Sache definitiv nicht gerechnet! Ich war von dem Ereignis so geschockt, dass ich das Buch beiseite legen musste, um zu realisieren, dass es gerade wirklich passiert ist.


Emma konnte ich in diesem Teil leider nicht mehr bei allem verstehen. Sie hat sich wie ein kleines naives Mädchen verhalten, was man so von ihr gar nicht gewohnt war. Sie hat meist Entscheidungen getroffen und Sachen verschwiegen, die ich absolut nicht nachvollziehen konnte. Wäre ich an Emmas Stelle gewesen, hätte ich anders gehandelt.

Obwohl es so viele negative Punkte über sie gibt, war sie nichts desto trotz nicht immer so schlimm und so habe ich trotzdem nie das Interesse an dem Buch verloren.

Über Jameson kann ich Gott sei Dank nicht wirklich etwas schlechtes sagen. Auch in diesem Teil mochte ich ihn wieder und obwohl eine Sache (die oben angesprochene) leicht lächerlich war, verzeiht man es ihm, da er immer nur nach seinem Herzen handelte.


In den vorherigen Bänden habe ich immer die fehlende Erotik bemängelt, da die Reihe eigentlich eine Erotik-Reihe sein sollte, doch in diesem Teil fand man wenigstens einen Funken davon.


Insgesamt war das Buch wieder besser als Band zwei, was mich natürlich sehr freut. Nur leider war es nicht so gut wie der Beginn der Reihe. Trotzdem hatte ich Spaß beim lesen und ich denke dadrauf kommt es letztendlich an!


Zitat

" Ich werde dich künftig jeden Tag daran erinnern, dass auch gute Dinge geschehen können. Und dass es okay ist zu glauben, zu hoffen und auf andere Menschen zu vertrauen. "

(S. 100)


Musik

Youngblood - 5 Seconds of Summer


Bewertung
4 von 5 ⭐


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

346 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

"magie":w=4,"fantasy":w=3,"ryiah":w=2,"freundschaft":w=1,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"spannend":w=1,"schule":w=1,"kampf":w=1,"jugendroman":w=1,"romantasy":w=1,"krieger":w=1,"prinz":w=1,"schwert":w=1,"prüfung":w=1

Magic Academy - Das erste Jahr

Rachel E. Carter , Britta Keil
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbt, 12.03.2018
ISBN 9783570311707
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

142 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 49 Rezensionen

"dystopie":w=5,"mord":w=2,"freundschaft":w=1,"jugendbuch":w=1,"reihe":w=1,"flucht":w=1,"sehnsucht":w=1,"band 1":w=1,"könig":w=1,"flop":w=1,"verlobt":w=1,"dystopische welt":w=1,"lauren destefano":w=1,"fliegende stadt":w=1,"fallende stadt":w=1

Fallende Stadt

Lauren DeStefano , Andreas Decker
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbt, 10.04.2018
ISBN 9783570311998
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Gestaltung

Auch bei diesem Buch wurde ich erst durch das Cover darauf aufmerksam. Es gibt nichts, was mich an der Gestaltung stört. Der schwarze Hintergrund sorgt dafür, dass die "glitzernde" Stadt hervorgehoben wird und die pinke Schrift passt auch wie angegossen zu der äußeren Erscheinung. Auch die Stadt wurde meiner Meinung nach gut getroffen und sieht unglaublich schön aus. Über das Innere des Buches gibt es aber leider wenig zu sagen. Bei jedem neuen Kapitel sind Punkte abgedruckt, die über die Seite schweben, aber sie sind nicht sonderlich spektakulär.

Meine Meinung

Der Schreibstil des Buches hat sich für mich sehr leicht und schnell lesen lassen, weshalb es mir auch bei diesem Buch unglaublich viel Spaß gemacht hat, es zu Lesen.

Die Charaktere die darin vorkommen haben mir auch ziemlich gut gefallen. Morgan die Hauptprotagonistin des Buches kam sympatisch rüber und die meisten ihrer Handlungen konnte ich auch nachvollziehen, jedoch handelte sie besonders zum Ende hin unüberlegt und zog andere Personen mit in ihre Fehler hinein. Ebenso konnte ich manchmal nicht verstehen wie sie sich gegenüber ihrem Verlobten verhält. Ich hätte es schön gefunden, hätte sie diese eine Sache zu ihm gesagt aber in dem ganzen Buch hat sie es nicht erwähnt und ich kann bis jetzt nicht wirklich verstehen, wieso sie es nicht getan hat. Ansonsten aber war sie eine super Protagonistin.

Genauso wie ihr Verlobter Basil, denn ich einfach nur großartig fand! Er hat immer genau das richtige getan, hat Morgan verehrt und hat alles für sie getan. Jeder der so eine Person im echten Leben findet, sollte sich überglücklich schätzen können.
Die restlichen Charaktere die vorkamen haben mir auch gefallen und insgesamt hat jeder zu einer tollen Geschichte beigetragen.

Und wo wir gerade schon bei der Geschichte sind möchte ich hier auch gerne weitermachen. Die Idee die die Autorin in diesem Buch hatte war wirklich außergewöhnlich und interessant und meiner Meinung nach konnte sie sie auch gut umsetzten.
Manches konnte ich zwar nicht komplett verstehen, aber auch das hat das Buch für mich nicht schlechter gemacht.
Ab und zu hat es sich mal ein bisschen gezogen, doch davon abgesehen war es spannend, mitreißend und manchmal auch grausam. Für mich also eine perfekte Mischung und darum wird das Buch, trotz mancher Mängel, von mir auch vier Sterne bekommen.

Abschließend freue ich mich jetzt auf die anderen Teile und hoffe, dass auch sie mir gut gefallen werden.

Zitat

"Jeder Augenblick ist ein Geschenk, ob nun albern oder düster. Der Geschmack von Süßgold und das raue Papier unserer Lieblingsbücher."

(S. 60)



Musik

Pearls - Samantha Gongol



Bewertung

4 von 5 ⭐

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(884)

1.530 Bibliotheken, 34 Leser, 0 Gruppen, 270 Rezensionen

"liebe":w=24,"laura kneidl":w=24,"new-adult":w=16,"verliere mich nicht":w=16,"missbrauch":w=10,"freundschaft":w=9,"angst":w=9,"sage":w=9,"luca":w=8,"liebesroman":w=6,"lyx":w=6,"vergangenheit":w=5,"vertrauen":w=5,"trennung":w=5,"love":w=5

Verliere mich. Nicht.

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.01.2018
ISBN 9783736305496
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(338)

993 Bibliotheken, 27 Leser, 1 Gruppe, 137 Rezensionen

"tod":w=6,"trauer":w=6,"verlust":w=6,"ava reed":w=5,"die stille meiner worte":w=5,"liebe":w=4,"zwillinge":w=4,"zwillingsschwester":w=4,"freundschaft":w=3,"jugendbuch":w=3,"jugendroman":w=3,"katze":w=3,"emotional":w=3,"stille":w=3,"camp":w=3

Die Stille meiner Worte

Ava Reed , Alexander Kopainski
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag, 09.03.2018
ISBN 9783764170790
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Gestaltung

Ich liebe dieses Cover, da es nicht nur perfekt zu mir passt, sondern auch zu dem Buch! Es hat einfach so viele schöne Details, die alle absolut passen. Das blau des Covers und der Flecken passt perfekt zu der Tinte, mit der Hannah ihre Briefe schreibt, sie ist außerdem die Lieblingsfarbe einer Person in dem Buch und auch eine meiner liebsten Farben.

Die Katze soll vermutlich Mo darstellen, was ich einfach nur toll finde, da er einfach eine sehr große Rolle in dem Buch spielt. Ebenso vermute ich mal das das Mädchen auf dem Cover Hannah darstellen soll und ich finde es schön, dass sie als Silhouette gezeigt wird.


Auch im inneren tauchen die Flecken wieder auf, auch wenn sie hier nur schwarz/weiß sind.

Insgesamt passt alles wie die Faust aufs Auge und ich hätte mir kein anderes/besseres Cover für dieses Buch vorstellen können!


