Die_Lisas Bibliothek

2 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Die_Lisas Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

151 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

schauspielerin, new york, new york diaries, liebesgeschichte, carrie price

New York Diaries – Zoe

Carrie Price
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.07.2017
ISBN 9783426519424
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt: Die Erfolgsserie geht weiter - der neue Roman von Carrie Price aus der Reihe "New York Diaries": eine junge Frau zwischen ihrem großen Traum und ihrer großen Liebe.
Zoe Hunter kommt mit zu viel Gepäck, einer pinken Couch und dem großen Traum, Schauspielerin zu werden, aus Idaho nach New York. Doch die Wohnung, die sie beziehen wollte, wurde anderweitig vermietet, und der Übergangsjob in einem Café ist auch weg. Ihre erste Nacht verbringt sie auf ihrer Couch in einer Seitenstraße und lernt dort den schrägen Matt Booker kennen, der ihr eine Wohnung im Knights Building verschafft. Aber in New York hat niemand auf die talentierte Miss Idaho gewartet. Trost findet sie bei Matt, der Zoe mehr und mehr verzaubert. Doch dann fordert ihr neuer Agent von Zoe eine Entscheidung: Karriere oder Liebe?
Chaotisch, sexy und hochromantisch: Das sind die "New York Diaries"!


Meine Meinung: 
Zoe kommt mit einem großen Traum in NY an, erlebt aber erstmal eine Bruchlandung. Alleine der Einstieg in die Story ohne ewige Einführungen sondern sofort im hier und jetzt war für mich super! Man lernt Zoe und Matt sehr schnell kennen und ich habe mich sofort in Zoe verliebt. Auch wenn mein Traum ein anderer ist, hat es sich total so angefühlt, als jönne ich sie verstehen. 
Natürlich ist da auch Matt, den sie aber erstnal aus den Augen verliert und erst später im dem Leser aus dem vorherigen Band bekannten Club Tuned trifft sie ihn wieder. 
Matt ist ein typischer Popescu/Price Charakter. Nicht perfekt, etwas schräg und total liebenswert. Ich liebe die Figuren von Adriana Popescu alle einfach so sehr, weil sie mal nicht so typisch Klischee sind. Matt und Zoe bilden hier keien Ausnahme. 
Peter, ihren Agenten, mochte ich gar nicht und ahnte, er führt etwas um Schilde. Was und wie Zoe damit umgeht, das müsst ihr shcon selber lesen!


Großes Highlight waren für mich die Dialoge und das Wiedersehen mit fast allen Knights Girls! Und dann taucht auch noch Jackson, den man schon in dem Make it count Roman Sommersturm kennenlernt auf! Ich kann nur sagen, ich wurde toll unterhalten, verwöhnt und mit diesem Roman glücklich gemacht!
Einzige Kritikpunkt: Wieso gibt es nicht noch zehn weitere Bände dieser tollen Reihe!


Fazit: 
Zoe bildet, direkt nach Sarah, meinen Lieblingsband, aber ich kann alle vier Bücher empfehlen, wer tolle, echte Liebesromane lesen mag! 
5 Sterne!

  (0)
Tags: adriana popescu, ally taylor, carrie price;, carrie price, adriana popescu, new york diaries   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

333 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 49 Rezensionen

musik, new york, carrie price, new york diaries, adriana popescu

New York Diaries – Sarah

Carrie Price
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 10.01.2017
ISBN 9783426519400
Genre: Liebesromane

Rezension:

ENDLICH habe ich meine Leseflaute beendet und schuld daran hat dieses wunderbare Buch! Carrie Price schenkt mit NEW YORK DIARIES Sarah einen absoluten Lieblingsroman, der voller Emotionen, Musik und Lebensfreude steckt. Und das wirkt ansteckend. 
Ich lese eigentlich recht viel in diesem Genre, konnte mich aber in letzter Zeit kaum dazu auffraffen eine Rezi zu schreiben, weil alle Bücher irgendwie gleich waren. 
Girl meets boy, girl loves boy, boy is bad boy, bad boy treats girl like sh*t usw. 
DANKE Carrie Price, dass es hier nicht so ist. Obwohl es natürlich auch um Liebe geht (immerhin ist es ein Liebesroman *grins*), geht es nicht wie in vielen anderen Büchern aus dem Genre nur darum, ob das Mädchen den Jungen kriegt. Nein, hier geht es um Sarah, um ihren Weg, ihren Traum und den Stolperfallen des Lebens, denen sie sich stellen muss. 
Was ich besonders gut fand, Sarah ist nicht perfekt und macht Fehler (so wie wir alle, oder? *grins*) und manchmal will man sie schütteln, aber genau das macht sie auch so liebenswert. Sie ist weder das naive Püppchen, noch die perfekte Frau. Sie ist ein Mensch, wie du und ich. 
Die beiden Männer, die sie in dieser Story begleiten sind total unterschiedlich und beide total toll. Will, der Musik und Charlie, der Musikproduzent. Ich konnte total nachvollziehen, wieso Sarah sich so viele Gedanken gemacht hat. Beide Männer passen total gut zu ihr, nur eben nicht immer zu ihrem Lebensweg. 
So muss sich Sarah am Schluss eben nicht für einen Mann entscheiden, sondern für ihren Weg, ihre Zukunft und ihren Traum. Die Frage bleibt also: wohin führt es sie? 
Hach, ich könnte noch tausend tolle Zitate aus dem Buch aufzählen, die ich mir alle markiert und rasugeschrieben habe, aber das hier passt wohl am besten:
"Sei vorsichtig, was du dir wünscht. New York könnte es dir nämlich geben."
Ich freue mich auf die nächsten Bände dieser großartigen Reihe und rereade Sarah bis dahin bestimmt noch mal! 

  (0)
Tags: adriana popescu, carrie price, droemer knaur, musik, musiker, new york diaries, new york diaries sarah, soundtrack   (8)
 
2 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks