DennisKohlmann

DennisKohlmanns Bibliothek

12 Bücher, 4 Rezensionen

Zu DennisKohlmanns Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
12 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

poetisch, bildgewaltig, romantisch, magie, romantasy

Tanz der Feuerblüten (uebersinnlich)

Janna Ruth
E-Buch Text: 100 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag, 06.03.2017
ISBN 9783764191887
Genre: Sonstiges

Rezension:

Um es kurz zu machen: „Tanz der Feuerblüten“ ist toll! Direkt auf der ersten Seite hatte mich die Autorin mit ihren wunderschönen Beschreibungen zum Schauplatz am Haken. Außergewöhnlich war für mich das asiatische Setting, das findet man ja nicht so oft, also zumindest für mich war es so. Die Namen der Charaktere waren zwar hier und da für mich nicht so leicht zu behalten, weil sie solche Zungenbrecher sind, aber das macht ja eigentlich nichts. Die Geschichte ist trotzdem wunderschön erzählt.

Gut gefallen hat mir die Tradition des Umwerbens der Angebeteten mittels Haikus. Das hat mich an „Siebzehn Silben Ewigkeit“ von Denis Thériault erinnert. In seinem eher literarischen Liebesroman geht es auch um die Magie der Gedichte.

Auch die Botschaft des Buchs spricht mich persönlich sehr an: Wenn wir Menschen nicht aufhören, uns gegen und über die Natur zu stellen, werden wir irgendwann daran zu Grund gehen. Das habe ich zumindest aus der Geschichte herausgelesen.

Die Länge bzw. Kürze hat mich nicht gestört, auch wenn ich der Geschichte gut und gerne noch 300 Seiten mehr hätte folgen können. Habe auch im Nachhinein entdeckt, dass der Roman Teil einer Ausschreibung des Verlags war, bei der die Seitenzahl ein hartes Kriterium war. Also von daher, alles richtig gemacht!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(134)

384 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 70 Rezensionen

liebe, fantasy, regen, wetter, märchen

Der Mann, der den Regen träumt

Ali Shaw , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei script5, 16.01.2013
ISBN 9783839001462
Genre: Romane

Rezension:


Seit langem habe ich wieder mal ein Buch gelesen, das mich in der Nacht hat träumen lassen. Es glänzt mit einer großartigen Sprache, getrieben von der wundervollen Fantasie eines talentierten Autors.


Die Handlung: Nach dem Tod ihres Vaters lässt die 29-jährige Elsa ihr altes Leben in New York zurück und reist in das entlegene Örtchen Thunderstown. Dort hofft die junge Frau auf ein neues Leben, Erkenntnis und Selbstfindung. Die Dinge laufen etwas anders, als in der Großstadt: Traditionen werden noch immer geschätzt und niemand ist sich in Thunderstown einander wirklich fremd. Das Leben ist vom Wetter bestimmt, das sich in den verschiedensten Formen manifestiert: Hunde aus Wind, Käfer aus Regentropfen, Vögel aus Sonnenstrahlen, und natürlich Finn: der junge Eremit, der zugleich Mensch und Sturmwolke ist. Er lebt allein in einer Hütte auf einem der Berge, die Thunderstown umgeben. Auf einer Wanderung entdeckt Elsa ihn, als er im Begriff ist, sich in eine Regenwolke aufzulösen. Im letzten Moment hält sie ihn auf und sie lernen sich kennen. Die Liebesgeschichte nimmt ihren Lauf...


Positives: Wie gesagt, die Sprache ist wunderschön, die Beschreibungen des Wetters und der Umgebung magisch und frisch. Die Geschichte wird zum größten Teil aus Elsas Perspektive erzählt, die Erzählstimme ist glaubhaft und fesselnd. Der unvergesslichste Charakter des Romans ist jedoch der Bergjäger Daniel Fossiter. Rund und greifbar, mit einer großartigen und fesselnden Entwicklung. Der wahre Held der Geschichte! Mehr will ich aber nicht verraten.


Negatives: Elsas Angebeteter Finn ist leider etwas flach geraten, nicht wirklich dreidimensional genug für meinen Geschmack. Dann wiederum lässt sich argumentieren, dass dies ein Stilmittel darstellt, schließlich ist Finn sowohl Mensch, als auch Sturmwolke. Daher dürfte sein Charakter aus der "künstlerischen Perspektive" auch unklar und diffus wie eine Wolke bleiben. Trotzdem hätte ich mir etwas mehr Substanz gewünscht, um Elsas Liebe für ihn besser mitfühlen zu können.