Meine Meinung

Avas Schreibstil konnte mich schon ab der ersten Seite für sich begeistern. Er ließ sich leicht lesen, war voller  Emotionen und hat die Geschichte damit noch besonderer gemacht. Das Buch wird aus der Sicht von Hannah und Levi erzählt und wird unterbrochen von den Briefen an Izzy.


Gleich zu Anfang wurde ich schon von der Geschichte gefangen genommen und wollte das Buch am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen! Man merkt schon auf den ersten Seiten, wie schwer alles für Hannah ist und wie sie einigermaßen versucht damit zu (über-) leben. Es war von Anfang an traurig und ich als Leser habe mich hilflos gefühlt, weil ich ihr nicht helfen konnte. In dem Buch hat meiner Meinung nach einfach alles gepasst, es war ergreifend, fesselnd und so vieles mehr und mir wurde im gesamten Buch nicht ein Mal langweilig oder sonst irgend etwas in diese Richtung.

Das Ende konnte mich dann nochmal total begeistern! Es passierte etwas, mit dem man so nicht gerechnet hat und es hat mich so berührt, dass ich mir beinahe die Taschentuchbox schnappen musste, weil ich am liebsten geweint hätte wie ein Schlosshund. Für mich war es einfach das perfekte Ende, welches die Geschichte hätte haben können und inzwischen ist es für mich mehr als nur ein einfaches Buch... Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll und daher kann ich jedem nur wärmstens ans Herz legen, sich selbst ein Bild von dieser wundervollen Geschichte zu machen!


Jede einzelne Person in diesem Buch war super durchdacht, einige von ihnen hatten ein schweres Päckchen mit sich zu tragen, doch genau dadurch wurden sie für mich noch besonderer als sie es auch so schon waren.

Hannah und Levi sind einfach zwei tolle Charaktere die man einfach in sein Herz schließen muss. Ich konnte sie und ihren Schmerz super nachvollziehen, konnte verstehen, warum sie sich so Verhalten, wie sie es taten und fand sie einfach nur super sympathisch. Besonders von Hannah bin ich begeistert. Sie hat so viel gekämpft und ich bin so glücklich darüber, sie auf diesem Weg begleiten zu dürfen.

Auch die anderen Personen waren mir alle samt super sympathisch doch möchte ich noch genauer auf den Kater Mo eingehen, der eine sehr wichtige Rolle in dem Buch hat. Er ist einfach ein großartiger Kater, nicht nur, dass er allen in seinem Umkreis zur Seite steht, sondern auch noch für den einen oder anderen Lacher sorgt. Ohne ihn wäre die Geschichte bestimmt nicht so geworden wie sie jetzt ist und ich bin froh, dass er ein Teil davon war. Er hat mich sehr an meine eigene Katze Susi erinnert, da sie auch immer für mich da ist, wenn es mir schlecht geht.

Mein Schlusswort: Lest es! Ich kann es nur immer wieder sagen... Dieses Buch ist etwas ganz besonderes und ich kann garantieren, dass man was verpasst, wenn man es nicht liest!


"Die Stille kann lauter sein, als der Sturm."


Zitate

"Nicht jedes Ende ist ein neuer Anfang und nicht jeder Neuanfang bedeutet das Ende"

(S. 17)


"Zum Glück weiß man erst hinterher, wie schmerzhaft diese Dinge sein können, sonst würde man sie nicht wagen."

(S. 223)


Musik

Chord Overstreet - Hold on

James Bay - Incomplete

Katelyn Tarver - You Don´t Know


Bewertung

5 von 5 ⭐



An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an Dani vom LovelyBooks - Team und den Ueberreuter Verlag, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, dass Buch schon vorab lesen zu können und an dieser tollen Aktion teilzunehmen! #lbstillemeinerworte

Und an dich Liebe Ava: Happy Bookbirthday!