PS.: Ich habe das Buch im Original gelesen, denn oft geht in der Übersetzung das gewisse Etwas verloren. Gerade bei einem solch sprachgewandten Autor wie Ali Shaw, empfiehlt es sich seine Werke auf Englisch zu lesen, damit der „sense of wonder“ nicht auf der Strecke bleibt.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Out of Sight

Elmore Leonard , Jörn Ingwersen
Flexibler Einband: 253 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 23.01.2012
ISBN 9783518462911
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Jede Wette

Elmore Leonard
Geheftet: 251 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 01.01.1997
ISBN 9783442437764
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.686)

10.105 Bibliotheken, 77 Leser, 9 Gruppen, 345 Rezensionen

krebs, liebe, tod, krankheit, john green

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423625838
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 7 Rezensionen

hund, timbuktu, obdachloser, loyalität, treue

Timbuktu

Paul Auster , Peter Torberg , Cathrin Günther , Walter Hellmann
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.11.2000
ISBN 9783499228827
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Auster, Paul: Moon Palace


Geheftet
Erschienen bei Diesterweg, M
ISBN 9783425090399
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Tand

Jenny Erpenbeck
Flexibler Einband: 125 Seiten
Erschienen bei btb, 01.09.2003
ISBN 9783442729937
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

24 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

roman, flüchtlingskrise, zeitgenössische literatur

Gehen, ging, gegangen

Jenny Erpenbeck
Flexibler Einband
Erschienen bei Penguin, 09.05.2017
ISBN 9783328101185
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

libellenfrühlin, schicksal, dennis kohlmann, mut, fantasie

Libellenfrühling

Dennis Kohlmann
E-Buch Text: 152 Seiten
Erschienen bei Selfpublisher, 15.06.2017
ISBN B071XJSHW2
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Wizard of the Pigeons

Megan Lindholm
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Harpercollins Publishers, 05.08.2002
ISBN 9780007112562
Genre: Sonstiges

Rezension:


Endlich habe ich "Wizard of the Pigeons" von Megan Lindholm zu Ende gelesen - was sich jetzt wahrscheinlich schlimmer anhört, als es ist. Ich habe mehrere Wochen für das Buch gebraucht, was aber eher an fehlender Zeit liegt, als an langweiliger Lektüre. Die zauberhafte Geschichte um den Vietnam-Veteran und magisch begabten Obdachlosen Wizard ist zwar etwas langatmig erzählt, wird jedoch von einer originellen und - für mich - einzigartigen Idee getragen. Megan Lindholm erzählt sprachlich ausgefeilt und liefert dem Leser wunderschöne Bilder und Einblicke in eine vom Krieg gequälte Seele.


Der Klappentext lautet wie folgt:
"Seattle: a place as magical as the Emerald City. Subtle magic seeps through the cracks in the paving stones of the sprawling metropolis. But only the inhabitants who possess special gifts are open to the city's consciousness; finding portents in the graffiti, reading messages in the rubbish or listening to warnings in the skipping-rope chants of children. Wizard is bound to Seattle and her magic. His gift is the Knowing - a powerful enchantment allowing him to know the truth of things; to hear the life-stories of ancient mummies locked behind glass cabinets, to receive true fortunes from the carnival machines, to reveal to ordinary people the answers to their troubles and to safeguard the city's equilibrium. The magic has its price; Wizard must never have more than a dollar in his pocket, must remain celibate, and he must feed and protect the pigeons. But a threat to Seattle has begun to emerge in the portents. A malevolent force born of Wizard's forgotten past has returned to prey upon his power and taunt him with images of his obscure history; and he is the only wizard in Seattle who can face the evil and save the city, his friends and himself."


Der Klappentext hat mir unheimlich Lust auf die Geschichte gemacht, wobei ich sagen möchte, dass der angedeutete Konflikt gegen die "bösartige Kraft" lange auf sich warten lässt. Wer also schnelle und actionreiche Fantasy erwartet, wird wahrscheinlich enttäuscht. Diese Geschichte wird langsam, aber tiefgründig erzählt. Wir begleiten den Zauberer namens Wizard während seinem alltäglichen Leben als Obdachloser in einer Großstadt und müssen ihm dabei zusehen, wie er langsam auf eine Krise zusteuert. Mehr will ich nicht verraten.  


Fazit: "Wizard of the Pigeons" lebt von poetischen Beschreibungen, fesselnden Charakteren und einer einzigartigen Idee. Wer Action sucht ist hier fehlt am Platze. Dieser Roman von Megan Lindholm (aka Robin Hobb) ist ein unterbewertetes Juwel!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

wesen, käuze, freundschaft, engel, baby

Zeit des Mondes

David Almond , Martin und Johanna Walser
Flexibler Einband: 183 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.01.2016
ISBN 9783473521982
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich habe dieses Buch schon vor längerer Zeit gelesen und denke noch immer sehr oft an diese wundervolle Geschichte von Michael, Mina und dem wundersamen Skellig. 


Ohne zu viel verraten zu wollen: mich hat dieses Buch tief berührt und ich empfehle es jedem, egal ob er Lesestoff für seine Kinder sucht, oder für sich selbst. Diese Geschichte von Liebe und Magie kann jeder Altersgruppe Tränen in die Augen treiben.


Einfach wundervoll.

  (1)
Tags:  
 
12 Ergebnisse