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(260)

620 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 121 Rezensionen

"drachen":w=18,"fantasy":w=12,"iskari":w=10,"liebe":w=7,"kristen ciccarelli":w=7,"asha":w=5,"verrat":w=4,"torwin":w=4,"romantik":w=3,"geschichten":w=3,"heyne":w=3,"iskari - der sturm naht":w=3,"roman":w=2,"krieg":w=2,"flucht":w=2

Iskari - Der Sturm naht

Kristen Ciccarelli , Astrid Finke
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 02.10.2017
ISBN 9783453271234
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.386)

2.562 Bibliotheken, 107 Leser, 0 Gruppen, 440 Rezensionen

"mona kasten":w=42,"liebe":w=33,"save me":w=29,"new-adult":w=18,"oxford":w=17,"maxton hall":w=17,"college":w=10,"lyx":w=10,"ruby":w=10,"james":w=9,"england":w=8,"geld":w=8,"lyx verlag":w=8,"#saveme":w=7,"reich":w=6

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei LYX, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(358)

613 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

"liebe":w=15,"klassiker":w=9,"drama":w=8,"schiller":w=8,"intrigen":w=6,"adel":w=5,"bürgertum":w=4,"friedrich":w=3,"sturm und drang":w=3,"kabale":w=3,"familie":w=2,"schule":w=2,"vater":w=2,"deutsche literatur":w=2,"studium":w=2

Kabale und Liebe

Friedrich Schiller , Wilhelm Große , Friedrich Schiller , Wilhelm Große
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 25.01.2011
ISBN 9783518188101
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(608)

891 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 71 Rezensionen

"bedeutung":w=25,"nichts":w=16,"jugendbuch":w=13,"philosophie":w=12,"nihilismus":w=12,"dänemark":w=11,"leben":w=10,"schule":w=10,"janne teller":w=10,"sinn des lebens":w=9,"gewalt":w=8,"jugendliche":w=8,"sinn":w=8,"parabel":w=8,"roman":w=7

Nichts

Janne Teller , Sigrid C. Engeler , Sigrid Engeler
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.2012
ISBN 9783423625173
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(186)

266 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 105 Rezensionen

"geneva lee":w=5,"liebe":w=4,"game of passion":w=3,"krimi":w=2,"reihe":w=2,"romantik":w=2,"young adult":w=2,"las vegas":w=2,"roman":w=1,"mord":w=1,"erotik":w=1,"liebesroman":w=1,"drama":w=1,"gefahr":w=1,"romance":w=1

Game of Passion

Geneva Lee , Charlotte Seydel
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.02.2018
ISBN 9783734104824
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Gestaltung

Meiner Meinung nach hat dieser Band mit Abstand das schönste Cover! Band Eins hat mir mit dem pink schon sehr gut gefallen aber mit blau gefällt es mir noch viel, viel besser. Wie schon bei seinem Vorgänger sticht das Blaue hervor und auch hier glitzert es wieder. Was jedoch anders ist, ist das Motiv, denn diesmal wurde ein anderer Teil von Las Vegas abgebildet (auch dieses Motiv gefällt mir besser als beim ersten Buch).


Auch im Inneren bei diesem Buch gab es die schwarzen Seiten und auch hier fand ich sie nicht nur schön, sondern auch praktisch. Ansonsten sieht es auch dort wieder aus wie bei seinem Vorgänger.

Im Regal passen beide Bücher perfekt zusammen und ich bin gespannt wie sie mit Band Drei harmonieren.



Meine Meinung

Leider weiß ich von diesem Buch nicht, wie ich darüber denken soll, denn ich habe nicht das Gefühl, dass sich die Geschichte besonders weiterentwickelt hat.

Aber kommen wir zuerst einmal zu dem Schreibstil des Buches, der auch hier wieder sehr angenehm war. Er hat sich super lesen lassen und man könnte behaupten, dass ich nur weitergelesen habe, weil er mir so viel Spaß gemacht hat zu lesen.


Die Handlung hat mich leider enttäuscht, da viel weniger Spannung aufgekommen ist und für mich war irgendwie alles wie ein langer, monotoner Faden, der sich durch das Buch zog. Eine Sache folgte der nächsten aber irgendwie bekam ich hier leider kein Gefühl für die Geschichte.

Doch trotzdem gab es einige Sachen, mit denen ich nicht gerechnet hätte, wie zum Beispiel das Verhalten des Stiefvaters gegenüber Emma oder auch den Zusammenhang zwischen ihm und  ihrerer verstorbenen Schwester.


Ebenso haben mir die Charaktere wieder gut gefallen und ich finde es schön, dass Emma und Jamie immer noch an einem Strang ziehen, um den Mord aufzuklären. Die beiden passen einfach perfekt zusammen und ich hoffe sehr, dass dies auch so bleibt.


Wie auch schon bei "Game of Hearts" bin ich der Meinung, dass das Buch kein Erotik Roman ist, da die wenigen Szenen kaum als Erotik durchgehen würden und ich sie auch hier eher überflüssig fand. Eine Szene ist mir besonders im Kopf geblieben, die ich definitiv nicht gut fand, denn meiner Meinung nach hat sie in dem Moment gar nicht zu der Situation gepasst.


Insgesamt gesehen weiß ich noch nicht, was ich über das Buch sagen soll. Ich habe mich so auf diesen Teil gefreut und wurde leider enttäuscht... Ich habe mir so viel mehr von diesem Buch erhofft...


Da es viele gute, aber eben auch viele schlecht Dinge gab bekommt das Buch von mir nur drei Sterne, so sehr es mir auch wehtut.

Ich hoffe, dass "Game of Destiny" mich wieder mehr von sich überzeugen kann und bin gespannt wie die Geschichte von Emma ausgeht.





Zitat

"Man könnte sich etwas wünschen, doch in Wahrheit kann uns niemand unsere Wünsche besser erfüllen als wir selbst."

(S. 65)


Bewertung

3 von 5 ⭐

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

41 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"freundschaft":w=4,"liebe":w=3,"familie":w=3,"kinder":w=2,"mut":w=2,"neuanfang":w=2,"frühling":w=2,"nähen":w=2,"café":w=2,"verlust":w=1,"hochzeit":w=1,"heimat":w=1,"selber machen":w=1,"herausforderungen":w=1,"random house":w=1

Frühling im Kirschblütencafé

Heidi Swain , Cathrin Claußen
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Penguin, 12.02.2018
ISBN 9783328101949
Genre: Liebesromane

Rezension:

Gestaltung

Dieses Buch hat mal ein Cover, welches schlicht aber sehr schön ist. Alle Dinge die abgebildet worden sind, kann man bestimmt auch im Kirschblütencafé finden. Somit sieht es also nicht nur optisch gut aus, sondern passt auch zu der Geschichte des Buches.

Im inneren befinden sich keine Verzierungen, was zwar schade, aber nicht weiter tragisch ist.

Meine Meinung

Heidi Swain hat meiner Meinung nach einen sehr angenehmen Schreibstil, der wirklich Spaß gemacht hat zu lesen. Ich hatte nicht an einer Stelle ein Problem, was mir natürlich sehr zugesagt hat.

Die Geschichte des Buches hat mir sehr gefallen und auch die Massage dahinter. Sie handelt vom Lizzie, die sich nicht hat unterkriegen lassen und versucht sich ihren größten Traum zu erfüllen. Auch wenn sie in dem Buch ein paar Fehlentscheidungen getroffen hat, hat sie weiter gemacht und das bewundere ich sehr an ihr. Sie ist eine super Protagonistin und ich konnte mich super mit ihr identifizieren! Auch andere Personen die in dem Buch vorgekommen sind, haben mir sehr gefallen, wobei keiner an Lizzie ran kommt. Ihre Freunde beispielsweise haben ihr eine wichtige Sache verschwiegen und ich finde Lizzie hat danach genau richtig gehandelt.

Mir hat die Stimmung in dem Buch sehr gefallen. Mal war es locker, leicht und mal war es traurig und bedrückend und alles in allem hat einfach eine tolle Mischung ergeben.

Das Ende hat mich nochmal überrascht, denn eine Person entpuppte sich als falsch und damit habe ich nicht wirklich gerechnet, wobei ich immer mal so eine kleine Befürchtung hatte...
Es wurde noch einmal richtig schön und so wie es ausgegangen ist, bin ich absolut zufrieden.

Wenn ich könnte würde ich selber gerne mal in das Café gehen, aber leider ist mir das nicht möglich. ?

Alles in allem war das Buch super und es gibt soweit nichts, was ich daran bemängeln könnte und daher bekommt das Buch von mir auch alle fünf Sterne und eine Empfehlung von meiner Seite!

Musik

Zara Larsson - Only You

Bewertung

5 von 5 ⭐

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.259)

2.167 Bibliotheken, 38 Leser, 1 Gruppe, 126 Rezensionen

"liebe":w=32,"wölfe":w=27,"fantasy":w=19,"maggie stiefvater":w=17,"winter":w=16,"sommer":w=15,"werwolf":w=13,"werwölfe":w=11,"verwandlung":w=10,"wolf":w=9,"nach dem sommer":w=9,"wald":w=8,"kälte":w=7,"freundschaft":w=5,"mercy falls":w=5

Nach dem Sommer

Maggie Stiefvater , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei script5, 10.03.2014
ISBN 9783839001677
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(126)

318 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"werwölfe":w=4,"wölfe":w=4,"liebe":w=3,"fantasy":w=3,"verwandlung":w=3,"sommer":w=2,"gestaltwandler":w=2,"romantasy":w=2,"maggie stiefvater":w=2,"mercy falls":w=2,"romantik":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"lieb":w=1,"winter":w=1,"werwolf":w=1

Ruht das Licht

Maggie Stiefvater , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei script5, 21.07.2014
ISBN 9783839001738
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

61 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"the amateurs":w=2,"jugendbuch":w=1,"sara shepard":w=1,"cbt verla":w=1,"sarashepard":w=1,"theamateurs":w=1

THE AMATEURS - Wenn drei sich streiten

Sara Shepard , Ursula Held
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.12.2017
ISBN 9783570311318
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Gestaltung

An sich gefällt mir das Cover des Buches gut, da ich auch die Farbe des Buches sehr angenehm finde. Jedoch verstehe ich, wie bei Band Eins den Zusammenhang zum Buch nicht. Meiner Meinung nach hat es nichts damit zu tun und ein anderes Cover, welches auch äußerlich passen würde, hätte mir hier sicher besser gefallen....

Diesmal wurde leider beim Einband gespart, da es nicht wie bei Band Eins mit einer Klappenbroschüre war, sondern ein einfaches Taschenbuch.
Davon aber mal abgesehen finde ich, dass die beiden Teile der Reihe im Regal gut zusammen harmonieren und man erkennt sofort, dass sie zusammen gehören.


Meine Meinung

Der Schreibstil der Autorin war auch in diesem Teil der Reihe grandios. Sie hat es geschafft an einer geeigneten Stelle wieder mit Band Zwei anzuknüpfen. Obwohl Band Eins schon eine Weile zurück lag, hatte ich keine Probleme wieder in die Handlung zu finden, als die Story des ersten Bandes weitergeführt wurde kam alles wieder zurück und war wieder aktuell.


Auch in diesem Teil haben mir die Hauptcharaktere wieder sehr gut gefallen und für mich als Leser hat es sich so angefühlt, als ob ich ein Mitglied ihrer Gruppe wäre. Besonders gefallen haben mir auch die Seiten von Brett, die immer mal wieder auftauchten. Seine Kapitel waren einfach mit die Besten und ich hätte mir sehr viel mehr von ihm gewünscht, auch wenn es teilweise sehr krank zuging.


An sich war das Buch immer Spannend und ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Außerdem gab es auch hier wieder Gefühle, Action und so viel mehr, also wird einem beim Lesen definitiv nicht langweilig.


Jedoch hat mir persönlich irgend etwas bei dem Buch gefehlt. Ich kann selbst nicht sagen was genau aber irgend etwas hat mir gefehlt....


Insgesamt war es aber wirklich gelungen und ich bin gespannt, ob noch etwas von den Freunden kommt, denn das Buch endet mit einem wirklichen Cliffhanger. Ich hoffe nur das es nicht so viele Teile werden, wie bei ihren anderen Reihen, ansonsten müsste ich leider noch ewig auf mein lang ersehntes Happy End warten.



Musik

Auch bei diesem Buch habe ich zwischenzeitlich ein Lied gehört: ?


Bela Lugosi´s Dead - CHVRCHES




Bewertung

4/5 ⭐

Ein wirklich gelungener Jugendthriller!


  (1)
Tags:  
 
153 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.